Ehrliche Lautsprecher.

    Nubert nuVero AW-17Aktiv-Subwoofer

    Direkt und günstig vom Hersteller!

    € 1.570,-

    Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten...

    Farbe:

    Liefertermin KW 38

    Abholung in unseren Filialen...

    Menge:

    Qualifizierte Experten-Beratung, gebührenfrei:

    0800 68 23 780

    Ausland +49 7171-9269018 während unserer Hotline-Zeiten...

    Dieser Artikel wird aufgrund längerer Lieferzeit zum Vorverkauf angeboten. Eine Bestellung ist nur per Vorauskasse (zahlbar kurz vor Lieferstart) oder in Deutschland und Österreich per Nachnahme möglich. Bitte bestellen Sie diesen Artikel daher ggf. separat.

    „Die Krone im kompromisslosen Woofer-Bau“ (Stereoplay 06/14)

    Boxentyp und Einsatzempfehlungen
    Der nuVero AW-17 ist der Aktiv-Subwoofer schlechthin, um ein großes nuVero-Set im Heimkinobetrieb zu unterstützen. Hier sorgt er aufgrund seiner großen Leistungsreserven für den nötigen Druck, um spektakuläre Tieftoneffekte wirkungsvoll in Szene zu setzen. Aufgrund seiner Fähigkeit, selbst tiefste Frequenzen noch sauber und mit großem Schalldruck wiedergeben zu können, ist dieser Subwoofer die richtige Wahl, wenn es um kompromisslose Heimkinowiedergabe geht. Beispielsweise mit hochwertigen Standlautsprechern wie nuVero 110 oder nuVero 140 kombiniert, bietet er eine sehr kräftige und tiefreichende Bassperformance.

    Der Aktiv-Subwoofer AW-17 lässt sich aber auch hervorragend in eine Stereoanlage einbinden und unterstützt diese mit seiner konturierten, tiefreichenden Spielweise. Auch in Kombination mit kompakteren Lautsprechern wie den nuVero 30 oder nuVero 60 kann damit ein besonders tiefbassstarkes, klanglich herausragendes Ergebnis erzielt werden. Dabei kann ein AW-17 hervorragend allein, aber auch paarweise zum Aufbau eines besonders leistungsfähigen Sub/Sat-Systems eingesetzt werden.

    Mit 450 Watt Musikleistung hält das Verstärkermodul beachtliche Reserven bereit. Die vollständige Fernbedienbarkeit sorgt für herausragenden Bedienkomfort. Zum schnellen Aufruf einmal getätigter Einstellungen können vier verschiedene Presets hinterlegt und mit einem Tastendruck aufgerufen werden.

    Mit Stolz trägt der nuVero AW-17 das Prädikat „Made in Germany“.

    Augmented Reality App...Holen Sie sich die Lautsprecher virtuell nach Hause...

    Auszeichnung
    „Highlights 2015: Subwoofer“ - Bei der Leserwahl 2015 des Magazins Stereoplay erzielte der Aktiv-Subwoofer nuVero AW-17 den ersten Platz.
    nuVero AW-17 - Sieger Stereoplay Highlights 2015

    Herausragende Eigenschaften:

    • Bassreflexsystem mit 310-Millimeter-Treiber
    • Erstaunliche Leistungsreserven und enormer Tiefgang
    • Druckvoller und präziser Bass
    • Einfache Bedienung über IR-Signalgeber und Display
    • Einstellbare untere und obere Grenzfrequenz

    Konstruktionsprinzip und Besonderheiten
    Der nuVero AW-17 ist als leistungsstarker und dennoch ausgesprochen kompakter Bassreflex-Subwoofer konzipiert. Er kann problemlos an Lautsprecher jeder Größe angepasst werden. Für die Tiefbassentlastung der Lautsprecher steht ein Cinchausgang zur Verfügung, der mit dem Verstärker für die Satellitenboxen verbunden werden kann. Er liefert ein dem Eingangssignal entsprechendes Signal, dessen Tiefbassanteil aber einstellbar reduziert wird (variabler Hochpass). Für die Anbindung an Verstärker, die keinen speziellen Subwoofer- oder Pre-Out-Ausgang haben, stehen Schraubklemmanschlüsse (High Level) zur Verfügung.

    Alle Einstellungen des Subwoofers können mittels Fernbedienung vom Hörplatz aus erfolgen und werden im Display auf der Front des Subwoofers angezeigt. Zum schnellen Aufruf einmal getätigter Einstellungen können vier verschiedene Presets hinterlegt und mit einem Tastendruck aufgerufen werden.

    Optionaler Drahtlosbetrieb
    Mithilfe eines Sets nuFunk S-2 und nuFunk E-1 lässt sich dieser Subwoofer auch drahtlos ansteuern.

    Farbvarianten
    Dieser Lautsprecher wird in drei Farbvarianten angeboten: Diamantschwarz, Kristallweiß oder Goldbraun. Glänzender Metallic-Lack schmückt das Klangsegel, während der Korpus mit samtigem Nextel®-Lack beschichtet ist.

    Garantie
    Wir gewähren auf diesen Aktiv-Subwoofer 2 Jahre Herstellergarantie gemäß unseren Garantiebedingungen. Näheres dazu hier.

    Lieferumfang
    Zum Lieferumfang des nuVero AW-17 gehören 4 Meter Anschlusskabel (2 x 0,75 mm² Querschnitt). Wir betrachten dies jedoch als „Behelfskabel“ und empfehlen Ihnen die Verwendung hochwertiger Lautsprecherkabel aus unserem Zubehörprogramm. Weiterhin ist eine Fernbedienung nebst Batterien inbegriffen.

    Technische Details sind unter dem Reiter „Technische Infos“ weiter oben zu finden.

    Dazu passt …

    • Nubert

      nuVero AK-10

      Abdeckkappen

      € 8,-

    • Nubert

      nuCable Y-Sub 5

      Y-Subwooferkabel

      € 7,-

    • Nubert

      nuCable Y-Sub 8

      Premium Y-Subwooferkabel

      € 28,-

    • Nubert

      nuCable Y-Adapter 5

      Mono-Signal auf 2 ...

      € 6,-

    • Nubert

      nuCable Y-Adapter 8

      Mono-Signal auf 2 ...

      € 23,-

    • Nubert

      nuMove SUB

      4-er Set

      € 54,-

    • Inakustik

      Exzellenz AC 25.6

      Netzleiste

      € 149,-

    • Staywired

      Pro Basic

      Kabelschlauch mit ...

      € 14,95

    Tieftöner
    Für die druckvollen, präzisen Bässe zeichnet ein Langhubchassis mit einem Durchmesser von 31 Zentimetern und einer linearen Auslenkung von mehr als 25 Millimetern verantwortlich. Ein stabiler, großzügig ventilierter Aluminiumdruckgusskorb und ein ausgesprochen kräftiges Antriebssystem sind bei einem Tieftonchassis dieser Güte selbstverständlich. In die Zentrierspinne eingewobene Anschlusslitzen und die aufwendige Konstruktion des Antriebes garantieren diesen Tieftönern auch bei extremsten Auslenkungen einen sauberen und störungsfreien Betrieb.

    Verstärkermodul
    Das von uns entwickelte Verstärkermodul des AW-17 besitzt ein hochwertiges Netzteil mit Ringkerntransformator, das bei dynamischer Musik Leistungsreserven bis 450 Watt bereitstellt. Daneben ermöglicht ein hocheffizientes Schaltnetzteil den Stand-by-Betrieb mit geringstem Stromverbrauch. Damit liegt die Leistungsaufnahme bei weniger als 0,5 Watt.

    Im Signalweg arbeitet das Verstärkermodul ausschließlich analog. Alle Parameter werden via Mikro-Controller justiert und auch im ausgeschalteten Zustand gespeichert.

    Sämtliche Einstellungen für Volume, Filter und Phase werden durch Digitalpotentiometer realisiert.

    Fernbedienung
    Ein erhebliches Plus für den Bedienungskomfort liefert die Infrarotfernbedienung, welche die Steuerung sämtlicher Einstellungen und Funktionen vom Hörplatz aus ermöglicht. Die eingestellten Parameter lassen sich bequem auf dem Display auf Stirnseite des Subwoofers ablesen. Neben den Basisfunktionen wie dem An- und Ausschalten des Geräts und dem Einstellen der Lautstärke bietet die Fernbedienung Zugriff auf folgende Einstellungen:

    • Tiefpassfilter
    • Phasenlage und Polarität
    • Übergangsfrequenz Line-Out
    • Untere Grenzfrequenz
    • Softclipping-Schaltung
    • Vier Speicherplätze
    • Stand-by

    Gehäuse und Design
    Das Gehäuse des nuVero AW-17 besteht aus akustisch vorteilhaften Faserplatten (MDF) und wurde aufwendig verstrebt und bedämpft, um störende Resonanzen zu vermeiden. Das elegant geschwungene Klangsegel auf der Vorderseite bereichert nicht nur die Optik, sondern minimiert gleichzeitig klangschädliche Kantendispersionen im Mitten- und Hochtonbereich. Das abnehmbare, in der jeweiligen Frontfarbe lackierte Schutzgitter wird mit Abstandshaltern über bewährte Gummibuchsen sicher befestigt. Auf Wunsch gibt es für die Buchsen farblich passende Abdeckungen als Zubehör.

     

    Technische Daten:

    Aktiver Subwoofer mit Fernbedienung
    Schirmung:magnetisch kompensiert
    Bestückung:1x310 mm Longstroke-Tieftöner
    Frequenzgang:LOW CUT: Modi 0 und 1
    18 (28) - 150 Hz bei -3 dB
    17 (24) - 200 Hz bei -6 dB
    mit einstellbarer oberer Grenzfrequenz
    Absicherung:Softclipping-Funktion (schaltbar)
    Nennleistung:350 Watt
    Musikleistung:450 Watt
    Standby Leistungsaufnahme:< 0,5 Watt
    Eingangsempfindlichkeit:0,15 Veff (Line In, 1-Kanal-Ansteuerung)
    3 Veff (High Level In, 1-Kanal-Ansteuerung)
    Impedanz - Line In / Line Out:56 kOhm / 200 Ohm
    Max. Input:3 Veff
    Gesamt-Abmessungen:H: 55 cm (mit Füßen)
    B: 35,8 / 39 / 44,5 cm (Korpus / Klangsegel / mit Füßen)
    T: 55,5 / 57,5 cm (ohne / mit Gitter)
    Ausführungen:Diamantschwarz, Kristallweiß, Goldbraun
    Front Metallic, Korpus samtig-mattes Nextel®
    Gitter in Frontfarbe
    Gewicht:38,5 kg
    Verpackung:71 x 56 x 73 cm (einzeln verpackt)
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Testberichte zu nuVero AW-17:

    15.02.2017
    2 Nubert Woofer unter den Top 10
    "Die 10 besten Subwoofer bis 2.000 Euro" – das Onlinemagazin Player.de empfiehlt in der Kaufberatung zu dieser Preis-Leistungs-Klasse gleich 2 Nubert Bassisten unter den angesagten Top 10!
    • Platz 1 geht an den AW-17 aus unserer nuVero High-End-Serie!

    "Bei diesem ultrastabilen Subwoofer lassen sich einfach keine Schwachpunkte finden … reicht bis unter 20 Hertz in den Basskeller hinab und lässt Hosenbeine flattern. Dabei wird es nie schwammig, sondern bleibt immer auf der knackig-präzisen Seite. Dadurch eignet er sich auch für Musik jeder Art, ein Einsatzfeld, bei dem reine Heimkino-Subwoofer gerne mal ins Schwimmen geraten. Aufgrund seiner beiliegen Fernbedienung und zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten lässt er sich auch optimal in ein Stereo-Set-up integrieren."

    • Preis-Leistungs-Sieger im Duo mit einem weiteren Anbieter ist unser nuLine AW-1100!

    "Bestwerte beim Preis-Leistungs-Verhältnis erreicht auch der Nubert Nuline AW-1100 für 965 Euro … Auch klanglich erweist sich der makellos verarbeitete Sub als dickes Ding: Mit bis zu 18 Hertz Tiefgang lässt er Wände wackeln und Nachbarn verzweifeln – zumal er auch extrem laut, kraftvoll und impulstreu spielen kann. Durch seinen Subsonic-Filter lässt sich das in drei Farben (Schwarz, Weiß, Braun) lieferbare Gerät zudem sehr flexibel an die eigenen Wünsche anpassen."

    Die komplette Kaufberatung vom 15.2.2017 finden Sie hier …

    Zur Produktseite nuVero AW-17 ...

    Zur Produkseite nuLine AW-1100 ...

    22.08.2015
    Besser geht's kaum
    "Besser geht's kaum: die modifizierte nuVero-Serie begeistert wie nie zuvor … Nuberts neue nuVero-Serie erobert im Sturm die Herzen und Ohren unserer Tester" – schon Titelseite und Inhaltsverzeichnis der Audiovision-Ausgabe 9/15 verweisen voller Lob auf den Test unseres neuen nuVero 140 Sets. 
    Echte Begeisterung spricht dann auch aus dem Testfazit: "Geradezu süchtig macht der Klang der neuen nuVero-Serie von Nubert durch die strikt neutrale, aber trotzdem engagierte und emotionale Spielweise. Ein echtes Highlight, das locker in unsere Referenzklasse einzieht." (5.1 Set aus Front: nuVero 140, Center: nuVero 70, Rear: nuVero 60, Subwoofer: AW-17)
    AV-Wertung: Sehr gut 95/100, Referenzklasse

    Die Pluspunkte:

    • sehr präziser, temperamentvoller und neutraler Klang
    • Basswiedergabe sauber und impulsschnell
    • feinfühlig auf unterschiedliche Räume einstellbar
    • immense Maximalpegel erreichbar

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 140 Sets …

    Zur Produktseite nuVero 140 …

    Zur Produktseite nuVero 70 ...

    Zur Produktseite nuVero 60 ...

    Zur Produktseite nuVero AW-17 ...

    07/2015
    Überzeugt durch Höchstleistung
    Video thematisierte in Ausgabe 8/15 die neuen Entwicklungen im Surroundbereich, flankiert von einem Testvergleich. “Video-Highlight” wurde unser opulentes 5.1.4 nuVero 140 Set mit vier nuVero 50 als Dolby Atmos-Deckenlautsprecher, das auch unsere Besucher bei der High End 2015 in München begeisterte:
    "Im Hörtest gingen wir schnell in den Spaßmodus über, denn das Set zählte zum Besten, das wir kennen. In der Stereo-Wertung auf sich alleine gestellt, bewiesen die beiden ultra­authentischen, spritzigen nuVero 140, dass sie mit ihrem extrem präzisen, tiefreichenden Bass bestens ohne Subwoofer auskommen. Doch mit dem AW-17 und vor allem mit der vierteili­gen Atmos-Abordnung tendierten sie bei Surround-Kost wie der mit Dolbys-3D-Sound produzierten Metalli­ca-Konzert schwer in Richtung PA. Selbst mit normalem Mehrkanalton begeisterten die neutralen, impuls­starken Nuberts mit superber Ortung.
    Fazit: Das nuVero-Set überzeugt durch Höchstleistung in Stereo, Surround und 3D. Dank Direktvertrieb und schwäbischer Sparsamkeit bleibt dabei der Preis im Tiefflug."
    Testergebnis Surround: sehr gut, Preis/Leistung: sehr gut
    Testergebnis Stereo: sehr gut, Preis/Leistung: sehr gut

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 140 Sets ...

    26.02.2015
    "Subwoofer-Highlight des Jahres"
    nuVero AW-17 wurde von der Stereoplay-Leserschaft in der Kategorie "Subwoofer" auf den ersten Platz gewählt.

    Zur Produktseite nuVero AW-17 ...

    06/2014
    Der ganz tiefe Wumms

    Der Kurztest  bei Video 7/14 bringt die Extraklasse des nuVero-Subwoofers AW-17 auf den Punkt: "Der ganz tiefe Wumms… Was die Schwaben hier im Bereich Subwoofer bieten, setzt allem die Krone auf… stößt der AW-17 bis in Regionen unter 20 Hertz vor – und das mit vollem Pegel. Selbst bei 30 Hertz konnte das Messlabor noch 113 Dezibel ermitteln – nur wenige Hersteller auf dem Weltmarkt bieten für das gleiche Geld Ähnliches." Testurteil: sehr gut, Preis/Leistung/sehr gut

    Zur Produktseite nuVero AW-17...

    06.05.2014
    Die Krone im kompromisslosen Woofer-Bau

    "Nubert hat hier ohne Zweifel die Krone im kompromisslosen Woofer-Bau erreicht" – der große nuVero Subwoofer AW-17 im Test bei Stereoplay 6/14. "Ein Bass für alle Fälle (…) Der Nubert erwies sich als Kraftpaket mit unendlich Tiefgang, der präsent, aber auch bei anspruchsvoller Musik sehr präzise tönte (…) er krachte mit der Härte eines Disco-Basses und der Ausgewogenheit eines klassischen Konzertsaales. Und auch Klassik beherrscht er meisterhaft (…) Obwohl der nuVero eher zu den musikalischen, präzisen Woofern zu zählen ist, konnte er bei Action-Bedarf auch richtig zulangen: So umwerfend kraftvoll hatte man den 'Fluch der Karibik' lange nicht donnern hören."
    Bewertung: "Sehr kraftvoller, ultratiefer und hart-präziser Bass für Musik wie Heimkino gleichermaßen. Dank Fernbedienung und vielfältiger Funktionen sehr leicht auch in Stereoanlagen einzubinden."
    Testurteil: Klang absolute Spitzenklasse, Gesamturteil sehr gut, Preis/Leistung überragend.

    Den kompletten Test der Ausgabe 6-2014 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero AW-17...

    27.03.2013
    Kompromisslose Basspower

    AW-17, der neue große Aktivsub der nuVero-Serie, überzeugte im Test bei Audiovision 4/13:

    "Schön und stark... Setzt auf hochkarätiges Design und kompromisslose Basspower… bei niedrigster Tiefpassfrequenz erreicht der Minus-3-dB-Punkt unglaubliche 18 Hertz… zudem spielen Größe und Authentizität der Raumabbildung dank des grenzenlosen Tieftonfundaments des AW-17 in einer anderen Liga… Der Sub verhält sich absolut neutral, kennt keine Lieblingsfrequenz und breitet ein unglaubliches Spektrum tiefer Töne aus… Fazit: Nuberts Subwoofer-Flaggschiff bereichert den Klang um abgrundtiefe Bässe. Auch leistungsstarke Boxen wirken größer, tiefe Töne farbiger und die Raumdarstellung plastischer. Dafür gibt es von uns ein dickes Highlight."
    Pluspunkte: + extrem satter und pegelfester Tiefbass + flexible Aktivelektronik mit Sub-Sonic-Filter + sehr gute Verarbeitung, Fernbedienung
    Wertung: sehr gut 92/100, Referenzklasse. Highlight

    Den kompletten Test der Ausgabe 4/2013 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero AW-17...

    Kundenstimmen zu nuVero AW-17:

    Kundenrückmeldungen aus dem Gästebuch, aus Rückantwortkarten, dem Feedback-Formular, von E-Mails und Briefen. Kundenstimmen vom 01.01.200* stammen aus schriftlichen Rückmeldungen, von denen uns beim Übertrag auf die Webseite nur noch das Jahr bekannt war.
    11.11.2016
    Bewertet von:
    Christian A.
    Bewertung:
    Der AW-17 übertrifft meine Erwartungen. Endlich Musik im gesamten Umfang genießen
    30.09.2016
    Bewertet von:
    Frank H.
    Bewertung:
    Habe den Sub als B-Ware gekauft (kleiner Kratzer an der Rückseite, sieht man von vorne nicht). Der AW-17 unterstützt mein nuVero 5 / 50 Set und das macht er so beeindruckend...,Wahnsinn. Der haut mir den Bass so sauber tief und trocken in den Raum ( 25 m²), großes Kino. Auch im reinem Stereobetrieb einfach super. Die Einschaltautomatik funktioniert tadellos. Großes Lob an Nubert, da habt Ihr einen klasse Sub erschaffen.
    20.10.2015
    Bewertet von:
    Walter Sch.
    Bewertung:
    Für Filme ist der AW-17 der absolute Knaller. Die richtigen Filme kommen erst jetzt richtig gut! Vor dem Beamer habe ich nun erstmals Kino-Feeling! Ein Traum! Ich genieße jede Minute! Zur Musik: Meine Nuvero 4 sind super und ich bin absolut zufrieden. Allerdings werden sie von mir durch einen recht schwachen AVR befeuert (Onkoy 616). Deshalb trenne ich die 4er jetzt schon bei 80 Hz und der AW-17 spielt bis 80Hz hoch. Musik ist nun ein Traum. Und der AW-17 spielt wunderbar bei Musik. Ich kann ihn recht gut stellen (großer Abstand zu Wänden) und daher habe ich auch kaum Moden-Probleme. Ich bin RUNDUM ZUFRIEDEN. Herzlichen Dank!
    20.08.2015
    Bewertet von:
    R. H.
    Bewertung:
    Sehr leistungsstark, saubere Tonwiedergabe
    06.01.2015
    Bewertet von:
    Heinz-Wilhelm
    Bewertung:
    Ein Besuch bei Nubert in Duisburg hatte Folgen . Bei mir stehen jetzt die Nuvero 11 , Nuvero 7 und Nuvero AW 17 … Die Klangverbesserung die durch die nuVero 11 gegenüber meinen alten B&W Matrix 802 Serie 3 eingetreten ist , hätte ich in der Deutlichkeit nicht erwartet . Beim ersten reinhören fiel es noch nicht so auf , nach einigen Minuten hörte ich aber immer mehr Details was sich weiter steigerte . Trotz der Analytik blieb der Hochtonbereich sehr angenehm . Was mir weiter sehr positiv auffiel , ist der rabenschwarze Bass , der trotz extremer Präzision auch ganz unten Druck machen kann . Für mich macht der Lautsprecher einen sehr gelösten , präzisen , wieselflinken und ausgeglichenen Eindruck.
    29.12.2014
    Bewertet von:
    Heinz-Wilhelm E.
    Bewertung:
    Als erstes fiel die sorgfältige Verpackung auf. Ausgepackt, angeschlossen, ein bisschen mit den Einstellungen, Pegel, Trennfrequenz und Phasenlage, herumprobiert, und danach eine Basswiedergabe gehört bzw. gefühlt, wie ich sie noch nie erlebt habe.
    29.12.2014
    Bewertet von:
    Heinz-Wilhelm
    Bewertung:
    Der Subwoofer AW 17 ist heute eingetroffen. Das erst was auffiel, war die sorgfältige Verpackung. Ausgepackt, angeschlossen und nach einigem Herumprobieren mit Phasenlage, Trennfrequenz und Pegel wird einem klar, was man sich da hingestellt hat. Der Bass kann extrem hart und trocken zuschlagen im anderen Augenblick ganz unten im Keller sein "Unwesen" treiben. Das ganze bei Pegeln, die beängstigend sind. Wird der Woofer am LFE-Ausgang des AV-Verstärkers angeschlossen, habe ich mit der Einstellung Trennfrequenz 199 Hz die besten Ergebnisse erzielt. Im Kino habe ich sowas noch nicht gehört.
    16.12.2014
    Bewertet von:
    Jürg Sch.
    Bewertung:
    hervorragende Qualität und Verarbeitung, unglaublich tiefer, kraftvoller und präziser Bass.
    20.11.2014
    Bewertet von:
    Matthias E.
    Bewertung:
    Hallo, was dieser Subwoofer leistet, ist einfach unglaublich. Ich war bisher an meinem Subwoofer H*** K*** gewöhnt und selbst Freunde und Bekannte sagten, dass dieser schon toll klingt. Aber was der AW-17 mit einem anstellt, kann man fast gar nicht in Worte fassen. Wenn man sich Filme, die mit DTS abgespielt werden können, anschaut, habe ich das Gefühl, bei bestimmtem Sequenzen gerät mein Herz aus dem Rhythmus, wenn es im Film bebt, donnert und usw. Das gibt richtig oft Gänsehautfeeling! Bei Schüssen in Filmen, kriegt man einen richtigen Schlag in den Rücken, einfach unglaublich. Der Lautsprecher steht bei uns im offenen Wohnzimmer, ca 80 m², da zittern die Wände, es scheppern Gläser, Teller und Tassen in den Schränken, dass man echt das Gefühl hat, gleich geht etwas kaputt oder die Wände bekommen Risse. Aber das Haus scheint zu halten, konnte noch keine Risse entdecken. Ansonsten: Tolle Optik, viele Einstellmöglichkeiten. Durch die Größe ist es leider nicht ganz einfach, einen geeigneten Platz zu finden, auch in einem großen Raum. Mein Fazit: Für Mieter in Mehrfamilienhäusern ungeeignet, es könnte die Kündigung oder permanenter Ärger mit dem Nachbarn folgen, wenn man diesen Lautsprecher ausreizt. Aber es bleibt ein fantastischer Subwoofer mit unglaublichen Tiefgang und Druck. Mein ganzen Lob an das Nubert-Team. Für die mitgelieferten Lautsprecherkabel habe ich keine Verwendung, das war schon bei meiner H*** K***-Anlage so. Diese liegen jetzt ungenutzt herum, vielleicht ist es bei anderen Käufern ähnlich. Schade um die wertvollen Rohstoffe. Beim Lautsprecher wäre vielleicht noch eine Variante interessant die komplett hochglänzend wäre.
    25.08.2014
    Bewertet von:
    Benjamin
    Bewertung:
    Benjamin aus NRW schrieb: Sooooo , NU hab ich nach langer Zeit endlich mein Traum-Set ( Front: NV11 , NV7 , AW17 , Surround NL24 ) zusammen und was soll ich sagen : LEIDER GEIL Die 11er in Kombination mit dem 7er in der Front sind eine Wucht !!! Der AW17 schiebt so was von genial an bei Filmen , dass man jedes mal meint einem fällt die Decke auf den Kopf ... Hammer Lautsprecher 1+ , Service 1+ ... besser geht's nicht , weiter so !!!
    12.07.2014
    Bewertet von:
    ScanAll GmbH
    Bewertung:
    In meinem Beitrag vom 04.07.2014 13:01 hatte ich mich beschwert, dass der AW-17 nicht geliefert wurde. Nun ist er seit knapp einer Woche da. Und ich muss sagen, dass der Klang (und auch die Verarbeitung) eigentlich jede beliebige Wartezeit wieder gut macht! Liefert Nubert schnell ist es gut – liefert Nubert später ist es auch gut, weil so etwas bekommt man woanders zu diesem Preis einfach nicht. Der Sub wird bei uns zwar in der Firma eingesetzt, aber auch im Hifi High-End ist der AW-17 ein Hammer. Ich weiß von was ich spreche, denn ich habe zuhause die guten alten Referenz Infinity Betas (mehr Aufwand für sauberen Bass wurde selten getrieben). Im Gegensatz zu den Infinity Lautsprechern ist der Nubert aber um etliche Klassen günstiger und weit besser verarbeitet und die Leute bei Nubert sind obendrein extrem freundlich (trotzdem, dass ich sehr bei meinem Anruf sehr, sehr schlecht gelaunt war weil der Subwoofer nicht pünktlich geliefert wurde). Hut ab. Ich kann Nubert nur empfehlen.
    04.02.2014
    Bewertet von:
    Stefan R.
    Bewertung:
    Unglaublich tiefer und reiner und kraftvoller Baß. Finish in Weiß okay. Sieht von der Seite aber doch etwas wie ein Desktop-PC aus. Hätte mir ein schönes Furnier wie beim AW-1300DSP gewünscht. Aber so in weiß ist der WAF höher ... ;-) Ablesemöglichkeit des Displays durch Gitter etwas eingeschränkt. Klangsegel ist optisch nicht so ganz mein Ding.
    29.10.2013
    Bewertet von:
    Ingo Sch.
    Bewertung:
    Tadellose Verarbeitung und optisches Highlight. Ersetzt meinen AW900 (mittlerweile leichte Mängel) und ist tatsächlich noch tief, präziser und stärker als dieser. Hätte ich in der Deutlichkeit nicht erwartet!
    16.08.2013
    Bewertet von:
    Günther S.
    Bewertung:
    Seit 6 Wochen darf ich nun einen AW-17 besitzen, an PRE OUT angeschlossen und... was soll ich sagen? Druckvolle, saubere Bässe ohne zu dröhnen aus dem tiefsten Frequenz-Keller. Ich höre nun Sachen, die vorher im Verborgenen lagen. Jetzt kann ich auch Stücke genießen, die früher meine Ohren beleidigten. Dafür danke ich Ihnen.
    17.07.2013
    Bewertet von:
    andreaf.
    Bewertung:
    Am Montag bestellt und heute stand schon der UPS-Mann vor der Tür und hat im Schweiße seines Angesichts, zwei AW17 gebracht. So eine schnelle Lieferung, dass macht der NSF keiner nach! Die Dickschiffe sind, wie bei Nubert üblich, hevorragend verarbeitet. In all den Jahren, hat die NSF nichts von ihrer professionellen Klasse eingebüßt. Service, Preise, Erreichbarkeit, dass hat schon was. Der Aufkleber "Made in Germany" hat mir dann ganz besonders gefallen und bestätigt, hier kann man blind einkaufen. Und dann noch fünf Jahre Garantie in diesem Preissegment, ich wiederhole mich, auch hier ist die NSF ganz weit vorne!
    02.06.2013
    Bewertet von:
    Klaus Sch.
    Bewertung:
    AW-17: Zu meinen 50zigsten wollte ich keine unnützen Sachen und auch keine Feier haben, was ich wollte war Kinosound. Und den lieferte mir schon das nuVero System, mir fehlte nur leider der richtige Schalldruck von unten :-) Also ab auf die HighEnd, mir den AW-17 angesehen und gehört. Jetzt steht er bei mir und man kann es nicht beschreiben, das muss "Gefühlt" werden. Unbeschreiblich Danke, Danke ans Nubert Team Wie sagte schon James T. Kirk? ENERGIE!!!!
    18.05.2013
    Bewertet von:
    Florian B.
    Bewertung:
    Sehr gute Verarbeitung und "fetter" Bass - so soll es sein!
    21.04.2013
    Bewertet von:
    Patrick W. aus der Schweiz
    Bewertung:
    Der Tiefgang topt sogar meinen AW-1000. Wow!
    30.03.2013
    Bewertet von:
    R. L.
    Bewertung:
    Nach einer langen Findungsphase konnte ich mich für die Nuvero 14 entscheiden, zunächst aus Kostengründen ohne Sub und weitere Satelliten. Im Vergleich spielten die 14er im Bassbereich etwas schlanker auf als der ***. Aber doch sehr viel präziser und schneller. Das hatte mich angenehm überrascht. Auch das Problem mit den Raummoden welches sich in den neuen Hörräumen eingestellt hatte, war annährend verschwunden. Der Kracher war aber der Hoch und Mitteltonbereich. Einstellung: Hochton=neutral, Mitten=prägnant, Gesamt=voluminös. Solch eine präzise Darstellung war den hochwertigen Satelliten meiner Vorgängersysteme schlicht nicht abgegangen. Besonders fiel mir auf, dass obwohl sehr klar und präzise/ präsent gespielt, wurde der Hoch und Mittelton niemals auch bei größerem Pegel zu spitz oder nervig /anstrengend... Fazit 14er: Seidenweiche und trotzdem hochauflösende Höhen / Eine Mittendarstellung welche kein Detail verschluckt oder verfärbt / Und eine Bassperformance welche im Kickbassbereich ansetzt und selbst im tiefsten Basskeller kaum etwas vermissen lässt (bestenfalls wie oben geschrieben etwas schlank)... Vor ein paar Tagen ergänzte ich das Paar 14 mit einem kleinen Bruder dem AW 17. Ich habe die 14 bei 40 Hz abwärts ausgekoppelt. Ab dort übernimmt der 17 das Geschehen mit Bravour. Spielt nach Datenblatt bis auf 18Hz. Gefühlt würde ich sagen macht er das auch. Auffällig ist hier der schnelle Bassimpuls, unvermittelt da und dann auch wieder Ruhe. Meiner Frau sind beim Schauen von Fersehserien einige tiefste Bassimpulse aufgefallen welche vorher kaum wahr zu nehmen waren. Hut ab! Eine echte Ergänzung zu den 14er welche eigentlich schon eine sehr gute Bassperformance haben. Der Schalldruck ist ebenfalls extrem. Ich konnte gefühlt mehr Pegel erzeugen als mit dem vorherigen System vom Konkurrenzanbieter, obwohl man das kaum glauben mag. Kurzum: Ich habe den Kauf nicht bereut und möchte hier an dieser Stelle auch die geduldige Beratung des Herrn A. Siegle loben.
    26.02.2013
    Bewertet von:
    Dragonfly
    Bewertung:
    nuVero AW 17 Subwoofer Habe oben genannten Subwoofer seit nun gut 14 Tagen in meinem Wohnzimmer getestet, und würde den Sub wie folgt beschreiben. Wenn ich an dem Punkt angelangt bin, "bis hier und nicht heftiger", dann verhält er sich von der Hitzeentwicklung, sowie Bewegung der Membran, wie eine Doge Viper mit 8,4L Hubraum und 612PS, welche mit nur 80km/h die Landstraße dahertuckert. Er ist irre imperial, und wo andere bei 200Km/h nicht mehr weiter kommen, legt er den sechsten Gang ein, um über 300Km/h zu beschleunigen. Dabei ist er aufgrund seiner guten Einstellmöglichkeiten erstaunlich gut an meine Elfer anzupassen, ohne unangenehm herauszustechen. Ich kann mir nur zwei Möglichkeiten denken, aufgrund dessen dieser Sub einmal an seine Grenze geriet. Erste, man wohnt in einer Kathedrale von über 70m² Wohnzimmerfläche, oder man trägt Gehörschutz. Von den Kraftreserven, der Verarbeitung, sowie dem Klangbild, für mich der Überwoofer. Ein tolles Teil, welches brutal, und auch mal zärtlich kann. Fazit: Der nuVero AW-17 ist absolut IMBA* Der Tipp mit dem Sub die Plätze zu tauschen ist übrigens bombe. Sub auf den Hörplatz, und losgekrabbelt. Hundertprozentig der richtige Platz. * IMBA Wikipedia (engl. Abk. von imbalanced) In Rollenspielen wird imba für Charaktere benutzt, die anderen überlegen sind, in diesem Fall ist der Begriff positiv besetzt und ist oft ein Ausdruck der Bewunderung
    09.02.2013
    Bewertet von:
    Martin Sch.
    Bewertung:
    ...Die Verarbeitungsqualität ist vom Subwoofer selbst ganz nahe an der Perfektion! Die Performance absolut überragend! Vielen Dank für dieses klasse Produkt und weiter so!!! :-)
    20.01.2013
    Bewertet von:
    Frank L.
    Bewertung:
    Die ganze Verarbeitung der Box ist sensationell, sehr edles Finish und hochwertige Anmutung. Der Klang ist der Oberhammer das ganze Wohnzimmer wackelt. Der Tiefgang ist einmalig.
    13.01.2013
    Bewertet von:
    Alexander W.
    Bewertung:
    Der 17er ist ein Hammer Subwoofer, der sogar mir (und DAS will was heißen) an der einen oder anderen Stelle fast zu heftig zugepackt hat. Hier hat man natürlich die Möglichkeit, den Pegel wieder leicht zu senken. Er legt dem AW-991 ein ordentliches Stück oben drauf und nach meinen früheren Vergleichen von 991 und 1000 sollte er sich auch ein gutes Stück vom AW-1000 absetzen.
    11.01.2013
    Bewertet von:
    Denu
    Bewertung:
    Habe nun meinen neuen Sub AW17 bekommen und muss sagen, ich bin begeistert. Im Zusammenspiel mit den Nuvero 14, Nuvero 7 und den 4x Nuvero 5 im Surroundbereich habe ich jetzt das optimale Klangerlebnis. Der Service und der Dialog mit Euch ist schon sehr bemerkenswert. Man fühlt sich rundum immer gut betreut ob im Service oder im Verkauf. Bilder meiner Anlage könnt Ihr unter Nuvero und Denon Heimkino sehen.
    02.01.2013
    Bewertet von:
    Bernd A.
    Bewertung:
    Die Box sieht gut aus und klingt "mächtig" musikalisch - was will man mehr!

    Kundenstimmen zu nuVero Subwoofer:

    11.11.2016
    Bewertet von:
    Christian A.
    Bewertung:
    Der AW-17 übertrifft meine Erwartungen. Endlich Musik im gesamten Umfang genießen
    30.09.2016
    Bewertet von:
    Frank H.
    Bewertung:
    Habe den Sub als B-Ware gekauft (kleiner Kratzer an der Rückseite, sieht man von vorne nicht). Der AW-17 unterstützt mein nuVero 5 / 50 Set und das macht er so beeindruckend...,Wahnsinn. Der haut mir den Bass so sauber tief und trocken in den Raum ( 25 m²), großes Kino. Auch im reinem Stereobetrieb einfach super. Die Einschaltautomatik funktioniert tadellos. Großes Lob an Nubert, da habt Ihr einen klasse Sub erschaffen.
    17.05.2016
    Bewertet von:
    Alex aus Sachsen
    Bewertung:
    ...nach einer bereits mehr als 13 jährigen Reise mit euren Produkten bin ich letztes Jahr endlich am Ziel und im Land meiner akustischen Träume angekommen. Was das 5.4.4 Set aus nuVero 70,60,30, 50er als Atmos und samt dem AW 12-13 DBA akustisch auf die Beine stellt verdient allerhöchsten Respekt! Besonders begeistern mich die 60er, ich hatte bisher noch nie Lautsprecher mit so einem gigantischen Abstrahlwinkel sowie einer dermaßen hohen Räumlichkeit und Plastizität! Das kannte ich bisher so nur von Bändchenhochtönern! Für mich ist aktuell im Bezug auf Preis, Größe und Klang definitiv die 60 der beste Lautsprecher in eurem Sortiment. Sogar meine damaligen 14er kommen da aus meiner Sicht akustisch nicht mit.
    Dann das DBA [Double-Bass-Array]: Einfach WOW! Selbst in meinem absolut problematischen Raum da quadratisch lässt sich damit ein nahezu linearer Bassverlauf realisieren, und das bei Pegel wo einem Angst und Bange wird...
    Nubert macht das unmögliche möglich indem aus was sehr gutem was perfektes wird...
    18.12.2015
    Bewertet von:
    Enrico
    Bewertung:
    Der AW-12 verrichtet hier nun bravourös seine Dienste. Der Woofer ist eine absolute Augenweide, die Optik hat meiner Meinung nach einen großen Sprung von der alten nuVero-Serie gemacht. Klanglich fügt er sich perfekt in mein Ensemble mit straffen, harten Bässen ein.
    20.10.2015
    Bewertet von:
    Walter Sch.
    Bewertung:
    Für Filme ist der AW-17 der absolute Knaller. Die richtigen Filme kommen erst jetzt richtig gut! Vor dem Beamer habe ich nun erstmals Kino-Feeling! Ein Traum! Ich genieße jede Minute! Zur Musik: Meine Nuvero 4 sind super und ich bin absolut zufrieden. Allerdings werden sie von mir durch einen recht schwachen AVR befeuert (Onkoy 616). Deshalb trenne ich die 4er jetzt schon bei 80 Hz und der AW-17 spielt bis 80Hz hoch. Musik ist nun ein Traum. Und der AW-17 spielt wunderbar bei Musik. Ich kann ihn recht gut stellen (großer Abstand zu Wänden) und daher habe ich auch kaum Moden-Probleme. Ich bin RUNDUM ZUFRIEDEN. Herzlichen Dank!
    16.10.2015
    Bewertet von:
    Martin F.
    Bewertung:
    Die nuVero 110 sind meinen bisherigen, fast doppelt so teuren und von der Fachpresse einhellig gelobten Boxen ohne und noch mehr mit dem Subwoofer nuVero AW-12 in allen Belangen klar überlegen. Was mich - bei perfekt produzierten Tonträgern - am meisten und immer wieder aufs neue fasziniert ist ihre atemberaubende Räumlichkeit und Abbildung beliebig großer Klangkörper - und das in meinem akustisch keineswegs optimalen Hörraum. Man schließt die Augen und hat in einem Abstand von 10 bis 20m ein Sinfonieorchester vor sich in voller Breite und exakt nach hinten gestaffelt, und man hört sogar die Akustik und Größe des Aufnahmeraums. Der Dirigent Sergiu Celibidache hat ja bekanntlich kommerzielle Aufnahmen verweigert mit der Begründung, zum Klang gehöre der Raum, in dem er entsteht. Ich vermute, er hätte nach dem Hören der nuVero 110 seine Meinung geändert. Musik wird zwar von Komponisten und Musikern geschaffen, ihre Entstehung und Verbreitung wäre aber nicht möglich ohne die Techniker, insbesondere die Erfinder und Erbauer von Instrumenten und solch wundervollen Lautsprechern wie den nuVero 110 und AW-12. Hut ab. Danke.
    20.08.2015
    Bewertet von:
    R. H.
    Bewertung:
    Sehr leistungsstark, saubere Tonwiedergabe
    06.08.2015
    Bewertet von:
    Rüdiger O.
    Bewertung:
    Das gefällt mir besonders gut: Der Klang und die Einstellmöglichkeiten für den jeweiligen Raum. Unterstützt perfekt die 2 nuVero 30. Kein Brummen oder andere Nebengeräusche; das Design ist auch super und eben mal anders.
    03.07.2015
    Bewertet von:
    Andreas F.
    Bewertung:
    Jetzt ist meine Anlage perfekt: 2 x nuVero 50 und 2 x nuVero AW-12. Ich habe lange gesucht, für meine recht ungünstigen Raumverhältnisse (die eine Aufstellung von zwei Standlautsprechern nicht gut zulassen) eine richtig gute "erwachsen" klingende Lautsprecherkombination zu finden. Dies ist es nun!!! 2 x nuVero 50 und ein nuVero AW-12 war schon richtig gut, der zweite nuVero AW-12 setzt die Sahnehaube auf!
    19.06.2015
    Bewertet von:
    Bernd K.
    Bewertung:
    Differenzierter, gut justierbarer Bass, der sich gut zu anderen nuVeros ergänzt.
    15.06.2015
    Bewertet von:
    Andreas F.
    Bewertung:
    Perfektes Zusammenspile mit Nuvero 50, absolt raumfüllender Sound. Praktisch alternativlos für beenge Raumverhältnisse. Ich bin restlos glücklich damit.
    23.02.2015
    Bewertet von:
    Christiane v. d. B.
    Bewertung:
    Der Subwoofer nuVero AW-12 ist eine schöne Ergänzung in einem Surround-Set. Er hat jederzeit die Power, die es für seinen Job braucht. Dabei wirft er die Bässe so tief, rabenschwarz und dynamisch in den Raum, dass nicht nur Hosenbeine flattern (wie man oft sagt), sondern dass auch gleich die Couch mit vibriert. Irgendwelche Couchshaker kann man sich da sparen.
    22.02.2015
    Bewertet von:
    Dietmar B.
    Bewertung:
    ...so hab ich die Bässe noch nie gehört!!
    28.01.2015
    Bewertet von:
    Hagen P.
    Bewertung:
    ...Klang und Verarbeitung auf Top-Niveau, die Kaufabwicklung/Lieferung absolut professionell. Nun hat Nubert einen weiteren glücklichen Kunden.
    29.12.2014
    Bewertet von:
    Heinz-Wilhelm E.
    Bewertung:
    Als erstes fiel die sorgfältige Verpackung auf. Ausgepackt, angeschlossen, ein bisschen mit den Einstellungen, Pegel, Trennfrequenz und Phasenlage, herumprobiert, und danach eine Basswiedergabe gehört bzw. gefühlt, wie ich sie noch nie erlebt habe.
    16.12.2014
    Bewertet von:
    Jürg Sch.
    Bewertung:
    hervorragende Qualität und Verarbeitung, unglaublich tiefer, kraftvoller und präziser Bass.
    28.11.2014
    Bewertet von:
    Edmund Franz K.
    Bewertung:
    Ich bin durch einen (Hifi-)Bekannten auf die Subwoofer von der Firma Nubert aufmerksam gemacht worden, im Internet recherchiert und dann infiziert und nach der guten Beratung in Aalen durch Herrn Botticella kam nur der nuVero AW-13 DSP in Frage. (Sogar meiner Freundin gefallen die Boxen ...) Schon in den Werkseinstellungen ist es ein super Hörerlebnis, die nächsten Tage werde ich einmal versuchen, das ganze noch zu optimieren. Danke für den kompetente Beratung und die schnelle Lieferung.
    20.11.2014
    Bewertet von:
    Matthias E.
    Bewertung:
    Hallo, was dieser Subwoofer leistet, ist einfach unglaublich. Ich war bisher an meinem Subwoofer H*** K*** gewöhnt und selbst Freunde und Bekannte sagten, dass dieser schon toll klingt. Aber was der AW-17 mit einem anstellt, kann man fast gar nicht in Worte fassen. Wenn man sich Filme, die mit DTS abgespielt werden können, anschaut, habe ich das Gefühl, bei bestimmtem Sequenzen gerät mein Herz aus dem Rhythmus, wenn es im Film bebt, donnert und usw. Das gibt richtig oft Gänsehautfeeling! Bei Schüssen in Filmen, kriegt man einen richtigen Schlag in den Rücken, einfach unglaublich. Der Lautsprecher steht bei uns im offenen Wohnzimmer, ca 80 m², da zittern die Wände, es scheppern Gläser, Teller und Tassen in den Schränken, dass man echt das Gefühl hat, gleich geht etwas kaputt oder die Wände bekommen Risse. Aber das Haus scheint zu halten, konnte noch keine Risse entdecken. Ansonsten: Tolle Optik, viele Einstellmöglichkeiten. Durch die Größe ist es leider nicht ganz einfach, einen geeigneten Platz zu finden, auch in einem großen Raum. Mein Fazit: Für Mieter in Mehrfamilienhäusern ungeeignet, es könnte die Kündigung oder permanenter Ärger mit dem Nachbarn folgen, wenn man diesen Lautsprecher ausreizt. Aber es bleibt ein fantastischer Subwoofer mit unglaublichen Tiefgang und Druck. Mein ganzen Lob an das Nubert-Team. Für die mitgelieferten Lautsprecherkabel habe ich keine Verwendung, das war schon bei meiner H*** K***-Anlage so. Diese liegen jetzt ungenutzt herum, vielleicht ist es bei anderen Käufern ähnlich. Schade um die wertvollen Rohstoffe. Beim Lautsprecher wäre vielleicht noch eine Variante interessant die komplett hochglänzend wäre.
    12.07.2014
    Bewertet von:
    ScanAll GmbH
    Bewertung:
    In meinem Beitrag vom 04.07.2014 13:01 hatte ich mich beschwert, dass der AW-17 nicht geliefert wurde. Nun ist er seit knapp einer Woche da. Und ich muss sagen, dass der Klang (und auch die Verarbeitung) eigentlich jede beliebige Wartezeit wieder gut macht! Liefert Nubert schnell ist es gut – liefert Nubert später ist es auch gut, weil so etwas bekommt man woanders zu diesem Preis einfach nicht. Der Sub wird bei uns zwar in der Firma eingesetzt, aber auch im Hifi High-End ist der AW-17 ein Hammer. Ich weiß von was ich spreche, denn ich habe zuhause die guten alten Referenz Infinity Betas (mehr Aufwand für sauberen Bass wurde selten getrieben). Im Gegensatz zu den Infinity Lautsprechern ist der Nubert aber um etliche Klassen günstiger und weit besser verarbeitet und die Leute bei Nubert sind obendrein extrem freundlich (trotzdem, dass ich sehr bei meinem Anruf sehr, sehr schlecht gelaunt war weil der Subwoofer nicht pünktlich geliefert wurde). Hut ab. Ich kann Nubert nur empfehlen.
    28.04.2014
    Bewertet von:
    L. Schindler
    Bewertung:
    Schöner, sauberer Bass. Präzise und differenziert. Kein Vergleich zu meinen vorherigen Lautsprechern. Die Fernbedienung ist einfach klasse. Toll auch die Bedienungsanleitung. Endlich auch etwas "hochfestes" und keine PDF-Datei auf CD.
    04.02.2014
    Bewertet von:
    Stefan R.
    Bewertung:
    Unglaublich tiefer und reiner und kraftvoller Baß. Finish in Weiß okay. Sieht von der Seite aber doch etwas wie ein Desktop-PC aus. Hätte mir ein schönes Furnier wie beim AW-1300DSP gewünscht. Aber so in weiß ist der WAF höher ... ;-) Ablesemöglichkeit des Displays durch Gitter etwas eingeschränkt. Klangsegel ist optisch nicht so ganz mein Ding.
    19.01.2014
    Bewertet von:
    Reiner
    Bewertung:
    Am Montag den 13.01.14 hatte ich mir den Nuvero AW-13 Sub. bestellt und am 14.01.14 kam er per UPS schon bei mir an. Danke mal wieder für die super schnelle und sehr zu verlässige Lieferung. Habe Ihn natürlich gleich ausgepackt und angeschlossen. Ein paar Grundeinstellungen vorgenommen und los ging es. Ja was soll ich sagen, es ist ein super Sub. der sich hervorragend in meine Nuvero Kette einfügt (Nuvero 11,7,4). Jetzt ist alles perfekt für den Heimkino und Musik Genuss.
    29.10.2013
    Bewertet von:
    Ingo Sch.
    Bewertung:
    Tadellose Verarbeitung und optisches Highlight. Ersetzt meinen AW900 (mittlerweile leichte Mängel) und ist tatsächlich noch tief, präziser und stärker als dieser. Hätte ich in der Deutlichkeit nicht erwartet!
    11.10.2013
    Bewertet von:
    Musiksammler
    Bewertung:
    Ich habe mir gerade einen NuVero AW-13 Subwoofer dazugekauft, um die berüchtigte 30Hz Resonanz zu bekämpfen, die auch mein gewöhnlich geschnittenes allerwelts-Wohnzimmer besitzt. Da die Woofer aus dem Stereo-Eingangssignal ein Mono-Signal erzeugen, habe ich zunächst nur diesen AW-13 gekauft, keinen weiteren (z.B. AW-12) als slave. Mein Hörplatz ist in einer Zimmerecke, daher wollte ich es zunächst so versuchen. Fazit : Ja, es funktioniert ! Der AW-13 steht jetzt ganz in der Ecke, in der ich auch die Musik höre, parallel zur hinteren Zimmerwand. Er erhält sein Signal von einem zweikanaligen 'preamp-out'-Anschluß meines Verstärkers. Nach der notwendigen Einstellung des Signalprozessors (Signal invertieren, delay auf 4.60m Raumlänge, Tiefpaß 4-polig 60Hz) musste ich nur noch die Dämpfung anpassen, und schon war die Resonanz verschwunden. In der anderen Zimmerecke ist es nicht ganz perfekt, weil ich mir den slave-Woover ja gespart habe, aber das ist kein Problem für mich, und wenn es eins werden sollte, dann kann ich ja dort noch einen AW-12 hinstellen. Bei 50 Hz habe ich jetzt etwas mehr Pegel im Raum, aber nicht dröhnend, eher sogar bereichernd. Ich habe keine Ahnung, ob der 50Hz-Pegel jetzt wahrer oder falscher ist, weil ich keine Ausrüstung zum messen habe. Ich habe nur Sinus-Töne auf CD, alle mit vollem Pegel, und meine Ohren, deren 'Kennlinie' ich ja nicht kenne. Das genügt völlig, um den AW-13 einzustellen, aber natürlich nicht, um die Raum-Kennlinie zu vermessen. Ich bin jedenfalls mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann also auch eine Ein-Woofer-Lösung empfehlen, wenn es nicht an jeder Stelle des Zimmers perfekt sein muss.
    18.09.2013
    Bewertet von:
    Christian E.
    Bewertung:
    Das gefällt mir besonders gut: starker Bass bei relativ kleiner Bauform - Fernsteuerbarkeit - Nutzung von Slave-Ausgängen - viele Einstellmöglichkeiten
    20.08.2013
    Bewertet von:
    Dirk H.
    Bewertung:
    Toller Subwoofer mit sehr trockenem und "schnellem" Bass. Regt durch seine Höhe den Raum schön gleichmäßig an. Absolut empfehlenswert!
    19.08.2013
    Bewertet von:
    Dirk H.
    Bewertung:
    Einer der besten Subwoofer, die ich bisher gehört habe. Durch die Höhe von ca. 60 cm und den beide Bass-Chassis eine optimale Raumanregung auch für schwierige Räume. Sehr trockener und "schneller" Bass.
    16.08.2013
    Bewertet von:
    Günther S.
    Bewertung:
    Seit 6 Wochen darf ich nun einen AW-17 besitzen, an PRE OUT angeschlossen und... was soll ich sagen? Druckvolle, saubere Bässe ohne zu dröhnen aus dem tiefsten Frequenz-Keller. Ich höre nun Sachen, die vorher im Verborgenen lagen. Jetzt kann ich auch Stücke genießen, die früher meine Ohren beleidigten. Dafür danke ich Ihnen.
    02.06.2013
    Bewertet von:
    Klaus Sch.
    Bewertung:
    AW-17: Zu meinen 50zigsten wollte ich keine unnützen Sachen und auch keine Feier haben, was ich wollte war Kinosound. Und den lieferte mir schon das nuVero System, mir fehlte nur leider der richtige Schalldruck von unten :-) Also ab auf die HighEnd, mir den AW-17 angesehen und gehört. Jetzt steht er bei mir und man kann es nicht beschreiben, das muss "Gefühlt" werden. Unbeschreiblich Danke, Danke ans Nubert Team Wie sagte schon James T. Kirk? ENERGIE!!!!
    18.05.2013
    Bewertet von:
    Florian B.
    Bewertung:
    Sehr gute Verarbeitung und "fetter" Bass - so soll es sein!
    21.04.2013
    Bewertet von:
    Patrick W. aus der Schweiz
    Bewertung:
    Der Tiefgang topt sogar meinen AW-1000. Wow!
    26.02.2013
    Bewertet von:
    Dragonfly
    Bewertung:
    nuVero AW 17 Subwoofer Habe oben genannten Subwoofer seit nun gut 14 Tagen in meinem Wohnzimmer getestet, und würde den Sub wie folgt beschreiben. Wenn ich an dem Punkt angelangt bin, "bis hier und nicht heftiger", dann verhält er sich von der Hitzeentwicklung, sowie Bewegung der Membran, wie eine Doge Viper mit 8,4L Hubraum und 612PS, welche mit nur 80km/h die Landstraße dahertuckert. Er ist irre imperial, und wo andere bei 200Km/h nicht mehr weiter kommen, legt er den sechsten Gang ein, um über 300Km/h zu beschleunigen. Dabei ist er aufgrund seiner guten Einstellmöglichkeiten erstaunlich gut an meine Elfer anzupassen, ohne unangenehm herauszustechen. Ich kann mir nur zwei Möglichkeiten denken, aufgrund dessen dieser Sub einmal an seine Grenze geriet. Erste, man wohnt in einer Kathedrale von über 70m² Wohnzimmerfläche, oder man trägt Gehörschutz. Von den Kraftreserven, der Verarbeitung, sowie dem Klangbild, für mich der Überwoofer. Ein tolles Teil, welches brutal, und auch mal zärtlich kann. Fazit: Der nuVero AW-17 ist absolut IMBA* Der Tipp mit dem Sub die Plätze zu tauschen ist übrigens bombe. Sub auf den Hörplatz, und losgekrabbelt. Hundertprozentig der richtige Platz. * IMBA Wikipedia (engl. Abk. von imbalanced) In Rollenspielen wird imba für Charaktere benutzt, die anderen überlegen sind, in diesem Fall ist der Begriff positiv besetzt und ist oft ein Ausdruck der Bewunderung
    23.02.2013
    Bewertet von:
    Mario M.
    Bewertung:
    Die Qualität und Haptik des Subwoofers AW 12 ist wie bisher alle Produkte aus dem Hause Nubert sehr erhaben. Die Erwartungen an den Subwoofer waren sehr groß und ich wurde nicht enttäuscht . Volltreffer! Der Subwoofer eignet sich besonders bei Musik, so die Aussage auf der Homepage, stimmt! Aber auch im Heimkinobetrieb geht der AW 12 nicht gerade zaghaft und ohne zu dominant zu wirken ans Werk. Beeindruckt war ich, welche Druckwellen aus solch einem schmalen Subwoofer herauskommen können...sagenhaft! Die Anschaffung des neuen Subwoofers von Kaliber AW 12 hat sich mehr als gelohnt!
    09.02.2013
    Bewertet von:
    Martin Sch.
    Bewertung:
    ...Die Verarbeitungsqualität ist vom Subwoofer selbst ganz nahe an der Perfektion! Die Performance absolut überragend! Vielen Dank für dieses klasse Produkt und weiter so!!! :-)
    20.01.2013
    Bewertet von:
    Frank L.
    Bewertung:
    Die ganze Verarbeitung der Box ist sensationell, sehr edles Finish und hochwertige Anmutung. Der Klang ist der Oberhammer das ganze Wohnzimmer wackelt. Der Tiefgang ist einmalig.
    13.01.2013
    Bewertet von:
    Alexander W.
    Bewertung:
    Der 17er ist ein Hammer Subwoofer, der sogar mir (und DAS will was heißen) an der einen oder anderen Stelle fast zu heftig zugepackt hat. Hier hat man natürlich die Möglichkeit, den Pegel wieder leicht zu senken. Er legt dem AW-991 ein ordentliches Stück oben drauf und nach meinen früheren Vergleichen von 991 und 1000 sollte er sich auch ein gutes Stück vom AW-1000 absetzen.
    02.01.2013
    Bewertet von:
    Bernd A.
    Bewertung:
    Die Box sieht gut aus und klingt "mächtig" musikalisch - was will man mehr!
    11.12.2012
    Bewertet von:
    guido
    Bewertung:
    Seit dem 10.12.2012 habe ich den nuVero AW-12 im Haus stehen. Ich betrachte ihn als Ergänzung zur Yamaha 3020, bzw. 1020 (BD). Anfänglich hatte ich Probleme mit der Ansteuerung des Subwoofers. Ein Anruf bei der Hotline brachte Aufklärung, ich stellte die Lautsprecher manuell ein. Der freundliche Kollege aus dem Hause Nubert gab die entsprechenden Hinweise und meinte auch, ich werde abknien, wenn der nuvero losmacht. Genau so war es. Wie ein Traum! Dass Musik so geil sein kann! Ihr habt es echt drauf!
    04.12.2012
    Bewertet von:
    lepkew
    Bewertung:
    Ein super Teil! Habe meinen neuen nuVero AW-12 in Schwäbisch Gmünd abgeholt. Seit vier Jahren habe ich ein Surroundsystem aufgebaut aus 2x nuVero 4, 1x nuVero 5 und 2x nuLine DS-22. Die 4er kommen ja schon recht tief in den Basskeller. Nun ist alles komplett. Vom Sub hatte ich mir schon eine deutliche Steigerung bei Filmen versprochen. Die traf auch ein. Aber wie würde es bei Musik sein? Bei ganz normalen CDs merkte ich - selbst leise gestellt - immer wieder dieses warme tiefe Fundament, das vorher nicht da war. Dann legte ich Norah Jones "Live in New Orleans" in den DVD Spieler. Plötzlich stand der Kontrabass Spieler mitten im Raum. Das war sehr beeindruckend. Den AW-12 möchte ich nicht mehr missen - und mit Kopfhörer hören macht immer weniger Spass. Vielen Dank an Nubert und einen Gruss aus der Schweiz
    10.08.2012
    Bewertet von:
    Volker H.
    Bewertung:
    Ein Subwoofer mit schlanken Abmessungen, der für HiFi Stereo auch höheren Ansprüchen gerecht wird. Nachdem die richtigen Einstellungen, insbesondere für das Timing gefunden sind, ergibt sich zusammen mit den beiden nuVero 3 ein tolles Klangbild. Zwei größere Standboxen können es kaum besser. Der Bass wird ausreichend tief und sauber wiedergegeben. Gut sind auch die zahlreichen Anschluss- und Einstellmöglichkeiten, die alle über die zuverlässig arbeitende Fernbedienung angewählt werden können.
    05.08.2012
    Bewertet von:
    Nikolaus Z.
    Bewertung:
    Mir gefälltbesonders gut die neue "Tiefe" die mein nuVero System durch den Subwoofer erlangt.
    31.05.2012
    Bewertet von:
    Martin R.
    Bewertung:
    3 Tage vor der High End wurde mein nuVero AW-12 geliefert. Der AW-12 macht einen sehr guten Eindruck und passt optisch natürlich perfekt zu meinem restlichen nuVero-Equipment, obwohl er im ersten Moment neben meinen nuVero 10 schon ziemlich massig wirkte. Der AW-12 ist der 1. Subwoofer, der in meinem Wohnzimmer praktisch nicht dröhnt. AW 441 und AW 560 waren da deutlich kritischer in der Ein- und Aufstellung. Die Leistung ist vollkommen ausreichend. Das Warten auf den AW 12 hat sich für mich gelohnt. Die Anmerkung der Nubert-Berater, dass ein AW-13 doch ziemlich viel Elektronik für meinen kleinen Raum (knapp 20 qm) hätte, war absolut korrekt. Mit dem AW-12 hat Nubert aus meiner Sicht genau die richtige Erweiterung für die nuVero-Serie entwickelt. Wer nicht unbedingt die technischen Möglichkeiten des AW-13 benötigt, dürfte mit dem AW-12 glücklich werden.
    25.05.2012
    Bewertet von:
    Timo F. D.
    Bewertung:
    Phänomenal !!! Die Bassgewalt ist schier unglaublich. Wunderbar ausgewogen und präzise im Stereobetrieb. Dieses Ding ist echt vom anderen Stern !!!
    11.03.2012
    Bewertet von:
    Herbert S.
    Bewertung:
    Schöner trockener Bass ohne wummern und für die Boxengröße außerordentlich tief gehend.
    07.02.2012
    Bewertet von:
    H. G.
    Bewertung:
    [...] der klare saubere Sound besonders im Tieftonbereich. Die räumliche Auftrennung der Instrumente. Natürlich dann auch die überaus hochwertiger und saubere Verarbeitung [...] und nicht zuletzt die freundliche Mitarbeiter am Telefonservice, schnelle Lieferung.
    • Passendes Zubehör:

    • Nubert nuVero AK-10

      Abdeckkappen

      Zur optischen Kaschierung der Gitteraufnahmebuchsen bei nuVero-Gehäusen.

      € 8,-
      Preis pro 4-er Set inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuCable Y-Sub 5

      Y-Subwooferkabel

      Subwooferanschlusskabel mit doppelter Abschirmung. Solide Ausführung, bewährte Technik, günstiger Preis.

      € 7,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuCable Y-Sub 8

      Premium Y-Subwooferkabel

      Kompromissloses Premium-Subwoofer-Kabel mit doppelt koaxialem Aufbau und dreifacher(!) Abschirmung für höchste Anforderungen.
      Auslaufmodell - in diversen Längen noch verfügbar!

      € 41,-bisheriger Preis € 51,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuCable Y-Adapter 5

      Mono-Signal auf 2 Ein-/Ausgänge

      Vielfältig einsetzbarer Y-Cinch-Adapter.

      € 6,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuCable Y-Adapter 8

      Mono-Signal auf 2 Ein-/Ausgänge

      Dreifach abgeschirmter Premium Y-Cinch-Adapter.
      Auslaufmodell

      € 18,-bisheriger Preis € 23,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Nur noch 1 Stück verfügbar

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuMove SUB

      4-er Set

      Mit diesem Rollen-Set wird Ihr nuVero oder nuLine Subwoofer leicht beweglich!

      € 54,-
      Preis pro 4-er Set inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Inakustik Exzellenz AC 25.6

      Netzleiste

      Die Exzellenz Netzleiste punktet mit hochwertigen, optimal aufeinander abgestimmten Materialien.

      € 149,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
      • Farben:
      •  

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Staywired Pro Basic

      Kabelschlauch mit Reißverschluss

      Universell einsetzbare, elegante Kabelschläuche mit Reißverschluss. Schaffen Sie Ordnung im vorherrschenden Kabelchaos!

      € 14,95
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Schnäppchen:

    • HiFi- und Heimkinofreunde finden hier ausgesuchte Produkte zu besonders günstigen Preisen – aber nur, solange der Vorrat reicht. Bei der angebotenen Ware handelt es sich um Vorführgeräte, originalverpackte Auslaufmodelle oder Kundenrückläufer, die wir je nach Schwere optischer Mängel in 2. Wahl oder B-Ware einstufen. In jedem Fall sind es technisch einwandfreie Produkte, die nicht in ihrer Funktion beeinträchtigt sind.

      Als 2. Wahl bezeichnen wir Produkte mit leichten Lack-/Furnier-/Gehäusefehlern, die in der Regeln aus 2 Meter Entfernung nicht erkennbar sind.
      Als B-Ware bezeichnen wir Produkte mit deutlich sichtbaren Lack-/Furnier-/Gehäusefehlern, die wir bei Boxen mit Bildern dokumentieren.

    • Nubert nuVero AW-17

      2. Wahl

      € 1.413,-bisheriger Preis € 1.570,-
      Preis pro Stück inkl. 19% zzgl. Versandkosten

      Farbe:

      Schnäppchen ist nicht mehr verfügbar

      Menge: