Ehrliche Lautsprecher.
Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 13:00 Uhr
Wählen Sie aus dem Ausland
+49-7171-9269018
Sie sind hier:

Testübersicht

Testberichte: 1 bis 15 von 769
Testberichte:  pro SeiteSeite: 1 von 52
05/2015
Klangliche Spitze ihrer Klasse
Unsere brandneue nuVero 110 machte in ihrem ersten Test beim Lifestyle- und Technik-Magazin "lite" gleich mächtig Eindruck: "Akustikwerkzeug & klangliche Spitze ihrer Klasse … 
Fazit: Mit der nuVero 110 hat die schwäbische Boxen-Manufaktur Nubert schlichtweg ein stilvoll gestaltetes Multitalent geschaffen. Und zwar eines, das diese Bezeichnung auch wirklich verdient. Neben vielseitigen und sinnvollen Ausstattungsfeatures, die die Anpassung an Hörraum, Mitspieler und den persönlichen Hörgeschmack erlauben, beeindruckt die schlanke Schwäbin klanglich durch ihre neutrale und unaufgeregte Art, mit der sie sich für die Wiedergabe nahezu jedes Musikgenres empfiehlt. Egal ob Elektro, Jazz oder Rock, sie imponiert durch Präsenz, Bühne, Impulskraft, Spielfreude und jeder Menge Leistungsreserven. Berücksichtigt man jetzt noch die hohe Materialqualität und die hervorragende Verarbeitung der 110er, lässt sich selbst bei einem Stückpreis von 1.425 Euro fast schon von einem Schnäppchen sprechen."
Benotung Gesamtnote: 1+
Klasse: Spitzenklasse
Preis/Leistung: hervorragend
Klang: 100 % / Praxis: 100 % / Ausstattung: 100 %

Den kompletten Test vom 20.5.2015 finden Sie hier …

Zur Produktseite nuVero 110 ...

05/2015
"Sensationelle Leistungen … Nuberts Meisterwerk"
Begeisterung pur – unser neues Standboxen-Highlight nuVero 140 überzeugte im ausführlichen Praxistest bei Area DVD auf der ganzen Linie und erhielt für ihre "sensationellen Leistungen" die "Masterpiece"-Auszeichnung: 
"Die nuVero 140 kann schlichtweg alles, und in keiner Einzelwertung ist sie Mitläufer, sondern immer ganz vorne mit dabei … anders als mit dem Wort 'krass' kann man hier nicht die Frage beantworten, welche Lautstärken die nuVero 140 schafft … Die nuVero 140 ist kaum aufstellungskritisch. Natürlich genießt man im idealen Stereo-Dreieck den besten Klang, aber diese Aufstellung ist kein faktisches Muss, im außerordentlich guten Klang beschert zu bekommen … Wie plastisch das Hörerlebnis ist, sucht seinesgleichen - die nuVero 140 offeriert hier ein Flair, das viele doppelt so teure Schallwandler in dieser Vollendung nicht erreichen können.
Testfazit: In allen Testreihen zeigt uns die in vielen Bereichen überarbeitete Nubert nuVero 140 sensationelle Leistungen. Die neu entwickelten Treiber bringen die schon bei der nuVero 14 überzeugende Performance noch ein Stück weiter nach vorne. Die nahtlosen Übergänge zwischen den Frequenzbereichen beweisen uns, wie gut Treiber und Filternetzwerk zusammenarbeiten. Mit Maßstäbe setzendem Tiefgang und gigantischer Pegelfestigkeit offeriert die nuVero 140 Bestleistungen am Fließband. Grob- und Feindynamik sowie Räumlichkeit und Brillanz im Hochtonbereich sprechen ebenfalls für das Spitzenmodell aus Schwäbisch-Gmünd. Auch, wenn es vielleicht nicht viele Anwender in der Praxis genutzt haben: Etwas schade ist es trotzdem, dass man per Kippschalter den Bass nicht mehr anheben kann. Verarbeitung und Materialauswahl begeistern auf ganzer Linie.
Testurteil: Nuberts Meisterwerk: Die nuVero 140 brilliert in jeder Disziplin und legt sich souverän mit doppelt so teuren Konkurrenten an Masterpiece Standlautsprecher bis 4.000 EUR/Stück."
Die Pluspunkte:
+ Setzt Maßstäbe bei Tiefgang und Pegelfestigkeit
+ Enorme akustische Gesamthomogenität
+ Räumlichkeit auf höchstem Niveau
+ Grob- und Feindynamik exzellent
+ Kippschalter für akustische Anpassungsmöglichkeiten
+ Herausragende Verarbeitungs- und Materialqualität
+ Drei attraktive Farben zur Auswahl
+ Sehr fairer Preis

Den kompletten Test vom 8.5.2015 finden Sie hier ...

Zur Produktseite nuVero 140 ...

05/2015
Musterbeispiel an Durchhörbarkeit und Transparenz
Die brandneue nuVero 140, unser neues Standboxen-Flaggschiff, durfte ihre Qualitäten gleich im Test bei Stereoplay 6/15 unter Beweis stellen – und bekam auch postwendend eine "Highlight"-Auszeichnung:
"Bei aller Vielzahl an Chassis, technischen Highlights und Messwerten, sobald die ersten Takte spielten, erlebten die Tester die nuVero 140 als im besten Sinne untechnisch, weil herausragend musikalisch … Besonders überragend ist dabei die ansatzlose Impulsgenauigkeit, mit der die Nubert allen Frequenzbereichen folgte … Die Weiche der nuVero 140 gehört zu den aufwendigsten im Passivbereich überhaupt … Bewertung: Sehr highendig und angenehm aufspielende Box mit unglaublich sattem, straff-hartem Bassfundament. Klingt wärmer und räumlicher als der Vorgänger, ein Musterbeispiel an Durchhörbarkeit und Transparenz." 
Klang: Absolute Spitzenklasse (61)
Gesamturteil: sehr gut (86)
Preis/Leistung: überragend

Den kompletten Test finden Sie hier...

Zur Produktseite nuVero 140 ...

05/2015
Gewaltiger Sound und Allroundqualitäten
Heimkino nahm in Ausgabe 6/7-2015 das Surroundset um den Standlautsprecher nuBox 483 unter die Testlupe. Die preiswerte Kombination begeisterte bei Musik und Heimkinowiedergabe und bekam dafür die verdiente Highlight-Auszeichnung:
"Das Set tönt ungemein bassgewaltig, der Subwoofer muss, dank großzü­gig bemessener Membranfläche der versammelten vorderen Speaker, gar nicht mal so viel dazutun, um einen ausgewogenen Sound zu er­ reichen. Wird er gefordert, z.B. bei „Transformers: Age of Extinction“, spielt er seine Langhubigkeit aus und liefert bis zu tiefsten Frequenzen noch sauberen Bass. Die Effekte können die soliden Rearlautspre- cher nicht im mindesten aus der Reserve locken, die nuBox 313 kann deutlich mehr als nur Applaus oder ab und zu Gezische von umher­ fliegenden Projektilen. Ganz im Gegenteil würden sie sich auch prima als Hauptlautsprecher machen, ein 2.1-System mit dem AW-443 als kompakte Musikanlage ist nebenbei eine prima Sache für Stereo. Bei dem Stichwort müssen noch die exzellenten Fähigkeiten der nuBox 483 als Stereopärchen gelobt werden. Die noch recht zierlichen Standlaut­ sprecher entpuppen sich beim Musikcheck als vollwertige, neutral spie­ lende und fein auflösende Vollbereichslautsprecher.
Fazit: Wer auf der Suche nach einem Knaller-Set mit gewaltigem Sound und Allroundqualitäten ist, findet im nuBox 483 Set einen Spielpartner mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis. Für sparsame 1.500 Euro gibts ein prima verarbeitetes, gewissenhaft entwickeltes 5.1-Set. Wenn das keine schwäbischen Tugenden sind!"
Pluspunkte: + homogener, auch stereotauglicher Klang + bassstark und pegelfest + hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Zur Produktseite nuBox 483 Sets ...

04/2015
“Weit über die Grenzen Ihrer Preisklasse”
Stereoplay testete in Ausgabe 5/15 die nuJubilee 40 – “ein Geschenk an die Fans”:
“Nubert hat mit diesem Lautsprecher ein Meisterwerk des schlauen Rotstifts vollbracht. Zuerst beeindruckte uns der erwachsene Bass ... Der Eindruck der neutralen Souveränität setzte sich in den Mitten fort, die Höhen blieben tendenziell hell und offen und brachten eine Transparenz ein, die offensichtlich im Hause Nubert sehr geliebt wird. Es gibt viele Kompaktboxen auf dem Markt. Sie ringen aber fast durchgehend um den richtigen Mix aus Neutralität und Punch. Studiomonitor-Charakteristik und Spielfreude sind zu diesem Preis die ganz große Ausnahme. Die nuJubilee strebt in diese Richtung ... Im Hörraum offenbarte sie Druck, Kantigkeit und Klarheit. Und in den Show- und Zugabestücken großer Pianisten zeigte sie Brillanz und schnelle Repetition. Wer lieber Behaglichkeit und englische Mittenschmeichelei sucht, ist hier falsch. Die nuJubilee ließ es perlen, schweben und blitzen ... Bewertung: Der Preis beeinflusst unsere Erwartungshaltung. Und er zeigt, wie man falsch liegen kann: Die nuJubilee 40 gibt sich spielfreudig und dabei tendenziell hell, offen und raumgreifend – weit über die Grenzen Ihrer Preisklasse.”
Klang: Spitzenklasse, Gesamturtel: Gut, Preis/Leistung: Sehr gut

Den kompletten Test finden Sie hier...

Zur Produktseite nuJubilee 40 ...

04/2015
HiFi-Spitzenklang zum Spartarif
Endlich durfte sich auch unsere kleine nuBox 313 in der Testarena beweisen – beim Online Lifestyle & Technik Magazin "lite". Das Testurteil kann sich durchaus hören lassen: "Klare Kaufempfehlung für alle, die auf der Suche nach kompakten und weit überdurchschnittlich klingenden Lautsprechern zu einem wirklich guten Preis sind!" 
Die kompakte 313er machte ganz offensichtlich richtig Spaß: "HiFi Spitzenklang zum Spartarif … Egal, in welchem Stil wir uns bewegen, schon nach wenigen Takten wird klar, warum sich die nuBox 313 beispielsweise beim Online-Riesen Amazon über eine hundertprozentige 5-Sterne-Quote (Stand: 03.04.2015) erfreut. Die Bässe sind für eine Box dieser Größe (oder besser gesagt: dieser Kompaktheit) außergewöhnlich satt und voluminös und die Höhen sauber und durchweg klar (besonders im „Brillant-Modus“). Mehr noch, denn was hier besonders überrascht, ist die durchgängige Ausgewogenheit die diese Zwei-Wege-Böxchen an den Tag legen. Auf ganzer Linie beeindruckend! Diese Ausgewogenheit stellt dann auch die Grundlage für die sehr schöne räumliche Abbildung der 313er, die die reproduzierte Musik fast schon greifbar werden lässt … So kann die Box, die hinter ihrer abnehmbaren Frontverkleidung auch optisch zu gefallen weiß, vom ersten Moment an mit erstaunlichen Bässen, satten Mitten, klaren Höhen und einem stets ausbalancierten Klangbild voll überzeugen. Sie schafft es einfach mühelos, den Raum ausgewogenen mit Musik zu fluten. Eine Eigenschaft, die für einen Lautsprecher in dieser Größe und mit einem Preis von überaus fairen 159,00 Euro wirklich nicht selbstverständlich ist".
Gesamtnote: 1,0
Klasse: Einstiegsklasse
Preis-/Leistung: hervorragend

Den kompletten Test vom 3.4.2015 finden Sie hier … 

Zur Produktseite nuBox 313 ... 

04/2015
Selten so viel Klang für so wenig Geld
Ob es mit der nuJubilee 40 "echten hiFi-Sound zum Spartarif" gibt, war das Testthema beim Fachmagazin Audio Test 3/15. Das Testfazit war dann äußerst positiv: "Für einen Lautsprecher die­ser Preisklasse überzeugt das Jubiläums-Setup durch ein sehr ausgeglichenes und neutrales Klangbild, auch bei höheren Pegeln. Besonders die Lebendig­keit und der druckvolle Sound der kleinen Lautsprecher schaff­ten es, uns zu begeistern. Dabei kommen die schwierigen Bässe und Tiefmitten besonders kna­ckig und impulstreu daher und stehen jedem Rock-Titel sehr gut zu Gesicht … Auch in den hohen Mitten sorgt ein neutrales Klangbild für ermüdungsfreies Hören. Instrumente und Stim­men, sei es Sprache oder Gesang, grenzen sich gut voneinander ab. Die Höhen sind differenziert und im Normalmodus niemals zu spitz, dadurch wirken Zisch­laute natürlich. Aufgrund des neutralen Klangbildes lassen sich einzelne Instrumente im Stereopanorama gut orten, auch die Lokalisation in der Tiefe gelingt einem nuJubilee-Pärchen problemlos … Und ja - es gibt tatsächlich selten so viel Klang für so wenig Geld. Für nicht einmal 500 Euro Paarpreis kann man dank Nu­bert in die Welt des echten HiFi-Sounds hineinschnuppern. Gut gemacht und weiter so!"
Testurteil: gut, Preis/Leistung: Sehr gut

Zur Produktseite nuJubilee 40 ...

03/2015
Etwas sehr Gelungenes
Jochen Reinecke vom Onlinemagazin fairaudio.de hatte beim ausführlichem Praxistest unserer Jubiläumsbox nuJubilee 40 zweifellos seine Freude. Das fairaudio-Urteil für unser Preis-Leistungs-Schnäppchen ist denn auch voll des Lobes: 
"Ganz nach alter Alchimistentradition wurden bei der Nubert nuJubilee 40 erfolgreiche Konzepte aus verschiedenen Nubert-Preisklassen in einen Topf gerührt – und dabei etwas sehr Gelungenes synthetisiert. Die nuJubilee 40 ist preiswert, sieht aber nicht so aus – und vor allem klingt sie nicht so. Sie spielt ab einer gewissen Mindestlautstärke in allen wichtigen Kompetenzbereichen auf einem Niveau, das – zum Teil erheblich – über ihrer Preisklasse liegt. Sie verbindet Klangfülle mit neutraler Wiedergabe, Feinauflösung mit grobdynamischen Talenten und liefert eine durchaus beeindruckende Raumdarstellung. Für weniger als 500 Euro Paarpreis ist mir derzeit in der gut abgestimmten Summe der Einzelaspekte kein besserer Passivlautsprecher als die Nubert nuJubilee 40 bekannt. Punkt."

Den kompletten Test vom März 2015 finden Sie hier …

Zur Produktseite nuJubilee 40 ...

03/2015
Wenn HiFi, dann Nubert
Wie beeindruckend Fernsehen und Musik mit ehrlicher, präziser Wiedergabe und gekonnter Bassperformance klingen können, demonstriert im Test bei i-fidelity.net unser aktives Stereoboard nuPro AS-250:
"Exzellente Sprachverständlichkeit, detailfreudige Auflösung und eine extrem präzise vordere Bühne. Der Ton kommt passend aus dem Zentrum und baut eine angemessene Räumlichkeit auf … Ton pur … mit dem nuPro AS-250 wird das Sehen durch das makellose Hören zum besonderen Genuss …
Testergebnis: Das nuPro AS-250 positioniert sich eindeutig im Feld der modernen TV-Sounddecks: Falls eine diffuse Surround-Illusion und moderne Vollausstattung verlangt werden, ist das Nubert-Angebot nicht die erste Wahl. Sollte aber die maximal natürliche Klangwiedergabe im Anforderungsprofil an vorderster Stelle stehen, führt der Weg direkt zum nuPro AS-250. Es ist eine Frage der Prioritäten: Wenn HiFi, dann Nubert."
Tonqualität: überragend, Verarbeitung: sehr gut, Ausstattung: gut, Gesamtnote: sehr gut. 
Testurteil: sehr gut, Preistipp

Den kompletten Test vom 13.3.2015 finden Sie hier ...

Zur Produktseite nuPro AS-250 ...

03/2015
Sehr gut mit Referenzsiegel
Wie gut die nuPro A-300 klingt, durften nun auch die Tester bei Player.de erleben. Für so viel Klangperfektion gab es dann auch das Testurteil "sehr gut" mit Referenzauszeichnung! 
"Klang: Frequenzgang wie ein Strich, Tiefbass wie ein Standlautsprecher ... Die A-300 begeistert mit linealglatten Frequenzgängen. Spielte die kleinere A-20 im Bass bis rund 40 Hertz, so liefert Nuberts neues Aktiv-Flaggschiff jetzt beinharten Tiefbass bis 30 Hertz und verkraftet rund doppelt so laute Pegel … Die kleine A-300 erreicht deshalb den Tonumfang eines guten Subwoofers oder einer zwei- bis dreimal so großen passiven Standbox – unglaublich! Dennoch bleiben die Vorzüge eines kompakten Monitors respektive das gute Rundstrahl- und Impulsverhalten erhalten … Testurteil: In ihrer Größenklasse setzt die Nubert nuPro A-300 Maßstäbe. Die flexible Aktivbox überzeugt mit tonaler Neutralität und verblüfft mit sagenhaftem Tiefbass. Das gute Timing und die präzise Abbildung empfehlen sie auch als professionellen Nahfeld-Monitor für HiFi-Fans, Videoschnittprofis oder Musiker. Klangvolumen und Musikalität erreichen das Niveau einer großen Stereoanlage – bei diesem fairen Preis darf man, nein muss man zugreifen und genießen! Unser Testurteil kann daher nur lauten: Sehr gut mit Referenzsiegel."

Den kompletten Test vom 10.3.2015 finden Sie hier ...

Zur Produktseite nuPro A-300 ...

03/2015
Überragender Kompaktlautsprecher für nur 240 Euro
Unsere "Geburtstagsbox" nuJubilee 40 machte nun auch bei AV-Magazin Test-Furore:
"Beim Hörtest erfüllt die nuJubilee 40 unsere hohen Erwartungen vollends. Aus der spendablen technischen Ausstattung resultiert ein erstaunlich vollmundiger und breitbandiger Klang, den man einem so kompakten Lautsprecher niemals zugetraut hätte. Die Basswiedergabe glänzt mit einem hohen Maß an Antrittsvermögen und Agilität. Dank des groß dimensionierten Antriebssystems spielt die nuJubilee selbst bei hohen Pegeln vollkommen stressfrei und lässig … Nubert macht seinen Kunden zum 40-jährigen Bestehen ein besonderes Geschenk in Form eines überragenden Kompaktlautsprechers für nur 240 Euro. So bietet die nuJubilee 40 eine erstklassige Gesamtqualität zum besonders attraktiven Geburtstagspreis. Der Klang ist ungemein kraftvoll und detailreich, begeistert mit perfekt abgestimmter Tonalität und toller Dynamik. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!"
Pluspunkte:
+ tonal neutrale Abstimmung + dynamische Basswiedergabe + tolles Auflösungsvermögen
Wertung:
Klang und Ausstattung: überragend, Verarbeitung: Sehr gut, Preis/Leistung: überragend. Oberklasse.
Testurteil: überragend, Highlight

Den kompletten Test vom 4.3.2015 finden Sie hier ...

Zur Produkseite nuJubilee 40 ...

02/2015
Beste Marke / National
Nubert wurde von den Audiovision-Lesern zur besten nationalen Marke gewählt!
02/2015
"Aktiv-Lautsprecher des Jahres"
nuPro A-300: Sieger bei der Audiovision Leserwahl "Geräte des Jahres 2014/15" in der Kategorie Aktivboxen.

Zur Produktseite nuPro A-300 ...

02/2015
"5.1-Boxenset des Jahres"
Das nuBox 683 Set siegte bei der Audiovision Leserwahl "Geräte des Jahres 2014/15" bei den Surroundsets.

Zur Produktseite nuBox 683 Sets ...

02/2015
"Subwoofer-Highlight des Jahres"
nuVero AW-17 wurde von der Stereoplay-Leserschaft in der Kategorie "Subwoofer" auf den ersten Platz gewählt.

Zur Produktseite nuVero AW-17 ...

Testberichte: 1 bis 15 von 769
Testberichte:  pro SeiteSeite: 1 von 52