Ehrliche Lautsprecher.

Persönliche Beratung

Qualifizierte & persönliche Beratung zum Nulltarif!

Mo - Fr:10:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

0800 68 23 780

Aus dem Ausland:
+49-7171-92 69 01 18

Testübersicht

 
Testberichte: 51 bis 75 von 1152
Testberichte:  pro SeiteSeite: 3 von 47
12/2018

Natürlich­keit und das grundlegende Potenzial sind beeindruckend

Video 1/19 orderte ein aktives 4.0-nuPro-Set aus einem Paar X-8000 Stand- und einem Paar X-4000 Kompaktlautsprecher zum Test: „Die Natürlich­keit und das grundlegende Potenzial des nuPro-X-Sets sind beeindruckend.“ Wir zitieren weiteres Lob aus dem Hörtest:
„Was das 4.0-Set in den Mitten und Höhen lei­stete, war schlicht famos. Es malte in satten, äußerst authentischen Klangfarben und brillierte durch immense Auflösung und Feindy­namik. Davon profitierten Filme, Musik-Videos oder klassische Ste­reo-Aufnahmen gleichermaßen. Bei Filmen vermisste man keinen Center, so stabil und plastisch ge­lang die Abbildung. Durch die feine, lebendige Detailwiedergabe und die große Neutralität wirkten Di­aloge bemerkenswert klar und diffe­renziert, während die Atmosphäre des Filmsets mit größter Sorgfalt darge­stellt wurde. Und auch bei Stereo­Aufnahmen boten die beiden vorde­ren X-8000 als Duo eine Stabilität der Abbildung und Ortungspräzision, die einem nur selten geboten wird – ganz besonders in der Preisklasse. Auch der üppige Bass ging in Ordnung, wenn man ihn so einstellte, dass er nicht die Treiber und/oder den Raum überfor­derte. Gerade im Zwei-Kanal-Bereich, wo Standboxen genau wie in unserer Stereo-Wertung – zumindest in aller Regel – nicht mit zusätzlichem Aktiv­-Subwoofer eingesetzt werden, hört man derartige Tieftongewalten selten.“ 

X-4000 Aktiver Kompaktlautsprecher
Testurteil: sehr gut (84%), Preis/Leistung: sehr gut
X-8000 Aktiv-Standlautsprecher
Testurteil: sehr gut (86%), Preis/Leistung: sehr gut

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-4000 ...

Zum Referenzklasse Aktiv-Standlautsprecher nuPro X-8000 ...

12/2018

»Ehrlicher« Studiomonitor

Der renommierte Akustik- und Audiospezialist Prof.Dr. Anselm Görtz testete für Sound & Recording 12/18 unseren nuPro Kompaktmonitor X-4000. Messergebnisse und Hörtest überzeugten, für die Ausstattung gab es darüberhinaus Extralob:
„Im Höreindruck stellte sich die X-4000 erwartungsgemäß neutral dar. Die Grundvoraussetzung für einen »ehrlichen« Studiomonitor ist somit erfüllt. Darüber hinaus fiel ein für die Größe der Box recht umfassendes und voluminöses Klangbild (schwer zu beschreiben) auf, das man so eigentlich nur von einem größeren Lautsprecher erwartet hätte. Das mag an der ausgedehnten und tief reichenden Basswiedergabe liegen oder auch am sehr dynamischen Verhalten, das selbst bei hohen Pegeln noch erhalten bleibt.
Einen Subwoofer benötigt man daher wohl nicht und Freunde des hohen Pegels kommen auch auf ihre Kosten. Bei allen Strapazen, die einem Monitor bei einem solchen Hörtest auferlegt werden, konnte man der X-4000 attestieren, immer angenehm und souverän zu bleiben.“
Fazit: „Beginnen wir das Fazit mit dem Nubert Schlagwort des »ehrlichen« Lautsprechers. Ist die X-4000 ehrlich? Klare Antwort: Ja, es kommt das heraus, was man reinschickt. Die X-4000 hat einen umfassenden und glatten Frequenzgang, es wird also nichts weggelassen und auch nichts hinzugefügt. Der Abstrahlwinkel ist schön breit, was für hinreichend Bewegungsfreiheit sorgt, und die erreichbaren Pegel von 111 dB Peak in 1 m Entfernung beschneiden die Dynamik im Signal auch bei größeren Lautstärken nicht. Die Ausstattung der nuPros aus der X-Serie ist so umfassend, wie sie wohl nur selten sonst zu finden ist, und die Verarbeitung ist außen wie innen exzellent. Auch das könnte man als ehrlich interpretieren, da der Käufer für 1.550 Euro pro Paar einen wirklich ehrlichen Gegenwert erhält.“

Den kompletten Test aus Sound & Recording 12/18 finden Sie hier ...

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-4000 ...

11/2018

Eine wahre Machtdemonstration unter den Kom­paktboxen

nuPro X-3000 begeistert auch im Technik-Test bei SFT, Ausgabe 12/18:

„In unserem Setup aus hochauflösendem Musikmaterial verschie­denster Genres, das direkt vom PC zuge­spielt wird, liefern die nuPro X­-3000 eine wahre Machtdemonstration unter den Kom­paktboxen. Die Detailfülle ist für Lautspre­cher dieser Größenordnung beeindruckend …
Fazit: Was in Groß geht, klappt auch in Klein. Das nun kompakteste Mitglied der nuPro-X-Familie zeigt eindrucksvoll, welche Ingenieurskunst in Schwäbisch Gmünd beheimatet ist. Aus einem solch kompakten Zwei-Wege-System einen so fein aufgelösten und kraftvollen wie natürlichen Sound zu zaubern ist wahrlich keine leichte Aufgabe. Dazu schafft es der Hersteller, sowohl Heim- als auch Pro-Anwender einerseits nicht zu überfordern und andererseits zufriedenzustellen. Eine einfache Bedienung, viele moderne Drahtlosfunktionen und umfassende Anschlüsse für alle Anwendungsbereiche runden das Paket ab. Einen schönen Gruß ins Ländle!“ 

SFT-Testurteil: Sehr gut, Note 1,1

Pluspunkte (kein Minus!): + elegantes Design + super Bedienung auf drei Wegen (Fernbedienung, Display an der Boxenfront und App-Steuerung via Smartphone) + viele Möglichkeiten für Hobby- und Pro-Anwender + drahtlose Verbindung zwischen den Boxen + extrem fein aufgelöster und harmonischer Klang

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ...

11/2018

Erstaunlicher Klang trotz überschaubarer Gehäusemaße

tools4music – Magazin für Studio- und Bühnenequipment – orderte unseren kleinen Aktivmonitor nuPro X-3000 zum Test. Im Fokus stand die Verwendung der X-3000 als Abhörmonitor im Studio. Die nuPro überzeugte umfassend, in Sachen Konnektivität gab es sogar Sonderlob. Hier das äußerst positive Testfazit:

"Erstaunlicher Klang trotz überschaubarer Gehäusemaße, so lautet mein Urteil am Ende des Testzeitraumes. Die X-3000 bietet Vollausstattung und eine bislang kaum erreichte Schnittmenge an flexiblen Eigenschaften im Spagat zwischen Hi-Fi-Genuss und Studio-Analyse. Die nuPro sind darüber hinaus übrigens sehr gut als Unterstützung schmalbandig agierender TV-Lautsprecher geeignet, ganz ohne Subwoofer – da macht das Streaming aktueller Action-Thriller gleich doppelt Laune. Das ist auch ein Credo dieses Tests. Hinsichtlich der Vielseitigkeit ob der Schnittstellen und der Klanganpassungen macht der nuPro X-3000 derzeit keiner etwas vor."

Den kompletten, detaillierten Test aus tools4music Ausgabe 6/18 finden Sie hier ... 

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ...

11/2018

Leserwahlsieger "Standbox des Jahres" – Luxusklasse

"Nubert kredenzt uns mit dem Rundumstrahler nuPyramide 717 einen absoluten Ausnahme-Lautsprecher" lobte Audio Test in Ausgabe 5/18. Bei den Leserwahlen 2018 von Audio Test, HDTV, Digital Tested, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin und Digital Insider wurde unsere nuPyramide 717 jetzt Sieger in der Kategorie Standlautsprecher/Luxusklasse. Die Siegerurkunde wurde uns bei den Mitteldeutschen HiFi-Tagen in Leipzig überreicht (17./18.11.2018). Wir danken allen Nubert Fans für Ihre Stimme! (Quelle: Audio Test 09/2018)

Zur einzigartigen, direkt- und rundum strahlenden nuPyramide 717 ...

11/2018

Leserwahlsieger "Vorstufe des Jahres"

"Smarte Schaltzentrale und Klangformung de luxe" war das Testfazit in Audio Test 6/18, mit Testurteil "ausgezeichnet"!. Bei den Leserwahlen 2018 von Audio Test, HDTV, Digital Tested, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin und Digital Insider wurde unser Vorverstärker und Klangmanager nuControl 2 Sieger in der Kategorie Vorstufe. Die Siegerurkunde wurde uns bei den Mitteldeutschen HiFi-Tagen in Leipzig überreicht (17./18.11.2018). Wir danken allen Nubert Fans für Ihre Stimme! (Quelle: Audio Test 09/2018)

Zum high-endigen Vorverstärker und Klangmanager nuControl 2 ...

11/2018

Kleine Kraftpakete

„Musik an, Welt aus“ – die neue Aktiv-Kompaktbox nuPro X-3000 begeistert beim Onlinemagazin Konsolenfan.de:

„Ich bin verliebt in diese Box! Nubert bietet mit der nuPro X-3000 einen leistungsfähigen Lautsprecher, der sowohl einzeln als auch als Paar einen sehr guten Eindruck hinterlässt. Wer zu Hause keinen Platz für eine 5.1 Anlage hat, wird mit einem Paar dieser großartigen Boxen und Stereo-Sound mindestens genauso zufrieden sein.
Durch die dezente Optik im wahlweise schwarzen oder weißen Chassis passen sie in jedes Wohnzimmer und müssen sich keinesfalls verstecken. Die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Der beeindruckende Klang und die einfache Bedienbarkeit runden das Ganze ab und machen das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.“

Testergebnis: 5 von 5 Punkte

Den kompletten Test vom 25.11.2018 finden Sie hier …

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ...

11/2018

Ausgewogen, präzise, bassgewaltig und pegelfest

„Kauftipp“ mit Testurteil „sehr gut“ – unsere Aktiv-Monitorbox nuPro X-4000 glänzt im Test bei Videoaktiv 1/19:

 „Das Anschlussfeld von Nuberts aktueller Aktiv­boxenserie lässt keine Wünsche offen. Alle im Profi- wie Amateuralltag vorkommenden Kontakt- und Signalarten unterstützen die Lautsprecher … Die nuPro X-4000 präsentiert sich als ausgewogener, präziser, wenn gefordert aber bassgewaltiger und pegelfester Lautsprecher. Anschluss- und Betriebsmöglichkeiten bieten maximale Flexibilität.“ 

Pluspunkte: + ausgewogener, spielfreudiger Klang + vielfältige, praxisgerechte Analog- und Digitalanschlüsse + Fernbedienung
Preis/Leistung: sehr gut, Kauftipp

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-4000 ...

11/2018

Kauftipp mit „überragendem“ Testurteil

AV-Magazin.de testete unseren basspotenten und leistungsstarken Hi-Res Aktiv-Kompaktlautsprecher nuPro X-4000. "Überragend" lautet sowohl das Testurteil als auch die Preis/Leistungsbewertung – AV-Magazin spricht dafür einen klaren "Kauftipp" aus!
"Der Nubert nuPro X-4000 ist ein extrem leistungsstarker Kompaktlautsprecher, der mit neutraler Klangabstimmung, breitbandiger Wiedergabe und hoher Pegelfestigkeit überzeugt. Dank überragender Aktivtechnik, mannigfaltigen Anschlüssen und Klangeinstellungen ist er der perfekte Spielpartner für anspruchsvolle HiFi-, Heimkino- und Studioanwendungen."

Pluspunkte (kein Minus): + tonal-neutrale Klangabstimmung + präzise abgebildete Stereobühne + dynamisch-druckvoller Bass + hohes Auflösungsvermögen

Klang und Praxis: überragend
Verarbeitung: sehr gut
Preis/Leistung: überragend
Gesamturteil: überragend
Klasse: Spitzenklasse

Den kompletten Test aus AV-Magazin.de vom 20.11.2018 finden Sie hier ...

Zu den herausragenden Aktiv-Kompaktlautsprechern nuPro X-4000 ...

11/2018

Die Vollendung des heimischen Klangs

Play-Experience.com, "Magazine for Games, Audio & Video", präsentierte unser nuLine Standlautsprecher-Topmodell im Praxistest – mit einem "herausragendem" Testurteil:
"Die nuLine 334 sind nicht umsonst das Vorzeigemodell von Nubert und zu einem fairen und ehrlichen Preis erhältlich. Nubert bietet jedem den bezahlbaren Schritt in das Premiumsegment und hat mal wieder nicht zu viel versprochen. Träume sind da, um diese wahr zu werden zu lassen, Nubert macht es möglich."

Den kompletten Test vom 18.11.2018 finden Sie hier ...

Zum high-endigen Standlautsprecher nuLine 334 ...

11/2018

Eine geradezu fotografische Abbildung des Klanggeschehens

„Für des Tonmeisters Heim“ – die Frankfurter Allgemeine Zeitung präsentierte am 13.11.2018 in der Onlineausgabe/Rubrik Technik und Motor unsere nuPro X-3000 Aktivlautsprecher im Test:

„Wir haben vor allem ein wenig mit dem Equalizer experimentiert. Denn die X-3000, übrigens eine Bassreflexkonstruktion mit entsprechendem Port auf der Rückseite, spielt mit fast schon verblüffender Tieftonwucht. Eine leichte Dämpfung mit dem 240-Hertz-Regler wirkt wie eine Schlankheitskur. Auf jede weitere Form der Klangkosmetik aber konnten wir getrost verzichten, denn Nubert hat seine Zweiwege-Schätzchen hervorragend abgestimmt. Das X-3000-Paar trifft nicht nur jede Tonlage. Es arbeitet feinste Klangnuancen ebenso heraus wie die akustischen Signaturen der Aufnahme-Umgebungen – ganz so, wie es ein Tonmeister zum Abmischen seiner Produktionen wünscht. Dazu passt die penible räumliche Abbildung der Lautsprecher. Lauscht man ihnen aus kurzer Distanz im Direktschallfeld, nimmt man eine geradezu fotografische Abbildung des Klanggeschehens wahr.“

Den kompletten Artikel finden Sie hier …

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ...

11/2018

Riesiger Sound

Mit Gesamtwertung „sehr gut“ schnitten unsere neuen aktiven Kompaktmonitore nuPro X-3000 im Test bei Audiovision 12/18 ab:

„Vielseitiger Nahfeldmonitor … Riesiger Sound: Die beiden Digitalverstärker in jeder Box liefern je­weils 150 Watt für den Hochtöner mit 25 Millimeter großer Gewebekalotte sowie den Tiefmitteltöner von knapp 15 Zentimetern mit Polypropylen-Verbund-Membran. Unterstützt durch ein ßassreflexrohr machte die X-3000 im Hörtest richtig Druck – so tief, impulsiv und doch kontrolliert hatten wir Bässe nicht aus den kleinen Gehäusen erwartet­. Wunderbar offen, luftig sowie verfärbungsfrei schallte die Höhen- und Mittenwiedergabe, die zu langem, entspanntem Hören einlud. Die glasklare Durchzeichnung und Feinauflösung von Klangde­ tails ist beim Nahfeldhören besonders faszinierend, zudem überzeugte die präzise räumliche Darstel­lung. Selbst bei größeren Sitzabständen im Wohnzimmer kann der Klangzwerg mit beachtlichen Pegeln aufwarten und spielte dabei verzerrungsfrei wie stressfrei.
Fazit: Nuberts kleine Aktiv-Box nuPro X-3000 liefert großen Klang und ist darüber hinaus bes­tens ausgestattet und hochwertig verarbeitet. Die knapp 1.200 Euro sind gut investiert.“

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ... 

11/2018

Referenzbox mit digitalem Signalweg

Beat, das Magazin für Macher/Musik/Produktion/DJ-ing, testete in Ausgabe 12/18 unseren Aktiv-Monitor nuPro X-3000 . "Referenzbox mit digitalem Signalweg" – schon im Inhaltsverzeichnis schwingt Lob. Im Praxistest bewies die X-3000 ihre überzeugenden Qualitäten auch für professionelle Anwender – Gesamtnote 5,5 von 6.

"Hörtest: Da die Endstufen direkt vom DSP angesteuert werden, ist Eigenrauschen kein Thema, selbst bei sehr geringem Hörabstand. Weiterhin fiel uns gleich zu Beginn des Praxistests auch positiv der hohe Pegel auf, den die Boxen trotz des kompakten Formats ohne nennenswerte Verzerrung leisten können. Hier zahlt sich aus, dass die eingebauten Verstärker sowohl an Hoch- als auch Tiefmitteltöner satte 220 Watt Musikleistung liefern. Klanglich zeigten sich die Lautsprecher bei Tests mit unterschiedlichsten Musikrichtungen stets sehr ausgeglichen im Klangbild. Auf HiFi-mäßigen Badewannen-Frequenzgang und Betonung gewisser Frequenzen für einen gefälligen Klang wurde verzichtet, bei Bedarf kann hierfür die Loudness-Funktion aktiviert werden. Der Klang ist detailreich, transparent, räumlich und sehr direkt, auch im gut abgestimmten und präzisen Bassbereich.

Fazit: Die nuPro X-3000 werden vom Hersteller als HiFi/Studio-/Multimedia-Lautsprecher beworben, und das umfangreiche Einsatzgebiet hat sich sowohl in Bezug auf Design, Anschlüsse als auch Klang im Test bestätigt. Das Klangbild ist neutral, transparent und räumlich und eignet sich problemlos zum Beurteilen von Mixen. Die Boxen überzeugen aber auch beim reinen Musikhören und Videos schauen. Aufgrund der digitalen Eingänge und Signalbearbeitung können Sie von der DAW über die Soundkarte bis hin zu den Membranen der Lautsprecher auf digitaler Ebene bleiben und damit unnötige Klangeinbußen vermeiden."

Fakten: + homogener Klang + viel Leistungsreserven + rauschfrei + Anschlussvielfalt + Wireless-Optionen + schickes Design

Zum hochpräzisen Kompakt-Monitor nuPro X-3000 ...

11/2018

Kompakte Komplettlösung auf audiophilem Niveau

Das lite-magazin.de präsentierte den neuen nuPro X-3000 Aktivlautsprecher in einem ausführlichen Praxistest. Unser kompakter Alleskönner begeisterte auf der ganzen Linie, hier das Testfazit:

"Die kleinste Box der X-Serie trumpft groß auf: Die Nubert nuPro X-3000 bietet bei kompakten, sehr wohnzimmerfreundlichen Maßen alle Features und Vorzüge, mit denen diese neue Aktivboxen-Serie die alte A-Reihe übertrifft. Die Boxen können ohne Verbindungskabel spielen und ermöglichen über Bluetooth mit aptX ein sehr gut klingendes Musik-Streaming. An physischen Eingängen herrscht schönste Vielfalt: Analoge Eingänge gibt es in unsymmetrischer und sogar symmetrischer Ausführung. Digital stehen satte sieben Schnittstellen von S/PDIF über USB bis hin zu AES/EBU parat, sie sind durch die Bank für Hi-Res-Files bis PCM 192 Kilohertz/24 Bit ausgelegt. Über einen mitgelieferten Adapter geht sogar die TV- oder Filmton-Zuspielung per HDMI. Die Zwei-Wege-Box bietet zudem kräftigere Verstärker und neuentwickelte Chassis, mit denen sich die X-Box auch klanglich überlegen zeigt, sie tritt, auch Dank ihrer Bassreflexabstimmung, überaus erwachsen auf. Die Bedienung per App sowie neue Funktionen wie Loudness oder der fünfbandige Equalizer runden dieses Power-Paket ab. Damit präsentiert sich die Nubert nuPro X-3000 als kompakte Komplettlösung auf audiophilem Niveau – und das zu einem unschlagbaren Preis."

Den kompletten Test vom 2.11.2018 finden Sie hier ...

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ...

10/2018

Referenzklasse, Testurteil: überragend

Wie gut sich mit unseren brandneuen nuPro X-Aktivlautsprechern ein Mehrkanals-Set der Referenzklasse realisieren lässt, bewies bei Heimkino 12/1-2019 das 5.0-Set um die nuPro X-8000 Standlautsprecher kombiniert mit X-4000 Kompaktlautsprechern für Center und Surround. Ohne Subwoofer? Den vermisste keiner, denn „mit einer sagenhaft tiefen unteren Grenzfrequenz von 25 Hertz stellt die nuPro X-8000 selbst ausgewachsene Subwoofer in den Schatten.“ 

Testfazit: „Klanglich auf höchstem Niveau, tonal unbestechlich und mit fast grenzenloser Dynamik gesegnet, bietet das Nubert-5.0-Set aus nuPro X-8000 und nuPro X-4000 eine absolut begeisternde Soundperformance mit einer Megadynamik und einem stimmigen Surroundklang mit exzellentem Centerkanal. Dazu kommen Nuberts neue Aktivlautsprecher mit gigantischer eingebauter Verstärkerleistung daher und sind mit professioneller, HiRes-Audio-fähiger Anschlussvielfalt und praktischen Wireless-Optionen ausgerüstet – lediglich eine AV-Vorstufe wird fürs Heimkino benötigt. Rearkanäle können dazu völlig kabellos betrieben werden.“

Referenzklasse, Testurteil: überragend 1+; Highlight!

Den kompletten Test aus Heimkino 12/1-2019 finden Sie hier ...

Zu den überragenden Aktiv-Standlautsprechern nuPro X-8000 ...
Zu den herausragenden Aktiv-Kompaktlautsprechern nuPro X-4000 ...

10/2018

Außerordentlich viel Hörspaß für wenig Geld

„Man muss sich preislich nicht immer im allerhöchsten Regal bedienen, um akustisch voll auf seine Kosten zu kommen. Das beweist Nubert mit seiner nuBox-Serie“ – in seiner Ausgabe 43 präsentiert das iPad-Magazin HiFi Vision den Test unseres preisgünstigen und klanggewaltigen nuBox 683 Sets in 5.1.2 Dolby-Atmos-Ausführung. Das Fazit ist voll des Lobes:

„Der Standlautsprecher nuBox 683, der Center CS-413, der Aktiv-Subwoofer AW-993, die Dipol-Lautsprecher nuBox 303 und die Dolby-Atmos-Speaker nuLine RS-54 sind nicht nur exzellent verarbeitet und üppig ausgestattet, sondern erlauben klangliche Höhenflüge mit enormer Dynamik, breiter Bühne und perfekter homogener Abstimmung. Mit der nuBox-Serie gibt es außerordentlich viel Hörspaß für wenig Geld – und dazu trinkt man Sekt statt Selters!“

Kurz und knapp: + enorme Dynamik + flexible Klanganpassung + Dipol-Rear und Atmos-Speaker
Silberklasse, Preis/Leistung: hervorragend

Zum preisgünstigen aber klanggewaltigen nuBox 683 Atmos-Set ...

10/2018

Sehr gut bis überragend

„›Diese Box klingt deutlich größer, als sie aussieht‹ war das erste einhellige Urteil der Redaktion“ – Professional Audio testete für Ausgabe 11/18 unsere neuen nuPro X-3000 Aktiv-Studiomonitore:

„Die neuen X-Modelle aus der nuPro-Serie von Nubert bieten ein kraftvolles und ausgewogenes Klangbild, wie man es sonst nur von größeren (und teureren) Boxen kennt. Die umfangreiche Ausstattung und die hervorragende Bedienbarkeit sind weitere Pluspunkte … Ist die optimale Position gefunden und eine ausgiebige Einrauschzeit absolviert, besticht die nuPro X-3000 durch ihre überzeugende Raumabbildung, unaufdringliche Prägnanz und hohe Neutralität ...

Testfazit: Mehr als das, was die neue nuPro X-3000 von Nubert bietet, kann man von einem Aktivmonitor in dieser Preisklasse nicht verlangen: Anschlüsse in Hülle und Fülle, drahtlose Verbindung, Bluetooth, Steuerung per App sind die großen Pluspunkte in Sachen Bedienung und Ausstattung. Ach ja, der Klang: Die Bässe sind knackig und präzise, die Mitten plastisch detailliert und die räumliche Darstellung hervorragend. Eine Box, die sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Lautstärken aufzutrumpfen versteht und das zu einem Stückpreis von unter 600 Euro."

Pluspunkte: + sehr gute Ausstattung + kraftvolles, neutrales Klangbild + plastische räumliche Abbildung + souverän bei hohen Lautstärken

Ausstattung: überragend
Bedienung: sehr gut - überragend
Klang: sehr gut
Gesamtnote: Oberklasse sehr gut - überragend

Zum kompakten, hochpräzisen Aktivlautsprecher nuPro X-3000 ...

10/2018

Schnell, druckvoll, präzise – in ihrer Klasse vorne mit dabei

Beim Onlinemagazin fairaudio.de präsentierte sich unsere rundumstrahlende nuPyramide 717 im Hörtest, hier das Wichtigste:
„Neutralität, Dynamik, Basswiedergabe und Auflösung – auf diesen Gebieten beherrschen die Nubert nuPyramide 717 ihr Handwerk aus dem Effeff und sind in ihrer Klasse vorne mit dabei, insbesondere was das Zusammengehen dieser Meriten angeht. Die tonmeisterliche Sachlichkeit und Distinguiertheit, die die 717 ausstrahlen, wird von der sich den allerletzten ätherischen Glanz sparenden – gleichwohl extrem durchhörbaren und zugleich stressfreien – Hochtonwiedergabe noch unterstrichen, was die einen insgesamt als zu nüchtern, die anderen nun gerade als Zeichen besonderer Kultiviertheit und Reife empfinden werden. So oder so geht die Möglichkeit des Rundumbetriebs natürlich als ganz besonders Asset durch: nach meinem Empfinden insbesondere für sehr große Hörräume interessant, zumal der Sweetspot der Nubert nuPyramide 717 löblicherweise auch im Direktbetrieb überdurchschnittlich weiträumig ausfällt.“

Die Nubert nuPyramide 717 zeichnen sich aus durch …

▪ tonmeisterliche Neutralität.
▪ einen Bassbereich, der sich die Attribute schnell, druckvoll, präzise und tiefreichend mehr als verdient.
▪ sachlich-ausgewogen balancierte, transparente und vor allen Dingen hochdynamische Mitten: knallende Toms und hohe Pegel geben sich ein kongeniales Stelldichein!
▪ einen Hochton, der es meisterlich beherrscht, Texturen auseinanderzufächern, die Feindynamik steht dem in nichts nach. Aufs allerletzte Quäntchen ätherischen Glanzes und Luftigkeit wird dabei verzichtet.
▪ eine vorbildlich ortungsscharfe und homogene Bühnenabbildung, die mit Blick auf die Dimensionierung in der Breite normgerecht ausfällt und vertikal nicht allzu weit über die Boxenoberkante hinausreicht.
▪ einen den Hörer auch im Direktvertrieb löblicherweise nicht zentimetergenau aufs Sofa verbannenden, vielmehr überdurchschnittlichen großen Sweetspot.
▪ einen Rundumbetrieb, der insbesondere in größeren Räumlichkeiten für noch mehr Freiheitsgrade bei der Wahl der Hörposition sorgt und im Sweetspot eine etwas weiträumigere, sich distanzierter in die Tiefe staffelnde Bühne zeitigt. Insbesondere die Hochtonwiedergabe wirkt im Direktbetrieb definierter.
▪ eine gediegene, handwerklich sehr wertige Verarbeitung ohne jegliche „Massenfertigungsanmutung“.

Den kompletten Test vom 24.10.2018 finden Sie hier …

 

Zum rundum/direkt-strahlenden High-End-Lautsprecher nuPyramide 717 …

10/2018

Kompromisslos – Referenzklasse 1+

„Eine wahre Freude für Augen und Ohren“ – das Topmodell der neuen nuPro X Aktiv-Serie begeistert bei HiFi Test 6/18 auf der ganzen Linie:

„Mit einer sagenhaft tiefen unteren Grenzfrequenz von 25 Hertz stellt die nuPro X-8000 selbst ausgewachsene Subwoofer in den Schatten. Auch beim Thema Maximalpegel und Verzerrungsarmut kann die große Standbox im Labor glänzen und liefert einen schier grenzenlosen Dynamikumfang. Ebenfalls vorbildlich ist das Abstrahlverhalten der X-8000, denn selbst unter Winkeln von 30 Grad spielt Nuberts neuer Aktivlautsprecher sehr ausgewogen, Indizien für eine Musikwiedergabe auf höchstem Niveau in realen Hörräumen. Die Klangeinstellungen der nuPro X-8000 arbeiten effektiv und lassen eine Anpassung auf optimale Ausgewogenheit selbst unter kritischen Abhörbedingen zu … Kein noch so kleines Detail, keine noch so winzige Schattierung einer Klangfarbe gehen der Nubert verloren, alles wird fein säuberlich abgebildet und ergibt ein stimmiges Gesamtbild … Trotz oder gerade aufgrund ihrer detailverliebten Grundabstimmung lässt sich die nuPro X-8000 für jede Art von Musik einsetzen. Sie macht sowohl bei knackigem Hardrock als auch bei komplexem Orchestermaterial richtig Freude und lässt Lust auf noch ein weiteres Album aufkommen. 
Fazit: So hört man heutzutage Musik: Klanglich auf höchstem Niveau, tonal unbestechlich und mit fast grenzenloser Dynamik gesegnet, bietet Nuberts nuPro X-8000 eine absolut begeisternde Musikalität. Dazu ist das Flaggschiff aus Nuberts neuem Aktivlautsprecher-Programm mit gigantischer Verstärkerleistung, professioneller HiRes-Audio-fähiger Anschlussvielfalt und praktischen Wireless-Optionen ausgerüstet. Nebenbei sieht das Topmodell der nuPro-X-Serie blendend gut aus und ist eine wahre Freude für Augen und Ohren.“ 

Pluspunkte: + enormer Dynamikumfang + professionelle Ausstattung + kabellose Verbindung 

Referenzklasse, Note 1+, Preis/Leistung hervorragend. Highlight!

Den kompletten Test aus HiFi Test 6/18 finden Sie hier ...

Zum Referenzklasse Aktiv-Lautsprecher nuPro X-8000 ...

10/2018

Ohne Einschränkungen studiotauglich

Recording Magazin ("aufnehmen/mischen/mastern") nahm in der aktuellen Ausgabe 6/18 unseren brandneuen Kompaktmonitor der nuPro X-Aktivserie unter die Testlupe – und sparte nicht mit Lob und Zustimmung:
„Die Rückseite des X-3000 ist richtig eindrucksvoll! Alle Ein- und Ausgänge sind hier in einem Panel zusammenge­fasst. Jeder freie Zentimeter wird von den stattlichen Kühlrippen des Verstärkers beansprucht. Bezüglich der Anschlüsse für mögliche Signalquellen lässt der X-3000 seine Mitbewerber im Schatten stehen.“

Testfazit: „In unserem Praxistest haben wir die Nubert nuPro X-3000 im direkten Vergleich zu zwei professionellen Studio­monitoren gehört, die zugegeben etwas größere Abmessungen haben und wohl eher dem nuPro X-4000 gleichen. Dennoch konnte erstaunlicherweise der kleine X-3000 dank der überlegenen Verstärkerleistung von 2 x 220 Watt Musikleistung (Peak) mit den „Großen" sehr gut mithalten. Klanglich erstaunt der X-3000 selbst bei neutralen Equalizer­-Einstellungen mir einem kräftigen Low-End, das weit hinunter reicht. Durch das stabile Gehäuse bleibe der X-3000 ohne hörbare Eigenresonanzen. Der Lautsprecher ist klanglich wirklich so gut, dass er ohne Einschränkungen als Studiomonitor eingesetzt werden kann. Seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten, der Bluetooth-Empfänger sowie die integrierte DSP-Steuerung inklusive Fernbedienung auch über das Handy machen ihn wirklich universell einsetzbar, im professionellen Studio als Nahfeldmo­nitor oder auch als hochwertiger HiFi­-Lautsprecher für privaten Musikgenuss.“

Pluspunkte: + studiotaugliche Klangqua­lität + kräftiges Low-End + Gehäuse ohne hörbare Eigenresonanzen + fernbedienbar via App

Zum bass- und klangstarken aktiven Kompaktlautsprecher nuPro X-3000 ...

10/2018

Schlau erdacht, druckvoll, vielseitig, Preis/Leistung überragend

„Aktiv mit Anspruch … Die Box überzeugt im Nahfeld ebenso wie in der klassischen Wohnzimmer-Sofa-Situ­ation“ – unser kompaktestes Modell der neuen nuPro X-Aktivserie begeistert im Test bei Audio 11/18:

„Ohne Frage hat Nubert hier Wich­tiges vollbracht … Da fällt auf, dass Nubert bei den Eingängen fast eine Orgie veran­staltet. Ein Cinch- und ein Digitaleingang würde den meisten Konkurrenten genü­gen, doch Nubert weidet sich regelrecht in den digitalen Optionen … Dieser Lautsprecher würde jedes klei­ne bis mittlere Aufnahmestudio schmücken. Ober anders formuliert: Ich bin ein knauseriger Student, höre gern Musik von meinem Notebook, spiele dazu Gitarre und zeichne meine Songs auf - dann ist die Nupro X-3000 ein ganz heißer Kandidat. Der Digitalstream kann bis 24 Bit und 192 Kilohertz aufgelöst werden, was dem gegenwärti­gen Standard entspricht. Noch die Kür obenauf: Ich bin ein Handy-Junkie und möchte meine Playlists hören – die X-3000 verfügt auch über einen kabellosen Zugang per Bluetooth, und zwar nach dem hoch­wertigen aptX-Protokoll. Ein Klick für die Verbindung, ein weiterer Klick für den Play-Befehl – und schon flutet die Musik den Raum … Wo ist das ideale Spielfeld der Nubert Nupro X-3000? Für uns ist es klar: Dieser Lautsprecher ge­hört auf den Schreibtisch oder in kleinen Räume ins Nahfeld. Das war höchst verführerisch. Wir freuten uns über eine im­mense Vielfalt – ein Fest der Impulse und der Informationen … Die X-3000 zeigte sich bei dieser Mu­sik als perfekter Studiomonitor – jedes noch so winzige Detail bedachte sie mit Aufmerksamkeit … Weit war dabei die Abbildung des Aufnahmeraums, hier stimmte wahrhaft alles: die Ortung, die Natürlichkeit. Im Blindtest hätten wir diese Schubkraft einem deutlich größe­ren Lautsprecher zugeordnet …
Hält auch der Bass mit? … Die Nu­bert folgte diesen Läufen mit konturen­starker Analyse. Erneut bekamen wir den Eindruck einer viel größeren Box. Unser Messlabor hatte eine Anhebung um 90 Hertz festgestellt, die sich jedoch im Hörraum versendete. Das war weder angedickt noch künstlich gepusht, wie überhaupt der Trend zur Linearität über­zeugte. Wer den Preis hinterfragen will, der sollte überlegen, was ein großartiger Amp plus DSP kosten würde.“
Testfazit: „Ein Kompaktling für über 1000 Euro? So ein Klangkünstler muss Besonderes können. Nubert lässt keinen Zweifel daran, dass hier die beste Technik des Hauses aufspielt – bei den Membranen ebenso wie im Amp und in der DSP-Steuerung. So analysiert, ist der Preis mehr als angemessen. Hier gibt es die feine Lösung für den Schreibtisch oder die Studierstube. Eine schlaue Konstellation.“

Testurteil: schlau erdacht, druckvoll, vielseitig
Audio Klangurteil 83 Punkte, Verarbeitung: überragend, Preis/Leistung: überragend

Den kompletten Test aus Audio 11/18 finden Sie hier ...

Zum bass- und klangstarken aktiven Kompaktlautsprecher nuPro X-3000 ...

10/2018

Überzeugendes Ge­samtpaket – wegweisender Lautsprecher

Die X-8000 ist das Topmodell unserer neuen nuPro X Aktivserie. Der 114 Zentimeter hohe Standlautsprecher begeisterte bei Audiotest 7/18 in allen Disziplinen und erhielt dafür eine „ausgezeichnet“ Bewertung samt klarer Testempfehlung.

„...die nuPro X-8000 unter­mauert den bisher hervorragenden Eindruck auch mit dem entspre­chenden Wiedergabeverhalten. Ir­gendwie schafft es Nubert hier die direkte und ehrliche Wiedergabe, die man sich von einer Studio-Ab­höre wünscht, mit dem euphori­schen Klang eines HiFi-Systems unter einen Hut zu bringen. Die Impulstreue ist schlichtweg über­zeugend, die Raumabbildung abso­lut klar und das Stereobild präzise und scharf gestochen. Die untere Grenzfrequenz des Systems wird übrigens mehr als nur glaubwür­dig vermittelt … ‚No Subwoofer needed‘. Wohl auch, da die X-8000 über schon fast unvernünftig hohe Pegel­reserven verfügen. Aber auch die anderen Frequenzbereiche werden detailliert ausgeleuchtet und eine angenehme Brillanz in den Höhen rundet das Klangbild wunderbar ausgewogen ab … Nubert hat hier mit seinen neuen Aktiven ein schlichtweg überzeugendes Ge­samtpaket geschnürt, das moderne Technik und Bedienbarkeit mit begeisternden Klangeigenschaften verbindet und überzeugend den Grenzgang zwischen professionel­ler Abhöre und HiFi meistert. Sie können es sich vielleicht schon denken. Klare Testempfehlung!
Fazit: Wiedermal ein Volltreffer für die Elektroakustik-Experten aus Schwäbisch-Gmünd. Beeindruckende, klang­liche Leistungen, gepaart mit einer modernen Konzeption und anspre­chender Bedienbarkeit, machen die nuPro X-8000 zu einem wegweisenden Lautsprecher, der sicherlich viel Fans finden wird.“ 

Besonderheiten und Vorteile:
• aktive Frequenztrennung • Wireless-Pairing
+ Bass + Wiedergabepegel + ehrlicher Klang

Den kompletten Test aus Audiotest 7/18 finden Sie hier ...

Zum high-endigen aktiven Standlautsprecher nuPro X-8000 ...

10/2018

Das gesamte Klangbild strotzt vor Kraft und Dynamik

Fidelity widmete in Ausgabe 40 (6/18) unserem klangewaltigen Direkt/Rundumstrahler nuPyramide 717 eine wort- und vor allem bildprächtige Vorstellung.
„Die Besonder­heit der nuPyramide ist aber eindeutig ihre omnidirektionale Abstrahlung, weshalb sie am besten relativ frei im Raum ste­hen sollte … Noch mehr verblüfft mich allerdings die reichhaltige Farbigkeit und Klangfülle der kunstlederbespannten Schallwandler. Ihre mächtigen Bässe, die größten im Nubert-Programm, be­anspruchen eine natürliche Autorität, ohne jedoch dominant werden zu müssen, Mittel- ­und Hochton entfalten sich bruchlos und raumfüllend. Und tatsächlich beschleicht einen das Gefühl, unerlaubterweise die Bühne zu überqueren, wenn man zwischen den frei im Raum stehenden Pyramiden hindurchwandert. Das gesamte Klangbild strotzt vor Kraft und Dynamik …“

Den kompletten Test aus Fidelity 40 (6/18) finden Sie hier ...

Aufspielen durften die nuPyramiden 717 im bildschönen Schauraum von LoreWellemeyer Inneneinrichtungen in München. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Wellemeyer für diese Gelegenheit!

Zum klanggewaltigen Rundum-/Direkt-Strahler nuPyramide 717 ...

09/2018

Überragend

„Die Nubert nuPro X-3000 zählt ohne Frage zu den besten nuPros, die ich je gehört habe“ – Lowbeats.de testete das kleinere Modell unserer brandneuen nuPro X-Kompaktmonitore – mit viel Lob im Testfazit und „überragendem“ Testergebnis. 

„Zunächst mal gefällt sie durch ihre substanzielle, griffige und geschlossene Wiedergabe. Tonal zeigt sie sich als sehr ausgeglichener, völlig unaufgeregter Charakter: Stets angenehm zu hören, aber ohne gefällig machende Mittensenke spielt sie engagiert und unspektakulär detailreich.
Was mir besonders gut an der nuPro X-3000 gefällt, sind ihre reichen, natürlichen Klangfarben. Darüber hinaus besticht sie aber auch durch exzellente Raumdarstellung, die bereits sehr dicht bei einem Koaxialsystem liegt. Die Nubert nuPro X-3000 verbindet hervorragenden Fokus mit weiträumiger Darstellung von diffusen Schallanteilen – beispielsweise Hallfahnen. Die akustische Abbildung ist denn für mich auch eine der auffälligsten Verbesserungen gegenüber der Nubert nuPro A-200.
Voraus hat die X-3000 ihrer Vorgängerin auch einen strafferen, knackigeren, aber dennoch kraftvollen Bassbereich.“
Hörtest: „Mit je 220 Watt Impulsleistung für Tiefmittel- und Hochtöner und einer speziellen Sicke für hohe Membranauslenkungen bringt die nuPro X-3000 beste Voraussetzungen mit, um in dynamischer Hinsicht ordentlich Alarm machen zu können. Das bewies der Hörtest denn auch recht eindrucksvoll. So wurde die Nubert nuPro X-3000 mit knackigen Tracks wie „Nazreh Mili“ (Kalya Scintilla Remix) und „Up From The Dust“ (Birds Of Paradise Remix) von Kaya Project zum wahren „Abräumer“ und brachte gemessen an ihrer Größe geradezu erstaunliche Pegel zustande.“
Fazit: „Der Test zeigt es ganz deutlich: Aufbauend auf dem bewährten nuPro-Konzept, ist die Generation nuPro X nicht bloß ein Upgrade, sondern ein wirklicher Schritt nach vorn. So konnte die hier vorgestellte Nubert nuPro X-3000 gegenüber ihrer testbewährten „Basis“ nuPro A-200 in allen Belangen teilweise deutlich zulegen. Das äußert sich nicht nur in einer nochmals erweiterten und nun durchaus Profi-gerechten Ausstattung.
Auch klanglich demonstriert die Nubert nuPro X-3000 ihre Führungsposition durch präziseren Bass, griffigere Mitten, exzellente räumliche Darstellung und einen merklich höheren Maximalpegel. Der Mehrpreis von 240 Euro pro Lautsprecher erscheint daher vollkommen gerechtfertigt. Das Entwicklerteam von Nubert hat bei der Umsetzung zur Generation X der nuPro-Speaker ganze Arbeit geleistet. Kompliment!“

Pluspunkte: + Substanzieller, griffiger und farbstarker Klang + äußerst umfangreiche Ausstattung + exzellente, homogene Raumabbildung + gemessen an der Größe sehr pegelfest

Den kompletten Text vom 28.9.2018 finden Sie hier … 

Zum bass- und klangstarken aktiven Kompaktlautsprecher nuPro X-3000 …

09/2018

TESTSIEGER Soundbars (einteilig)

Stiftung Warentest prüfte in Ausgabe 10/2018 17 Soundbars auf sieben Kriterien wie Tonwiedergabe, Handhabung und Ausstattung. In der Kategorie „Soundbars (einteilig)“ – also Geräte ohne separaten Subwoofer – wurde nuPro AS-250 mit der Gesamtnote GUT (2,0) Testsieger.

Testsieger AS-250 (Soundbars "einteilig" ) Stiftung Warentest 10-2018 

Zum klangstarken und kompakten HiFi-Stereoboard nuPro AS-250 ...

Testberichte: 51 bis 75 von 1152
Testberichte:  pro SeiteSeite: 3 von 47

Nichts verpassen!

Zur nu's Letter Anmeldung