Ehrliche Lautsprecher.

Testergebnisse

 
Testberichte: 26 bis 50 von 1498
Testberichte:  pro SeiteSeite: 2 von 60
03/2022

Eindrückliche Kino-Soundkulisse

Die Website avguide.ch prüft unsere Soundbase nuBoxx AS-425 max und vergleich das Heimkino-Klangpaket dabei mit den kürzlich getesteten nuPro SP-200. Wer also den Kauf der beiden Aktivlautsprechersysteme in Erwägung zieht, findet dort den passenden Bericht. Das Fazit ist kurz und bündig, aber überaus lobend:

„Es ist immer das Gleiche mit diesen Nuberts. Irgendwie haben sie buchstäblich den Dreh raus – nicht nur bezüglich der gelungenen Bedienung, sondern auch bezüglich des Klangs. Seriös scheint bei den Schwäbisch Gmündern kein Fremdwort zu sein, sondern das tägliche Brot. So überzeugt auch die AS-425 max genannte Soundbase auf der ganzen Linie. Es sind alle nötigen Eingänge vorhanden, der Sound ist toll und der Preis stimmt.“

Zum nuBoxx-Sounddeck nuBoxx AS-425 max ...

Den kompletten Bericht von avguide.ch finden Sie hier ...

03/2022

Alte Liebe

Der erste Test unserer taufrischen nuLine 284 Jubilee ist da! Die Standboxen mit dem exklusiven Cortenstahl-Design durften bei Stereoplay aufspielen - und kamen ganz groß raus. Chefredakteur und Labormeister Bernd Theiss legt auf drei Seiten dar, warum die Geburtstagslautsprecher trotz der oxidierten Oberfläche ganz und gar nicht zum „alten Eisen“ gehören. Ein Auszug:

„Doch das Labor bietet nur eine Sicht, interessantere Einblicke liefert allemal der Hörraum. Dort musste sich die Nubert nuLine 284 Jubilee, allein schon um die seit der ersten Begegnung mit ihr bestehende Assoziation zu befriedigen,  zunächst ‚Diamond and Rust‘ von Joan Baez von ‚The Essential‘ stellen. Die energiegeladene Stimme der Folk-Ikone zu reproduzieren gehört sicherlich zu den schwierigeren Übungen für einen Lautsprecher. Die Jubilee gab Baez in dieser tendenziell warmen Aufnahme unangestrengt die nötige Energie. Bemerkenswert auch die gut artikulierte Bass-Linie und das Schlagzeug mit feinen Becken. Die 284 Jubilee hatte kein Problem, dem anspruchsvollen, zeitlos schönen Song gerecht zu werden und eine intime Live-Atmosphäre in den Hörraum zu bringen.“

Zum einzigartigen Finish schreibt Theiss: „Das an große, rostige Stahlplatten, Kenner denken an den Bildhauer Richard Serra, erinnernde Material erlebt zurzeit auch in der Möbelindustrie einen Durchbruch. Gegenüber vielen anderen Oberflächen besticht es durch eine Lebendigkeit in der Struktur, wie man sie sonst nur bei Furnieren aus Wurzelholz oder Kern-Splintholz-Kombinationen findet. Dem Auge wird etwas Interessantes geboten ...“

Testurteil: sehr gut mit 84 Punkten

Zur wunderschönen Klangskulptur nuLine 284 Jubilee ...

03/2022

Die perfekte Kompaktbox

Nicht weniger als „die perfekte Kompaktbox“ ist die nuPro SP-200 für die renommierte Zeitschrift HiFi Test. In Ausgabe 02/22 veröffentlicht das Magazin auf drei Seiten einen detaillierten Test des Aktivlautsprecherpaars, einschließlich gewissenhafter Messungen des Frequenzgangs und des Klirrverhaltens. Am Ende des Artikels von Chefredakteur Thomas Schmidt steht eine absolute Traumwertung und ein Kauftipp. Wenn das keine Empfehlung ist! Ein Auszug aus dem Bericht:

„Was soll ich sagen: Mehr braucht man nicht in einem nicht allzu großen Raum - ein Subwoofer ist für den normalen Kinoabend nicht erforderlich und Raumeffekte von rückseitigen Lautsprechern habe ich angesichts des breit aufgebauten Klangbilds und der guten Sprachverständlichkeit nicht vermisst. Und sogar über die technisch ja unterlegene Bluetooth-Funkstrecke klingt die Nubert allemal so gut, dass ich sogar das Experiment in meinem kleinen Hobby-Tonstudio gewagt und mal ganz nebenbei einen Mix meiner Band gemacht habe: Und auch bei diesem Einsatzzweck brilliert die nuPro SP-200, die ihrem Namen mehr als gerecht wird. Fazit: Modernes Design, gepaart mit vorzüglicher Chassistechnik und Elektronik macht aus der Nubert nuPro SP-200 eine rundum gelungene Kompaktbox für alle Lebenslagen.“

Testurteil: Spitzenklasse (1,0), Kauftipp

Den kompletten Test aus HiFi Test, Ausgabe 02/22 finden Sie hier ...

Zum cleveren Sound-Paar nuPro SP-200 ...

03/2022

Die perfekte Begleiterin

Ausgabe 3-4/2022 von Video enthällt eine erfreuliche Überraschung in Form einer Vorstellung der nuBoxx AS-425 max. Die jüngste Nubert Soundbar wird auf zwei Seiten einem ausführlichen Praxistest unterzogen, zu dem Musikkonzerte ebenso gehören wie Filmvorführungen. Das Fazit klingt begeistert:

„Die nuBoxx AS 425 max ist eine perfekte Begleiterin für mitreißende Filmabende, ausdauernde Serienmarathons und lange Musiksessions - egal welcher DJ auflegt. Auch wenn 668 Euro kein Schnäppchen sind, weiß man den Betrag hier gut investiert - in weitaus mehr als ein TV-Upgrade.“

Dafür erhält die Nubert nuBoxx AS-425 die begehrte Auszeichnung „Kauftipp.“ 

Testurteil: sehr gut (82 %)

Zur klangkräftigen Soundbar nuBoxx AS-425 max ...

02/2022

Mehr Leistung für weniger Zaster ist kaum denkbar

Beim Online-Magazin Modernhifi wird unsere nuBoxx B-70 besonders schick in Szene gesetzt. Autor Torsten Pless hat freilich nicht nur ansprechende Fotos der Drei-Wege-Standlautsprecher zu bieten, sondern auch einen gewissenhaften Testbericht, an dessen Ende eine klare Aussage steht: „Mehr Leistung für weniger Zaster ist kaum denkbar.“ Sein Fazit lautet:

„Drei Wege in einem Lautsprecher der Einstiegsserie – das gab es bei Nubert noch nie. Und das Experiment ist gelungen! Das Spitzenmodell kann wuchtig, genauso wie dezent, in jedem Fall bleibt der Hersteller seinem Motto ‚ehrliche Lautsprecher‘ treu. In größeren Räumen spielen sie zu Bestleistungen auf.“

Zum nuBoxx-Spitzenmodell nuBoxx B-70 ...

Den kompletten Bericht von Modernhifi finden Sie hier ...

02/2022

Überraschend große Bühne

Das Lifestyle-Blog Umihito.de hat das zweite Kapitel des zweiteligen Kompaktanlagen-Tests mit Nubert Komponenten veröffentlicht. Im ersten Teil fand der nuConnect ampX großen Beifall, im zweiten Part widmet sich Autorin Sarah Oley den Kompaktlautsprechern nuBoxx B-30. Und auch diese hinterlassen beim Testkonzert einen hervorragenden Eindruck:

„Die Nubert nuBoxx B-30 bietet zum Einsteigerpreis ein Sounderlebnis für Fortgeschrittene. Das Lautsprecher-Paar macht eine gute Figur, egal ob im kleinen Heimkino, Regal oder auf dem Schreibtisch. Der Hersteller hat sich bei den B-30 darauf konzentiert, viel Ton in einen möglichst kleinen Raum zu stecken. Nicht umsonst handelt es sich beim vorliegenden Set um die kleinsten Regal-Lautsprecher aus dem Nubert-Sortiment. Wer trotzdem keinen Platz für die Boxen auf dem Schreibtisch findet, arrangiert sie entweder in unmittelbarer Nähe oder im Schrank. Dort fühlen sie sich dank ihres Design durchaus wohl. Wer die nuBox B-30 im Heimkino einsetzen möchte, sollte sich aber überlegen, direkt einen (kabellosen) Subwoover dazu zubestellen. Für das ausgerufene Budget bietet Nubert mit den nuBoxx B-30-Lautsprechern ein wirklich gutes Gesamtpaket. Hat man finanziell und raumtechnisch etwas mehr Spielraum, lohnt sich durchaus der Blick auf die größere Schwester, die B-40.“ 

Zu den kleinen, aber cleveren nuBoxx B-30 ...

Den kompletten Bericht von Umihito finden Sie hier ...

02/2022

Moderne Multitalente

Unsere neue nuPro SP-Serie begeistert nicht nur Musikfans, sondern auch Musiker. Mit der Professional Audio hat sich das erste Organ der Pro-Audio-Szene unseren schreibtischtauglichen nuPro SP-200 angenommen - und war von der Vorstellung der kleinen Aktivlautsprecher rundum überzeugt. Verlagsleiter Simon Kramer legt auf gleich vier Seiten im Detail dar, warum die nuPro SP-200 auch in einer Produktionsumgebung gut aufgehoben sind. Zitat:

„Dass hier exzellent abgestimmte Lautsprecher spielten, offenbarten bereits die ersten Takte von Pink Floyds ‚Comfortably Numb‘ sowie ‚Child in Time‘ von Deep Purple. Es beeindruckten nicht nur die fein und luftig wiedergegebenen Höhen im Intro von Deep Purple sowie die transparenten Hoch- und Tiefmitten (...) Die nuPro SP-200 von Nubert bilden ein kleines Rundum-sorglos-Paket und fühlen sich in nahezu jeder Umgebung pudelwohl. Egal, ob auf dem Schreibtisch am Mac oder PC, im Wohnzimmer-Schrank oder auf dem TV-Board, ob für Filmschnitt oder Musikgenuss, sogar Sounddesign und Produktion, die kompakten 2-Wege Aktiv-Lautsprecher sind wahre Multitalente mit erstklassigen Klangeigenschaften, die es definitiv wert sind angetestet zu werden“.

Ergebnis: sehr gut - überragend

Zum heimstudiotauglichen Soundpaar nuPro SP-200 ...

Den kompletten Bericht von Audio Professional finden Sie hier ...

02/2022

Kompromisslos klangstark

Die Heimkinozeitschrift Satvision bewertet unser Soundpaar nuPro SP-200 in Ausgabe 03/22 als "kompromisslos Klangstark". Der vierseitige Test geht weit ins Detail und prüft neben den üblichen Disziplinen Ausstattung, Klang, Verarbeitung und Bedienung sogar Punkte wie die Wärmeentwicklung (gering) der Aktivlautsprecher. Die Schlussfolgerung der Redaktion lautet:

„Die Nubert nuPro SP-200 erreichen in unserem Praxistest 94,8 Prozentpunkte und somit die Bestnote sehr gut. Die beiden Aktiv-Lautsprecher wissen uns mit einer hochwertigen Verarbeitung und einer guten Ausstattung, die Bluetooth aptX HD, HDMI eARC sowie Decoder für Dolby Digital bzw. DTS umfasst, zu überzeugen. Vor allem bestechen sie aber durch einen Klang, der sowohl bei der Musik- als auch bei der Filmwiedergabe rundum überzeugt. Die beiden kompakten Boxen sorgen für kräftige Bässe und eine tadellose Räumlichkeit, was ein gut abgestimmtes Klangbild zur Folge hat. Sie bieten überdies nicht nur zahlreiche Möglichkeiten, den Klang an die individuellen Wünsche anzupassen, sondern über Presets auch die Option, bis zu drei Wunschkonfigurationen für verschiedene Einsatzgebiete zu speichern. Das Lautsprecher-Set Nubert nupro SP-200 ist in den Farbausführungen Schleiflack Weiß und Schleiflack Schwarz zum Preis von 845,- Euro erhältlich.“

Testurteil: sehr gut, 94,8 %

Zum famosen Soundpaar nuPro SP-200 ...

02/2022

Wuchtige Beats

Stereoguide.de empfiehlt die nuPro SP-200 als „komplette Stereoanlage mit TV-Anschluss“. Schreiber Stefan Schickedanz hat so ziemlich jede Seite des aktiven Sound-Paars abgeklopft und die Kompaktboxen unter mehreren Einsatzbedingungen aufspielen lassen. Das Resultat? Ein Kauftipp!

„Wer Nubert nicht kennt, könnte angesichts der packenden, extrem erwachsen wirkenden Performance der nur 33 Zentimeter hohem Kompaktboxen im wahrsten Wortsinne basserstaunt sein. Schon alleine, was die beiden Kraftzwerge an Tieftonfundament auffahren können, verdient volle Anerkennung. Wie üblich, nutzten die erfahrenen Entwickler aus Schwäbisch Gmünd die immensen Möglichkeiten der Aktiv-Technik, um den Bass über eine perfekt abgestimmte Entzerrung sehr weit hinunter zu expandieren. Ohne es im Falle der SP-200 mit dem künstlich heruntergezogenen Tiefgang zu übertreiben.

Zwar musste der saftige, punchige Oberbass etwas über einen prinzipbedingten Mangel an echtem Tiefbass hinwegtäuschen. Doch die Illusion gelang eben perfekt. Was die nuPro SP-200 an Substanz und Autorität in den unteren Oktaven bot, stiehlt so mancher passiven Standbox die Schau. Das Gleiche gilt für die Präzision und den Kick. Die SP-200 brillierte damit mit akustischem Schlagwerk bei Titeln wie ‚Watching The Detectives‘ von Elvis Costello. Sie beeindruckte gleichzeitig auch mit wuchtigen Elektro-Beats im Stile von Molokos ‚Sing It Back‘. Wir verwendeten übrigens die Live-Version von Elvis. Deshalb konnten wir auch noch die hohe Transparenz, den für diese Preisklasse ungewöhnlichen Detailreichtum und zudem eine immense Feindynamik erleben.“

Zum brillanten Boxenduo nuPro SP-200 ...

Den kompletten Bericht von Stereoguide finden Sie hier ...

02/2022

Kleiner Verstärker, große Wirkung

Unser kleiner Verstärker nuConnect ampX kommt beim Lifestyle-Blog Umihito groß raus: Das kleine Kraftpaket erlaubt Lautsprechern, „ihr volles Potential zu entfalten“. Autorin Sarah Elisa Oley notiert in ihrem ausführlichen Praxistest: „Die nuConnect ampX kann auf kleinem Raum Großes leisten. Egal ob über die Steuerungselemente auf der Front, die mitgelieferte Fernbedienung oder kostenlose App: Der Vollverstärker ist leicht einzustellen und im Nu (pun intended) einsatzbereit. Ähnlich stark wie die Verarbeitung und Bedienung des nuConnect ampX ausfällt, ist auch die geleistete Arbeit: Zusammen mit den nuBoxx B-30 erhält man ein vollwertiges Soundsystem, dass zu überzeugen weiß.“

Testurteil: 9,5 von 10 Punkten

Die nuBoxx B-30 werden in einem eigenen Artikel ausführlich vorgestellt, den wir in Kürze in unserern Testreferenzen zitieren werden.

Zum cleveren „Verstärkerle“ nuConnect ampX ...

Den kompletten Bericht von Umihito finden Sie hier ...

02/2022

All-In-One-Lösung

Das Online-Magazin LowBeats zur neuesten Nubert Soundbase, der nuBoxx AS-425 max, einen beeindruckend ausführlichen Prüfbericht verfasst, an dessen Ende eine beeindruckend gute Note prangt: überragend mit 4,5 von 5 Punkten. Verfasser Michael Jansen hat die Soundbar vor allem auch auf ihre musikalischen Fähigkeiten hin abgeklopft - und zeigt sich überzeugt: 

„So kommt es, dass auch die AS-425 max klanglich auf sehr ähnlichem Niveau spielt, wie etwa eine nuPro AS-3500, die für immerhin 300 Euro mehr über den Versandtisch geht. Lediglich im Grenzbereich dürfte die AS-3500 dank der eigens für die Tiefen agierenden, größeren Basstreiber mehr Souveränität zeigen. Aber unter normalen Hörbedingungen steht die AS-425 kaum hinten an. Vielleicht ist die optimale Hörzone bedingt durch die etwas stärkere Bündelung in den Mitten minimal enger geschnürt, aber sitzt man weitestgehend mittig vor dem Sounddeck, dann kann der Hörer einem Klang lauschen, der in dieser Preisklasse seinesgleichen sucht.“ 

Fazit: „Auch der ansonsten obligatorische Subwoofer ist nicht mehr nötig – dank Aktivelektronik und Langhubchassis der neuesten Generation schafft es die AS-425 bis zu stattlichen 35 Hertz hinunterzuspielen und das auch noch mit Schalldruckpegeln, die jedermann überzeugen sollten. Zwischen dem normalen Fernsehton und diesem Nubert Soundbar liegen klangliche Galaxien. Aber er macht nicht nur einfaches Fernsehen zum Spektakel: Ich finde, wenn man richtig sitzt, kann man mit dem AS-425 auch echt gut Musik hören. Und die Quintessenz von der Geschicht? Es wird schwierig, in dieser Preisklasse tatsächlich Klangstärkeres zu finden.“

Zum Preis-Leistungs-Wunder nuBoxx AS-425 max ...

Den kompletten Bericht von LowBeats finden Sie hier ...

02/2022

Unverschämt gut

„Einfach unverschämt“ findet Autor Hans von Draminski unsere nuBoxx B-60. Und ergänzt glücklicherweise: „Unverschämt gut.“ Der bei Fidelity Online erschienene Testbereicht widmet sich der kleineren der beiden Stand-nuBoxxen in lobenswerter Detailverliebtheit und lässt die Zweieinhalb-Wege-Konstruktion in allen möglichen Musikgenres und sogar in unterschiedlichen Komponentenketten aufspielen. Ein Auszug:

„Mit jenen Produkten der 1000-Euro-Kategorie, die für schnelle Überzeugungsarbeit in der lärmenden Umgebung dicht bevölkerter Elektronikmärkte konzipiert sind und daheim schnell einen hohen Nervfaktor entwickeln können, hat die Nubert nuBoxx B-60 nichts zu tun. Eher spielt sie so, wie es der Tester – inzwischen zum begeistert Platten aller Couleur auflegenden Freak mutiert – von viel teureren Boxen kennt. Deren Klavierlack- oder Holzfurnier-Noblesse teilt die Nubert nuBoxx B-60 mit ihren in weißem Schleiflack oder dunkelgrau foliert daherkommenden Oberflächen zwar nicht, dafür macht sie kostspieligere Konkurrenz da platt, wo es zählt: beim Klang. Das ist einfach unverschämt. Unverschämt gut.“

Im Klang-Koordinatensystem von Fidelity Online landet die B-60 auf der Mittellinie zwischen euphonisch und analytisch, mit leichtem Hang zum sonoren Auftritt.

Zur eleganten Standbox nuBoxx B-60 ...

Den kompletten Bericht von Fidelity Online finden Sie hier ...

02/2022

Absolute Empfehlung

Unter der Überschrift „Schlanke Form mit dickem Sound“ widmet Audio Test in Ausgabe 02/22 unserer nuBoxx B-60 einen vierseitigen Test, der die grazile Standbox nicht nur auf ihre Leistung bei Musik- sondern auch Filmwiedergabe prüft. Als Testmaterial dienen unter anderem der Inception-Soundtrack, Werke des Komponisten Max Bruch, aber auch eine Folge der Netflix-Serie Witcher. Am Ende steht das lobende Urteil: „Für nicht einmal 1.000 Euro können wir die Standlautsprecher absolut empfehlen.“

Auszug: „Was uns außerdem sofort auffällt, ist die sehr schöne Verarbeitung des Gehäuses. Die matten dunkelgrauen Seitenwände fassen sich einfach gut an. Staub sieht man darauf nicht (...) Doch davon abgesehen können wir die nuBoxx B-60 relativ flexibel im Raum platzieren. Wir müssen nicht unbedingt ein perfektes Stereodreieck bilden, um ihren Sound zu genießen. Ihr Abstrahlverhalten gibt diese flexible Aufstellung mehr als her. (...) Der richtig weite Hörhorizont und die tolle Räumlichkeit, wie sie die Nubert Lautsprecher realisieren, runden das gesamte Klangpaket ab. Da wollen wir unsere Testsession eigentlich gar nicht wieder beenden.“

Testurteil: Ausgezeichnet, 91 %

Den kompletten Test aus Audio Test in Ausgabe 02/22 finden Sie hier ...

Zur schlanken Schönheit nuBoxx B-60 ...

02/2022

Ehrlicher und kraftvoller Klang

Die Soundbar nuBoxx AS-425 max feiert einen neuen Auftritt in Audio Test, Ausgabe 02/22. Die Klangkoryphäe muss sich sowohl im TV-Betrieb als auch als kompaktes HiFi-System beweisen - und brilliert in beiden Rollen. Das Fazit fällt entsprechend positiv aus:

„Die nuBoxx AS-425 max ist ein hervorragend verarbeitetes Sounddeck mit genug Platz für wirklich potente Speaker. Das merken wir in jeder Sekunde ihrem ehrlichen und kraftvollen Klang an (...) Für nicht einmal 670 Euro ist sie ein echtes Schnäppchen für alle, die Wert auf rundum gelungenen Sound legen - egal ob bei Musik oder TV-Ton.“ 

Testurteil: Ausgezeichnet, 92 %

Den kompletten Test aus Audio Test in Ausgabe 02/22 finden Sie hier ...

Zur talentierten Soundbar nuBoxx AS-425 max ...

02/2022

Mächtiges Audio-System

Sempre-Audio hat mit der nuBoxx AS-425 max fleißig Fernsehen und Filme geschaut, Musik gehört sowie Technik, Bedienung und Ausstattung der Soundbar analysiert. Herausgekommen ist eine lobenswert umfassende Betrachtung und eine klare Empfehlung des größeren der beiden nuBoxx-Sounddecks. Autor Michael Holzinger schreibt:

„Zunächst sei gesagt, dass man mit dem Sounddeck Nubert nuBoxx AS-425 max ein durchaus recht mächtiges Audio-System erwirbt, vor allem, wenn man es mit dem kleineren Nubert nuBox AS-225 vergleicht. Diese Lösung macht schon Eindruck, wenn sie da unterm Fernseher platziert wird, und zwar schon allein optisch, erst recht, wenn die ersten Töne erklingen (...) Wir haben es ja schon angedeutet, dass das Sounddeck Nubert nuBoxx AS-425 max nicht allein fürs Fernsehen geeignet ist, auf Grund seiner klanglichen Tugenden macht auch Musik durchaus Spass, denn allen voran hier zeigt es sich, dass diese Lösung nicht wie eine herkömmliche Soundbar, sondern vielmehr wie ein klassisches Lautsprecher-System konzipiert wurde. Satt, detailreich und dynamisch präsentiert sich das Nubert nuBoxx AS-425 max, bei Film als auch bei Musik. Man darf hier also völlig zu Recht von einem feinen All-in-One System sprechen.

Um es also abschließend auf den Punkt zu bringen, man kann dem Nubert nuBoxx AS-425 max nur eine glatte Empfehlung aussprechen, man erwirbt hier eine wirklich sehr feine Audio-Lösung, die ihre ureigenste Aufgabe als Grundlage für sehr guten Fernsehton mit Bravour erfüllt, dabei noch vergleichsweise schlank, aber in jedem Fall elegant wirkt, sich vielseitig einsetzen lässt, und zudem zu einem äußerst attraktiven Preis angeboten wird. ‚max‘, dieser Zusatz im Namen darf also hier in jedweder Beziehung wörtlich genommen werden.“ 

Zur Heimkino-Flunder nuBoxx AS-425 max ...

Den kompletten Bericht von sempre-audio.at finden Sie hier ...

 

02/2022

Alles richtig gemacht

Einen der bislang umfangreichsten, wenn nicht sogar den ausführlichsten Test der neuen nuPro SP-200 liefert zuverlässig sempre-audio.at ab. Vom Design der Aktivboxen über das Bedienkonzept bis hin zu Praxistipps für den Alltagseinsatz und natürlich dem Klangtest deckt dieser Bericht praktisch alle wichtigen Aspekte ab. Wir zitieren das Fazit:

„Man kann den Entwicklern von Nubert electronic GmbH attestieren, bei der Nubert nuPro SP-200 wirklich alles richtig gemacht zu haben. Gekonnt hat man auf die Stärken der bisherigen Modelle der Nubert nuPro Serie gesetzt und an den richtigen Stellen wesentliche Detailverbesserungen vorgenommen, um so ein flexibles All-in-One Konzept umzusetzen und eine vielseitige Desktop Audio Lösung zu realisieren, die auch als kompaktes HiFi-System etwa rund um ein TV-Gerät als Alternative zu einer Soundbar beste Dienste leistet. Damit ist wohl die Grundlage gelegt, um mit dieser Lösung eine noch breitere Kundenschicht als bislang ansprechen zu können. Zumal der Preis für die gebotene Qualität in allen Belangen überaus attraktiv erscheint.“ 

Zu den cleveren Aktivboxen nuPro SP-200 ...

Den kompletten Bericht von sempre-audio.at finden sie hier ...

02/2022

Aktiver Spaßmacher

Für das Schweizer Online-Magazin avguide.ch sind unsere nuPro SP-200 „aktive Spaßmacher“ (oder Spassmacher mit Doppel-S, wie die klügere Schreibart der Eidgenossen lautet). Das kompakte Lautsprecherpaar besteht die intensive Prüfung mit Bravour – sowohl die Außenwirkung als auch die inneren Werte können die Redaktion überzeugen. Autor Thomas Flammer zieht das positive Fazit: „Kurz und bündig: Die nuPro SP-200 sind ihr Geld mehr als wert. Für weniger als CHF 900 erhält der künftige Besitzer ein Paar sauber verarbeitete Regallautsprecher und braucht sich über einen Verstärker nicht weiter den Kopf zu zerbrechen, denn dieser ist bereits integriert. Diese kompakten Regallautsprecher finden problemlos Anschluss bis und mit HMDI mit eARC und können problemlos als Ersatz für eine Soundbar hinhalten. Vorteil ist dann die breitere Stereo-Basis und ein tolles Klangerlebnis.“

Zum kontaktfreudigen Aktivboxenduo nuPro SP-200 ...

Den kompletten Bericht von avguide.ch finden Sie hier ...

01/2022

Gewaltiger Eindruck

Die Fachzeitschrift Video stellt in Ausgabe 02/22 ein Mehrkanalset aus nuBoxx-Lautprechern und nuSub-Woofer vor: Zwei nuBoxx B-70 für die Front, eine nuBoxx B-50 als Centerspeaker, zwei nuBoxx B-30 auf den hinteren Plätzen und ein nuSub XW-1200 ergeben zusammen ein famoses 5.1-System fürs Heimkino.

Autor Stefan Schickedanz schreibt: „Im Hörtest ging dann auch mächtig die Post ab. Angesichts des Spezialeffekt-Gewitters deutete dabei nicht das Geringste darauf hin, dass es sich um ein äußerst erschwingliches Home-Theatre-System handelte. So unscheinbar die nuBoxxen auch rein äußerlich auftraten, so nachdrücklich war der akustische Eindruck, den sie im Hörraum hinterließen. Abgrundtiefe Bässe machten richtig Lust auf Actionfilme, waren aber auch schnell und präzise genug, um bei Konzertmitschnitten richtig loszurocken. Man konnte die tiefen Töne teilweise wie mit einem Buttkicker unterm Sitz fühlen, obwohl sie gleichzeitig staubtrocken ans Ohr kamen. Was die unteren Oktaven betraf, könnte dieses Set mühelos so manches um ein Vielfaches teurere Set herausfordern. Im Stimmbereich konnte es allerdings seine preisliche Klassenzugehörigkeit nicht ganz vergessen machen. Gesangsstimmen wirkten mitunter etwas kehlig. Mehr Fingerzeige in diese Richtung waren allerdings nicht auszumachen. Im Gegenteil. Zusammenspiel der einzelnen Lautsprecher und Ortbarkeit von Schallereignissen rund um den Hörplatz waren wirklich top.“

Resultat: Preistipp für das nuBoxx-Set!

Zu den vielfältig einsetzbaren nuBoxx-Lautsprechern ...

Zum mächtigen Bassboliden nuSub XW-1200 ...

Den kompletten Test aus Video 02/22 finden Sie hier ...

 

01/2022

Was will man mehr?

Das Fazit des Testberichts in Heimkino 02/22 lautet: „Die nuBoxx AS-425 max bietet zu einem mehr als günstigen Preis alle Funktionen, die der ambitionierte Filmfreund braucht, und vereint darüber hinaus in ihrem flachen Gehäuse ein Paar exzellenter HiFi-Boxen - was will man mehr?“

Um ehrlich zu sein, fallen uns schon noch ein paar Dinge ein, die man sich als Filmfan obendrein noch wünschen kann - sonst hätten wir beispielsweise die nuPro AS-3500 oder die nuPro XS-7500 mit ihren integrierten Subwoofern nicht gebaut. Aber wir freuen uns über das Lob!

Weiter im Text: „... tatsächlich steht die nuBoxx AS-425 max bei der Frequenzgangmessung mit neutraler Grundeinstellung einem Spitzen-Lautsprecher in nichts nach: Von einer beeindruckend tiefen Basswiedergabe erstreckt sich ein sehr neutraler Frequenzgang bis zur oberen Frenzfrequenz, die von der Bandbreite des Digitalprozessors erst bei übe 20 Kilohertz begrenzt wird.“

Zur phänomenalen Soundbar nuBoxx AS-425 max ...

01/2022

Klingt richtig gut

Als Soundbar für den Fernseher ist die nuBoxx AS-425 max bei der Heimkinozeitschrift Audiovision genau an der richtigen Adresse. Die Redaktion hat das kantige Sounddeck mit der Sprachverbesserung durch einen umfangreichen Testparcours geschickt, auf dem sie sich vor allem bei Hollywood-Blockbustern beweisen musste - und das gelang ihr gut. Unter anderem loben die Prüfer in Ausgabe 02/22 die gute Sprachverständlichkeit und den plastischen Wide-Effekt. Fazit:

„Nuberts neues Sounddeck nuBoxx AS-425 max klingt richtig gut, bietet effektive DSP-Funktionen, ist hervorragend verarbeitet und sieht zudem klasse aus. Bei der Ausstattung ist allerdings noch viel Luft nach oben.“

Gesamtwertung: sehr gut mit 80 von 100 Punkten

Zur phänomenalen Soundbar nuBoxx AS-425 max ...

01/2022

Außergewöhnlicher Lautsprecher der 1.000-Euro-Klasse

Das Online-Magazin LowBeats hat unsere kompakte Dipol-Schönsprecherin nuVero 30 in extravagantem Rubinrot einem beeindruckend umfangreichen Test unterzogen, einschließlich aufwendiger Messungen und einem aussagekräftigen Vergleich mit vergleichbaren Lautsprechermodellen. Herausgekommen sind ein spannender Hörbericht, zahlreiche Empfehlungen für die Praxis und ein (Zitat) „überragendes“ Ergebnis. Auszug:

„Die nuVero 30 klingt damit tendenziell nüchtern-ausgewogen, aber auch ungemein fein und schön entspannt. Die Nubert gehört zu jenen Lautsprechern, die sofort überzeugen, weil sie trotz aller Neutralität sehr charmant und überzeugend tönt. Ein Teil ihrer Überzeugungsfähigkeit ist die Homogenität, die Stimmen so echt klingen lassen. Ein anderer Teil ist die große Breitbandigkeit beziehungsweise der erfreulich große Tiefgang: man hat bei der nuVero 30 auch bei höheren Pegeln das Gefühl, eine größere Box zu hören. Wir haben die Nubert mit den wichtigsten Lautsprechern dieser Klasse verglichen. Ergebnis: In puncto Bassqualität kann ihr kaum einer das Wasser reichen.“

Testurteil: überragend, 4,5 von 5 Sternen

Zur ganz besonderen kompakten Dipol-Box nuVero 30 ...

Den kompletten Bericht von LowBeats finden Sie hier ...

01/2022

Maximale Power, maximale Spielfreude

„Maxissimo“ betitelt das Online-Magazin i-fidelity.net den Prüfbericht unserer Soundbar nuBoxx AS-425 max. Autor Jochen Wieloch widmet sich dem TV-Soundsystem in lobenswerter Ausführlichkeit und kontrolliert nicht nur die Leistung bei Film- und Fernsehwiedergabe, sondern auch die Performance als kompakte HiFi-Anlage. Das Urteil? Tonqualität: überragend. Gesamtnote: sehr gut.

Das Fazit des Artikels: „Wow, Nuberts nuBoxx AS-425 max ist eine echte Klang-Sensation mit beeindruckender Räumlichkeit, jeder Menge Dynamik, schönen Bässen und vorzüglicher Klarheit. Da ist es zu verschmerzen, dass das Bedienkonzept keine volle Punktzahl einfährt. Für deutlich weniger als 700 Euro spielt das Sounddeck mit einer Leichtigkeit auf, die man in dieser Preisklasse nicht erwartet hätte. Den Zusatz »max« trägt diese NuBoxx absolut zu Recht – für maximale Power, maximale Spielfreude und maximale Wiedergabetreue. Nubert, einfach maxissimo!“

Zum epischen Sounddeck nuBoxx AS-425 max ...

Den kompletten Bericht von i-fidelity finden Sie hier ...

01/2022

Pegelmeister mit hervorragender Gesamtdynamik

Bei Area DVD ist man von den Stärken der nuBoxx B-60 so überzeugt, dass die Redaktion sie zur „Preisklassen-Referenz“ erklärt hat. Das Review der eleganten Standlautsprecher lobt neben dem feinen Klang auch die hochwertige Verarbeitung und das geradlinige, zeitlose Design der nuBoxx B-60.

Auszug aus dem Text mit der Überschrift „Pegelmeister mit hervorragender Gesamtdynamik“: „Wir beginnen unsere Klangtestreihen sofort anspruchsvoll und spielen der nuBoxx B-60 den Titel ‚Keith Don't Go‘ von Nils Lofgren in der Live-Version zu - und schon der Beifall der Zuhörer kommt plastisch und klar heraus. Zu Beginn des Stück steht ein Akustikgitarren-Solo, welches die Nubert Schallwandler inklusive dem Zupfen an den Saiten überragend wiedergeben - klar und detailreich, und mit einer sehr gut nachvollziehbaren dynamischen Wirkung. Das Wechseln der Gitarrensaiten ist wahrnehmbar, als Nils dann auf seine Gitarre klopft, gefällt uns die direkte, ausgeprägte Natürlichkeit des Lautsprechers sehr gut. Ebenfalls punkten kann die sehr gute Wiedergabe der Vocals. Die Wiedergabe von Nils' Stimme hat den von uns erwarteten tadellosen Wiedererkennungswert und die nuBoxx B-60 bieten uns ein großes und breites Bühnenbild im Hörraum, ohne die Stimme aus dem Fokus zu rücken. (...) Hier bleibt sich Nubert den firmeneigenen Tugenden komplett treu, und die nuBoxx B-60 beeindruckt durch Basskraft, Dynamik und Pegelfestigkeit. “ 

Zum stattlichen Lautsprecher nuBoxx B-60 ...

Den kompletten Bericht von Area DVD finden Sie hier ...

01/2022

Klang-Doping für die Ohren

Das Hardware-Magazin Igor's Lab hat die neuen nuPro SP-200 auseinandergenommen - natürlich nur im wörtlichen Sinn für einen ausführlichen Blick ins Innenleben, das Testurteil fällt ausgesprochen positiv aus: „Klang-Doping für die Ohren“

Redakteur Igor Wallossek prüft die kompakten Aktivlautsprecher wirklich auf Herz und Nieren und widmet den Multimedia-Boxen einen umfangreichen Testbericht, der von der äußeren Erscheinung und Verarbeitung bis hin zur Qualität des integrierten Netzteils praktisch alle denkbaren Aspekte beleuchtet. Ein Auszug: 

„Auch hier gibt es keinen Grund zur Kritik, im Gegenteil, die nuPro SP-200 sind fast schon zu ehrlich. Denn sie legen, wenn man es mit der Tonkorrektur nicht verhunzt hat, gnadenlos jede Schwäche der jeweiligen Einspieler offen. Es schrammelt und knödelt nichts, alles bleibt auch hier wieder so staubtrocken wie schon gehabt. Weibliche Vocals können erstaunlich gut brillieren und kommen problemlos auf den Punkt. Die Klangfarbe der Stimmen und eingespielten Instrumente ist zwar fast neutral, aber nie kalt oder zu analytisch. Der weitere Verlauf nach oben hin ist ebenfalls frei von jeglicher Kritik. Die Präzision ist wirklich gut und macht das System zum guten Allrounder für Arbeit und Bespaßung in gleichem Maße, egal ob nun Multimedia oder Gaming. Hier merkt man eigentlich kaum einen Unterschied, wobei der Klang stets ausgewogen und eher warm bleibt. Die Auflösung ist jedenfalls dem Preis mehr als angemessen. (...) Das Fazit fällt deshalb auch positiv aus, denn egal ob nun Desktop oder frei im Wohnzimmer auf Ständern – mit der nuPro SP-200 macht man nichts verkehrt, wenn man nicht gleich das ganz große Rad drehen möchte. Weit über dem Mittelmaß und doch nicht abgehoben. Schwäbische Bodenständigkeit trifft auf schottische Sparsamkeit und einen Hauch englischer Noblesse. Billig ist das Ganze natürlich nicht, aber in Anbetracht der Leistung durchaus günstig.“ 

Auszeichnung: Editor's Choice

Zum cleveren Sound-Paar nuPro SP-200 ...

Den kompletten Bericht von Igor's Lab finden Sie hier ...

01/2022

Verblüffend kräftig und klangstark

Das Web-Portal HiFi.de hat sich der aktiven Kompaktlautsprecher nuBox A-125 angenommen und einen ausführlichen Hörbericht erstellt. Das „Leichtgewicht mit verblüffendem Klang“ (Zitat) kam bei Autor Olaf Adam gut an, unter anderem dank des erstaunlichen Tiefgangs. Seine Notiz zur Basswiedergabe: „Das mehrstimmige Intro von Road To Nowhere der Talking Heads ertönt als nächstes im Hörraum, und zwar erfreulich körperlich und voluminös. Und der später einsetzende Bass boxt erstaunlich kräftig aus den kleinen Böxchen. Die Nubert nuBox A-125 können ernstzunehmend tief spielen, und das ohne dabei zu angestrengt zu werden. 50 Hz bei -3 dB gibt der Hersteller als unteres Ende der Tiefton-Fahnenstange an, und das scheint absolut glaubhaft.“ 

Faizt: „Mit den Nubert nuBox A-125 bekommst du ein verblüffend kräftiges und klangstarkes Kompakt-System, das dank HDMI auch deinem Fernsehton erheblich auf die Sprünge hilft. Klare Empfehlung für Musik und als Alternative zur Soundbar!“

Zum kompakten Soundpaar nuBox A-125 ...

Den kompletten Bericht von HiFi.de finden Sie hier ...

Testberichte: 26 bis 50 von 1498
Testberichte:  pro SeiteSeite: 2 von 60