Sie sind hier:

nuVero 3

    nuVero 3

    Boxentyp und Einsatzempfehlung
    Wer für eine kleine, aber feine Stereo-Anlage einen sehr kompakten Lautsprecher sucht - oder einen klangstarken Speaker für ein hochwertiges Surroundsystem - wird mit der nuVero 3 alles finden, was man von einem echten High-End-Lautsprecher erwartet: Stylische Anmutung, Top-Verarbeitung und natürlich Klang, Klang und nochmals Klang.
    Die nuVero 3 ist ein 2-Wege-Bassreflex-Lautsprecher mit einem zweiten, zuschaltbaren Hochtöner auf der Gehäuserückseite, der diese Box nach Wunsch vom Direktstrahler zum Dipolstrahler macht.
    Aufgrund der gewölbten Schallwand und der kompakten Abmessungen verfügt die nuVero 3 über ein praktisch perfektes Rundstrahlverhalten. Hinzu kommt ein unglaubliches Bassfundament, das man einem so kleinen Lautsprecher nie zutrauen würde.

    Die Hochtöner
    Um im Hochtonbereich die größtmögliche Feinzeichnung sowie einen optimalen Abstrahlwinkel zu erreichen, kommt in der nuVero 3 der gleiche Hochton-Lautsprecher zum Einsatz, der auch beim Top-Modell nuVero 14 für überragende Übertragungs-Eigenschaften sorgt. Dieser Hightech-Hochtöner mit speziell beschichteter 26-mm-Gewebekalotte besitzt ein Rundstrahlverhalten, das bisher nur mit 19er-Kalotten erreicht werden konnte, hat aber eine höhere Belastbarkeit und einen besseren Wirkungsgrad. Damit schafft die nuVero 3 einerseits eine extrem hohe Auflösung der höchsten Töne, zum anderen garantiert sie auch außerhalb der Mittenachse sitzenden Hörern einen ungetrübten Musikgenuss.

    Der Tieftöner
    Ebenso wie der Hochtöner wird auch der Tieftöner der nuVero 3 exklusiv für Nubert gefertigt. Um die widersprüchlichen Forderungen nach extremer Basstiefe und hohen Pegeln erfüllen zu können, war ein enormer Entwicklungs- und Fertigungsaufwand nötig.
    Das Ergebnis ist ein außergewöhnlich hoch belastbarerer 15-cm-Longstroke-Woofer, dessen Sandwich-Membran (Glasfaser-Zellstoff-Glasfaser) im Extremfall fast drei Zentimeter auslenken kann – ein Wert, der vor wenigen Jahren bei Lautsprechern dieser Größe kaum vorstellbar war. Damit überrascht die nuVero 3 mit einem Bassfundament und einer Pegelfestigkeit, wie man sie bisher nur von wesentlich größeren Modellen kannte.

    Frequenzweiche
    Um das Klangverhalten und die enorme Vielseitigkeit der nuVero 3 realisieren zu können, waren nicht weniger als 30 hochwertige Bauteile in der Frequenzweiche notwendig, zu denen unter anderem langzeitstabile Folienkondensatoren gehören. Eine Schutzschaltung wacht über die Sicherheit von Chassis und Weiche. Sie kappt bei drohender thermischer Überlastung den Verstärkerstrom und setzt sich, nachdem die Gefahr vorüber ist, wieder selbständig in den Normalbetrieb zurück.

    Schaltmöglichkeiten
    Die vielfältigen Klangvarianten der nuVero 3 lassen sich über drei Schalter anwählen:
    Mit dem Höhenschalter lässt sich der Hochtonbereich auf „neutral“, „sanft“ oder „brillant“ einstellen. Er ist für unterschiedlich bedämpfte Wohnräume, bzw. für die Anpassbarkeit an unterschiedliche Hörgewohnheiten und Vorlieben gedacht.

    Der Schalter für den rückseitigen Hochtöner verwandelt die nuVero 3 auf Wunsch vom Direktstrahler zum Dipol-Strahler.

    Bass-Schalter: In Schalterstellung „Neutral“ hat die nuVero 3 eine für Ihre Baugröße enorme Tiefbass-Wiedergabe. (48 Hz /-3dB). In Schalterstellung „Reduziert“ wird der Frequenzbereich unterhalb 80 Hz definiert ausgekoppelt und in eine Phasenlage gebracht, die eine hervorragende Anpassung an unsere Subwoofer ergibt.  (Übernahmefrequenz 60 Hz / -6dB) Weil damit bei hohen Lautstärken die großen Membran-Auslenkungen reduziert werden, steigt die Musikbelastbarkeit der nuVero 3 in dieser Schalterstellung deutlich. In Verbindung mit einem kräftigen Verstärker und einem oder zwei Subwoofern ist sie dann, - trotz ihres relativ geringen Wirkungsgrades von etwa 83 dB - auch für große Räume geeignet.

    Anschlussterminal
    Die massiven, vergoldeten Schraubklemmen des Bi-Wiring-Terminals sind auch für Kabel mit sehr großem Querschnitt geeignet.

    Gehäuse und Design
    Die nuVero 3 verfügt über eine massive, gewölbte Schallwand, die in drei sehr edel wirkenden Hochglanz-Metallicfarbtönen erhältlich ist. Für einen besonderen optischen Reiz sorgt dabei der Kontrast der hochglänzend lackierten Front mit der samtig-matten Nextel®-Beschichtung des Gehäuses. Im wahrsten Sinne des Wortes „abgerundet" wird der optische Eindruck dieses formschönen Kompaktlautsprechers durch die rückseitig deutlich gerundeten Längskanten. Der extreme Materialaufwand treibt das Gewicht des nuVero 3 auf rekordverdächtige neun Kilogramm, was für einen Lautsprecher dieser Größe eine absolute Ausnahme darstellt. Wie alle nuVero-Modelle trägt auch die nuVero 3 das selten gewordene Qualitätsprädikat „Made in Germany“.

    Tipp Bitte beachten Sie unseren Videoclip über die Herstellung der nuVero-Boxen!

    Ausführungen
    Perlweiß, Mocca oder Anthrazit.
    Front in Hochglanz Metallic, Gehäuse in samtig-mattem Nextel®-Designlack.
    Abnehmbare Gitter in der Frontfarbe.

    Garantie
    Wir gewähren auf diesen Lautsprecher 5 Jahre Herstellergarantie gemäß unseren Garantiebedingungen. Näheres dazu hier.

    Kabel
    Zum Lieferumfang der nuVero 3 gehören 4 m Anschlusskabel (2 x 0,75 mm²). Wir betrachten dies jedoch als "Behelfskabel" und empfehlen Ihnen die Verwendung hochwertiger Laut­sprecherkabel aus unserem Zubehör-Programm.

    Technische Daten:

    HiFi-Surround® Dipol- und Kompaktlautsprecher,2-Wege-Bassreflex-System mit rückseitigem Dipol-Hochtöner
    Schirmung:magnetisch kompensiert
    Bestückung:2x Hochtöner mit 26 mm Seidengewebekalotte,
    1x 150 mm Ultra-Longstroke-Tieftöner mit Glasfaser-Sandwichmembran
    Impedanz:4 Ohm
    Frequenzgang
    (± 3 dB):
    48 – 25.000 Hz
    Wirkungsgrad
    (1 W / 1 m):
    83 dB
    Nennbelastbarkeit:150 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300-Std.-Test)
    Musikbelastbarkeit:210 Watt
    Absicherung:Hoch-, Tieftöner und Weiche gegen Überlastung geschützt (selbstrückstellende Sicherungen)
    Gesamt-Abmessungen:H: 31 cm
    B: 17,2 / 20,3 cm (Korpus / Klangsegel)
    T: 28 / 30 cm (ohne / mit Gitter)
    Ausführungen:Anthrazit, Perlweiß, Mocca
    Front Metallic, Korpus samtig-mattes Nextel®
    Gitter in Frontfarbe
    Gewicht:9 kg
    Verpackung:55 x 41 x 46 cm (paarweise verpackt)
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Testberichte zu nuVero 3:

    23.08.2013
    Strahlemänner
    nuVero 3 begeistert im ausführlichen Hörtest bei fairaudio.de: "Strahlemänner… Ich wusste … was mich im Test erwartet. Umso erstaunter bin ich, wie gut es gelungen ist, die Attribute des Topmodells – das um ein Vielfaches größer, „potenter“ und auch teurer ist – auf die handliche Nubert nuVero 3 zu übertragen…
    Die schwäbische Kompakte reicht im Bass für ihre Größe erstaunlich tief hinunter, erlaubt sich dabei aber keine Dröhntendenzen oder Unsauberkeiten… Der Tieftöner übernimmt das Mittenband gleich mit, was ihn keinesfalls überfordert. Die Anbindung an höhere Frequenzbereiche gelingt ihm bruchlos und homogen, die Darstellung von Stimmen und Naturinstrumenten kann man im besten Sinne als „neutral“ bezeichnen… Im Hochtonspektrum zeigt sich die Klasse der Seidengewebekalotte, die nicht ohne Grund in der gesamten Serie bis hin zum Topmodell Nubert nuVero 14 verbaut wird. Mit sensiblem Auflösungsvermögen lässt sie detaillierte Einblicke in die Aufnahme zu, sie softet nicht künstlich ab (Blechbläser oder Schlagzeugbecken können halt auch mal „zubeißen“) und unterstützt die Raumabbildung vor allem in die Tiefe… Gemessen an ihrem Gehäusevolumen sind die dynamischen Fähigkeiten der nuVero 3 beachtlich. Im Rahmen eines Pegelbereiches, der nicht umgehend die mahnenden Ordnungskräfte auf den Plan ruft, spielt und verdaut die handliche Box ohne hörbare Anstrengung auch plötzlich einsetzende Dynamikattacken…"

    Den kompletten Test vom August 2013 bei fairaudio.de finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 3...

    28.02.2013
    Platz 2 "Goldenes Ohr 2013"
    nuVero 3  wurde bei der Audio-Leserwahl in der Kategorie "Kompaktboxen" auf den 2. Platz gewählt.
    Zur Produktseite nuVero 3…
    07/2012
    Neue Meilensteine
    Heimkino 8/9-2012 präsentiert das nuVero 10 Set im weltersten Mehrkanaltest (nuVero 10 Front, nuVero 3 Rear, nuVero 7 Center, AW-12 Sub): Neue Meilensteine... Wie alle Nubert-Woofer erweist sich auch der AW-12 als echter „Wolf im Schafspelz“ und wartet mit jeder Menge sinnvoller Ausstattungsfeatures und einer perfekt abgestimmten Weichen-/Endstufeneinheit auf... Klang: In der berühmten Tunnelszene in The Dark Knight beweist das nuVero-Set von der ersten Sekunde an seine Detail- und Grundtonstärke... Als es in die finale Passage geht, krempelt das nuVero-Set sprichwörtlich seine Ärmel hoch und lässt unser Testkino (trotz keineswegs übertriebener Lautstärke) unter der Last des sich überschlagenden Trucks erbeben. Wahnsinn, doch dieses Lautsprecher-Setup kann noch viel mehr, wie ich nur wenige Augenblicke später in der zwei- und mehrkanaligen Darstellung von George Benson & Al Jarreau erlebe. Fein aufgelöst, luftig, und jederzeit unverfälscht werden Stimmen und Instrumente perfekt gestaffelt und mit so faszinierender Spielfreude reproduziert, dass wir uns schnell in dem Tonstudio wähnen, in dem das Duo seinen Hit „Breezin’“ vom Album „Givin‘ it up“ performt. Fazit: Die hervorragende Verarbeitung sowie die Ausstattung und der Aufwand, mit denen diese Serie entwickelt wurde, sind überragend. Auch klanglich ist das Set über jeden Zweifel erhaben. Die präzise Detaildarstellung, gepaart mit ihrer dynamisch-spielfreudigen Performance im Stereo- und Mehrkanalbetrieb, macht das System zu einem neuen Meilenstein für audiophile Musikfreunde und anspruchsvolle Heimkinofans!“ 
    Messlabor Frequenzgang Center & Subwoofer: „Auch im Messlabor zeigt sich das nuVero-Set von seiner besten Seite und überzeugt durch exzellentes Rundstrahlverhalten.“

    Pluspunkte:

    • Hoch-, Mittel- und Tieftonanpassung 
    • Sub fernbedienbar 
    • Dipol-Surroundspeaker
    • Testurteil: Überragend 1,1 Referenzklasse

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuVero 10 Set...

    20.02.2012
    Platz 2 / "Highlight 2012"

    Platz 2 für nuVero 3 bei der Stereoplay Leserwahl "Highlights 2012" in der Rubrik "Kompaktboxen"

    Zur Produktseite nuVero 3... 

    02/2012
    Hier kauft man 2 Boxen in einer
    nuVero 3 bei Audio 3/12: "Hier kauft man zwei Boxen in einer: einen intimen Nahfeldmonitor und eine Box zum Wohlfühlen für den romantischen Abend... Audiogramm: Sehr neutral und detailgenau mit erstaunlicher Bandbreite und präzisem Timing, raumakustisch flexibel... Messlabor: Der Frequenzgang ist perfekt neutral, der Tiefgang mit 42 Hz (-6dB) herausragend anbetrachts des kleinen Volumens... Klangurteil: 82 Punkte, Preis/Leistung: Überragend"

    Zur Produktseite nuVero 3...

    12/2011
    Klangerlebnis der besonderen Art
    Die nuVero 2.1 Sub/Sat-Kombination aus einem Pärchen nuVero 3 Kompaktlautsprechern mit zuschaltbarer Dipolfunktion und dem neuen DSP-Subwoofer AW-13 stand im Testfokus beim AV-Magazin.de E-Paper 6/11:
    "Herrlich, was für ein Sound!...Gleich den nuVero-Schwestermodellen gefallen auch die nuVero 3 mit komplexem Detailreichtum und agiler Dynamik. In Anbetracht des Gehäusevolumens leisten die kleinen Boxen Erstaunliches ...begeistert das Stereo-Trio mit einer mitreißend musikalischen Vorführung, die vergessen lässt, dass hier nur zwei Kompaktlautsprecher plus Subwoofer spielen... Klartext: Die Kombination aus nuVero 3 und nuVero AW-13 DSP ist ein akustischer Leckerbissen für anspruchsvolle Audiogourmets. Der gekonnte Einsatz modernster Digital- und Analogtechnik führt zu einem Klangerlebnis der besonderen Art. Die exorbitant gute Material- und Verarbeitungsqualität spricht ebenso für sich, wie der konkurrenzlose Ausstattungsumfang. Mit den vorbildlich ausgeführten Einstell-Optionen avanciert das nuVero-Trio zum echten Klangchamäleon, das sich jedem Hörgeschmack und jeder Anwendung perfekt anpasst. Wenn so viele außergewöhnliche Eigenschaften in einem Lautsprecherset zusammenfinden, ist das AV-Magazin eine waschechte Innovations-Auszeichnung wert."
    (14.12.11)

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    nuVero AW-13 DSP:
    Klang Spitzenklasse, Preis/Leistung Sehr gut, Testergebnis: Sehr gut - Überagend.
    Zur Produktseite nuVero AW-13 DSP...

    nuVero 3:
    Klang Spitzenklasse, Preis/Leistung Sehr gut, Testergebnis: Sehr gut - Überagend
    Zur Produktseite nuVero AW-3...

    07.07.2011
    "Hörgenuss, der in dieser Preisklasse sehr, sehr selten anzutreffen ist"
    nuVero 3 im ausführlichen Praxistest bei AreaDVD 7/11: "Dass auch kleine Lautsprecher komplett und erwachsen klingen können, beweist uns die nuVero 3 auf sehr hohem Level. Wem eine fein dosierte, weitläufige Räumlichkeit wichtig ist, der kann den rückseitigen Hochtöner auch bei Verwendung der Box für den HiFi Stereo-Betrieb zuschalten. Trotzdem bleibt die Ortungsmöglichkeit in beinahe vollem Umfang erhalten... bieten für die Preisklasse eine tolle Durchhörbarkeit. Überrascht hat uns der breite Abstrahlwinkel... es ist faszinierend, wie gut der kleine Lautsprecher die vokalen Elemente von den Chassis lost. Das leicht Gezwungene, Begrenzte, das vielen kompakten Schallwandlern eigen ist, tritt hier praktisch gar nicht in Erscheinung. Frisch und mit Verve präsentiert die schmucke Box auch die instrumentalen Anteile... Was diese kleinen Schallwandler an Bassenergie freisetzen, ist sensationell. Es gibt manche kleine Standbox, die sich hier hinten anstellen muss. Der Tiefgang ist im Verhältnis zur Gehäusegröße erstklassig. Auch die Pegelfestigkeit ist auf einem Level, der nur Erstaunen hervorruft: Ohne Anzeichen großer Anstrengung schwingen sich die nuVero 3 zu Lautstärken auf, die auch versierte Hörer sehr zufrieden stellen dürften... Grob- und Feindynamik untermauern das exzellente Niveau, die klaren vokalen Konturen und die überragende Räumlichkeit vervollständigen einen Hörgenuss, der in dieser Preisklasse sehr, sehr selten anzutreffen ist. 
    Fazit: Die kleine Regalbox sorgt in vielerlei Hinsicht für Überraschungen: Der kraftvolle Bassbereich mit ausgezeichnetem Tiefgang wäre zu nennen oder der brillante, räumlich dichte Hochtonbereich, die erstklassige Pegelfestigkeit oder die akustische Neutralität. Durch den zweiten rückseitigen Hochtöner erweitern sich Einsatz- und Individualisierungsmöglichkeiten. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, die verwendeten Bauteile überzeugen aus qualitativer Sicht zur Gänze. 
    Testurteil: Die nuVero 3 vereint Basskraft, akustische Harmonie und herausragende Impulstreue zum sehr fairen Preis. AreaDVD-Referenz Stereo-Kompaktlautsprecher obere Mittelklasse"
     
    Pluspunkte:
    • Für die Preis- und Größenklasse Maßstäbe setzender Bassbereich
    • Enorm pegelfest
    • Tolle Räumlichkeit
    • Zweiter Hochtöner zuschaltbar
    • Kippschalter für Klangcharakteristik
    • Erstklassige Verarbeitung
    • Schöne lieferbare Farben
    Den kompletten Test vom 7.7.11 finden Sie hier... 

    Zur Produktseite nuVero 3...

    09.03.2011
    So klein, so stark
    nuVero 3 ist Stereoplay Highlight 4/11: “So klein, so stark... Wenn Peter Gabriel sein bassbetontes, sehr getragenes "Don’t give up" darbot, klang die kleine Nubert tatsächlich so ausladend souverän und breitbandig, als stünde eine ausgewachsene Standbox im Raum. Des Meisters rauchige Stimme schien weder glatt gebügelt noch emotional kastriert, selbst die drückend-tiefe Bassbegleitung kam machtvoll und prall... Wer große Boxen will, soll sie kaufen. Kenner können mit der zuckersüßen nuVero 3 viel Platz und Geld sparen. 
    Testurteil: Betont kompakt geschnittene Zweiwegebox in hochwertigen Lackgehäusen. Durch Schalter anpassbar, auch als Dipol zu betreiben. Neutraler, lebhafter Klangcharakter, für die Größe rekordverdächtiger Tiefbass, gute Pegelreserven. Klang Spitzenklasse, Preis/Leistung überragend”

    Zur Produktseite nuVero 3...

    01.02.2011
    Volltreffer
    Die brandneue nuVero 3 begeistert im Test bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 1.2.11:
    “Volltreffer: Die zierlichen Boxen sind Klangarbeiter der gewissenhaften Art, sie bilden das musikalische Geschehen so exakt ab wie nur wenige Lautsprecher dieses Kalibers. Klangfarben treffen sie mit schlafwandlerischer Sicherheit, filigrane Finessen arbeiten sie wie unter der Lupe heraus. Präzision gilt auch im Bassbereich als oberste Tugend, und sogar die Tiefenwirkung der zuständigen, nur 12 Zentimeter großen Membranen ist beachtlich... Im Inneren des Gehäuses führt der Signalweg über eine Frequenzweiche mit 30 Einzelbauteilen. Wir kennen diese Art Overkill schon von anderen Nubert-Schöpfungen; hier zeigt sich unnachahmlicher Perfektionismus.”

    Den kompletten Test bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 3...

    17.12.2010
    Kraftpakete
    HiFi Test 1/11 testete die brandneue nuVero 3: "Kraftpakete... In Neutralstellung spielen die kleinen Nuberts erwachsen auf und produzieren einen druckvollen Bass, der so manche (kleine) Standbox vor Ehrfurcht erzittern lässt. Was aus diesen Regallautsprechern an Bass herauskommt, ist schlichtweg verblüffend. Es ist aber nicht nur die Tieftonfülle, die uns begeistert. Auch die Art und Weise, wie locker, leicht und zugleich mit Nachdruck die nuVero 3 Bässe in den Raum stellt, gefällt uns sehr gut... Wird der Dipol aktiviert, öffnet sich der Raum noch etwas mehr, so  dass sich die virtuelle Bühne über die seitlichen Begrenzungen der Lautsprecher hinaus aufbaut. Die Musik erklingt nun etwas luftiger und offener, ohne dass die Abbildungsgenauigkeit darunter leidet...
    Fazit: Klein, aber fein! Die Nubert nuVero 3 bieten sich sowohl als Rearspeaker in einem Surroundsystem oder als kompakter HiFi-Lautsprecher in einem Stereosystem an. Der Klang ist fantastisch und die Pegelfähigkeiten sind absolut verblüffend."
    Spitzenklasse 1,2 - Preis/Leistung sehr gut. Highlight.


    Hier die Referenzen aller nuVero Kompaktboxen:

    03.04.2014
    HiFi ohne Kompromisse
    "Connected Home" testete in Ausgabe 2/14 On-Wall-Lautsprecher – mit im Test nuVero 5:
    "Erstaunlich, mit welcher Autorität die Nubert aufspielte. Sie wirkte körperhaft, farbenprächtig und satt im Bass. Dazu kam eine sehr hohe Klangreinheit, selbst bei extremen Pegeln. Das war HiFi ohne Kompromisse."
    Testurteil: überragend, Preis/Leistung: überragend

    Zur Produktseite nuVero 5...

    19.12.2013
    So muss ein High-End-Produkt klingen

    Jazzthetik testet in Ausgabe 1/2.2014 die nuVero 4 Kompaktbox: "Souverän lässig, mit großer Geste stellt die nuVero 4 Klangwelten in den heimischen Hörraum (...)
    Fazit: Die nuVero 4 von Nu­bert bietet ein Gesamtpaket aus Musikalität, Langstreckentaug­lichkeit und Neutralität. So muss ein High-End-Produkt klingen. Die Wandler bestechen durch ihre Homogenität und ihr ausgespro­chen faires Preisschild: 1.140 Euro kostet das Paar mit fünf Jahren Garantie in den Ausführungen An­thrazit, Perlweiß oder schickem Mocca. Darüber hinaus sind die allürenfreien Schwaben durch den Pegelsteller nach eigenem Gusto vielfältig einstellbar. HiFi-Herz, was willst du mehr?"

    Zur Produktseite nuVero 4...

    23.08.2013
    Strahlemänner
    nuVero 3 begeistert im ausführlichen Hörtest bei fairaudio.de: "Strahlemänner… Ich wusste … was mich im Test erwartet. Umso erstaunter bin ich, wie gut es gelungen ist, die Attribute des Topmodells – das um ein Vielfaches größer, „potenter“ und auch teurer ist – auf die handliche Nubert nuVero 3 zu übertragen…
    Die schwäbische Kompakte reicht im Bass für ihre Größe erstaunlich tief hinunter, erlaubt sich dabei aber keine Dröhntendenzen oder Unsauberkeiten… Der Tieftöner übernimmt das Mittenband gleich mit, was ihn keinesfalls überfordert. Die Anbindung an höhere Frequenzbereiche gelingt ihm bruchlos und homogen, die Darstellung von Stimmen und Naturinstrumenten kann man im besten Sinne als „neutral“ bezeichnen… Im Hochtonspektrum zeigt sich die Klasse der Seidengewebekalotte, die nicht ohne Grund in der gesamten Serie bis hin zum Topmodell Nubert nuVero 14 verbaut wird. Mit sensiblem Auflösungsvermögen lässt sie detaillierte Einblicke in die Aufnahme zu, sie softet nicht künstlich ab (Blechbläser oder Schlagzeugbecken können halt auch mal „zubeißen“) und unterstützt die Raumabbildung vor allem in die Tiefe… Gemessen an ihrem Gehäusevolumen sind die dynamischen Fähigkeiten der nuVero 3 beachtlich. Im Rahmen eines Pegelbereiches, der nicht umgehend die mahnenden Ordnungskräfte auf den Plan ruft, spielt und verdaut die handliche Box ohne hörbare Anstrengung auch plötzlich einsetzende Dynamikattacken…"

    Den kompletten Test vom August 2013 bei fairaudio.de finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 3...

    26.10.2012
    Rundum empfehlenswert
    SFT testete in Ausgabe 11/12 die nuVero 4: "Lassen sich bemerkenswert weit den persönlichen akustischen Vorlieben anpassen... legen die nuVero 4 einen souveränen Auftritt hin und punkten vor allem bei niedriger bis mittlerer Lautstärke mit punktgenauem, tiefem Bass und einer sehr neutralen, natürlichen Abstimmung. Das und die perfekte Verarbeitung machen sie rundum empfehlenswert."
    Pluspunkte: ausgewogener, natürlicher Sound - makellose Verarbeitung - anpassbares Klangbild
     
    Zur Produktseite nuVero 4...
    07.07.2011
    "Hörgenuss, der in dieser Preisklasse sehr, sehr selten anzutreffen ist"
    nuVero 3 im ausführlichen Praxistest bei AreaDVD 7/11: "Dass auch kleine Lautsprecher komplett und erwachsen klingen können, beweist uns die nuVero 3 auf sehr hohem Level. Wem eine fein dosierte, weitläufige Räumlichkeit wichtig ist, der kann den rückseitigen Hochtöner auch bei Verwendung der Box für den HiFi Stereo-Betrieb zuschalten. Trotzdem bleibt die Ortungsmöglichkeit in beinahe vollem Umfang erhalten... bieten für die Preisklasse eine tolle Durchhörbarkeit. Überrascht hat uns der breite Abstrahlwinkel... es ist faszinierend, wie gut der kleine Lautsprecher die vokalen Elemente von den Chassis lost. Das leicht Gezwungene, Begrenzte, das vielen kompakten Schallwandlern eigen ist, tritt hier praktisch gar nicht in Erscheinung. Frisch und mit Verve präsentiert die schmucke Box auch die instrumentalen Anteile... Was diese kleinen Schallwandler an Bassenergie freisetzen, ist sensationell. Es gibt manche kleine Standbox, die sich hier hinten anstellen muss. Der Tiefgang ist im Verhältnis zur Gehäusegröße erstklassig. Auch die Pegelfestigkeit ist auf einem Level, der nur Erstaunen hervorruft: Ohne Anzeichen großer Anstrengung schwingen sich die nuVero 3 zu Lautstärken auf, die auch versierte Hörer sehr zufrieden stellen dürften... Grob- und Feindynamik untermauern das exzellente Niveau, die klaren vokalen Konturen und die überragende Räumlichkeit vervollständigen einen Hörgenuss, der in dieser Preisklasse sehr, sehr selten anzutreffen ist. 
    Fazit: Die kleine Regalbox sorgt in vielerlei Hinsicht für Überraschungen: Der kraftvolle Bassbereich mit ausgezeichnetem Tiefgang wäre zu nennen oder der brillante, räumlich dichte Hochtonbereich, die erstklassige Pegelfestigkeit oder die akustische Neutralität. Durch den zweiten rückseitigen Hochtöner erweitern sich Einsatz- und Individualisierungsmöglichkeiten. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, die verwendeten Bauteile überzeugen aus qualitativer Sicht zur Gänze. 
    Testurteil: Die nuVero 3 vereint Basskraft, akustische Harmonie und herausragende Impulstreue zum sehr fairen Preis. AreaDVD-Referenz Stereo-Kompaktlautsprecher obere Mittelklasse"
     
    Pluspunkte:
    • Für die Preis- und Größenklasse Maßstäbe setzender Bassbereich
    • Enorm pegelfest
    • Tolle Räumlichkeit
    • Zweiter Hochtöner zuschaltbar
    • Kippschalter für Klangcharakteristik
    • Erstklassige Verarbeitung
    • Schöne lieferbare Farben
    Den kompletten Test vom 7.7.11 finden Sie hier... 

    Zur Produktseite nuVero 3...

    09.03.2011
    So klein, so stark
    nuVero 3 ist Stereoplay Highlight 4/11: “So klein, so stark... Wenn Peter Gabriel sein bassbetontes, sehr getragenes "Don’t give up" darbot, klang die kleine Nubert tatsächlich so ausladend souverän und breitbandig, als stünde eine ausgewachsene Standbox im Raum. Des Meisters rauchige Stimme schien weder glatt gebügelt noch emotional kastriert, selbst die drückend-tiefe Bassbegleitung kam machtvoll und prall... Wer große Boxen will, soll sie kaufen. Kenner können mit der zuckersüßen nuVero 3 viel Platz und Geld sparen. 
    Testurteil: Betont kompakt geschnittene Zweiwegebox in hochwertigen Lackgehäusen. Durch Schalter anpassbar, auch als Dipol zu betreiben. Neutraler, lebhafter Klangcharakter, für die Größe rekordverdächtiger Tiefbass, gute Pegelreserven. Klang Spitzenklasse, Preis/Leistung überragend”

    Zur Produktseite nuVero 3...

    21.02.2011
    Testsieger
    Im Kompaktboxenvergleich bei Audio Test 2/11 gab es für die nuVero 4 den Testsieg. "Gleich von Beginn unseres Hörvergleichs spürten wir die kräftig-frische Klangfarbe der kleinen Lautsprecher. Rockmusik sprühte geradezu vor Durchsichtigkeit und Klarheit, die wir eher von aktiven Vertretern aus dem Tonstudio gewöhnt sind. Man merkt, dass die Nuberts nicht versuchen, die ihnen zugespielten Musiksignale zu verbiegen oder etwa einen persönlichen Klang aufzudrücken... Testergebnis: Sehr gut (88,5/100 Punkten), Preis/Leistung: Sehr gut. Vorteile: Kraftvoller, spritziger Klang mit tonaler Ausgeglichenheit, sehr gute Gehäusekonstruktion, vielfältige Klangeinstellungen."

    Zur Produktseite nuVero 4...

    01.02.2011
    Volltreffer
    Die brandneue nuVero 3 begeistert im Test bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 1.2.11:
    “Volltreffer: Die zierlichen Boxen sind Klangarbeiter der gewissenhaften Art, sie bilden das musikalische Geschehen so exakt ab wie nur wenige Lautsprecher dieses Kalibers. Klangfarben treffen sie mit schlafwandlerischer Sicherheit, filigrane Finessen arbeiten sie wie unter der Lupe heraus. Präzision gilt auch im Bassbereich als oberste Tugend, und sogar die Tiefenwirkung der zuständigen, nur 12 Zentimeter großen Membranen ist beachtlich... Im Inneren des Gehäuses führt der Signalweg über eine Frequenzweiche mit 30 Einzelbauteilen. Wir kennen diese Art Overkill schon von anderen Nubert-Schöpfungen; hier zeigt sich unnachahmlicher Perfektionismus.”

    Den kompletten Test bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 3...

    02/2011
    Kompaktbox des Jahres – 1. Platz / „Highlight 2011“
    Bei der Stereoplay-Leserwahl wurde die nuVero 5 in der Kategorie „Kompaktboxen“ auf den 1. Platz gewählt.
    Der Vorsprung auf den Zweitplatzierten waren satte 14%!

    Zur Produktseite nuVero 5...

    17.12.2010
    Kraftpakete
    HiFi Test 1/11 testete die brandneue nuVero 3: "Kraftpakete... In Neutralstellung spielen die kleinen Nuberts erwachsen auf und produzieren einen druckvollen Bass, der so manche (kleine) Standbox vor Ehrfurcht erzittern lässt. Was aus diesen Regallautsprechern an Bass herauskommt, ist schlichtweg verblüffend. Es ist aber nicht nur die Tieftonfülle, die uns begeistert. Auch die Art und Weise, wie locker, leicht und zugleich mit Nachdruck die nuVero 3 Bässe in den Raum stellt, gefällt uns sehr gut... Wird der Dipol aktiviert, öffnet sich der Raum noch etwas mehr, so  dass sich die virtuelle Bühne über die seitlichen Begrenzungen der Lautsprecher hinaus aufbaut. Die Musik erklingt nun etwas luftiger und offener, ohne dass die Abbildungsgenauigkeit darunter leidet...
    Fazit: Klein, aber fein! Die Nubert nuVero 3 bieten sich sowohl als Rearspeaker in einem Surroundsystem oder als kompakter HiFi-Lautsprecher in einem Stereosystem an. Der Klang ist fantastisch und die Pegelfähigkeiten sind absolut verblüffend."
    Spitzenklasse 1,2 - Preis/Leistung sehr gut. Highlight.
    23.02.2010
    „Goldenes Ohr 2010“/Platz 3
    Bei der Audio-Leserwahl wurde die nuVero 4 in der Kategorie „Kompaktboxen bis 1000 Euro“ auf den 3. Platz gewählt.
    01/2010
    XXL-Test nuVero-Serie: „Lautsprecherbau vom Feinsten...“

    Die ganze nuVero Serie stand bei AreaDVD 1/2010 im Mittelpunkt eines XXL-Tests samt großem „Mehrkanal-Check“. Hier die Testauszüge.

    Verarbeitung und Technik:
    „... gehört mit zum Besten, was der gesamte Lautsprechermarkt zu bieten hat. In Relation zu den Kaufpreisen der Lautsprecher kann man hier getrost von einer sensationellen Performance sprechen... Das Niveau bezüglich Technik und Verarbeitung ist als vorbildlich einzustufen - hochwertiger Boxenbau in Reinkultur, der allerdings keine negativen Auswirkungen auf den Preis der jeweiligen Lautsprecherbox hat. Der Aufwand, der aus technischer Sicht betrieben wurde, ist immens - Nubert bietet nicht nur ehrliche Lautsprecher, sondern auch eine geballte Ladung High-Tech an. Gesamtnote in Relation zum Kaufpreis: Hervorragend - perfekt.“

    Testfazit:
    „Die gesamte nuVero-Serie erfreut mit einer beispielhaften Performance, die bereits bei der zeitlos-eleganten Optik beginnt, mit der enorm aufwändigen Technik weitergeht und bei der Maßstäbe setzenden akustischen Performance endet. Ganz gleich, welchen nuVero-Schallwandler man sich aus dem Portfolio aussucht, man erwirbt stets ein Produkt, das zum ausgesprochen günstigen Kaufpreis mit einer Leistungsfähigkeit aufwartet, die man ansonsten nur aus hohen Preisklassen kennt. Durch die enorme Flexibilität, die insbesondere die Typen 5 und 7 an den Tag legen, kann sich der Anwender seine Traum-Anlage konfigurieren. Die Tatsache, dass aktuell noch kein nuVero-Aktivsubwoofer verfügbar ist, vermag das positive Ergebnis kaum zu beeinflussen, da Nubert in anderen Modellreihen (nuLine) gleichermaßen sauber verarbeitete wie leistungsstarke Alternativen offeriert (nuLine AW-1000 oder 2 x AW-560). Außerdem stehen mit den Versionen 11 und selbstverständlich 14 leistungsfähige Standlautsprecher mit ausgezeichneten Bass-Eigenschaften zur Wahl, die die Verwendung eines aktives Subwoofers bei der Nutzung eines kraftvollen AV-Verstärkers oder -Receivers praktisch überflüssig machen. Mit dem Kauf eines nuVero-Ensembles beginnt der preisgünstige Einstieg in die "Champions League" ...“

    Testergebnis:
    Masterpiece. „Lautsprecherbau vom Feinsten: Die Mitglieder der nuVero-Serie sind faszinierende Klang-Kunstwerke mit Maßstäbe setzender akustischer Leistungsfähigkeit und zeitlos ästhetischer Optik“

    Die Pluspunkte:

    • Tonal neutral und grob- wie feindynamisch ausgezeichnet
    • Sehr flexible Einsatzmöglichkeiten von nuVero 5 und 7
    • Überragende Bass-Performance bei nuVero 11, sensationelle Bass-Leistung bei nuVero 14
    • Exzellente Pegelfestigkeit
    • Exzellente Räumlichkeit bei allen nuVero-Komponenten
    • Aufwändige Konstruktion
    • Flexible Anpassungsmöglichkeiten der Klangcharakteristik
    • Referenz-Verarbeitung aller nuVero-Boxen
    • Sehr günstiger Kaufpreis
    • Sehr schöne Farbauswahl

    Den kompletten Test auf Area DVD finden Sie hier...

    11/2009
    „Ein einschneidendes Erlebnis“

    nuVero 4 bei GALORE.de 11/09: „Fraglos ein einschneidendes Erlebnis, denn wer den Feingeist aus Schwäbisch Gmünd in Aktion erlebt hat, wird sich im Zweifel kaum mehr mit seinen alten Stereo-Weggefährten arrangieren können... Die nuVero 4 hätte von Nubert kaum treffender bezeichnet werden können – ein aufrichtiger, wahrhaftiger Lautsprecher, an dem man über Jahre seine Freude haben wird. Keiner, der sich durch Effekthascherei in den Mittelpunkt spielen will, dafür ein Weggefährte, der sich jeder Aufgabe gewachsen sieht und immer noch Luft nach oben verspüren lässt. Setzt man die Leistung in Relation zum Anschaffungspreis, kann man die 570 Euro pro Lautsprecher ohne rot anzulaufen als Preistipp einstufen.“

    06/2009
    Testsieger
    Die nuVero 4 ist Testsieger im Vergleichstest „Edle Kompaktboxen bis 1100 Euro“ bei Audio 7/09: „Vorbildliche Frequenzverläufe zeigen... und vor allem die Nubert... Messdiagramm: Extrem ausgewogen, auch außerhalb der Achse, vorbildlich niedriger Klirr... Im nu an die Spitze... Alles klang eine Nummer größer und natürlicher... In allen anderen Disziplinen war die Nubert nicht zu toppen... Audiogramm: Die Kleine mit dem Gefühl für den großen Raum, viel Luft, viele feindynamische Informationen; Verarbeitung: Sehr gut. Audio Prädikat: Sehr gut 83, Spitzenklasse; Preis/Leistung: Überragend.“
    04/2009
    "Klang-Kunstwerk"

    nuVero 4 bei AreaDVD, 30.4.09: "Präzision und Emotion im kompakten Gehäuse... Man möchte fast sagen, dass hier ein neues schwäbisches Meisterwerk entstanden ist, das einerseits Präzisionsinstrument, andererseits schon beinahe künstlerisch auftretender Faszinationsbringer ist...
    Überdurchschnittlich und bislang beispiellos in diesen Preisregionen und bei der Lautsprecherkategorie Kompakt-/Regallautsprecher ist die Kombination aus Präzision und Räumlichkeit im Hochtonbereich. Kleine dynamische Differenzen werden hervorragend erkannt und impulstreu wiedergegeben. Die sich fließend anschließenden Mitten und der straffe Bassbereich mit überraschendem Tiefgang sorgen für ein sehr konsequentes und hochwertiges Performance-Profil. Mittels der drei Kippschalter auf der Rückseite der nuVero 4 kann die Klangcharakteristik im Hoch-, Mittel- und Tieftonbereich beeinflusst werden. Somit ist der stolze Besitzer in der Lage, den Sound nicht nur dem Hörraum, sondern auch dem Quellmaterial und den eigenen Präferenzen anzupassen. Die effektive, glaubwürdige und nicht übertriebene Wirkung der Schalter hat uns überzeugt...
    Fazit: Auch der kleinste Vertreter aus Nuberts nuVero-Serie begeistert mit exzellenter Verarbeitung, erstklassiger akustischer Leistungsfähigkeit und flexiblen Einsatzmöglichkeiten durch die drei Kippschalter zur Klangbeeinflussung. Die neu entwickelten Chassis und die Frequenzweiche bringen HighTech-Flair in bezahlbare preisliche Regionen. Durch ihr gesamtes Wesen, bestimmt durch die enorme Ausdruckskraft, Impulstreue und Sensibilität, aber auch durch die enorm hochwertige, elegante und zeitlose Optik, stellt die nuVero 4 ein Klang-Kunstwerk mit bleibendem Wert dar."

    Testurteil:
    "Weit überdurchschnittlich leistungsfähiger Regallautsprecher mit edler Optik und viel technischer Raffinesse.
    Preisklassenreferenz Stereo-Regallautsprecher obere Mittelklasse."

    Die Pluspunkte:

    • In Grundeinstellung tonal sehr ausgewogen
    • Hervorragende Pegelfestigkeit
    • Enorme Räumlichkeit
    • Sehr guter Tiefgang
    • Hervorragende Impulstreue
    • Effektive Kippschalter zur Anpassung der Klangcharakteristik
    • Meisterliche Verarbeitung
    • Fairer Kaufpreis

    Lesen Sie den kompletten Test auf Area DVD...

    03/2009
    "Grandios für einen Kompaktlautsprecher"
    Stereo 4/09: "Nuberts neuer Shooting-Star nuVero 4 rollt mit innovativer Filtertechnik, schickem Design und Topklang die Kompaktklasse auf... so locker breitgefächert und souverän brachte in jüngster Zeit kaum ein Lautsprecher mit solch handlichen Abmessungen Howard Shores opulenten "Der Herr der Ringe"-Soundtrack zu Gehör... Nuberts Edelkompakte bietet letztendlich das derzeit stimmigste Gesamtpaket aus Musikalität, Akkuratesse, Basskraft und Universalität im Kleinformat... Souverän und druckvoll erobert sich Nuberts feine Kleine aus dem Stand die Pole-Position ihrer Preisklasse. Intelligente Filtertechnik macht die nuVero 4 zudem so universell einsetzbar wie kaum eine zweite Kompaktbox. Dass zudem auch Design und Verarbeitung stimmen, ist Ehrensache."
    Zum Thema Bassschalter: "So ergibt sich eine Erweiterung der Grenzfrequenz auf etwa 45 Hertz... Grandios für einen Kompaktlautsprecher!"
    Klangniveau 86%, Preis/Leistung: Überragend
    02/2009
    "Eleganz, Materialqualität, Technologie und überragender Klang"
    HiFi Test 2/09: "nuVero 4 – das neue Paradestück von Nubert... Im Akustiklabor der Redaktion verblüfft die nuVero 4 durch außerordentlich linearen Frequenzgang... Sehr gut funktioniert der "Bass-Boost" Schalter, der... die untere Grenzfrequenz der nuVero 4 von etwa 55 Hz auf unter 40 Hz absenkt! Drei Kippschalter für insgesamt 12 unterschiedliche Klangeinstellungen ermöglichen perfekte Anpassung an den Hörraum... Fein und subtil lässt sich die nuVero 4 im Mittel- und Hochtonbereich optimieren... Der Zugewinn an Tiefbass bei Aktivierung des Bass-Schalters ist gewaltig... dass selbst manche Standbox neidisch wäre.
    Fazit: Bei Nuberts neuer nuVero 4 treffen Eleganz, Materialqualität, Technologie und überragender Klang in harmonischer Weise zusammen. Man sieht, fühlt, und hört in jedem Detail die Liebe und Mühe, welche die Entwickler in das neue Juwel der Nubert Produktpalette steckten. nuVero 4 – ein uneingeschränktes Highlight zum Nubert-üblichen äußerst fairen Preis!"
    Preis/Leistung: Hervorragend. Highlight.
    01/2009
    "Handfeste Kaufempfehlung für alle Musikliebhaber mit höchsten Ansprüchen"

    nuVero 4 bei av-magazin.de 1/09 - Hörtest: "...macht bereits nach den ersten Sekunden mächtig Eindruck... Klasse, so muss es sein! Dabei begeistert das penible Auflösungsvermögen der Hochtonkalotte, nicht das kleinste Detail entgeht ihr, die räumliche Abbildung ist geradezu festgemeißelt. Dank des perfektionierten Phasenverhaltens stellt die nuVero 4 den Konzertsaal bis in die Ecken exakt nachgezeichnet und realistisch dar. Dabei begeistert die Tiefenstaffelung mit einer Positionsgenauigkeit, die das Orchester-Ensemble bildlich vor dem Zuhörer erscheinen lässt. Im Gegensatz zu vielen anderen ambitionierten Kompaktlautsprechern gibt die nuVero 4 nur das wieder, was auf dem Tonträger auch tatsächlich vorhanden ist... Durch die sehr ausgewogene Tonalität und impulstreue Systemabstimmung klingen selbst komplexe Klangereignisse differenziert und aufgelöst... Die souveräne Gelassenheit, mit der die nuVero 4 solche Arrangements mit sehr ausgeprägtem Tieftonanteil und enormer dynamischer Bandbreite wiedergibt, lässt den Zuhörer glauben vor einem weitaus größeren Lautsprecher zu sitzen - auch das ist ein Indiz für ausgezeichnete Bassreflex-Abstimmung.... Für einen Lautsprecher der Kompaktklasse spielt die nuVero 4 unglaublich breitbandig und potent auf, in dieser Hinsicht kann die neue Nubert einen gehörigen Vorsprung zu preislich und konzeptionell vergleichbaren Konkurrenten für sich verbuchen."

    Testergebnis:
    "Die schwäbische Manufaktur Nubert hat einen Lautsprecher mit sehr viel Liebe zum Detail geschaffen. Und das hört, sieht und fühlt man. Die nuVero 4 glänzt in allen Testfacetten mit überlegender Qualität. Klanggüte, Materialeinsatz und Technik sind gemessen am Preis absolut konkurrenzlos. Die akustischen und haptischen Vorzüge dieser Kompaktbox machen sie zu einer handfesten Kaufempfehlung für alle Musikliebhaber mit höchsten Ansprüchen in puncto Neutralität, Klangreinheit und Ästhetik."
    Spitzenklasse; Klang: Sehr gut; Ausstattung: Überragend; Verarbeitung: Sehr gut; Preis/Leistung: Sehr gut

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    12/2008
    "Allrounder par excellence" - nuVero 4
    nuVero 4 im Test bei fairaudio.de: "Nuberts nuVero 4 geben sich vielmehr als Allrounder par excellence und sind zweifelsohne in der der Lage, ein sehr breites Spektrum von Hörern in den Bann zu ziehen..."
    Die nuVero 4 zeichnen sich aus durch u.a.:
    "grundsätzlich sehr bruchlose, neutrale und allürenfreie Spielweise,
    angenehm rhythmisch-trockene Gangart – auch den Bass betreffend,
    dynamisch-involvierendes und für die Größe erwachsenes, vergleichsweise mächtiges Klangbild,
    gutes Auflösungsvermögen,
    tadellose Verarbeitungsqualität"
    Kundenrückmeldungen aus dem Gästebuch, aus Rückantwortkarten, dem Feedback-Formular, von E-Mails und Briefen. Kundenstimmen vom 01.01.200* stammen aus schriftlichen Rückmeldungen, von denen uns beim Übertrag auf die Webseite nur noch das Jahr bekannt war.

    Kundenstimmen zu nuVero 3:

    07.03.2014
    Bewertet von:
    Christian W.
    Bewertung:
    Super, dynamischer Klang. Perfekt zu meinen nuVero-11-Lautsprechern. Edles Design.
    20.10.2013
    Bewertet von:
    Hans-Werner F.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut die Möglichkeit der Anpassung an unterschiedliche Räumlichkeiten und Aufstellungsbedingungen.
    17.08.2013
    Bewertet von:
    Volker H.
    Bewertung:
    Habe jetzt nach der 14, 7 und 5 nun auch die nuVero 3. Verarbeitung und Klang perfekt. Fügt sich nahtlos in das gesamte Klangbild ein.
    03.07.2013
    Bewertet von:
    Crisu / Shanghai
    Bewertung:
    Ich bin dabei, mir Stück für Stück meine 5.1 Traumanlage zusammenzukaufen. Nach den nuVero11 habe ich mir jetzt die nuVero3 zugelegt. Doch bevor die 3er als Rear-Speaker zum Einsatz kommen, habe ich sie an meinem treuen, alten Marantz PM7200 als 2.0 Frontspeaker ausprobiert. Normalerweise klingen dort nuBox380 mit ABL. Fazit: Die gerade mal A4-Format kleinen Boxen haben nicht das geringste Problem, ein 50 qm großes Wohnzimmer, inklusive angrenzender Küche, sauber zu beschallen. Was die Dynamik und Transparenz angeht, können meine geliebten alten 380er den nuVero3 nicht annähernd das Wasser reichen (na ja, die 3er kosten ja auch das Doppelte). Zudem klingen die 3er deutlich räumlicher. Auch bei bass-lastigen Stücken vermisse ich nichts: ein voller und runder Klang. Aber Vorsicht: Mit schlechten Aufnahmen machen die 3er kurzen Prozess - sie klingen so schlecht, wie sie sind. Auch wenn ich sie mit den nuLine 34 vergleiche, die bei meinen Eltern Dienst tun, muss ich klar sagen: Die nuVero3 sind eine Klasse besser. Fazit: High Fidelity (HiFi) wie es sein soll. Feichang Hao, wie die Chinesen sagen. Viele Grüsse aus dem Reich der Mitte ins Schwabenland.
    06.06.2013
    Bewertet von:
    Hansjörg A.
    Bewertung:
    Neutraler Klang; schönes Bassfundament; saubere Verarbeitung und nicht allzu problematisch bei der Aufstellung.
    08.03.2013
    Bewertet von:
    L. F.
    Bewertung:
    Absolute spitzen Klasse im Klang, Verarbeitung, massive Bauweise und Qualität. Im Vergleich [...] klingt die nuVero 3 in allen Bereichen einfach überragend besser. Danke Herr Nubert mit Ihren Super Mitarbeiter.
    27.02.2013
    Bewertet von:
    Peter B.
    Bewertung:
    Unglaubliche Transparenz und raumfüllende (36 qm) Beschallung bei sehr kompakten Maßen. Arbeitet sehr gut mit meinem Verstärker PMA-700V von Denon zusammen.
    28.10.2012
    Bewertet von:
    Bernd H.
    Bewertung:
    Der "volle" Klang den man bei so einer kleinen Box nicht erwarten würde.
    01.10.2012
    Bewertet von:
    Günther
    Bewertung:
    Liebe Leute von Nubert, ich möchte euch meinen größten Dank aussprechen: 1) für die schnelle Lieferung meiner nuVero 5.1 Anlage (2x nuVero 14 (incl. ATM), 2x nuVero 3, nuVero 7 und ein Verstärker Musical Fidelity M6-PRX). 2) Für die super Betreuung durch Herrn Siegle, der mich trotz vieler Fragen immer freundlich und perfekt beraten hat und mir am Ende genau zu dem verholfen hat, was ich wollte (Vielen Dank, Ihr Tipp mit dem Verstärker war Gold wert), 3) für das, was aus der Anlage schlussendlich heraus kommt: unglaublich tolle Musik. Ich sitze nach mittlerweile mehreren Monaten Musik-Hören (von Klassik über Jazz bis Pop und Metal) noch immer verklärt vor den Boxen. Wenn mir die nuVeros eines gezeigt haben, dann was gute Musik ist und ja, auch was Schlechte ist. Denn schlechte Aufnahmen werden gnadenlos bloß gestellt (und von mir ausgesondert). Aber gute Musik klingt, als wäre sie nicht von dieser Welt.
    10.06.2012
    Bewertet von:
    Armin K.
    Bewertung:
    Kiste geöffnet, und ich sehe 2 "Böxlen" (hochdeutsch: Boxen). Da soll also was Gscheits (Gescheites (für Nichtschwaben)) rauskommen? Von meinen nuLook wusste ich, dass die - wie ein guter Wein- mit den Jahren im Klang immer besser wurden. Die nuLine waren inzwischen auch etwas eingespielt, aber für mein Empfinden noch lange nicht im Bereich der vorigen nuLook. Gut, ich hörte mir die nuLine nochmal an, um den Klang noch präsent zu haben. Nach Umkabeln auf die nuVero kam die Enttäuschung. Sie klangen noch schmalbrüstiger, noch kleiner, als sie schon sind. Das war, dachte ich mir, doch klar, bei so einem Minigehäuse kann auch nix rauskommen. Egal, ich habe 4 Wochen zum Testen, nuLine runter von den Haltern, nuVero drauf, dazu musste ich noch Distanzteile bauen, damit ich das Kabel trotzdem von unten anschliessen kann. Die nächsten Tage ließ ich sie immer wieder arbeiten, mit allen möglichen Musikstilen, in allen Lautstärken, ich hatte keine Zeit, mich näher mit ihnen zu befassen, es lief so nebenher. Ca. 2 Wochen später setzte ich mich dann abends hin, legte meine derzeitige Lieblings - CD ein (OKA ( eine australische Band) CD Titel Love). Auf dieser CD ist ein Musikstück, das hat so tiefe Bässe, dass man meint, der Bass LS kollabiert gleich schon bei leicht erhöhter Zimmerlautstärke. Auch andere CD's legte ich dann ein, die ich ewig nicht mehr gehört hatte. Wie viele vor mir schon geschrieben haben, man entdeckt seine Musiksammlung neu. Es ist so. Und vor allem - nubert's Klangstrahler (es sind keine Lautsprecher, sie sprechen nicht, und sie können auch sehr gut leise;-) ) SIND ehrliche Lautsprecher. Sie entlarven sofort, ob eine Aufnahme gut ist oder nicht. Das erfordert in den meisten Fällen eine Umgewöhnung des Hörens. Das ist ähnlich wie Erdbeerjoghurt mit Aromen zugeballert im Vergleich zum Bioerdbeerjoghurt. Da ist auch das Ehrliche erst wieder anzugewöhnen. Oka-Love Titel "Elephant Dub": Es hat mich fasziniert, den Atem geraubt, mich ungläubig auf die "Böxlen" schauen lassen, maßlos (positiv) erstaunt, von den Socken gehauen, begeistert, innerlich jubeln lassen, ich konnte es nicht fassen, es ist unerklärlich. Meine Frau meinte später, dass ich schon lange nicht mehr von etwas so intensiv begeistert und aus dem Häuschen war von einem Produkt. Ich bin was Gegenstände angeht (leider) penibler Perfektionist. Es ist unfassbar, was die Böxlen für einen Bass produzieren, und das bei aller Klarheit, einen in 4,5 Meter Entfernung noch sehr deutlich spürbaren Bass, bei leicht erhöhter Zimmerlautstärke. Die Klangeinstellungen am Receiver stehen bei mir immer auf 0. Solch einen abgrundtiefen Bass glaubt man nicht, wenn man es nicht erlebt, gehört und gefühlt hat, mit solch einem kleinen Tieftöner. Ha!! Herr Nubert ist ein Zauberer! Er hat die Physik ausgehebelt! Lieber Herr Nubert, ich verneige mich vor Ihnen. Das, was sie machen, wie Sie es machen, begeistert mich! Und das alles auch noch als "Made in Germany", dies setzt der Sache noch die Krone auf. Selbst die Preise sind ehrlich. ( Meine nuVero3 sind "2. Wahl", ich konnte aber nichts finden, was auch nur annähernd darauf hingedeutet hätte) Ich kann es schwer in Worte fassen, ich bin so dermassen glücklich mit den nuVero3. So klein, so dezent, so hammerstark im Wiedergeben von Klang. Fazit: Die Klangstrahler immer gut einspielen. Sich Zeit nehmen, um sich an die ehrliche Art der Klangwiedergabe zu gewöhnen. Sich nicht von der Grösse eines "Böxle" abschrecken lassen. nubert Klangstrahler kaufen - glücklich sein. Punkt. Danke! an das ganze Nubert - Team.
    10.04.2012
    Bewertet von:
    Volker H.
    Bewertung:
    Toller Klang, ausgewogen, detailreich nie aufdringlich. Sehr gut finde ich die Schalter zur Klanganpassung auf der Rückseite, wobei mir die Neutralstellung im Moment am besten gefällt. Weiter gefallen natürlich die kompakten Abmessungen der Box, die anthrazitmetallic farbige Schallwand sieht richtig gut aus, fast zu schade, um sie hinter dem Abdeckgitter zu verstecken.
    18.02.2012
    Bewertet von:
    Timo M.
    Bewertung:
    Top Qualität - klagtechnisch wie auch verarbeitungstechnisch!!!
    30.01.2012
    Bewertet von:
    B. K.
    Bewertung:
    Wunderbarer Klang, fast als wäre die Musiker mit im Wohnzimmer.
    05.12.2011
    Bewertet von:
    Wolfgang V.
    Bewertung:
    Klang und Design überzeugen mich, dass ich mit Nuebertboxen die richtige Entscheidung für mich getroffen habe. Der Kundendienst ist kompetent und berät ausführlich und freundlich. Keine Warteschleife, bei speziellen Fragen erfolgt ein Rückruf eines Spezialisten, falls nicht sofort eine Antwort gegeben werden kann. Ich kann Nubert-Boxen vorbeahltlos weiter empfehlen, sowohl wegen der Qualität der Boxen als auch wegen des hervorragenden Kundendienstes.
    01.09.2011
    Bewertet von:
    Thomas W.
    Bewertung:
    Nach sehr langer Zeit der Überlegung habe ich mir vor 4 Tagen einen Ersatz für mein (kleines) nuBox-Surround-Set bestellt: Vier Mal nuVero 3 und als Center die vergleichsweise große nuVero 7. Ich kann einfach keine Standbox in meinem Wohnzimmer unterbringen. Leider. Aber ich hatte eben deswegen Bedenken, dass der große Centerlautsprecher die vergleichsweise kleinen nuVero3-Böxle ins gleichnamige Horn jagt. Aber nichts dergleichen. Gestern habe ich die Lautsprecher eingemessen. (Vorgestern hatte ich nur ausgepackt und zusammengebaut. Man(n) will ja auch ein wenig Spaß bei der ganzen Sache haben.) Und dann habe ich stundenlang nichts Anderes getan, als auf der Couch zu sitzen und meine Lieblingsmusik zu hören (und die Akteure zu sehen). Ich bin wieder einmal einfach nur begeistert von den "Nuberts". Und mir kam es so vor, als ob meine beiden AW 441 diese Begeisterung teilen. Die haben sich mit den nuVeros noch viel besser und sauberer vertragen als mit den "alten Kameraden". Vielleicht haben sie sich auch nur so angestrengt, weil sie wissen, dass es nur eine Frage der Zeit bzw. der Entwicklung neuer Subwoofer ist, bis es ihnen an den Stecker geht... Vielen Dank für meine neuen "Schallwandler". Nubert rules! ps: Dass das alles von der Bestellung über die Mitteilungen der Nuberts bis zur Lieferung 1A und in einem Affenzahn geklappt hat, muss man bei diesem Unternehmen nicht extra betonen.
    09.08.2011
    Bewertet von:
    robbieboy28
    Bewertung:
    Seit nun mehr als 3 Monaten bin ich im Besitz der neuen "nuVero3". Mein Fazit: Als ausgewachsener, sorgfältig verarbeiteter und mit besten Zutaten bestückter Kompakt-Lautsprecher der Serie nuVero liefert sie für mich die besten klanglichen Resultate, wie sie in dieser Preisklasse ansonsten kaum zu finden sind. Ob Film, Pop, Rock, Schlager oder Klassik: Dank ausgereifter Technik im inneren der Boxen bietet die nuVero3 eine Klangqualität nur vom Feinsten. Dazu kommt noch die sehr hohe Detailtreue, der klare und präzise Bass sowie die sehr stabile, tiefe, breite und angemessenen hohe räumliche Abbildung. Bei größeren Lautstärken gelingt es meinem Onkyo TX-NR 5007, sowie der nuVero 14, 7 und der nuVero 3, den Überblick über das Geschehen dennoch zu behalten und souverän Ordnung zu schaffen. Mein Fazit für die nuVero 3: Solide, ehrlich, echt, kräftig, stark und schön. Schön, dass es noch so eine Firma wie NUBERT gibt. Auch der super, nette und schnelle Service von NUBERT soll erwähnt werden. Danke nochmals an Herrn Nubert, Herrn Bühler & Co.
    26.07.2011
    Bewertet von:
    Lorenz P.
    Bewertung:
    Durch den zweiten Hochtöner als Dipol ein super Surroundlautsprecher.

    Kundenstimmen zu nuVero Kompaktboxen:

    19.05.2014
    Bewertet von:
    H. Keuper
    Bewertung:
    Bin seit 20 Jahren Fan von B***-Lautsprechern. Seit heute bin ich Fan von Nubert. Preis und Leistung sind einfach unschlagbar. Der Bass ist eine Bombe. Leute macht weiter so.
    13.05.2014
    Bewertet von:
    Fabian Sch.
    Bewertung:
    Mit gefallen die saubere und einwandfreie Lackierung, die unten angebrachten Anschlüsse und der klasse Klang.
    02.04.2014
    Bewertet von:
    Thomas Sch.
    Bewertung:
    Ich bin fasziniert, keinerlei Einschränkungen. Mir kommt es vor, als wenn meiner CD-Sammlung neues Leben eingehaucht worden wäre. Wüsste nicht, was man da verbessern oder verschönern könnte. Mit der Beratung durch Hr. Ron war ich absolut zufrieden. Dickes Lob an alle "Nubertler".
    21.03.2014
    Bewertet von:
    Stephan H.
    Bewertung:
    Ein neues Klanguniversum; wie damals, als ich im jugendlichen Alter zum ersten mal in ein Teleskop schaute und erkannte: Da ist ja noch viel mehr!
    21.03.2014
    Bewertet von:
    Jens N.
    Bewertung:
    Die Größe super! Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut, besser geht nicht. Auch der Service ist toll, der Rückversand der ebenfalls zum Vergleich bestellten nuPro A-300 hat durch UPS-Abholung wunderbar geklappt. Vielen Dank! Alles dabei, selbst Filzgleiter für die Boxenfüße. Aber diese könnten gern doppelt so dick sein, das wäre noch das Sahnehäubchen. Die Lautsprecher stehen auf einem neuen Sideboard mit etwas empfindlicher Oberfläche, da muss man trotz Gleiter doch aufpassen. Aber immer noch besser als gar keine Gleiter. Sonst keinerlei Kritik, nur Lob.
    07.03.2014
    Bewertet von:
    Christian W.
    Bewertung:
    Super, dynamischer Klang. Perfekt zu meinen nuVero-11-Lautsprechern. Edles Design.
    25.01.2014
    Bewertet von:
    Michael N.
    Bewertung:
    ...unsere Traumkombination: neVero4 & TEAC AI-3000 Distinction / Unser Fazit: Musikalische Spaßfaktor in Klangwelten mit Aha-Erlebnis. Oder ganz einfach ... von Druckvoll, über Tiefe, Feinzeichnung und großer Bühne, ..., es sind alle positiven audiophilen Emotionen vorhanden ;-) → halt die perfekte Kombi für uns. / Unsere persönliche Reference-CD: The Stockfisch DMM CD/SACD Vol. 1 (in jedem Vorführraum ;-) )
    17.01.2014
    Bewertet von:
    Andreas T.
    Bewertung:
    Ich bin begeistert, dass ich die Boxen im Hörstudio Aalen Test hören und dann auch gleich mitnehmen konnte. ... und dass sie zu Hause fast noch besser klingen!
    15.01.2014
    Bewertet von:
    Bernd M.
    Bewertung:
    Ich hatte vorher als Standboxen nuWave 85 und musste aus Platzgründen auf kleinere Lautsprecher umstellen. Alle Befürchtungen hinsichtlich des Klangbildes sind weggewischt. Im Gegenteil, die Kleinen sind zwar nicht so weich, aber präziser, genauer, schöner. Es eröffnen sich beim Hören bekannter CDs ganz neue Details und Facetten. Das ATM-Modul gibt den Lautsprechern den nötigen Tiefgang, meine Standboxen vermisse ich jetzt wirklich nicht.
    10.11.2013
    Bewertet von:
    Peter Q.
    Bewertung:
    Versand, Verpackung, Qualität, Sound - top. Hätte mich aber noch mehr gefreut wenn es die Boxen in einem helleren Braun-Farbton gegeben hätte. Nach 27 Jahren ein neues Boxenpaar für die Anlage, hat sich gelohnt. Muss nun tatsächlich über die Erneuerung der 5.1-Boxen im Wohnzimmer nachdenken.
    20.10.2013
    Bewertet von:
    Hans-Werner F.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut die Möglichkeit der Anpassung an unterschiedliche Räumlichkeiten und Aufstellungsbedingungen.
    19.09.2013
    Bewertet von:
    Peter K.
    Bewertung:
    Die neue Anlage klingt phantastisch. Vor allem die Leistung im tiefen Tonbereich ist angesichts der Boxengröße beeindruckend. Sehr gut fand ich auch die On-line-Beratung durch Herrn Schäfer bei der Zusammenstellung der Anlage, die (spätere) Verfügbarkeit der Techniberatung beim Aufbau (Originalton: "Wenn der Aufbau nicht klappt, rufen Sie gern noch einmal an, wir sind bis 18 Uhr da"). Auch der Versand in zwei Abschnitten mit exakter Berücksichtigung meines Urlaubsendes war perfekt.
    14.09.2013
    Bewertet von:
    kardamon aus Wien
    Bewertung:
    nuVero 5 + ATM-5 (heute ohne Subwoofer in 2.0 Stereo): Die nuVero 5 kenne ich seit 2011, üblicherweise inkl. Subwoofer. Kurz erst mit ATM-5. Heute war die Nachbarkonstellation günstig. Da habe ich die CD Mollono Bass über den winzigen Endverstärker Project Amp Box DS in Partylautstärke gehört. Unglaublich! brachial! Was da an Bass mit einem SEHR hohen Pegel SAUBER rauskommt hat mich völlig überrascht. Die nuVero 5 sind chamäleonartige Spezialinstrumente. Wenn die Raum/Einrichtungs-konstellation keine sinnvolle Aufstellung größerer oder groooßer Lautsprecher zuläßt, wirken die nuVero 5 wie Erlöser. In nahezu jeglicher Montagevariante zaubern sie musikalische Lebensqualität in akustisch schwierige Räume - meine (in mehrfachen Konstallationen erlebt!). nV5 alleine: Sehr schlank im Bass, lieben Subwoofer. Sofern aufstellungstechnisch möglich. Und nun das ATM-5 dazu: Der Bass ist da! Das hätte ich dieser unscheinbaren Kombination nicht zugetraut Nicht gaaanz tief runter wie bei Standboxen oder Subwoofer, aber doch so tief, dass mir selbst bassbetonte Musik voll Spaß macht. Die benötigte Verstärkerleistung ist für gemäßigte Lautstärken irrelevant, für mich als Lauthörer brauche ich einen leistungsstarkem Verstärker. Auch beim nächtlichem Leisehören läßt sich mit dem ATM-5 ein volles Klangbild (a la Loudness) einstellen.
    04.09.2013
    Bewertet von:
    Andreas F.
    Bewertung:
    Der supergeniale, neutrale Klang, der bei Bedarf und Vorlieben durch Akustikschalter der nuVero 4 und den ATM angepasst werden kann. Somit hat man ein superflexibles Lautsprechersystem, das von neutral bis angehoben in Höhen und Bass alles kann. Die Bassperformance der nuVero 4 - es ist einfach unglaublich was hier geboten wird! Alles mehr als perfekt, bitte genau so weiter! Schneller, zuverlässiger und direkter geht nicht!
    19.08.2013
    Bewertet von:
    Dirk H.
    Bewertung:
    An der Wand und frei aufgestellt ist der Nuvero 5 in Verbindung mit dem Subwoofer AW-12 einer Standbox ebenbürtig.
    17.08.2013
    Bewertet von:
    Volker H.
    Bewertung:
    Habe jetzt nach der 14, 7 und 5 nun auch die nuVero 3. Verarbeitung und Klang perfekt. Fügt sich nahtlos in das gesamte Klangbild ein.
    04.07.2013
    Bewertet von:
    S. H.
    Bewertung:
    Der Klang der Boxen ist einfach berauschend schön. Meine Ansprüche sind voll und ganz zufrieden gestellt.
    03.07.2013
    Bewertet von:
    Crisu / Shanghai
    Bewertung:
    Ich bin dabei, mir Stück für Stück meine 5.1 Traumanlage zusammenzukaufen. Nach den nuVero11 habe ich mir jetzt die nuVero3 zugelegt. Doch bevor die 3er als Rear-Speaker zum Einsatz kommen, habe ich sie an meinem treuen, alten Marantz PM7200 als 2.0 Frontspeaker ausprobiert. Normalerweise klingen dort nuBox380 mit ABL. Fazit: Die gerade mal A4-Format kleinen Boxen haben nicht das geringste Problem, ein 50 qm großes Wohnzimmer, inklusive angrenzender Küche, sauber zu beschallen. Was die Dynamik und Transparenz angeht, können meine geliebten alten 380er den nuVero3 nicht annähernd das Wasser reichen (na ja, die 3er kosten ja auch das Doppelte). Zudem klingen die 3er deutlich räumlicher. Auch bei bass-lastigen Stücken vermisse ich nichts: ein voller und runder Klang. Aber Vorsicht: Mit schlechten Aufnahmen machen die 3er kurzen Prozess - sie klingen so schlecht, wie sie sind. Auch wenn ich sie mit den nuLine 34 vergleiche, die bei meinen Eltern Dienst tun, muss ich klar sagen: Die nuVero3 sind eine Klasse besser. Fazit: High Fidelity (HiFi) wie es sein soll. Feichang Hao, wie die Chinesen sagen. Viele Grüsse aus dem Reich der Mitte ins Schwabenland.
    24.06.2013
    Bewertet von:
    Marco B.
    Bewertung:
    Mittlerweile bin ich begeistert [...] Obwohl ich vor der Bestellung die Maße gelesen hatte, dachte ich beim Auspacken "man was für ein Klopper von Box" :) da habt ihr den Begrifft Kompaktbox aber ganz schön großzügig ausgelegt. [...] Aber gut, wenn's dem Klang dient...mittlerweile habe ich mich an die relativ großen Boxen in der 1-Zimmer-Wohnung gewöhnt. [...] Ein paar Stunden später legte ich eine Blueray mit einem Konzert von Adele "live at the Royal Albert Hall" ein und ich muss sagen der Klang war bzw. ist der Hammer!!! Die Stimme und die Instrumente klingen so klar und schön wie ich es bei noch keinem meiner Lautsprecher zuvor gehört hatte. [...] Also alles in allem habe ich den Kauf in keinster Weise bereut!
    06.06.2013
    Bewertet von:
    Hansjörg A.
    Bewertung:
    Neutraler Klang; schönes Bassfundament; saubere Verarbeitung und nicht allzu problematisch bei der Aufstellung.
    20.05.2013
    Bewertet von:
    Martin K. aus der Schweiz
    Bewertung:
    nuVero = Perfekt :-)
    15.05.2013
    Bewertet von:
    Rolf A.
    Bewertung:
    ...Wirklich ehrliche Boxen, ohne Wenn und Aber.
    02.05.2013
    Bewertet von:
    Ole M.
    Bewertung:
    Das raumfüllende Tieftonfundament, das aus diesen, vergleichbar kleinen Boxen kommt, ist genial. Auch das Design der Boxen ansich, als auch das der Schutzgitter stimmt. Ich bin einfach nur zufrieden, obwohl nun der Wunsch nach einem stärkeren Verstärker aufflammt.
    04.04.2013
    Bewertet von:
    R. S.
    Bewertung:
    ... alles auf TOP „nuVeau“
    17.03.2013
    Bewertet von:
    Holger B.
    Bewertung:
    ...Präzision, Druck, Dynamik und räumliche Abbildungsgenauigkeit sind vorbildlich. Die Anforderungen an die Aufstellung sind überraschend niedrig. Jazz und Klassik: ein Genuss. Rock: voller Druck und Spielfreude. Pop: höre ich nicht, klingt aber bestimmt auch super. Insgesamt bin ich begeistert. Soviel Klang hätte ich früher nie aus Kompaktlautsprechern erwartet. Es hat sich gelohnt, in die Nubert-Topserie zu investieren!
    11.03.2013
    Bewertet von:
    Folkert H.
    Bewertung:
    Alles was ich mir im Internet, Testberichten und im nuForum zusammen gelesen habe übertreffen diese Lautsprecher. Habe vorher Standlautsprecher besessen, die ich im neuen Haus nicht mehr stellen konnte [...] Habe dann die nuVero 4 entdeckt und war sehr vom Design und den Daten angetan. Ich war mir aber nicht sicher ob mir zu meinen Standlautsprechern etwas fehlen wird. Kurz und knapp:Es fehlt nichts, gar nichts!!! Am meisten sorgen machte ich mir wegen dem Bass aber: perfekt! Ich finde die Proportionen sehr stimmig und verstehe nicht was einigen daran nicht gefällt. Die Farbe Mocca wirkt in echt noch schöner als auf Bildern.
    08.03.2013
    Bewertet von:
    L. F.
    Bewertung:
    Absolute spitzen Klasse im Klang, Verarbeitung, massive Bauweise und Qualität. Im Vergleich [...] klingt die nuVero 3 in allen Bereichen einfach überragend besser. Danke Herr Nubert mit Ihren Super Mitarbeiter.
    27.02.2013
    Bewertet von:
    Peter B.
    Bewertung:
    Unglaubliche Transparenz und raumfüllende (36 qm) Beschallung bei sehr kompakten Maßen. Arbeitet sehr gut mit meinem Verstärker PMA-700V von Denon zusammen.
    09.02.2013
    Bewertet von:
    Fritz M.
    Bewertung:
    Wahnsinniger Tiefgang trotz Regallautsprecher, sehr schöne Optik.
    07.02.2013
    Bewertet von:
    Brane D.
    Bewertung:
    Von der Verarbeitung und der Haptik bin sehr angetan, die Boxen machen nicht nur optisch einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Der Klang macht Lust auf mehr, nicht auszudenken, wenn die mal richtig eingespielt sind! Außerdem muss ich noch den außerordentlichen Tiefgang erwähnen, der mich bereits in der neutralen Einstellung überrascht hat. Wirklich Hut ab! Ich freue mich schon auf weitere unzählige Hörsessions...
    14.01.2013
    Bewertet von:
    Wolfgang K. aus Wien
    Bewertung:
    ...Daher die Überraschung groß, was diese kleine nuVero 4 alles herauszaubert. Besonders die Bässe bei Orgelaufnahmen sind von unglaublicher Intensität. In allen Tonlagen klar, transparent und durchsichtig.
    21.12.2012
    Bewertet von:
    Fabian S.
    Bewertung:
    Die sehr gute Basswiedergabe und die brillante und differenzierte Wiedergabe im Mittel- und Hochtonbereich. Kaum zu glauben, was mit einer "Regalbox" alles möglich ist!
    14.11.2012
    Bewertet von:
    Michael v. d. B.
    Bewertung:
    Trotz ihrer Kompaktheit haben die Boxen einen ausgeglichen vollen Klang. Voluminöser Bass und Trennschärfe im gesamten Frequenzgang.
    28.10.2012
    Bewertet von:
    Bernd H.
    Bewertung:
    Der "volle" Klang den man bei so einer kleinen Box nicht erwarten würde.
    25.09.2012
    Bewertet von:
    E. Specht
    Bewertung:
    Ich bin sehr beeindruckt vom Klang der Boxen, sie sind viel präziser als meine bisherigen Lautsprecher. Die Einstellmöglichkeiten bieten nun die Qual der Wahl - das werde ich noch genauer ausprobieren müssen, aktuell sind sie im Auslieferungszustand "neutral" und das Klangergebnis gefällt mir sehr gut. [...] Das Design der Boxen und die praktische Handhabung der Gitter gefallen mir auch sehr gut - die Boxen fügen sich wunderbar zurückhaltend in meine Räumlichkeiten ein. [...]
    18.09.2012
    Bewertet von:
    Holger K.
    Bewertung:
    Habe mir vor gut 2 Wochen die nuVero 4 mit ATM und LS-Ständern BS-750 gekauft. Was soll ich sagen: ich bin von den Boxen hellauf begeistert. Nach der Phase des Einspielens machen die Boxen nur noch Spaß. Bereits während des Einspielens war deutlich der Unterschied zu meinen vorherigen (nicht gerade schmächtigen!) Stand-LS von I... zu hören: deutlich konturierter, plastischer, in den Höhen spürbar besser, im Bass knackig, trocken und keineswegs ein wenig "dröhnig" wie bislang. Das Hornkonzert von Mozart:ein Gedicht an Brillianz und klar ortbaren Instrumenten, deutlich "ehrlicher" und "fühlbarer" als bislang. Der Bluesrock von Joe Bonamassa: auch hier sind gerade der Mittel- und der Hochtonbereich eine Offenbarung, fasst zum Weinen schön. Die kristallklare Stime von Maeve O`Boyle: als wenn sie ein Privatkonzert gibt und bei mir im Wohnzimmer sitzt; solche Plastizität in den Aufnahmen habe ich bislang nicht gehört (gut, habe ich auf der High-End in München schon, dann aber für das zig-fache an Preis!!!). Der jazzige Soul von Melody Gardot: ebenfalls ein Traum und ein Hinweis auf eine hervorragende Produktion der CD!!! Und fürs Grobe: Der Rotzrock von Hellyeah z.B. (das sind übrigens die, die solche Lachtruppen wie Boss Hoss gerne wären, wären sie erwachsen!) kommt einfach stampfend heftig rüber, immer mit dem unglaublichen Nachdruck im Bass. Was das ATM aus diesen Kompaktlautsprechern holt, ist einfach phänomenal. Satter, tiefer, aber klarer und stets konturierter Bass in einer Intensität, die tatsächlich (und ich wollte es auch nicht glauben!) den meisten Consumer-Standlautsprechern bis 2.000 EUR/Paar den Rang abläuft bzw. kein bisschen hinterher hinkt!!! Gibt es auch negative Punkte? Je nach dem, wie an es betrachtet: ich habe bei liebgewonnenen Scheiben das Grausen bekommen, als ich gehört habe, wie grottenschlecht diese teils produziert sind (z.B. die LP Metallica "Matser Of Puppets"); das kommt über diese Traum-LS einfach seelenlos und recht flach, ganz anders als z.B: Metallicas LP"...And Justice For All",die so richtig losgeht!!! Auch CD-Kost wie z.B. Rammsteins "Herzeleid" sind produktionstechnisch nicht so gut, wie ich Sie über die I... wähnte. Dafür die bislang nicht sonderlich aufgefallene Mave O`Boyle: waaahhhnsinn (s.o.). Will sagen: diese Boxen sind einfach ehrlich, ohne analytisch zu werden: gute Aufnahmen klingen gut bis grandios, schlechte halt einfach schlecht. Und wenn wir HiFi-isten ehrlich sind: allein darauf kommt es an, oder!? Ein Riesenlob für die Entwickler um Günter Nubert (nein, ich arbeite nicht dort, bin nicht verwandt oder verschwägert und auch nicht mit Jemandem bekannt, der dort tätig ist!!!), eine solche Box (und die anderen im Portfolio sollen ja ebenfalls ne Wucht sein) auf die Beine...äh Ständer zu stellen. Weiter so !!!
    13.09.2012
    Bewertet von:
    Chris B.
    Bewertung:
    ...dank der 4 Wo. Testmöglichkeit Zuhause, ein Paar nuVero 4 bestellt. Die lagen in meinem Budget, die Eckdaten stimmten, die Klangbeschreibung und das tolle Design gaben hier den Ausschlag. Nun hatte ich ausführlich Gelegenheit die Boxen mit meiner Anlage zu "testen". Nach etwas probieren war die individuell richtige Aufstellung gefunden. Die richtige Höhe erwies sich hierbei als wesentlich für den Klang. Das Boxenstativ 650 ist für meinen Geschmack noch etwas zu hoch. Das habe ich um 10 cm gekürzt. Nach meinem Empfinden ist das Klangbild so wesentlich ausgewogener, präziser und räumlicher. Ich höre überwiegend Jazz, Klassik, Synt.Pop, Pop. Fazit: Erstaunlich! An meinem Harman spielt die "4" im Besonderen Jazz und Klassik, famos. Detailreich, präzise, unaufdringlich, klasse und das bei jeder Lautstärke. Eine sehr tolle Abstimmung.... Für mich insgesamt aber mehr als ein würdiger Nachfolger der T.... Ein tolles Produkt.
    10.09.2012
    Bewertet von:
    Holger K.
    Bewertung:
    Verarbeitung der LS ist exzellent; Klang unglaublich neutral, entlarvt tatsächlich gute und schlechte Aufnahmen schonungslos: so soll es sein!!! Das ATM 4 verhilft der ohnehin beachtlichen Bass-Performance zu einer unglaublichen Basstiefe, die stets knackig konturiert und kontrolliert daherkommt. Musik hören ist auch für mich wieder zu einer "Sucht" geworden. Nubert sei hierfür tiefer und ehrlicher Dank ausgesprochen!!! Werde die Boxen dringend weiter empfehlen. Weiter so!!!
    13.08.2012
    Bewertet von:
    T.F.
    Bewertung:
    Klein, aber oho! Zuerst gekauft als Teil eines nuVero-Surround-Sets, zuhause angeschlossen an einen 25 Jahre alten Stereo-Verstärker. Angemacht, Audio CD gestartet: BOAH!!!!!! Die alten [...]-Boxen sind dagegen so weit weg auf der Klang Scala (nach unten), dass ich die beiden Boxen-Paare nicht zusammen kören kann!!
    09.08.2012
    Bewertet von:
    Nikolai W.
    Bewertung:
    Es grooved. Es macht Spaß, es fasziniert die Musik zu hören. Es gibt eigentlich nicht genug Worte um das Erlebnis zu beschreiben.. :-)
    08.08.2012
    Bewertet von:
    Reinhard E. aus Österreich
    Bewertung:
    Die beiden NuVero 4 mit dazugehörigem ATM-Modul, die ich nun schon fast ein halbes Jahr lang besitze, sind ein besonderer Hörgenuss. Und das, obwohl die LS-Aufstellung noch alles andere als optimal ist. [...] Ich war eigentlich - was Musikhören betrifft - schon deutlich auf der MP3-Downloadwelle - unter anderem auch wegen meiner Vorstellung, dass mein Gehör altersbedingt nicht mehr so viel aufnimmt. Bin aber durch Gespräche mit Gesinnungsgenossen irgendwie doch wieder auf den Geschmack gekommen - und habe sozusagen wieder das Ruder herumgerissen. [...] Den oft beschriebenen Erfahrungen von neuen Nubertbesitzern kann ich also nur beipflichten: da macht Hören wieder Spass und wird zur Belohnung nach einem arbeitsreichen Tag. Ich glaube, es werden bei mir nicht die einzigen 'Nuberts' bleiben!
    05.08.2012
    Bewertet von:
    Nikolaus Z.
    Bewertung:
    Das gefällt mir besonders gut: Klang und Optik der nuVero. Freue mich schon auf ein größeres Wohnzimmer, wenn ich die Front speaker aufrüsten kann... :-)
    12.07.2012
    Bewertet von:
    R. H.
    Bewertung:
    Dieser ausgewogene Klang, erstaunlich viel Volumen für eine Kompaktbox. Absolut empfehlenswert.
    14.06.2012
    Bewertet von:
    Michael S.
    Bewertung:
    alles toll - vom Service bis zur Qualität des Endprodukts
    10.06.2012
    Bewertet von:
    Armin K.
    Bewertung:
    Kiste geöffnet, und ich sehe 2 "Böxlen" (hochdeutsch: Boxen). Da soll also was Gscheits (Gescheites (für Nichtschwaben)) rauskommen? Von meinen nuLook wusste ich, dass die - wie ein guter Wein- mit den Jahren im Klang immer besser wurden. Die nuLine waren inzwischen auch etwas eingespielt, aber für mein Empfinden noch lange nicht im Bereich der vorigen nuLook. Gut, ich hörte mir die nuLine nochmal an, um den Klang noch präsent zu haben. Nach Umkabeln auf die nuVero kam die Enttäuschung. Sie klangen noch schmalbrüstiger, noch kleiner, als sie schon sind. Das war, dachte ich mir, doch klar, bei so einem Minigehäuse kann auch nix rauskommen. Egal, ich habe 4 Wochen zum Testen, nuLine runter von den Haltern, nuVero drauf, dazu musste ich noch Distanzteile bauen, damit ich das Kabel trotzdem von unten anschliessen kann. Die nächsten Tage ließ ich sie immer wieder arbeiten, mit allen möglichen Musikstilen, in allen Lautstärken, ich hatte keine Zeit, mich näher mit ihnen zu befassen, es lief so nebenher. Ca. 2 Wochen später setzte ich mich dann abends hin, legte meine derzeitige Lieblings - CD ein (OKA ( eine australische Band) CD Titel Love). Auf dieser CD ist ein Musikstück, das hat so tiefe Bässe, dass man meint, der Bass LS kollabiert gleich schon bei leicht erhöhter Zimmerlautstärke. Auch andere CD's legte ich dann ein, die ich ewig nicht mehr gehört hatte. Wie viele vor mir schon geschrieben haben, man entdeckt seine Musiksammlung neu. Es ist so. Und vor allem - nubert's Klangstrahler (es sind keine Lautsprecher, sie sprechen nicht, und sie können auch sehr gut leise;-) ) SIND ehrliche Lautsprecher. Sie entlarven sofort, ob eine Aufnahme gut ist oder nicht. Das erfordert in den meisten Fällen eine Umgewöhnung des Hörens. Das ist ähnlich wie Erdbeerjoghurt mit Aromen zugeballert im Vergleich zum Bioerdbeerjoghurt. Da ist auch das Ehrliche erst wieder anzugewöhnen. Oka-Love Titel "Elephant Dub": Es hat mich fasziniert, den Atem geraubt, mich ungläubig auf die "Böxlen" schauen lassen, maßlos (positiv) erstaunt, von den Socken gehauen, begeistert, innerlich jubeln lassen, ich konnte es nicht fassen, es ist unerklärlich. Meine Frau meinte später, dass ich schon lange nicht mehr von etwas so intensiv begeistert und aus dem Häuschen war von einem Produkt. Ich bin was Gegenstände angeht (leider) penibler Perfektionist. Es ist unfassbar, was die Böxlen für einen Bass produzieren, und das bei aller Klarheit, einen in 4,5 Meter Entfernung noch sehr deutlich spürbaren Bass, bei leicht erhöhter Zimmerlautstärke. Die Klangeinstellungen am Receiver stehen bei mir immer auf 0. Solch einen abgrundtiefen Bass glaubt man nicht, wenn man es nicht erlebt, gehört und gefühlt hat, mit solch einem kleinen Tieftöner. Ha!! Herr Nubert ist ein Zauberer! Er hat die Physik ausgehebelt! Lieber Herr Nubert, ich verneige mich vor Ihnen. Das, was sie machen, wie Sie es machen, begeistert mich! Und das alles auch noch als "Made in Germany", dies setzt der Sache noch die Krone auf. Selbst die Preise sind ehrlich. ( Meine nuVero3 sind "2. Wahl", ich konnte aber nichts finden, was auch nur annähernd darauf hingedeutet hätte) Ich kann es schwer in Worte fassen, ich bin so dermassen glücklich mit den nuVero3. So klein, so dezent, so hammerstark im Wiedergeben von Klang. Fazit: Die Klangstrahler immer gut einspielen. Sich Zeit nehmen, um sich an die ehrliche Art der Klangwiedergabe zu gewöhnen. Sich nicht von der Grösse eines "Böxle" abschrecken lassen. nubert Klangstrahler kaufen - glücklich sein. Punkt. Danke! an das ganze Nubert - Team.
    03.06.2012
    Bewertet von:
    Christian S.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut der klare Klang und der saubere tiefe Ton der Boxen. Die Beratung, die Bestellung und die Lieferung waren professionel und hervorragend. Weiter so!
    30.05.2012
    Bewertet von:
    Maik S. aus der Schweiz
    Bewertung:
    Die Qualität in Klang und Optik überzeugen vollends. Übertroffen wird das ganze nur noch von der kompetenten und sehr freundlichen Beratung.
    09.05.2012
    Bewertet von:
    Klaus W.
    Bewertung:
    Super Sound, toll verarbeitet, schnelle Lieferung! Werde noch welche davon kaufen, mindestens 4 Stck.
    20.04.2012
    Bewertet von:
    Wolfgang L., Schweiz
    Bewertung:
    Passt optisch und klanglich als Center hervorragend zu den nuVero 4 Fronts. Insgesamt hat sich klanglich durch den Center einiges positiv verändert. Die ganze Front ist nun stimmiger und auch in der halligen Raumakustik (hoher First) versteht man nun die Stimmen deutlich besser.
    10.04.2012
    Bewertet von:
    Volker H.
    Bewertung:
    Toller Klang, ausgewogen, detailreich nie aufdringlich. Sehr gut finde ich die Schalter zur Klanganpassung auf der Rückseite, wobei mir die Neutralstellung im Moment am besten gefällt. Weiter gefallen natürlich die kompakten Abmessungen der Box, die anthrazitmetallic farbige Schallwand sieht richtig gut aus, fast zu schade, um sie hinter dem Abdeckgitter zu verstecken.
    04.04.2012
    Bewertet von:
    Thomas J.
    Bewertung:
    Ich hatte eben versucht zu ermitteln, wann ich mir das erste Pärchen Nubis geleistet habe und war vom Ergebnis schockiert: !1978!... Seit nunmehr 3 Jahren allerdings bin ich ohne wenn und aber dem nuVero Fieber verfallen. Nach den nuVero 14 im Büro kamen die 11 er (zusammen mit dem 7 er) in das Wohnzimmer, und nun endlich ist die Zweitwohnung mit den nuVero 4 bestückt. Was soll ich sagen - auch bei den zierlichen Böxlein ist das Genie von Günther Nubert nicht zu überhören. Danke an Günther Nubert für viele Stunden erfüllten Musikhörens und ebenso Dank an das Team um Ihn herum, welches die Qualität der Lautsprecher in die Beratung und den Service übertragen haben.
    03.04.2012
    Bewertet von:
    Matthias R.
    Bewertung:
    Ich war schon ohne das ATM-Modul super zufrieden. Jetzt ist der Sound noch druckvoller ohne zu übertreiben - Nubert eben. Danke, dass Ihr einfach tolle Produkte herstellt und ruckzuck liefert!
    27.02.2012
    Bewertet von:
    Horst K. aus Wien
    Bewertung:
    Jetzt kann ich meine Musik endlich HÖREN! Super kompetente Kaufberatung (Web und Telefon). Design und Ausführung ausgezeichnet, Klang und Dynamik sowieso. In meinem Fall Boxen fürs Leben und als Anschaffung somit mehr als gerechtfertigt.
    18.02.2012
    Bewertet von:
    Timo M.
    Bewertung:
    Top Qualität - klagtechnisch wie auch verarbeitungstechnisch!!!
    10.02.2012
    Bewertet von:
    Karl Heinz T.
    Bewertung:
    Erwartungen übertroffen. Feinabstimmung mit ATM 4 klappt hervorragend auch bei akustisch schwierigen Raumberhältnissen.
    09.02.2012
    Bewertet von:
    Michael P.
    Bewertung:
    Aufgrund der Größe und der möglichen wandnahen Aufstellung ist die nuVero 7 für mich die Ideale Box, zumal ich auch im Stereobetrieb Klanglich nichts vermisse (Raum nur etwa 16 qm).
    30.01.2012
    Bewertet von:
    Christian A.
    Bewertung:
    Es ist begeisternd, wie aus den "Regalboxen" ein Klang von Standboxen kommt. Auf den Klangeingriff am Terminal für den Bassbereich konnte ich komplett verzichten und dennoch hervorragende Bassqualitäten erreichen.
    30.01.2012
    Bewertet von:
    B. K.
    Bewertung:
    Wunderbarer Klang, fast als wäre die Musiker mit im Wohnzimmer.
    17.01.2012
    Bewertet von:
    Timo M.
    Bewertung:
    Absolut einwandfreie Verarbeitung, tolles Design und Made in Germany. Das Beste ist allerdings der absolut klare und hochauflösende Klang. "Ich höre was, was du nich hörst", da kann ich zu 100% zustimmen!
    11.01.2012
    Bewertet von:
    Ralf R.
    Bewertung:
    seit gestern habe ich meine NuVero 4 in meinen eigenen Wohnzimmer. Die macht ihrem Namen aller Ehre. Bass trocken mit Feingefūhl, Mitten offen, Hochton brillant locker. In meinem 24qm Wohnzimmer ist die NuVero 4 genau richtig. Mehr Lautsprecher braucht man nicht. Die Suche nach besserem Klang hat ein Ende.
    09.01.2012
    Bewertet von:
    Sonja G.
    Bewertung:
    ...habe mir ein Paar NuVero 4 bestellt,in mocca natürlich!!! Mit der superschnellen Lieferung war ich sehr zufrieden.Die Farbe ist so toll und so neutral (die sehen wie Wohnaccessoires aus -- traumhaft)l!! Aber das Wichtigste: der Klang ist super!!!! Soviel Bass für einen Kompaktlautsprecher. Ich wollte einen guten Stereosound haben für meine Marantzanlage, Plattenspieler und Blu Ray, und ich habe ihn bekommen!!!
    05.01.2012
    Bewertet von:
    Raik S.
    Bewertung:
    hatte mir eigentlich 3 andere STAND-Boxen ausgesucht, mir wurde aber ganz klar zu dieser hoeherwertigen KOMPAKTbox geraten und diese gibt genau das wieder, was ich gewollt habe! Wirklich Klasse!
    11.12.2011
    Bewertet von:
    Frank W.
    Bewertung:
    Nach der ersten richtigen Hörsession mit mir bestens bekannten CD's kam es mir vor als ob ich diese zum ersten mal im vollen Umfang geniesen konnte! Eine schon fast perverse Auflösung, Durchzeichnung und realistische Darstellung von Instrumenten... so klingen allerbeste Abhörmonitore!! Die Bässe sind für diese Gehäusegröße unfassbar gut, gehen sehr tief (auch in neutral ) und haben richtig Druck ! Da bekommt manche Standbox Probleme! [nuVero 4]
    08.12.2011
    Bewertet von:
    Frank W-
    Bewertung:
    Top Klang in jeder Hinsicht! sehr schöne Verarbeitung, sehr schnelle Lieferung... mehr geht nicht.... für die annähernd gleiche Qualität ist bei anderen Herstellern deutlich mehr Geld fällig!!
    05.12.2011
    Bewertet von:
    Wolfgang V.
    Bewertung:
    Klang und Design überzeugen mich, dass ich mit Nuebertboxen die richtige Entscheidung für mich getroffen habe. Der Kundendienst ist kompetent und berät ausführlich und freundlich. Keine Warteschleife, bei speziellen Fragen erfolgt ein Rückruf eines Spezialisten, falls nicht sofort eine Antwort gegeben werden kann. Ich kann Nubert-Boxen vorbeahltlos weiter empfehlen, sowohl wegen der Qualität der Boxen als auch wegen des hervorragenden Kundendienstes.
    30.11.2011
    Bewertet von:
    Volker S.
    Bewertung:
    Super klang ob Sterreo oder 5.1 einfach nur toll. Tolle verarbeitung. Bin restlos begeistert. Der Satz Ich höre was - was du nicht hörst stimt 100 %. Für mich gibt es im Preißleistungsverhältniss keine alternative!!!!
    14.11.2011
    Bewertet von:
    Thomas L.
    Bewertung:
    Der Klang ist klar und präzise als wäre man direkt im Konzertsaal oder im Aufnahmestudio. Das Design ist sehr gut gelungen. Kompakte Abmessungen und dieser tolle Klang.
    29.10.2011
    Bewertet von:
    Ralf F.
    Bewertung:
    ...der Klang ist fantastisch. Ihr Kundenberater hat nicht zuviel versprochen... glasklare Höhen, gewaltiger Bass, Top-Design... einfach genial.
    22.10.2011
    Bewertet von:
    Alexander M.
    Bewertung:
    [...] Mir waren zusätzlich folgende Punkte besonders wichtig: 1. gute Abdeckgitter (da kleine Kinder!!) und 2. gute, stabile Boxenstative auf die die Box fest verschraubt werden kann. Viele Konkurrenzboxen, die vielleicht klanglich in die engere Wahl gekommen wären, scheiden von vorneherein aus, wenn sie nicht ausreichend kindersicher sind. [...]
    09.09.2011
    Bewertet von:
    Werner H.
    Bewertung:
    Trotz schwieriger Aufstellmöglichkeit (oben auf dem Küchenschrank) einfach klasse - egal, was ich bisher gehört habe [...] Hatte immer gedacht, daß ich im Wohnzimmer an der Rotel auch gute Boxen habe. Aber, das was die nuVero 4 an dem kleinen Harmann Kardon bringt - Respekt. Für mich habe ich klar die richtige Entscheidung getroffen: in der Küche halte ich mich mehr auf als im Wohnzimmer. [...] Aber: im Wohnzimmer will ich auch gute Musik haben - nein, sehr gute. [...] Also heißt das jetzt für mich: es kann nur eine wesentliche Steigerung dessen geben, was ich schon habe, und was das heißt, könnt ihr, liebe Fa. Nubert, euch schon denken. Meine Anlage wird deshalb erneuert und euer neuer Fan wird sich dann dazu die nuVero 14 leisten.
    18.08.2011
    Bewertet von:
    Holger B.
    Bewertung:
    ...mir gefällt eigentlich alles: Angefangen beim Design über die Verarbeitung,dem aufgeräumten Sound,der Leichtigkeit der Wiedergabe auch extrem difiziler Passagen,der unproblematischen Position im Hörraum,der faszinierenden Bühne welche sie darbieten bis zu der abgrundtiefen,tighten Basswiedergabe und Dynamik im gesamten Frequenzspektrum. WELTKLASSE!!!!
    09.08.2011
    Bewertet von:
    robbieboy28
    Bewertung:
    Seit nun mehr als 3 Monaten bin ich im Besitz der neuen "nuVero3". Mein Fazit: Als ausgewachsener, sorgfältig verarbeiteter und mit besten Zutaten bestückter Kompakt-Lautsprecher der Serie nuVero liefert sie für mich die besten klanglichen Resultate, wie sie in dieser Preisklasse ansonsten kaum zu finden sind. Ob Film, Pop, Rock, Schlager oder Klassik: Dank ausgereifter Technik im inneren der Boxen bietet die nuVero3 eine Klangqualität nur vom Feinsten. Dazu kommt noch die sehr hohe Detailtreue, der klare und präzise Bass sowie die sehr stabile, tiefe, breite und angemessenen hohe räumliche Abbildung. Bei größeren Lautstärken gelingt es meinem Onkyo TX-NR 5007, sowie der nuVero 14, 7 und der nuVero 3, den Überblick über das Geschehen dennoch zu behalten und souverän Ordnung zu schaffen. Mein Fazit für die nuVero 3: Solide, ehrlich, echt, kräftig, stark und schön. Schön, dass es noch so eine Firma wie NUBERT gibt. Auch der super, nette und schnelle Service von NUBERT soll erwähnt werden. Danke nochmals an Herrn Nubert, Herrn Bühler & Co.
    04.11.2010
    Bewertet von:
    Michael
    Bewertung:
    Ich habe die nuVero 4 ein halbes Jahr und möchte dem Nubert-Team nun endlich mal ein dickes Lob für diesen Lautsprecher geben! ...Besonders gefällt mir das stressfreie Hören im Mittel- und Hochtonbereich, und das bei allen Musikrichtungen. Absolut Klasse, wie bei guten Vinyl-Einspielungen Soloinstrumente - z.B. Saxophone - 'rüberkommen. Auf absehbare Zeit brauche ich sicher nichts Neues
    22.07.2010
    Bewertet von:
    Thomas E.
    Bewertung:
    Der Klang ist überragend, insbesondere bei dieser Größe des Lautsprechers. Die Verarbeitung ist ebenfalls, insbesondere in diesem Preissegment, super ! Auch die Anpassungsmöglichkeiten durch die Kippschalter sind äußerst hilfreich, besonders wenn die Räumlichkeit schwierig sind ( akustische Raumeigenschaften ).
    26.05.2010
    Bewertet von:
    Dr. Dieter S.
    Bewertung:
    (nuVero 4:) außerordentlich sanfter, klangechter und ausgeglichener Ton. Eine helle Freude, klassische Musik zu hören. Sinfonische Werke, Konzerte (Klavier, Violine) sowie Kammermusik (Streichquartette) werden in bewundernswerter Klangechtheit wiedergegeben
    14.05.2010
    Bewertet von:
    Fritz B.
    Bewertung:
    Extrem transparenter Klang, erstaunliche Wucht und Brillanz bei absoluter Unangestrengtheit. Auch bei geringer Lautstärke sind alle Details genau hörbar und gut ortbar. Man hört Musik, keine Lautsprecher, zugleich aber ein extrem analytisches Klangbild, das die Aufnahmequalität genau herausarbeitet. Ein tolles Werkzeug!
    01.04.2010
    Bewertet von:
    Michael F.
    Bewertung:
    Ohne das ATM war der Klang schon sehr gut. Insbesondere bei geringen Lautstärken waren die nuVero4 meinen alten Standboxen schon ebenbürtig. Der Klang mit ATM ist aber nochmal deutlich besser. Wenn man Musik gerne etwas lauter gehört hat und dies nicht mehr kann, z.B. wegen kleiner Kinder, sind die Boxen in Verbindung mit dem ATM absolut empfehlenswert. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Lackierung ist sehr kratzfest.
    31.03.2010
    Bewertet von:
    Joachim K.
    Bewertung:
    Ich habe seit gut einem Jahr die NuVero4 und bin begeistert von dem Klang dieser Box. Da ich aber ein Hifi-Fan bin und immer wieder Mal nach weiteren Verbesserungen Ausschau halte, habe ich mir das entsprechende ATM-Modul hier von Nubert geleistet. Es hat nochmals den Klang der Box gesteigert. Alles ist jetzt noch präziser,frischer und räumlicher. Ich habe die Schalter an den Boxen auf Neutral gestellt und den Bassregler am Modul ca. zwischen 13.00 und 14.00 Uhr. Ein echter Hammer und sehr zu empfehlen. Der Versand war wieder sehr schnell. Besten Dank an die Fa. Nubert mit allen Mitarbeitern und schöne Osterfeiertage!
    26.03.2010
    Bewertet von:
    Mathias H
    Bewertung:
    Ich hab mir die Nuvero 4 vor Weihnachten zugelegt. Wollt erst mal ein paar Monate rein- und meine Lauscher warm hören. Und was soll ich sagen: Mein Freizeitverhalten hat sich komplett geändert. Ich sitze am Feierabend nicht mehr vor dem TV, lese Fachlitheratur oder mach sonst was... NEIN! Ich lausche meiner Musik aus Schallwandlern, die mich immer wieder neu in Verwunderung und Begeisterung stürzen. Seitdem kram ich alle alten Platten- und CD-Schätze heraus und höre, und geniesse, und höre, und geniesse. Ich dachte, irgendwann läßt die Begeisterung nach. DENKSTE! Ich kaufe neue Tonscheiben, etwas qualitätsbewußter, und bin nur noch begeistert. Und nicht nur ich: Immer wieder staunen Gäste, was aus diesen Speakern kommt. Vermuten wahrscheinlich versteckte Subs o.ä. Wenn man seine Freude am Musikhören wieder auf ungeahnte aber bezahlbare Höhen hieven möchte >> dann zwei Nuveros kaufen und geniessen. Das interessante ist: Ich habe zunächst keine Veränderungen an meiner Anlage vorgenommen (Cambridge A&V, Marantz CD-Player, Phono Thorens TD 160 Mk5 getunt, Naim-Speakerkabel). Hatte zuvor die kleinen Kompakt-Geheimtipps von NAD 8225 immer gehört. Welch dramatischer Unterschied: Zuerst fällt die unglaubliche Transparenz aller Frequenzen auf. Wie wenn auf einmal mehr Informationen auf der Scheibe wären. Kleinste Details (Atmen der Sängerin, Klappern der Sax-Tasten, Klingeln der Kaffeelöffel beim Live-Akt, etc.) Dann der für eine Kompaktbox abgrundtiefe Bass (vor allem im Verbund mit dem kleinen Wunderkästchen). Der "absolute Wahnsinn" Meine Frau schüttelt nur noch ungläubig den Kopf, wenn ich wieder nach stundenlanger Sitzung mit diesem verräterischen verklärtem Blick aus dem Hörraum komme. Ums kurz zu machen: Kauf dir 2 Nuveros und geniesse deine Musik neu - und wundere dich nicht, wenn sich andere über dich nur noch wundern... Das Leben kann so schön sein.
    26.03.2010
    Bewertet von:
    Mathias H
    Bewertung:
    Ich hab mir die Nuvero 4 vor Weihnachten zugelegt. Wollt erst mal ein paar Monate rein- und meine Lauscher warm hören. Und was soll ich sagen: Mein Freizeitverhalten hat sich komplett geändert. Ich sitze am Feierabend nicht mehr vor dem TV, lese Fachlitheratur oder mach sonst was... NEIN! Ich lausche meiner Musik aus Schallwandlern, die mich immer wieder neu in Verwunderung und Begeisterung stürzen. Seitdem kram ich alle alten Platten- und CD-Schätze heraus und höre, und geniesse, und höre, und geniesse. Ich dachte, irgendwann läßt die Begeisterung nach. DENKSTE! Ich kaufe neue Tonscheiben, etwas qualitätsbewußter, und bin nur noch begeistert. Und nicht nur ich: Immer wieder staunen Gäste, was aus diesen Speakern kommt. Vermuten wahrscheinlich versteckte Subs o.ä. Wenn man seine Freude am Musikhören wieder auf ungeahnte aber bezahlbare Höhen hieven möchte >> dann zwei Nuveros kaufen und geniessen. Das interessante ist: Ich habe zunächst keine Veränderungen an meiner Anlage vorgenommen (Cambridge A&V, Marantz CD-Player, Phono Thorens TD 160 Mk5 getunt, Naim-Speakerkabel). Hatte zuvor die kleinen Kompakt-Geheimtipps von NAD 8225 immer gehört. Welch dramatischer Unterschied: Zuerst fällt die unglaubliche Transparenz aller Frequenzen auf. Wie wenn auf einmal mehr Informationen auf der Scheibe wären. Kleinste Details (Atmen der Sängerin, Klappern der Sax-Tasten, Klingeln der Kaffeelöffel beim Live-Akt, etc.) Dann der für eine Kompaktbox abgrundtiefe Bass (vor allem im Verbund mit dem kleinen Wunderkästchen). Der "absolute Wahnsinn" Meine Frau schüttelt nur noch ungläubig den Kopf, wenn ich wieder nach stundenlanger Sitzung mit diesem verräterischen verklärtem Blick aus dem Hörraum komme. Ums kurz zu machen: Kauf dir 2 Nuveros und geniesse deine Musik neu - und wundere dich nicht, wenn sich andere über dich nur noch wundern... Das Leben kann so schön sein.
    21.03.2010
    Bewertet von:
    Margret S.
    Bewertung:
    Bin seit gut einem Monat im Besitz der NuVero4. Habe mir eine Einspiel- und Einhörphase gegönnt, in der wirklich, wie im Beiblatt empfohlen, durchsichtige und dynamisch nicht zu extreme Musik gehört wurde. Also Barock, Mozart, viel Kammermusik. Im Zusammenspiel mit meinen NAD-Komponenten C 355BEE (Verstärker), C 425 (Tuner) und C 565BEE (CD-Player) bin ich jetzt im Besitz einer Anlage, die alle meine Erwartungen mehr als erfüllt! Die NuVero4 übertreffen in Klangschönheit, Klarheit und Feinzeichnung alle sehr viel teureren Kompaktboxen, die ich bei der Auswahl des CD-Players bei meinem HiFi-Händler gehört habe. Die NuVeros entlarven natürlich gnadenlos tontechnisch schlechte Aufnahmen - dafür sind musikalisch und technisch perfekte Aufnahmen einfach überwältigend! Man kann diesen Boxen sogar das Verdi Requiem mit dem alle normalen dynamischen Dimensionen sprengenden "Dies Irae" zumuten. Dieses Stück ist wirklich die Nagelprobe für jede gute Stereoanlage - die meisten versagen dabei, NuVero nicht. Ich danke dem Team Nubert für die Entwicklung dieser großartigen Lautsprecher, sowie für guten Service und prompte Lieferung!
    06.03.2010
    Bewertet von:
    Alfred H.
    Bewertung:
    Habe meine gewiss nicht schlechten 381er gegen die nuVero 4 getauscht. Und das war gut. Was diese Schallwandler für ihre Grösse und ihren Preis zu leisten vermögen, ist fast unglaublich. Hatte vorher grosse Q......l Standboxen. Die vermisse ich eigentlich gar nicht. Bei gut aufgenommenen Cds usw. ist die Räumlichkeit, die Präzision, die fast greifbare Authensität der Akteure schon wirklich frappierent.Das davor geschaltete Equipment muss natürlich auch schon den 4ern entsprechen. Auch Kabel, Steckerleisten und elektrisches Feintuning bringt da noch etwas. Alles zusammengefasst: wenns passt, ist die nuvero 4 in ihrer Preisklasse der Hammer,(empfehle z.B. Chris Jones,Roadhouses&Automobiles, Titel 5). Habe mir nach dem Kauf dieser Speaker soviel neue CDs wie schon lange nicht mehr zugelegt, die meisten nach stundenlanger Recherche im Net nach audiophilen Kriterien. Und soviel Freude und Zufriedenheit beim Musikhören hatte ich schon lange nicht mehr. Allen Nubianern viel Spass beim Hören...
    05.03.2010
    Bewertet von:
    Reinhard Sch.
    Bewertung:
    Bin restlos begeistert. Besonders gut: Dass sich die Lautsprecher absolut harmonisch zu den 14er und der 7er nuVero's einfügen. Einfach traumhaft. Von der überaus genialen Verarbeitungsqualität brauch ich gar nicht zu reden.
    04.02.2010
    Bewertet von:
    Rene S.
    Bewertung:
    Gerade meine Nuvero 4 ausgepackt, die heute angekommen sind. Die Lautsprecher sind einsame Spitze.
    13.01.2010
    Bewertet von:
    Andreas Sch.
    Bewertung:
    Liebes, Nubert Team, seit 2 Wochen bin ich Besitzer der NuVero 4, und nutze jede freie Stunde um Musik zu hören. Die NuVero4 begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Die Boxen optimal im Hörraum platziert produziert eine tolle Bühne (Friedemann/The Concert/ One Summer Eve) die Qualität der Stimm-Wiedergabe, der Feindynamik, muss sich nicht hinter der grösseren Standlautsprechern versteckten. (Cassandra Wilson/Closer to You: the Pop Sides/Lay Lady Lay“). - Anfang Januar - 300km bis Nubert. - „NuVero 11“ auf der Wunschliste (vielleicht auch die „NuVero 4“). - um 6.00h auf nach Aalen zum Probehören. Nach kurzer Einweisung von Herrn Huttner ging es los. Die „4er“, klein und unscheinbar im Vergleich zur „11er“, überrascht mit neutralen Stimmen, toller Bühne, und mit einem trockenen und knackigen Bass. (Hugh Masekla/Hope/Abangoma, Friend and Fellow/ Covered/Cajun Moon, und Janis Ian/Breaking Silence/This Train Still Runs). Die NuVero 4 sollte man unbedingt mit den passenden Stativen BS-750 bestellen, die Box kann so sicher und in optimaler Höhe montiert ihr Potential ausspielen. - Gute Beratung und tolle Testbedingungen in Aalen. - Freundlicher und schneller telefonischer Service.
    18.12.2009
    Bewertet von:
    Berndt B.
    Bewertung:
    Guter Kontakt, schnelle Lieferung, hervorragender Klang. Ich legte Pink Floyd auf und fühlte mich so als ob ich in das warme Wasser einer Badewanne gleiten würde.
    29.11.2009
    Bewertet von:
    Thomas P.
    Bewertung:
    Bei der rasant kurzen Lieferzeit (Donnerstag 11.00 Uhr bestellt, am Freitag per DHL geliefert)? Oder sollte ich doch was über meine neuen NuVero 4 sagen. Ist nicht ganz einfach, vielleicht nur ein Satz: Es hat mir die Sprache verschlagen! Dieser Lautsprecher ist das Beste, was ich bisher in dieser Klasse und in etlichen Klassen darüber gehört habe. Wohlklang, kein Aufdicken, samtige Höhen, satte (aber richtig satte) Bässe. Ob Maroon 5, James Taylor (hier besonders als Hörprobe "Frozen Man" aus dem Live-Album "One Man Band" zu empfehlen), Incubus oder Opernarien, alles klingt wie neu. Tiefenstaffelung des Orchesters, knackige Funkbässe - völlig egal - die NuVero 4 gibt alles mit einer solchen Lässigkeit und Unaufgeregtheit wieder, dass man einfach platt ist. Mein alter (renovierter) Revox B 251 läuft an diesen Boxen zu Höchstform auf. Besonders verblüffend ist, dass das alles sowohl bei Zimmerlautstärke als auch bei richtig Dampf auf dem Amp geht. Durch die Wahlschalter auf der Rückseite kann man dezente Anpassungen an Raumakustik und Hörgewohnheiten vornehmen. Meine laufen aber einfach in den Neutralstellungen. Und jetzt kommt´s: Sogar die gestrenge Ehefrau ist begeistert, vom Klang sowieso, aber auch von der sensationellen Optik in einem unglaublichen weissen Lackfinish. Übrigens: Die Perfektion reicht von der Verpackung bis zur letzten beigelegten Schraube. Weiter so!! Danke!!
    16.11.2009
    Bewertet von:
    Stephan S.
    Bewertung:
    Ich bin von meinen NuVero 4 mehr als begeistert! Zusammen mit meinem Yamaha A-S1000 geben sie die perfekte Kombination ab. Und auf den 65-er Alusäulen kommt das ganze Set auch noch sehr edel rüber! Für mich sind die NuVero 4 die besten Kompaktboxen, die ich bisher besessen habe und sooo schnell geb ich die nicht wieder her. Neutral und ausdrucksstark. Da wird nichts geschönt und nichts unterschlagen. So wie es sein sollte.
    14.09.2009
    Bewertet von:
    Lothar M.
    Bewertung:
    Design 1 a ! ...nach reichlich reinhören sehr zufrieden, hab noch nichts besseres gehört ! ...und Service, nicht zu vergessen, beispielhaft hervorragend, DANKE .
    22.08.2009
    Bewertet von:
    Ralf B.
    Bewertung:
    „…“ Habe nach Wochen intensiver Suche die Nuberts gefunden, mir die NuVero4 in Perlweiß bestellt, zudem Cambridge 840a und 840c. Die Anlage läuft jetzt ca. 10 Tage, mehrere Stunden täglich natürlich. Nach der zwar nur kurzen Einspielzeit und ebenfalls kurzer Zeit für mein Gehör, sich an die neuen Komponenten zu gewöhnen, kann ich jetzt trotzdem schon sagen: Ich bin sehr sehr froh, dass ich die Nuberts gefunden habe und in Herrn Siegle einen hervorragenden Berater. Nicht nur dass der Klang meine Erwartungen, die sehr hoch angesetzt waren, mehr als übertrifft! Auch die Optik, Wahnsinn. Die sind ja noch viel schöner als auf allen Bildern im Netz. Verarbeitung ist hervorragend, spitzen Qualität, und das alles für den Preis. Die Lautsprecher haben in Verbindung mit den anderen Komponenten eine Klangtiefe, Dynamik, Klarheit und Brillanz, die ich absolut nicht erwartet hatte für diese Größe. Ich möchte mich herzlich bei der Firma Nubert und speziell bei Herrn Siegle bedanken, und zwar für ein verdammt gutes Gefühl Ein begeisterter Kunde...
    13.08.2009
    Bewertet von:
    Matthias F.
    Bewertung:
    Obwohl hochgradig hörgeschädigt (habe ein Cochlear-Implantat) ist sowohl das Musikhören als auch das Verstehen von Sprache ein Hochgenuss! So macht HÖREN wieder Spaß. Das gibt einem die Lebensfreude wieder zurück!
    23.07.2009
    Bewertet von:
    Jakob C.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Die Auflösung auch wenn viele Instrumente gleichzeitig spielen.
    18.07.2009
    Bewertet von:
    Jeremia B.
    Bewertung:
    sehr wertige Verarbeitung, schönes Design, tiefer Bass auch in Normalstellung, lupenreines Klangbild erfasst einen Emotional, schnelle Bearbeitung und Lieferung gute Beratung.
    06.07.2009
    Bewertet von:
    Johannes K.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Die gute Basswiedergabe, trotz der kompakten Abmessungen und die Brillanz und sehr differenzierte Wiedergabe im Mittel- und Hochtonbereich.
    26.06.2009
    Bewertet von:
    G. Loew
    Bewertung:
    Liebes Nubert-Team, bei mir stehen nun zuhause 2 x NuVero 4, 1 x NuBox 201, 2 x WS 12 und 2 x AW 1000. Das sind leistungsmäßig 1,25 KW Verstärkerleistung. Als ich mir nach dieser Anschaffung zum ersten Mal wieder eine DVD angeschaut habe, war das eine Offenbarung: Ich hörte auf einmal Dinge in dem Film, die ich noch nie zuvor gehört hatte. Musikhören ist wirklich Spitze! Zum Beispiel Pink Floyd, "Dark Side of The Moon". Die Transparenz ist hervorragend. So etwas habe ich noch nirgends gehört. Mir sind fast die Tränen gekommen. Ich hab eine CD von den Rodgau Monotones mit dem Titel „Ein Leben für Lärm“, und das trifft absolut genau zu. Ist aber guter Lärm. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner Kaufentscheidung und werde Ihre Speaker wärmstens weiter empfehlen. „…“
    24.06.2009
    Bewertet von:
    kdbPearl
    Bewertung:
    "Seit einer guten Woche hab ich ein Paar NuVero 4 mit Ständer. Lieferung innerhalb von zwei Tagen. Alles bestens verpackt und makellos. Die haben an alles gedacht, wirklich an alles. Respekt! Die alten Boxen (....) abgeklemmt, NuVero dran und los gings. Seit dem werden die "alten" CD`s rausgekramt und wieder angehört. Ich bin überaus zufrieden und höre jetzt einige Songs, wie ich sie vorher noch nicht gehört habe. Egal ob Rock, Jazz, oder Klassik. Die klingen wirklich gut und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Werde jetzt wohl auf einen Subwoofer sparen, nice to have, aber genau genommen überflüssig..."
    24.06.2009
    Bewertet von:
    Jens S.
    Bewertung:
    -unglaubliche Präzision / Feinzeichnung v.a. i.. Hochtonbereich – Verarbeitungsqualität – Lackierung / Finish – fairer Preis – „großer“ Klang aus kleinen Boxen – schneller Versand + gute Verpackung.
    24.06.2009
    Bewertet von:
    kdbPearl
    Bewertung:
    Seit einer guten Woche hab ich ein Paar NuVero 4 mit Ständer. Lieferung innerhalb von zwei Tagen. Alles bestens verpackt und makellos. Die haben an alles gedacht, wirklich an alles. Respekt!. Die alten Boxen (…) abgeklemmt, NuVero dran und los gings. Seit dem werden die "alten" CD`s rausgekramt und wieder angehört. Ich bin überaus zufrieden und höre jetzt einige Songs, wie ich sie vorher noch nicht gehört habe. Egal ob Rock, Jazz, oder Klassik. DIe klingen wirklich gut und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Werde jetzt wohl auf einen Subwoofer sparen, nice to have, aber genau genommen überflüssig...
    20.06.2009
    Bewertet von:
    Sascha H.
    Bewertung:
    "Die Sonne geht auf“.
    04.06.2009
    Bewertet von:
    Matthias
    Bewertung:
    Jetzt habe ich endlich meine Anlage vollständig zusammen. :-) Die NuVero 4 werden von einem Rotel RA-06 angetrieben und es passt wunderbar. Ich hatte das Glück noch das letzte Paar aus dem Schnäppchenmarkt zu bekommen und kann an den Lautsprechern nichts, aber auch gar nichts feststellen. Es drängt sich fast die Vermutung auf, dass ich ganz reguläre Lautsprecher bekommen habe. Das erste Hören der Lautsprecher und der gesamten Kombination war für mich schon ein Erlebnis, da dies meine erste richtige Anlage ist. In der Jugend hatte ich nur eine Schneider Kompaktanlage, die irgendwie innen nur aus Luft bestand. Der Blindkauf dieser Lautsprecher hat mich nicht enttäuscht sondern sehr positiv überrascht. Vielen Dank an Nubert für die Samstag Lieferung und die tolle Beratung am Telefon. Viele Grüße an dieser Stelle an Herrn Siegle. Zu den Lautsprecherkabeln (4mm² Silber) empfehle ich unbedingt die Bananenstecker, dann sieht die ganze Sache einfach sauberer aus und das Konfektionieren des Kabels ist sehr einfach. Grundsätzlich sind aber bei den Lautsprechern passende Anschlusskabel dabei, die sich ebenfalls noch in der "Schachtel" befanden. Bei den Boxenständern ist die Höhe anscheinend die mittlere Höhe des Lautsprechers, der darauf gestellt wird. Dies sollte man bei der Anschaffung der Ständer berücksichtigen.
    07.05.2009
    Bewertet von:
    Dr. Andreas G.
    Bewertung:
    So, nun spielen neben den nuVero 4 auch nuLine DS22 und WS12. Und jetzt schlägt nicht mehr nur des Stereo-Hörers Herz höher, jetzt ist auch für intensiven Surround-Genuss gesorgt...
    03.05.2009
    Bewertet von:
    Dr. Andreas G.
    Bewertung:
    Ich hatte nun ein langes Wochenende Zeit, die Nubert nuVero 4 als Stereo bzw. Surround Front-Boxen zu testen und bin einfach völlig begeistert Allerdings ist auch meine Neugier geweckt: was sollte eine nuVero 11 oder 14 denn noch besser machen können? Nun werden jedenfalls kurzerhand auch die Center und Surround-Boxen gegen Nuberts getauscht! „…“ Und last but not least: nicht nur Klangqualität, Verarbeitung und Design verdienen höchstes Lob, sondern auch der Service! Vielen Dank an Martin Bühler!
    02.05.2009
    Bewertet von:
    Federico B.
    Bewertung:
    Habe die Nuvero 4 Boxen erworben und bin vollends begeistert von ihrer Verarbeitungs- und Klangqualität. Glückwunsch an die Entwickler!
    25.04.2009
    Bewertet von:
    A.D.
    Bewertung:
    Ich habe heute meine Nuvero 4 bekommen und bin restlos begeistert. Bestellung am 24.04.2009 um ca. 12:00 Uhr, Lieferung am 25.04.2009 um 9:00 Uhr. Schneller gehts nun wirklich nicht!!! Ein dickes Danke für die schnelle Lieferung an euch und natürlich an DHL ( toller Service wie bei Nubert). Nach überzeugender telefonischer Beratung habe ich nicht lange mit meiner Entscheidung gewartet und gleich den Auftrag erteilt. Die Nuvero 4 ist genau das was ich erwartet habe!!!!! Tolle Verarbeitung, Klang ist Spitzenklasse in dieser Preisliga und tolles Design. Die Nuvero können absolut mit deutlich teureren Wettbewerbersprodukten mithalten. Zum meinem Klangeindruck, meiner Kette die die Nuvero betreibt und sonstigen Gegebenheiten wie Abbhörraum usw., werde ich in Kürze einen Bericht im nuForum abgeben. Nochmals vielen Dank für die tollen Lautsprecher, die gute Beratung und den Blitzversand!
    25.04.2009
    Bewertet von:
    A. Domke
    Bewertung:
    „…“ Die Nuvero 4 ist genau das was ich erwartet habe!!!!! Tolle Verarbeitung, Klang ist Spitzenklasse in dieser Preisliga und tolles Design. Die Nuvero können absolut mit deutlich teureren Wettbewerbersprodukten mithalten. Zum meinem Klangeindruck, meiner Kette die die Nuvero betreibt und sonstigen Gegebenheiten wie Abbhörraum usw., werde ich in Kürze einen Bericht im nuForum abgeben. Nochmals vielen Dank für die tollen Lautsprecher, die gute Beratung und den Blitzversand!!!!!!!!!!!!!!
    09.04.2009
    Bewertet von:
    Dr. Alfred S.
    Bewertung:
    Hiermit möchte ich mich für Ihre hervorragende Beratung, sowohl via telefonischer Hotline wie auch durch die persönliche Information vor Ort in Ihrem Studio in Schwäbisch Gmünd durch Ihre Herren Bühler und Härer herzlich bedanken. Durch meine neue YAMAHA-HiFi-Anlage plus Ihre NUBERT nuVero4-Boxen höre ich zum erstenmal die Musik so, wie sie klingen soll. Als ich nach dem Aufbau aller Komponenten zum erstenmal meine Mark Knopfler-CD – Sailing to Philadelphia einlegte und probeweise anhörte, war ich echt baff. So einen direkten, klaren Sound bei gleichzeitigem wunderbarem Bass habe ich noch nie gehört. Auch als ich anschließend eine selbstgebrannte CD mit Flötenkonzerten von Chr.P.E.Bach hörte, die mein alter Player von AIWA gar nicht mehr erkannte, waren sämtliche Instrumente und Melodiebögen glasklar lokalisierbar. Speziell das CD direct amplifying bringt hier nochmals einen ganzen Schub.Ich kann Sie nur herzlich beglückwünschen zu Ihrem hervorragenden, kompetenten Team, das mir im Gegensatz zu meinem örtlichen Händler nicht irgendwas aufschwatzen wollte, sondern mich individuell gemäß meinen Vorgaben und Anforderungen bediente. Ich weiß jetzt, wo ich mich auch zukünftig hinwenden werde.
    09.04.2009
    Bewertet von:
    Alfred Sch.
    Bewertung:
    Durch meine neue YAMAHA-HiFi-Anlage plus Ihre NUBERT nuVero4-Boxen höre ich zum ersten Mal die Musik so, wie sie klingen soll. „…“Als ich nach dem Aufbau aller Komponenten zum erstenmal meine Mark Knopfler-CD – Sailing to Philadelphia einlegte und probeweise anhörte, war ich echt baff. So einen direkten, klaren Sound bei gleichzeitigem wunderbarem Bass habe ich noch nie gehört. Auch als ich anschließend eine selbstgebrannte CD mit Flötenkonzerten von Chr.P.E.Bach hörte, die mein alter Player von AIWA gar nicht mehr erkannte, waren sämtliche Instrumente und Melodiebögen glasklar lokalisierbar. Speziell das CD direct amplifying bringt hier nochmals einen ganzen Schub. „…“
    05.04.2009
    Bewertet von:
    Sacha H.
    Bewertung:
    Ich habe mir am vergangenen Donnerstag ein Paar nuVero 4 mit Stativen geordert und bereits schon am Samstag erhalten :shocked:, super schnell, hervoragend verpackt - einfach spitzenmäßig! Ich habe einen Lautsprecher erwartet, der TipTop verarbeitet ist und sich mit seinem edlen Design prima in unser Wohnzimmer integrieren lässt, der meine CD´s ehrlich und detailgetreu wiedergibt, der seinen Vorschusslohrbeeren aus den nuberteigenen Angaben und den diversen Testberichten gerecht wird, der letztenendes alles das einhält, was dem Kunden versprochen wird! Aber das was ich von Nubert da erhalten habe, wie soll ich es sagen: es TOPT einfach alles!!! Hier hat Nubert Schallwandler gezaubert, die am Preisleistungsverhältnis gemessen, aus meiner Sicht im Moment konkurrenzlos sind! :shocked: Das Finish... einfach gigantisch, ich möchte Sie den ganzen Tag nur "täscheln" und anstarren, andererseits möchte ich meine Augen schließen und dem wunderbaren Klang meiner Musikhelden lauschen und in eine andere Welt eintauchen! Was diese Kompakten - wobei Sie für Kompaktlautsprecher schon sehr stattlich daher kommen :smilehard: - zu leisten im Stande sind, ist schon sagenhaft und bei dem Gedanken, dass sich die guten Stücke erst noch richtig einspielen müssen, wird mir ganz anders - meiner Freundin übrigens auch, allerdings auf eine etwas andere Weise :lol:! Wenn es für mich etwas zu kritisieren gibt, sofern man das überhaupt Kritik nennen kann, ist es, dass diese prachtvollen Speaker schon fast verschenkt werden und nicht den Wert haben, den Sie eigentlich verdient hätten... naja den Kunden freut´s schließlich :smilehard:! Ich danke Nubert an dieser Stelle wirklich von ganzem Herzen, dass Sie mich so soooooo verzaubert haben und mich durch Ihre Arbeit meine Lieblingsmusik wieder ganz neu entdecken und erleben lassen. Wirklich tausend Dank, ich bereue keinen einzigen Cent, ganz im Gegenteil! P.S. Wollte noch loswerden, das ich seit gut 9 Monaten auf der Suche nach Lautsprechern für mich war und auf diesem Weg im Vergleich durchaus ein paar Wettbewerbsprodukte gehört haben, der berühmte Funken ist jedoch bis zum gestrigen Samstag nie übergesprungen.
    05.04.2009
    Bewertet von:
    Sascha H.
    Bewertung:
    Guten Tag liebes Nubert-Team, guten Tag Nubert-Hörer, ich habe mir am vergangenen Donnerstag ein Paar nuVero 4 mit Stativen geordert und bereits schon am Samstag erhalten , super schnell, hervorragend verpackt - einfach spitzenmäßig! Ich habe einen Lautsprecher erwartet, der TipTop verarbeitet ist und sich mit seinem edlen Design prima in unser Wohnzimmer integrieren lässt, der meine CD´s ehrlich und detailgetreu wiedergibt, der seinen Vorschusslohrbeeren aus den nuberteigenen Angaben und den diversen Testberichten gerecht wird, der letzten endes alles das einhält, was dem Kunden versprochen wird! Aber das was ich von Nubert da erhalten habe, wie soll ich es sagen: es TOPT einfach alles!!! Hier hat Nubert Schallwandler gezaubert, die am Preisleistungsverhältnis gemessen, aus meiner Sicht im Moment konkurrenzlos sind! Das Finish... einfach gigantisch, ich möchte Sie den ganzen Tag nur "täscheln" und anstarren, andererseits möchte ich meine Augen schließen und dem wunderbaren Klang meiner Musikhelden lauschen und in eine andere Welt eintauchen! Was diese Kompakten - wobei Sie für Kompaktlautsprecher schon sehr stattlich daher kommen - zu leisten im Stande sind, ist schon sagenhaft und bei dem Gedanken, dass sich die guten Stücke erst noch richtig einspielen müssen, wird mir ganz anders - meiner Freundin übrigens auch, allerdings auf eine etwas andere Weise ! Wenn es für mich etwas zu kritisieren gibt, sofern man das überhaupt Kritik nennen kann, ist es, dass diese prachtvollen Speaker schon fast verschenkt werden und nicht den Wert haben, den Sie eigentlich verdient hätten... naja den Kunden freut´s schließlich ! Ich danke Nubert an dieser Stelle wirklich von ganzem Herzen, dass Sie mich so soooooo verzaubert haben und mich durch Ihre Arbeit meine Lieblingsmusik wieder ganz neu entdecken und erleben lassen. Wirklich tausend Dank, ich bereue keinen einzigen Cent, ganz im Gegenteil! So long, herzliche Grüsse, Sacha P.S. Wollte noch loswerden, dass ich seit gut 9 Monaten auf der Suche nach Lautsprechern für mich war und auf diesem Weg im Vergleich durchaus ein paar Wettbewerbsprodukte gehört habe, der berühmte Funken ist jedoch bis zum gestrigen Samstag nie übergesprungen.
    04.04.2009
    Bewertet von:
    Alfred Sch.
    Bewertung:
    Klangbild exzellent. Für meine kleine Wohnung genau optimal. Auch die Yamaha-Anlage harmoniert exakt mit den Boxen. In Zukunft: nur noch Nubert.
    02.04.2009
    Bewertet von:
    Sascha H.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: -das edle Design und die sehr hochwertige Verarbeitung mit dem perfekten Finish –die zahlreichen individuell, auf den Hörraum, Einstellmöglichkeiten – der Frequenzgang auf unter 45 Hz (hörbar) bei einer „Kompakten“ – das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis.
    28.03.2009
    Bewertet von:
    Alain
    Bewertung:
    Nach all den guten Erfahrungsberichten hab ich mich von meinen billig-Boxen getrennt und mich für die Nuvero 4 entschieden. Heute war dann der Tag der Wahrheit. Zum Anfang hab ich gleich mal eine Klassik-CD (Alpensinfonie von Strauss) abgespielt und wow .... Ich kann an dieser Stelle nur sagen, dass mir der Sound Tränen in die Augen getrieben hat. So gute Boxen habe ich wirklich noch nie gehört. Super präzise und mit einer Wucht, mit der man auch unser grosses Wohnzimmer bestens beschallen kann. Einfach der Hammer! Auch bei Jazz-Musik (E.S.T) fielen mir die extreme Präzision auf. Da kommen sowohl Hi-Hats als auch die tiefen Frequenzen eines Basses ganz trocken und mit einer Räumlichkeit, die einem vergessen lässt, dass die Musik nicht live ist. Die Kehrseite der Präzision ist, dass einem auch schnell klar wird, wenn eine CD nicht so gut produziert ist. Aber dieses "Übel" muss man in dieser Qualitätsklasse wohl in Kauf nehmen.
    25.03.2009
    Bewertet von:
    Andreas B.
    Bewertung:
    Schneller Service, nach Anschluss an meinen Cambridge Audio 640H habe ich einige meiner Lieblingsstücke gehört und war erst wirklich überrascht und dann begeistert, einzelne Instrumente viel deutlicher wahrzunehmen und räumlich zu orten, gute Telefonberatung.
    16.03.2009
    Bewertet von:
    Alexander G.
    Bewertung:
    Ich habe mir vor Kurzem 4 x nuVero 4 Boxen geholt mit dem Subwoofer AW-560 aus der nuLine. Zusammen passen die Geräte echt genial und ich kann einen besonderen Klang genießen, den ich vorher noch nie so hatte. Der Kauf war auf jeden Fall somit eine richtige Wahl gewesen und ich will noch mal darauf hinweisen, dass man für ca. 3500 Euro eine Anlage mit besonderem Flair und einer unglaublichen Qualität bekommen kann. Die Preis-/Leistung ist somit wieder nicht zu schlagen und ich werde weiterhin Nubert benutzen. Das kann ich jetzt schon für meine persönliche Zukunft sagen.
    16.03.2009
    Bewertet von:
    Michael
    Bewertung:
    Als wir unsere Lautsprecher im Januar 2009 bestellten, hörten wir auf den Rat unseres Sohnes: "An Nubert kommt ihr nicht vorbei!". Blinddate mit einem Lautsprecher? Als „Sie" angeschlossen waren, wussten wir es war die richtige Entscheidung. Was unsere Ohren hören ist traumhaft und überzeugend. Der Sony 3ES kommt super mit der nuVero 4 klar (Dämpfungsfaktor!) z.B. die CD Encore v. David Garrett kommt derartig sauber rüber, dass Musik wieder Spaß macht und nicht langweilig wird. Nachdem eine Fachzeitschrift sich mit der kleinsten Box aus der nuVero (Wahrheit, Grins) Reihe beschäftigt hat, wird unser Eindruck auch noch bestätigt.
    16.03.2009
    Bewertet von:
    Michael
    Bewertung:
    Sehr geehrtes Team, als wir unsere Lautsprecher im 01.2009 bestellten, hörten wir auf den Rat unseres Sohnes. " An Nubert kommt ihr nicht vorbei!" Blinddate mit einem Lautsprecher? Als „Sie“ angeschlossen waren, wussten wir es war die richtige Entscheidung. Was unsere Ohren hören ist traumhaft und überzeugend. Der Sony 3ES kommt super mit der nuVero4 klar (Dämpfungsfaktor!) Z.B. die CD Encore v. David Garrett kommt derartig sauber rüber, dass Musik wieder Spaß macht und nicht langweilig wird. Nachdem eine Fachzeitschrift sich mit der kleinsten Box aus der nuVero (Wahrheit, Grins) Reihe beschäftigt hat, wird unser Eindruck auch noch bestätigt.
    12.03.2009
    Bewertet von:
    Wolfgang L.
    Bewertung:
    Seit ein paar Monaten höre ich Musik und Filme über ein Paar nuVero 4 Lautsprecher. Keine Frage, ich bin hellauf begeistert und plane für die Zukunft noch mehr Käufe aus der nuVero Serie für den Mehrkanalklang und Film Surround Sound. Ich hatte mir die bisherigen nuVero Modelle in Schwäbisch Gmünd angehört, doch keine der Konkurrenzprodukte - was man ja normalerweise empfiehlt und nur recht ist. Mich haben die Empfehlungen, die Webseite, das Forum und die Testberichte, besonders auch das immer wieder erkennbare Preis/Leistung Verhältnis zu Nubert getrieben. Ich habe es nicht bereut.
    12.03.2009
    Bewertet von:
    Joachim
    Bewertung:
    Nachdem ich bereits im Dezember 08 kurzfristig über meine nuVero 4 an dieser Stelle positives berichtet habe, möchte ich heute nach knapp 3 Monaten ausführlichen Testens meine jetzigen Erfahrungen mitteilen: Zunächst ein paar allgemeine Infos: Die Boxen werden nur zum Stereo-Hören genutzt. Die Anlage: Vollverstärker Accuphase E-308 und CD-Player DP 55 V im Wechsel mit Sony CDP XA 50 ES und Thorens TD 320 MKIII Der Raum: ca 25 qm und rechteckig, normal bedämpft Die nuVeros stehen auf 2 LS-Ständern aus dem Nubertsortiment, Höhe ca. 65cm. Abstand der LS zur Rückwand ca. 50cm, zu den Seitenwänden mindestens 1m. Die LS sind leicht auf den Hörplatz eingewinkelt. Die Schalter an den Boxenrückseiten wurden wie folgt eingestellt: Bass-voluminös, Höhen-sanft, Mitten-neutral. Dies entspricht meinem Ideal bei den meisten Aufnahmen. Ich höre alle Arten von Musik Pop/Rock, Jazz (gerne Bigbands) und Klassik. Mehr Cds aber auch hie und da Vinyl. Zum Klang: einfach fantastisch und wurde/wird täglich besser! Grosse Bühne, man hört jedes Detail, angenehme seidige Höhen und tiefer, sauberer Bass. (Wie auf der jeweiligen Aufnahme - nichts wird dazu gedichtet). Ich habe noch keine Kompaktlautsprecher mit so einem Bass gehört (hatte vorher bassgewaltige Standlautsprecher). Die Verarbeitung und Optik der nuVeros ist sehr gut! Das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend! Ich habe lange nach solchen Lautsprechern gesucht und jetzt bei der Fa. Nubert gefunden. Dafür nochmals besten Dank und dicke Empfehlung.
    06.03.2009
    Bewertet von:
    Christian K.
    Bewertung:
    Extrem sauberer Klang, wertige Verarbeitung. Ich höre jedes Detail, egal, ob es das Zupfen einer Saite ist oder das Klappern von Besteck bei einer Live-Aufnahme. Hier ist jeder Euro gut angelegt.
    20.02.2009
    Bewertet von:
    Jakob D.
    Bewertung:
    Ich komme von einer billigen Kompaktanlage her und bin kein HiFi-Experte, aber der Gewinn an Detailauflösung und Präzision ist insbesondere bei klassischer Musik schlichtweg enorm. Bisweilen kommt es zu Gänsehaut-Effekten, die ich bislange nur aus dem Konzertsaal kannte. Besonders beeindruckend ist auch, wie klar alles auch noch bei höheren Lautstärken klingt und dadurch auch bei hohen Pegeln nicht so schnell \"anstrengend laut\" wirkt. Als herausragend habe ich neben der klanglichen Qualität des Produktes Ihren gesamten Webauftritt, die ausgezeichnete Beratung durch Herrn Siegle und das freundliche, prompte Service durch Frau Grau empfunden.
    05.02.2009
    Bewertet von:
    Kurt H.
    Bewertung:
    Boxen (nuVero 4) soeben angekommen, angeschlossen, restlos begeistert. Besonders gut das ausgezeichnete Finish.
    05.02.2009
    Bewertet von:
    Alexander G.
    Bewertung:
    Sehr geehrte Danen und Herren, ich bin einfach unglaublich stolz mir ein solches Produkt gekauft zu haben. Die Boxen wirken optisch sehr edel und bringen trotz ihrer Größe auf einem Boxenstativ eine grundsolide Optik in unser Wohnzimmer rüber. Die schwarze Farbe harmoniert wunderbar mit unseren Möbeln und somit setzen sich Möbel genauso wie die Boxen selbst in Szene. Die Verarbeitung ist echt beeindruckend für diese Preisklasse, da die Genauigkeit, das Material und das Detail genau meinen Erwartungen entspricht. Hier muss man wirklich sagen, dass viele andere Hersteller Blut lassen müssen und Nubert einfach bestens überzeugt. Den Klang der nuVero 4 habe ich nun auch ausgiebig in fast 30 Stunden getestet. Meine Ohren mussten sich wirklich wie mir gesagt wurde erstmal langsam umstellen. Ich war einfach ganz anderes Hören gewohnt und brauche vielleicht auch noch ein paar Tage. Dennoch ist der Klang einfach sehr geil. Neutrale Wiedergabe steht an oberster Front und das was man auf einer CD hat wird auch 1 zu 1 so wiedergegeben. Besonders mag ich die Basstauglichkeit der Box, da ich eher elektronische Tanzmusik höre. Hierfür ist die Box noch einen Tick besser als bei anderen Musikrichtungen wie Rock, Pop, dem normalen Fernsehprogramm oder Klassik. Durch die Basslastigkeit meiner Lieblingsmusik zeigt sich einfach dass die Box dies wunderbar beherrscht und über die eingebauten Konfigurationsschalter noch besser ausbalancieren lässt. Außerdem wirkt die Musik sehr druckvoll und Höhen und Mitten werden präsent in den Raum gebracht. Vielen Dank für dieses tolle Produkt.
    01.01.2009
    Bewertet von:
    Wolfgang L.
    Bewertung:
    „....“ Zum Klang: einfach fantastisch und wurde/wird täglich besser! Grosse Bühne, man hört jedes Detail, angenehme seidige Höhen und tiefer, sauberer Bass. (Wie auf der jeweiligen Aufnahme - nichts wird dazu gedichtet). Ich habe noch keine Kompaktlautsprecher mit so einem Bass gehört (hatte vorher bassgewaltige Standlautsprecher). Die Verarbeitung und Optik der nuVeros ist sehr gut! Das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend! Ich habe lange nach solchen Lautsprechern gesucht und jetzt bei der Fa. Nubert gefunden. …Die Hörproben in Schwäbisch Gmünd haben uns restlos überzeugt. Die nuVero 4 dann daheim - eine Offenbarung. Wir kamen aus der Begeisterung nicht mehr heraus. Optik einfach edel (anthrazit) und der Klang . . . Sind das wirklich Kompaktlautsprecher?, . . . dazu der Detailreichtum. Es ist, als ob die Musiker im Raum stehen. Auch DVDs in Stereo vermitteln das Gefühl, als ob man mit diesen Lautsprechern beim Geschehen dabei ist. Dialoge kommen super rüber. Man vergisst die Lautsprecher und geniesst die "Realität" des Geschehens. Wie werden sich die nuVero 4 erst als Rearlautsprecher anhören, wenn von vorne die nuVero 14 den Ton angeben? Ich kann dieses Jahr kaum schnell genug rumkriegen. „…“
    19.12.2008
    Bewertet von:
    Joachim
    Bewertung:
    Habe am 17.12.08 am späten Nachmittag ein Paar nuVero 4 mit Stands geordert und bereits am 19.12.08 am Vormittag die Lieferung erhalten. Alles war sehr gut verpackt und ohne Makel. Die nuVeros sind perfekt verarbeitet, sehen sehr gut aus (anthrazit) und klingen fantastisch. Alles wie von Ihnen beschrieben. Ich kann jeder Zeile Ihres Prospekts nur bestätigen. Meine alten und großen Standlautsprechern können da nicht mehr mithalten (und die waren auch nicht schlecht). Ich kann sie nur loben.
    19.12.2008
    Bewertet von:
    Joachim
    Bewertung:
    Hallo Nubert-Team, habe am 17.12.08 am späten Nachmittag1Paar NuVero 4 mit Stands geordert und bereits am 19.12.08 am Vormittag die Lieferung erhalten. Alles war sehr gut verpackt und ohne Makel. Die NuVeros sind perfekt verarbeitet, sehen sehr gut aus (anthrazit) und klingen fantastisch. Alles wie von Ihnen beschrieben. ich kann jede Zeile Ihres Prospekts nur bestätigen. Meine alten u.grossen Standlautsprecher können da nicht mehr mithalten(und die waren auch nicht schlecht). Ich kann Sie nur loben!! Vielen Dank und ein frohes Weihnachtsfest Ihnen allen PS: ich werde Sie weiterempfehlen.
    18.12.2008
    Bewertet von:
    J. F.
    Bewertung:
    Nach einigen Empfehlungen und Recherchen habe ich mir die nuVero4 "taub" gekauft, also nicht vorher mal angehört. Kann sie ja 4 Wochen zu Hause testen Nun die 4 Wochen sind noch nicht rum, aber die Entscheidung steht: die bleiben bei mir, geb sie nicht mehr her! Absolut schönes Design, also schon auch was für die Augen und der Klang ist genial für Boxen zu diesem Preis. Einen Nachteil haben sie schon...kann keine Musik mehr nebenbei hören...sobald ich eine CD einlege, kann ich nur noch auf die Musik hören und geniessen... Ich bin wirklich begeistert, obwohl ich bestimmt mit meinem Verstärker noch nicht die volle Leistung der Boxen ausschöpfe. Also ein riesen Lob an die Boxenbauer von Nubert und ich schliesse mich den Lobpreisungen an!
    03.12.2008
    Bewertet von:
    Jutta F.
    Bewertung:
    Schnelle Lieferung, gute Verpackung, sehr gute Verarbeitung der Boxen, absolut klarer und sauberer Klang.
    11.11.2008
    Bewertet von:
    Heribert K.
    Bewertung:
    Aussehen und Klang - eine wundervolle Synthese!
    Konfigurieren Sie
    Ihre Wunschausführung: Farbe:
    Bestellen Sie
    Lieferzeit 1-3 Werktage 
    Finanzierung ab 0%
    Ratenkonditionen anzeigen...
    Stück
    Preis pro Stück
    545,- Zuzüglich Versandkosten...