Ehrliche Lautsprecher.

Nubert nuLine AW-1100 Aktiv-Subwoofer

    Als Folge des großen Flutwasserschadens müssen wir uns bei der Nachproduktion auf die gefragteren Versionen Schwarz, Weiß und Nussbaum konzentrieren. Die Varianten Platin und Kirsche können wir nur noch liefern, solange Vorrat reicht.

    Boxentyp und Einsatzempfehlung
    Der nuLine AW-1100 ist der direkte Nachfolger des vielfach ausgezeichneten AW-1000, der technologisch und klanglich über mehr als zehn Jahre hinweg als einer der besten Subwoofer seiner Preis- und Größenklasse galt. Mit mehreren Auszeichnungen als „Subwoofer des Jahres“ ist der AW-1100 ein in der Tat würdiger Erbe seines legendären Vorbilds. Die akustischen Leistungen des Vorgängermodells werden durch eine auf 380 Watt erhöhte Verstärkerleistung sogar noch übertroffen und die Fernbedienbarkeit aller Funktionen sorgt nun für einen herausragenden Bedienkomfort. Aufgrund seiner Fähigkeit, selbst 20 Hertz noch sauber und mit großem Schalldruck wiedergeben zu können, findet dieser „Über-Woofer“ seinen Platz vor allem in Sub/Sat- und Surroundsystemen der Extraklasse.

    Auszeichnungen
    4x „Subwoofer des Jahres“ – Bei der Leserwahl 2014 der Magazine Audio, Stereoplay, Video sowie Audiovision erzielte der nuLine AW-1100 jeweils den ersten Platz.

    nuLine AW-1100 - 4x Platz 1, Subwoofer des Jahres

    Tipp nuZauberei
    Wenn Sie schon vor dem Bestellen und Auspacken erleben wollen, wie sich dieser Lautsprecher am gewünschten Aufstellort macht oder wie er sich dreidimensional und in realistischem Größenzusammenhang präsentiert, brauchen Sie nur ein internetfähiges Tablet oder Smartphone. Und unsere spektakuläre, kostenlose nuLine-App. Erleben Sie die Faszination der Augmented Reality am besten sofort ...

    Gehäuse
    Das sehr aufwendig gefertigte Gehäuse besteht aus 25 mm starkem furniertem beziehungsweise. mehrschichtig lackiertem MDF-Material und wird bei einem erfahrenen Tonmöbelspezialisten in Deutschland gefertigt. Es besitzt im Innern ausgeklügelte, strömungsoptimierte Dämpfungs- und Verstrebungselemente, um die gigantischen Luftmassen, die von der Membranrückseite in Bewegung versetzt werden, möglichst verlustlos durchs Gehäuse und über die riesige Bassreflexöffnung nach draußen zu schleusen.
    Das Gehäuse erscheint gegenüber dem Aktiv-Subwoofer AW-1000 merklich schlanker, weil es nun vier Zentimeter schmaler und sechs Zentimeter höher ist. Die vier an der Unterseite des Gehäuses befindlichen M8-Gewindebuchsen ermöglichen die Montage der mitgelieferten Metallfüße mit vibrationsabsorbierenden Dämpfungselementen. Alternativ können auch Spikes oder Bolide-Schockabsorber aus dem Nubert Zubehörprogramm verwendet werden.

    Tipp Bitte beachten Sie unseren Videoclip über die Herstellung der nuLine-Boxen!

    Chassis
    Der AW-1100 besitzt das bereits seit vielen Jahren im Nubert-Programm bewährte 31-cm-Langhub-Chassis, das inzwischen mit noch größerer Belastbarkeit aufwartet, um der gestiegenen Verstärkerleistung gerecht zu werden. Mit einer Membranfläche von fast 500 Quadratzentimetern und der Fähigkeit, fast 50 Millimeter auszulenken, hat es die entscheidenden Voraussetzungen für eine extreme Tiefbass-Performance. Der Aktiv-Subwoofer AW-1100 meistert die magische 20-Hertz-Grenze mit großer Souveränität und einem überaus beeindruckenden Schalldruck. Bedingt durch den annähernd perfekt ventilierten, ausgesprochen stabilen Aluminiumdruckgusskorb und das kräftige Antriebssystem kommt auch die klangliche Präzision des Subwoofers nicht zu kurz.

    Verstärkermodul
    Das von uns komplett neu entwickelte Verstärkermodul des AW-1100 besitzt ein hochwertiges Netzteil mit Ringkerntransformator, das Leistungsreserven bis 380 Watt bereithält. Daneben ermöglicht ein hocheffizientes Schaltnetzteil einen Bereitschaftsmodus mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 0,5 Watt. Im Signalweg arbeitet das Verstärkermodul ausschließlich analog. Alle Parameter werden via Microcontroller justiert und auch im ausgeschalteten Zustand gespeichert. Sämtliche Einstellungen für Lautstärke, Filter und Phase werden durch Digitalpotentiometer und MOS-Schalter realisiert.

    Fernbedienung
    Eine Infrarotfernbedienung erlaubt die Steuerung sämtlicher Einstellungen und -Funktionen vom Hörplatz aus, wobei das Display auf der Stirnseite des Subwoofers alle wichtigen Parameter darstellt. Unter anderem erlaubt die Fernbedienung Zugriff auf die obere und untere Grenzfrequenz des Subwoofers, die Phase, die Einschaltautomatik und die Voreinstellungen.

    Ausführungen
    Gehäuse in Mehrschicht-Schleiflack oder Holzausführung, mit abnehmbaren Frontgittern:

    • Weiß mit Gitter in Weiß
    • Platin mit Gitter in Schwarz
    • Schwarz mit Gitter in Schwarz
    • Kirsche (Furnier) mit Gitter in Schwarz
    • Nussbaum (Furnier) mit Gitter in Schwarz

    Metallfüße in Schwarz mit Dämpfungselementen.

    Hinweis zu Furnier-Varianten
    Ein mit Echtholz furniertes Gehäuse unterliegt (im Gegensatz zu gleichförmig bedruckten Holzdekoren) einer gewissen Varianz in der Optik. Mehr oder weniger deutliche Maserungen und Furnierstöße sind die sichtbaren Folgen der Tatsache, dass Holz „lebt“. Kein Baum gleicht dem anderen, deshalb kann das Holzbild der Gehäuse je nach Furniercharge leicht schwanken. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Produktbilder nur das prinzipielle Aussehen zeigen können. Auch kann sich je nach Sonneneinstrahlung und Standort der Boxen die Farbe des Furniers im Lauf der Jahre leicht ändern.

    Garantie
    Wir gewähren auf diesen Aktiv-Subwoofer zwei Jahre Herstellergarantie. Näheres dazu hier.

    Lieferumfang
    Zum Lieferumfang gehören:

    • Subwoofer
    • Frontgitter und Befestigungsteile
    • Netzkabel
    • Fernbedienung mit Batterie
    • 4 Metallfüße mit Dämpfungselementen
    • Lautsprecherkabel (Behelfskabel)

    Technische Daten:

    Aktiver Subwoofer mit Fernbedienung
    Schirmung:magnetisch kompensiert
    Bestückung:1 x 310 mm Longstroke-Tieftöner
    Frequenzgang:LOW CUT: Modi 0 und 1
    19(30) - 150 Hz bei -3 dB
    18(28) - 200 Hz bei -6 dB
    mit einstellbarer oberer Grenzfrequenz
    Absicherung:Softclipping -Funktion (schaltbar)
    Nennleistung:320 Watt
    Musikleistung:380 Watt
    Standby Leistungsaufnahme:< 0,5 Watt
    Eingangsempfindlichkeit:0,09 Veff (Line In, 1-Kanal-Ansteuerung)
    3 Veff (High Level In, 1-Kanal-Ansteuerung)
    Impedanz
    LINE IN / LINE OUT:
    56 kOhm / 200 Ohm
    Max. Input:3 Veff
    Gesamt-Abmessungen:H: 57,5 cm (mit Füßen)
    B: 33,2 cm
    T: 52 / 56 cm (ohne / mit Gitter)
    Ausführungen:Mehrschichtlack in Weiß mit Gitter in Weiß
    Mehrschichtlack in Schwarz mit Gitter in Schwarz
    Mehrschichtlack in Platin mit Gitter in Schwarz
    Echtholzfurnier in Kirsche mit Gitter in Schwarz
    Echtholzfurnier in Nussbaum mit Gitter in Schwarz
    Gewicht:35,5 kg
    Verpackung:67,5 cm x 47,2 cm x 70,5 cm (einzeln verpackt)
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Testberichte zum nuLine AW-1100:

    23.04.2014
    Der Alleskönner

    Da kam echt Begeisterung auf – AreaDVD testete den nuLine AW-1100 Aktiv-Subwoofer. Das Testfazit: "Erneut schlägt Nuberts Bass-Druckwelle punktgenau zu: der nuLine AW-1100 kann einfach alles, und alles extrem gut. Schwächen? Nicht beim nuLine AW-1100, der sich daher verdient unsere höchste Testauszeichnung sichert. Dass für unter 1.000 EUR nicht nur Technik satt, sondern auch umfangreiche Einstellmöglichkeiten geboten werden, verblüfft Laien und Kenner gleichermaßen. Trotzdem kommt der nuLine AW-1100 nicht optisch ungelenk und grob daher, sondern entpuppt sich als zeitlos gestaltetes technisches Gerät mit hervorragender Verarbeitungsgüte und echten Möbelstück-Qualitäten."
    Testurteil: "Der Alleskönner: Preiswert, extrem kraftvoll, impulstreu, elegant und bis ins Detail hochwertig. Masterpiece."
    Pluspunkte: + Extrem pegelfest
 + Exzellenter Tiefgang
+ Herausragende Gesamtdynamik
 + Impulstreu
 + Vorbildliche Einstellmöglichkeiten
 + Fernbedienung 
+ Erstklassige Verarbeitung
 + Attraktive Farbversionen zur Auswahl
 + Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen

    Den kompletten Test vom 23.4.2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    21.02.2014
    4x "Subwoofer des Jahres"!

    nuLine AW-1100 – unser "bassiger" Star wurde in der Kategorie "Subwoofer" gleich bei vier Leserwahlen auf den 1. Platz gewählt: bei Audiovision, Audio, Stereoplay und Video!

    Zur Produktseite nuLine AW-1100…

    12/2013
    Fürs Geld unglaublich

    Aktivsubwoofer AW-1100 im Subwoofer-Vergleichstest bei Fonoforum, Ausgabe 1/14: "Bass satt. Nubert liefert mit dem AW-1100 zum relativ kleinen Preis einen großen klassischen Subwoofer mit sehr guter Elektronik (…) Er reicht spektakulär tief hinab und blieb selbst bei starken Pegeln souverän (…)  Fürs Geld unglaublich (…) Elektron­isch gut, weil auffallend verzögerungs­arm, fernbedienbar, mit abspeicherbaren Presets und Soft Clipping ausgestattet ist er zudem auch noch, taugt sowohl für Musik- als auch Heimkino-Fans. Dass er damit für unter 1.000 Euro einen fetten Preistipp ergattert, dürfte kaum verwun­dern."

    Zur Produktseite nuLine AW-1100…

    10/2013
    Prachtgerät

    Für Audio 11/13 ein "Prachtgerät" im Subwoofer-Vergleichstest:  der nuLine AW-1100. Unser Nachfolger des legendären AW-1000 erhielt als Auszeichnung eine dicke "AUDIO Empfehlung Preis/Leistung": 
    "Bereits der AW-1000 war wegen seiner Basskraft gefürchtet, doch der Nachfolger setzt mit neuer Elektronik und größerem Hub noch einen drauf. Das neue AUDIO-Messverfahren für Subwoofer... attestierte ihm eine Bandbreite bis zu 21 Hertz hinunter und hervorragende Klirrwerte. Die Auslegung als Bassreflexsystem ermöglicht Maximalpegel von abartigen 112 Dezibel... und markiert so den Bestwert im Feld... durch seine angsteinflößenden Dynamikreserven hatte der Nubert stets noch etwas in petto, wenn den schwächeren Geräten die Luft ausging. Er konnte brachiale Impulse lässig abdrücken und im nächsten Atemzug mit zartesten Auslenkungen selten gehörte räumliche Aspekte zur Geltung bringen. Wie schon sein Vorgänger ist auch der AW-1100 ein extrem kraftvoller, tiefbasspotenter und bezahlbarer Generalist für Anwendungen aller Art.
    Audiogramm: Mächtiger und ultratiefer Bassklang mit gigantischen Dynamikreserven, absolut üppig ausgestattet."
    Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung: überragend. 
    Spitzenklasse; Preis/Leistung: überragend.

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    08.07.2013
    Fürs Geld unglaublich

    nuLine Subwoofer AW-1100 bei Stereo 8/13: „Elektrisch muss der AW-1100 zu den besten Geräten des Feldes gerechnet werden... Machtdemonstration: Klanglich erwies sich der Nubert als der “Bär” im Testfeld. Er reichte etwa bei Kari Bremnes Scheibe “Svarta Bjorn” spektakulär tief hinab und blieb selbst bei abartigen Pegeln souverän. Dabei liegt er durchweg eher auf der voluminös-weichen Seite des Spektrums, unterfüttert also den Vortrag mit enem mächtigen, wohligen Fundament, was ich persönlich auch bei Musikwiedergabe durchaus mag, zumal es beispielsweise Stimmen schmeichelnd einbettet. Seine Reserven reichen aber auch für fulminante Heimkino-Anwendungen locker aus. Er ist in der Lage, selbst im Tiefstbassbereich auch physisch spürbaren Druck zu erzeugen, eine “Soft-Clipping”-Schaltung vermeidet im Extremfall Klangstress. Fürs Geld unglaublich.
    Testurteil: Der Tiefgänger im Testfeld. Nuberts üppiger AW-1100 ist für unter 1000 Euro zu bekommen und bietet dafür ausgesprochen sattes, vollmundiges und pegelfestes Fundament, das Musik angenehm unterfüttert und das Heimkino zum Beben bringt. Preistipp.‟ Preis/Leistung: Exzellent

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    02.05.2013
    Testsieger und Highlight
    Der neue nuLine AW-1100 setzt die Erfolge seines legendären Vorgängers fort: Testsieger und Highlight bei Audiovision 6/2013! "Steigt abgrundtief in den Frequenzkeller und drückt in minimaler Tiefpassstellung 18 Hertz mit nur drei Dezibel Abfall in den Raum – sagenhaft! Wenn der Sub bei einer praxisgerechten Tiefpasseinstellung Bässe bis 80 Hertz überträgt, baut er aber immer noch satten Druck bis 21 Hertz auf – kaum ein anderer Subwoofer unter 1.000 Euro schafft das… Bässe jeder Tonhöhe klingen intensiv, sauber und klirrfrei, da der AW-1100 keine Vorzugsrichtung oder Lieblingsfrequenz kennt… Dabei schafft er je nach Tiefpasseinstellung Pegelspitzen zwischen 107 und 110 Dezibel und verhindert bei aktivem Soft-Clipping unangenehme Verzerrungen.
    Fazit: Der Nubert AW-1100 lässt sich komfortabel bedienen und begeistert mit extrem sattem Tiefbass. Musik klingt eine Dimension kraftvoller und räumlicher als bei anderen Subwoofern, deftige Soundtracks schlagen im Tiefbass gnadenlos zu. Folgerichtig tummelt sich der vergleichsweise preiswerte AW-1100 mit 92 Punkten in der Referenzklasse und holt sich klar den Testsieg."
    AV-Wertung 92 Punkte, Sehr gut. 
    Pluspunkte: + extrem satter und pegelfester Tiefbass + flexible Aktiv-Elektronik mit Subsonic-Filter + sehr gute Verarbeitung, Fernbedienung

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1100…
    06.02.2013
    Der Kraftvolle für alle Fälle

    Der brandneue nuLine Subwoofer AW-1100 im Test bei Stereoplay 3/13: "Wer für weniger Geld den besten Allrounder sucht, findet ihn bei Nubert: So viel Woofer für unter 1000 Euro gab es noch nie… Im Hörtest gab sich der Nubert keine Blöße: Er konnte erdige Tiefbässe wie auf Peter Gabriels "Up" genauso in den Hörraum werfen wie kraftvolle Kino-Soundtracks, bei denen er geradezu beängstigend satte Sub-Bass-Wellen produzierte… Das schaltbare Subsonic-Filter kostete zwar minimal Tiefgang, half ihm aber im Action-Kino in die oberste Liga der pegelfesten Woofer… Ein kraftvoller Subwoofer für alle Fälle…
    Klang: absolute Spitzenklasse (58), Gesamturteil: überragend (84), Preis/Leistung: überragend"

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...



    Testberichte aller nuLine Subwoofer:

    23.04.2014
    Der Alleskönner

    Da kam echt Begeisterung auf – AreaDVD testete den nuLine AW-1100 Aktiv-Subwoofer. Das Testfazit: "Erneut schlägt Nuberts Bass-Druckwelle punktgenau zu: der nuLine AW-1100 kann einfach alles, und alles extrem gut. Schwächen? Nicht beim nuLine AW-1100, der sich daher verdient unsere höchste Testauszeichnung sichert. Dass für unter 1.000 EUR nicht nur Technik satt, sondern auch umfangreiche Einstellmöglichkeiten geboten werden, verblüfft Laien und Kenner gleichermaßen. Trotzdem kommt der nuLine AW-1100 nicht optisch ungelenk und grob daher, sondern entpuppt sich als zeitlos gestaltetes technisches Gerät mit hervorragender Verarbeitungsgüte und echten Möbelstück-Qualitäten."
    Testurteil: "Der Alleskönner: Preiswert, extrem kraftvoll, impulstreu, elegant und bis ins Detail hochwertig. Masterpiece."
    Pluspunkte: + Extrem pegelfest
 + Exzellenter Tiefgang
+ Herausragende Gesamtdynamik
 + Impulstreu
 + Vorbildliche Einstellmöglichkeiten
 + Fernbedienung 
+ Erstklassige Verarbeitung
 + Attraktive Farbversionen zur Auswahl
 + Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen

    Den kompletten Test vom 23.4.2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    21.02.2014
    4x "Subwoofer des Jahres"!

    nuLine AW-1100 – unser "bassiger" Star wurde in der Kategorie "Subwoofer" gleich bei vier Leserwahlen auf den 1. Platz gewählt: bei Audiovision, Audio, Stereoplay und Video!

    Zur Produktseite nuLine AW-1100…

    12/2013
    Fürs Geld unglaublich

    Aktivsubwoofer AW-1100 im Subwoofer-Vergleichstest bei Fonoforum, Ausgabe 1/14: "Bass satt. Nubert liefert mit dem AW-1100 zum relativ kleinen Preis einen großen klassischen Subwoofer mit sehr guter Elektronik (…) Er reicht spektakulär tief hinab und blieb selbst bei starken Pegeln souverän (…)  Fürs Geld unglaublich (…) Elektron­isch gut, weil auffallend verzögerungs­arm, fernbedienbar, mit abspeicherbaren Presets und Soft Clipping ausgestattet ist er zudem auch noch, taugt sowohl für Musik- als auch Heimkino-Fans. Dass er damit für unter 1.000 Euro einen fetten Preistipp ergattert, dürfte kaum verwun­dern."

    Zur Produktseite nuLine AW-1100…

    10/2013
    Prachtgerät

    Für Audio 11/13 ein "Prachtgerät" im Subwoofer-Vergleichstest:  der nuLine AW-1100. Unser Nachfolger des legendären AW-1000 erhielt als Auszeichnung eine dicke "AUDIO Empfehlung Preis/Leistung": 
    "Bereits der AW-1000 war wegen seiner Basskraft gefürchtet, doch der Nachfolger setzt mit neuer Elektronik und größerem Hub noch einen drauf. Das neue AUDIO-Messverfahren für Subwoofer... attestierte ihm eine Bandbreite bis zu 21 Hertz hinunter und hervorragende Klirrwerte. Die Auslegung als Bassreflexsystem ermöglicht Maximalpegel von abartigen 112 Dezibel... und markiert so den Bestwert im Feld... durch seine angsteinflößenden Dynamikreserven hatte der Nubert stets noch etwas in petto, wenn den schwächeren Geräten die Luft ausging. Er konnte brachiale Impulse lässig abdrücken und im nächsten Atemzug mit zartesten Auslenkungen selten gehörte räumliche Aspekte zur Geltung bringen. Wie schon sein Vorgänger ist auch der AW-1100 ein extrem kraftvoller, tiefbasspotenter und bezahlbarer Generalist für Anwendungen aller Art.
    Audiogramm: Mächtiger und ultratiefer Bassklang mit gigantischen Dynamikreserven, absolut üppig ausgestattet."
    Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung: überragend. 
    Spitzenklasse; Preis/Leistung: überragend.

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    15.07.2013
    Testsieger und Preis-Leistungs-Tipp

    Der nuLine Kompaktsub AW-500 ist Testsieger im Subwoofervergleich bei Digital Tested, Ausgabe 4/13:
    "Bei der Ausstattung bietet Nubert weit mehr als den preisklassenüblichen Standard… Hier ist eindeutig ein sehr guter Kompromiss zwischen Baugröße und dem erzieltem Klang, insbesondere hinsichtlich des Tiefgangs, gelungen… Wertung: Der AW-500 ist eine echte Empfehlung, wenn dem Subwoofer nicht viel Platz eingeräumt werden kann, aber dennoch ein überzeugender Tiefton gewünscht ist. Preis-Leistungs-Tipp!"
    Preis/Leistung: ausgezeichnet, Testurteil: sehr gut (87%)

    Zur Produktseite nuLine AW-500...

    08.07.2013
    Fürs Geld unglaublich

    nuLine Subwoofer AW-1100 bei Stereo 8/13: „Elektrisch muss der AW-1100 zu den besten Geräten des Feldes gerechnet werden... Machtdemonstration: Klanglich erwies sich der Nubert als der “Bär” im Testfeld. Er reichte etwa bei Kari Bremnes Scheibe “Svarta Bjorn” spektakulär tief hinab und blieb selbst bei abartigen Pegeln souverän. Dabei liegt er durchweg eher auf der voluminös-weichen Seite des Spektrums, unterfüttert also den Vortrag mit enem mächtigen, wohligen Fundament, was ich persönlich auch bei Musikwiedergabe durchaus mag, zumal es beispielsweise Stimmen schmeichelnd einbettet. Seine Reserven reichen aber auch für fulminante Heimkino-Anwendungen locker aus. Er ist in der Lage, selbst im Tiefstbassbereich auch physisch spürbaren Druck zu erzeugen, eine “Soft-Clipping”-Schaltung vermeidet im Extremfall Klangstress. Fürs Geld unglaublich.
    Testurteil: Der Tiefgänger im Testfeld. Nuberts üppiger AW-1100 ist für unter 1000 Euro zu bekommen und bietet dafür ausgesprochen sattes, vollmundiges und pegelfestes Fundament, das Musik angenehm unterfüttert und das Heimkino zum Beben bringt. Preistipp.‟ Preis/Leistung: Exzellent

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    05.06.2013
    Leserwahlsieg Nummer 7 in 2013
    Leserwahlsieger 2013 in der Kategorie “Lautsprecher Surround” bei HDTV, Digital Tested, Audio Test, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin, Digital Insider wurde der bereits mehrfach ausgezeichnete Subwoofer nuLine AW-1300 DSP.
    Allen Nubert Fans ein herzliches Dankeschön für ihre Wahlentscheidung!

    Zur Produktseite nuLine AW-1300 DSP…
    04.06.2013
    Enormer Tiefgang
    Unter dem Motto "Heimkino-Subwoofer im Test" wurde bei HDTV 4/13 unser kompaktester nuLine-Sub, der AW-500, getestet: "Echter Tiefbass... Während Nuberts AW-500 optisch zwar mit schlichter Eleganz glänzt... ändert sich dies beim Probehören grundlegend. Gerade angesichts der physischen Dimensionen lassen sich die klanglichen kaum erahnen. Zunächst überrascht der Subwoofer durch seinen enormen Tiefgang... Auch bei stehenden Tönen zeigt sich deutlich, welch kräftiges Fundament der Subwoofer erzeugt... Bemerkenswert ist dabei jedoch die sehr präzise und definierte Wiedergabe des Basses... Wie schon der große Bruder AW-1300 DSP glänzt der kleine Nubert durch seine Verfärbungsfreiheit. Das heißt, er integriert sich hervorragend in das vorhandene System... Bravo, Nubert!"
    Pluspunkte: + Präzise Wiedergabe mit sehr gutem Tiefgang + Verfärbungsfrei + Umfangreiche Ausstattung + Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Zur Produkseite nuLine AW-500...
    02.05.2013
    Testsieger und Highlight
    Der neue nuLine AW-1100 setzt die Erfolge seines legendären Vorgängers fort: Testsieger und Highlight bei Audiovision 6/2013! "Steigt abgrundtief in den Frequenzkeller und drückt in minimaler Tiefpassstellung 18 Hertz mit nur drei Dezibel Abfall in den Raum – sagenhaft! Wenn der Sub bei einer praxisgerechten Tiefpasseinstellung Bässe bis 80 Hertz überträgt, baut er aber immer noch satten Druck bis 21 Hertz auf – kaum ein anderer Subwoofer unter 1.000 Euro schafft das… Bässe jeder Tonhöhe klingen intensiv, sauber und klirrfrei, da der AW-1100 keine Vorzugsrichtung oder Lieblingsfrequenz kennt… Dabei schafft er je nach Tiefpasseinstellung Pegelspitzen zwischen 107 und 110 Dezibel und verhindert bei aktivem Soft-Clipping unangenehme Verzerrungen.
    Fazit: Der Nubert AW-1100 lässt sich komfortabel bedienen und begeistert mit extrem sattem Tiefbass. Musik klingt eine Dimension kraftvoller und räumlicher als bei anderen Subwoofern, deftige Soundtracks schlagen im Tiefbass gnadenlos zu. Folgerichtig tummelt sich der vergleichsweise preiswerte AW-1100 mit 92 Punkten in der Referenzklasse und holt sich klar den Testsieg."
    AV-Wertung 92 Punkte, Sehr gut. 
    Pluspunkte: + extrem satter und pegelfester Tiefbass + flexible Aktiv-Elektronik mit Subsonic-Filter + sehr gute Verarbeitung, Fernbedienung

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1100…
    06.03.2013
    Unfassbare Bassperformance
    Zweifellos sorgte der nuLine DSP-Subwoofer AW-1300 im Test bei Heimkino 4/5-2013 für Begeisterung: "Raummoden-Killer… völlig egal, ob lang anhaltendes Grummeln oder plötzliche Explosion, der Nubert AW-1300 DSP wandelt alle ihm übertragenen Frequenzanteile in Hörschall, der durchzugsstark und mit einer unglaublichen Souveränität zu Gehör gebracht wird. Und wer glaubt, dass der AW-1300 "nur" tief kann, der irrt, denn auch eine (Frequenz-)Etage höher gehört er zweifellos zu den besten seiner Zunft und weiß das Auditorium durch seine mitreißende Grundton-Agilität und perfekt geführte Oberbassläufe, zu begeistern, die mit erschreckender Präzision wiedergegeben werden und echtes Kinofeeling vermitteln.
    Fazit: Mit diesem Modell hat Nubert es offensichtlich geschafft, die Grenzen der Physik zu sprengen. Nicht anders ist die unfassbare Bassperformance dieses kompakten Subwoofers zu erklären, der sich dank seines schier unendlichen Ausstattungspaketes inkl. cleverer Equalizer-Schaltung obendrein als echter Modenkiller erweist. Und als wäre das nicht genug, bietet Nubert seinen AW-1300 DSP auch noch zu einem Preis an, der den vergleichbarer Mitbewerbsmodelle deutlich unterschreitet."

    Pluspunkte: + unglaublich tiefe Bassabbildung + staubtrockener Grundton + Raumkorrektur (3-fach-EQ)
    Referenzklasse 
    Testurteil: überragend 1,0  Preis/Leistung: hervorragend

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1300 DSP... 
    06.02.2013
    Der Kraftvolle für alle Fälle

    Der brandneue nuLine Subwoofer AW-1100 im Test bei Stereoplay 3/13: "Wer für weniger Geld den besten Allrounder sucht, findet ihn bei Nubert: So viel Woofer für unter 1000 Euro gab es noch nie… Im Hörtest gab sich der Nubert keine Blöße: Er konnte erdige Tiefbässe wie auf Peter Gabriels "Up" genauso in den Hörraum werfen wie kraftvolle Kino-Soundtracks, bei denen er geradezu beängstigend satte Sub-Bass-Wellen produzierte… Das schaltbare Subsonic-Filter kostete zwar minimal Tiefgang, half ihm aber im Action-Kino in die oberste Liga der pegelfesten Woofer… Ein kraftvoller Subwoofer für alle Fälle…
    Klang: absolute Spitzenklasse (58), Gesamturteil: überragend (84), Preis/Leistung: überragend"

    Zur Produktseite nuLine AW-1100...

    27.10.2011
    Definitives Highlight
    Der neue DSP-Sub nuLine AW-1300 im Test bei i-fidelity.net: "Bass in Perfektion... Nuberts AW-1300 DSP gehört zu den wenigen Subwoofern am Markt, die sowohl verstärker- und chassisseitig das Potenzial für saubere Basswiedergabe mitbringen als auch feinfühlige Filter an Bord haben, um den Störenfrieden den Garaus zu machen. Ein besonderes Schmankerl ist die Option, den Bass im Raum via Double Bass Array endlich mal so hören zu können, wie er in der Aufnahme steckt. Definitives Highlight!" 
    Klangqualität überragend, Gesamtnote sehr gut.

    Den kompletten Test  vom 27.10.2011 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1300 DSP... 

    13.10.2011
    Referenzklasse und Highlight
    Der brandneue nuLine DSP-Woofer AW-1300 im Test bei Audiovision 11/11: “Problemlöser. Nuberts AW-1300 DSP brilliert mit bärenstarkem Tiefbass bei kompakten Maßen. Dank seiner enormen Flexibilität passt er in jeden Raum und zu vielen Boxen und Verstärkern... bringt die aufwändigste Subwoofer-Elektronik mit, die uns je untergekommen ist: Flexibel konfigurierbare Anschlüsse, Filter und Equalizer sorgen für optimalen Klang unter allen Bedingungen... Die Messungen zeigen einen vorbildlichen Frequenzgang. Mit einem maximalen Schallpegel zwischen 105 und 110 Dezibel, je nach Einstellung des Tiefpassfilters, spielt der Subwoofer auch in großen Räumen auf... Eine große Stärke ist die klangliche Neutralität... Wer noch mehr Bass will, muss doppelt so viel ausgeben. 
    Fazit: Nuberts Flaggschiff begeistert mit druckvollem Bass bei kompakten Abmessungen. Ein echtes Highlight ist die Flexibilität des Subwoofers: Dank zahlreicher Einstelloptionen und der klanglichen Ausgewogenheit liefert er in jedem Raum und in schier jeder Konstellation optimalen Bass.”
    Pluspunkte:
    • satter, druckvoller Tiefbass
    • kompaktes Gehäuse
    • aufwändigste Filterelektronik
    • vollständig per Fernbedienung einstellbar
    • hervorragende Verarbeitung

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuLine AW-1300 DSP...
    10/2011
    Enormes Basspotenzial, sehr gute Ausstattung
    Der nuLine Subwoofer-Klassiker AW-1000 ist Testsieger in der "Spitzenklasse" bei Heimkino 11/11: “Die Stärken des AW-1000 liegen eindeutig in den Disziplinen Dynamik und Pegelfestigkeit. Das macht sich schnell durch seine scheinbar mühelose Leichtigkeit in Regionen bemerkbar, in denen vielen Mitbewerbern die Luft ausgeht... Und obwohl sich der AW-1000 als Kraftprotz erweist, gehen Druck und Präzisison auch in dynamischen Oberbassgefilden nicht verloren... 
    Fazit: Wahnsinn, welches Bassgewitter Nuberts AW-1000 erzeugt und somit reinsten Kinospaß liefert. Wer also auf der Suche nach schier unendlicher Pegelleistung, einem dynamischen Klangbild und einer satten Grundtonperformance ist, findet in Nuberts AW-1000 die ideale Ergänzung für sein Heimkinosystem.
    Pluspunkte: Enormes Basspotenzial, sehr gute Ausstattung.” 
    Testurteil: Testsieger - Spitzenklasse überragend 1,1. Preis/Leistung: hervorragend

    Zur Produktseite nuLine AW-1000... 
    17.08.2011
    Highclass-Sonderangebot
    Nach einem Testpreview Anfang August präsentiert AreaDVD nun den umfassenden Praxis- und Vergleichstest des brandneuen DSP-Aktivwoofers nuLine AW-1300 DSP -- daraus in Kürze:
    "So kennen wir Nubert - mit exzellenter Verarbeitung außen, zeitloser Optik und hochwertiger Materialqualität könnte der schnörkellose, schlicht-schöne AW-1300 auch locker 2000 EUR und mehr kosten...
    Klang: 
    Achtung, Konkurrenz - aufpassen! Mit dem Nubert nuLine AW-1300 ist nicht nur ein weiterer, ungemein potenter aktiver Subwoofer aus dem Hause Nubert entstanden, sondern ein Bass-Könner, dessen Kaufpreis in Anbetracht der herausragenden Fähigkeiten getrost als Highclass-Sonderangebot durchgehen kann. Selbst wenn man die ganzen, riesigen Möglichkeiten des DSP-Moduls gar nicht braucht, schon die schiere Leistungsfähigkeit beeindruckt. Im Single-Woofer-Betrieb setzt der AW-1300 einen Heimkinorraum von knapp 30 Quadratmeter unter solchen Bassdruck, dass unbedarfte Zeitgenossen es mit der Angst zu tun bekommen - in nüchterne Worte eingekleidet, liest sich dies folgendermaßen: Der AW-1300 setzt für seine Gehäusegröße Bestmarken im Tiefgang und dringt in subsonische Bassbereiche vor, die derartig kompakte Subs sonst gezielt meiden. Der AW-1300 vermeidet geschickt jedes Aufdicken, sondern liefert puren und satten Bass, ein Volumen, das im ursprünglichen Signal nicht enthalten ist, bekommt das Auditorium auch nicht serviert - das gefällt uns. Oftmals suggerieren aktive Subwoofer durch ein enormes Volumen, dass sie tief und raumfüllend spielen können - derartige Klimmzüge hat der neue nuLine-Subwoofer nicht nötig. Seine Fähigkeiten sind so beschaffen, dass er das auf dem Tonträger bzw. auf der Disc enthaltene Signal genauso wiedergeben kann, wie es gespeichert ist. Der eingebaute EQ verrichtet einen tollen Job und ermöglicht gleichermaßen eine enorme Impulstreue bei jeder Art von Bassignal und eine effektive Kompensation störender Raummoden. Wir würden einen manuellen EQ aufgrund seiner geschliffenen Arbeitsweise jeden Auto Room EQ vorziehen - auf das erste Hinhören arbeiten automatische Subwoofer Room EQ-Systeme zwar nicht schlecht, versagen aber gern bei der Impulstreue und sind mit kurzen, massiven Bassimpulsen zumindest partiell überfordert. Zudem wird der Subwoofer oftmals mehr "beschnitten" als es eigentlich nötig ist. Wenn man hingegen selber anpasst, kann man das Maß der "Beschneidung" so wie gewünscht festlegen. Auch, wenn sich der AW-1300 für das Einrichten eines DBA sehr gut eignet - schon im Einzelbetrieb begeistert er über alle Maßen, auch durch die extreme Pegelfestigkeit und die enorme Schnelligkeit selbst bei sehr kurzen Bassimpulsen, die sich lediglich im Hintergrund abspielen.
    Mittels der aufwändigen DSP-Elektronik lässt sich auch unter suboptimalen Aufstellungsbedingungen ein klarer, satter und reiner Bass erzielen...
    Fazit: 
    Der Nubert nuLine AW-1300 ist ein modern ausgestatteter und extrem leistungsfähiger DSP-Subwoofer, dessen Einstellmöglichkeiten auch versierte Anwender begeistern. Er ist DBA-ready und eröffnet dem Heimkinio-Freak damit neue Bass-Horizonte. Durch die fünf Voreinstellungen, die bereits ab Werk programmiert sind, können auch weniger versierte Anwender sofort mit dem nuLine AW-1300 zurechtkommen. Mit herausragendem Tiefgang, untadeliger Präzision und erstklassiger Pegelfestigkeit bei gleichzeitig absolut vertretbaren Abmessungen kann man ohne Übertreibung sagen, dass das schwäbische DSP-Wunder zu den derzeit besten aktiven Subwoofern gehört, die überhaupt auf dem deutschen Markt erhältlich sind - und diese These wird vom Nubert-typisch günstigen Kaufpreis noch weiter untermauert. 
    Testurteil:
    Kultiviertes und extrem kraftvolles DSP-Ass mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten - der nuLine AW-1300 setzt neue Maßstäbe in seiner Preisklasse."
    Masterpiece (Aktive Subwoofer Oberklasse).
    • Extrem pegelfest
    • Erstklassige DSP-Sektion eröffnet flexible Einsatzmöglichkeiten
    • Fünf Presets bereits ab Werk vorprogrammiert
    • Bequeme Steuerung aller Funktionen über Fernbedienung
    • Hohe Präzision und exzellenter Tiefgang
    • Überragende Verarbeitung
    • Sehr fairer Kaufpreis
    • Leichtes Verschieben bei Unterbringung auf Rollen

    Den kompletten Test vom 17.8.11 finden Sie hier... 

    Zur Produktseite nuLine AW-1300 DSP...

    06/2011
    Testsieger und Highlight
    AW-1000 ist Testsieger und Highlight im Test "8 Subwoofer von 390 bis 950 Euro" bei Audiovision 8/11: "Der Klassiker unter den Nubert Subwoofern..., der in nahezu jeder Kategorie Maßstäbe setzt... Technik: Eine Besonderheit ist seine lineare Übertragungscharakteristik, weshalb er auch tiefste Bässe mit hohem Wirkungsgrad reproduzieren kann. Sowohl die extrem tiefe untere Grenzfrequenz von 22 Hertz als auch der Maximalpegel von 111 Dezibel lassen kaum Wünsche offen... Er setzt die Signale von Klassik über Jazz bis zum derben Kinosoundtrack so, wie sie sind, in Schalldruck um und bleibt selbst bei höchsten Pegeln gelassen. Fazit: Der Nubert AW-1000 erringt aufgrund seiner in allen Feldern gleichmäßig vorhandenen Stärken den Testsieg. Er lässt jede noch so kleine Feinheit im Bass hör- und spürbar werden. (av-Wertung: sehr gut, 92 von 100 Punkten)"
    Pluspunkte:
    • druckvolle, extrem tiefe Basswiedergabe
    • hohe Pegelfestigkeit und Klirrarmut
    • hochwertige Verarbeitung
    • umfangreiche Ausstattung mit Fernbedienung

    Zur Produktseite nuLine AW-1000...

    02/2011
    Subwoofer des Jahres – 1. Platz / „Goldenes Ohr 2011“

    Bei der Audio-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ erneut auf den 1. Platz gewählt - das sechste Jahr in Folge!

    Zur Produktseite nuLine AW-1000...

    24.02.2010
    Subwoofer des Jahres – 1. Platz / „Goldenes Ohr 2010“
    Bei der Audio-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ auf den 1. Platz gewählt.
    11/2009
    Highlight – sehr gut

    nuLine 32 Set bei av-magazin.de 11/09: „Die Heimkinolautsprecher der nuLine-Serie von Nubert spielen akustisch und optisch auf einem sehr hohen Niveau, was dem Käufer viele Jahre freudige Hörerlebnisse garantiert. Das nuLine 32 Set offenbart ein besonders lebendiges und neutral abgestimmtes Klangbild, das sich für Musik- und Filmton gleichermaßen empfiehlt. Durch die kompakten Abmessungen und die zahlreichen Oberflächenausführungen ist dieses Heimkinoset zudem besonders wohnraumfreundlich.“
    Klang-Pluspunkte: neutraler Klangcharakter, dynamische Tieftonwiedergabe, hochauflösende Hochtöner.
    Testfazit: Klang sehr gut, Ausstattung überragend, Verarbeitung sehr gut.
    Oberklasse sehr gut, Preis/Leistung sehr gut. Highlight
    (nuLine 32 Front, CS-42 Center, DS-22 Rear, AW-560 Sub)

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    02/2009
    Platz 1/„Goldenes Ohr 2009“
    Bei der Audio-Leserwahl 2009 wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ zum vierten Mal in Folge auf den 1. Platz gewählt.
    03/2008
    Spitzenklasse - nuLine AW-560
    Audio 4/08 widmete sich der Aufgabe, eine optimale Subwoofer-Lösung für ungünstige Hörräume zu finden. Bestechend ist die von Günther Nubert empfohlene Konfiguration, bei der 2 richtig platzierte Subwoofer ungünstige Raummoden verhindern. Das Audio Testfazit: "Mit zwei Subs und etwas Geschick lassen sich auch in hoffnungslosen Räumen verblüffende Ergebnisse erzielen. Dieses Tuning sieht nicht highendig aus, bringt aber so gigantisch viel, dass andere Verbesserungsversuche... im Vergleich völlig sinnlos erscheinen."
    Der Test wurde mit dem nuLine-Woofer AW-560 durchgeführt, dessen Qualitäten die Audio-Tester begeisterte: "Angesichts der Größe sensationell tief reichender und knackiger Sub."
    Sehr gut/Spitzenklasse; Preis/Leistung: Überragend
    03/2008
    Platz 1/„Goldenes Ohr 2008“
    Bei der Audio-Leserwahl 2008 wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ zum dritten Mal in Folge auf den 1. Platz gewählt.
    02/2007
    "Nahezu unschlagbar"

    Doppel-Subwooofersystem 2x AW-560
    Das Testhighlight im WS-10-Set war für AreaDVD das AW-560 Doppel-Sub-System: "Die Kombination aus 2 x nuLine AW-560 Aktivsubwoofern ist bezüglich der für den Preis gebotenen Performance nahezu unschlagbar: Enorm kompaktes und weit überdurchschnittlich kraftvolles Bass-Duo zum Sparpreis".

    Pluspunkte:

    • Sehr kompakte Subwoofer von der Größe eines Regallautsprechers sind exzellent platzierbar
    • Im Zweierbetrieb für Räume bis ca. 50 Quadratmeter geeignet
    • Überdurchschnittlich kraftvoller, nachdrücklicher und zugleich angenehmer Bass
    • Durchdachte Einstellmöglichkeiten
    • Hochwertige Verarbeitung und solides Schutzgitter
    • Günstiger Kaufpreis sorgt beinahe für Konkurrenzlosigkeit (AreaDVD 13.2.07)

    Testurteil: Referenz; Doppel-Sub-System obere Mittelklasse; Preis/Leistung 10 Sterne

    Den kompletten Test auf AreaDVD.de finden Sie hier...

    02/2007
    Platz 1/„Goldenes Ohr 2007“
    Bei der Audio-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ auf den 1. Platz gewählt.
    02/2007
    Platz 1/„Highlight 2007“
    Bei der Stereoplay-Leserwahl wurde der nuLine AW-560 in der Kategorie „Subwoofer“ auf den 1. Platz gewählt.
    12/2006
    4 Nubert Woofer auf Spitzenplätzen

    im Video Test-Total "Tiefenrausch – 170 Subwoofer"
    Video bringt in Ausgabe 1/07 einen Testüberblick über die bisher 170 getesteten Subwoofer.
    4 Nubert-Woofer liegen auf Spitzenplätzen unter den Top-30:

    Platz 3 und 4 der Test-Total-Bestenliste belegen die beiden nuLine Woofer AW-1500 und AW-1000. Besser sind nur noch 2 deutlich teurere Bass-Boliden! Video lobt:

    • AW-1500 (Platz 3): "Der "Big Nubert" macht das scheinbar Unmögliche möglich: Tiefe Bässe und Wahnsinns-Pegelfestigkeit zum Hammerpreis."
    • AW-1000 (Platz 4): "Nuberts Klassiker zeigte schon so manchem Dickschiff, wo es im Basskeller langgeht. Preiswerter Einstieg in die Top-Liga."

    Die Plätze 23 und 27 der Top-30 belegen mit ausgezeichneten Referenzen für Ihre Preisklasse die beiden Kompaktwoofer AW-560 und AW-440:

    • AW-550/AW-560 (Platz 23): "Extrem saubere, tiefbassige Wiedergabe aus einem sehr kompakten Gehäuse... Geheimtipp auch für HiFi-Gourmets"
    • AW-440/AW-441 (Platz 27): "In der Preisklasse unter 400 Euro gibt es derzeit keinen besseren Woofer als den AW-440, der jetzt AW-441 heißt"
    11/2006
    Kauftipp - nuLine AW-560
    Für Digital Home 5/06 ist der nuLine AW-560 ein "Subwofer Highlight des Jahres... Die dynamisch-druckvolle Tiefbassreproduktion und die praktische Handhabung (inkl. Fernbedienung) macht ihn zu einem echten Highlight. Kaum zu glauben, dass es sich bei dieser Bassgewalt um einen Subwoofer handelt, der kaum größer als ein Regallautsprecher ist."
    Kauftipp, Oberklasse 1,2. Preis/Leistung: Hervorragend
    06/2006
    "Für seine Größe ein Wunder" – Highlight
    nuLine AW-560
    Unser eleganter, "sehr edel wirkender" Kompaktwoofer AW-560 ist Stereoplay-Highlight 7/06: "Das Labor bescheinigte dem AW-560 eine untere Eckfrequenz nahe 30 Hertz, ein vorbildliches Klirrverhalten, mithin Traumwerte für einen derart kompakten Woofer, der sich im Hörtest so gut wie keine Nebengeräusche entlocken ließ. Der AW-560 tönte extrem körperhaft und tiefgründig, dynamisch eher geschmeidig als knallig. Wer keine Pegelrekorde anstrebt, findet hier ein Traummodell an der Grenze des Machbaren."
    Testfazit: "Preiswerter kompakter Woofer mit auffallend gediegener Verarbeitung, Fernbedienung und zweifach zentriertem Chassis. Klingt machtvoll, ausgereift und bringt mühelos echten Tiefbass. Für seine Größe ein Wunder."
    Klang: Spitzenklasse. Preis/Leistung: Überragend. Highlight
    05/2006
    Testsieger - Kompakter Aktiv-Subwoofer nuLine AW-560
    Testsieger im Woofervergleich bei DVD Aktuell 1/06 ist unser Kompaktwoofer AW-560. "David gegen Goliath... Kompakt, leistungsstark, finanzierbar - der neue nuLine AW-560 hat viele Eigenschaften, die ihn zu einem Topseller machen. Kann er sich gegen den deutlich teureren XYZ-Woofer mit 1.200 Watt Impulsleistung behaupten?... Meisterlich... Nie betont der AW-560 über, nie spielt er fade, immer würzt er auch klassische Musik oder Filmmusik mit einem stimmig ausfallenden Fundament und behält auch bei kurzen, trockenen Bässen souverän die Kontrolle."
    Testfazit: Überraschender Nachdruck, spontaner Antritt - exzellente Pegelfestigkeit - auch bei großer Lautstärke keine Eigengeräusche - sehr gut für Musik geeignet - überragende Verarbeitung - Fernbedienung für Lautstärke und Trennfrequenz. (Keine Minuspunkte!)
    Testsieger. Preis/Leistung: Hervorragend
    02/2006
    Testsieger
    Kompakter Aktiv-Subwoofer nuLine AW-560
    Testsieger in der Woofer-Oberklasse beim Vergleichstest in Heimkino 3/06: Der neue nuLine AW-560. "Die Krone aber setzt sich letztendlich Nuberts AW-560 auf, der in allen Disziplinen hervorragende Ergebnisse abliefert. Trotz seiner geringen Baugröße überzeugt er sowohl in Sachen Tiefgang und Präzision als auch durch sinnvolle Ausstattungsmerkmale... Kaum zu glauben, dass es sich bei dieser Bassgewalt um einen Subwoofer handelt, der kaum größer als ein Regallautsprecher ist... Auch bei höheren Pegeln bleibt der AW-560 präzise... Frequenzgang: Sehr gut. Nuberts AW-560 beweist im absoluten Tiefbassbereich seine Qualitäten...
    Pluspunkte: Präzise Basswiedergabe, hervorragende Verarbeitung (keine Minuspunkte!).
    Testsieger. 1,2 Oberklasse. Preis/Leistung: Hervorragend
    02/2006
    Platz 1/„Goldenes Ohr 2006“
    Bei der Audio-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ auf den 1. Platz gewählt.
    02/2006
    „Gerät des Jahres 2006“/Platz 3
    Bei der Video-Leserwahl wurde der nuLine AW-1500 in der Kategorie „Subwoofer “ auf den 3. Platz gewählt.
    12/2005
    Referenzklasse und "Best of 2005"
    Aktiv-Subwoofer AW-1500
    In der Kauftipp-Übersicht der " Besten AV-Geräte des Jahres 2005" bei Heimkino 1/06 ist für die Referenzklasse unser AW-1500 gelistet! "Neben den hervorragenden klanglichen Eigenschaften trumpft der Subwoofer der Schwaben durch viele sinnvolle Ausstattungsfeatures, sowie einer perfekten Verarbeitung auf". Bewertung: Enorme Leistungsreseven, kontrollierte Tieftonwiedergabe, hervorragende Verarbeitung. Preis/Leistung: Sehr gut.
    Referenzklasse: 1,0. Best of 2005
    12/2005
    Testsieger und Top-Gerät
    "mit sensationellem Preis-Leistungs-Verhältnis": Subwoofer nuLine AW-1500
    DVD aktuell, Dezember-05-Ausgabe; der neue AW-1500 brilliert im "Kampf der Giganten", dem Vergleichstest der "Extrem-Subwoofer": "Urgewalt... wir haben uns in ausgiebigen Hörtests alle Mühe gegeben, den AW-1500 mit bassintensiven Filmszenen ins Schwitzen zu bringen - wirklich gelungen ist es uns nicht... der AW-1500 wird mit jedem akustischen Feuerwerk spielend fertig... Nuberts Dampfhammer sorgt für einen warmen, weichen und wuchtigen Bass... Wahnsinn! Dabei kann er nicht nur Hosenbeine zum Flattern bringen, sondern sich auch ganz beherrscht und äußerst homogen ins (z. B. musikalische) Klanggefüge integrieren... Wer also nach einem kompromisslosen Subwoofer mit sensationellem Preis-Leistungs-Verhältnis und noch praktikablen Abmessungen sucht, hat ihn hiermit gefunden."
    Testergebnis: Bestnote 6 Punkte. Testfazit: "Der AW-1500 ist eine Wucht! Konkurrenten seiner Preisklasse brauchen erst gar nicht zum Vergleich anzutreten. Vielmehr legt sich Nuberts Top-Liner gleich mit weitaus teureren Kalibern wie dem xxxxxx M11000 an. Diesem hat er sogar noch etwas mehr Pegelreserven und eine bessere Ausstattung voraus."
    Pluspunkte: sinnvolle Technikfeatures; kontrollierter, druckvoller Sound; gnadenlose Leistungsreserven; Fernbedienung für Lautstärke und Trennfrequenz; Tellerfüße und Rollen im Lieferumfang; ausführliche Bedienungsanleitung.
    11/2005
    "Einer der günstigsten und klanglich universell einsetzbarsten High-End-Subs"
    Doppelchassis-Aktivwoofer AW-1500
    Testbegeisterung bei Widescreen 12/05: "Dino-Stampfen, Tanklaster-Explosionen und Gebäude-Einsturz - das sind klassische Aufgaben für Subwoofer. Der AW-1500 kann das alles etwas besser... Klang: Der AW-1500 kann feinfühlig Musikdarbietungen unterstützen und dabei tiefste Frequenzen herauskitzeln, die auf anderen Systemen gar nicht erst hörbar wären. Er hat es allerdings ebenso drauf, das Sofa samt Zuschauer bei Actionszenen quer so durchs Zimmer zu wuchten, dass einem die Augäpfel im Schädel vibrieren und die Socken runterrutschen.. Fazit: ...in Relation zur Leistung und den Preisen anderer Hersteller ist dieses exzellente Bassgeschütz ein Schnäppchen. Tieftonfreunde sollten sehen, ob sie im Wohnzimmer nicht vielleicht doch genug Platz für den AW-1500 finden können. Es lohnt sich!"
    Pluspunkte: extreme Leistungsreserven, phänomenales Klangerlebnis, umfangreiche Ausstattung.
    Widescreen-Testurteil: Bestnote 5 Sterne. "Einer der günstigsten und klanglich universell einsetzbarsten High-End-Subs"
    Topklasse, Preis-Tipp
    11/2005
    "Kultivierter Auftritt, exzellente Dynamik und erstklassiges Finish"

    Der neue Kompakt-Aktivwoofer AW-560
    Als "Exakt der richtige Subwoofer für die anspruchsvolle AV-Anlage im Wohnzimmer" beurteilt das Online-Testmagazin AreaDVD unseren neuen Kompaktsub nuLine AW-560: " Wirkt edel wie ein hochwertiges Möbelstück und ist penibel genau verarbeitet. Ganz gleich, ob in Mehrschichtlack in Silber, Furnier Esche schwarz, Kirsche oder Buche - immer begeistert der noble Subwoofer durch seine gelungene Erscheinung... Der nuLine AW-560 erfüllt nahezu alle Ansprüche, die viele Anwender an ihren aktiven Subwoofer stellen. Er bietet genug Leistung, um auch noch im größeren Hörraum nicht unterzugehen, er ist so kultiviert, dass er problemlos auch klassischer Musik ein nie störendes, aber stets spürbares Fundament mit auf den Weg gibt, gleichzeitig aber präsentiert sich der AW-560 als zupackender Bassarbeiter, der auch die mannigfaltigen Effektsequenzen actiongeladener Blockbuster nachdrücklich durch den Hörraum schiebt. Bei den sehr anspruchsvollen Filmsequenzen auf den DTS Demo-DVDs 7, 8 und 9 jedenfalls leistete sich dieser kleine Bassist keinen Ausrutscher - das verdient Hochachtung und ist auch Ausdruck der brillanten Pegelfestigkeit des "schwäbischen Kleinkraftwerks". Der nuLine AW-560 kann aber auch abseits seiner ausgezeichneten akustischen Eigenschaften voll punkten: Denn seine Gehäuseverarbeitung ist für den äußerst fairen Kaufpreis ebenso beispielhaft wie die durchdachte Ausstattung."

    Testfazit:
    "Schwäbisches Kleinkraftwerk: Der nuLine AW-560 besticht mit kultiviertem Auftritt, exzellenter Dynamik und erstklassigem Finish"
    Preis/Leistung: Bestnote 6 Sterne

    Den kompletter Test vom 2.11.05 finden Sie hier...

    11/2005
    "Echtes Kraftpaket" und eine "vortreffliche Wahl"
    Der neue Kompaktwoofer AW-560
    Audiovision 12/05 lobte den neuen AW-560: "Wer einen edlen kleinen Subwoofer mit gutem Klang sucht, liegt mit dem AW-560 goldrichtig. Er eignet sich für Musik und Heimkino gleichermaßen und entpuppt sich trotz seiner geringen Größe als echtes Kraftpaket... Gut verarbeitet... Kräftige Bassimpulse meisterte der AW-560 spielend, sowohl bei Filmen als auch bei Musik...Volles Paket: Alle erdenklichen Ein- und Ausgänge sowie Regelungsmöglichkeiten sind vorhanden. Eine Softclipping-Schaltung verhindert Schäden und Verzerrungen am Subwoofer...in modernen Wohnzimmern, wo es auch auf die Optik ankommt, ist der AW 560 eine vortreffliche Wahl."
    Audiovision-Wertung: Gut (70 Punkte)
    11/2005
    "Kompakt, leistungsstark und finanzierbar...
    Eine neue Bestmarke?" Der neue Kompaktsub AW-560
    Auch bei DVD Vision 12/05 begeisterte der neue AW-560: "Kompakt, leistungsstark und finanzierbar - der neue nuLine AW-560 hat viele Eigenschaften, die ihn zu einem Bestseller machen könnten... Mit einer herausragenden Mischung aus Dynamik, schierer Wucht, Tiefgang und Präzision begeistert der AW-560 ausnahmslos. Es ist kaum zu glauben, wie tief dieser kompakte Bassist heruntergehen kann... Sehr zu loben sind auch seine kultivierten Fähigkeiten bei Musik. Nie betont der AW-560 über, nie spielt er fade, immer behält er souverän die Kontrolle." Testfazit: "Nubert räumt auf: Wer einen preislich fairen, optisch gelungenen sehr kompakten und extrem klangstarken aktiven Subwoofer sucht, liegt beim überragenden AW-560 aus der nuLine-Serie genau richtig. Verdiente 5,0 Punkte für diese Ausnahmeleistung."
    Bestnote 5,0. Preis/Leistung: Hervorragend. Kauftipp
    10/2005
    "Nuberts extremer Mega-Subwoofer drückt alles weg"
    Doppelchassis-Woofer AW-1500
    Schon die Titelseite von DVD Vision 12/05 verweist auf die Bassgewalten des AW-1500:
    "Bassmonster - Nuberts extremer Mega-Subwoofer drückt alles weg".
    Der AW-1500 "wird mit jedem akustischen Feuerwerk fertig und muss dabei nicht einmal den Direktvergleich mit dem doppelt so teuren XXX-Woofer scheuen. Nuberts Dampfhammer sorgt für einen warmen, weichen und wuchtigen Bass, spielt mindestens genauso druckvoll auf wie der (über)große XXXX und gibt sich auch eine Spur pegelfester. Wahnsinn! Dabei kann er sich auch ganz beherrscht und äußerst homogen ins (musikalische) Klanggefüge integrieren."
    Testfazit:
    "Der AW-1500 ist eine Wucht im wahrsten Wortsinne. Konkurrenten seiner Preisklasse brauchen hier gar nicht erst zum Vergleich antreten". Bestnote 5,0.
    Top-Gerät, Preis/Leistung: Hervorragend
    09/2005
    "Ur-Gewalt...

    Viele Subwoofer spielen laut, andere machen tiefe Bässe. Der neue Nubert AW-1500 kann beides perfekt"
    Der neue Doppel-Subwoofer nuLine AW-1500 brillierte bei Video 9/05: "Rekordverdächtige Membranauslenkungen von fast fünf Zentimetern... Da erstaunt es dann auch nicht, dass die oberste Mess-Instanz von video, die TEST-factory, dem AW-1500 einen beeindruckenden Maximalpegel von stolzen 121 dB in einem Meter Abstand im Bereich von 45 bis 90 Hertz attestierte. Und das bei einem sehr geringen Verzerrungsniveau mit Klirrfaktorwerten von deutlich unter einem Prozent...
    Bass - bis der Arzt kommt, so stand es im Hörtest-Protokoll eines Testers zum AW-1500...
    Kräftiges Rütteln an den Sessellehnen im Hörraum spüren die Juroren bei Subwoofer-Tests schon öfter mal, aber dass sich der AW-1500 beim Killertrack `Dark And Long´ von Underworld anschickte, das Gestühl gleich komplett zu verschieben, war selbst für abgebrühte Tester eine völlig neue Erfahrung...
    Natürlich konnte der AW-1500 auch absolut kultiviert spielen... Durch seinen Tiefgang ließ er so selbst große Standboxen noch mächtiger aufspielen. Andererseits war er sich nicht zu schade, auch mal mit relativ kleinen Satelliten harmonisch zusammmenzuarbeiten".
    Testfazit: "Keine Frage: Für 1300 Euro gibt es derzeit keinen besseren Subwoofer als den Nubert AW-1500 - selbst deutlich teurere Konkurrenten lehrt er das Fürchten. Damit hat er sich ganz klar einen dicken Kauftipp verdient."

    Video Urteil: Sehr gut. Preis/Leistung: Hervorragend

    Den kompletten Testbericht von Video finden Sie hier zum Download...

    09/2005
    "Spitzenklasse"

    Doppelchassis-Subwoofer AW-1500
    Heimkino 10/05 vergab unserem neuen Top-Woofer das Prädikat "Heimkino-Highlight". "Schier unendlich scheinen die Leistungsreserven des AW-1500... Labor: Das enorme Leistungsvermögen des nuLine AW-1500 wird in der Darstellung der Frequenzgangmessung deutlich... Bereits ab 20 Hertz spielt der Subwoofer groß auf... Zwischen 28 und 70 Hertz bewegt sich der Toleranzbereich weniger als plus-minus ein Dezibel. Ab 100 Hertz fällt der Pegel um vorbildliche 16 Dezibel pro Oktave... Neben den hervorragenden klanglichen Eigenschaften trumpft der Subwoofer der Schwäbischen Lautsprecher-Manufaktur durch viele sinnvolle Ausstattungsfeatures sowie eine perfekte Verarbeitung auf... Eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten erlaubt die perfekte Anpassung an das verwendete Boxensystem."

    Wertung:

    • Enorme Leistungsreserven
    • kontrollierte Tieftonwiedergabe
    • Preis/Leistung: Sehr gut
    • Spitzenklasse 1,0
    • Highlight
    06/2005
    Die "Referenz": AW-1500

    "Höchste Ausgewogenheit und Pegelfestigkeit auf Premium-Niveau" - der neue nuLine Doppelchassis-Subwoofer AW-1500 ist "Preisklassen-Referenz aktive Subwoofer bis 1.500 €" beim DVD & Heimkino Online-Magazin AreaDVD.de, mit Bestnote im Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Schon die Testauszüge begeistern:

    Verarbeitung:
    Beim Anblick der nobel wirkenden Gehäuse und der sehr genauen Verarbeitung meint man sich weit oberhalb der 1200 Euro Klasse zu befinden.

    Klang:
    Im wahrsten Sinne des Wortes: Beeindruckend! Für einen einzelnen Subwoofer realisiert der AW1500 schon beinahe beängstigende Pegel mit einem brachialen Bass-Druck und distanziert auf Anhieb viele Subwoofer, die wir bislang getestet haben...

    Schluss-Fazit:
    Dank der Doppel-Chassis erhält der neue Schwaben-Subwoofer mit überraschend eindeutigem Ergebnis das Referenzprädikat. Das Schöne ist, dass trotz seiner Herkunft lediglich am Preis gespart wurde, denn für 1285 € bietet sonst kein anderer Hersteller - weder zu Listen- noch zu Straßenpreisen einen ähnlich leistungsfähigen Subwoofer an. Was uns am meisten beeindruckt hat, war die große Ausgewogenheit des Lautsprechers. Ob nun James Bond durch Minenfelder pflügt oder große Höhlentrolle das Heimkino aufsuchen, der AW-1500 behält stets die Oberhand und beschert dem Zuhörer einen druckvollen, intensiven Bass, ohne dabei aber grobschlächtig bzw. ungezügelt zu klingen. Und genau deswegen können wir den AW-1500 auch Musik-Freunden ans Herz legen, die sich eine schon spürbare, gleichzeitig aber verbindliche, harmonisch-dezente Aufwertung der Bässe wünschen. Da zusätzlich zum hervorragendem Klang und dem günstigem Preis auch noch die hochwertige Verarbeitung mitsamt Fernbedienung hinzukommen, vergeben wir dem Subwoofer für die Preisklasse bis 1.500 € den Referenzstatus.

    Testurteil:
    Der nuLine AW-1500 glänzt durch höchste Ausgewogenheit und Pegelfestigkeit auf Premium-Niveau.

    Preisklassen-Referenz aktive Subwoofer bis 1.500 €
    Preis-Leistungs-Verhältnis Bestnote 6 Sterne

    05/2005
    Testsieger und "Preis-Leistungs-Sieger": AW-1000
    Im Subwoofer-Test bei AudioVideoFoto-BILD 6/05 überzeugte der AW-1000 auf ganzer Linie: "Ultimativen Tiebass-Spaß bietet aber nur ein Testkandidat: Bei Bedarf schüttelt Sie der AW-1000 von Nubert kräftig durch. Dabei blieb der Subwoofer in allen Bassbereichen sauber und druckvoll. Das schaffte sonst keiner der getesteten Subwoofer. Fazit: Der Nubert AW-1000 meisterte alle Hörtest-Herausforderungen. Ausgewogen, sauber und druckvoll spielte er in allen Basslagen. Egal, ob Sie Musik oder Heimkino-Ton hören wollen, der Nubert AW-1000 ist die beste Wahl... Der Nubert-Subwooofer bot satten Tiefbass bis zu 20 Hz hinunter. Aber damit nicht genug: Egal, welche Basspassage er wiedergeben musste, stets konnte er es besser als die starke Konkurrenz... Aber auch in Sachen Bassdruck hatte der Nubert-Subwoofer mehr zu bieten als die Konkurrenz... Nubert legte als einziger seinem Subwoofer eine Fernbedienung bei (für Trennfrequenz und Lautstärke)."
    Testergebnis: Sehr gut
    02/2005
    „Gerät des Jahres 2005“/Platz 2
    Bei der Video-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Subwoofer“ auf den 2. Platz gewählt.
    02/2005
    „Goldenes Ohr 2005“/Platz 2
    Bei der Audio-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Kategorie „Aktivsubwoofer“ auf den 2. Platz gewählt.
    12/2004
    "Absolute Kaufempfehlung"
    AW-1000 bei Homevision 1/05
    Das "Flaggschiff" unter den Nubert-Woofern beeindruckt auch in Homevision 2/05: "Der AW-1000 von Nubert ist ein äußerst leistungsfähiger Subwoofer mit echten Fähigkeiten zur Tiefbasswiedergabe und gleichzeitiger Pegelfestigkeit. Die hochwertigen Komponenten und eine saubere Verarbeitung runden das gute Bild ab. Das alles gibt es zu einem so günstigen Preis, dass man den AW-1000 guten Gewissens als absolute Kaufempfehlung bezeichnen darf... Die Frequenzgänge des Subwoofers könnte man als mustergültig bezeichnen... Für verwöhnte Ohren: Der Nubert arbeitet sehr differenziert - dabei äußerst druckvoll... Im Laufzeitverhalten offenbart der Nubert-Subwoofer kaum Schwächen."
    Testurteil: Sehr gut
    11/2004
    "Günstiger Woofer aus deutschen Landen": AW-550
    c't special präsentierte in Ausgabe 5/04 eine Auswahl bassstarker Subwoofer fürs Heimkino. Als kleinster zeigte der AW-550 echte Größe: "Im Hörtest machte der Nubert mit seiner sauberen Spielart viel Freude, störende Strömungsgeräusche am Reflexloch waren auch bei hohen Pegeln nicht wahrzunehmen. Der Bass reichte tief hinunter, die untere Grenzfrequenz von 30 Hertz ist für einen Woofer dieser Größe beachtlich."
    08/2004
    "Gewaltige Bässe zum Top-Preis": nuLine AW-1000
    Audio 9/04: "Leichte Bedienung steht ganz oben im Pflichtenheft des AW-1000. Das schließt den Infrarot-Geber für Lautstärke- und Frequenzanpassung ebenso ein wie ein vorbildliches Manual, das jede Menge Tipps zur Aufstellung gibt. Auch die Einstelloptionen an der Rückfront sind vorbildlich. Variable Phase, gefilterte Ausgänge - das Ausstattungsbuch ist prall gefüllt. Der 30-Zentimeter-Treiber mit gewaltiger Sicke dürfte Pegelorgien gelassen entgegensehen. Zum positiven Gesamteindruck des AW-1000 trägt das furnierte Kleid bei. ...Der Nubert AW-1000 legte die Messlatte für Druck und Tiefgang sofort eine Stufe höher. Tonal zeigte sich der Schwabenbass von der saftig-voluminösen Seite, er brachte nachhaltige Farbe ins Spiel und öffnete den Raum weit nach hinten..."
    Fazit: Tolle Ausstattung, hoher Bedienkomfort, gewaltige Bässe zum Top-Preis - ein heißes Angebot.
    Sehr gut Spitzenklasse, Preis/Leistung überragend
    03/2004
    "Subwoofer des Jahres" in der Audiovision-Leserwahl: nuLine AW-550
    Auch in der Audiovision-Leserwahl "Die besten Geräte 2003" haben die Wähler eine klares Votum für ein Nubert-Produkt ausgesprochen: Unser Kompaktwoofer AW-550 belegt in der Kategorie Subwoofer den 1. Platz!
    Ein herzliches Dankeschön an alle Nubert-Fans unter den Audiovision-Lesern für ihre Stimmabgabe!
    Subwoofer des Jahres
    01/2004
    Platz 2/„Gerät des Jahres 2004“
    Bei der Video-Leserwahl wurde der nuLine AW-550 in der Sparte „Subwoofer bis 600 Euro“ auf den 2. Platz gewählt.
    Ein herzliches Dankeschön an alle Nubert-Fans und Video-Lesern für ihre Stimmabgabe!
    01/2004
    Platz 2/„Gerät des Jahres 2004“
    Bei der Video-Leserwahl wurde der nuLine AW-1000 in der Sparte „Subwoofer ab 600 Euro“ auf den 2. Platz gewählt.
    Ein herzliches Dankeschön an alle Nubert-Fans und Video-Lesern für ihre Stimmabgabe!
    11/2003
    Mehr Spaß im Bass
    Stereoplay-Kaufberatung empfiehlt nuLine AW-1000
    Eine heiße Subwoofer-Empfehlung ist unser AW-1000: "Tiefton zum Abheben für freche 865 Euro... Das Woofer-Topmodell von Nubert glänzt mit einem hoch gezüchteten 30-Zentimeter-Langhubtreiber, einem extrem stabilen Gehäuse sowie einer überragenden Ausstattung. Der AW-1000 spielt extrem tief und offenbart Bassdetails, die selbst größere Standboxen verschlucken".
    11/2003
    "So viel Subwoofer für so wenig Geld bietet kein anderer"
    nuLine AW-1000
    "Die besten Subwoofer der Welt" titelt Video 12/03 und bringt es so auf den Punkt:
    "Der Tüftler Günther Nubert aus dem Schwabenland lehrt mit seinem Top-Woofer AW-1000 der großen Konkurrenz das Fürchten". Im Vergleich mit 3 Woofer-Boliden für 2000, 2695 und 3000 Euro schlägt sich der Schwaben-Woofer wacker: "So viel Subwoofer für so wenig Geld bietet kein anderer: Mit seinem Top-Modell, dem AW-1000 für nur 870 Euro, steht Boxen-Entwickler Günther Nubert - dank Direktvertrieb - allein auf weiter Flur. Statt mit Rekorden zu klotzen, strebt der emsige Schwabe konsequent nach Verfeinerung und Optimierung... 20 Hertz untere Grenzfrequenz sind auch für den AW-1000 kein Problem... Satter, tiefer und vor allem sauberer Bass machen den AW-1000 zum klaren Kauftipp für jeden Home-Cineasten. Der Nubert-Woofer zeigt, dass satter Tiefbass mit wenig Hertz gar nicht viel kosten muss."
    Video-Urteil: Sehr gut, Preis/Leistung: Hervorragend
    09/2003
    Auch 2003 Erfolge bei den Stereoplay-Leserwahlen
    Platz 1 für nuLine AW-1000, Platz 3 für nuBox 380
    Die diesjährige Verleihung der Stereoplay Leserwahl-Highlights fand im Rahmen der IFA 2003 am 30.8. in Berlin statt. Wir freuen uns riesig, dass die nominierten Nubert-Produkte von den Lesern eifrig gewählt wurden und erneut Spitzenplätze belegen konnten:
    Sieger bei den Aktivsubwoofern wurde der nuLine AW-1000, der ja bereits Anfang des Jahres von den Audiovision-Lesern zum Subwoofer des Jahres 2002 gewählt wurde.
    Unser von Stereoplay als "Volksbox" betiteltes Preis-Leistungs-Highlight nuBox 380 kam in der Sparte Kompaktlautsprecher auf einen sehr guten 3. Platz.
    Ein ganz dickes Dankeschön an alle Nubert-Fans für ihre Stimmabgabe!

    Schließlich konnten wir noch einen weiteren Erfolg aus Berlin mitnehmen: Platz 1 -und damit "Anzeige des Jahres" im Anzeigen-Anmutungs-Test. Zum dritten Mal beurteilten die Stereoplay-Leser das Nubert-Anzeigenkonzept als besonders schlüssig, informativ und glaubwürdig. Auch für diese Stimmen unseren ganz herzlichen Dank!
    09/2003
    Testsieger: nuLine AW-550
    Audiovision 10/03 testete 6 Subwoofer zwischen 400 und 520 Euro. Testsieger: Nuberts AW-550. "Sehr gute Verarbeitung... Im Hörtest beeindruckten die rabenschwarzen Bässe des Nubert ungemein, und zwar vor allem aufgrund ihrer extremen Sauberkeit. Auch bei hohen Pegeln trat nicht die leiseste Spur von Strömungsgeräuschen auf... Das kriegt die Konkurrenz so einfach nicht hin... Als einziger Testkandidat bringt der Nubert eine Fernbedienung für Pegel und Cross-Over-Frequenz mit... Obendrein bietet der Nubert Details, welche die anderen Kandidaten nicht vorweisen können... Sehr lobenswert!... Mit seinen hervorragenden Messwerten, der üppigen Ausstattung und dem sagenhaft sauberen Klang schafft der Nubert-Bass mit Leichtigkeit den Testsieg."
    Testsieger!
    09/2003
    Widescreen-Award "AUSGEZEICHNETE TECHNIK" - 5 Sterne
    "..Bis 19 Herz taucht der AW-1000 hinab und lässt bei sportlichem Einsatz schnell an der Statik der heimischen Wände zweifeln...
    Profi: am AW-1000 lässt sich alles einstellen. ...das Bassrohr neigt nicht zu Atemgeräuschen.
    Fazit: Wer 864 Euro und genügend Platz aufbieten kann, sollte an diesem Subwoofer nicht vorübergehen."
    07/2003
    Klangsieger: nuLine AW-550
    Im Subwoofertest der 500-Euro-Klasse in Video 8/03 war der AW-550 der einzige fernbedienbare Woofer: "Die Fernbedienung für Lautstärke und obere Eckfrequenz macht den AW-550 besonders komfortabel. Dank seiner völlig klaren und extrem sauberen Wiedergabe glänzte er obendrein im Hörtest. Dabei erzeugte er erstaunlich viel Tiefbass-Volumen, obwohl das Chassis nur 23 cm misst." "Während die Klangsieger von Nubert und … bis in die unterste Oktave sauber grummelten, gerieten die Darstellungen von …einen Tick weniger plastisch."
    Fazit: "Die kompakten Kandidaten von Nubert und … können zwar nicht so laut, aber dafür gerade kleine Räume mit exzellentem Klang versorgen."
    Video-Urteil: "Hervorragend klangneutral, für die Gehäusegröße erstaunlich satter Tiefbass. Hervorragend breitbandiges und gleichmäßiges Übertragungsverhalten." Bester Kompakt-Subwoofer im Test.
    Klang: Sehr gut. Preis/Leistung: Sehr gut
    07/2003
    DVD Vision 8/03: Jeden Cent wert...
    Der nuLine AW-550 aus der schwäbischen Lautsprecher-Schmiede Nubert bringt ein deutliches Plus in Sachen Ausstattung, Klang und Leistung mit. Wie von den Schwäbisch Gmündern gewohnt, ist auch der nuLine AW-550 absolut tadellos verarbeitet.
    Fazit: Der kompakte Schwabe setzt sich mit Leichtigkeit an die Klassenspitze. Die superbe Verarbeitung, die mehr als komplette Ausstattung und nicht zuletzt der überragende Klang machen den nuLine AW-550 zu einem Produkt, an dem man lange seine Freude hat.
    Der nuLine AW-550 erhält 5 von 5 Punkten.
    04/2003
    Premium-Schnäppchen mit Suchtpotential
    Stereoplay Highlight AW-1000
    Auch in Stereoplay 4/03 gab es am AW-1000 nix zu mäkeln: "Ein Prachtgerät modernster Machart... Der dicke Nubert überzeugte im Hörtest mit einem fast sensationellen Niveau an Durchsetzungsvermögen und Präzision. No Risk, Big Fun... Das einzig Gefährliche an diesem Premium-Schnäppchen ist sein Suchtpotential. Hervorragend ausgestatteter Aktivwoofer mit exzellentem Langhubtreiber. Tiefbassprall, pegelfest und nebengeräuscharm. Ein Premium-Woofer ohne Premium-Zuschlag."
    Preis-Leistung: Überragend. Klang: Spitzenklasse. Stereoplay-Highlight!
    04/2003
    Absolute Spitzenklasse: nuLine AW-1000 in Heimkino 4/03
    Auch der Heimkino-Test in Heft 4/03 bestätigt die hervorragende Qualitäten unseres AW-1000: "Bassqualitäten der absoluten Spitzenklasse."
    »Der AW-1000 bietet für moderate 870 Euro rundum erfreuliches Tiefbassvergnügen. Mit ihm ist dem schwäbischen Tüftler Günther Nubert ein Subwoofer gelungen, der stereophone wie auch mehrkanalige Kost mit präzisem Tiefbass würzt. Wer zudem komplette Ausstattung samt Fernbedienung wünscht, kommt am AW-1000 kaum vorbei.«
    Laborbericht: Steiler Anstieg auf 25 Hertz und dann den vollen Pegel - perfekt!
    Fazit: Sehr tiefer und präziser Klang, absolut pegelfest.
    Testergebnis:
    Spitzenklasse 1,1. Preis/Leistung hervorragend
    03/2003
    "Subwoofer des Jahres": nuLine AW-1000
    Auch in der Audiovision-Leserwahl "Die besten Geräte 2002" votierten die Teilnehmer einen Nubert-Woofer aufs Treppchen: Platz 1 für nuLine AW-1000 in der Sparte Subwoofer.
    Herzlichen Dank allen Nubert-Fans für Ihre Stimme.
    Platz 1 für nuLine AW-1000 in der Sparte Subwoofer
    05/2002
    Überzeugendes Highlight: nuLine AW-1000
    Audiovision testete im Heft 6/02 den neuen Aktiv-Subwoofer nuLine AW-1000. Fazit: "Für 860 Euro dürfte es kaum einen besseren Subwoofer geben als den neuen Nubert. Bass pur zum günstigen Preis. Preis/Leistung: Spitzenklasse. Der AW-1000 überzeugt auf der ganzen Linie. Auch mit Musik ließ der Subwoofer keinen Zweifel an seiner Klasse. Synthie-Bässe oder akustische Bassläufe reproduzierte er Ton für Ton extrem sauber."
    Preis/Leistung: Spitzenklasse
    01/2002
    AW-1000 und AW-880 setzen Tiefbass-Maßstäbe
    In seinem ersten Test überzeugt der neue AW-1000 bei DVD Vision 1/02:
    »Echtes Schwergewicht 'Made in Germany'. Komplett ausgestattet, traumhaft verarbeitet, souverän in Klang und Leistung. Da ist der Tiefenrausch praktisch vorprogrammiert. Uneingeschränkt zu empfehlen! ...liefert höllische Schallpegel völlig ohne Strömungsgeräusche und erreicht dabei spielend die magische 20-Hz-Grenze«. Mehr darüber in unseren Produktinformationen.
    Mit im Subwoofertest bei DVD Vision: AW-880. Das Testfazit setzt die bisherigen Testerfolge des neuen nuBox-Woofers fort: »Wahrer (Bass-)Meister seiner Klasse! Präzise und kontrolliert reicht der AW-880 bis zu abgrundtiefen 20 Hz hinab, der Maximalpegel sucht in dieser Preisklasse seinesgleichen, das Leistungspotenzial ebenso...«
    Uneingeschränkt zu empfehlen! / Wahrer (Bass-)Meister seiner Klasse!
    12/2001
    »Goldenes Ohr« bei der AUDIO- Leserwahl: nuLine AW-550
    Über 20.000 Leser der Zeitschrift AUDIO beteiligten sich bei der Leserwahl 2001. Nominiert war auch der Nubert-Subwoofer nuLine AW-550, der in Heft 6/01 seine beachtlichen Fähigkeiten unter Beweis stellte und mit einem »Kauftipp« ausgezeichnet wurde. Die Leser honorierten Qualität und Preiswürdigkeit des Gmünder Bassisten: Platz 3 und damit ein »Goldenes Ohr« für den AW-550! Im Beisein zahlreicher Vertreter aus der Industrie überreichte Lothar Brandt von AUDIO am 4.12. die begehrte Urkunde an Günther Nubert.
    »Goldenes Ohr« für den AW-550
    06/2001
    nuLine AW-900 in DVD-Vision
    05/2001
    Kauftipp in Audio 6/01: nuLine AW-550
    Kompakt-Aktivsubwoofer AW-550 im Audio-Subwoofertest : »Ein Woofer zum Staunen. Bis ins Detail perfekt konstruiert und für die Größe unverschämt gut. Oberklasse. Preis/Leistung: Sehr gut. Verarbeitung: Überragend. KAUFTIPP« Einzigartig ist darüberhinaus die Vielfalt der Anpassungs- und Anschlussmöglichkeiten im Praxisdaten-Vergleich!
    Preis/Leistung: Sehr gut. Verarbeitung: Überragend. KAUFTIPP
    02/2001
    Noch ein »Gerät des Jahres«: nuLine AW-900
    12/2000
    »Best of the Best«: nuLine AW-900
    Leserwahl der beliebtesten Heimkino-Geräte bei Audiovision 1/01 - Gewinner in der Sparte »Subwoofer«: nuLine AW-900. »Der Traum vieler Heimcineasten und der Horror aller Nachbarn«
    Gewinner in der Sparte »Subwoofer«
    05/2000
    Alles drin, alles dran: AW-900
    »So muss ein Subwoofer gebaut sein...« Video 5/00, Kauftipp/Best Buy. Der im Echtholz-Gehäuse auftrumpfende Nachfolger des AW-90, nuLine AW-900, ist auch Audiovision-Highlight 3/00: »Klasse... Kein anderer Subwoofer im Testfeld bietet eine derart gute Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten und die vorhandenen Satelliten... Satte Leistung...Perfekter Allrounder.«
    HIGHLIGHT, Kauftipp/Best Buy
    05/2000
    Video Kauftipp/BestBuy: Aktivsubwoofer nuLine AW-900
    In video 5/2000 war der Nubert-Woofer der einzige, der bei einer sensationellen Grenzfrequenz von 22 Hz gute Pegelwerte erreichte: »Und der AW 900 tönte klasse. Sein wuchtiger Bass machte noch mehr Druck und bewies noch mehr Präsenz als der vorzügliche XXXXX, sein Tiefgang beeindruckte noch ein wenig stärker. Auffällig: von Mechanikgeräuschen keine Spur. So muss ein Subwoofer gebaut sein.«
    SEHR GUT, Kauftipp/BestBuy, Preis/Leistung hervorragend
    03/2000
    Audiovision Highlight: Aktivsubwoofer nuLine AW-900
    Audiovision lobte die herausragenden Eigenschaften des neuen Nubert-Verstärkers und die vielfältigen Einstellmöglichkeiten: »Klasse... Kein anderer Subwoofer im Testfeld bietet derart gute Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten und die vorhandenen Satelliten... Satte Leistung, Softclipping,... Alles drin, alles dran. Perfekter Allrounder.«
    Sehr gut, HIGHLIGHT 3/00
    03/2000
    Heimkino Highlight
    Aktivsubwoofer nuLine AW-550 + Passivwoofer nuLine PW-550
    »Das brandneue Nubert-Duo zeigt einmal mehr, dass es der schwäbischen Lautsprecher- Factory immer wieder gelingt, besondere Preiswürdigkeit und hohe Qualität unter einen Hut zu bringen... ein echtes Highlight!«
    Satte, dynamische Wiedergabe; Lautstärke und Trennfrequenz fernbedienbar; Phase stufenlos regelbar.
    Spitzenklasse 1,3 - Highlight!
    01/2000
    Das modulare Konzept: Kompaktsubwoofer AW/PW-550
    03/1999
    Testsieger in Heimkino 3/99
    04/1998
    TESTSIEGER in Audiovision 4/98
    Kundenrückmeldungen aus dem Gästebuch, aus Rückantwortkarten, dem Feedback-Formular, von E-Mails und Briefen. Kundenstimmen vom 01.01.200* stammen aus schriftlichen Rückmeldungen, von denen uns beim Übertrag auf die Webseite nur noch das Jahr bekannt war.

    Kundenstimmen zum nuLine AW-1100:

    19.04.2016
    Bewertet von:
    Stefan H.
    Bewertung:
    Nutze folgende Boxen als 9.1 System: 8 x Nubert nuLine WS-14 in Platin, 1 x Nubert nuLine CS-44 in Platin, 1 x Nubert nuLine AW-1100 in Platin.

    Ich bin völlig und ja restlos begeistert mit diesen Boxen!! Fügen sich perfekt ins Zimmer ein und der Sound ist atemberaubend. Bei Filmen, Musik oder bei Games auf ganzer Linie überzeugend und bereitet jedesmal ein breites Grinsen! Betreibe das ganze AURO 3D 9.1 System mit einem Denon X5200W, welcher sich mühelos einrichten lässt sowie die Einmessung ist kinderleicht. Als Audioquelle dient mein PC (ist kein Standard PC :-) ), welcher über HDMI mit dem Verstärker verbunden ist. Bei Filmen dient ein normaler BlueRay Player welcher aber bald durch einen höherwertigen ersetzt wird, um mithalten zu können ;-) Mein Raum hat etwas mehr wie 20qm, welcher mir zwar keine super optimale Aufstellung der Boxen bietet aber aufgrund meiner besonderen Höhe des Raumes (3,25m) konnte ich die Höhenlautsprecher ca. 20cm unter der Decke montieren welche mit den anderen Boxen ein unbeschreibliches volluminöses Klangbild liefern. Die restlichen 4 WS-14 habe ich auf die Höhe der Hörposition montiert. Der Center befindet sich mittig unter dem Fernseher. Zwar ist der Abstand vom Center zur rechten Box im Vergleich zur Linken erheblich kleiner, fällt aber da ich ziemlich an der Rückwand sitze, um Filme/Musik zu schauen/hören nicht ins Gewicht. Aufgrund der Nähe zu den hinteren Boxen habe ich diese entsprechend auf die Hörposition ausgerichtet. Alle Lautsprecher wurden mit einem Premium Lautsprecherkabel an den AVR angeschlossen. (Querschnitt 2x 2,5 Vollkupfer Kabel) Für Musik bzw. Games benutze ich einen Schreibtisch der relativ mittig zwischen den ganzen Boxen steht. Die jeweiligen Höhenlautsprecher habe ich wie üblich über den Front bzw. Rear Lautsprecher montiert. Den Subwoofer musste ich leider in das hintere Drittel des Raumes stellen, welcher aber trotzdem noch genug Wandabstand hat. Die generelle Verpackung ist hier auch noch zu erwähnen da hier ordentlich mitgedacht wurde! Alles beschriftet und leicht zum öffnen und herrvorragend für den Transport geschützt! Sowas habe ich noch nie gesehen! Das Standard Zubehört liegt gleich griffbereit und jeder Box liegen nochmal detaillierte Hinweise und Hilfestellungen bei! Genial! Das war nun der grobe Aufbau, nun zu den einzelnen Boxen:

    WS-14:
    Ja die Box ist klein, hat aber einiges zu bieten zumal sie sich perfekt für ein AURO 3D System eignet. Alle Klangbild schalter stehen auf Neutral. Die andere Einstellung habe ich nicht getestet da ich wie gesagt hiervon schon hin und weg bin. Die Stimmen werden 1 A wiedergegeben. Dies hat mich auch bereits im Hörstudio in Schwäbisch Gmünd vollig fasziniert. Die Box ist der Wahnsinn für die Größe! Selbstverständlich gelangt diese nicht zu einem Tiefbass wie größere Boxen, dieses konnte ich aber mit dem Bassmonster AW-1100 mehr als kompensieren! Dennoch beachtlich für die Größe und als Bassfundament recht ordentlich! Die Boxen geben ein unglaubliches Klangbild und der Ton schwebt frei im Raum. Man merkt auch deutlich anhand des Gewichtes der Box das hier was dahinter steckt. Verarbeitung ist tadellos und schauen mit den den schwarzen Nubert WH-10 richtig edel an der Wand aus! In der Wandhalterung können die Boxen auch noch gedreht werden um auf den Hörer zu strahlen. Die Boxen bieten genug Reserven um in Actionszenen ihr Können zu präsentieren! Klare Empfehlung! Auch bei der kleinen WS-14 höre ich neue Töne aus eigentlich bekannten Liedern! Die Auflösung der Box ist der Hammer! Bei "My Heart Will Go On von Céline Dion erzeugt das Gänsehaut! :-)

    Der CS-44 ist ein wahrer Alleskönner!
    Es kracht und scheppert aus dem Center in ensprechenden Szenen das man meint man ist vor Ort. Jede Glasscherbe die auf den Boden fällt ist kristallklar zu höhren. Stimmen haben deutlich Volumen und sind einwandfrei verständlich! Aufgrund der enormen Bassleistung erzeugt er bei Filmen sowie bei Musik ein perfektes Bassfundament, der die WS-14 untersützt. Gekonnt spielt er jede Szene perfekt und ist ein meilenweiter Fortschritt zu meinem alten Center! Den Center muss man gehört haben! Auch hier Verarbeitung Top!

    AW-1100:
    Was ist das denn? Achja Bass. Und wie! Der AW-1100 drückt auf Wunsch die Bässe ordentlich in den Raum das man meinen könnte, man steht mitten in einer riesigen Disco! Perfekt auch ist die Fernbedienung welche zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten hat, sowie man die Lautsträke des Subwoofers einfach regeln kann und so je nach belieben anpassen kann. Eben auch mit ordentlich Tiefbass was der Subwoffer mehr als kann :-) Unterschied wie Tag und Nacht zu meinem Alten (den man hiermit eigentlich gar nicht vergleichen darf, was der AW-1100 kann) Dieser Subwoofer spielt in jeder Lebenslage ganz vorne mit, hier dröhnt und summt nix - einfach knochentiefer Bass! Während den ersten Testversuchen hatte ich den Sub noch relativ nah an der Wand welcher dann bei bestimmten Frequenzen ein "Flattern" erzeugte. (Dieses Flattern erzeugten Rückkopplungen mit der Wand) Da die Bassreflexöffnung sich auf der Rückseite des Subs befindet braucht er schon etwas Abstand. Also wurde er ein wenig von der Wand entfernt und ergab somit den gewünschten Effekt! Kein Flattern mehr, nun spielt er unbeschreiblich gut! Wie bereits erwähnt befindet sich der Sub im hinteren Drittel des Raumes auf der linken Seite meiner Hörposition. Mit dem Nubert nuCable Y-Sub 8 in 15 Meter Länge konnte ich alles bestens verkabeln, da der AVR ca. diagonal auf der anderen Seite des Raumes steht. Benutze beide Bananenstecker des Y Kabels um den Subwoofer Power zu geben, gehe aber mit der Lautstärke entsprechend zurück um zu basslastiges Klangbil d zu vermeiden. Aber er kann auch anders: Bei basslastigeren Liedern spielt er muskelzuckend :-) Da der Sub ja schon ordentlich was wiegt, -Auspacken daher immer min. zu zweit - spürt man vorallem, dass einem hier was geboten wird!

    Zusammenfassend kann ich jedem der mit Boxen aus der nuLine liebäugelt eine klare Kaufemfpfehlung geben! Das gesamte System spielt wie aus einem Guss. Als AURO 3D System ist dies ein Meisterwerk! Man erlebt Musik oder Filme völlig neu! Hier hört man deutliche Qualitätsunterschiede wenn Musik mit einer Bitrate von 128 oder Aufnahmen mit einer Bitrate von min. 192 wiedegegeben werden! Sieht alles richtig edel aus und auch wenns kurz im Geldbeutel schmerzt wird man dafür ordentlich belohnt. Hier stimmt nicht nur das Preis-/Leistungsverhältnis sondern auch der Service, egal ob telefonisch oder vor Ort ist dies deutlich hervorzuheben! Bin froh mich für Nubert entschieden zu haben und möchte die gesamte Anlage nicht mehr missen! Danke Nubert!
    04.12.2015
    Bewertet von:
    Thomas K.
    Bewertung:
    Ich habe schon richtig gute Standboxen, aber was durch den Subwoofer an Tiefbass im Heimkinobetrieb dazu kommt ist wirklich einzigartig genial. Ich war nicht überzeugt ob ich einen Woofer überhaupt brauche. Jetzt ärgere ich mich, dass ich dass nicht früher gemacht habe!
    28.11.2015
    Bewertet von:
    Christian S.
    Bewertung:
    als ich das Paket entgegen genommen habe, war ich von der schieren Größe beeindruckt. Meine Augen wurden noch größer, als der AW-1100 in voller Pracht vor mir stand. Das Gehäuse und alle anderen Materialien sind von der Verarbeitung einfach nur klasse.
    17.07.2015
    Bewertet von:
    Dr. John R.
    Bewertung:
    Der Subwoofer ist eine echte Bereicherung für mein Heimkino. Ein sog. Buttkicker wird nie mehr erforderlich sein, da schon der Nubert SW deutlich spürbare Bässe fabriziert. Ein Flug durch das Wurmloch in "Interstellar" z. B. fühlt sich sehr real an.
    08.06.2015
    Bewertet von:
    Jens M.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Das Design und die Verarbeitung, der Klang ohne zu verzerren und die Pegelfestigkeit, die Verpackung und Zubehör
    26.02.2015
    Bewertet von:
    Christian S.
    Bewertung:
    Der Subwoofer ist der Hammer! Danke Herr Siegle für die gute Empfehlung. Der stärkste Bass den ich je gehört habe! So macht Musik hören Spaß.
    12.11.2014
    Bewertet von:
    Markus N.
    Bewertung:
    Verarbeitung, Ausstattung (Fernbedienung, Cut Off) und Design des Subwoofers sind top. Der Klang (eigentlich der Tiefgang) ist gut bis sehr gut. Im Vergleich zu einem S*** könnte der AW-1100 etwas mehr Tiefgang haben. Beratung, Versand und Service waren wie immer bestens.
    13.09.2014
    Bewertet von:
    Ralf S.
    Bewertung:
    Dieses Teil hämmert wirklich traumhaft, echt spitzenmäßig. Wenn allerdings hinten aufgestellt (aus Platzgründen) ist die Steuerung über die Fernbedienung etwas schwierig.
    11.08.2014
    Bewertet von:
    ErichsNuHeimat / Österreich
    Bewertung:
    Liebes Nubert Team! Vorab möchte ich mich wieder bei dem tollen Service und der tollen Beratung BEDANKEN!!!! Den hier wird sich für den Kunden zeitgenommen! Das findet man nicht überall!!! Dafür gibts 5 Sterne von 5!! So nun zur Bestellung. Am Freitag den 2ten AW 1100 zum bestehenden 7.1 Nuline 284 Set dazugeschlossen......uuuuuunglaublich was da passiert! Diese Präzision, HAMMERHART, Trocken es fügt sich alles viel besser ein und Musik fühlt sich noch voluminöser an.....kurz gesagt, die knapp 1.000 Euronen sind auf alle Fälle gut investiert, auch wenns kurz schmerzt;-) Ich kann nur jedem raten, einen 2ten Sub zu probieren!!!!!! Fotos habe ich bei Nubert online gestellt! Boombastische Heimkinogrüße aus der Steiermark
    23.03.2014
    Bewertet von:
    Thomas E.
    Bewertung:
    Die Tiefe und Wucht, mit der jetzt die Bässe rüberkommen - einfach der Hammer. Musik kommt bei wesentlich geringerer Lautstärke absolut satt in den tiefen Frequenzen in den Raum. Ein Quantensprung zu meinem alten Subwoofer. Die Pegel über die Fernbedienung vom Sofa aus einzustellen, ist in dieser Preisklasse sehr selten - lässt die Möglichkeit, bei unterschiedlichen Quellen nicht ständig mühevoll nachregeln zu müssen.
    02.01.2014
    Bewertet von:
    daniel
    Bewertung:
    Hi an alle...ich habe mir den AW 1100 gekauft....er war früher da als erwartet.....danke Nubert!!! Der Bass ist auf einem extrem hohen Level....kaum zu beschreiben. Ich werde alle Boxen auf Nubert umstellen.
    05.12.2013
    Bewertet von:
    Mathias F.
    Bewertung:
    Schön: die detailierte Beschreibung der Installation und Feineinstellungen, der präzise und abgrundtiefe Bass im Surround-Betrieb!
    06.10.2013
    Bewertet von:
    Bernd A.
    Bewertung:
    Der Subwoofer bringt einen tiefen und warmen Sound in unser Wohnzimmer. Es macht einfach Freude bei leiser Lautstärke Musik zu hören. Die Musik wirkt jetzt lebendig und wenn es sein muß auch sehr kraftvoll. So einen tiefen Bass habe ich bisher noch nicht gehört.
    20.09.2013
    Bewertet von:
    Willi
    Bewertung:
    4 x nuLine 264 1 x nuLine CS-174 1 x nuLine AW-1100 Ich habe 6 Stunden für den Aufbau gebraucht ehe ich den Sound geniessen konnte. Ich kann sagen: Es war jeden Schweißtropfen wert! Noch ist nichts eingemessen und alles steht nur ausgerichtet auf meine Hörposion da, aber dennoch ....... ein beeindruckender Sound. Glasklar, auf Wunsch auch mit viel Dampf dahinter. Ich kann mich garnicht satthören. Meine Referenzen für den Test waren: -Mozarts Requiem (Digital nachbearbeitete Version) -Subway to Sally - Best of: Kleid aus Rosen -Within Temptation - Mother Earth -verschiedene Bands und Musikrichtungen von Youtube Mein Ergebnis: Lautsprecher zum verlieben. Sie sind WIRKLICH ehrlich. Fehler zeigen sie auf, aber lassen es durch ihre Brillianz nicht schlechter klingen. Vielmehr lernt man auf einmal, dass auch Sänger in einem Studio halt doch nur Menschen sind. Gute Aufnahmen hingegen lassen sie mehr als nur perfekt klingen. Man kann ohne zu zögern sagen, dass diese Boxen das Hörerlebnis auf eine neue Stufe erheben.
    14.09.2013
    Bewertet von:
    Tom L.
    Bewertung:
    Bin eigentlich eher zufällig über die Firma Nubert gestolpert und habe mir nach einiger Recherche im Internet, einer telefonischen Beratung bei Nubert und aufgrund der fairen Rückgabemodalitäten "halt mal auf Verdacht" den AW-1100 schicken lassen, da mein alter Sub nach 18 Jahren den Geist aufgegeben hatte. Es hat seine Zeit gebraucht, bis ich den optimalen Aufstellungsplatz gefunden und das Teil eingestellt hatte, aber anschließend folgte zum Testen die Bluray "Prometheus"............. Mein lieber Freund, hat diese Kiste Dampf! Die erzeugte Kulisse ist gewaltig. Bauch und Ohren hatten deutlich ihren Spaß. Zurück geht er auf keinen Fall!
    10.08.2013
    Bewertet von:
    Carsten L.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut ... das ich von der Umverpackung bis zu den Standfüssen das Gefühl habe ein "made in Germany" Produkt gekauft zu haben. Dies ist Wertarbeit so wie ich sie verstanden wissen möchte.
    27.06.2013
    Bewertet von:
    Heiner W.
    Bewertung:
    Traumset completed!! Hallo, Ich bin letztes Jahr im Herbst auf Empfehlung auf Nubert gestossen und habe mir zu meinem Geburtstag ein Geschenk gemacht und die Nuline 122 bestellt.Hätte nicht gedacht, dass 120cm doch so "groß" wirken.WOW was für Lautsprecher! An meinem Yamaha Rx-V2067 AV Receiver angeschlossen und los ging die Party.Super Klang und riesig Bass!Perfektes Zusammenspiel beider Komponenten. Da ich aber vorher ein 5.1 System von Yamaha hatte und Ich auch beim Film schauen Sorroundsound brauche, habe Ich mir als Weihnachtsgeschenk den passenden Center Cs 72 und den gerade neu auf dem Markt gebrachten Subwoofer Aw 1100 bestellt. Zum Center: ähnlich wie die Frontspeaker wirkt er riesig und genauso klingt er auch.Zudem passt er perfekt zu den 122.Man muss sich aber erst daran gewöhnen, weil der Center schon was her macht und der Fernseher zwischen den 122 und über dem CS 72 immer kleiner wirkt. Zum Aw 1100 kurz und knapp:Krass!Gänsehaut pur! Dann fehlten ja nur noch die Rear Speaker. Passend zu den anderen Boxen habe Ich mich dann für die ds 62 entschieden, natürlich gleich mit den passenden Boxenständer. Die stehen den anderen Boxen in nix nach. Jetzt kommt richtig Dampf von hinten. Und super finde ich auch das es Dipole sind und es dadurch noch räumlicher klingt. Als ich dann Herr der Ringe über Blu Ray ausprobiert habe, als die Uruk-hai im 2. Teil Helms Klamm angreifen, meint man eine Armee steht bei einem vor der Haustür! Die Pfeile fliegen einem um die Ohren und der Subwoofer zeigt dann was er kann.Ich bin begeistert! Ich höre auch viel Musik über 7ch Stereo und das System spielt so gut zusammen, das Ich teilweise Stundenlang im Sessel sitze und die Boxen genieße. Zudem sehen sie in weiß auch richtig edel aus! Also danke für diese perfekten Boxen! Ich bin rundum begeistert!
    15.05.2013
    Bewertet von:
    T. S.
    Bewertung:
    Den Druck den dieses Teil verbreitet... Meine Nachbarn werden Ihn lieben *lach* Danke.
    20.02.2013
    Bewertet von:
    Tom
    Bewertung:
    einfach nur Genial... Also heute fühl auch ich mich verpflichtet, mal zu schreiben wie begeistert ich bin. Seit ung. 2 Wochen habe ich die 284er LS und als Center den CS174 womit Ich eigentlich schon sehr zufrieden war vor allem von der Dynamik und Spielfreude dieser LS. Da Ich aber doch ein ziemlicher Bassliebhaber bin habe Ich mir letzte Woche auch den aw1100 bestellt und heute geliefert bekomen... Jetzt sitz ich hier schon seit 6 stunden einfach nur mit einem Grinsen auf dem Gesicht weil es einfach nur genial klingt, was für ein mächtigen Tiefgang hat dieser Sub. Endlich bin Ich super happy mit meinem Surroundset, was für ein Klang und wie toll sieht es aus in Weiss!!! Vielen Dank Nubert, meine schon so grosse Freude an Musik ist noch grösser geworden.
    15.01.2013
    Bewertet von:
    V. M.
    Bewertung:
    Meine Erwartung wurde bei weitem übertroffen. Die Anlage klingt um Klassen besser. Jede CD und LP wird neu entdeckt. Bei DVD und BlueRay Gänsehaut PUR!!!
    29.12.2012
    Bewertet von:
    Oli L.
    Bewertung:
    "nu" isses vollbracht Danke für die 4 genialen Surroundspeaker ( RS-3 ), die schon Jahre meine Wände schmücken und mich mit glockenklarem Background umgeben. Danke für den super Center CS-72 und die 102er die mich so wunderbar in die Klangwelt eintauchen lassen... und DANKE!!! für das irre Gefühl in der Magengegend, welches ich seit meiner letzten Pilgerfahrt ins 150 km entfernte´Gmünd verspüren darf... die Antwort auf jedes Bassproblem... AW-1100... auspacken, anschließen, einstellen....WOW!...ein Hammerwoofer!!!! Bester Service, Bester Sound...Ich komme wieder!!!
    25.12.2012
    Bewertet von:
    Marcus E.
    Bewertung:
    AW-1100, ist das eine brutale Sau !!!
    09.12.2012
    Bewertet von:
    Olav L.
    Bewertung:
    Bestellung, Versand und natürlich der Sub sind Spitze!!!

    Kundenstimmen zum Vorgängermodell nuLine AW-1000:

    19.12.2012
    Bewertet von:
    Andym3
    Bewertung:
    Servus, ich habe nun seit ein paar Jahren eine feine Anlage. 2x nubox 381, 2x nubox DS301, 1x CS411 und mein Schätzchen AW1000. Die Anlage ist einfach nur der Hammer. Bin jetzt in mein Haus gezogen. Habe 60 m² Wohnzimmer, aber der AW 1000 zerlegt einfach alles. Ein Traum. Macht weiter so.
    09.11.2012
    Bewertet von:
    Kerstin K.
    Bewertung:
    Subwoofer nuLine AW-1000, der Letzte in unserem nuline 32 Soundorchester, [...] Um den gewaltigen Subwooferboliden mal richtig zu fordern, müssten wir in ein Haus umziehen, um unsere Nachbarn nicht zu verärgern (aber es kommt ja bald Silvester und dann werden wir es wagen). Der AW-1000 ist eine wunderbare Ergänzung für die tiefsten Töne, es macht unendlich viel Spass Musik und Filmeffekten zu lauschen, vielen Dank dafür Herr Nubert. Ich war mein Leben lang auf der Suche nach lebendigem und klaren Musikklang mit einem tollen Bass, der kräftig ist und trotzdem nicht alles überdröhnt, jetzt habe ich ihn gefunden, mein Surroundorchester gebe ich nie wieder her, für mich das Beste was ich je gehört habe.
    10.10.2012
    Bewertet von:
    Wilfried S.
    Bewertung:
    Dieser Subwoofer in Verbindung mit meinen Nuline 120 - das ist der absolute Oberhammer. Bässe ohne Ende mit einer spielerischen Dynamik - das produziert Gänsehaut - und zwar laufend!
    01.10.2012
    Bewertet von:
    T. Volkmer
    Bewertung:
    Der tiefe Bass ist der reine Wahnsinn. Geniales Teil. Weiter so.
    19.09.2012
    Bewertet von:
    Maik K.
    Bewertung:
    Über diesen Tieftöner wurde schon alles geschrieben, die gewonnenen Preise sprechen für sich. Und auch ich bin restlos begeistert. Der Klang ist überragend, die Verarbeitung tadellos. Die Qualitätsprüfung bei Nubert genügt allerhöchsten Ansprüchen.
    08.09.2012
    Bewertet von:
    Carsten S.
    Bewertung:
    Nubert hält was sie versprechen: Ehrliche Lautsprecher
    07.09.2012
    Bewertet von:
    Christian D.
    Bewertung:
    Sattes Bassfundament und eine beeindruckende Optik. Baut noch ein Stück mehr Druck auf als der kleine AW 560, den ich vorher hatte. Der kleine Woofer war aber auch alles andere als schlecht ;)
    26.08.2012
    Bewertet von:
    Matthias P.
    Bewertung:
    Verarbeitung und Klang ist top! Die brachiale Bassgewalt bei Filmton setzt Maßstäbe. Auch bei Musikwiedergabe mit nuline 32 ein Genuss. Ich habe schon weitere Fans gefunden.
    06.08.2012
    Bewertet von:
    Andreas W.
    Bewertung:
    bassgewalt pur !
    02.07.2012
    Bewertet von:
    Rainer L.
    Bewertung:
    Der Sub ließ sich sehr gut auf meine kompakten Oberklasse-Lautsprecher abstimmen. Zusammen klingen sie jetzt schon sehr rund in Richtung High End. Gewaltiges Bassfundament bei Filmen und harmonische Abrundung nach unten bei Musik in Stereo oder auch als Mehrkanal DVD-A / SACD.
    24.05.2012
    Bewertet von:
    Patrick P.
    Bewertung:
    Abschließend freue mich riesig, dass ich einen passenden Subwoofer für meine bestehende Anlage gefunden habe. Es hat sich bestätigt dass ein Nubert Lautsprecher perfekt auch andere Systeme ergänzen kann. Es muss also nicht immer ein komplett Neustart sein! Danke auch noch an die anderen Kunden für die vielen Informationen im Forum.
    05.05.2012
    Bewertet von:
    Patrik P.
    Bewertung:
    [...] Ich war mir Anfangs nicht sicher, ob der hochgelobte und mehrfach preisgekrönte Heimkino Subwoofer meine hohen Erwartungen auch im Audiobereich erfüllt. Nachdem ich 70/30 Audio/Filme höre, war mir der Klang bei Audiotracks extrem wichtig. Ein kurzer Check und die BluRay "Source Code" reingeschoben, schnell zur ersten Zugentgleisung vorgespult und da kam schon der Intercity, der wie eine Langstreckenrakete durch mein Wohnzimmer und quer durch die Küche flog. Die Explosion kam wirklich sehr gut rüber. Mein alter [...] neigte zum wummern und manchesmal klapperte es vom Chassis her. Der AW-1000 bleibt klar, knackig und druckvoll und ohne jegliche Nebengeräusche. Einfach herrlich. [...] Bei Thema Audio habe ich mehr sehr viel Zeit genommen und viele Genres durchprobiert. [...] Abschließend freue mich riesig, dass ich einen passenden Subwoofer für meine bestehende Anlage gefunden habe. Es hat sich bestätigt dass ein Nubert Lautsprecher perfekt auch andere Systeme ergänzen kann. Es muss also nicht immer ein komplett Neustart sein! Danke auch noch an die anderen Kunden für die vielen Informationen im Forum.
    25.04.2012
    Bewertet von:
    Nikolai W.
    Bewertung:
    Das gefällt mir besonders gut: 1. Die ganz Tiefenfrequenzen werden nun hörbar! JUBEL! Höre sehr viel Lounge, da werden diese tiefen Töne öfters benutzt. 2. Die Fernbedienung zum Einstelen der Lautstärke und der Trennfrequenz 3. Die Abschaltautomatik
    30.03.2012
    Bewertet von:
    Nikolas
    Bewertung:
    der AW-1000 ist ein Traumwoofer, der Töne zu erzeugen vermag, die mein Gehör noch niemals zuvor wahrgenommen hatte. Ich meine hierbei nicht die (auch mögliche) hohe Lautstärke, sondern spreche vielmehr von einer völlig ungewohnten Brillanz der Tiefbässe, die Gänsehaut und ein breites Grinsen erzeugt, wie ich es nur vom Downhill-Fahren kenne. Nach mehrwöchiger Überzeugung rate ich daher jedem dringend zum Erwerb dieses Geräts.
    22.03.2012
    Bewertet von:
    Simone R.
    Bewertung:
    kompakte Maße, super Verarbeitung, Klang unschlagbar gut, zeitlos schöne Front
    06.01.2012
    Bewertet von:
    Jochen W.
    Bewertung:
    In meinem 45 m² großen Wohnzimmer mit offenem Flur, offener Küche und hoher Decke geht nun die Post ab. Sauber, satt und trocken zaubern die beiden Subs ein Bassfundament, was ich bisher so noch nicht kannte. Bei guten Aufnahmen mit extrem tiefen Passagen "atmet" unsere Couchgarnitur. So muss sich Tiefbass anfühlen. Herrlich. Besten Dank für einen solchen Sub in dieser Preisklasse.
    29.12.2011
    Bewertet von:
    Jürgen K.
    Bewertung:
    Nachdem bei meinem alten Subwoofer die Elektronik kaputt ging, und der Hersteller weder in der Lage noch Willens war diesen zu reparieren, musste ein neuer Sub her. Da aufgrund der obengenannten „Kundenfreundlichkeit“ [...] nicht mehr infrage kam, wurde ich im Netz auf Nubert aufmerksam. Nach einem freundlichem Gespräch mit einem Kundenberater habe ich mich für den nuLine AW 1000 entschieden. Donnerstag 15:00 Uhr bestellt, Freitag 15:00 Uhr geliefert! Nach nunmehr 4 Wochen bin ich immer noch begeistert. Der Bass ist abgrundtief und dynamisch. Gerade bei der Wiedergabe von Musik ist er um Längen besser als sein Vorgänger. Der Bassbereich ist jetzt druckvoller, tiefer und präziser, jedoch nie überzogen oder nervig, egal bei welcher Lautstärke. Ich fürchte nur, die Tage meiner Satteliten sind jetzt auch gezählt. Bin Überzeugt das ich auch hier bei Nubert besser aufgehoben bin.
    19.12.2011
    Bewertet von:
    Erhard S.
    Bewertung:
    Am besten beschreibt man die Lautsprecher mit der Frage: Welche Lautsprecher? Mein 1. Surroundsystem [...] war schon sehr gut - allerdings nicht zu vergleichen, vor allem der Subwoofer [Anm. nuLine AW1000], butterweiche Einbindung zu den CS72ern. Habe mir den Kauf nicht einfach gemacht. Mehrmaliges probehören in der Filiale in Aalen. War auch in Berlin beim Probehören. Nubert hat gewonnen.
    29.11.2011
    Bewertet von:
    Aufermann B.
    Bewertung:
    Als eingefleischter Rocky (Led Z) älteren Semesters (60 +) möchte ich Doc Nubert und seiner Mannschaft ein kleines Lob übermitteln. [...] Meine CDs der Rock- & Pop-Szene der 60er bis 00er erstrahlen in neuem Glanz. Meister Nuberts Sub an [...] ist eine Pracht. Ein Ohrenschmaus. Präzise, analytisch mit dem nicht Unwesentlichen Untenrum. Respekt ! Meine Frau genießt nun highende E-Musik. Während ich die Fetzer präferiere. Olle Beatles, Stones, Fleetwood Mac, Moody Blues, Bach etc. präsentieren sich in einem neuen Licht. Außer daß es net Hochdeitsch schwätzt, vermag die schwäbische Beharrlichkeit fürwahr Erstaunliches. Nach über einer Woche (R)einhören, Abstimmen und Genießen bin ich weiter der kleine Junge unter dem Tannenbaum. Der Versand (UPS) war makellos. Dies dürfte, frei nach Casa Blanca, der Beginn einer neuen Freundschaft sein. Anmerkung an den Meister persönlich: I h r e Ohren möchte ich haben !
    20.11.2011
    Bewertet von:
    Frank R.
    Bewertung:
    Endlich sattes Bassfundament und klangstarker Surround Sound.
    26.07.2011
    Bewertet von:
    Lorenz P.
    Bewertung:
    Abgrundtiefe druckvolle Bässe bei Musik sowie bei Film.
    24.06.2011
    Bewertet von:
    Dieter W.
    Bewertung:
    Ich machte früher Feierabend, da das Gerät schon im Flur Stand. Also sofort augebaut und getestet. Pearl Harbour DVD rein und den Angriff gestartet. Man kann es nicht in Worte fassen, man muss es erleben. Bei nicht mal halber Lautstärke zuckte ich so dermassen zusammen das mir vor Freude die Tränen in die Augen schossen. Was für ein Subwoofer !! Danke für dieses Erlebnis. Meine Frau hob glaube ich etwas vom Boden ab ;) Wenn ein Woofer dann nur dieser !!! Kino ist nichts dagegen. Das Haus bebt! Danke Herr Nubert!
    16.03.2011
    Bewertet von:
    Wolfgang K.
    Bewertung:
    Unstoppable!!! Ich bin seit fast einem Jahr sehr glücklicher und begeisterter Besitzer eines NuLine Sets incl. des AW-1000. Ich kann nur jedem raten, der auf der Suche nach einem sehr guten bezahlbaren Musik- und Surround-Set ist, nach NuLine-Boxen in Verbindung mit dem gnadenlosen AW-1000 zu schauen. Ich habe an dieser Stelle schon mal höchtes Lob ausgegossen, aber nun nach dem Anschauen des Action-Films "Unstoppable" bin ich erneut begeistert und fassungslos: Der Film ist von der ersten bis zur letzten Minute sehr spannend und fordert vor allem den Subwoofer heraus. Der AW-1000 hatte keine Sekunde Zeit zum Luftholen, sondern musste 90 Minuten lang donnernde Züge über sich ergehen lassen. Wahnsinn!!! Jeder, der sich für den AW-1000 entscheidet, muss sich unbedingt den Film "Unstoppable" mit hoher Lautstärke an-"hören"!!! Denn der AW-1000 ist ebenfalls unstoppable, nicht zu bremsen, einfach ohne Fesseln, bis das gesamte Haus dröhnt und donnert. Gottseidank wohnen wir in einem Einfamilienhaus, und als ich den Film ansah, waren beim Nachbarn Baumaschinen im Gange, so dass ich niemanden störte. Lieber Herr Nubert, nochmals DANKE für diese tollen Lautsprecher und DANKE an Herrn Bühler für den faszinierenden AV-Receiver sr-5005 von Marantz, der dieses Hörvergügen erst recht möglich macht! Machen Sie bitte weiter so!
    05.02.2011
    Bewertet von:
    Dr. Peter W.
    Bewertung:
    Die perfekte Ergänzung zu meinen Standboxen, Mörder-Power und perfekte Integration ins ausgewogene Klangbild, von Klassik über Jazz bis Metal. Was gefällt mir darüber hinaus besonders gut: - Flexible Anschlussmöglichkeiten - Fernbedienbarkeit - Geringer Standby-Verbrauch mit Auto-On komfortabel und fürs grüne Gewissen
    15.01.2011
    Bewertet von:
    D.K.
    Bewertung:
    Ich muss heute ein großes Lob loswerden, angefangen hat alles mit der Suche nach einem vernünftigen Subwoofer, er sollte sich dezent in den Wohnraum einfügen und auch vernünftig klingen. Also alle einschlägigen Internetforen durchforstet und vor ca. 8 Monaten genauer hier diese Seiten besucht..... Nach kurzer Überlegung gleich einen AW-1000 bestellt, einTraum in weiß, der Bass sauber und Tief und das ganze auch noch Pegelfest! Gleich auf die Suche gemacht und durch Zufall ein gleiches Model in einer bekannten Internet Börse dazubestellt. Nun hab ich eine super Bassverteilung, ich bin super zufrieden! Aber damit nicht genug, seit gestern Abend schmücken mein Wohnzimmer noch 2 NUVERO 11 und der passende NUVERO7 Center! Ich weiß gar nicht so genau, wie ich das ganze in Worte packen soll, eigentlich sollte jeder, der etwas von Musik versteht einmal mehr diese Ausnahmelautsprecher anhören!! Ich habe Jahrelang etwas verpasst, obwohl ich lange Zeit Teilaktive Lautsprecher der Firma C***** besessen hab, die sicher nicht schlecht sind, aber hier und da fehlte manchmal etwas. Detailzeichnung des Hochtöners ist um Welten besser, Punch, Kickbass und auch der Tiefbass enorm! Wenn man bedenkt, das die 11er nur 20 cm breit sind, was da an Energie herausgeschüttelt wird ist super...
    16.04.2010
    Bewertet von:
    Wolfgang K.
    Bewertung:
    ...ich möchte meine riesige Freude zum Ausdruck bringen, die ich empfunden habe, nachdem ich mein 5.1-Set (WS-12, CS-42, DS-22, AW-1000) angeschlossen, eingemessen und langsam hochgefahren habe: schier unglaublich, unfassbar, kaum nachvollziehbar, wie es möglich ist, einen solch tollen Klang plötzlich im Wohnzimmer zu haben!!! Ich war vorher Besitzer einer T+A-Anlage, die weißgott nicht schlecht klang! Aber dieses NuLine-Set schlägt alles, was ich bisher zuhause und in Hörräumen renommierter HiFi-Händler gehört habe. Der Knaller ist ja der Subwoofer. Ach du liebe Güte!!! - Meine Referenz-DVD, ein Live-Konzert von Jon Lord: Beyound the Notes, klingt nochmals tausendmal besser als vorher. Und meine Referenz-Bluray, The Dark Knight, bringt das gesamte Haus zum Wackeln!! Ein Wahnsinn! Liebe Leute bei NUBERT, Ihr seid die Größten! Besonders angetan war ich zudem von der erstklassigen Beratung bei mehreren Ihrer Mitarbeiter und der Schnelligkeit des Versands. Spitze! Ich kann Sie wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich freue mich auf unsere Party, wenn ich die Besucher mit viel Dezibel und viel Bassgewalt erfreuen kann...
    16.03.2010
    Bewertet von:
    Hans B.
    Bewertung:
    Seit 14 Monaten bin ich nun ein überaus begeisterter Nubert Fan. Ich besitze jetzt ein ganz tolles Lautsprechersystem, bestehend aus 2 nuLine 102, einen Center nuLine CS 72, 2 nuLine 32 und einen AW 1000. Über den tollen Klang der Lautsprecher und deren Quallität muss ich bestimmt nichts mehr schreiben denn das kann man überall in den Testberichten nachlesen. Ich möchte mich hier nochmals für die absolut fachliche und kompetente Beratung bei Herrn Hutter und seinen Kollegen bedanken, sie haben mir immer das Richtige empfohlen. Die Lieferung erfolgte immer korrekt und prompt einen Tag nach meiner Bestellung, da können andere Firmen sich ein gutes Stück davon abschneiden. Auch andere HiFi Artikel werde ich in Zukunft nur noch über die Firma Nubert beziehen. Nubert ist einfach genial, weiter so.
    10.02.2010
    Bewertet von:
    Stefan S.
    Bewertung:
    Ich möchte mich auf diesem Wege für den Nuline AW-1000 bedanken. Als mein Subwoofer nach 8 Jahren einfach kaputt ging, ist eine kleine Welt für mich zusammengebrochen, wusste Ich nicht wie ich den Klang jemals ersetzen könnte. Heute würde Ich sagen, "Ich hatte noch NIE einen Subwoofer, bis jetzt". Was das Ding leistet ist wirklich unglaublich. Ein super klarer Bass ob leise oder laut, vollkommen ohne Nebengeräusche (außer unsere Glasvitrine). Ich finde es auch eine klasse Leistung von euch, das man die Geräte 1 Monat testen kann, und bei Nichtgefallen einfach zurück sendet... Wo anders muss man hoffen, dass bei Fehlern in der Garantiezeit geholfen wird.
    18.01.2010
    Bewertet von:
    Christian F.
    Bewertung:
    Da wackelt die Wand und das sehr präzise. Ein unglaubliches Kraftwerk, das man vorsichtig füttern muss. "..."
    20.10.2009
    Bewertet von:
    Michael L.
    Bewertung:
    Floyd-Syndrom nach über 20 Jahren geheilt! Am 18.06.1988 hab ich mir während eines Open-Air Konzertes in Mannheim das sog. Floyd-Syndrom zugezogen. Ich habe an diesem Tag festgestellt, wie Pink Floyd live und in Farbe klingt. Seit dem hörte sich Pink Floyd von Konserve (Platte, CD) auf diversen Anlagen und mit diversen Lautsprechern einfach nur noch flach an. Gestern konnte ich dank Doc Nubert das Syndrom heilen. Als Medizin kann ich das Kombinationspräparat bestehend aus NuLine 102 (alleine schon recht wirksam, aber zur vollständigen Heilung fehlt noch was ganz unten) und zustätzlich den AW-1000 (der heilt die letzten 20-30Hz ganz unten) empfehlen. Einziges Problem: Ich werde wohl meine komplette Musiksammlung nochmal durchhören müssen da die letzten 20 Jahre etwa 20Hz nach unten gefehlt haben.
    07.10.2009
    Bewertet von:
    H.-J. M.
    Bewertung:
    Hallo Firma Nubert, es stimmt: Euere Produkte und Euer Service sind wirklich einmalig Habe den AW-1000 gekauft und bin außerordentlich zufrieden. Der Subwoofer ist beträchtlich besser als mein alter Magnat Omega 250. Bei "Masters and Commanders" hatte ich das Gefühl, die Kanonenkugeln würden in meinem Haus einschlagen!... Also, was soll ich sagen - ich bin begeistert! Super Qualität, super Hotline, super Versand - besser geht's nicht mehr. Macht weiter so!
    31.07.2009
    Bewertet von:
    Werner F.
    Bewertung:
    „…“ Ich war Anfangs skeptisch, ob der Subwoofer von der Wiedergabequalität mithalten kann. Nach einem Tag Probehören zu Hause muss ich sagen, das kann er problemlos. Dieser Woofer ist ein Tier, und zudem ein musikalisches, das meine Erwartungen übertroffen hat. Im übrigen hat mir Ihre Ausstellung in Schwäbisch Gmünd auch sehr gut gefallen. Da werde ich bestimmt immer mal wieder reinschauen viele Grüße aus Lonsee Werner F.
    22.07.2009
    Bewertet von:
    Der Dirk...
    Bewertung:
    Ich höre nun schon seit drei Monaten über drei CS-72 (Front), zwei NuLine-32 (Rear) und einen AW-1000. Meine anfänglich extreme Zufriedenheit ist mittlerweile wahrer Begeisterung gewichen. Die Lautsprecher spielten von Beginn an Wunderbar, aber nach der mehrwöchigen Einspielzeit traue ich meinen Ohren immer öfter nicht mehr. Für den Preis eine derart gute Verarbeitung und Klangqualität ist schon fast unanständig. Ich möchte nicht mit Nubert konkurrieren müssen. Die Musik löst sich bei guten Aufnahmen derart von den Lautsprechern, daß ich selbst bei Stereobetrieb oft nachschaue, ob die Effektlautsprecher nicht doch mitlaufen. Aber nicht nur das!! Meine momentane Lieblings-Live-DVD, Pink Floyds "Pulse" habe ich noch nie so derart "Livehaftig" gehört. Ein Sonderkompliment gehört dem AW-1000. Für das Ding finde ich keine Worte!!! Jeder -wirklich jeder-, dem ich den AW-1000 Vorführen durfte hatte nachher ein breites Grinsen im Gesicht. Kompliment ins Schwabenländle!!
    26.06.2009
    Bewertet von:
    G. Loew
    Bewertung:
    Liebes Nubert-Team, bei mir stehen nun zuhause 2 x NuVero 4, 1 x NuBox 201, 2 x WS 12 und 2 x AW 1000. Das sind leistungsmäßig 1,25 KW Verstärkerleistung. Als ich mir nach dieser Anschaffung zum ersten Mal wieder eine DVD angeschaut habe, war das eine Offenbarung: Ich hörte auf einmal Dinge in dem Film, die ich noch nie zuvor gehört hatte. Musikhören ist wirklich Spitze! Zum Beispiel Pink Floyd, "Dark Side of The Moon". Die Transparenz ist hervorragend. So etwas habe ich noch nirgends gehört. Mir sind fast die Tränen gekommen. Ich hab eine CD von den Rodgau Monotones mit dem Titel „Ein Leben für Lärm“, und das trifft absolut genau zu. Ist aber guter Lärm. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner Kaufentscheidung und werde Ihre Speaker wärmstens weiter empfehlen. „…“
    29.05.2009
    Bewertet von:
    Klaus
    Bewertung:
    Was ist Bass ? Hole Dir einen nubert AW-1000 so hörst und fühlst es dann. Glückwunsch an das Nubert Team. Mein Traum ist in Erfüllung gegangen.
    19.05.2009
    Bewertet von:
    Johann G.
    Bewertung:
    Nach langer Suche unter vielen Herstellern, haben wir bei Nubert das Richtige gefunden. Bei unserem Set überzeugt nicht nur Akustik sondern auch die Optik. Toll!
    23.04.2009
    Bewertet von:
    Peter St.
    Bewertung:
    Das Teil ist der absolute Hammer. Nie habe ich Surround so genossen.
    19.04.2009
    Bewertet von:
    Ronald
    Bewertung:
    „…“Vorzugsweise höre ich Rockmusik in Stereo,- und Mehrkanalaufnahmen, aber auch gute Spielfilme im 5.1. Sound schaue ich mir gerne manchmal an. In beiden Disziplinen bringen die Nubert Speaker fantastische Darbietungen. Oft besuche ich Live Rockkonzerte und ich muss schon sagen, das die Nubert Speaker verdammt nah an das Live Feeling herankommen. Seitdem ich Nubert´s höre, bin ich zufrieden mit der Musikwelt und es macht jedes mal gehörigen Spaß die Anlage abzufahren. „…“
    15.04.2009
    Bewertet von:
    Dirk
    Bewertung:
    Ich habe jetzt seit einigen Wochen drei CS-72 (Front) zwei nuLine 32 (Rear) und einen AW-1000 im Wohnzimmer stehen. Die Lautsprecher bestechen nicht nur durch ihre sehr gute Verarbeitung, sondern auch durch ihren exzellenten Klang!! Der Frontbereich spielt wie aus einem Guss. Die kleinen nuLine 32 sind schlicht eine Sensation!! Ich habe schon des Öfteren darüber Nachgedacht, dass man(n) ein Suspensorium tragen sollte, weil der AW-1000 solch einen "Bums" hat, dass es einem die Eier platt haut. So, das musste mal in aller Deutlichkeit gesagt werden!! Ich kann Nubert uneingeschränkt empfehlen!!!
    09.03.2009
    Bewertet von:
    Dirk P.
    Bewertung:
    Nachdem das \"Monster\" -kennt der Subwoofer eigentlich auch ein Leistungsende?- jetzt schon über einen Monat bei mir steht und mir meine Nachbarn empfohlen haben in den Wald zu ziehen, kann ich sagen der AW-1000 gehört neben dem Audio Exclusiv Subwoofer und den XY- Subwoofer - Säulen zum interessantesten was ich bisher gehört habe. Kompliment!!! - Die extrem schnelle Lieferung (Die Ware war am nächsten Tag da) - Die Verarbeitung - Das Design (11 von 10 möglichen Sternen) ;-) - Die Anpassungsmöglichkeit per Kippschalter. (Obwohl ich als High-Ender vor meiner Bestellung darüber echt Zahnschmerzen bekommen habe) - Die freundlichen Damen von der Bestell-Hotline, die auf jede noch so unmögliche Frage eine Antwort haben. (Ein Traum für jeden musikbegeisterten Mann - ich würde alle drei sofort Heiraten). Das wurde schon oft von eure Kunden erwähnt, aber es ist halt wahr!
    04.03.2009
    Bewertet von:
    Ingo
    Bewertung:
    "…" Gesagt, getan und 2 AW 1000 bestellt. Keine halben Sachen, denn der Subwoofer kann nicht in der Mitte stehe, darum zwei. Habe erstmal trotzdem mit einem probiert, aber zwei sind einfach besser für Stereobild und Raum der Wiedergabe. Nach ausgiebigem justieren von Trennfrequenz und Pegel muss ich sagen. Genial !!! Die feine Auflösung der Spendor Lautsprechen zusammen mit der SAC Kette mit der herrlichen Stimmwiedergabe und Transparenz gepaart mit dem sauberen und tiefreichen Bass der beiden AW 1000. Das ist die Vollendung. Ich hätte es viel eher tun sollen. (Ich glaube aber meine Nachbarn sind da anderer Meinung ;-) ) Diese Subwoofer sind absolut High End geeignet, man muss sich nur trauen und es ordentlich justieren. Nun klingt es absolut rund und gibt eine Gänsehaut beim hören. Egal ob Jazz, Klassik oder Trance und Hiphop.
    16.02.2009
    Bewertet von:
    Wilko v. O.
    Bewertung:
    Der Sub bleibt stehen...!
    06.02.2009
    Bewertet von:
    Klaus N.
    Bewertung:
    Einfügen in vorhandene Heimkinoanlage verlief problemlos. Bass "Kollosaal“, kann man nur weiterempfehlen.
    04.02.2009
    Bewertet von:
    Dietmar P.
    Bewertung:
    Die Abwicklung von Bestellung und Lieferung kann man nur loben. Sehr schnelle Bearbeitung. Der Subwoofer hält genau das, was versprochen wurde. Hervorragende Verarbeitung und außergewöhnlich gute Klangeigenschaften. Dies ist bestimmt nicht die letzte Box, die ich bei Nubert gekauft habe.
    08.01.2009
    Bewertet von:
    Marc W.
    Bewertung:
    Sehr brillante Auflösung. Mit dem AW-1000 ein perfektes Zusammenspiel von feinen Höhen und Erdbeben.
    22.12.2008
    Bewertet von:
    Friedemann E.
    Bewertung:
    Super Tierfbass, der vor allem bei Action-Filmen das gewisse \"Wow-Gefühl\" erzeugt.
    09.04.2008
    Bewertet von:
    Klaus
    Bewertung:
    Hallo Nubert Team, ich bin nun seit 10 Tagen stolzer Besitzer eines AW-1000 und stehe nun morgens mit einem Grinsen im Gesicht auf. Der AW-1000 beschallt meinen 30qm Raum so perfekt, dass einem Schauer über den Rücken laufen. Von der Kaufabwicklung, Versand, Verarbeitung bin ich vollkommen begeistert.
    12.03.2008
    Bewertet von:
    Pierre K.
    Bewertung:
    Da ich im Ausland Urlaub gemacht habe, bestellte ich den Subwoofer AW 1000 mit der Bitte, dieses Gerät pünktlich zum Montag nach meinem Auslandsaufenthalt zu liefern. Und so geschah es dann, und die heavy weight Fracht lieferte ein überdimensionierter UPS-Mensch pünktlich zum Wunschtermin vor meine Füße. Schnell noch mit aller Kraft das Paket mit praktischen Tragegriffen über die Stufen bis zu meiner Wohnung gehieft und dann gemütlich und voller Spannung ausgepackt. Da war er nun, der massive Quader in Holfzfurnier! Zunächst beeindruckte die unglaubliche Sicke des Chassis. Sowas sieht man nicht oft. Das Gerät ist einwandfrei wertig verarbeitet. Die Bedienfelder sind sauber eingelassen und mit schicken Schrauben fixziert! Abgerundete Kanten sehen sehr wertig aus! Nur das sich wiederholende Muster des Kirschfurniers trübt das ansonsten ausgezeichnete Finish. Ok, dann war es so weit: Den schicken Quader auf die Granitplatte des alten passiven Subwoofer gestellt, noch die mitgelieferten Schaumstoffzylinder dazwischen gestellt und mein neu und selbst konfektioniertes Studio-Lautsprecherkabel mit vier einzelnen Innenleitern an den neuen Sub angeschlossen. Regler einigermaßen sinnig eingestellt und los geht es... Da war er nun, der knochentrockene, abgrundtiefe, saubere und schlichtweg beeindruckend passgenaue Tiefbass, der meine schlanken Standlautsprecher einer nicht näher zu nennenden Konkurrenzmarke fortan unter die Arme greifen sollte. Eines war sofort klar: Das Teil ist gekauft! Die Rücksendung wurde schon nach den ersten Takten aus dem Kopf geschlagen. Ich kann immer noch nicht glauben, was mir mit dem alten passiven Subwoofer einer bekannten THX zertifizierten und auf Surround spezialisierten Marke solange entgangen ist. (Zugegeben: Der alte Sub stammt von 1995!) Endlich passt alles zusammen: Keine Überbetonung mehr im Kickbass-Bereich (70-90Hz) mehr, da das Modul schon sehr tief abtrennbar ist. Nun weiß ich, wie sich 20Hz anfühlen, dass meine Fenster-.Abdeckungen bei solchen Frequenzen langsam zu pendeln beginnen. Und das alles ohne Dröhnen und ohne dass meine Standlautsprecher an Präzision verlieren, weil noch eine zusätzliche Last am Verstärker hängt. Endlich bin ich da, wo ich solange hinwollte: Purer Musikgenuss über das komplette (hörbare) Frequenzspektrum.
    04.01.2008
    Bewertet von:
    Ralf G.
    Bewertung:
    Habe mir endlich, nach langen Überlegungen, den AW-1000 gegönnt und muß sagen:"DAS DING IST DER ABSOLUTE KNALLER". Welch einen warmen, druckvollen aber sauberen Bass er wiedergibt, ist echt beeindruckend! Diesen "Quantensprung" zu meinem vorherigem Sub hätte ich niemals erwartet. Auch von der Verarbeitung ist er einfach nur top. Als ich die erste DVD "Master and Commander" eingelegt hatte, wußte ich noch nicht, was gleich auf mich zukommen würde.- Als die ersten Kanonenkugeln bei der Schlacht einschlugen, hatte ich wirklich"Angst"! Das ganze Wohnzimmer war am beben und ein Schlachtfeld.-Unglaublich. Danach habe ich eine CD eingelegt und war auch super begeistert… „…“
    13.07.2007
    Bewertet von:
    Andre B.
    Bewertung:
    Als ich den AW-1000 an meine Heimkinoanlagen angeschlossen hatte und die ersten präzisen Bässe hörte wusste ich dass war es was ich mir immer gewünscht hatte. Kannte dieses Glücksgefühl in meinen Ohren nicht. Als der Beamer mir die Dinosaurier auf die Leinwand zauberte hatte ich das Gefühl als wenn der Boden bebt und eine Gänsehaut machte sich auf meinem ganzen Körper breit. Es war als wären Sie in meinem Wohnzimmer und trampeln mir die Fliesen kaputt. Danke für ein Grinsen in meinem Gesicht, was wenn ich keine Ohren hätte an der Rückseite meines Kopfes erst aufhören würde. Einmal Nubert immer Nubert.
    05.07.2007
    Bewertet von:
    Johannes P.
    Bewertung:
    Mit diesem Beitrag möchte ich mich für die außerordentlich hohe Qualität Ihrer Produkte bedanken. Damit meine ich nicht nur den hervorragenden Klang der Lautsprecher aus Schwäbisch-Gmünd, sondern auch deren schöne optische Erscheinung und die Zuverlässigkeit. In meiner HiFi-Anlage arbeiten sechs Stück AW-1000 zur Erzielung einer sehr gleichmäßigen und hochwertigen Basswiedergabe. Den ersten AW-1000 erwarb ich am 2.9.2003 - er hat sich von Anfang an bestens in meine Kette eingefügt. Die Anpassung an den Hörraum und die bestehende Anlage gelang aus akustischer und optischer Sicht problemlos, meine Frau konnte sich ebenfalls mit diesen gediegenen Subwoofern schnell anfreunden. Nach und nach habe ich die Qualität der Tiefbasswiedergabe stetig steigern können, wobei es mir nie um Krawall, sondern ausschließlich um Klangqualität ging. An die zahlreichen 1000er hat sich die Familie längst gewöhnt und sie gefallen uns auch in ausgeschalteter Betriebsart. Das schöne Echtholz, die wohlgeratene Form und die kühn geschwungenen Frontgitter schmeicheln dem Auge. Das sind bei geschickter Platzierung richtige Hingucker! Weiterhin nicht selbstverständlich: Die absolute Betriebssicherheit dieser Aktivlautsprecher. Sie schalten sich perfekt ein und über Funksteckdose natürlich ebenso problemlos aus. Absolut ehefrauentauglich. Ebenso zuverlässig arbeiten die aktiven PC-Monitore nuBox CM-1, ein weiteres Paar nuBox 310 sowie ein ATM-120 Tuning Modul.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Martin E. (2130)
    Bewertung:
    Kräftige Endstufe mit Leistungsreserve. Untere Grenzfrequenz sensationell tief. Bringt das Heimkino zum Beben. Anschluss- und Regelmöglichkeiten. Hochwertiges Furnier (Kirsche) - sieht sehr edel aus.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Oliver G.
    Bewertung:
    Anstelle des AW-1000 hätte ich mir auch eine Abrissbirne kaufen können- Gott klingt das bombastisch, wenn es „Sauron“ auf dem Schlachtfeld zerfetzt!
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Harald Sch. (2561)
    Bewertung:
    Super Klang und tolle Verarbeitung! Ich bin rundum zufrieden.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Marcel D. (2560)
    Bewertung:
    Mir gefallen besonders gut der Qualitätsanspruch Ihrer Firma und die Art des Direktvertriebs. Die Produkte sind über jeden Zweifel erhaben, so dass mir mittlerweile egal ist, was andere produzieren. Mit Nubert-Boxen bekomme ich das Beste zum absolut fairen Preis.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Jörn R. (1600)
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders die kurze Lieferzeit gut und die hohe Verarbeitungsqualität. Konkurrenzloses Preis/Leistungsverhältnis. Schöner satter Tiefbass und sehr ausgewogene Spielweise.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Ronny P. (1601)
    Bewertung:
    Zahlreiche Tests in verschiedenen HiFi Testzeitschriften können nicht irren. Bin mit dem AW-1000 absolut zufrieden. Er ist auch jeden Fälle eine Bereicherung für mein 7.1 Surround System.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Detlef R. (1603)
    Bewertung:
    Ein herrliches Stück mit allem Drum und Dran!
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Udo D. (1604)
    Bewertung:
    Die Musikalität des Subwoofers ist unübertroffen!
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Viktor Sch. (2306)
    Bewertung:
    Mir gefällt eigentlich alles sehr gut, der Woofer geht ganz schön tief runter, das hätte ich echt nicht gedacht, was alles möglich ist. Druck ohne Ende, jetzt mit dem zweiten AW-1000 ist die Bass-Verteilung noch besser, bin sehr begeistert.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Norbert T. (2488)
    Bewertung:
    Der AW-1000 ist wirklich ein hervorragender Sub und ich weiß, wovon ich spreche, da ich schon sehr viel ausprobiert habe. Sicherlich gibt es gerade in den höheren Preissegmenten gänzlich andere Methoden der Einstellmöglichkeiten, doch gemessen am Preis/Leistungsverhältnis, ist Ihr Produkt grandios konkurrenzlos, sauber verarbeitet und braucht meiner Erfahrung nach dem Vergleich mit weitaus teureren Subs nicht zu scheuen.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Reinhold K. (2143)
    Bewertung:
    Ein phänomenal guter Subwoofer spielt trotz seiner relativ kleinen Abmessungen bei jeder Lautstärke absolut sauber und präzise. Die hohen erreichbaren Pegel sind noch das Sahnehäubchen oben drauf. Bei diesem Sub. erhält der Begriff SCHALLDRUCK seine wahre Bedeutung. Ebenso spitzenklasse ist die hochwertige Ausstattung mit den vielen Einstell- und Anschlussmöglichkeiten. Der AW-1000 spielt bei mir mit den nuLine 30 in einer Qualität und klasse, die den Kaufpreis nach dem 1. Ton vergessen lässt. Und über den Support vom Nubert-Team kann man sowieso nur das Beste sagen.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Christian L. (2136)
    Bewertung:
    Die Lieferung erfolgte nach 2 Tagen. Als ich den nuLine AW-1000 auspackte war ich schon begeistert. Nach dem ich ihn in Betrieb genommen hatte, war ich hell auf begeistert von dem Klang des Subwoofers. Sauberer Tiefbass, klarer Klang und gute Verarbeitung. Ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Matthias T. (2135)
    Bewertung:
    Ein Subwoofer-Traum ist wahr geworden. Danke Nubert!
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Uwe E. (2134)
    Bewertung:
    Vom Service der kostenlosen und sehr freundlichen Hotline bis hin zum superschnellen Versand: Unschlagbar - ganz zu schweigen vom Produkt: Super Verarbeitung und der Klang ist einfach der Hammer, habe den Kauf (obwohl ich einige Zeit gezögert habe) in keinster Weise bereut. Bin kurzum von A-Z begeistert von der Firma NUBERT und deren erworbenen Produkte (sollten sich andere deutsche Hersteller mal eine Scheibe abschneiden). Nochmals Danke für den reibungslosen Ablauf.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Martin H. (2133)
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders: Schnelle Abwicklung. Schöne Anfassqualität. Sichere Verpackung. Ausführliche Anleitung. ...und natürlich die Klangperformance.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Johannes P. (2132)
    Bewertung:
    Qualität der Verarbeitung, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wunderschönes Aussehen des Woofers und des Lochblechs.
    02.07.2007
    Bewertet von:
    Mike J. (2131)
    Bewertung:
    Das kraftvolle Klangbild des AW-1000 übertrifft alles, was ich bisher gehört habe (und in meinem Beruf als Radio- und Fernsehtechniker habe ich schon viel gehört) - die vielfältigen Einstellmöglichkeiten lassen das Herz eines Musik-Fans höher schlagen - die fernbedienbaren Volume- und Frequenzyregler sind genial! Endlich den Einsatz-Bereich des Subwoofers per Fernbedienung bestimmen. Die technischen Beschreibungen, welche der Bedienungsanleitung beiliegen, sind spitze!! Endlich ein Hersteller, der ausführlich erläutert, was er da produziert hat.
    23.02.2007
    Bewertet von:
    Daniel S.
    Bewertung:
    Der Bass ist einfach sauber konturiert, auch bei ganz hohen Pegeln dröhnfrei und außerdem sehr druckvoll. Die Eingliederung ins System gelang mir absolut perfekt, wenn man den Subwoofer nicht sehen könnte (sieht man aber bzw. will Mann auch sehen!!!) würde man meinen, die Regallautsprecher spielen hier allein, was aber angesichts der Basskontur und Pegelfestigkeit schier unmöglich ist. Selbst angesichts der Größe des AW-1000, der ja in der Breite und in der Höhe auch nicht wahnsinnig ausartet aber halt in der Tiefe, muss man sich wundern, dass solche voluminösen Bässe bei diesen Abmessungen möglich sind. Bei der DVD "Master & Commander" geht der Kanonenschlag so in die Magengrube, dass man selbst glauben könnte, man ist im Gefecht gestorben.
    11.01.2007
    Bewertet von:
    André Lindner
    Bewertung:
    Besonders ausschlaggebend für den Nubert-Sub war ausstattungsmäßig die Fernbedienbarkeit der Lautstärke. So kann ich jetzt ganz bequem vom Hörplatz aus den Sub der jeweiligen Signalquelle anpassen. Wunderbar! Und erst der Klang! Diese warmen, sauberen Tieftöne die nun mein Wohnzimmer erfüllen, einfach genial!
    28.08.2006
    Bewertet von:
    Klaus
    Bewertung:
    Seit einigen Wochen (superpünktlich geliefert) habe ich den Subwoofer AW-1000 in meiner Wohnung stehen. Hatte vorher schon einige Woofer - aber so was hat die Welt noch nicht gehört!!! Sehr sauber verarbeitet, präzise, druckvoll, ultratief ....Wer mir das nicht glaubt soll die Hausbewohner 3 Stockwerke unter mir mal fragen. DEN GEB ICH NIE MEHR HER!!!
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Kai B. (1905)
    Bewertung:
    Der Subwoofer hat einen super Tiefgang und klingt extrem sauber....einfach spitze!
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Christoph H. (1906)
    Bewertung:
    Verarbeitung KLASSE!!! - Klang: endlich das, was ich schon immer gesucht habe!!! Dazu noch bezahlbar. SPITZE!!!!! Kann trotz II.Wahl nichts finden, was mich stört. GERNE WIEDER!!!
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Markus B. (1907)
    Bewertung:
    Der AW-1000 ist schlichtweg eine Wucht. Wenn er erstmal auf das vorhandene System abgestimmt wurde, lässt er bei mir absolut keine Wünsche nach Mehr aufkommen. Der AW-1000 ist bereits das Mehr!!!
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Herbert S. (1908)
    Bewertung:
    Satter Tiefbass, gute Verarbeitung. Endlich mal eine ausgezeichnete und verständliche Gerätebeschreibung und Erklärung der Einstellmöglichkeiten.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Josef L. (1909)
    Bewertung:
    Weil bei uns im Ostbayrischen Raum die HiFi-Läden sehr begrenzt sind und in der Regel es nicht machen, sich Lautsprecher zuhause anzuhören, finde ich Ihre Möglichkeit sich Lautsprecher zu bestellen und sie zuhause anzuhören sehr gut. Der nuLine AW-1000 ist ein tolles Gerät. Bin 53 Jahre und beschäftige mich seit 1968 in der Winterzeit mehr oder weniger mit HiFi-Geräte.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Martin O. (1910)
    Bewertung:
    Unglaubliches Klangbild! Vorbildliche Beratung, erreichbare und kompetente Hotline, im Gegensatz zur Konkurrenz sehr schnelle Lieferung. Ich bin in der Mystery Shopping Branche tätig und kann Ihnen garantieren, dass ein derartiger Service und eine derartige Wertschätzung für Kundenzufriedenheit in Deutschland ansonsten kaum zu finden ist.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Oliver H. (1911)
    Bewertung:
    Super Service!!!!!!!! Wie immer bei Nubert, hier wird gehalten was die Werbung verspricht. Der AW-1000 ist der Hammer und schafft gut zusammen mit meinem AW-900.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Gerald Reiser (1912)
    Bewertung:
    Das Heimkino bebt auf eine "herrliche Art". Danke für die Beratung.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Jürgen C. (1913)
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Schnelle Lieferung, Umtausch des AW-560 zu AW-1000 reibungslos, die Leistung des AW-1000, Preis-Leistung.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Ronald R. (1914)
    Bewertung:
    Wie alle Boxen von Ihnen ist auch der AW-1000 jeden Cent seines Preises wert.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Harald J. (1915)
    Bewertung:
    Brachiale Kraft bis in die Magengrube mit beeindruckender Präzision!
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Bernd M. (1916)
    Bewertung:
    Präzise Erdbeben-Tiefbässe, gute Verarbeitung, 1a zuverlässiger und freundlicher Service, fairer Preis.
    02.07.2006
    Bewertet von:
    Roland S. (1917)
    Bewertung:
    Dieser Subwoofer überzeugt total und ergänzt sich akustisch aber auch optisch super an die Standboxen. Restlose Begeisterung nicht zuletzt wegen des"Preis- Leistungverhältnisses". Fahre den Subwoofer meist "nur" bis zur Hälfte um den Klang nicht sehr zu verfälschen. Für ein Wohnzimmer mit 40m² der optimale Sound (Steigerung immer möglich).
    03.06.2006
    Bewertet von:
    Klaus d.
    Bewertung:
    ein super bass, dieser aw-1000. absolut zu empfehlen!!! superschnelle lieferung, toller service, BRAVO!!!!
    13.05.2006
    Bewertet von:
    Bernd M.-B., Norwegen
    Bewertung:
    Ich habe mir doch tatsächlich den Subwoofer Nuline AW1000 ungehört und völlig bedenkenlos nach Norwegen liefern lassen. Ich wurde keineswegs enttäuscht, weder hinsichtlich der hervorragenden Produktqualität noch in Bezug auf die problemlose und zuverlässige Durchführung im Bereich der telefonischen Bestellung und dem Versand- und Zollservice durch UPS. Mit dem AW-1000 habe ich ein echtes Premiumprodukt zu einem sehr fairen Preis erworben, soviel steht schon einmal fest. Die klanglichen Eigenschaften dieses Schmuckstücks sind in der Tat mehr als überzeugend. Die Kombination mit meinen Nuline120 löst besonders bei Kinofilmen Zufriedenheit und Begeisterung aus - anders kann man es in Kürze einfach nicht sagen... An Herrn Nubert und die Mitarbeiter der NSF wieder einmal vielen herzlichen Dank für die tollen bezahlbaren Lautsprecher und den erstklassigen Service!
    02.03.2006
    Bewertet von:
    Jörn K.
    Bewertung:
    Im Vorfeld perfekte Kaufberatung, dann superschnelle Lieferung über UPS, von der Bestellung bis zur Auslieferung nur 3 Tage!! Die ersten Töne, dann der einsetzende Bass...................................... ein zaghaftes dann immer breiter werdendes Grinsen überwältigte mein Gesicht.....und blieb! Ich saß wie festgewachsen auf meinem Sofa und grinste vor mich hin. Genau das hat meinen eigentlich recht bassstarken "YX´S" gefehlt, ein traumhaft tiefer, warmer, weicher und doch recht präziser Tiefbass. Die Musik wirkt nun endlich komplett, der Tiefbassanteil von Live-Konzerten ist jetzt auch in (allen) meinen Räumen zu hören. Dass der Movie-Sound gut sein musste war mir vorher klar, jetzt spekuliere ich auf die Chance mit den Druckwellen die "heißgeliebte" (überaus sperrige und dementsprechnd akustik- und platzraubende) Wohnzimmerflora umzubringen :) Großes Kompliment! Alle Punkte, Sterne und Ohren von mir! Beste Grüße von der Ostsee!
    07.10.2005
    Bewertet von:
    Carsten
    Bewertung:
    Obwohl schon viel positives von ihm gehört, übertraf dieses Bassmonster meine Erwartungen. Grottentiefe, unglaublich saubere Bässe werden von ihm produziert. Egal ob Musik oder Film, was sich hier in meinem Wohnzimmer abspielt ist schier unbeschreiblich... Ich kann nur jeden empfehlen, wenn Partner, Nachbar und die Statik der Wände mitspielt, laßt Euch dieses Basswunder nicht entgehen, diesen "Porsche" unter den Subwoofern.
    21.07.2005
    Bewertet von:
    Goran R.
    Bewertung:
    Bin jetzt ca. seit 2,5 Jahren Besitzer eines AW 1000 und hab es bis heute nicht bereut. Ich hab mich gefragt, wie konnte ich nur so lange ohne hören. Aber ehrlich Leute, diesen Sub darf man nicht probehören sonst wird man ihm verfallen - so wie ich, der loszog, um eine DVD für Samstagnachmittag zu kaufen, um mit einem ca. 35 kg schweren Möbelstück wieder zuhause im Wohnzimmer zu stehn...
    04.06.2005
    Bewertet von:
    Michael.
    Bewertung:
    Was den Klang des AW-1000 betrifft, kann ich nur höchstes Lob aussprechen... Zum Bass des AW-1000 kann ich nur sagen, dass man ihn erst bemerkt, wenn er schon im Zimmer ist... ohne Voranmeldung... dann steht er da, in voller wuchtigen Pracht. Ich kann nur jedem empfehlen, sich diesen Gast einmal einzuladen, wahrscheinlich möchte man ihn dann nie mehr loswerden.
    26.05.2005
    Bewertet von:
    Macke
    Bewertung:
    Ein absolut genialer Subwoofer. Der Woofer ist schnell, präzise und trocken. Harmoniert sehr gut mit den Hörnern. Also weiter so.
    03.05.2005
    Bewertet von:
    Marius Winkler
    Bewertung:
    Seit gut zwei Wochen wird diese Kombination im Tieftonbereich von einem nuLine AW-1000 unterstützt. Ich muss sagen, dass ich mit einer solchen Bassgewalt nicht gerechnet habe. Obwohl der Subwoofer sowohl von der Presse als auch von den Nubert-Kunden hochgelobt wird, und ich somit eigentlich darauf vorbereitet war, erreicht die eigene Vorstellungskraft die wahre Leistung dieses Woofers nicht im Geringsten... Das tollste am AW-1000 ist aber, dass er selbst bei größten Lautstärken keine Strömungsgeräusche erzeugt und dadurch sowie dank der großen Leistungsreserven und guten Klangqualität jede Explosion in ihren Einzeltönen sehr differenziert wahrnehmbar ist. Als Quintessenz läßt sich sagen, dass der AW-1000 uneingeschränkt weiterzuempfehlen ist. Weiter so, Herr Nubert + Team!!
    08.02.2005
    Bewertet von:
    M. Beckers
    Bewertung:
    Allerdings kann ich Herrn Nubert nur beipflichten wenn er dazu rät den AW 1000 nicht voll aufzudrehen. Bei uns aber nicht wegen der Nachbarn sondern weil wir, nach dem "Herrn der Ringe", erste Setzrisse in den Wänden haben... Mein Tipp an alle Unentschlossenen: Nicht zweifeln, kaufen!
    03.02.2005
    Bewertet von:
    Wolfgang Milhahn
    Bewertung:
    Habe mir dann zu meiner Surroundanlage (QUADRAL-AURUM/Titan) einen Subwoofer AW 1000 bestellt. Habe es nicht bereut und höre viele CD's mit einem großen Qualitätssprung nach oben. Qualität - pur. Das Drama mit meiner Frau möchte ich nicht beschreiben, denn "dieser Klotz auch noch in der Stube" war eben nicht kleiner diskutierbar. Sie ist nach Hörtests nun anderer Meinung... Ein Subwoofer als Lebensendbedarf!!
    30.01.2005
    Bewertet von:
    Boris Faehndric
    Bewertung:
    Seit Mitte 2004 habe ich mich nun zu den NUBERT-Kunden gesellt. Mitte 2004 durch den Kauf eines nuLine AW 1000. Ich kann nur sagen: es vergeht kein Tag an dem ich nicht Gott danke, dass ich mir "ein Herz gefasst" habe und den Subwoofer einfach mal bestellt habe... Ich könnte noch viel mehr schreiben und fasse nun aber besser zusammen: "N" wie "Nie wieder was Anderes" "U" wie "Unglaublich gute Verarbeitung für`s Geld" "B" wie "Beeindruckend guter Sound für`s Geld" "E" wie "Ernsthaftigkeit - Herr Nubert meint es ernst!" "R" wie "Rat, Tat und Service per Telefon 1a" "T" wie "Treue Kunden - hat diese Firma zu Recht!" VIELEN DANK. Deutschland kann eben doch was.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Dr. Lukas H. (1307)
    Bewertung:
    Tolle Verarbeitung und super Sound.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Stefan H. (1308)
    Bewertung:
    Super schnelle Lieferung, gute Beratung einfach alles super!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Boris F. (1309)
    Bewertung:
    Nachdem ich ihn schon ewige Monate habe, Tag für Tag begeistert!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Karl-Heinz S. (1310)
    Bewertung:
    Einfach nur GENIAL! Was da abgeht! SPITZE!!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Paul D. (1311)
    Bewertung:
    Der Hammer, jetzt rennt der T-Rex durch mein Wohnzimmer!!! Geiles Teil!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Julius H. (1312)
    Bewertung:
    Gute Telefonische Beratung und super schneller Service. Die Box ist der Hammer!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Rudolf T. (1313)
    Bewertung:
    Klang, Design und wie er mit dem Vollverstärker und den Standboxen harmoniert - fantastisch! Danke!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Siegfried H. (1314)
    Bewertung:
    Mit gefällt besonders: die Fernbedienung, die Verarbeitung, die Leistung und die Wiedergabequalität, die Verfügbarkeit und Beratung zu Kabel und Boxenfüßen.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Barbara S. (1319)
    Bewertung:
    Super Verarbeitung und toller Klang.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Frank J. (1318)
    Bewertung:
    Sehr gute Beratung am Telefon, sehr schnelle Lieferung, sehr, sehr guter Subwoofer.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Ralf I. (1222)
    Bewertung:
    Mehr Druck kann man sich kaum wünschen. Spitze! Spitzen Service auch am Telefon! Vielen Dank! Bin vollkommen zufrieden!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Noel S. (1223)
    Bewertung:
    Lässt wortwörtlich die Wände wackeln :) auch sehr gut für Musikwiedergabe geeignet wenn man Pegel etwas zurückdreht. Verarbeitung des Buchefurniers ist göttlich! Frontgitter passt gut zur Optik und wirkt sehr edel! Toller Preis!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Sascha F. (1211)
    Bewertung:
    Mein erster AW traf leider mit einem Transportschaden bei mir ein. Anruf beim Nubert genügt und ein Neuer ist da. Begeisterung pur! So komme ich auch noch zu dem Vergnügen 2 AW-1000 im Wohnzimmer zu haben. Für kurze Zeit zumindest. Leider!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Uwe G. (1212)
    Bewertung:
    Der wahnsinnige Klang dieses Subwoofers. Die hervorragende Verarbeitung des Gehäuses. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten. Der Preis für diesen Subwoofer ist einfach spitze auch wenn ich länger darauf gespart habe. Ich bin ein großer Fan von Heimkino und kann nur sagen, dass der AW-1000 alle Wünsche erfüllen kann. Diese Granate gebe ich nicht mehr her. Lobenswert ist auch Eure Hotline bei der man gut und fachmännisch beraten wird. Ich kann und werde euch nur weiter empfehlen.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    (1167) Ottmar D.
    Bewertung:
    Mein erster Kauf bei Nubert aber der erste seit Jahren an dem es nichts zu bemängeln gibt. Das Gerät übertrifft meine Erwartungen: Es wies bei Lieferung (Selbstabholung) nicht den kleinsten Kratzer auf und war vollständig staubfrei verpackt. Dazu war selbst die x-fache teurere Konkurrenz aktuell nicht in der Lage.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Thomas Kuhlenbach (1126)
    Bewertung:
    Den AW-1000 seid Ihr los. Der bleibt bei mir! Super Verarbeitung, tadellose Optik, Spitzenklang, hervorragender Service!!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Paul Franken (1127)
    Bewertung:
    Das Ding ist ein Hammer!
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Dr. R. Mosch (1128)
    Bewertung:
    Unabhängig vom Preis ein Top-Woofer, der auch mit absoluten High-End-Lautsprechern eine ebenso sinn- wie druckvolle Ergänzung bildet.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Jürgen L. (1317)
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: die Verarbeitungsqualität, Klang, Freundlichkeit der Telefonberatung, Schnelle Lieferung.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Kai P. (1316)
    Bewertung:
    Sehr gute Verarbeitung, kräftiger KaWumms, viele Anschlussmöglichkeiten.
    01.01.2005
    Bewertet von:
    Ingrid H. (1315)
    Bewertung:
    Durch Empfehlung aus meinem Bekanntenkreis bin ich auf Ihren Subwoofer aufmerksam geworden. Ich habe ein ganzes Jahr gewartet und habe ihn mir nun endlich geleistet. Er ist unser "Baby".
    30.12.2004
    Bewertet von:
    Havlicek Harald, Österreich
    Bewertung:
    vorbildliche beratung am telefon, sehr rascher versand (auch nach österreich) und letztlich die leistung hat meine kühnsten erwartungen weit übertroffen. beim ersten probebetrieb glaubte meine frau, daß die wohnzimmereinrichtung sich von selbst zerlegen würde. jetzt fahre ich den sub mit ca. 25% und das ist noch immer bei weitem ausreichend.liebes nubert team, nochmals vielen dank für diese bereicherung und einen guten rutsch ins neue jahr.
    29.12.2004
    Bewertet von:
    Boris Faehndrich
    Bewertung:
    Seit rund 6 Monaten bin ich (stolzer) Besitzer des nuLINE AW 1000. Ich höre viel Klassik und Jazz, lasse es aber andererseits auch gerne richtig krachen wenn es um Heimkino geht. Kein Subwoofer - und ich habe erheblich teurere getestet - spielt einerseits so musikalisch und andererseits mit einem so brachialem Druck. Ohne dass man irgend etwas an den Einstellungen vornehmen müsste. Der spielt "wie von selbst" PERFEKT! VIELEN DANK!
    23.12.2004
    Bewertet von:
    W.Gruber
    Bewertung:
    Danke für die Superschnelle Lieferung des AW-1000. Ich habe seit 4-Jahren den xy M8000 in Betrieb, der Raum 7,6 x 5.2m . WOW was soll ich sagen. Der xy muß weichen. Es ist der Tiefgang der den Klang einfach viel angenehmer macht, ob Musik oder Film. Frohe Festtage und einen guten Rutsch!
    07.12.2004
    Bewertet von:
    Holger
    Bewertung:
    ...Was dann folgte, kann ich wahrscheinlich nicht in die richtigen Worte verpacken. Ich bin nun schon seit ca. 15 Jahren ein Fan von guter Musikqualität... Ich sag wie es ist. Dieser AW 1000 produziert bei Bedarf so viel Bass und verschiebt so viel Luft, dass man sich problemlos die Flimmerhärchen im Ohr wegpusten und somit den Bassbereich im Gehirn löschen kann. Das Ding ist der Kracher. Nubert spricht von 4cm maximaler Auslenkung der Membrane. Mein, schon einiges erprobte Gehör, konnte gerade so, 1-2 cm Auslenkung aushalten. Ich habe das Gefühl, ich könnte die Wände des Wohnzimmers nach außen verschieben, würde ich nur weit genug aufdrehen. Aber das lasse ich lieber. Dies spricht für Nubert. Hier bekommt man Ware fürs Geld, soo viel Ware fürs Geld, dass man wirklich die Bestätigung erhält, das Beste für sein Geld zu bekommen.
    01.10.2004
    Bewertet von:
    Marius E.
    Bewertung:
    Ich bin seit 30.09.2004 im Besitz eines AW-1000 und muß sagen:" Es sollte verboten werden, eine Stereoanlage zu betreiben ohne den AW1000"!!!!! Mann, das Ding ist der "Hammer"
    10.09.2004
    Bewertet von:
    Thomas A., Österreich
    Bewertung:
    Als erstes möchte ich euch für die prompte und unproblematische Abwicklung und Lieferung meiner 2 AW-1000 danken. Hab die Dinger jetzt ca. 3 Wochen zu Hause, und werd' sie nicht mehr zurücksenden. Zu diesen Lautsprechen kann man nur sagen, dass es um den Preis nichts Vergleichbares gibt.
    06.09.2004
    Bewertet von:
    Ralf S.
    Bewertung:
    Noch nicht ganz zwei Wochen her, als ich mir die DS 50 zugelegt habe mit der gleichzeitigen Androhung, mir den AW-1000 zuzulegen. Habe den Würfel am Mittwoch (01.09.04) bestellt und am Freitag (03.09.04) bekommen. Das "Päckchen" füllte unseren Eingang. Dann kam das große Entblättern, nicht schlecht! Tolle Verarbeitung! Samstag kam der Soundcheck, ups, mußte erstmal die richtige Position finden, dann hier dran geschraubt (Phase, Frequenz ) ein Schalter umgelegt und waauuuuhh. Ich habe hier und im Forum viele Meinungen gelesen und dachte, Mann wird hier aufgetragen!!! Aber wirklich ich dachte, ich hätte eine andere Anlage, meine Canton's Ergo RCL hörten sich im Stereobetrieb räumlicher und auch präziser an und im Surround sowieso. Leute, ich bekomme kein Geld oder sonstige Devotionalien, wenn ich das hier schreibe, ich kann nur sagen, hört "Sie" Euch an, die AW-1000 und schreibt selbst. Supie Nubi
    04.07.2004
    Bewertet von:
    Andre Sch.
    Bewertung:
    Ich hab mir vor geraumer Zeit den AW-1000 nach Hause bestellt, um ihn - unter anderem mit teilweise auch etwas teureren Woofern - Probe zu hören. Das Ergebnis war, daß ich ihn behalten habe. Ich - sowie einige meiner Bekannten/Freunde - bin/sind wirklich begeistert. Ich bin wirklich froh, daß es die NSF gibt, und bin mir sicher, daß sich einige meiner Kumpels auch mal Nubis zukommen lassen werden... Ein dickes Lob an Herrn Günther Nubert und seine Crew, die ausgezeichnete Arbeit vollbracht haben, auch der Service ist optimal! Herzlichen Dank! Grüße aus Hessen
    30.06.2004
    Bewertet von:
    Sven M.
    Bewertung:
    Der Fahrer von UPS hatte ganz schön zu tun, bis das Paket vor meine Tür stand. Ausgepackt und angeschlossen, eingestellt und den Trailer von Terminator 3 in den DVD Player. Was dann kam, war irre. Ich dachte, jetzt haut es mich aus dem Sofa, perfekt. So einen Tiefbass hatte ich bis dahin noch nicht in meinem 40 qm grossen Wohnzimmer gehört / gefühlt. Ich sage nur TOP, so macht es Spaß. PS: Lieferzeit 22 Stunden!!
    05.02.2004
    Bewertet von:
    M. Wisur
    Bewertung:
    Was dieser Sub auch bei den nicht gerade als bassschwach bekannten Canton RC-LŽs an Klangdimension hinzu zaubert ist schon gigantisch. Die 5.1-Spur vom "Angriff der Klonkrieger" war jedenfalls nicht mehr diesselbe... Das Tolle dabei: Um das zu genießen, muss nicht mit Pegeln gefahren werden, die die gute Nachbarschaft gefährden (Mmm, na ja, kommt vielleicht noch). Macht Spass! Freundliche Grüße aus Köln
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Richard Hoop
    Bewertung:
    Der AW-1000 ist der absolute Hammer. Mehr Bass braucht man wirklich nicht. Meine Weiterempfehlung ist Euch gewiss.
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Eric Lutter
    Bewertung:
    Plus: Ich war im Besitz eines AW-850 und der war schon gut, jetzt eines AW-1000 der ist um LÄNGEN besser. Regelbarer Wunschtermin, freundliche Bedienung, billige Telefonverbindung und kompetente Beratung. Minus: Was für ein Minus? Einfach ausgedrückt: Perfekt
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Marcus Wagner (939)
    Bewertung:
    Der Nubert nuLine AW-1000 ist mit seinen 35 kg ein echtes Schwergewicht. "Made in Germany" - komplett ausgestattet, traumhaft verarbeitet, souverän in Klang und Leistung. Da ist der Tiefenrausch praktisch vorprogrammiert. Warm und wichtig, dank gewaltiger Kraftreserven auch bei extremen Pegeln äußerst stabil und kontrolliert. Weiter so!
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Curt Rainer (927)
    Bewertung:
    Ein schnelles Lob: Habe seit zehn Tagen den AW-1000 als Ergänzung zu meinen wahrlich nicht bassschwachen Isophon Vertigo Gold Signature in meine Anlage eingeschleift. Hätte nicht gedacht, dass selbst so mächtige Standboxen mit einer unteren Grenzfrequenz von 23 Hertz von einem guten Sub noch so deutlich profitieren können. Kompliment!
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Andreas Baumer (932)
    Bewertung:
    Der AW-1000 ist ein absolutes Schnäppchen was Leistung- Preis- und Verarbeitungsqualität angeht!
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Werner Foag (946)
    Bewertung:
    Einer Subwoofer-Lösung stand ich grundsätzlich skeptisch gegenüber, Aber jetzt, nach einer Woche mit ihrem AW-1000, frage ich mich, wie ich früher ohne ausgekommen bin. Man kann ihn so dezent einkoppeln, dass man ihn nur bei allertiefsten Tönen ahnt. Man kann aber auch gehörig Gas geben, wobei er immer absolut sauber, trocken und kontrolliert bleibt. In jedem Fall macht der AW-1000 total Spaß und ich durchforste seitdem meine CD-Sammlung nach tiefbassrelevantem Material. Selbst die große Contur 4 profitiert "ganz unten rum" noch von der Unterstützung. Was mich am meisten wundert ist, dass der Woofer den analytischen Grundcharakter der Dynaudios nicht verwässert, sondern bruchlos um ein enorm locker wirkendes Fundament ergänzt. Danke für eine Oktave zusätzlichen Genusses.
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Michael Duus (964)
    Bewertung:
    Fangen wir mal außen an: erstklassige Verarbeitung gepaart mit geschmackvollen Design, zusammengefasst in einem "Möbelstück", was seinesgleichen sucht. Was mir zu meinem Surround-Erlebnis gefehlt hat, jetzt weiß ich es: Meine Musik und meine Lieblingsfilme nicht nur hören, sondern auch erleben. Das ist das, was mir gefehlt hat. Eine solche unaufdringliche Präsenz im unteren Frequenzbereich habe ich so noch nicht erlebt. Meine CD-Sammlung "erlebe" ich zurzeit noch mal komplett neu. Und obwohl ich über wirklich gute Boxen verfüge, trage ich mich mit dem Gedanken, auch hier vielleicht mal ein paar Nubert Boxen aufzustellen. Weiter so...
    01.01.2004
    Bewertet von:
    Paul Sengebusch (609)
    Bewertung:
    Super Teil ! Danke... P.S.: Habe lange gesucht !
    18.10.2003
    Bewertet von:
    Thomas Köhler
    Bewertung:
    Höchstes Lob für den AW-1000. Jetzt ist das Fundament so wie es sein muss. Zudem top verarbeitet, erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis und superschnelle Lieferung - was will man mehr. Bin begeistert!
    17.10.2003
    Bewertet von:
    R. Jopp
    Bewertung:
    Moin, seit kurzem arbeitet bei mir der AW-1000. Ein Traum ging in Erfüllung. Brachial, enormer Tiefgang und doch so klar und in keiner Raumecke dröhnend. Ich kann kein höheres Lob aussprechen, als es viele andere schon getan haben. Nur eines: Könnt ich mein Leben noch einmal...ich würd meine Woofer von Anbeginn bei Nubert kaufen! In diesem Sinne verbleibt ein begeisterter Käufer.
    16.09.2003
    Bewertet von:
    Pitty
    Bewertung:
    Seit zwei Monaten hab ich den AW-1000 im Einsatz. Alle Erwartungen haben sich erfüllt!! Ich habe selbst einige Jahre Erfahrung mit Woofer-Boxenbau im Car-Hifi-Bereich mit sehr guten Tests in den Fachzeitschriften (siehe www.sound-technik.de) sowie als Tontechniker live und im Studio, und ich muss gestehen, ich habe nie einen gleichwertigen Sub gehört, auch in unserem Tonstudio der Yamaha-Sub hat eine lächerliche Figur dagegen abgegeben!!
    06.08.2003
    Bewertet von:
    Rainer
    Bewertung:
    Sehr geehrtes Nubert-Team, der AW-1000 macht einfach Spaß. Eine "Höllenmaschine!"
    21.07.2003
    Bewertet von:
    Thomas M.
    Bewertung:
    Ich besitze sein ein paar Wochen den AW-1000. Hervorzuheben noch die absolut "unhörbare" Integration in meine Anlage. Vernünftig einge-pegelt - was wegen der Fernbedienung ein Kinderspiel ist - verleiht der AW-1000 meiner Anlage den letzten Schliff! Absolute Kaufempfehlung fürs Geld!
    13.07.2003
    Bewertet von:
    M. Hipster
    Bewertung:
    Hut ab, solch einen Service habe ich noch nicht erlebt! Als wir dann den Direktvergleich eines Fremdfabrikats mit dem AW-1000 machen konnten, fielen uns die Kinnladen runter. So tief, so präzise, sooo mächtig spielte der Nubert.
    03.06.2003
    Bewertet von:
    Wildur Schwarzlose
    Bewertung:
    Seit gestern habe ich den AW-1000. Erst mal will ich mich hier für die sehr schnelle Lieferung (eigentlich zu schnell ) bedanken, mit der die NSF ihr Vertrauen mir gegenüber ausgesprochen hat (ich habe es nicht missbraucht). Mit den nuLine DS-50, die ich mangels nuLine 100 zur Zeit als Frontspeaker benutze, habe ich mit dem AW-1000 nun endlich eine vollwertige Stereoanlage. Als erstes habe ich die Referenz-DVD von Burosch reingelegt und mir einen Sweep von 20-200 Hz vom Subwoofer wiedergeben lassen. Ich habe noch nie einen 20 Hz-Ton gehört. Und der war so gewaltig, dass so ziemlich alles im Zimmer vibrierte. Wow. Der absolute Hammer.
    11.12.2002
    Bewertet von:
    André Krummholz
    Bewertung:
    Hallo liebes Nubert Team, Ich habe ich mir den Sub AW-1000 bei Euch bestellt, nur mal zum Probehören (4 Wochen Rückgabe - super Service). Ich habe z. Zt. den ASW 400 MKII, der in der gleichen Preisklasse liegt (850 EUR). Schon beim ausladen wurde mir klar, das Teil hat es in sich!!!!!! Als Test-DVD habe ich in der Kategorie Film, Star Wars 2 genommen und bei der Musik, die Audio DVD von Neil Young - Harvest. Was soll ich sagen, einfach überwältigend. Dass der pos. Unterschied zur gleich teueren ASW so gravierend ist, hätte ich nicht gedacht. Es ist ein ähnlich starker Unterschied, als ich damals mein "Supermarkt Sub" gegen den ASW getauscht habe. Dass diese nochmal möglich ist hätte ich nicht gedacht. Die Anfangssequenz von Star Wars 2, als das Raumschiff landet, haut einen einfach vom Hocker. Man hat das Gefühl, das Raumschiff landet neben Dir. Der Bass ist einfach nur sehr prägnant aber trocken und unaufdringlich. Das gleiche bei der Audio DVD im Stereo Modus bzw. Multi Channel Modus. Das Klangbild wird einfach noch etwas räumlicher und feiner. Ich kann nur allen raten, das Teil mal zu testen... Ich werde den AW-1000 auf jeden Fall behalten. Selbst meine Freundin ist von unserem neuen Möbelstück überzeugt. Vielen Dank auch an Herr Bühler und Herr Kohler für die schnelle und korrekte Abicklung. Wenn ich meine Sonofer 6 Standlautsprecher noch verkauft bekomme, werde ich noch die NuLine 100 ordern. Viele Grüße an alle und ein frohes WEIHNACHTSFEST wünscht
    11.12.2002
    Bewertet von:
    Ralf H.
    Bewertung:
    Tja, habe mir den Sub AW-1000 kommen lassen. Was soll ich sagen, ohne in die allseits benutzen und abgedroschenen Superlativen abzudriften? Ich "sach mal" vorsichtig folgendes: 20 Jahre habe ich die HIFI-Macke , zig Geräte und Lautsprecher gehört und besessen und so kann ich ein bescheidenes "Urteil" zu meinem neuen Aw1000 abgeben. In Erinnerung ist mir noch die vergleichbare Wucht eines Outsider Subwoofers, die Präzision eines B&W 4000 und die vergleichbar gute Verarbeitung eines T&A Sub. Aber zu welchem Preis? In der Summe der Eigenschaften habe ich in dieser Preisklasse noch keinen besseren Subwoofer gehört und besessen. That's it.
    21.09.2002
    Bewertet von:
    Udo Rühmer
    Bewertung:
    Habe gestern gedacht meine Wohnung bricht zusammen nachdem ich Herr der Ringe mit meinem System gehört habe. Einfach brachial!!!!!!! 4xNuWave10 und 2xAW1000 Gruß
    31.08.2002
    Bewertet von:
    Nuliner 01
    Bewertung:
    Sehr geehrtes Nubert Team Ich bekomme meinen Alltag nicht mehr richtig in den Griff. Sobald ich meine Anlage einschalte und Musik höre bin ich wie gefesselt. Meine Freunde die bei mir Probe gehört haben waren ebenfalls begeistert. Meine 2xNuline 100,1xCS-40,5xDS-50 sowie 2xAW-1000 sind die wahre Hölle. So eine präzision in Dynamik und Detailauflösung. Habe sie auch meinem Dad vorgeführt. Bin als er im Urlaub war nach Aalen gefahren und habe bei Herrn Schneider die Nuline 80 als Paar gekauft und gleich das ABL Modul mit, welches ich auch an meiner Dolby Digitalanlage habe. Als er dann nach Hause kam gab es erst mal Stunk zu Hause? Bis der erste Ton aus den Nulinern kam. Jetzt gehört mein Dad auch zum Club der Nuliner und ist genauso begeistert wie ich. Werde ihre Entwicklung genaustens verfolgen und sobald es etwas neues gibt schlag ich wieder zu?. Vielleicht schon bald, da es ja jetzt den AW550 mit Metallabdeckung gibt. Er soll den Center im Bass noch etwas unterstützen.
    22.08.2002
    Bewertet von:
    Lars
    Bewertung:
    An das Nubert Team: WOW !!!!!!!!!!!!!! Ich hab grad eben meinen AW880 gegen einen AW1000 umgetauscht. Eigentlich nur aus optischen Gründen, aber nachdem ich das Teil gerade mit Star Wars IP1 (Pod Rennen) auf gerademal halber Lautstärke getestet habe, bleibt mir die Spucke weg ! Dieser Subwoofer ist ein reines Kraftbündel, und zusammen mit den NuWave Programm klingt das Ganze runderherum einfach nur GEIL !! Ich hatte nur kurz Zeit, mich zu wundern, warum den noch 3 Zimmer weiter die Fensterscheiben wackeln, denn kurz darauf Stand mein Nachbar vor der Tür und hat sich beschwert. Das wäre ja nix besonderes, aber diesmal war es der Nachbar 3 Stockwerke unter mir *G*. Vielen Dank für dieses Hammerteil, auch wenn ich schon dank meines AW880 einen zerstochenen Autoreifen hatte...
    29.07.2002
    Bewertet von:
    Markus Weinöhrl
    Bewertung:
    Der NEUE AW - 1000: Vor kurzem habe ich den Aufstieg vom AW - 900 zum 1000er in Angriff genommen, obwohl ich anfangs etwas skeptisch war. Mein Eindruck: Ich bin völlig überwältigt - eine solch gewaltige hör- und spürbare Steigerung in allen Belangen hatte ich ehrlicherweise nicht erwartet. Wie immer wurden meine hohen Erwartungen noch übertroffen !!!! Großes Kompliment an Günther Nubert und sein Team - Danke
    01.07.2002
    Bewertet von:
    Udo Rühmer
    Bewertung:
    Hallo zusammen. Tja was soll ich sagen, ich bin stolzer Besitzer von 2 nuWave 10 und zwei AW1000 die momentan das Hausfundament erschüttern. Ich bin wirklich begeistert, welche klaren Definitionen diese Kombination zustande bringt.Klare Höhen, saubere Mitten und ein genialer Bass. Werde mein System jetzt auf Sourround erweitern und dann schauen wir mal.(Der Onkyo TX-DS898 fehlt noch) Ansonsten muss ich sagen das daß Nubert Team wirklich klasse ist, egal wen mann anruft oder anspricht Sie sind alle kompetent und freundlich(ein riesen Lob auch an Herrn Kohler). Gruß aus dem Oberbergischen.
    18.06.2002
    Bewertet von:
    Michael Cisler
    Bewertung:
    Hallo Nubert-Team, anfang letzte Woche hatte ich mir spät abends einen Nuline AW1000 bestellt. Ich hatte mit ca. 3 bis 6 Wochen Lieferzeit gerechnet...und sie da...es war Donnerstag und das Paket stand vor meiner Tür. Damit hatte ich nun nicht gerechnet...echt toll. Der Sub ist eine Klasse für sich, top Verarbeitung und extrem Pegelfest. Ein echter Knaller... Ein Muss für jede Surround-Anlage. Da soll mir einer erzählen, man brauche keinen Subwoofer. Frontboxen würden reichen...!!! Ha... Euer Sub ist eine Meisterleistung, weiter so...
    30.05.2002
    Bewertet von:
    A.Roka
    Bewertung:
    Habe den Subwoofer AW-1000 bestellt,und muß sagen "das ist der absolute Hammer",da kann keine konkurrenz mithalten.Die Konkurrenz wurde gleich verkauft.
    31.01.2002
    Bewertet von:
    E. Druck
    Bewertung:
    Liebes Nubert Team, lieber Besucher des Gästebuchs! Vor ca. einer Woche erhielt ich, nach wirklich langem Zögern, auf Bestellung den AW-1000 Aktiv-Sub. Vielen Dank der Hotline von Nubert, die meine, sicherlich doch nervigen Fragen, immer kompetent und zuverlässig beantworten konnte. Gerät also angekommen, (alleine die Verpackung ist schon beeindruckend)ausgepackt, aufgestellt und leider einen Kratzer am Gehäuse bemerkt. Ist aber nicht tragisch, da mir Herr Siegle sofort telefonisch eine entsprechende Lösung anbot. Wirklich unbürokratisch und fair!!! Und der Kratzer bringt mich nicht um. So, nun den Denon AVR-1802 angeweorfen und was dann kam, war einfach unbeschreiblich. Ich betreibe den AW-1000 in einem Raum von ca. 30m2 und ich kann wirklich jedem, der sich einen Aktivsub zulegen möchte, nur zu diesem Gerät raten. Pearl Harbor oder die MumieII oder, oder, oder... sind erst jetzt ein richtiges Erlebnis. Kommt kein Yamaha mit 800 Watt gegen an. Tiefbass aber tiefer geht's schier nicht mehr und Schalldruck der tief in der Magengegend immer noch entsprechende Wallungen auslöst. Ich für meinen Teil, habe so etwas in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt. Regulär sollte die Fa. Nubert für diesen "Hammer" wirklich einen Waffenschein beantragen. Keine Ahnung, wann ich meine Nachbarn wieder unserem Wohnzimmer entlassen kann. Derzeit gestaltet sich das etwas schwierig, da sie keine feste Nahrung zu sich nehmen können und Ihnen ständig die Spucke aus den Mundwinkeln läuft. Jetzt aber mal Scherz beiseite: Ich habe in den vergangenen Wochen nun einige Geräte zuhause gehabt um zu testen, was man in den verschiedenen Preisklassen so zu erwarten hat. Und mein defintives Urteil lautet: NICHTS!!! kommt auch nur annähernd an den AW-1000 heran! Deshalb habe ich mich nun auch entschlossen, meinen alten "Kram" (Magnat) nach und nach zu entsorgen und auszutauschen gegen etwas "Schönes" von Nubert. Ist halt 'ne Geldfrage und ich muss ein wenig sparen aber das ist es mir wert. Respekt!!!
    15.01.2002
    Bewertet von:
    Dennis Becker
    Bewertung:
    Ich bin echt verwundert über diesen bulligen Sub. Ich vergleiche diesen mal kurz mit anderen Marken, ähem, also der Bass reicht wie der Visaton TIW 40 (38cm) runter in den Keller das nicht nur das Aquariumwasser anfängt Wellen zu schlagen Ich muß dazu sagen das ich 2 Sub's am laufen habe, einmal den AW-1000 und den Teufel 7000THX Ultra. Der AW-1000 ist meines Erachtens von 100 Punkten 30 besser als der 7000'er. Die Leistung ist echt lachhaft, wenn ich mal Basshaltige Lieder spiele, bewegt sich die Membran des AW's kaum, dabei ist dieses Chassi ein Langhub ! Na ja, ich bleib bei Nubert, ob THX Ultra etc. über Nubert geht bei mir wohl nichts mehr. Mit freundlichen Grüßen
    07.01.2002
    Bewertet von:
    R. Ebling
    Bewertung:
    AW-1000 - Erfahrungsbericht (2) Nach 2 Wochen Feintuning bin ich mit der Abstimmung des Basses zu den Hauptlautsprechern (Breitband-LS mit 97 db Wirkungsgrad) nunmehr sehr zufrieden. Anscheinend benötigt die Sicke eine gewisse Einspielzeit bis die optimale Flexibilität erreicht wird. Mit den zusätzlich georderten Gummidämpfern konnte ich allerdings nicht die gewünschte Schnelligkeit/Kontour erzielen. Erst ein Wechsel auf Aluminiumkegel brachte hier deutliche Verbesserung im Timing. Mein Verbesserungsvorschlag an die Firma Nubert ist deshalb, zukünftig Gewinde für Spikes vorzusehen. Der Regler für die Übernahmefrequenz steht nunmehr auf 7 Uhr, der Volumeregler auf 8 Uhr. Der Bass steht etwas unsymetrisch zwischen den Haupt-LS und um 20cm nach hinten versetzt. Der Wandabstand des Basses beträgt ca. 25cm. Der Phasenregler steht auf 45 Grad. Der Bass ist bei dieser Aufstellung im nicht zu lokalisieren und fügt sich nahtlos ins Klangbild ein. Trotz der stark zurückgenommenen Reglereinstellungen ergänzt der Bass die Haupt-LS bis in die untersten Register. Eine Bigband oder ein Orchester wirken ungleich standfester ohne dass etwas im oberen Frequenzspektrum verloren geht. Im Gegenteil - der Raum in der die Aufnahme erfolgte, wird urplötzlich in den Hörraum transportiert - die Positionierungen der Instrumente untereinander dabei viel klarer herausgearbeitet. Für weitere Tips bin ich natürlich dankbar. Fazit: Ein hervorragendes Produkt zu einem außergewöhnlich günstigen Preis! Kompliment an die Firma Nubert.
    13.12.2001
    Bewertet von:
    Denis Wagner
    Bewertung:
    Hallo liebes Nubert-Team, Hallo Herr Siegle, Beratung und Service wie immer Note 1, man hatte mal wieder sehr viel Verständnis für meine schwierigen Fragen, da ich beim Thema Subwoofer immer 110% gebe, es muss einfach alles stimmen, Danke noch mal an Herrn Siegle der wie immer freundlich und zuvorkommend auf alles Rat wusste, ein echter Profi auf seinem Gebiet. Zum Produkt Subwoofer AW-1000 kann ich nur eines sagen, es müssen sich viele Firmen sehr warm anziehen.Verarbeitung und Material wie immer erstklassig, das ist noch richtig hart Handarbeit. Was bei diesem Subwoofer besonders auffällt ist die Präzision die bei so einem Chassis erreicht wird einfach genial.Die eingebaute Endstufe trumpft mit satter Leistung auf und ist auch an kritischen Stellen sehr Laststabil, Herr Siegle weiß von was ich spreche.Ansonsten kann ich nur noch sagen Ihr hab die Subwooferwelt voll im Griff. Schöne Grüße an das ganze Team und schöne Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2002. Gruss
    10.12.2001
    Bewertet von:
    Roland Keminer
    Bewertung:
    Vielen Dank für den netten Service und die gute tel. Beratung. Nach einigen Experimenten habe ich meine "Traumkombination" gefunden: YAMAHA DSP AX-2, 2x nuline 100, 2x nuline 30, Center CS-40 und Subwoofer AW-1000. Es ist ein absolutes Erlebnis diesem Sound zu lauschen und zwar nicht nur im Movie-Bereich mit "voller Dröhnung", sondern auch im Hifi-Bereich mit hervorragender Dynamik und Transparenz bei allem, was man der Anlage vorsetzt. Klasse! Herzlichen Gruss aus Neuss
    05.12.2001
    Bewertet von:
    Michael Battige
    Bewertung:
    Hallo Ihr Nubert-Fans... Ich wollt euch nur mal sagen, dass ich mir den AW1000 gekauft habe. Das heisst ich bin damit aüsserst zufrieden. Wenn Ihr einen späteren Test in einer Fachzeitschrift nicht abwarten wollt/Bilder. Ich meine ein Fachzeitschrift, kein "Computer Bild". Dann koennt Ihr mir schreiben hab zwar kein Fachwissen aber schon einige Erfahrungen. Also noch viel Spass beim lauschen!!! :-)
    • Passendes Zubehör:

    • Nubert
      nuCable Y-Sub 5
      Y-Subwooferkabel

      Subwooferanschlusskabel mit doppelter Abschirmung. Solide Ausführung, bewährte Technik, günstiger Preis.

      Preis (inkl. 19% MwSt. ab):€ 7,- / pro Stück
      Lieferzeit 3-4 Werktage
      Produkt zeigen...
    • nuCable Y-Sub 8 Subwooferkabel
      Nubert
      nuCable Y-Sub 8
      Premium Y-Subwooferkabel

      Kompromissloses Premium-Subwoofer-Kabel mit doppelt koaxialem Aufbau und dreifacher(!) Abschirmung für höchste Anforderungen.
      Auslaufmodell - in diversen Längen noch verfügbar!

      Preis (inkl. 19% MwSt. ab):€ 28,- / pro Stück
      unser bisheriger Preis:€ 35,-
      Ausverkauft
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      nuCable Y-Adapter 5
      Mono-Signal auf 2 Ein-/Ausgänge

      Vielfältig einsetzbarer Y-Cinch-Adapter.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 6,- / pro Stück
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      • Farben:
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      nuSpikes SUB NL
      4-er Set

      Das spezielle Spikes-Set für Ihren Nubert Subwoofer, optisch passend zu den nuSpikes NL.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 45,- / pro 4-er Set
      Lieferzeit 3-4 Werktage
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      nuMove SUB
      4-er Set

      Mit diesem Rollen-Set wird Ihr nuVero oder nuLine Subwoofer leicht beweglich!

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 54,- / pro 4-er Set
      Lieferzeit 3-4 Werktage
      Produkt zeigen...
    • Nubert
      nuMove SUB BIG
      4-er Set

      Arretierbares Rollen-Set mit M-8 Gewinde.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 39,- / pro 4-er Set
      Lieferzeit 3-4 Werktage
      Produkt zeigen...
    • Inakustik Netzleiste Exzellenz AC 25.6
      Inakustik
      Exzellenz AC 25.6
      Netzleiste

      Die Exzellenz Netzleiste punktet mit hochwertigen, optimal aufeinander abgestimmten Materialien.

      Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 149,- / pro Stück
      Geringer Bestand
      • Farben:
      •  
      Produkt zeigen...
    • Staywired Pro Basic Kabelschlauch
      Staywired
      Pro Basic
      Kabelschlauch mit Reißverschluss

      Universell einsetzbare, elegante Kabelschläuche mit Reißverschluss. Schaffen Sie Ordnung im vorherrschenden Kabelchaos!

      Preis (inkl. 19% MwSt. ab):€ 14,95 / pro Stück
      Lieferzeit 3-4 Werk...
      • Farben:
      •  
      Produkt zeigen...
    Konfigurieren Sie
    Ihre Wunschausführung: Gehäuse-Farbe:
    Bestellen Sie
    Lieferzeit 1-3 Werktage 
    Finanzierung 4,95%
    Ratenkonditionen anzeigen...
    Vertragslaufzeit:
    Gesamtbetrag:
    Netto-Darlehnsbetrag:
    € 965
    Sollzins (gebunden):
    Effektivzinssatz p.a.:
    Monatliche Rate:
    Die aufgeführten Ratenwerte dienen nur als Beispiel für das ausgewählte Produkt. Die endgültigen Raten erhalten Sie während dem Kaufprozess bei der Zahlartenauswahl.
    Barzahlungspreis entspricht Netto-Darlehnsbetrag
    Ratenplan
    Stück
    Preis pro Stück
    965,- Zuzüglich Versandkosten...