Ehrliche Lautsprecher.

Nubert nuLine 24 Regal-/Dipollautsprecher

    Als Folge des großen Flutwasserschadens müssen wir uns bei der Nachproduktion auf die gefragteren Versionen Schwarz, Weiß und Nussbaum konzentrieren. Die Varianten Platin und Kirsche können wir nur noch liefern, solange Vorrat reicht.

    Boxentyp und Einsatzempfehlung
    Wer einmal ein Paar nuLine 24 gehört hat, wird verstehen, warum wir diesen ultrakompakten HiFi-Lautsprecher mit Dipolfunktion zukünftig nicht mehr nur als Rearspeaker im wahrsten Sinne des Wortes in die hintere Ecke stellen wollen. Deshalb führt diese Multifunktionsbox auch nicht mehr die Bezeichnung „DS“ wie das überaus erfolgreiche Vorläufermodell nuLine DS-22. Vollkommen neu entwickelt, präsentiert sich der kompakte nuLine 24 mit einem etwas tieferen Gehäuse, einem leistungsfähigen 12-cm-Langhubchassis, dem innovativen nuOva-Hochtöner in der Ausführung mit 19-mm-Gewebekalotte und der neu abgestimmten, für diese Preisklasse enorm aufwendig konstruierten Frequenzweiche. Der hohe Entwicklungsaufwand hat sich gelohnt, denn mit einer unteren Grenzfrequenz von 55 Hz (-3 dB) klingt dieses „Böxchen“ unglaublich voluminös und auch als Stereo-Hauptlautsprecher richtig erwachsen. Der auf der Rückseite angebrachte zweite Hochtöner ermöglicht natürlich die Verwendung als Dipol-Rearspeaker in einem hochwertigen Surrround-Set, verblüfft aber auch mit einer beeindruckenden Räumlichkeit beim Einsatz als Frontspeaker. Egal ob paarweise, mit einem Subwoofer als platzsparende Sub/Sat-Kombi oder innerhalb eines Mehrkanalsets als Front-, Center oder Surround-Lautsprecher – der nuLine 24 begeistert in allen Rollen, die man ihm zuweist.

    Auszeichnungen
    „Beste Kompaktboxen bis 1000 Euro (Paar)“ – und das bei einem Paarpreis von 530 Euro! Bei der Leserwahl 2015 des Magazins Stereoplay erzielte die nuLine 24 den ersten Platz.
    „Kompaktbox des Jahres“ – Bei der Leserwahl 2014 des Auerbach-Verlags erzielte die nuLine 24 den ersten Platz.

    nuLine 24 - Sieger Stereoplay Highlights 2015 und Kompaktbox des Jahres 2014 beim Auerbach-Verlag

    Tipp nuZauberei
    Wenn Sie schon vor dem Bestellen und Auspacken erleben wollen, wie sich dieser Lautsprecher am gewünschten Aufstellort macht oder wie er sich dreidimensional und in realistischem Größenzusammenhang präsentiert, brauchen Sie nur ein internetfähiges Tablet oder Smartphone. Und unsere spektakuläre, kostenlose nuLine-App. Erleben Sie die Faszination der Augmented Reality am besten sofort ...

    Bauprinzip und Gehäuse
    Zwei-Wege-Kompaktlautsprecher in Bassreflexbauweise. Die Bassreflexöffnung befindet sich auf der Gehäuserückseite, weshalb die Box im Direkt-Modus mindestens drei Zentimeter von einer rückwärtigen Wand entfernt stehen sollte. Das sehr hochwertig gefertigte Gehäuse besteht aus furniertem beziehungsweise mehrschichtlackiertem MDF-Material und wird bei einem erfahrenen Tonmöbelspezialisten in Deutschland hergestellt. Um klangschädliche Eigenresonanzen der Gehäusewände so gering wie möglich zu halten, wurde die Box im Innern nochmals mit einem Versteifungselement ausgerüstet.

    Tipp Bitte beachten Sie unseren Videoclip über die Herstellung der nuLine-Boxen!

    Hochtöner
    Durch die Weiterentwicklung bewährter Hochtonchassis konnte ein Treiber realisiert werden, der in dieser Preisklasse bisher ungekannte Qualitäten erreicht. Ein Charakteristikum des nuOva-Designs ist die asymmetrische Frontplatte. Dadurch ist eine deutlich außermittige Anordnung des Hochtöners auf der Schallwand möglich, die zur Verringerung von Kantenbrechungseffekten führt. Außerdem besitzt der Hochtöner eine rückseitige Kammer mit speziell abgestimmtem Volumen und Dämpfungsmaterial zur Schallabsorption und Vermeidung von Resonanzen. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, müssen das Dämpfungsmaterial, seine Lage und insbesondere die Form der Kammer exakt aufeinander abgestimmt sein. Besonders hier profitierte der nuLine 24 von den langjährigen Erfahrungen der Nubert Ingenieure im Bereich der Entwicklung erstklassiger Hochtöner.

    Tieftöner
    Der 12-Zentimeter-Longstroke-Tieftöner ist eng verwandt mit den Basschassis der nuLine 264 und des Centerspeakers nuLine CS-174. Dieses mit einem Doppelmagnet ausgerüstete Hochleistungschassis ermöglicht ein optimales Verhältnis von großem Membranhub, maximalem Tiefgang und recht gutem Wirkungsgrad. So entstand ein hoch belastbarer Longstroke-Woofer, dessen Polypropylenmembran im Extremfall bis 20 mm auslenken kann. Erst dadurch ist es möglich, mit einem derart kompakten Lautsprecher ein vollwertiges Klangerlebnis zu schaffen. Außer in der Durchsichtigkeit des Klangs kann der Regallautsprecher nuLine 24 auch in der Basswiedergabe und der erreichbaren Lautstärke unserer Erfahrung nach den besten Kompaktlautsprechern der doppelten oder dreifachen Größe Paroli bieten.

    Frequenzweiche
    Eine sehr wichtige Rolle für den Klang des Dipol-Lautsprechers nuLine 24 spielt die Frequenzweiche. Für einen so kleinen Lautsprecher ist sie enorm aufwendig. Kompensationsschaltkreise optimieren die Eigenschaften der Chassis beim Umschalten der Abstrahlcharakteristik von „Dipol“ auf „Direkt“. Eine Schutzschaltung wacht über die Sicherheit der beiden Chassis und der Weiche. Sie kappt bei drohender thermischer Überlastung den Verstärkerstrom und setzt sich danach wieder selbstständig in den Normalbetrieb zurück.

    Schaltmöglichkeiten
    Ein Schalter zwischen den Anschlussklemmen erlaubt eine Auswahl der Betriebsarten „Direkt“ oder „Dipol“. Dabei ist der Modus „Dipol“ primär beim Einsatz als Rear-Lautsprecher in einem Surround-Set gedacht, kann aber auch im Stereobetrieb für ein überraschend luftiges, losgelöstes Klangbild sorgen.

    Anschlussterminal
    Das Anschlussterminal mit den stabilen, vergoldeten Schraubklemmen befindet sich an der Unterseite der nuLine 24, wo es bei den unterschiedlichsten Aufstellungen optisch am wenigsten stört. Das hat sich besonders für den Einsatz als Rearspeaker bewährt, wo der Lautsprecher im Regelfall seitlich an einer Wand positioniert wird.

    Ausführungen
    Gehäuse in Mehrschicht-Schleiflack oder Holzausführung, mit abnehmbaren Frontgittern:

    • Weiß mit Gitter in Weiß
    • Platin mit Gitter in Schwarz
    • Schwarz mit Gitter in Schwarz
    • Kirsche (Furnier) mit Gitter in Schwarz
    • Nussbaum (Furnier) mit Gitter in Schwarz.

    Garantie
    Wir gewähren auf diesen Regallautsprecher 5 Jahre Herstellergarantie gemäß unseren Garantiebedingungen. Näheres dazu hier.

    Kabel
    Zum Lieferumfang der nuLine 24 gehören 4 m Anschlusskabel (2 x 0,75 mm²). Wir betrachten dies jedoch als „Behelfskabel“ und empfehlen Ihnen die Verwendung hochwertiger Lautsprecherkabel aus unserem Zubehörprogramm.

    Hinweis zu Furnier-Varianten
    Ein mit Echtholz furniertes Gehäuse unterliegt (im Gegensatz zu gleichförmig bedruckten Holzdekoren) einer gewissen Varianz in der Optik. Mehr oder weniger deutliche Maserungen und Furnierstöße sind die sichtbaren Folgen der Tatsache, dass Holz „lebt“. Kein Baum gleicht dem anderen, deshalb kann das Holzbild der Gehäuse je nach Furniercharge leicht schwanken. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Produktbilder nur das prinzipielle Aussehen zeigen können. Auch kann sich je nach Sonneneinstrahlung und Standort der Boxen die Farbe des Furniers im Lauf der Jahre leicht ändern.

    Technische Daten:

    Dipol- und Kompaktlautsprecher, 2-Wege-Bassreflex-System mit rückseitigem Dipol-Hochtöner
    Bestückung:2x Hochtöner mit 19 mm Seidengewebekalotte
    1x 123 mm Tieftöner mit Polypropylenmembran
    Impedanz:4 Ohm
    Frequenzgang
    (± 3 dB):
    55 – 27.000 Hz
    Wirkungsgrad
    (1 W / 1 m):
    83 dB
    Nennbelastbarkeit:120 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
    Musikbelastbarkeit:170 Watt
    Absicherung:Hoch-, Tieftöner und Weiche gegen Überlastung geschützt (selbstrückstellende Sicherungen)
    Gesamt-Abmessungen:H: 25 cm
    B: 15 cm
    T: 25 / 28 cm (ohne / mit Gitter)
    Verpackung:44 cm x 32,5 cm x 37 cm (paarweise verpackt)
    Ausführungen:Mehrschichtlack in Weiß mit Gitter in Weiß
    Mehrschichtlack in Schwarz mit Gitter in Schwarz
    Mehrschichtlack in Platin mit Gitter in Schwarz
    Echtholzfurnier in Kirsche mit Gitter in Schwarz
    Echtholzfurnier in Nussbaum mit Gitter in Schwarz
    Gewicht:4,8 kg
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Testberichte zur nuLine 24:

    12.02.2016
    Für einen derart kleinen Kompaktlautsprecher schlicht beeindruckend
    HDTV nahm in Ausgabe 2/16 die nuLine 24 mit unter die Testlupe. Fazit: Testsieg für die kompakteste unter unseren nuLines:
    "Der Aufwand, den Nubert in Technologie und Material gesteckt hat, ist enorm, aber klingt das am Ende auch gut? Kurze Antwort: Aber hallo! … was die nuLine 24 im Tieftonbereich anstellen, ist für einen derart kleinen Kompaktlautsprecher schlicht beeindruckend. Dies gilt in ähnlicher Weise für höhere Frequenzen, auch wenn man mit viel Anstrengung eine leichte Delle in der Sprachverständlichkeit und das Fehlen der allerletzten Brillanz im Hochton heraushören kann. Aber auch das ist spätestens angesichts des angenehm breiten Abstrahlverhaltens und des hervorragenden Räumlichkeitsgefühls vergeben. Nubert verspricht viel und liefert in vollem Maße. Der Testsieg geht nur über die nuLine 24 … Pluspunkte: Herausragender Tieftonbereich, wunderbar dynamischer Klang …"

    Den kompletten Test aus der HDTV 2/2016 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24 …

    27.01.2016
    Absolut High-End-würdige Performance
    Das Magazin SFT präsentiert in Ausgabe 2/16 acht Lösungen, wie man zum großen TV-Bild einen großartigen Klang realisiert. Die Bestnote im Feld der Soundbars, Sounddecks und Surroundsets belegte das nuLine 34 Set: "Wer die volle Ladung Heimkino mit mächtig Leistung und absolut cineastischem Rundum-Sound sucht, der kommt um die Anschaffung einer 5.1-Surround-Anlage nicht herum. Insbesondere Nuberts nuLine-Set hat uns hier beeindruckt … Klanglich legt das Ensemble eine absolut High-End-würdige Performance mit einem federleichten Klang, einer breiten Bühne und genau der richtigen Portion Tiefgang hin." (Front: nuLine 34, Rear: nuLine 24, Center: nuLine CS-44, Sub: nuLine AW-600) 
    Pluspunkte: + Erstklassige Verarbeitung + Anschlusskabel bereits mitgeliefert
    + Verschiedene Anschlussmöglichkeiten + Fantastischer Klang
    Testurteil: Sehr gut; Note: 1,1

    Zur Produktseite der nuLine 34 Sets …

    26.02.2015
    "Kompaktbox-Highlight des Jahres"
    nuLine 24 belegte bei Stereoplay in der Klasse "Kompaktboxen bis 1.000 Euro" Platz 1 .

    Zur Produktseite nuLine 24 ...

    29.09.2014
    Perfekte Kompaktlösung für die anspruchsvolle Musik- und Filmtonwiedergabe
    Bei der Subwoofer/Satelliten-Kombinaton aus einem Pärchen ultrakompakter Dipol/Direkt-Speaker nuLine 24 und dem kleinen AW-500 Subwoofer kam der Testredakteur des Lifestyle & Technik Magazin "Lite"  doch ins Stauen:
    
"Individuell und außergewöhnlich… Klang: (…) Zunächst müssen sich die kleinen nuLine 24 dabei ohne Subwooferunterstützung unter Beweis stellen. Und schon hier glänzen sie als Direktstrahler mit erstklassiger Räumlichkeit und einer beeindruckenden Pegelfestigkeit. Engagiert und mit jeder Menge „Pepp“ gehen sie zur Sache, bleiben bei aller Agilität aber erstaunlich ausgewogen und stets glaubwürdig. Kurz gesagt, sie machen das, wofür sie entwickelt wurden, sehr gut (…) Richtig eingestellt braucht sich dann auch das kleine Nubert-Trio nicht vor größeren Kalibern verstecken. Dann nämlich spielen die drei, als gäbe es kein Morgen. Dabei sind die kleinen Schallwandler gar nicht wählerisch, welches Musikmaterial man ihnen vorsetzt (…) Eine Gangart härter zeigt der Subwoofer sich bei Metallicas schwarzem Erfolgsalbum dann ebenfalls von seiner besten Seite und lässt buchstäblich die Wände wackeln. So erlebe ich eine Performance, die packt und eine unverhoffte Impulskraft liefert, die einfach unter die Haut geht (…)  
    Fazit: Mit dem Trio aus nuLine 24 und nuLine AW-500 hat Nubert ein zierliches aber schickes Sub-/Sat-System geschaffen, das durch seinen mitreißenden Klang glänzt und auch den Vergleich zu deutlich größeren Mitbewerbern nicht scheuen muss. Zum Preis von gut 1.000 Euro bekommt man drei Lautsprecher, die klein genug sind, um in jedem Wohnzimmer ein Plätzchen zu finden, die dank ihrer hervorragenden Material- und Verarbeitungsqualität und schicken Optik aber auf keinen Fall versteckt werden sollten. Ergänzt durch das umfangreiche Ausstattungs- und Zubehörpaket, ergibt das ein rundum gelungenes Set, das mitreissend aufspielt und sich somit als perfekte Kompaktlösung für die anspruchsvolle Musik- und Filmtonwiedergabe eignet."

    Den kompletten Test vom September 2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24…
    Zur Produktseite nuLine AW-500…
    Zur Produktseite nuLine 24/AW-500 Kombination… 

    30.06.2014
    Leserwahlsieg Nummer 12 in 2014

    Unser kompaktes Multitalent nuLine 24 ist Leserwahlsieger 2014 in der Kategorie  “Kompaktlautsprecher” bei HDTV, Digital Tested, Audio Test, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin, Digital Insider. Allen Nubert Fans ein herzliches Dankeschön für ihre Stimmen!

    Zur Produktseite nuLine 24…

     
    04/2014
    Kleinmonitor zur Vollendung gebracht

    Stereoplay 4/14: Mit 530 Euro Paarpreis war die nuLine 24 der günstigste und kompakteste Kandidat in einem Testfeld von Dipol-Lautsprechern, in welchem die größten Boxen 20-mal größer und 30-mal teurer als unsere nuLines waren. Großartig war zweifellos das Testergebnis für unsere Kleine:
    "Mit der nuLine 24 hat Nubert vielleicht nicht die Kategorie des Dipols, wohl aber jene des Kleinmonitors zur Vollendung gebracht… (Als Direktstrahler) Die nuLine spielte mit einem feinperligen, extrem transparenten und hervorragend gestaffelten Klangbild auf einem audiophilen Niveau, das auch mehrfach so teuren Boxen gut zu Gesicht gestanden hätte… Der Einsatz des rückwärtigen Hochtöners veränderte den Klangcharakter zugunsten einer riesigen Bühne und eines regelrecht nach Surround anmutenden Umhüllungsklangs…
    Testergebnis: Sehr neutraler, audiopil abgestimmter Kleinmonitor mit überzeugender Raumdarstellung und superber Feindynamik bei größenbezogener sehr überraschender Performance. Der rückwärtige Hochtöner sorgt bei Bedarf für größere Räumlichkeit."
    Klang: Spitzenklasse, Gesamturteil: gut, Preis/Leistung: überragend. Highlight.

    Den kompletten Test der Ausgabe 4-2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...

    17.01.2014
    Überaus gelungen

    nuLine 24 überzeugt im umfassenden Praxistest bei AreaDVD: "Zweifellos ist die nuLine 24 ein würdiges Familienmitglied der exzellenten nuLine-Serie des schwäbischen Lautsprecherherstellers. Die technische Finesse und Innovation von Nubert kommt auch hier voll zum Tragen. Der kompakte Lautsprecher spielt erwachsen auf, bietet einen für seine Größe überdurchschnittlichen Tieftonbereich und eine sehr authentische Klangkulisse. Multifunktion wird hier wörtlich genommen, denn der Dipol-Modus bringt tatsächlich auch im Stereo-Betrieb einen spürbaren Benefit – für Freunde höchster Präzision lässt sich der Schallwandler aber auch als Direktstrahler verwenden. Lediglich der Wirkungsgrad ist nicht allzu hoch. Die nuLine 24 benötigt schon einen eher kraftvollen Verstärker, um ihr volles Potential ausschöpfen zu können. Wieder ein überaus gelungener und technisch einwandfreier Schallwandler aus dem Hause Nubert – überragend!
    Testurteil:
    Ob als Stereopaar oder im Mehrkanal-Set – der Multifunktionslautsprecher mit Dipol-Funktion macht eine exzellente Figur"
    Pluspunkte: + Exzellente Verarbeitung + Sehr solide Materialqualität + Hervorragender Tiefgang + Sehr authentische Klangkulisse + Dipol- und Direkt-Modus + Sehr gute Loslösung des Klangs vom Lautsprecher

    Den kompletten Test vom 17.1.2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...

    08.07.2013
    Klein, aber fein
    nuLine 24 im Test bei i-fidelity.net: „Das kleinste nuLine-Derivat begeistert durch eine äußerst neutrale Wiedergabe und ist für seine Größe erstaunlich grundtonstark… Schließt man die Augen, glaubt man ausgewachsenen Standboxen zu lauschen. Es ist alles da: Vom Bassdruck bis zu erstaunlich hohen Pegeln beherrscht dieses Kleinod mehr als das kleine Einmaleins der Musikwiedergabe…
    Testergebnis: Welcher Eindruck bleibt von der Nubert nuLine 24? Da vermutlich die meisten Musikhörer auf der Suche nach kleinen, aber feinen Lautsprechern sind, die unauffällig im Wohnraum aufzustellen sind und dennoch beste Klangqualität liefern, kommt Nuberts junger Boxenspross wohl gerade recht. Ich bin mir sicher, dieser Lautsprecher wird nicht nur einer kleinen, eingeschworenen Nubert-Fangemeinde vorbehalten bleiben – gute Boxen sprechen sich herum, zumal wenn das Preis-Leistungsverhältnis so hervorragend ist.‟
    Testurteil: sehr gut, Preistipp

    Den kompletten Test vom 8.7.2013 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...
    21.05.2013
    Akustischer Volltreffer
    AV-Magazin.de testete das superkompakte Stereo-Sub/Sat-Set aus einem Paar nuLine 24 und dem AW-500 Kompaktsub:
    "Trotz der kleinen Tiefmitteltöner und des zierlichen Gehäuses schaffen es die nuLine 24, ein tonal ausgeglichenes und in sich geschlossenes Klangbild zu erzeugen… Durch das hohe Auflösungsvermögen und das exzellente Abstrahlverhalten des Hochtöners brillieren die nuLines mit einem Detailreichtum, der selbst feinste Nuancen aus dem Klangbild herausarbeitet. Der Konustöner gefällt mit guter Feindynamik und hoher Abbildungsgenauigkeit… Der Subwoofer nuLine AW-500 kann sein tieffrequentes Leistungsvermögen bei „So wat cha sayin`“ von EPMD beweisen. Die abgrundtiefen Basslines werden mit wohldosiertem Druck und bester Kontrolle in den Hörraum geschoben. Der positive Gesamteindruck setzt sich auch bei filmischer Kost fort… Während uns die Regallautsprecher mit fetzigen Dynamiksprüngen fast aus den Sitzen reißen, geht der kleine Subwoofer bei den Explosionen mit kraftvollem Druck zur Sache…
    Klartext: Die Kombination aus den zierlichen nuLine 24 Lautsprechern und dem kompakten Subwoofer nuLine AW-500 ist ein akustischer Volltreffer. Trotz der wohnraumfreundlichen Abmessungen überzeugen die Nubert-Lautsprecher mit einer Klanggewalt, die so manchen Zuhörer ins Staunen versetzen wird. Das ist großes Kino aus kleinen Boxen."
    Testurteil für nuLine 24 und AW-500: sehr gut
    Oberklasse, Preis/Leistung: sehr gut 

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...

    Zur Produktseite nuLine AW-500...

    29.04.2013
    Geradezu sensationell
    nuLine 24 bei HiFi Test 3/13: "Was aus diesem kleinen Lautsprecher ertönt, ist geradezu sensationell. Als kleinster Lautsprecher im Testfeld scheint die nuLine 24 den tiefsten und packendsten Bass zu erzeugen. Bassläufe von Markus Miller ertönen präzise, dynamisch und lassen nichts über die Abmessungen der kompakten Box vermuten. Dazu glänzt die nuLine 24 durch neutrale Klangfarben und eine sehr realistische Räumlichkeit. Der optional zuschaltbare Hochtöner erweitert den räumlichen Eindruck noch erheblich, wenn auch etwas zulasten der präzisen Ortung. Dennoch: die nuLine 24 klingt erwachsen wie eine Standbox, sofern man es mit der Gesamtlautstärke nicht übertreibt. 
    Labor: Die untere Grenzfrequenz von unter 60 Hertz ist für einen Lautsprecher dieser Größe eine echte Sensation. Ebenfalls lobenswert ist der lineare Frequenzgang. 
    Fazit: "Kleine Box ganz groß", so lässt ich die ultrakompakte Nubert nuLine 24 treffend beschreiben. Mit ihrem sensationellen Tiefgang, absolut neutralen Klangfarben, einer packenden räumlichen Darstellung, die sich durch den zuschaltbaren Dipol-Hochtöner noch erweitern lässt, ist die nuLine 24 ein echtes Highlight!"
    Pluspunkte: Dipol-Hochtöner, sensationeller Tiefgang
    Preis/Leistung hervorragend, Oberklasse, Highlight

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...
    17.04.2013
    Kauftipp

    nuLine 24 ist Kauftipp bei HDTV, Heft 3/13: "Bereits nach den ersten Testtiteln waren wir von der Tieftonenergie der kleinen Regallautsprecher überrascht. Sowohl in Ergänzung einer Kompaktanlage als auch im Zusammenspiel mit einem ausgewachsenen Stereo-Vollverstärker erzielten wir sehr gute Ergebnisse… Feine Details wussten die nuline 24 selbst dann noch wiederzugeben, wenn anderen Lautsprechern schon längst die Puste ausgeht… Ob direkt oder räumlich: Mit den nuLine 24 werten Sie Ihre bestehende Stereoanlage garantiert auf."
    Pluspunkte: + Neutraler, präziser Klang + Spielt direkt oder weiträumig + Auch ohne Subwoofer guter Tiefbass + Unterschiedliche Farbvarianten

    Zur Produkseite nuLine 24...



    Testberichte zu nuLine Kompaktlautsprecher:

    11.04.2016
    "Top-Produkt" und "klare Kaufempfehlung"
    Das Online-Magazin HiFi-Journal.de hatte unsere Kompaktbox nuLine 34 im Test. Für die überzeugende Vorstellung vergab HiFi-Journal unserem nuLine-Klassiker die "Top-Produkt-Auszeichnung"!
    "Mit den nuLine 34 hat Nubert einen Regallautsprecher im Sortiment, der in allen Belangen überzeugen konnte. Das aufgebrachte Echtholz-Furnier wirkt sehr hochwertig und wurde erstklassig verarbeitet … Klanglich spielt die 'kleine' Box groß auf und lässt oft die Frage zurück, braucht man bei solch einem Tiefgang noch einen Subwoofer? Für diese kompakte Bauform spielt die nuLine ausgesprochen tief hinunter … Der selbst entwickelte nuOva Hochtöner macht seine Sache gut und besitzt eine detailreiche Klangcharakteristik, ohne dabei jemals zu übertreiben. Beide Chassis zusammen liefern ein souveränes und homogenes Klangbild dem Hörer und viel mehr kann man von einem Regallautsprecher auch nicht verlangen. Wir können den Nubert nuLine 34 ein klare Kaufempfehlung aussprechen."
    Pluspunkte: + erstklassige Oberfläche und Verarbeitung + hochwertige Lautsprecherchassis + Anschlussterminal + Möglichkeit zur Anpassung des Hochtonbereiches + ausgewogenes und detailreiches Klangbild + kräftiger und pegelfester Tiefgang

    Den kompletten Test vom 11.4.2016 finden Sie hier …

    Zur Produktseite nuLine34 …

    12.02.2016
    Für einen derart kleinen Kompaktlautsprecher schlicht beeindruckend
    HDTV nahm in Ausgabe 2/16 die nuLine 24 mit unter die Testlupe. Fazit: Testsieg für die kompakteste unter unseren nuLines:
    "Der Aufwand, den Nubert in Technologie und Material gesteckt hat, ist enorm, aber klingt das am Ende auch gut? Kurze Antwort: Aber hallo! … was die nuLine 24 im Tieftonbereich anstellen, ist für einen derart kleinen Kompaktlautsprecher schlicht beeindruckend. Dies gilt in ähnlicher Weise für höhere Frequenzen, auch wenn man mit viel Anstrengung eine leichte Delle in der Sprachverständlichkeit und das Fehlen der allerletzten Brillanz im Hochton heraushören kann. Aber auch das ist spätestens angesichts des angenehm breiten Abstrahlverhaltens und des hervorragenden Räumlichkeitsgefühls vergeben. Nubert verspricht viel und liefert in vollem Maße. Der Testsieg geht nur über die nuLine 24 … Pluspunkte: Herausragender Tieftonbereich, wunderbar dynamischer Klang …"

    Den kompletten Test aus der HDTV 2/2016 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24 …

    26.02.2015
    "Kompaktbox-Highlight des Jahres"
    nuLine 24 belegte bei Stereoplay in der Klasse "Kompaktboxen bis 1.000 Euro" Platz 1 .

    Zur Produktseite nuLine 24 ...

    14.08.2014
    Gründliche Lautsprecher zu einem fast unmöglich (guten) Preis

    Unsere preisgekrönten nuLine 34 lassen auch international aufhorchen. Das niederländische HiFi-Magazin Alpha-Audio bescheinigt den Kompaktlautsprechern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine hohe Verarbeitungsqualität und einen überzeugenden, bassstarken wie neutralen Klang: "Modisch ist dieses Set vielleicht nicht. Aber gut klingen tut es auf jeden Fall! Es ist ein sehr deutscher Sound: Gepflegt, stark, kontrolliert … und neutral. Und das zu einem Preis, der eigentlich nicht möglich ist."

    Den kompletten Test vom 13.08.2014 bei Alpha-Audio finden Sie hier ... (auf Niederländisch)

    Zur Produktseite nuLine 34 ...

    30.06.2014
    Leserwahlsieg Nummer 12 in 2014

    Unser kompaktes Multitalent nuLine 24 ist Leserwahlsieger 2014 in der Kategorie  “Kompaktlautsprecher” bei HDTV, Digital Tested, Audio Test, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin, Digital Insider. Allen Nubert Fans ein herzliches Dankeschön für ihre Stimmen!

    Zur Produktseite nuLine 24…

     
    04/2014
    Aufsteiger

    Das Magazin "VISIONS – Musik aus Leidenschaft" empfahl seinen Lesern in der April-Ausgabe 2014 unsere Kompaktbox nuLine 34:
    "Aufsteiger… Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben, der stabile und sauber lackierte Korpus kann mit einem ebenfalls makellosen Gitter abgedeckt werden (…) Egal in welche Richtung die Klangnuance eingestellt wird – die nuLine 34 spielt selbst Konkurrenten aus höheren Preisregionen mit Leichtigkeit an die Wand, zeichnet den Bassbereich für ihre Größe überraschend voll und druckvoll und lässt sich von keinem Musikgenre in die Knie zwingen."

    Zur Produktseite nuLine 34...

    16.03.2014
    Absoluter Klassenprimus

    Die kompakte nuLine 34 glänzte auch im Test beim Lifestyle & Technik Magazin "lite":
    "Wolf im Schafspelz. So kann man die nuLine 34 wohl am besten in einem Satz beschreiben (…) durchweg imponierend, denn bis weit oberhalb der Zimmerlautstärke nimmt die kleine Nubert diesen Song mit einer Leichtigkeit, die man sonst nur von deutlich voluminöseren Schallwandlern kennt. Dabei beweist sie eine erstaunliche Tiefbass-Autorität und katapultiert selbst die härtesten Basselemente mit einer Leichtigkeit und Souveränität und in den Raum, dass man fast meinen könnte, hier erwachsenen Standboxen bzw. einem kleinen PA-System inklusive Subwoofer zu lauschen (…) Und es wird noch besser: Die kleine Nubert kann nämlich nicht nur laut und rockig, sondern spielt fast nebenbei durchgängig neutral und perfekt auf den Punkt. Soll heissen: die Box drängt sich klanglich nicht in den Vordergrund. Keine Anzeichen von aufgesetzter Dicke, überbetonten Mitten, überprägnanten Höhen oder nerviger Effekthascherei. Nicht die Spur, denn wird jeder Frequenzanteil gleichberechtigt behandelt und in sauberen und präzisen Hörschall gewandelt. Das Ergebnis ist Musik in ihrer reinsten Form (…) Das ist weder überspektakulär, noch besonders aufregend. Nein, das ist einfach richtig und lebendig – nicht mehr und nicht weniger! Da ich die 34er schon einmal als Teil eines Surroundsets erleben durfte, war mir von vorn herein klar, dass es sich hier um eine Box handelt, die sich klanglich weit oberhalb des Durchschnitts bewegt. Jetzt, wo ich sie allerdings das erste Mal als Hauptakteure einer Stereo-Kette erlebe, bin ich überrascht und begeistert zugleich. Eine solche packende, durchweg saubere und schöne Performance hatte ich, trotz hoher Zuversicht, nicht erwartet (…) Berücksichtigt man jedoch den extrem fairen Preis der nuLine 34 und vergleicht sie mit anderen Lautsprechern ihrer Grösse, wird schnell klar, dass es sich hier um einen absoluten Klassenprimus handelt.
    Fazit: Zusammenfassend muss man sagen, dass die nuLine 34 ein echtes Statement ihrer Klasse ist. Dabei sind Materialqualität, Verarbeitung und Ausstattung allesamt als „Hervorragend“ zu bezeichnen. Und auch klanglich erfüllt dieser gerade einmal 34 Zentimeter hohe Schallwandler sämtliche Erwartungen und zeigt sich als äusserst neutral aufspielende Regalbox mit einem unglaublichen Punch und erstaunlichen Pegelreserven. Wenn Sie auf der Suche nach einem kompakten Lautsprecher sind, der kraftvoll zupackt, wie eine Standbox klingt und bei Bedarf auch mal die Wände wackeln lässt, dann ist die nuLine 34 IHR Lautsprecher."

    Den kompletten Test vom 16.03.2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 34...

    17.01.2014
    Überaus gelungen

    nuLine 24 überzeugt im umfassenden Praxistest bei AreaDVD: "Zweifellos ist die nuLine 24 ein würdiges Familienmitglied der exzellenten nuLine-Serie des schwäbischen Lautsprecherherstellers. Die technische Finesse und Innovation von Nubert kommt auch hier voll zum Tragen. Der kompakte Lautsprecher spielt erwachsen auf, bietet einen für seine Größe überdurchschnittlichen Tieftonbereich und eine sehr authentische Klangkulisse. Multifunktion wird hier wörtlich genommen, denn der Dipol-Modus bringt tatsächlich auch im Stereo-Betrieb einen spürbaren Benefit – für Freunde höchster Präzision lässt sich der Schallwandler aber auch als Direktstrahler verwenden. Lediglich der Wirkungsgrad ist nicht allzu hoch. Die nuLine 24 benötigt schon einen eher kraftvollen Verstärker, um ihr volles Potential ausschöpfen zu können. Wieder ein überaus gelungener und technisch einwandfreier Schallwandler aus dem Hause Nubert – überragend!
    Testurteil:
    Ob als Stereopaar oder im Mehrkanal-Set – der Multifunktionslautsprecher mit Dipol-Funktion macht eine exzellente Figur"
    Pluspunkte: + Exzellente Verarbeitung + Sehr solide Materialqualität + Hervorragender Tiefgang + Sehr authentische Klangkulisse + Dipol- und Direkt-Modus + Sehr gute Loslösung des Klangs vom Lautsprecher

    Den kompletten Test vom 17.1.2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...

    11.12.2013
    Testsieger

    Unsere kompakte nuLine 34 überzeugte beim Kompaktboxen-Vergleich in Audio 1/14 auf der ganzen Linie: "Die Nubert spielte enorm breitbandig, ihr Klang wirkte vollständig und fern jeder Frequenzbetonungen. Im Bass tönte die Schwäbin voluminöser und gleichzeitig präziser als die anderen Probanden (…) Messlabor: Wer wissen will, wie ein perfekter Boxenfrequenzgang aussieht, schaue sich einfach die entsprechende Messung der nuLine 34 an (…) Audiogramm: Phänomenal neutraler Klang, sehr tiefer, präziser Bass, Mitten und Hochton klingen lebendig und detailreich."

    Preis/Leistung: überragend; Klangurteil 80/100 Punkte; Testsieger (Kompaktboxen)

    Zur Produktseite nuLine 34... 

    08.07.2013
    Klein, aber fein
    nuLine 24 im Test bei i-fidelity.net: „Das kleinste nuLine-Derivat begeistert durch eine äußerst neutrale Wiedergabe und ist für seine Größe erstaunlich grundtonstark… Schließt man die Augen, glaubt man ausgewachsenen Standboxen zu lauschen. Es ist alles da: Vom Bassdruck bis zu erstaunlich hohen Pegeln beherrscht dieses Kleinod mehr als das kleine Einmaleins der Musikwiedergabe…
    Testergebnis: Welcher Eindruck bleibt von der Nubert nuLine 24? Da vermutlich die meisten Musikhörer auf der Suche nach kleinen, aber feinen Lautsprechern sind, die unauffällig im Wohnraum aufzustellen sind und dennoch beste Klangqualität liefern, kommt Nuberts junger Boxenspross wohl gerade recht. Ich bin mir sicher, dieser Lautsprecher wird nicht nur einer kleinen, eingeschworenen Nubert-Fangemeinde vorbehalten bleiben – gute Boxen sprechen sich herum, zumal wenn das Preis-Leistungsverhältnis so hervorragend ist.‟
    Testurteil: sehr gut, Preistipp

    Den kompletten Test vom 8.7.2013 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 24...
    07.05.2013
    Sauber-souveräner Klang

    Kompaktbox nuLine 34 im Test bei LP, Magazin für analoges HiFi & Vinyl Kultur, Ausgabe 4/13:
    "Insgesamt neigt die nuLine 34 zu einer kräftigen Zeichnung. Klangfarben setzt sie opulent in Szene, was mich besonders bei der Wiedergabe von Klassik überzeugt. Beeindruckend ist auch der Bass, den diese Kompakte in den Hörraum drückt. Tief, präzise und sehr kontrolliert agiert sie in den unteren Lagen. Bei aller Kontrolle lässt sie aber auch hier, passend zu den anderen Frequenzbereichen, nie die nötige Substanz vermissen... Passend zu ihrem homogenen, tendenziell kräftigen Klangbild fällt auch die räumliche Darstellung aus. Die Nubert bauen eine breite Bühne auf. Dabei positionieren sie die einzelnen Akteure präzise und gut umrissen im virtuellen Raum, ohne dabei einzelne Klangquellen zu isolieren.
    Unterm Strich: Was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft, dürften die nuLine 34 kaum zu toppen sein. So viel durchdachte Lautsprechertechnik fürs Geld dürfte man anderswo kaum finden. Auch ihr sauber-souveräner Klang passt voll auf die Nubert Linie."

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine 34...

    17.04.2013
    Kauftipp

    nuLine 24 ist Kauftipp bei HDTV, Heft 3/13: "Bereits nach den ersten Testtiteln waren wir von der Tieftonenergie der kleinen Regallautsprecher überrascht. Sowohl in Ergänzung einer Kompaktanlage als auch im Zusammenspiel mit einem ausgewachsenen Stereo-Vollverstärker erzielten wir sehr gute Ergebnisse… Feine Details wussten die nuline 24 selbst dann noch wiederzugeben, wenn anderen Lautsprechern schon längst die Puste ausgeht… Ob direkt oder räumlich: Mit den nuLine 24 werten Sie Ihre bestehende Stereoanlage garantiert auf."
    Pluspunkte: + Neutraler, präziser Klang + Spielt direkt oder weiträumig + Auch ohne Subwoofer guter Tiefbass + Unterschiedliche Farbvarianten

    Zur Produkseite nuLine 24...

    04.03.2013
    Exzellenter klanglicher Gegenwert fürs Geld
    nuLine 34 bescherte dem Testredakteur bei fairaudio.de viel Hörgenuss und eine "interessante Erfahrung":
    "Horizonterweiterung… In Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis ist die nuLine 34 ganz vorne dabei. Meinen Respekt… Die Nubert nuLine 34
    • überrascht durch den für die Gehäusegröße gänzlich unerwarteten Tiefgang im Bass. Für „normale“ Anforderungen ist ein Subwoofer überflüssig...
    • ist tonal erstaunlich neutral, mit einer leichten Tendenz zur Helligkeit im unteren Hochton, die aber durch etwas Sorgfalt bei der Aufstellung sehr gut eingefangen wird...
    • spielt rhythmisch sauber, aber eher ein klein wenig relaxed als nach vorne treibend.
    • kann Räume in Breite und Tiefe sehr gut darstellen
    • klingt locker transparent genug, um Unterschiede in der antreibenden Elektronik deutlich zu machen.
    • spielt insgesamt sehr „straight“. Sie fügt der Aufnahme keinen Schmelz hinzu, verrundet andererseits aber auch Impulse nicht, sondern gibt sich als „ehrliche Haut“.
    • lässt sich über einen Schalter auf der Rückseite an die Raumakustik (und vielleicht den Hörgeschmack) anpassen.
    • hinterlässt einen unglaublich „erwachsenen“ Eindruck. Wer sie hinter einem Vorhang hört, wird sie viel, viel größer schätzen, als sie tatsächlich ist.
    • bietet einen exzellenten klanglichen Gegenwert fürs Geld."
    Den kompletten Test vom März 2013 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine 34...
    11.02.2013
    Großartiges Hörerlebnis
    Auch im Test bei AV-Magazin.de überzeugte die nuLine 34 auf der ganzen Linie:
    "Kraftpaket... Die nuLine 34 begeistert hinsichtlich Verfärbungsarmut, Dynamik und Tiefenstaffelung... Dabei erstaunt der kompakte Lautsprecher mit einer akustischen Potenz, die so manch gestandenem Standlautsprecher gut zu Gesicht stehen würde. Selbst in unteren Basstonlagen brilliert die Nubert-Box mit einer ungemein durchgezeichneten und feindynamisch hochauflösenden Basswiedergabe. Dabei entgeht dem kleinen Kraftpaket nicht das kleinste Detail. Der 18er-Konustöner meistert dank großem Hubvermögen und kräftigem Antrieb auch anspruchsvollste Basslines aus dem Effeff. Dort, wo andere Lautsprecher das eine oder andere Detail verschlucken, zeichnet die nuLine 34 noch sauber bis ins Detail durch. Auch die Bühnendarstellung ist dank penibler Abstimmung der akustischen Phase erstklassig. Bei großen Orchesterensembles trumpft die Kompaktbox mit breitbandiger und tonal-neutraler Wiedergabe auf...
    Testfazit: Dank innovativer Chassistechnik, hochwertigen Materialien und strebsamer Entwicklungsarbeit bietet die nuLine 34 ein großartiges Hörerlebnis. Trotz geringer Abmessungen brilliert der neue Kompaktlautsprecher mit souveräner Leistung, die man von einer Box dieser Größe nicht erwartet hätte. So sieht ein waschechtes AV-Magazin-Highlight aus."
     
    Pluspunkte: hohes Auflösungsvermögen, perfekte Bühnendarstellung, ausgezeichnete Feindynamik, hohes Auflösungsvermögen, tiefreichende Basswiedergabe (keine Minuspunkte)
     
    Klang und Ausstattung: überragend, Verarbeitung: sehr gut, Preis/Leistung: überragend
    Testergebnis: überragend; Spitzenklasse; Highlight

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine 34...
    08.01.2013
    Klassen-Referenz
    Auch im aktuellen, ausführlichen Test bei AreaDVD konnte die neue nuLine 34 Kompaktbox auf ganzer Linie punkten. Sie wurde als Preisklassen-Referenz ausgezeichnet:
    "Nubert Zweiwege-Regallautsprecher nuLine 34 – neue Messlatte für 335 EUR/Stück
    Klang: Insgesamt erweist sich die nuLine 34 als erstaunlich komplett auftretender Regallautsprecher, der hinsichtlich Räumlichkeit, Nachdruck und Pegelfestigkeit manchen teureren Standlautsprecher alt aussehen lässt. Insbesondere höchst erstaunlich ist der Tiefgang. Auch Bassimpulse, die tief nach unten reichen, werden von der nuLine 34 ausgezeichnet erfasst. Der Regallautsprecher ist auch in der Lage, viel Struktur in den Bassbereich zu bringen, das heißt, auch verschiedene, parallel stattfindende tieffrequente Ereignisse können von der nuLine 34 exzellent wiedergegeben werden. Die Schnelligkeit im Bassbereich ist vorzüglich, auch kurze, trockene Impulse werden exakt verarbeitet. Der Bass besitzt enormen Nachdruck, und er breitet sich homogen im Raum aus. Durch die vorzügliche Pegelfestigkeit ist die nuLine 34  in der Lage, zum einen hohe Lautstärken auch über mehrere Stunden zu verarbeiten, zum anderen kann die schwäbische Kompaktbox mit leistungsfähigen Verstärkern auf hohem Niveau zusammen arbeiten…
    Sehr geschliffen geht die nuLine 34 mit Stimmen um… Kleine Details wie das Abklingen vokaler Elemente erfasst die nuLine 34 in einem Maße, das deutlich höher liegt als bei Konkurrenten in der gleichen Preisklasse. Sehr gut gelingt der Box auch der Übergang vom Mittel- in den Hochtonbereich, er erfolgt fließend und unmerklich. Dadurch spielt die nuLine 34 ungemein komplett und kultiviert auf… Die nuLine 34 ist in der Lage, auch Hörräume mit gut 20 Quadratmetern kraftvoll zu beschallen oder aber als leistungsstarker Frontlautsprecher für eine Mehrkanalanlage zu fungieren. Im Surroundbereich kann die nuLine 34 ebenfalls ausgezeichnet eingesetzt werden. Wer wenig Platz zur Verfügung hat und/oder Wert auf ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis legt, wird sich mit der nuLine 34 sofort anfreunden können.
    Fazit:
    Die Nubert nuLine 34 verkörpert bis in den letzten Winkel beste Nubert-Tradition. Das fängt bei der erstklassigen Verarbeitung an, geht mit der aufwändigen Technik weiter und endet mit einem exzellenten Klang, der so kultiviert, dynamisch und detailreich ist, dass manche doppelt so teure Box dagegen schlichtweg verblasst. Für einen Stückpreis von 335 EUR ist die nuLine 34 ein beinahe konkurrenzloses Angebot - allerdings sollte man mit einkalkulieren, dass man auch einen entsprechend leistungsstarken und hochwertigen Verstärker einsetzt, um die Qualitäten des Schallwandlers auch komplett ausnutzen zu können.
    Die Nubert nuLine 34 setzt weit über ihre Preisklasse hinaus Maßstäbe und leistet sich keinerlei Schwächen. Referenz Regallautsprecher Mittelklasse

    Pluspunkte:
    + Sehr pegelfest

    + Fein- wie auch grobdynamisch über Klassenniveau

    + Toller Tiefgang

    + Tonal neutral

    + Edle Verarbeitung und schicke Optik

    Den kompletten Test vom 8. Januar 2013 finden Sie hier

    Zur Produktseite nuLine 34...
    10/2012
    Testsieger
    Die brandneue nuLine 34 hatte im Kompaktboxenvergleich bei Video 11/12 die Nase vorn: "Am meisten punktete jedoch das Nubert Paar mit seiner ruhigen, unauffälligen und immer korrekten Spielweise. Hier gab es keine tonalen Vorlieben, in allen Frequenzlagen hatte es fast die volle Kontrolle über das ankommende Tonsignal. Nicht nur die Basspräzision begeisterte, auch die neutralen Mitten und der Hochtonsektor ohne aufgesetzte Glanzlichter. Fazit: Aus objektiver Sicht ist Nubert der Testsieger.” 
    Messlabor: “Nuberts linealglatter Frequenzgang ist tadellos...”
    Plus: vorbildliche neutrale Wiedergabe ohne nennenswerte Artefakte 
    Testsieger, Preis/Leistung überragend
     
    Zur Produktseite nuLine 34...
    23.02.2011
    Testsieger

    Unser Klassiker nuLine 32 ist Testsieger im Kompaktboxenvergleich bei SFT 3/11: "Wer den besten Sound genießen will, kommt um Nubert nicht herum... Kombiniert mit der tollen Verarbeitung ergibt das den Testsieg." Pluspunkte/Testfazit: "Klarer ausgewogener Klang mit tiefer Bühne, absolut top verarbeitet, Ausführung in Holzfurnier wirkt sehr edel" Testurteil: Sehr gut (1,4)

    Zur Produktseite nuLine 32 ...

    02/2011
    „Goldenes Ohr 2011“/Platz 2
    Bei der Audio-Leserwahl wurde die nuLine 32 in der Kategorie „Kompaktboxen bis 1000 Euro“ auf den 2. Platz gewählt.

    Zur Produktseite nuLine 32...

    07/2010
    Überzeugende Vorstellung

    nuLine 32 mit ATM-Modul im Test bei fairaudio 7/10: "Ich hätte mir früher im Tonstudio so einen Lautsprecher als Nahfeldmonitor gewünscht... Die nuLine 32 überzeugt schon ohne ATM bei Musik, die nicht allzu sehr kracht, auf ganzer Linie. Sie ist tonal ausgewogen, spielt seidig-geschmeidig, aber präzise, erlaubt langes, ermüdungsfreies Hören und macht dabei auch noch Spaß. Jazz, moderater Gitarrenrock und Alternative, akustischer Rock, Kammermusik: wunderbar. Der unterste Keller ist ihre Sache nicht - aber da kann das ATM-Modul gut aushelfen, für „vernünftige“ Anwendungen sogar eleganter als ein Subwoofer, denn die Ankopplung der Tiefen funktioniert über das ATM intuitiv und stufenlos im Handumdrehen. Mit dem ATM zusammen würde ich der nuLine 32 noch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für heftigeren Rock oder großes Orchester ausstellen.

    Der Klangcharakter der nuLine 32 ohne ATM (Auszüge):

    • Von den unteren Mitten bis in die höchsten Höhen ein verfärbungsfreier, dem Linearitätsgebot akustisch entsprechender Klang.
    • Die Mitten wirken vor allem bei Instrumentaldarbietungen sehr erwachsen und sauber durchgezeichnet...
    • Ein für eine Kompaktbox dieser Größe tadellos stattlicher, sauber und drahtig wiedergegebener Bass.
    • Die tonal saubere Durchzeichnung bleibt auch bei höherer Lautstärke, sprich größeren Membranhüben erhalten.
    • Bauartbedingt fehlt im Tief- und Subbassbereich eine „Schippe“.
    • Sie öffnet eine eher breite und hohe als tiefe Bühne, in der allen Mitspielern großzügig Raum zugewiesen wird. Spontane Assoziation: Festivalbühne...

    Mit ATM-32 Modul:

    ...Der Effekt, den das ATM-Modul bringt, ist erstaunlich und erfreulich unaffektiert, man möchte sich zwischendurch die Augen reiben, dass so viel sauberer Bass so mühelos aus einem Kompaktlautsprecher dieser Größe und Preisklasse dringt...

    • Der Bass „kann“ eine knappe Oktave tiefer, was realistisch klingt und insgesamt als Zugewinn durchgeht, der ohne wahrnehmbare Einbußen an anderer Stelle erzielt wird.
    • Das ATM-32 kann zum Ausgleich bei unterschiedlich ausfallenden Aufnahmequalitäten eingesetzt werden. Nicht zuletzt erhöht es die Flexibilität bei schwierigen Abhörsituationen: Über die beiden Regelkreise kann der Lautsprecher sowohl an arg bedämpfte, als auch „harte“ Raumakustik angepasst werden, auch fungiert das ATM bei sehr leisem Hören als stufenlos einstellbare „Loudness“-Korrektur." 

    Den kompletten Test bei fairaudio finden Sie hier...

    09.02.2010
    Testsieger

    nuLine 32 ist Audio-Testsieger 3/10: „Gehäuse ist top verarbeitet... Auch im Frequenzgang glänzte die Schwäbin durch ein beinahe schon linealgerades Messdiagramm... Die nuLine 32 trumpfte sehr breitbandig auf und legte von den untersten bis in die höchsten Oktaven mit herausragender Spielfreude los. Die außergewöhnliche Dynamik erfasste auch die Tester, die es nicht mehr auf den Stühlen hielt... Der Bass brillierte mit für diese Klasse sehr guter Präzision und beachtlichem Tiefgang. In der Belastbarkeit setzte sich die Nubert an die Spitze in diesem Testfeld: Sie kann extrem laut spielen, was aber eher von theoretischer Bedeutung ist, weil sie bereits mit moderater Lautstärke gehörig Drive erzeugt und man eigentlich gar nicht lauter hören möchte... 107 Dezibel sind in dieser Klasse absolute Spitze...“

    Pluspunkte:

    • neutral
    • gute Auflösung
    • top Dynamik
    • satter Bass
    • tolles Timing

    Klangurteil 74 Punkte, Preis/Leistung: überragend

    11/2009
    Highlight – sehr gut

    nuLine 32 Set bei av-magazin.de 11/09: „Die Heimkinolautsprecher der nuLine-Serie von Nubert spielen akustisch und optisch auf einem sehr hohen Niveau, was dem Käufer viele Jahre freudige Hörerlebnisse garantiert. Das nuLine 32 Set offenbart ein besonders lebendiges und neutral abgestimmtes Klangbild, das sich für Musik- und Filmton gleichermaßen empfiehlt. Durch die kompakten Abmessungen und die zahlreichen Oberflächenausführungen ist dieses Heimkinoset zudem besonders wohnraumfreundlich.“
    Klang-Pluspunkte: neutraler Klangcharakter, dynamische Tieftonwiedergabe, hochauflösende Hochtöner.
    Testfazit: Klang sehr gut, Ausstattung überragend, Verarbeitung sehr gut.
    Oberklasse sehr gut, Preis/Leistung sehr gut. Highlight
    (nuLine 32 Front, CS-42 Center, DS-22 Rear, AW-560 Sub)

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    11/2009
    Echtes Highlight
    nuLine WS-12 Set bei HDTV Praxis 1/10: „Das kompakte Nubert Set liefert ein ehrliches, analytisches Klangbild mit Verzicht auf jegliche Effekthascherei. Zudem sind sie bei der Aufstellung überaus unproblematisch und passen sich dem Wohnraum an, nicht umgekehrt. Insgesamt ein echtes Highlight in der gehobenen Mittelklasse.“
    10/2008
    "Das kleine Basswunder" nuLine 32 mit ATM
    Im Rahmen eines High-End-Workshops stellte STEREO die Frage: "Kann ein Boxenwinzling wie die nuLine 32 einen großen Raum füllen?" und beantwortet den alten Zielkonflikt, dass Lautsprecher möglichst kompakt, die Basswiedergabe aber opulent sein soll, mit den Zeilen: "Mit Hilfe des passenden ATM-Moduls ohne weiteres".
    STEREO-Höreindruck: "Doch im Zusammenspiel mit dem ATM-Modul setzte sich der kleine Lautsprecher deutlich besser in Szene, spielte farbiger und fülliger, ohne dabei angestrengt zu klingen oder sogar unsauber zu werden. ...auch wirkte die Musik so entspannter, dehnte sich die Räumlichkeit weiter aus. Und richtig Gas geben konnte man bei ATM-Einsatz nach wie vor".
    Fazit: Voller Bass aus kleinen Boxen – ATM macht's möglich.
    01/2008
    "Tiefbasswunder im Miniformat" nuLine 32 mit ATM-32

    HiFi Test 1/08: "Schon für sich alleine genommen, ist die kleine "32er" aus der nuLine-Serie ein echtes Highlight... denn die nuLine 32 liefert maximales Musikvergnügen aus kleinem Gehäuse zum extrem günstigen Preis. Besonders empfehlenswert ist das klangliche Upgrade mit einem ATM-Modul für rund 250 Euro, denn dadurch wächst die kompakte Regalbox regelrecht über ihre gegebenen physikalischen Grenzen hinaus. Die klangliche Alternative wäre sicher eine ausgewachsene Standbox zu deutlich höherem Preis. Wenn jedoch keine extremen Lautstärkepegel gefordert werden, ist die kleine nuLine 32 inklusive Turbolader ATM eine ernst zu nehmende Konkurrenz für große Lautsprecher."

    Pluspunkte:

    • hochwertige Verarbeitung
    • erstaunlich tiefer Bass (mit ATM)
    • Bi-Wiring-Klemmen

    Oberklasse 1,2; Preis/Leistung: Hervorragend

    01/2008
    "Kleine Lautsprecherbox riesengroß" - nuLine 32 mit ATM-Modul

    Der in der Röhrenverstärkerszene allseits bekannte "Röhrenpapst" Friedrich Hunold nahm sich am festtäglichen Jahresende 2007 ein Pärchen nuLine 32 mit Aktivem Tuningmodul ATM-32 unter die Testlupe. Hier die Auszüge des zweifellos interessanten Tests aus frihu.com.
    Ohne ATM:
    "Die NuLine32 spielen verdammt ehrlich... Faszinierend, was da aus solchen Lautsprecher(chen) kommen kann..."
    Mit ATM:
    "Aus ganz normalen Ingredienzien – sprich Elektronikbauteilen (rauscharme OP‘s, Metallwiderstände und engtolerierte KP-Kondensatoren) – haben die »NuKöche« den wohl aufwändigsten Klangregler kreiert, den ich je gesehen habe.
    Aus eben diesen Zutaten wächst eine kleine Lautsprecherbox riesengroß heran und produziert einen Tiefton-Bereich, den man von diesen kleinen Lautsprechern gar nicht erwartet hätte. Mit ATM nagelt die Nuline32 den Zuhörer auch nicht mehr in das Stereodreieck, um Bass zu hören... Allerdings habe ich mich auch heute noch nicht daran gewöhnt, dass die Augen etwas Kleines sehen, die Ohren aber Grosses hören.
    Fazit: Wer keine Standlautsprecher aufstellen darf (es soll ja noch Frauen geben, die einen sichtbaren Lautsprecher total unerotisch finden) oder kann, kommt an die NuLine32 mit ATM nicht vorbei."

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    10/2007
    "Selbst für verwöhnte Audio-Gourmets ein echter Leckerbissen"

    Aktive Tuning Module mit nuLine 32 und 122
    Das Online-Testmagazin "av-magazin.de" widmete sich in einem ausführlichen Test vom 18.10.07 dem Nubert-Boxentuning mit ATM-Modulen. Die Kompaktbox nuLine 32 und der Standlautsprecher nuLine 122 wurden mit ihren maßgeschneiderten ATM-Modulen unter die Testlupe genommen: "Der Kompaktlautsprecher nuLine 32 spielt nun locker bis in den dunklen Basskeller hinunter. Ohne Furcht und Tadel werden tiefste Töne sauber reproduziert und holen eine gehörige Schippe Räumlichkeitsempfinden aus dem Böxlein heraus. Im Blindtest könnte man glauben, vor einer ausgewachsenen Standbox zu sitzen. So unverschämt locker und voluminös gibt der kompakte Zweiwegler Kontrabässe und synthetisch generierte Bassläufe wieder... Selbst ein ausgewachsener Standlautsprecher wie die nuLine 122 profitiert von einem ATM-Modul. Bei dieser Lautsprecherklasse geht es weniger um die Maximierung des Übertragungsbereiches, als vielmehr um die persönliche Abstimmung der Lautsprecher an den persönlichen Hörgeschmack und/oder Raumgegebenheiten...
    Testergebnis: Wer sein HiFi-Süppchen auf besondere Weise kochen möchte, bekommt mit den Nubert ATM-Modulen eine ausgezeichnete und ausgereifte Würzmischung serviert. An der Auszeichnung "Highlight" führt kein Weg vorbei. Wohl dosiert und mit Bedacht abgeschmeckt, ist sie selbst für verwöhnte Audio-Gourmets ein echter Leckerbissen. AV-Magazin wünscht guten Appetit.
    Klang: Sehr gut – überragend, Verarbeitung: Sehr gut, Preis/Leistung: Sehr gut

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    08/2007
    Sieger nach Punkten – neutral, unbestechlich und extrem pegelfest - nuLine 32
    Im "Kopf-an-Kopf-Rennen um die Vorherrschaft in der 500-Euro-Klasse" überzeugte die nuLine 32 mit der besten Gesamturteil-Punktezahl im Testfeld! "Die Reize der nuLine 32 vom Direktvermarkter Nubert liegen in der Qualität der Oberflächen... Nubert setzt traditionell auf sehr komplexe Frequenzweichen... selbst im Übernahmebereich zwischen 2 und 3 Kilohertz sind keinerlei Einbrüche oder Welligkeiten zu sehen. Ein Maximalschalldruck von 108 Dezibel pro Box in 1 Meter Entfernung ist nicht nur Rekord im Testtfeld, er ist auch ein Indiz für überragende Belastbarkeit..."
    Testfazit: Preiswerte Kompaktbox mit klassenuntypisch aufwändiger Ausstattung und Verarbeitung. Extrem neutral, verträgt enorme Pegel, passt zu allen Musikstilen.
    Pluspunkte: - Exzellente Verarbeitung in Lack und Furnier - Neutral, unbestechlich und extrem pegelfest.
    Klang: Spitzenklasse, Preis/Leistung: Sehr gut
    07/2006
    Gehört "zu den besten Kompaktlautsprechern dieser Preisklasse"
    nuLine 30 Exclusiv
    SFT 9/06: "Die Nubert Lautsprecher beeindrucken mit edlem Klavierlack... Exzellente Regalbox... beeindruckt mit einem dynamischen Klang und einer sauberen Abstimmung... solides Tieftonfundament besonders erwähnenswert... zaubert die Nubert einen sauberen, detaillierten Mitten- und Hochtonbereich. Somit gehört die nuLine 30 zu den besten Kompaktlautsprechern dieser Preisklasse... Höreindruck: Sehr gut; hervorragende Abstimmung. Hörtest Film: Sehr gut; exzellente Sprachverständlichkeit. Hörtest Musik: Sehr gut; hohe Dynamik und Spielfreude.
    Pluspunkte: Exzellenter Klang, sehr gute Verarbeitung. Kauftipp
    01/2006
    "Sehr empfehlenswert"
    nuLine 30 mit ATM-30 Modul
    Beim Online "consumer electronics guide" asbyon.com war man über unsere ATM-Kombi nuLine 30 mit ATM-30 sehr erfreut: "Auch ohne das ATM-30 kann die nuLine 30 voll überzeugen. Ausgezeichnete Verarbeitung und sehr guter, stimmiger Klang könnten in dieser Preisklasse schon mehr als zufrieden stellen. Nuberts Tuning-Modul... lässt den Lautsprecher über sich hinaus wachsen. So offeriert das Duo einen sehr erwachsenen und ausgewogenen Klang, den man so kaum erwartet hätte. In Verbindung mit der nuLine 30 ist das ATM-30 in jedem Fall eine lohnende Investition, denn mehr Klang wird man für einen Mehrpreis von 249,- Euro nicht bekommen."
    Pluspunkte: "Sehr guter, erwachsener Klang, sehr saubere, sehr wertige Anschlussterminals, hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis".
    Testfazit: "Sehr stimmig klingender und solide verarbeiteter Kompakt-Lautsprecher, dem das ATM-30 verborgene Reserven entlockt."
    Testurteil: Sehr empfehlenswert. Preis/Leistung: Hervorragend
    10/2005
    "Ein verblüffender Anstieg an Basskraft..."

    Unser exklusives Stereo-Set aus nuLine 30 Exclusiv mit dem zugehörigen ATM-Modul überzeugte auch beim Web-Testmagazin AreaDVD.de:
    "Im Vergleich zu ebenfalls "hochglänzenden" Konkurrenzprodukten überzeugt die nuLine 30 Exklusiv durch die ohne jede Einschränkung handwerklich erstklassige Ausführung... Eine noch aufwändigere Oberflächenbearbeitung findet man wirklich nicht mehr oft... Die steife MDF-Basis der nuLine 30 ist in dieser massiven, soliden Ausführung in günstigeren Preisklassen sonst kaum zu finden... Allein die Frequenzweiche mit 32 Bauteilen dokumentiert schon den hohen konstruktiven und entwicklerischen Aufwand.
    Die nuLine 30 präsentiert sich spielfreudig und gekonnt abgestimmt... Der tadellos klare Hochtonbereich unterstreicht die ausgezeichnete Performance der nuLine 30... Klare Stimmverständlichkeit, angenehme, akkurat betonte Wiedergabecharakteristik. Die akustische Gewichtung im Hoch- und Mitteltonbereich stimmt, so ergibt das Klangbild eine realistisch klingende, natürliche Balance...
    Bereits ohne ATM-Modul präsentiert sich die nuLine 30 als akkurat konstruierte, sauber und präzise aufspielende Lautsprecherbox, mit ATM-Modul kommt eine wohlklingende, Substanz schaffende Fülle im Bassbereich dazu.

    "Bass-Magier": Das ATM-Modul kümmert sich um eine "Tieferlegung" der unteren Grenzfrequenz

    Ein verblüffender Anstieg an Basskraft konnte bei den nuLine 30 festgestellt werden...
    Immer wieder erstaunlich - aber absolut reproduzierbar - ist außerdem die eindeutige Verbesserung des Räumlichkeits-Eindrucks, obwohl man als Techniker geneigt ist, keine Querverbindung von Räumlichkeits-Eindruck und Tiefbass-Wiedergabe zuzulassen...
    Sehr deutlicher akustischer Zugewinn. Sehr gelungen sind die Regelungsmöglichkeiten, die eine individuelle, effektive Justage ermöglichen...
    "MID/HIGH"-Regler: Dieser neu entwickelte Höhen-Regler kann ein bei verschiedenen Hörern stark nachgefragtes sanfteres Klangbild erzeugen... wirkt auf den Klang angenehmer als übliche Höhenregler an Verstärkern.
    Deutlich wird, dass der Hauptgewinn des Aktiven Tuning Moduls gerade bei niedrigeren und somit alltagsrelevanten Lautstärken spürbar ist. Dann greifen auch die weiteren Vorzüge, gegeben durch die EQ-Regelmöglichkeiten, am besten...

    Klein, aber gerade mit ATM-Modul praktisch vollwertig: Die nuLine 30 läuft fast schon außer Konkurrenz

    Nubert hat mit der nuLine 30 Exklusiv inklusive ATM-Modul ein hochinteressantes Produkt für eine Klientel geschaffen, die kompakte, extrem hochwertig verarbeitete Lautsprecher suchen, bei der Basswiedergabe gerade bei moderaten Lautstärken aber trotzdem gewisse Anforderungen stellen. ... Wer mit nachbarnkompatibler Lautstärke im maximal mittelgroßen Hörraum seiner Lieblingsmusik folgen möchte, der liegt mit unserem Test-Set genau richtig, gerade auch dann, wenn er einen durchaus variierenden Musikgeschmack hat... Mittels des ATM-Moduls kann man dann den Bassbereich wirkungsvoll erweitern und zusätzlich je nach Musik, Raumakustik und eigenem Geschmack mit den EQ-Reglern individuell Akzente setzen...

    Testfazit/Pro:

    • Mit ATM-Modul überraschend fülliger, nachdrücklicher Bassbereich
    • Sehr angenehme, klare und präzise Hochtonwiedergabe
    • Ausgezeichnete Pegelfestigkeit
    • Gerade in Exklusivausführung erstklassige handwerkliche Verarbeitung
    • nuLine 30 Exklusiv mit fairer Preisgestaltung

    Nubert zeigt wieder einmal, wie es geht: Optisch edler, kompakter und mit ATM-Modul nahezu vollwertiger Regallautsprecher mit hervorragender Performance.
    Ausgezeichnet, 5 Sterne

    Den kompletten, ausführlichen Test finden Sie hier...

    08/2005
    "Megabass aus kleinen Boxen - die Revolution von Nubert"
    nuLine 30 mit ATM Modul
    Die Titelseite des Fachmagazins HomeVision 9/05 verspricht Spektakuläres: "Megabass aus kleinen Boxen - die Revolution von Nubert." Was unsere kompakten nuLine 30 mit Aktivem Tuning Modul ATM-30 im Test zu Wege brachten, begeistert auf der ganzen Linie: "Eine echte Revolution: Nubert schafft es, aus vergleichsweise kleinen Boxen einen dicken und üppigen Bass zu zaubern". Die Kompaktbox nuLine 30 überzeugt schon ohne Tuning Modul: "Das schwäbische Kleinod ließ tonal keinerlei Schwächen erkennen... Bravo. Das schaffen nur ganz wenige Boxen - selbst in deutlich höheren Preisklassen. In puncto Abbildung ließen die Boxen aus Schwäbisch Gmünd kaum Wünsche offen... klasse Ortbarkeit und gute Breitenstaffelung. Im Tieftonbereich gab es ebenfalls nichts zu meckern." Mit dem Aktiven Tuning Modul ATM-30 "lässt sich die nuLine 30 in Sachen Tiefbass deutlich hörbar aufwerten... Zauberkästchen: Das regelbare ATM Modul stellt für die Boxen zusätzlich eine ganze (verzerrungsfreie) Oktave nach unten zur Verfügung... klingt die Kompaktbox in der Tat wie ein hochwertiger Standlautsprecher. An der nuLine 30 müssen sich deshalb in der Zukunft nicht nur Kompaktboxen messen." Testfazit Pluspunkte: Satte Bässe mit ATM, differenzierter Stereoklang, kompakte Abmessungen.
    Oberklasse 77 Punkte
    07/2005
    "Fast die Performance einer »Großen«... Nubert zeigt, wie man's macht"
    nuLine 30 Exclusiv mit ATM
    LP - "Magazin für analoges HiFi und Vinylkultur" testete in Ausgabe 5/05 die Hochglanz-Kompaktbox nuLine 30 Exklusiv samt ATM Modul: "Bass aus einem Schuhkarton? Nubert zeigt, wie man's macht. Dank eines cleveren Equalizers schafft die nuLine 30 fast die Performance einer "Großen"... sie erstrahlt in einer der feinsten schwarzen Hochglanzlackierungen, die mir bis dato untergekommen sind - völlig unabhängig vom Preis... Exquisites Finish" Das ATM-Modul ist ein "überaus wertig konzipiertes und gefertigtes Stück Elektronik... ein Indiz für exzellentes Entwicklerhandwerk sind die extrem niedrigen Klirrwerte". Mit richtig justiertem ATM-Modul "spielt's trocken, in der Tat weitaus tief reichender als bei Lautsprechern dieser Physis gängig... Gerade das ist etwas, was nur wirklich basstüchtige Lautsprecher beherrschen..."
    07/2003
    Kleine Box ganz groß: nuLine 30 mit ABL-Modul
    Auch in HiFi Test 4/03 (Juli/August) beweisen nuLine 30 ihrem zugehörigen ABL-Modul, dass Tiefbass auch aus Kompaktlautsprechern möglich ist: "Die als klassische Bassreflexkonstruktion ausgelegte nuLine 30 überzeugt schon ohne ABL durch dynamisches Ansprechen, saubere Klangfarben und einen der Gehäusegröße angemessenen Grundton." Im Test wurde das Modul ABL 3/30 zwischen CD-Player und Verstärker geschaltet. "Tatsächlich: die kleinen nuLine 30 wachsen regelrecht über sich hinaus. Das ABL-Modul zaubert fast eine ganze Oktave nach unten hinzu, der Kontrabass klingt groß und mächtig, gerade so wie von deutlich größeren Lautsprechern gewohnt…
    Fazit: Unsere Messungen und der Hörtest bestätigen - mit den kompakten nuLine 30 lässt sich eine packende Tiefbass-Performance wie bei erheblich größeren Lautsprechern errreichen. Die Grenzen der Physik kann Nuberts ABL nicht überlisten, wohl aber aüßerst pfiffig bis ans absolute Limit ausreizen. Die zusätzlichen Kosten für die akustischen "Turbolader" sind auf jeden Fall gut angelegt."
    Preis/Leistung Hervorragend
    12/2002
    "Einfach großartig"
    nuLine 30 + ABL-Modul
    Tonart 5/02 testete die Kombination aus Kompaktbox nuLine 30 und dem ABL-3/30 Modul: "Ein silbernes Elektronikkästchen bewirkt, dass die Lautsprecher des schwäbischen Direktvermarkters Nubert klanglich über sich hinauswachsen. Im Hörtest bot die nuLine 30 dank einer ehrlichen, überaus fein aufgelösten und extrem impulsgenauen Musikwiedergabe eine bereits absolut überzeugende Solo-Vorstellung. Und mit dem Bassturbo? Einfach großartig."
    Absolut überzeugende Solo-Vorstellung, einfach großartig
    09/2002
    "4 Ohren" bei Audio für nuLine 30 mit ABL-Modul
    Audio 10 bescheinigte der Kombination nuLine 30 plus ABL-Klangmodul das Prädikat "Oberklasse". Denn die nuLine 30 " brillierte mit neutralem Klangbild und herausragender Verarbeitung." Weiterhin: "Das fein gearbeitete Gehäuse mit seinen gerundeten Kanten und das schöne Echtholzfurnier hinterlässt einen sehr guten Eindruck. Die Nubert nuLine 30 bot ein unverfärbtes und ruhiges, fast zartes Klangbild mit warmen Stimmen und sehr guter Auflösung. Ausbalanciert und gutmütig klingende Kompaktbox."
    Verarbeitung: Überragend. Preis/Leistung: Überragend
    02/2002
    "Satte und luftige Bässe wie aus der Standbox"
    nuLine 30 mit ABL-Modul
    Da staunten die Tester bei der F.A.Z. – das Dreamteam aus Kompaktbox nuLine 30 ("ein heißer Tipp für wirklich anspruchsvolle Genießer aller denkbaren Musikgattungen") und dem speziellen Nubert ABL-3/30 Modul ist "wirklich eine tolle Sache": "Mit eingeschaltetem Bassfilter (ABL-Modul) gewinnt das Klangbild dann noch einmal fast eine ganze Oktave hinzu. Die Nubert-Lösung funktioniert bemerkenswert: Der elektronisch erzwungene Baß wirkt so luftig und selbstverständlich, als käme er aus einer großen Standbox." Nubert macht’s eben möglich...
    01/2002
    Klangwunder: nuLine 30
    Guter Rat 2/02 rät zur nuLine 30:
    »Die nuLine-Serie überzeugt mit musikalisch warmem, aber dennoch dynamisch präzisem Klangbild. Ein Highlight in ihrer Preisklasse: die Zweiwege-Bassreflex-Box nuLine 30.«
    Ein Highlight in ihrer Preisklasse
    Kundenrückmeldungen aus dem Gästebuch, aus Rückantwortkarten, dem Feedback-Formular, von E-Mails und Briefen. Kundenstimmen vom 01.01.200* stammen aus schriftlichen Rückmeldungen, von denen uns beim Übertrag auf die Webseite nur noch das Jahr bekannt war.

    Kundenstimmen zur nuLine 24:

    08.07.2016
    Bewertet von:
    Gregor O.
    Bewertung:
    Sound und Verarbeitung sind eh klasse - aber diese Kompaktboxen sehen einfach auch noch stylisch aus!
    26.02.2016
    Bewertet von:
    Oliver aus Frankfurt am Main
    Bewertung:
    Verblüffende Darbietung! Die Lautsprecher sind sehr klein, leisten aber sehr viel. Für diese Größe erhält man einen überaus druckvollen Bass. Auch die Mitten und Höhen überzeugen auf ganzer Linie. Die zuschaltbare Dipol-Funktion lässt Surround-Feeling aufkommen. Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben. Das sehr edle, matte Platin-Finish ist sehr harmonisch abgestimmt.
    16.02.2016
    Bewertet von:
    Heinz V. aus Bochum
    Bewertung:
    Durch intensive Recherche (Testberichte, Foren) stieß ich auf das Unternehmen Nubert. Zuvor hatte ich noch keine Erfahrungen mit diesem Hersteller. Heute erhielt ich 4 nuLine 24, welche ich nach einer angemessenen Aufwärmphase, es waren null Grad bei Lieferung, an den Receiver angeschlossen habe. Nach dem unproblematischen Einmessen war ich wirklich baff. Diese kleinen Böxchen haben richtig Dampf. Die Dipolfunktion erfüllt das gesamte Zimmer mit einem harmonischen und klaren Sound. Bei der Lieferung war alles perfekt und hochwertig verpackt. Die Anmutung und haptische sowie optische Qualität lässt keine Wünsche offen und lässt erkennen, dass eine große Menge an Fachwissen bei der Entwicklung dieses Lautsprechers mit eingeflossen ist. Es ist der erste Tag mit meinen neuen nuLine 24. Trotzdem schon jetzt meine besten Empfehlungen und liebe Grüße aus Bochum.
    08.02.2016
    Bewertet von:
    Jörg Sch.
    Bewertung:
    Klasse Klang in der akustisch äußerst ungünstigen Küche! Nach Jahren [xxx] mit nicht zufrieden stellendem Klang habe ich nun zunächst die nuBox 313 und nuJubilee 40 getestet. Die Boxen hängen in den Raumecken unter der Decke. Alle Nubert Boxen überragen die [xxx] bei weitem, aber die nuLine 24, welche ich zunächst wegen des Dipols für ungeeignet hielt, ist schliesslich die perfekte Lösung. Bei niedrigem Pegel mit eingeschaltetem Rear Speaker und bei höheren Pegeln ausgeschaltet, wird ein unerwarteter neutraler und brillanter Klang erzeugt, der das Potenzial meiner Kette (Phonosophie Verstärker und Arcam DAC) tatsächlich auch in der Küche entfaltet. Ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt. Der Rücksendeservice der anderen LS erfolgte völlig problemlos und ich bin dankbar, dass ich so lange in Ruhe alles ausprobieren konnte.
    19.01.2016
    Bewertet von:
    Arne
    Bewertung:
    Ich habe ein paar NuLine 24 als Stereolautsprecher für meine Bibliothek gekauft, einen Raum mittlerer Größe. Ich höre dort überwiegend sinfonische Klassik und Opern, gelegentlich Jazz und Pop. Der analytische Klang, der für diese Gehäusegröße unwirkliche Tiefgang und eine großartige, weite Bühne waren für mich schon am ersten Musik-Abend so faszinierend, dass ich eine vernünftige Zeit zum Schlafengehen um mehrere Stunden verpasst habe. Diese kleinen Boxen sind wahrlich ein Geheimtipp für Stereohörer! Gleichwohl gibt es noch ein paar Aspekte, die ich besonders herausstellen möchte: Der Eindruck von Wertigkeit, die Gehäusequalität, das tadellose Nussbaumfurnier und die klare Formensprache begeistern ebenso wie Service, Lieferzeit, Verpackung und die ausführlichen Informationen. Ihr fabelhafter Kundenservice hat mir ein Furniermuster zur Verfügung gestellt, damit ich im Vorfeld abklären konnte, ob die Holzfarbe zur Einrichtung passt. Auch dafür besten Dank. Der Tonmöbelbauer hat Schmuckstücke erstellt, die sich nun wunderbar in das Ganze einfügen. Ich kann Sie nur darin bestärken, weiterhin ihre hohe deutsche und europäische Fertigungstiefe beizubehalten. Dies gewinnt nach meiner Einschätzung zunehmend an Bedeutung und wird mit Sicherheit von der Kundschaft honoriert.
    07.01.2016
    Bewertet von:
    André F.
    Bewertung:
    Nicht nur Nubert-Lautsprecher sind ehrlich, sondern auch Nubert selber was die Beschreibung der Lautsprecher angeht. Ich bin beeindruckt welch Tonale Köstlichkeit diese kleine Kompaktbox darbietet. Dies entspricht absolut dem, was Nubert in der Produktbeschreibung verspricht. Plastizität und Eleganz im Klang. So hört man Musik nicht einfach, sondern man genießt sie regelrecht. Spitze!
    31.12.2015
    Bewertet von:
    Erhard W.
    Bewertung:
    Ihr könnt nichts mehr besser machen ;-) alles perfekt
    02.11.2015
    Bewertet von:
    Bruno R. aus der Schweiz
    Bewertung:
    Die NuLine 24 klingen absolut hervorragend, auch ohne Subwoofer! Ich habe noch nie Regallautsprecher mit einer so präzisen Stimmwiedergabe gehört. Die Höhen klingen seidig leicht und ungezwungen. Die Bässe sind dem Gesamtbild angemessen und überhaupt nicht schmalbrüstig. Eine tolle Überraschung! Ich weiss wovon ich spreche: Meine [xxx] ziehe ich als David-Goliath-Vergleich hinzu. Nicht ganz fair, aber spannend und ernüchternd: Je edler Hi-Fi sein kann, desto teuer und desto kleiner die Unterschiede. Das wird mir mit diesem Vergleich wiederum nüchtern vor Augen geführt. Auch mit den absolut tollen [xxx] für 14'000 Franken hört man keine Ameisen husten, aber man ist sicherlich schon sehr nahe dran, falls Ameisen tatsächlich husten würden. [...]
    20.07.2015
    Bewertet von:
    Dominik H.
    Bewertung:
    Das Design der nuLine 24 sticht eindeutig positiv hervor! Besonders gut gefällt mir außerdem die Dipol-Funktion. Ich nutze meine nuLine 24 als Rear-Speaker und bin trotz der Nähe meiner Couch zur Rückwand restlos begeistert. Die kompakten Maße der Box suchen des Weiteren ihres gleichen!
    14.07.2015
    Bewertet von:
    Pascal K.
    Bewertung:
    Der Tiefgang hat mich für eine Box solcher Größe schier beeindruckt. Ich habe das nuLine 24er Paar z.Zt. auf den MS-97 Stativen montiert und als Hauptlautsprecher im Heimkino laufen. Habe diese im perfekten Stereodreieck aufgestellt und die Ortbarkeit sowie der Klang sind fantastisch. Werde zeitnah weitere nuLine 24er bestellen bis meine 7.1 Anlage steht. Weiter so!!!
    08.07.2015
    Bewertet von:
    Nubianer aus Franken
    Bewertung:
    …Die tatsächlich in den Abmessungen winzigen Nuline 24 haben einen umwerfenden Klang an einem kleinen Digital-Verstärker (Denon DRA 109) in der Küche, etwa 20 qm groß. ... Mühelos löst sich der Klang und fasziniert einfach nur noch. … Ich habe bisher (als ehemaliger Visaton-Bastler) gerade bei kleinen Boxen immer auf den Durchmesser der Tieftöner und dessen Relation zur Größe des Gehäuses geachtet. Vor der Bestellung dachte ich deshalb, die Nuline 24 wird angesichts des winzigen Tieftöners ein besserer Satellit für viel Geld sein und das war‘s dann. Aber das 24er-Gehäuse ist für die Küche klein genug und der Klang könnte gefühlt von einer Nuline 34 kommen.
    06.06.2015
    Bewertet von:
    Steffen B.
    Bewertung:
    Sehr saubere Verarbeitung; Sehr guter Klang; Sauber lackiert; Beigelegte Infos sind super
    21.05.2015
    Bewertet von:
    Sabine O.
    Bewertung:
    Hochwertige, qualitative Verarbeitung der Lautsprecher/Subwoofer. Hervorragender Klang, alles Bestens, gute Beratung, schnelle Lieferung.
    30.04.2015
    Bewertet von:
    Michael aus Kassel
    Bewertung:
    Seit gut 4 Monaten sind sie nun bei mir in Gebrauch: Die NuLine 24. Im Schlafzimmer sollten an die vorhandene Micro-Anlage […] besser klingende Boxen installiert werden. Der Raum ist 18 qm gross, die Boxen sind etwa 2,50m auseinander. […] Es kommt mir beim Hören auf Linearität, Klangreinheit, Detailreichtum, präzise Ortbarkeit und die Darstellung einer "breiten Bühne" an. Die vielen positiven Testergebnisse für Produkte der Firma Nubert und das herausragend positive Echo vieler User hat mich nach jahrelangem Abwarten nun endlich zum Kauf der "Nuberts" bewegt. Nach gut 4 Monaten Gebrauch kann, ja muss ich berichten, dass diese Boxen meine kühnsten Erwartungen weit übertroffen haben. Was mir aus diesen Boxen entgegen kommt, ist unfassbar. Auch im Nachhinein muss ich sagen, dass ich mir diesen Klangauftritt niemals hätte vorstellen können. Ich bin jeden Tag neu darüber verwundert, dass derart kleine Boxen eine derart brillante Performance abliefern können. Schliesst man die Augen, so meint man, wesentlich größere Boxen vor sich zu haben. Der Klang ist von hoher Reinheit, es rauscht nichts. Die Pegelfestigkeit und das Bassfundament verschlagen mir angesichts der "Größe "dieser Boxen schier die Sprache. Vor meinen Ohren baut sich eine große breite Bühne auf. Stimmen und Instrumente sind präzise ortbar. Ein mächtiges Orchester überfordert die Boxen ebenso wenig wie ein Orgelkonzert im Tutti. Sologesang und Soloinstrumente werden originalgetreu und detailreich abgebildet. Der Klang einer Harfe lässt einem Gänsehaut entstehen. Meine CD-Sammlung höre ich wie "neu" und bin erstaunt, was ich nun alles zu hören bekomme. Es ist genauso wie es vom Hersteller angekündigt wird: "Man hört Details, welche man zuvor überhaupt nie gehört hat". […]Diese Boxen sind etwas ganz Besonderes. Man vermutet vor sich beim Hören wesentlich größere Boxen und mir wird klar, wieviel Entwicklungsarbeit da bei mir zu Hause steht. Angesichts der kleinen Ausmaße spielen die Lautsprecher richtig groß auf und ich denke an die "Quadratur des Kreises". […] Fazit: Klein, fein - groß, ganz groß! Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
    15.03.2015
    Bewertet von:
    Joachim H.
    Bewertung:
    Der Klang der Box ist extrem briliant und die Verarbeitung der Lautsprecher läßt keine Wünsche offen.
    25.02.2015
    Bewertet von:
    Korbinian L.
    Bewertung:
    So muss Musik klingen. [...] Vielen Dank für diese Meisterstücke.
    21.02.2015
    Bewertet von:
    Lothar D.
    Bewertung:
    Kompaktes Design. Super Verarbeitung. Exzellenter Klang - besonders in Anbetracht des geringen Boxenvolumens.
    18.01.2015
    Bewertet von:
    Jens B.
    Bewertung:
    Da ich zur Miete wohne musste es etwas kleineres sein. Was aber diese ' Böxchen' bei relativ geringer Lautstärke von sich geben, hat mich schon überrascht. Super Arbeit - Danke an das Nubert Team
    02.01.2015
    Bewertet von:
    Ingo K.
    Bewertung:
    Bei einem erneuten Besuch in Duisburg konnte mich Herr Gereon Krause … von den Qualitäten der Nuline 24 überzeugen. Dennoch war ich extrem skeptisch, weil ich von dem Mini-Böxchen mit 12cm Treiber eher einen dünnen Klang erwartete. Aber gut, es gibt ja das Rückgaberecht. Bestellt und Silvester vormittags geliefert. Ausgepackt, provisorisch auf die Fronts gestellt, eine halbe Stunde dudeln lassen und dann der erste echte Probelauf. Hut ab! Adele, Katie Melua, Maroon 5, Dire Straits aber auch Rage against the machines, Red Hot Chili Peppers - alles klingt unglaublich offen, frisch und überhaupt nicht dünn. Natürlich haben die 284er deutlich mehr Fundament und Tiefgang, aber die räumliche Abbildung, Präzision und auch der gut strukturierte und durchhörbare Bass konnten sofort überzeugen. Ich fragte mich zwischenzeitlich, warum ich mir nicht 5 von den Teilen plus AW600 oder 1100 geordert hatte - was definitiv für's 42qm WoZimmer auch gereicht hätte, denn enorme Pegel fahre ich dort eh nicht. Somit dürfen die kleinen 24er bleiben und die Taunus-Konkurrenz ist schon erfolgreich weiterverkauft. Also an alle Skeptiker der kleinen 24er - sie hält, was alle Testberichte versprechen. Ich ziehe den Hut von der Entwicklungsleistung des Nubert Teams und sage DANKE sowie weiterhin viel Erfolg im neuen Jahr.
    21.12.2014
    Bewertet von:
    Mark A. W.
    Bewertung:
    Freundlich, zuverlässig, schnell und super verpackt! Über 20 Jahre versahen meine bisherigen Lautsprecher eines anderen Herstellers robust ihre Aufgabe. Durch den Ersatz nuLine 24 entdecke ich neue ungeahnte Details in der Wiedergabe. Einige Kunden nennen es "eine neue Welt" - ich "Hörerweiterung". So wenig größere LS vom Platz bei mir passen, so sehr bin ich begeistert von den neuen Wahrnehmungen, die bereits diese beeindruckend kleinen Boxen darzustellen. Beeindruckt hat mich die unkomplizierte Zahlungsart "Amazon". Weiterempfehlung von mir? Sofort! Jederzeit! Gern! ...und mit Freuden!
    24.11.2014
    Bewertet von:
    Wilhelm A.
    Bewertung:
    Kurze Lieferzeit, toller Klang! Schön wäre eine Möglichkeit, die Abdeckgitter in einer anderen Farbe zu bekommen, um die Lautsprecher besser an die Einrichtung anpassen zu können.
    18.10.2014
    Bewertet von:
    Eberhard B.
    Bewertung:
    In nur 24 h nach Bestellung waren die Boxen bei mir, absolut professionell verpackt. Ausgepackt, angeschlossen und begeistert von den Böxchen. Es wird definitiv mindestens ein Subwoofer folgen. Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert.
    30.09.2014
    Bewertet von:
    Bernd R.
    Bewertung:
    Mir gefallen besonders die Vergleichsmöglichkeiten im Hörraum, die super Qualität der nuLine 24, die Freundlichkeit des Personals.
    14.09.2014
    Bewertet von:
    Reinhard B.
    Bewertung:
    Die Kompaktheit, die Größe, und trotzdem so ein voller Klang! Beschreibungen und Meinungen stimmen 100 %! Servicetelefon war besetzt, Vermittlung hat meinen Anruf entgegengenommen; ich wurde vom Service zurückgerufen; klasse!
    04.09.2014
    Bewertet von:
    Thomas K.
    Bewertung:
    Lieferzeit und Service waren wie beim letzten Mal perfekt. Trotz falscher Bestellung von mir wurde nach einem Telefonat mit einer netten Dame von der Hotline alles sofort bereinigt. Ich habe die Boxen als Rearspeaker und Ergänzung zu meinem nuVero-Set bestellt. Aus Neugier habe ich meine nuVero 10 (im Stereobetrieb) durch die nuLine 24 ersetzt. Absolut faszinierend, was die kleinen Teile leisten, exzellenter Bass (insbesondere für die Größe), tolle Mitten, tolle Höhen und der Dipol macht echt Spaß. So, jetzt müssen sie aber wieder nach hinten. Ich befürchte, das war mein vorerst letzter Kauf, bin rundum zufrieden. Na ja, ein zweiter Subwoofer könnte noch passen. Vielen Dank!
    25.08.2014
    Bewertet von:
    Benjamin
    Bewertung:
    Benjamin aus NRW schrieb: Sooooo , NU hab ich nach langer Zeit endlich mein Traum-Set ( Front: NV11 , NV7 , AW17 , Surround NL24 ) zusammen und was soll ich sagen : LEIDER GEIL Die 11er in Kombination mit dem 7er in der Front sind eine Wucht !!! Der AW17 schiebt so was von genial an bei Filmen , dass man jedes mal meint einem fällt die Decke auf den Kopf ... Hammer Lautsprecher 1+ , Service 1+ ... besser geht's nicht , weiter so !!!
    11.08.2014
    Bewertet von:
    Christian H.
    Bewertung:
    Nach den guten Erfahrungen mit einem nuLine-5.1-System im Wohnzimmer setzen wir die beiden nuLine 24 als Stereoboxen bei der Zweitanlage in Schlafzimmer ein. Sehr guter, ausdifferenzierter Klang mit erstaunlicher Bassleistung angesichts der geringen Größe. Im Moment scheint in der Raumsituation der Dipol-Betrieb die bessere Alternative zu sein.
    23.07.2014
    Bewertet von:
    2smart4u
    Bewertung:
    Hallo liebes nubert-Team, Ich habe die 284er nun seit ca. einer Woche im Wohnzimmer zu stehen. Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass meine gesamte 7.1 Anlage, aus Boxen der nuLine Serie besteht, die ich mir im Laufe der letzten 8 Monate nach und nach angeschafft habe. Als Front-Speaker betreibe ich jetzt die besagten 284er Standboxen. (Center = CS174. Rear = Dipol 24, Wide = WS-14, Sub = AW-600) Angetrieben wird die Kombo vom Marantz AV-Receiver 1604. Zu meiner Schande muss ich mal vorweg eines gestehen: Die Firma "nubert" kannte ich bis vor einem Jahr noch gar nicht. Erst über die Empfehlung eines Bekannten, kam ich überhaupt erst auf die Idee, nach Schwäbisch Gmünd zu fahren und die Boxen direkt beim Hersteller vor Ort Probe zu hören. Und siehe da, es war quasi Liebe auf den ersten Ton! Anfangs, nur mit der Absicht den mickrigen Ton meines LED-TV etwas aufzumöbeln, setzte ich die WS-14 als Front-Speaker, in Kombination mit CS-174 und AW-600, ein. Mein angestrebtes Ziel wäre damit eigentlich schon zur vollsten Zufriedenheit erreicht gewesen. Doch dann setzte nach und nach vermehrt der Drang ein, alle technischen Möglichkeiten eines 7.1 Receivers voll auszuschöpfen. So wurde also kontinuierlich erweitert, bis nun als krönender Abschluss die nuLine-284 in Hause kamen. Und ich muss sagen, ich bin restlos begeistert. Eine derartig überwältigende Klangkulisse zu erreichen, hätte ich mir zuvor nie träumen lassen. Der persönliche hohe Anspruch, an das zu erreichende Ergebnis, war freilich von Anfang an gegeben. Die unterschwellige Skepsis an das Vermögen des mir noch unbekannten Produktes, zügelte indes anfänglich meine Euphorie. Vollkommen zu Unrecht......!!! Die Bühne, die sich mir jetzt in meinem Wohnzimmer auftut, ist einfach unbeschreiblich. Bestimmt von einer perfekt auflösenden Klarheit, einer immens umwerfenden Präzision und Pegelfestigkeit, gepaart mit einer Abartigkeit an Tiefgang, wird man von der 284er in einer Art und Weise überwältigt, dass es einem Freudentränen in die Augen treibt und gleichzeitig eine respekteinflössende Gänsehaut beschert. Herrlich......! Sowohl beim Einsatz aller Boxen im Surroundbetrieb, als auch beim Soloauftritt der 284er innerhalb der Stereowiedergabe, ist es einfach ein Hochgenuss sich von den Klängen dieser herrlichen Boxen berauschen zu lassen. Der Einsatz des AW-600 wird in Anbetracht des Frequenzganges, runter bis auf 33 Hz, fast schon überflüssig. Er dient jetzt lediglich noch zur Unterstützung der kleineren Boxen bei der Surroundwiedergabe. Die 284 decken die nötigte Bandbreite derart gut ab, dass sie ohne Weiters auch im Alleingang in der Lage sind, ihren Hörer auf's äußerste zu verzücken. Ich bin derart begeistert von diesen Boxen, dass ich mich dazu entschlossen habe, hier mal mein Statement abzugeben. Ich möchte mit diesem Eintrag auch gleichzeitig meine Anerkennung gegenüber dem gesamten nubert-Team zum Ausdruck bringen, die es mit ihrer stetigen Leidenschaft tatsächlich geschafft haben, so viel Positives in einem Produkt zu vereinen. Unaufdringliche Schönheit, super Performance, perfekte Verarbeitung und das alles gepaart mit einem überaus fairem Preis, verdienen einfach ein großes Lob.
    20.07.2014
    Bewertet von:
    Peter M.
    Bewertung:
    Obwohl die Boxen wirklich sehr klein sind und ich aus einrichtungstechnischen Gründen nicht einmal die Möglichkeit habe, sie nach "den Regeln der Kunst" richtig aufzustellen, überzeugt mich der enorm präzise und klare Klang restlos, egal ob ich Jazz, Klassik oder meine alten Rockplatten höre. Betreibe sie im Dipol-Modus, das gibt tatsächlich noch das Sahnehäubchen an Räumlichkeit; auch beim Volumen fehlt nichts.
    07.07.2014
    Bewertet von:
    Stefan M.
    Bewertung:
    Die Verarbeitungsqualität der Boxen und deren Flexibilität die es erlaubt die Boxen nicht nur als Effektboxen fürs Heimkino sondern auch als passable Frontlautsprecher einsetzen zu können. Ich möchte noch lobend die Beratung vor Ort in Duisburg hervorheben. Dort konnte ich dankenswerter Weise sämtliche Nubert Boxen ausgiebig testen und die für mich stimmigste Serie finden. Der Besuch in Duisburg gab auch Auschlag dafür, mich am Ende für die Anschaffung von Nubert Boxen zu entscheiden.
    30.06.2014
    Bewertet von:
    Maria B.
    Bewertung:
    Das Aussehen in Weiß mit weißem Gittern passt gut zu unserem hellen Polstermöbeln. Mit dem Zuschalten der Dipol-Funktion kann ich meine Hörprobleme bei schlecht gesprochenen Filmen und Fernsehsendungen etwas kompensieren.
    30.06.2014
    Bewertet von:
    Jürgen D.
    Bewertung:
    Es ist vollbracht. Nach NuLine WS-14 und NuLine 34 und NuLine 24 ist die Anlage nun endlich durch den Kauf des NuLine AW-600 komplett. Von der gebotenen Bassleistung der NuLine 34/24 war ich schon schwer beeindruckt. Jetzt aber im Zusammenspiel mit dem AW-600 bekommt das ganze noch mehr Tiefe und Punch hinzu. Knackig, trocken und ohne zu dröhnen. Ein großartiger Subwoofer in absolut wohnzimmertauglichen Dimensionen.
    18.06.2014
    Bewertet von:
    Georg R.
    Bewertung:
    Sehr feine Höhen und unter Berücksichtigung der Boxengröße eine wirklich ausgezeichnete Basswiedergabe. Sehr gut gefällt mir auch die Dipol-Betriebsart.
    01.06.2014
    Bewertet von:
    Ralf
    Bewertung:
    Diese kleinen Böxchen (NuLine 24) sind der Wahnsinn, was für ein toller Klang, auch der Grundton ist beeindruckend. Die Stimme von Max (eig. Dieter) Moor klingt voll und kernig. Mein Musikgeschmack ist relativ vielseitig und reicht von Joe Cocker über harten Rock bis hin zu Joss Stone. Egal was man hört, es macht einfach Spaß sich auf die Couch zu lümmeln und zu genießen. Die Dipol funktion benutze ich zur Zeit nicht, da die Lautsprecher sehr wandnah stehen und der Hochton zu sehr überlagert wird. Das Boxenpärchen wird von einem Kennwood RA-5000 angetrieben. Zusätzlich habe ich noch einen der beiden Subwoofer behalten, welcher in etwa mit dem AW-600 zu vergleichen ist und hervorragend mit den 24er harmoniert. Fazit: In Verbindung mit einem ordentlichen Sub sind diese Winzlinge einfach grandios.
    01.06.2014
    Bewertet von:
    J.D.
    Bewertung:
    Angefangen hat es mit einem NuLine WS-14 als Center. Vor allem wegen der flachen Bauform. Der überraschend tolle Klang und die Top Verarbeitung haben mich schnell zum Nubert Fan gemacht. Jetzt habe ich die Anlage mit zwei NuLine 34 als Front und zwei NuLine 24 als Backroundlautsprecher weiter ausgebaut. Was soll ich sagen. "VOLLTREFFER" Schon jetzt, ohne Subwoofer ist der Klangeindruck phänomenal. Man könnte fast auf eine zusätzliche Bassunterstützung verzichten. Trotzdem werde ich die Anlage auf jeden Fall noch mit einem passenden Subwoofer komplettieren. Nubert Boxen haben offensichtlich ein gewisses Suchtpotential.
    13.05.2014
    Bewertet von:
    Fabian Sch.
    Bewertung:
    Mit gefallen die saubere und einwandfreie Lackierung, die unten angebrachten Anschlüsse und der klasse Klang.
    13.05.2014
    Bewertet von:
    A. Mangold
    Bewertung:
    Mir gefallen besonders die Qualität der Boxen, der Klang, der reibungslose Bestellablauf und die freundlichen Mitarbeiter.
    08.04.2014
    Bewertet von:
    AyGee
    Bewertung:
    Nun besitze ich 3 x die nuLine 24 (Front und Center) und einen AW-500. Zweite weitere NL24 als Surround-LS werden sicherlich noch folgen. Es ist wirklich erstaunlich was dieses kleine, optisch dezente, schicke Set leistet. Sowohl bei Musik als auch bei Filmen vermisse ich nichts. Die Homogenität ist dank drei identischer LS vorne genial. Auch das Zusammenspiel Font/Sub ist bestens. Der Bass kommt präziser, knackiger und genauso tief wie mit meinem alten Set (obwohl deutlich kleinerer Sub). Dass auch die Mittel/Hochton-Wiedergabe bei Musik mit dem alten, deutlich teureren Lautsprechern mithalten kann, habe ich so gar nicht erwartet. Aber es ist so. Auf einem Level mit den alten LS, obwohl kleiner, günstiger, schicker etc. Für mich ist die Kombi NL24/AW-500 in einer Mietwohnung mit ca. 24m² Wohnzimmer absolut ausreichend. Ich bin immer wieder verblüfft, was aus diesen kleinen, hübschen Kästchen rauskommt!
    21.03.2014
    Bewertet von:
    Andreas W.
    Bewertung:
    Hervorragender, unverfälschter Klang, in Verbindung mit dem Subwoofer AW-500 ist es eine tolle Kombination. In der Internetpräsentation sollte aber deutlicher auf die Anschlussseite von unten hingewiesen werden! Bei mir führte es zum Umtausch von besonders dicken, geschirmten Lautsprecherkabeln.
    20.03.2014
    Bewertet von:
    Pierre P.
    Bewertung:
    Die eindeutige Steigerung gegenüber dem Vorgänger, der nuLine DS-22. Insbesondere der Tieftonbereich ist stärker und hat mehr Fundament. Das macht die nuLine 24 auch als vollwertigen Stereolautsprecher in kleinen Räumen oder am Schreibtisch interessant. Verarbeitung und Service sind wie immer top!
    20.03.2014
    Bewertet von:
    Schakka
    Bewertung:
    was soll ich euch sagen, ich war und bin begeistert, was aus diesen (kleinen) Boxen so alles heraus kommt, ich wollte es selbst nicht glauben und bin dann auch gleich mit einer Bestellung aus dem Geschäft in Duisburg - Buchholz gegangen, hier ist meine Zusammenstellung: 5x NuLine 24 und 1x NuLine AW-600 betrieben wird dies mit einem Onkyo TX-NR 626. ...ich kann nur sagen......diese Boxen sind allemal ihr Geld wert......gut angelegt und einfach herrlich für die Ohren. Das einzige was passieren kann / wird ist, dass man echt Stress mit den Nachbarn bekommt.......aber wen interessierst.....als dann, nicht lang schnacken.....und zuschlagen.
    10.03.2014
    Bewertet von:
    Florian L.
    Bewertung:
    Die nuLine 24 fügen sich zu meinen nuLine 264 und dem CS-174 hervorragend ein. Bei Filmen entsteht nun dieser geniale "mittendrin statt nur dabei" Effekt ein. Auch wenn man sie als Stereo-Paar betreibt, traut man kaum seinen Ohren; schon genial, was Nubert aus so zierlichen Lautsprechern holt. Wenn man sie das erste Mal hört, sucht man die vermeintliche Bass-Unterstützung vergeblich. Kaufen würde ich sie auf jeden Fall wieder. :-) Außerdem möchte ich hier noch einen ganz herzlichen Dank an Holger Nubert hinterlassen. Egal ob telefonisch oder vor Ort in Schwäbisch Gmünd, stets fühlt man sich bei ihm perfekt aufgehoben, wird kompetent, ehrlich und freunflich beraten. Service, wie es besser nicht sein könnte.
    10.03.2014
    Bewertet von:
    Torben K.
    Bewertung:
    Als Stereo-Boxen verwendet, hören wir sowohl Musik als auch Filme völlig anders als mit unseren bisherigen Boxen. Der Klang haut uns um, wir sind wirklich restlos begeistert. Noch etwas: Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber als Understatement-Fan finde ich es super, dass man die Marke per Aufkleber erkennbar machen kann oder eben auch nicht. Weiter so, wir sind seit einer guten Woche echte Nubert-Fans!
    02.03.2014
    Bewertet von:
    Jan H.
    Bewertung:
    Klein, aber oho. Da geht was ... und das bringt Spaß. Tolle Box, die sich angenehm im Hintergrund hält, sich aber auf Wunsch sehr ordentlich zu Wort meldet.
    16.12.2013
    Bewertet von:
    Rantanplan
    Bewertung:
    Muss mich leider der allgemeinen Lobhudelei anschliessen. NuLine24 als Frontlautsprecher. Klingt bis zur untersten verfügbaren Frequenz so astrein sauber und luftig, daß es wirklich nichts zu meckern gibt. Danke, wirklich ein fettes Brett!
    01.10.2013
    Bewertet von:
    Wolfgang L.
    Bewertung:
    Ich war ja auf Grund der eingestellten Berichte auf einiges gefasst, aber dass diese kleinen Dinger so viel Musik in unser Wohnzimmer und in unser Leben bringen, das haben wir beide nicht für möglich gehalten. Jetzt werden wir erst mal unser Wohnzimmer etwas umgestalten, damit diese edlen Teile auch optisch voll zur Geltung kommen. Ich freu mich schon, wenn alles fertig ist und am endgültigen Platz steht.
    20.09.2013
    Bewertet von:
    Willi
    Bewertung:
    4 x nuLine 264 1 x nuLine CS-174 1 x nuLine AW-1100 Ich habe 6 Stunden für den Aufbau gebraucht ehe ich den Sound geniessen konnte. Ich kann sagen: Es war jeden Schweißtropfen wert! Noch ist nichts eingemessen und alles steht nur ausgerichtet auf meine Hörposion da, aber dennoch ....... ein beeindruckender Sound. Glasklar, auf Wunsch auch mit viel Dampf dahinter. Ich kann mich garnicht satthören. Meine Referenzen für den Test waren: -Mozarts Requiem (Digital nachbearbeitete Version) -Subway to Sally - Best of: Kleid aus Rosen -Within Temptation - Mother Earth -verschiedene Bands und Musikrichtungen von Youtube Mein Ergebnis: Lautsprecher zum verlieben. Sie sind WIRKLICH ehrlich. Fehler zeigen sie auf, aber lassen es durch ihre Brillianz nicht schlechter klingen. Vielmehr lernt man auf einmal, dass auch Sänger in einem Studio halt doch nur Menschen sind. Gute Aufnahmen hingegen lassen sie mehr als nur perfekt klingen. Man kann ohne zu zögern sagen, dass diese Boxen das Hörerlebnis auf eine neue Stufe erheben.
    10.09.2013
    Bewertet von:
    C. T.
    Bewertung:
    Diese kleinen Burschen sieht man nicht an, was aus Ihnen herauskommt. Es ist immer noch unglaublich, wenn ich vor Ihnen sitze und z. B. Die Adele BuleRay anhöre. Ein Sub ist nicht nötig: Man vermisst nichts! Und schön sind sie noch dazu: schwarz, dezent, zurückhaltend – der Sound steht im Mittelpunkt.
    07.08.2013
    Bewertet von:
    Dieter M.
    Bewertung:
    Was aus dieser "kleinen Box" kommt, hatte ich so nicht erwartet. Das schaffen viele voluminösere LS-Systeme nicht!! Für meinen 32 qm Wohnraum völlig ausreichend. Voller satter Bass, klare, differenzierte Höhen, ich wüsste nicht wie es besser gehen könnte! Ich bin absolut zufrieden! DANKE!
    06.08.2013
    Bewertet von:
    U. E.
    Bewertung:
    Endlich auch hinten tiefere Töne! - Die Räumlichkeiten bzw. Aufstellmöglichkeiten für die Rearspeaker sind bei mir nicht optimal. Verschiedene Rearspeaker verschiedener Marken boten nicht den gewünschten Effekt. Manche waren auch so bassschwach, dass sie im AV-Receiver auf „Small“ gesetzt werden mussten. Nachdem ich die nuLine 24 angeschlossen hatte, war dieses Problem beseitigt. [...] Von hinten kommt jetzt genau das, was auch kommen soll. Die Klangsteigerung durch die nuLine 24 im Dipol-Betrieb ist verblüffend. Meine Versuche, in dem angeblich nicht so bedeutsamen Rear-Bereich zu sparen und günstigere Lautsprecher einzusetzen, lohnten sich nicht. Das weiß ich aber erst, seit ich mir die nuLine 24 zugelegt habe.
    21.07.2013
    Bewertet von:
    Klaus K.
    Bewertung:
    Ich hatte große klangliche Erwartungen an das Produkt gestellt - sie sind nach Inbetriebnahme und ausführlicher Erprobung noch weit übertroffen worden! Ich bin begeistert und hoch zufrieden!
    16.07.2013
    Bewertet von:
    Bernhard N.
    Bewertung:
    superfeines kleines Stereoset !
    27.06.2013
    Bewertet von:
    Bernd K.
    Bewertung:
    Ob Musik oder Blurays, das was ich da höre macht einfach nur Spaß. Optisch sind die beiden auch ein Hingucker und machen Lust auf mehr von NUBERT.
    25.06.2013
    Bewertet von:
    Axel W.
    Bewertung:
    Die Dipol-Funktion überzeugt mich im Stereo-Betrieb sehr. Die Musik verteilt sich in ganz neue Bereiche meines Arbeitszimmers. Und im Stereo-Dreieck klingt die nuLine 24 noch eine Ecke präziser wie meine nuBox 311. Sehr schön - die gebe ich nicht mehr her!
    25.06.2013
    Bewertet von:
    Sascha L.
    Bewertung:
    [...] Die Feinauflösung der Kleinen ist enorm und ich konnte zum ersten mal feststellen, was andere als "Bühne" vor den Lautsprechern beschreiben. [...]
    22.03.2013
    Bewertet von:
    Stefan N.
    Bewertung:
    Ich will es kurz machen: Seit ein paar Tagen zieren 5 NuLine 24 und ein kleiner AW 500 unser Wohnzimmer und ich bin fasziniert, was aus diesen kleinen Lautsprechern herauskommt. Die NuLine 24 sind wahrlich Vollbereichslautsprecher in Minigehäusen. Absolut transparent und lebendig im Klangbild lassen sie nichts vermissen und machten den "Abschiedsschmerz von meinen geliebten NuBox 511 leichter. Das Sahnehäubchen obendrauf und sozusagen die Krönung dieses fantastisch homogenen Sets ist aber der AW 500 . Wer bisher glaubte, nur große Woofer können ordentlich Tiefbass wiedergeben, sieht sich eines Besseren belehrt. Knochentrocken, äusserst präzise und mit ordentlich Pegel versieht er fast unsichtbar im Wohnzimmer seinen Dienst . Ich bin restlos zufrieden- und meine Frau hat sich ebenfalls in die schönen Lautsprecher "verliebt" - Hifi-Freund, was willst Du mehr.
    14.03.2013
    Bewertet von:
    Marcel F.
    Bewertung:
    Nach restloser Begeisterung über die nuLine 284, CS 174 und AW 1300 DSP folgten nun zu allerletzt die nuLine 24. Was diese kleinen Zauberwürfel leisten ist schier unglaublich. Vom [...] Lager kommend höre ich endlich, was richtige Dipollautsprecher ausmachen und bewirken können. Trotz suboptimaler Aufhängung ist die neu hinzugewonnene Räumlichkeit frappierend. Meine Freundin erschrak die ganze Zeit beim Filme schauen. Man würde den nuLine 24 nicht gerecht werden, sie als "sind ja nur Rears" oder "kleine Böxchen" zu degradieren. Ausgewachsener, kräftiger und allen Anforderungen gewachsen sein, kann eine Box nicht sein. Besonders hervorzuheben über die gesamte nuLine Serie: das Schnörkellose. Eine Box ist eine Box ist eine Box. nuLine ist geradlinig, schnörkellos, klar im Design, zeitlos; im Design wie im Klang. Alles überflüssige wird weggelassen und es wird sich auf das absolut wesentliche konzentriert: Klang und nochmals Klang - als architektonischer Liebhaber ist es wie das Bauhausprinzip. Mein 5.1 System ist nun endlich fertig. Ich bin 4310,- Euro ärmer aber dafür 10.000 mal glücklicher als vorher mit meinem [...] 600er Set. Kundenservice, Freundlichkeit, Qualität und Preis/ Leistung ist bei nubert absolut unerreicht. Bitte lasst niemals nach. Schade, dass das andere Branchen nicht hinbekommen.

    Kundenstimmen zum Vorgängermodell nuLine DS-22:

    06.05.2013
    Bewertet von:
    J.N.
    Bewertung:
    Sehr volles Klangbild, d.h. überraschend viel Bass, mehr als die Konzeption als Rear-Speaker erwarten lassen würden.
    21.02.2013
    Bewertet von:
    Karl-Heinz F.
    Bewertung:
    Die Boxen sehen auf den dazugehörigen Ständern sehr elegant und nicht zu wuchtig aus. Der Klang ist einfach klasse.
    15.01.2013
    Bewertet von:
    Andreas R. aus Wien
    Bewertung:
    Toller Klang aus kleinen Boxen. Die LS arbeiten als Rears (in Dipolstellung) in einem Set mit den Nuline 264 und dem Center CS-174 und meistern ihr Aufgabe mehr als erfreulich. Bei Musik halten sie wacker mit [...] und beweisen dass sie was können. Für diese Größe äußerst klangstark. Würde sie als Ergänzung jederzeit wieder kaufen.
    10.12.2012
    Bewertet von:
    Thomas G.
    Bewertung:
    Hochwertige Verarbeitung. Das Installieren hat richtig Spaß gemacht. Und es ist erstaunlich, wie klar und voll die kleinen Boxen klingen. Weiter so!
    08.10.2012
    Bewertet von:
    Gottfried K. aus Südtirol/Italien
    Bewertung:
    Sehr schöner luftiger Klang. Kompakte Bauweise. Fazit: Kleines feines Klangwunder!
    16.09.2012
    Bewertet von:
    Achim
    Bewertung:
    Ich habe die Lautsprecher nuLine DS-22 Kirsche gekauft. Der Versand, Verpackung und Kommunikation waren schnell, einwandfrei und problemlos. Ich war überrascht, welchen qualitativen Gegenwert man für wenig Geld erhalten kann. Einfach super. Gerne wieder für eine neue Anschaffung.
    15.09.2012
    Bewertet von:
    T. Rickert
    Bewertung:
    Die Freude an der Musik ist mit den nuLautsprechern wieder bei mir eingezogen. Die Versprechen hat Nubert gehalten, und der Klang ist einmalig. Ich freue mich darauf dieser Grundlage (Marantz SR-6006 + nuLine DS-22) weitere Elemente der NuProdukte hinzufügen zu werden. Weiter so liebes NuTeam!
    11.08.2012
    Bewertet von:
    Klaus
    Bewertung:
    ...plötzlich gab es den neuen nuline 284. Ohne ihn vorher Probe zu hören bestellt, zusätzlich ein Pärchen nuline DS22 als Rearspeaker + Halterungen. Was soll ich sagen, ich war sprachlos. Mittwoch Mittag bestellt, Freitagmorgen stand der UPS-Mann vor der Tür. Alles super verpackt, ausgepackt und angeschlossen. Danach ging die Sonne auf, meine Frau und ich standen da und bekamen eine Gänsehaut nach der anderen Was für ein Sound, wir waren sprachlos. Höhen, Mitten, Bässe, ergeben ein Gesamtpaket, was in dieser Preisklasse nur schwer oder gar nicht zu toppen sind. Die alten *** TB100 kommen jetzt ins Schlafzimmer. Die CD Sammlung muss jetzt neu gehört werden. Übrigens: gestern bis 2Uhr nachts Musik gehört, einfach toll. Der Subwoofer kommt in der35 KW, danach ist Kino draussen wohl erledigt. Nochmals vielen Dank an das Nubertteam Ihr baut wirklich edle ehrliche Lautsprecher. Wer andere überteuerte Lautsprecher kauft ist selber schuld.
    14.07.2012
    Bewertet von:
    Patrick F.
    Bewertung:
    Sehr gute klangliche Eigenschaften, obwohl die Lautsprecherboxen sehr kleine Abmessungen haben.
    27.06.2012
    Bewertet von:
    Pierre P.
    Bewertung:
    Diese an sich sehr kleinen Rear-Speaker haben mich sehr überrascht. Zunächst ist das super verarbeitete Äußere zu erwähnen. Klangtechnisch leisten die "Kleinen" mehr, als man denken würde. Unterstützt werden sie im Tiefbass bei mir durch den AW-1300DSP. Die Reareffekte kommen stark, präzise und wunderbar räumlich. Ich habe sie mittels den vorgesehenen Wandhalter WH-5 montiert. Durch die so sehr gleichmäßige Ausrichtung bringt die Dipol-Wirkung optimal zur Geltung. Es ist ein Riesenunterschied zu 2 Direkstrahlern als Rearspeaker. Man könnte sagen der Kreis schließt sich im Klangbild. Bei der Musikwiedergabe [...] leisten die kleinen auch großes. Sie werden durch die sehr viel mächtigere Front (nuLine 102 + CS-42) nicht an die Wand gespielt, sondern können ihren Teil überzeugend darstellen.
    01.04.2012
    Bewertet von:
    Jens G.
    Bewertung:
    Die beiden Dipol-LS sind mir von gleich beim Auspacken ans Herz gewachsen. Die kann ich jedem weiterempfehlen.
    10.03.2012
    Bewertet von:
    Malte P.
    Bewertung:
    absolut tolle Optik, hervorragender Klang (das Beste was ich bis jetzt gehört habe!), super Verarbeitung
    04.02.2012
    Bewertet von:
    Peter S.
    Bewertung:
    Ein tolles Raumgefühl mit diesen Dipol-Lautsprechern. Hätte nicht gedacht, dass dies wirklich soooo toll ist!
    23.01.2012
    Bewertet von:
    Eric B.
    Bewertung:
    Im Dezember letzten Jahres musste ein neuer verstärker her und mit ihm ein NuLine AW 560 mit einem Paar Nuline ds-22. Nach der ersten Hörprobe wurde mir klar das ich diesen schritt schon vor jahren hätte tun sollen als meine Holde ihren 40sten feierte sollte mein eqipment dafür herhalten ein 250 qmSälchen zu beschallen.Dieser kleine aw560 erzeugte eine Bassgewalt das ich es kaum glauben konnte.Was folgte war klar Discomania pur bis zum abwinken. Bei vollem anschlag kein verzerren nur Sound pur. Aber am liebsten geniesse ich natürlich zuhause wo der TV fast nur noch zum einsatz kommt wenn ein Konzert gespielt wird. Die ds-22 bringen Töne in den Raum die man vorher im besten Fall nur erahnen konnte.
    18.01.2012
    Bewertet von:
    Kerstin K.
    Bewertung:
    [...] wir haben zeitgleich das von uns angestrebte nuLine 32 Set um den Center CS-42 und die Dipol DS-22 erweitert (nuLine 32 als Frontlautsprecher begeistern uns schon fast ein Jahr). Vielen Dank Herr Nubert für die klangvollen Feiertage, die Sie uns gewünscht haben, wir haben jede Minute wunderbaren Raumklang genossen, ob Film oder Musik. Als nächstes werden wir uns den passenden nuLine Subwoofer zulegen und wieder gespannt den neuen Klängen lauschen.
    08.12.2011
    Bewertet von:
    Tobias R.
    Bewertung:
    Durch das diffuse Klangbild lassen sich die Boxen kaum orten. Bei Phil`s Live-DVD habe ich das Gefühl mitten im Puplikum zu sitzen, wirklich spitze!
    16.05.2011
    Bewertet von:
    Hubert
    Bewertung:
    Habe vor einiger Zeit nuVero 5 als Center und DS-22 als Rears bestellt. Überzeugt von der guten Qualität und der problemlosen Abwicklung waren dann auch die Standboxen der Front fällig. Leider rutschte meine Bestellung über zwei nuVero 11 in die brenzlige Osterzeit. Ich muss dennoch sagen - Hut ab! Trotz der ganzen Irrungen und Wirrungen, verursacht durch die abgefackelte EDV, wurde meine Bestellung problemlos und unbürokratisch abgewickelt. Nur wenige Tage Verzögerung, dafür aktive Kommunikation der Nubert Mitarbeiter (Danke an Herrn Rettenmeier) und immer noch sehr zügige Lieferung. Wie gewohnt waren die Teile super verpackt, einfach aufzubauen und zu installieren und tönten auf Anhieb um Klassen besser als die im Volumen größeren, aber auch schon etwas angejahrten Vorgänger. Tolle Teile!
    11.02.2011
    Bewertet von:
    Markus L.
    Bewertung:
    Ich war sehr skeptisch. Die Boxen sind um einiges kleiner als meine bisherigen NoName-Rears (...). Aber schon die erste Hörprobe hat mich eines besseren belehrt. Was da jetzt hinten geboten ist, ist schlicht beeindruckend. Es fehlt nichts, alles wirkt wie aus einem Guss. Genau so habe ich mir das immer gewünscht. Zudem sind die kleinen Boxen optisch absolut unaufdringlich aber trotzdem schick. Ein rundum gelungenes Produkt!
    23.12.2010
    Bewertet von:
    Ingmar G.
    Bewertung:
    Mein 5.1 Set beteht aus drei WS-12, zwei DS-22 und einem AW-560. Diese Kombination übertraf meine Erwartungen an das Klangvolumen und die Pegelfestigkeit für ein solches Kompaktsystem mehr als deutlich. Alle Lautsprecher und Zubehörteile sind tadellos verarbeitet und wurden hervorragend verpackt versendet. Für jeden, der keine Möglichkeit hat, mit großen Stand- oder Wandboxen zu arbeiten, sei dieses Set uneingeschränkt empfohlen. Es erfüllt nicht nur alle klanglichen Wünsche, sondern ist durch seine kompakte Bauform auch optisch ein "Hingucker".
    10.11.2010
    Bewertet von:
    Norbert U.
    Bewertung:
    Seit 2 Wochen bin ich stolzer Besitzer zweier DS-22. Hätte ich vorher gewusst, wie toll diese Miniboxen klingen, ich glaube, ich hätte eine andere Surroundstrategie gewählt, obwohl ich zu 95 % Musik höre. Nunmehr ergänzen diese Kleinode die Front aus nuLine 102 und CS-42 im Rearbereich. Natürlich spielen die 102er in einer anderen Liga. Und nach gut 3 Monaten des Hörgenusses möchte ich sie auch nicht mehr hergeben. Aber auch nach 2 Wochen bin ich immer noch verblüfft, was für einen dichten Soundteppich die kleinen DS-22 im Multichannel Modus zaubern (Dipolbetrieb), und das trotz suboptimaler Verkabelung (0.75 mm² auf 10 m Kabellänge). Ein klasse Schallwandler !
    26.10.2010
    Bewertet von:
    Norbert U.
    Bewertung:
    Perfekt verarbeitete toll klingende kleine Böxli; eine sowohl optisch als auch klangtechnisch wunderschöne Kombination mit meinen nuLine 102 und dem CS-42. Als Rears fast zu schade ... Und dann die ultraschnelle Bestellungsbearbeitung und Lieferung nach Österreich - 21 Stunden !!
    25.10.2010
    Bewertet von:
    Jürgen G.
    Bewertung:
    Klein aber Oho, macht für ihre Größe noch einen satten Bass. Ich bin restlos begeistert.
    29.06.2010
    Bewertet von:
    Björn O.
    Bewertung:
    Die DS-22 als Dipol sind für mich ganz neue Boxenarten. Nach Erhalt wurden diese angeschlossen und geben ein ganz neues Hörerlebnis im 7-Kanal-, Stereo bzw. im Heimkinogenuß... Ich hätte nie gedacht, dass man mit einem 3 Jahre alten Yamaha Reciever noch so viel herausholen kann, wenn man gute Klangboxen erhält... Danke für die Einzigartigkeit an Klangbild.
    16.04.2010
    Bewertet von:
    Wolfgang K.
    Bewertung:
    ...ich möchte meine riesige Freude zum Ausdruck bringen, die ich empfunden habe, nachdem ich mein 5.1-Set (WS-12, CS-42, DS-22, AW-1000) angeschlossen, eingemessen und langsam hochgefahren habe: schier unglaublich, unfassbar, kaum nachvollziehbar, wie es möglich ist, einen solch tollen Klang plötzlich im Wohnzimmer zu haben!!! Ich war vorher Besitzer einer T+A-Anlage, die weißgott nicht schlecht klang! Aber dieses NuLine-Set schlägt alles, was ich bisher zuhause und in Hörräumen renommierter HiFi-Händler gehört habe. Der Knaller ist ja der Subwoofer. Ach du liebe Güte!!! - Meine Referenz-DVD, ein Live-Konzert von Jon Lord: Beyound the Notes, klingt nochmals tausendmal besser als vorher. Und meine Referenz-Bluray, The Dark Knight, bringt das gesamte Haus zum Wackeln!! Ein Wahnsinn! Liebe Leute bei NUBERT, Ihr seid die Größten! Besonders angetan war ich zudem von der erstklassigen Beratung bei mehreren Ihrer Mitarbeiter und der Schnelligkeit des Versands. Spitze! Ich kann Sie wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich freue mich auf unsere Party, wenn ich die Besucher mit viel Dezibel und viel Bassgewalt erfreuen kann...
    17.03.2010
    Bewertet von:
    Kurt
    Bewertung:
    So, ich habe mein Nuline Set: 2 mal 82er, 1 mal Cs42, 2 mal DS 22 nun 1 Jahr lang. Ich bin eher schreibfaul. Am Anfang habe ich voller Begeisterung geschrieben und dann eher Musik gehört. Nun ist es aber trotzdem an der Zeit, mal wieder eine Zwischenmeldung abzugeben. Am Anfang dachte ich so: Na ja ist alles neu, hört sich alles besser an, das geht bestimmt vorbei und dann hörst Du irgendwo wieder etwas was Du unbedingt haben mußt. Das gibt es bestimmt auch - aber nicht in diesen Preisregionen. Ich höre meine Anlage noch genauso gerne wie vor 1 Jahr und glaubt mir ich höre seeeeehr viel Musik. Vielen Dank für diese herrlichen Lautsprecher
    11.01.2010
    Bewertet von:
    Rainer K.
    Bewertung:
    Sehr geehrte Damen u. Herren! Erst einmal Herzlichen Glückwunsch an Herrn Nubert und sein Team für diese hervorragende Box! Ich bin total Happy über dieses super Teil! Alleine die hervorragende Konstruktion, Verarbeitung sowie der exzellente Klang haben mich sehr beeindruckt! Dem ist nichts hinzuzufügen, machen Sie weiter so! Ich kann sie nur weiter empfehlen! Meine nächsten Boxen die ich kaufen werde, werde ich bestimmt bei Ihnen kaufen!
    07.01.2010
    Bewertet von:
    Björn E.
    Bewertung:
    Endlich Kinoklang mit klaren Höhen!
    01.12.2009
    Bewertet von:
    Holger D.
    Bewertung:
    Vorsicht Suchtgefahr!!!!! Nachdem ich mir die Boxen nuline 102 angehört und gekauft hatte. Legte ich mir noch das zugehörige ATM-Modul zu. Als ich dann Musik eingelegt hatte, saß ich nur noch lächenld da. Sogar meine Frau war wegen des Klangs sprachlos!! Dann habe ich mir noch 2 nuline DS-22 zugelegt. Nun höre ich über meinen alten Denon-Verstärker Quadrophonie. Einfach himmlisch!! Da meine alte Anlage schon einige Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mir noch einen Denon CD-Player und Denon-Tuner zugelegt. So jetzt bin ich Pleite, aber glücklich!! Ich kann nur vor der Suchtgefahr warnen!! :-) Auch von dem Service und der Beratung kann ich nur schwärmen. Super kompetente Beratung. Und nicht nur auf den eigenen Vorteil aus. Da habe ich bei Me... und Sa... so einiges an Inkompetenz erleben dürfen. Und die beiden "Billigheimer" waren darüberhinaus nicht günstiger als Nubert.
    17.07.2009
    Bewertet von:
    Ali-Reza S.
    Bewertung:
    Es gibt wirklich nix auszusetzten auch wenn man, wie ich, recht heikel und penibel ist. Service und Beratung am Telefon: 1+ Bearbeitung und Lieferzeit: 1+ Verpackung: 1+ Qualität der Boxen in Punkto Verarbeitung: 1+ Klang: 1+
    07.05.2009
    Bewertet von:
    Dr. Andreas G.
    Bewertung:
    So, nun spielen neben den nuVero 4 auch nuLine DS22 und WS12. Und jetzt schlägt nicht mehr nur des Stereo-Hörers Herz höher, jetzt ist auch für intensiven Surround-Genuss gesorgt...
    03.02.2009
    Bewertet von:
    H.W.
    Bewertung:
    "…" Seit 1 Woche besitze ich nun DS22 NuLine Rear LS und erlebe meine Anlage (Rotel Elektronik) vollkommen neu... ...der Raum ist um geschätzte 5m größer/tiefer, die Atmosphäre viel, viel besser und insgesamt ist alles unendlich viel klarer. ERGO: 100%ig topp !!! Ausprobieren !!!
    02.01.2009
    Bewertet von:
    Timo H.
    Bewertung:
    Die DS 22 bringen Effekte und Musik sehr eindrucksvoll rüber trotz ihrer kleinen Größe. (besonderst im dipol mod).
    22.11.2008
    Bewertet von:
    Philipp G.
    Bewertung:
    Die große verzerrungsfreie Wiedergabequalität auch bei großen Pegeln. Bei einer Box in der \"Größe\" nicht zu erwarten!
    27.10.2008
    Bewertet von:
    Thomas St.
    Bewertung:
    Die Verarbeitung der Boxen ist einfach spitzenmäßig. Beim Hörtest war ich begeistert, wie gut solch eine kleine Box klingen kann.
    25.09.2008
    Bewertet von:
    Günter F.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: technisch: dass die Box bereits für die Befestigung auf der Wandhalterung mit Schrauben vorbereitet ist, solide Anschlüsse hat und über den Kippschalter der Dipoal abgeschaltet werden kann. Zudem gefallen mir die stabilen Schallwände, die vor Beschädigung schützen. Klang: Durch die Dipoltechnik gute Räumlichkeit. Für diese Größe bringt die BOX eine sehr gute Dynamik mit.
    21.09.2008
    Bewertet von:
    Markus W.
    Bewertung:
    Hallo zusammen, habe mich vergangenen Dienstag nach langen Probehören ( andere Hersteller ) für ein Nubert Set entschieden. ( DS-22 und AW-560 ). Abends heimgekommen, Verpackung begutachtet und erst einmal positiv überascht über die perfekte Verpackung. Dann ausgepackt, Begeisterung ging weiter, innen sah es genauso aus. Habe eigentlich nichts anderes erwartet. Dann alles an meine Anlage angeschlossen und eingeschaltet. Was dann aus den kleinen Lautsprechern und aus dem Subwoofer kam, haute mich um. Das Set spielte derart luftig und dann der Bass, Wow. Habe stundenlang verschiedene CDs angehört und habe überall neue Töne wahrgenommen. Einzig negativ ist ein defekter DS-22 an dem die Dipol-Umschaltung nicht funktioniert. Aber kein Problem, wird sofort gegen ein neuen umgetauscht. Perfekter Service eben. Hatte voher ein gutes Set eines anderen deutschen Herstellers ( leider keinen Namen ) das preislich in einer ganz anderen Liga gespielt hat. Aber Nubert hat mich vom Gegenteil überzeugt. Preis und Leistung perfekt. DER NUBERT VIRUS HAT MICH INFIZIERT !!!!!! Ein Lob auch an die Hotline, die sehr geholfen hat. Weitere Bestellungen werden folgen. 5.1 ich komme.
    20.09.2008
    Bewertet von:
    Thomas U.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Die Wiedergabe feinster Details.
    10.08.2008
    Bewertet von:
    Tino
    Bewertung:
    Die größte Überraschung waren dann aber die DS-22. Was diese kleine Box an Auflösung im Hochtonbereich bietet, verbunden mit dem fast kompletten loslösen der Töne von der Schallwand ist einfach nur genial - da ist man im Heimkinobetrieb wirklich mittendrin statt nur dabei.
    25.04.2008
    Bewertet von:
    Bernd K.
    Bewertung:
    Die nuLine DS-22 sind ein absolutes Sahnestückchen, Perfekter Klang, tolle Verarbeitung und Optik (Lack Weiß) und dazu noch eine super Beratug im Shop in Gmünd. Die DS-22 werden vorübergehend in suboptimaler Platzierung als Hauptlautsprecher an einem 22 Jahre alten Stereo-Verstärker betrieben. Meine Frau (ein absolut unmusikalischer \"Laie\" ) hat durch eure Boxen Musik neu \"entdeckt\" und mir den Ausbau mit den nuLine 82 \"genehmigt\". Wir sehen uns also bald wieder. :-))
    07.04.2008
    Bewertet von:
    Rudolf G.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Das diese kleinen Rear-Boxen meiner Frau besonders gut gefallen und ich endlich wieder mein Surround in Betrieb nehmen konnte. Ansonsten super Quali (wie schon gewohnt) und wieder eine Turbo-Lieferung (Heute bestellt, zwei Tage später zu Hause.
    04.04.2008
    Bewertet von:
    Olaf G.
    Bewertung:
    Man kann es gar nicht beschreiben wie fazinierend der Klang dieser Schallwandler ist, man muss es hören! Freue mich schon auf die nuLine 32 die als nächstes bestellt werden.
    04.01.2008
    Bewertet von:
    Ulrich H.
    Bewertung:
    Akustisch und optisch ein "Leckerbissen".
    01.01.2007
    Bewertet von:
    Michael R. (2573)
    Bewertung:
    Toller Klang, Spitzenverarbeitung.
    • Passendes Zubehör:

    • Nubert
      Boxenstativ BS-1002
      Höhe 100 cm, hochwertige Materialien

      Preis (inkl. 19% MwSt. ab):€ 209,- / pro Paar
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      Boxenstativ MS-67
      Höhe 67 cm

      Sonderpreis, siehe Hinweis im Beschreibungstext!!

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 75,- / pro Paar
      unser bisheriger Preis:€ 89,-
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      Boxenstativ MS-97
      Höhe 97 cm

      Stabiles Boxenstativ inkl. 2 verschiedenen Montageplatten für universellen Einsatz und die direkte Montage unserer Rearspeaker nuLine 24 oder nuBox 303.

      Sonderpreis, siehe Hinweis im Beschreibungstext!

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 85,- / pro Paar
      unser bisheriger Preis:€ 99,-
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      WH-N 1
      Wandhalter für nuLine 24, nuBox 303, nuPro A-...

      Formschöner und flexibler Aluminium-Wandhalter für die Lautsprechermodelle nuPro A-100, A-200 und A-300, nuLine 24, sowie die nuBox 303, 313. (Verschraubung ohne Bohren)

      Trägergelenk erlaubt eine Neigung (25°) und Drehung (360°) des Lausprechers

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 95,- / pro Stück
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      WH-6
      Wandhalter für Boxen bis 10 Kilogramm

      Stabile, optisch unauffällige Wandhalterung speziell für nuBox 303, 313, nuLine 24 sowie nuPro A-100, A-200. Mit drehbarer, speziell gebohrter Montageplatte.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 39,- / pro Paar
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      Produkt zeigen...
    • B-Tech
      BT-77
      2-er Set Wandhalter

      Universelle Lautsprecher-Wandhalterung für Boxen bis 25 kg mit einer Breite von 135-280 mm.

      Horizontal 180º drehbar, vertikal 7º schwenkbar.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 39,50 / pro Paar
      Geringer Bestand
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      nuCable LS Studioline
      Lautsprecherkabel

      Extrem flexibles Kabel der Oberklasse mit feinstem Aufbau aus 0,07 mm dünnen Litzen. Querschnitt wahlweise 2 x 2,5mm² oder 2 x 4,0 mm².

      Preis (inkl. 19% MwSt. ab):€ 15,50 / pro Ring
      Liefertermin KW 29
      Produkt zeigen...
    • Inakustik
      Doublette
      4-er Set

      Effektive Entkopplung von Kompaktlautsprechern oder Geräten bis 20 Kg.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 23,- / pro 4-er Set
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      • Farben:
      •  
      Produkt zeigen...
    Konfigurieren Sie
    Ihre Wunschausführung: Gehäuse-Farbe:
    Bestellen Sie
    Lieferzeit 1-3 Werktage 
    Finanzierung 4,95%
    Ratenkonditionen anzeigen...
    Vertragslaufzeit:
    Gesamtbetrag:
    Netto-Darlehnsbetrag:
    € 265
    Sollzins (gebunden):
    Effektivzinssatz p.a.:
    Monatliche Rate:
    Die aufgeführten Ratenwerte dienen nur als Beispiel für das ausgewählte Produkt. Die endgültigen Raten erhalten Sie während dem Kaufprozess bei der Zahlartenauswahl.
    Barzahlungspreis entspricht Netto-Darlehnsbetrag
    Ratenplan
    Stück
    Preis pro Stück
    265,- Zuzüglich Versandkosten...