Ehrliche Lautsprecher.

Persönliche Beratung

Qualifizierte & persönliche Beratung zum Nulltarif!

Mo - Fr:10:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

0800 68 23 780

Aus dem Ausland:
+49-7171-92 69 01 18

Testübersicht

 
Testberichte: 46 bis 60 von 1066
Testberichte:  pro SeiteSeite: 4 von 72
02/2018

Überaus guter Lautsprecher für kleines Geld

„Wo andere Hersteller zwei Chassis verbauen, verwendet Nubert gleich drei. Dieser Kompaktlautsprecher ist fast eine ausgewachsene Standbox … Sie klingt deutlich über ihrer Preisklasse“ lobt Audio 3/18 unsere High-End-Kompakte nuVero 60.

„Die schöne Schwäbin“  beeindruckte im Klangtest: „Straussens 'Elektra' erschien prächtig im Panorama und wuchtig in der Orchestrierung, es war das ganz große Klangerlebnis. … Nubert kann die verlockenden Preise stricken. Was daran liegt, das die Schwaben sich auf den Direktvertrieb spezialisiert haben … Als Kunde kann man sich also freuen. Die nuVero 60 ist ein überaus guter Lautsprecher für kleines Geld, äußerlich wie klanglich wunderbar erwachsen. Für uns klar der Preis-Leistungs-Sieger.“

Audio-Klangurteil: Spitzenklasse 86 Punkte, Preis: Leistung: überragend

Den Test aus Audio 03/2018 finden Sie hier ...

Zur klang- und bassstarken High-End-Kompaktbox nuVero 60 ...

Zur „nuVero 60 Exclusiv“ Sonderedition in Silber-Metallic …

Zur „nuVero 60 Exclusiv“ Sonderedition in Gold-Metallic …

02/2018

Audiophile Alleskönner

Unser Spitzenmodell der nuLine-Serie, die nuLine 334 begeisterte beim Test im iPad-Magazin HiFi Vision 6/2018:
"Schnell wird deutlich, dass es sich bei ihnen um audiophile Alleskönner handelt, die mit Musik jedweder Couleur und Stilrichtung bestens zurechtkommen. Egal ob Action und Hektik oder ruhigere Passagen mit zurückhaltendem Instrumentenreigen – die 1,21 Meter hohen Standboxen agieren stets vollkommen souverän und fein auflösend, bei Bedarf voller Energie und Dynamik mit spielerischer Leichtigkeit. Dabei differenzieren die Nubert präzise zwischen Instrumenten und Gesang, servieren jeden erdenklichen Klangcocktail perfekt zubereitet, luftig und klar ...
Fazit: Nuberts nuline 334 sind die perfekte Wahl ... nicht nur ob ihrer dezenten Optik und der hochwertigen Verarbeitung. Auch in der Königsdisziplin, dem Klang, sind die Standlautsprecher wahre Meisterwerke, die brillant, druckvoll und bassstark aufspielen, mit hoher Präzision und extremem Detailreichtum. Ob Klassik, Jazz oder Pop, die nuline 334 können alles. Nicht nur ihr Sound, sondern auch ihr attraktives Preis­Leistungsverhältnis macht die Boxen zur ersten Option für gut geschulte Ohren mit höchsten Ansprüchen.

Kurz und knapp: + hervorragend verarbeitet + Kippschalter zur Klanganpassung + begeisternder Klang"
Bewertung: Topnote 5/5 Sterene in der Silberklasse, Preis/Leistung hervorragend, Highlight!

Zum audiophilen Standlautsprecher nuLine 334 …

02/2018

Winzig, aber oho

Stereoplay 3/18 testete unsere „Mini-Standbox“ nuLine 244 in einem Vergleichsfeld von 5 kompakten Standboxen. Mit einer Frontbreite von nur 15 cm die zierlichste und schlankste Box in der Runde, demonstrierte sie als eines der eher preisgünstigen Modelle exzellente Wiedergabe- und Bassqualitäten! Im Klang- und Gesamturteil waren nur zwei Boxen besser, beide aber mehr als doppelt so teuer wie die nuLine 244.

Wir zitieren aus dem Test: „Als besonderen Clou lassen sich die Höhen in drei Stufen dosieren und der Bass absenken, um die Wiedergabe an Raumakustik und Aufstellung anzupassen. Bass absenken bei einer so kleinen Box? Wer jetzt ungläubig nach dem Sinn fragt, hat die nuLine 244 noch nicht gehört. Was diese bei Stanley Clarkes „Justice Grooves“ bei mittleren Lautstärken an Basswellen in den Hörraum pumpte, war schier unglaublich und jeder erwachsenen Standbox würdig. Zugleich ließ sie es in den Höhen spritzen und perlen und servierte dem Hörer alle noch so feinen Aufnahmedetails auf dem Silbertablett, dass schnell die Schalter auf „Höhen sanft“ und bei einer der beiden Boxen auf „Bass abgesenkt“ geschaltet wurden … Das ändert nichts daran, dass die kleine 244 bis in mittlere Pegel eine erstaunlich erwachsene Box mit klassischen HiFi-Tugenden ist … Eine kleine Box, groß zum Staunen.“

Testurteil: Sehr erwachsene und präzise Box mit kraftvoll-tiefem Bass, spielt durchsetzungsstark, präsent und energetisch, weniger seidig. Gerade bei höheren Pegeln weniger offen/dynamisch.
Klang: Spitzenklasse; Gesamturteil: 76 Punkte, Preis/Leistung: sehr gut

Den Test aus Stereoplay 03/2018 finden Sie hier ...

Zur bass- und klangstarken Mini-Standbox nuLine 244 …

01/2018

Empfehlung – ein "erstklassiges Produkt"

Unsere kleine nuPro A-100 Aktiv-Kompaktbox überzeugte mit erstklassigen Klangtugenden im Test bei HiFi-Journal.de - für so viel Lob gab es die Auszeichnung „Empfehlung“ der Testredaktion. Denn außer dem bemängelten Fehlen von eingebauter Bluetooth-Konnektivität schnitt die A-100 hervorragend ab:

„Im Grunde genommen kann der Lautsprecher auf ganzer Linie überzeugen, Verarbeitung, Lieferumfang sowie Bedienungsanleitung und die erstklassigen Bedienelemente, all das hinterlassen einen tadellosen Eindruck.
Natürlich wird dies auch von den klanglichen Betrachtungen mehr als nur untermauert. Denn das Dargebotene überzeugt und überrascht zugleich, was mit so einem kleinen Chassis an Akustik möglich ist. Auf Grund der vermeintlich nahen Sitzposition, sofern man diese so wählt, erfährt die Klangbühne nochmals mehr Größe. Besonders positiv fällt die tiefe Frequenzabbildung auf. Ob nun in Filmen oder bei Musik, die A-100 ist in der Lage für besonders viel „Druck“ zu sorgen … Klanglich und in Punkto Tiefgang haben die Nubert aber schlussendlich die Nase vorn und hören sich marginal erwachsener an. Am Ende bleibt ein Fazit stehen wo sich die A-100 als erstklassiges Produkt herausstellen.“

Pluspunkte/Pro:
+ sehr wertige Verarbeitung und schickes Lackfinish + umfangreicher Lieferumfang + Anleitungen + beleuchtetes Display für die Anzeige + physische Schalter für die Steuerung + viele Klang-Individualisierungen möglich + für die Größe erstklassiger Klang + sehr guter und ordentlicher Bass-Tiefgang + hervorragende Klangqualität in Anbetracht der Größe

Den kompletten Test vom 30.1.2018 finden Sie hier …

Zum klangstarken Aktiv-Kompaktlautsprecher nuPro A-100 …

01/2018

nuVero 170: „Best of Hifi Test 2018“ – eine „echte Kaufempfehlung"

Unseren ultimativen Standlautsprecher nuVero 170 empfiehlt HiFi Test 1/18 in der Auswahl "Die besten HiFi- und Heimkinolautsprecher des Jahres". Die nuVero 170 ist eines der 100 "absoluten Highlights des Jahres – echte Kaufempfehlungen der Redaktion":

"Dynamische Fähigkeiten und Transparenz der nuVero 170 zählen eindeutig zum Besten, was wir je in unserem Hörraum erleben durften… Referenzklasse, Note 1+“.

Zum High-End-Standlautsprecher nuVero 170 ...
Zum Sondermodell nuVero 170 Exclusiv in Gold-Metallic ...
Zum Sondermodell nuVero 170 Exclusiv in Silber-Metallic ...

01/2018

nuLine 334: „Best of Hifi Test 2018“ – eine „echte Kaufempfehlung"

HiFi Test 1/18 präsentiert die exzellente nuLine 334 in der Auswahl "Die besten HiFi- und Heimkino-Lautsprecher des Jahres". Das nuLine-Topmodell ist somit eines der 100 "absoluten Highlights des Jahres – echten Kaufempfehlungen der Redaktion":

"Ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das tolle Design, die super Ausstattung und die hochwertige Verarbeitung machen die 334er zum rundum verführerischen Angebot aus dem Hause Nubert…".

Zum exzellenten Standlautsprecher nuLine 334 …

01/2018

nuPro AS-450: „Best of Hifi Test 2018“ – eine „echte Kaufempfehlung"

Unser XXL HiFi-Stereoboard nuPro AS-450 zählt für HiFi Test 1/18 zu den „besten HiFi- und Heimkino-Lautsprecher des Jahres" und ist somit eines der 100 "absoluten Highlights des Jahres – echten Kaufempfehlungen der Redaktion": 

„Begeistert mit äußerst erwachsenen Klangeigenschaften sowohl für Film als auch für HiFi. Dank leistungsfähiger Chassis inklusive Basstreiber braucht das AS-450 keinen zusätzlichen Subwoofer und ist eine echte Empfehlung als potentes TV-Soundsystem und eigenständige HiFi-Anlage.“ 
Klangtipp, Spitzenklasse, Note: 1+
Preis/Leistung: hervorragend".

Zum HiFi-Soundboard nuPro AS-450 ...

01/2018

nuPower A: „Best of Hifi Test 2018“ – eine „echte Kaufempfehlung"

Für HiFi Test 1/18 ist unser hochgelobter und designprämerter Endverstärker nuPower A eines der „besten HiFi- und AV-Produkte des Jahres" und somit eine echte Kaufempfehlung der Redaktion: 

„Bietet gewaltige Leistungsreserven und feinsinnigen, gefühlvollen Sound. Der Hochleistungsverstärker vom schwäbischen HiFi-Spezialisten Nubert setzt auf klassische analoge Technik und ist ein voller Erfolg zu einem angenehm zivilen Preis. Zudem ist er auch optisch eine Zierde für jedes HiFi-Rack."
Referenzklasse Note 1+
Preis/Leistung: hervorragend

Zum High-End-Verstärker nuPower A ...

12/2017

Höchste Audiokunst und faire Preispolitik

„Die nuLine-Reihe von Nubert ist die optimale Symbiose aus höchster Audiokunst und fairer Preispolitik. Was das in der Praxis bedeutet, zeigen wir im Test“ – der Auftritt des nuLine 244 Sets überzeugt die Testredaktion von SFT 1/18 nachhaltig. Hier das Testfazit: 
„Mit der nuLine-Serie trifft Nubert den Nagel auf den Kopf und wird vielen Audiofreunden ein seeliges Lächeln auf die Lippen zaubern. Nicht nur fahren die Speaker allerlei technische Spielereien und Feinheiten auf, sie klingen für diese Preisklasse auch noch ausgesprochen gut. Bei Filmen spielt das Set furios und selbstbewusst auf, ohne über das Ziel hinauszuschießen. Im Musikeinsatz kommt die sanfte Seite der beiden nuLine 244 zur Geltung. Wer seine Lieblingssongs in entsprechend hoher Qualität vorliegen hat, wird mitunter Feinheiten entdecken, die andere Systeme schlichtweg nicht abbilden können.“ (5.1.2 Set aus den zierlichen Standboxen nuLine 244, den Dipolspeakern nuLine 24, dem schlanken Center nuLine CS-64, dem Kompakt-Subwoofer nuLine AW-600 und den Dolby-Atmos-Deckenreflexionsspeakern nuLine RS-54)

Pluspunkte: Feine Verarbeitung + Bi-Wiring und Klanganpassungen möglich + Frei konfigurierbar + Greifbarer Klangcharakter, der vor Details strotzt

Testurteil: Sehr gut – Note 1,1

Den kompletten Test aus SFT 01/2018 finden Sie hier ...

Zum eleganten und klangstarken nuLine 244 Set ...
Zu den zierlichen, aber basspotenten Standboxen nuLine 244 …
Zu den vielseitigen Dipol/Direkt-Lautsprechern nuLine 24 …
Zum kompakten Bass-Boliden nuLine AW-600 …
Zum breitstrahlenden Centerspeaker nuLine CS-64 …
Zu den Dolby-Atmos-Deckenreflexionsspeakern nuLine RS-54 …

 

12/2017

Standlautsprecher der Superlative

Testauftritt und Highlight-Auszeichnung von unserem Top-Lautsprechermodell nuVero 170 beim iPad-Magazin HiFi Vision 51/2017:
„Nubert hat nicht zu viel versprochen: Die nuVero 170 sind in der Tat die besten Boxen, die der Hersteller jemals konstruiert hat. Groß ist nicht nur das Gehäuse, sondern vor allem der Klang. Dynamik und Transparenz bewegen sich auf allerhöchstem Niveau. Damit sind die nuVero 170 Standlautsprecher der Superlative.“ 

Pluspunkte + erstklassige Verarbeitungsqualität + enormer Dynamikumfang und Neutralität + individuelle Klanganpassung möglich 

Testurteil: Highlight, Goldklasse 5/5 Sterne, Preis/Leistung: hervorragend

Zum ultimativen Standlautsprecher nuVero 170 ...

Zur Sonderedition nuVero 170 Exclusiv in Gold-Metallic ...

Zur Sonderedition nuVero 170 Exclusiv in Silber-Metallic ...

12/2017

Top-Produkt/Editors Choice 2017

Anfang des Jahres lobte das Fachmagazin Professional audio in Ausgabe 4/17: “Mit dem Aktivlautsprecher nuPro A-600 hat die Lautsprecher- und Elektronikschmiede Nubert mal wieder ihr ganzes Können gezeigt und einen Kompaktlautsprecher mit großem Klang gebaut“.
Jetzt hat die Redaktion von Professional audio unseren beeindruckenden Midfield-Monitor nuPro A-600 zum Editors Choice 2017 erkoren (Ausgabe 1/2018).
Wir danken herzlich und freuen uns über diese besondere Auszeichnung!

Zum aktiven Klang-Giganten nuPro A-600 …

12/2017

Top-Produkt und klare Kaufempfehlung

Unsere große nuPro A-700 Aktiv-Standbox bekommt von HiFi-Journal.de als Testurteil die Top-Produkt-Empfehlung: „Es ist unglaublich in welchen Frequenzbereich diese Standbox vordringen kann, ohne dabei irgendwie überanstrengt zu wirken. Das Bassfundament war knackig, präzise und ließ den so oft gewünschten Subwoofer einfach überflüssig wirken.“

Hier das Testfazit: „Die aktiven Nubert nuPro A-700 sind wahrliche ‚Kraftprotze‘ unter den Standlautsprechern. Die Wiedergabequalität ist das K.O. Kriterium eines Lautsprechers und hier haben die Lautsprecher aus der nuPro Serie gezeigt, dass sie genau das verstanden haben. Eine derartig druckvolle Wiedergabe ohne zusätzlichen Subwoofer konnten wir bis dato noch nicht in unsere Redaktion begrüßen. Aber auch die restliche Tonalität geht nicht unter und wird von den Lautsprechern immer richtig dosiert  in das Geschehen eingebunden. Balladen wie auch heftige Rock-Eskapaden stellen die A-700 vor keine Probleme und unterstreichen die Vielseitigkeit der Schallwandler, denn sie konnten in der Filmwiedergabe genauso überzeugend agieren. Der stark agierende Tieftonanteil ist aber auch gleichzeitig etwas problematisch, da er prädestiniert ist für Raummoden, was aber kein direkter Vorwurf an Nubert ist. Denn dank des integrierten DSPs ist das in den Griff zu bekommen und kann auch mit akustischen Maßnahmen in den heimischen Gefilden optimiert werden.
Wo wir direkt bei der technischen Seite der A-700 wären. Die Ausstattung ist üppig, viele Anschlüsse und Möglichkeiten stehen dem Besitzer zur Verfügung. Dazu kommt eine potente Endstufe, die auch Partys in größeren Räumen vor keine Probleme stellt. Die mitgelieferte Fernbedienung ist nicht so nach unserem Geschmack, hier fehlt es unserer Meinung nach einfach an Wertigkeit. Auch hätte eine einfache Bluetooth-Schnittstelle von Hause aus der A-700 gutgestanden.
Beim Lieferumfang kommt der Hersteller mit einem großen „Gabentisch“ um die Ecke, wir haben ja schließlich bald Weihnachten. Der Lieferumfang fällt erfreulich großzügig aus, Nubert liefert einfach jedes Kabel direkt mit und somit kann man auch gleich loslegen. Bei der Verarbeitung fällt unser Fazit auch recht einseitig aus. "Gelungen" beschreibt es eigentlich völlig. Die hochwertige Verarbeitungsqualität des aufgebrachten Schleiflacks, den es übrigens in Schwarz und Weiß gibt, ist dem Hersteller sehr gut gelungen. Dazu kommt die perfekte Integration der Bauteile in das massive Gehäuse und der für einen sicheren Stand sorgende Standfuß. Das gut lesbare Display fügt sich gut in das etwas technische Erscheinungsbild und bietet eine gut funktionierende und ausreichende Menüsteuerung.
Der Preis von 1265,- EUR pro Stück ist für das Gebotene als sehr fair einzuordnen. Von unserer Seite aus gibt es eine klare Kaufempfehlung.“

Pluspunkte: + erstklassige Verarbeitung / Bauteilintegration + hochwertiger Schleiflack + Technikaufbau / Anschlussmöglichkeiten + Tonalität / Klangbild + Leistung / Tieftonbereich + Lieferumfang

Den kompletten Test vom 11.12.2017 finden Sie hier ...

Zur bassstarken Aktiv-Standbox nuPro A-700 ...

12/2017

Dezente Maße, tolle Optik, exzellente Verarbeitung, großer Surround-Sound

Das iPad-Magazin HiFi Vision präsentierte in seiner aktuellen Ausgabe 47/2017 einen Test unserer beiden nuLine Neuheiten, der zierlichen aber klangstarken Standbox nuLine 244 und dem schlanken, weitstrahlenden Centerspeaker CS-64 – beide im Verbund eines nuLine 5.1-Surroundsets. Das Testergebnis bestätigte die exzellenten Klangeigenschaften der Boxen und perfekte Abstimmung des gesamten Ensembles: 
„Im Labor haben die einzelnen Komponenten unseres 5.1-Systems durchweg überzeugende Ergebnisse geliefert. Der Frequenzgang des nuLine 244 verläuft ohne erkennbare Ausreißer und Einbrüche, Bässe gehen in der Tat bis unter 40 Hertz. Bestnoten verdient sich zudem das Abstrahlverhalten. Der Center nuLine CS-64 punktet bis hinunter zu 50 Hertz ebenfalls durch seine ausgezeichnete Linearität, selbst extreme Winkel wirken sich auf das Ergebnis nicht negativ aus. Der AW-600 ist eine sinnvolle und hilfreiche Ergänzung, er erweitert das Frequenzspektrum des Heimkino-Sets bis rund 30 Hertz. Im Alltagsbetrieb begeistert das nuLine-Set durch seine unkomplizierte Aufstellung. Das perfekte Rundstrahlverhalten sorgt dafür, dass man sich um den passenden Hörplatz keine großen Gedanken machen muss, limitierende Faktoren im Wohnzimmer gibt es kaum, der Sweet Spot ist sehr weit und ausgeprägt. Actionfilme sind ein Genuss, dafür sorgen die nuLine 244 und der Center CS-64 mit wuchtigem und sauberem Tieftonfundament, das durch den Subwoofer AW-600 als wahren Basskünstler auf eine noch solidere Basis gestellt wird … Die Soundbühne des kompletten Heimkino-Systems ist voluminös und glasklar. Auch wenn sie optisch kaum auf sich aufmerksam machen, so bescheren die nuLine 24 eine zusätzliche beeindruckende Klangdimension rund um den Hörplatz. Selbst bei maximaler Lautstärke verlieren die Boxen nicht an Präzision. Kaum zu glauben, wie viel Film- und Soundspaß die einzelnen Komponenten liefern.“ 
Testfazit:
„Dezente Maße, tolle Optik und exzellente Verarbeitung: Die nuLine 244 sowie der Center CS-64 von Nubert werten jedes Heimkino deutlich auf. Sowohl die Standlautsprecher mit erstaunlichen Basseigenschaften als auch der Center, die Dipol-Lautsprecher nuLine 24 und der Basskönig AW-600 sind perfekt aufeinander abgestimmt. Großer Surround-Sound ohne großen Aufwand kann so einfach sein!“ 

Pluspunkte: + erstklassige Verarbeitung + individuelles Soundtuning + leistungsstarker Subwoofer
Testurteil: Silberklasse, Note 4,5 von 5 Sternen, Preis/Leistung hervorragend

Den kompletten Test vom 5.12.2017 finden Sie hier ...

Zum nuLine 244 Surroundset ...

Zum Standlautsprecher nuLine 244 ...

Zum Surround-Lautsprecher nuLine 24 ...

Zum Centerspeaker nuLine CS-64 ...

Zum Aktiv-Subwoofer nuLine AW-600 ...

12/2017

Kraftvolle Könner auf kleiner Fläche

„Klein, aber nicht winzig, preiswert, aber nicht ganz billig, klanglich sehr beeindruckend: Die nuLine 34 sind ideal, wenn Platz knapp wird“ – so das Lob von Martin Woger, der für Eurogamer.de unsere nuLine 34 Kompaktboxen testete. Diese landeten nach umfassenden Praxis- und Vergleichstests in seiner Referenzanlage und wurden zum Testfinale mit der „HERAUSRAGEND“-Auszeichnung belohnt. Hier sein Testfazit:
„Kraftvolle Könner auf kleiner Fläche. Die Nubert nuLine 34 sind ideal. Nicht perfekt, aber sie kommen sie meinen Hörgewohnheiten mit nicht zu betonten Bässen im Austausch gegen beeindruckende Stage, Dynamik und Auflösung sehr entgegen. Es ist brillantes Hören im besten Sinne, Klarheit, akzentuierte Betonung und Detailliebe in einem Paket, dessen einziger Nachteil für mich sein dürfte, dass sie klein genug sind, um sie zwar in einem großen Regal zu verstauen, aber dann doch zu groß, um den Wife Acceptance Factor zu maximieren, selbst wenn sie problemlos geduldet werden. Das und es sind eben Boxen für 700 und nicht 7000 Euro das Paar, HiFi kann fast immer einen draufsetzen. Aber ehrlich gesagt, für unter 1000 habe ich keine Boxen gehört, die mir besser gefallen hätten und bis 2000 wurde es schon noch mal etwas netter, aber nie so sehr, dass ich auch nur im Entferntesten darüber nachgedacht hätte diesen Aufpreis als lohnend zu bezeichnen. Für 1000 Euro kann man eine Menge machen, nur den wenigsten dürfte dieser kleine Hüpfer in Sachen Klang wirklich viel bringen (vorausgesetzt natürlich, Geld spielt eine Rolle).
So jedenfalls haben sich die Nubert nuLine 34 mit Leichtigkeit als das Set für meine kleine Referenzanlage durchgesetzt. Ausgezeichneter Klang in Verbindung mit hervorragender Verarbeitung zu einem sehr angemessenen Preis. Genug des Lobes? Wie wäre es damit: Nie klangen Turrican und Super Castlevania schöner in meinen Ohren. Die besten Soundtracks auf den besten Boxen. Beides gesagt von Herzen und natürlich unter der addito salis grano, um es versnobt genug ausklingen zu lassen.“

Den kompletten Test vom 5.12.2017 finden Sie hier …

Zum Kompaktlautsprecher nuLine 34 …

12/2017

Preis-Leistungs-Verhältnis schlicht überragend

„An der Grenze des Machbaren“ – so viel Klangqualität und Bassperformance aus solch zierlichen Maßen, das hatte lite-magazin.de beim Test unserer neuen nuLine 244 „Mini-Standbox“ doch beeindruckt. Für so viel Begeisterung gab es dann Testnote 1 mit einem Plus! Hier das Testfazit:
 „Nubert hat das Ziel erreicht und den Mund nicht zu voll genommen: Den Schwaben ist mit der nuLine 244 ein Lautsprecher gelungen, der bei minimalem Platzbedarf den Klang eines ausgewachsenen Standlautsprechers bietet. Diese Zweieinhalb-Wege-Box spielt klar, präzise, druckvoll – und eindrucksvoll: Sie liefert selbst im Bassbereich ein Volumen, das wir der kleinen Grazie nicht zugetraut hätten. Das alles funktioniert nur mit viel Know-How – und Nubert räumt ein, dass man hier an die Grenze des Machbaren gegangen sei. Zur klanglichen Qualität kommt die Güte der Verarbeitung und die Wertigkeit der Ausstattung: Mehrschicht-Schleiflack und Echtholz-Furnier, metallene Standtraversen und Schutzgitter, Premium-Polklemmen und Zwei-Wege-Klangreglung – das sind Features, die in dieser Klasse absolut herausstechen. Deshalb ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Nubert nuLine 244 schlicht überragend. Mehr Klang ist bei diesem Volumen und zu diesem Preis kaum möglich.“

Bewertung: Gesamtnote 1+ (Mittelklasse), Preis/Leistung: herausragend

Den kompletten Test finden Sie hier ...

Zum extra-kompakten Standlautsprecher nuLine 244 …