GUTES VON DEN EXPERTEN

    Pioneer A-70DAStereo Verstärker

    € 1.090,-

    Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten...

    Farbe:

    Lieferzeit 1-3 Werktage

    Menge:

    Qualifizierte Experten-Beratung, gebührenfrei:

    0800 68 23 780

    Ausland +49 7171-92690118 während unserer Hotline-Zeiten...

    Klasse und reichlich Masse
    Der über 17 Kilo schwere A-70DA setzt nicht nur auf Masse, sondern vor allem auf Klasse: Separate Netztrafos für Vor- und Endstufensektion, vor allem wenn sie wie hier einzeln vergossen und geschirmt sind, bringen eben nicht nur Gewicht, sondern unerreicht störarme Arbeitsbedingungen für die Audio-Schaltkreise. Das lohnt sich beim A-70DA gleich doppelt, denn seine Vorstufe ist komplett symmetrisch ausgelegt. Für den symmetrischen XLR-Eingang wurde sogar eine eigene, besonders verlustarme Lautstärkeregelung eingebaut. Über seine Digitaleingänge ist der A-70DA für alle modernen Musikformate gerüstet. Via USB werden dabei auch allerhöchste Auflösungen wie Quad-DSD (11,2MHz) oder PCM mit 384kHz und 32bit unterstützt. Das hochauflösende Gegenstück in der Analogwelt sind exklusive MC-Tonabnehmer, die das Topmodell dank umschaltbarem Phonoteil ebenso präzise versorgt wie die verbreiteten MM-Systeme. Das Gehäuse sorgt mit seinem doppelten Chassis, dem Vollmetall-Lautstärkeknopf und den dicken Aluminium-Front- und Seitenpaneelen für einen passend hochwertigen Auftritt.

    Wiedergabe hochauflösender Audiodateien
    Schließen Sie Ihren Computer direkt über den asynchronen USB-Eingang an. Der integrierte D/A-Wandler ESS ES9016S verarbeitet selbst Signale mit allerhöchster Auflösung wie Quad-DSD mit bis zu 11,2 Megahertz und PCM-Dateien im WAV oder FLAC-Format mit bis zu 384 Kilohertz und 32Bit.

    Keine Chance für Störenfriede
    Das dreiteilig aufgebaute Chassis schirmt Spannungsversorgung, Vor- und Endverstärker effektiv ab und vermeidet gegenseitige Störeinflüsse. Eine vollsymmetrische Vorverstärkerschaltung und symmetrische Neutrik-XLR-Eingänge erreichen den bestmöglichen Störabstand. XLR-Verbindungen sind Standard in der Studiotechnik und sehr viel weniger anfällig für Störeinflüsse jeglicher Art.

    Effiziente Verstärkung
    Die hocheffiziente MOS-FET-ClassD-Verstärkung liefert 90 Watt pro Kanal und ermöglicht eine äußerst dynamik- wie detailreiche und präzise Wiedergabe.

    Perfekt für Vinylliebhaber
    Schließen Sie Ihren Plattenspieler mit MM-oder MC-System ganz einfach am Phono-Eingang an und genießen Sie Ihre Vinylsammlung in bester Qualität.


    (Quelle:www.pioneer.de)

    Technische Daten:

    Leistungseigenschaften
    Anzahl Kanäle:2
    Sinusleistung 4 Ohm, RMS, pro Kanal:90 W
    Sinusleistung 8 Ohm, RMS, pro Kanal:65 W
    Signal-Rauschabstand, CD:101 dB
    Signal-Rauschabstand, Phono MM:89 dB
    Kanaltrennung:90 dB
    Klirrfaktor:0.02 %
    min. Impedanz:4 Ohm
    max. Impedanz:16 Ohm
    Klangeinstellung
     Bass-Regler
     Höhen-Regler
     Balance-Regler
     Ton-/Source-Direkt-Schaltung
     Loudness schaltbar
    Bedienung
     IR-Fernbedienung
     A/B/A+B-Lautsprecher-Wahlschalter
     autom. Stand-By-Schaltung
    D/A-Wandler
     384 KHz Sampling-Frequenz
    analoge Audio-Anschlüsse
     Kopfhörer-Anschluss
     1 x Phono MM-Cinch (IN)
     2 x Audio (OUT)
     1 x XLR-(IN), symmetrisch
     vergoldete Anschlussbuchsen
    digitale Audio-Anschlüsse
     1 x Digital-Optisch (IN)
     1 x Digital-Koaxial (IN)
     USB-Schnittstelle
    Lautsprecher-Anschluß
     Bi-Wiring Anschlüsse
     vergoldete Lautsprecher-Anschlüsse
    Leistungsaufnahme
    Leistungsaufnahme, Betrieb:74 W
    Leistungsaufnahme, Stand-By:0.3 W
     1 x Netzstecker-Anschlüsse
    Konstruktionsmerkmale
     Class-D-Technik
    Gehäuse-Eigenschaften
     Aluminium-Frontblende
    Breite:43.5 cm
    Höhe:14.15 cm
    Tiefe:36.15 cm
    Gewicht:17.2 kg
    Technische Änderungen vorbehalten.