Ehrliche Lautsprecher.

nuFunk - kabellose Tonübertragung

bequem, verlässlich, hochwertig

Ob aus ästhetischen oder praktischen Gründen – manchmal kommt eine klassische Kabelverbindung zu den heimischen Lautsprechern einfach nicht infrage. In solchen Fällen stellt unser nuFunk-System die perfekte Alternative dar: Mit unseren Sende- und Empfangsmodulen verknüpfen Sie im Handumdrehen Boxen und Zuspieler. Mit bis zu vier dreikanaligen Sendern können Sie maximal 12 Audio-Kanäle an 16 Empfangseinheiten verlustfrei übertragen.
Damit können Sie moderne Multiroom-Anlagen, komplette Mehrkanalsets oder klassische Stereosysteme einrichten – und das unkomprimiert mit hochwertiger Digitaltechnik und erstklassiger Übertragungsqualität und Verbindungssicherheit.

Der modulare Aufbau und die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten eines nuFunk-Systems erschließen eine Vielzahl von Anwendungsgebieten:

  • nuFunk ist zwar vor allem für die aktiven Lautsprecher unserer nuPro-Familie gedacht, verbindet aber auch Signalquellen mit Endstufen, die bei klassischen Passivboxen wie nuBox, nuLine und nuVero aufgestellt sind.
  • nuFunk arbeitet mit allen herkömmlichen Verstärkern, Endstufen und Zuspielern anderer Hersteller zusammen. Durch die hohe maximale Ausgangsspannung von 2,1 Veff können fast alle Endstufen weit ausgesteuert werden.
  • Der Sender S-1 und der Empfänger E-1 sind dreikanalig ausgeführt. Für die Übertragung zu zwei Hauptlautsprechern und einem Subwoofer wird also nur je 1 Modul benötigt.
  • nuFunk lässt sich sowohl mit analogen als auch mit digitalen HiFi- und Heimkinokomponenten nutzen. Die Übertragung zwischen den Modulen erfolgt unkomprimiert in höchster digitaler Qualität. Durch die Wahl äußerst hochwertiger Analog/Digital- und Digital/Analogwandler konnten wir die Klirrfaktorwerte auf unter 0,005% drücken (1 kHz). – Das beste uns zur Verfügung stehende Vergleichsprodukt lag beim mehr als 20-fachen  – bei wahrscheinlich immer noch kaum wahrnehmbaren Werten von etwas über 0,1%.
  • Der nuFunk USB-Sender ist die perfekte Wahl für die moderne, vernetzte Musikwelt, in der ein Laptop oder ein Desktop-Computer als Musikarchiv dient.
  • nuFunk-Systeme lassen sich jederzeit erweitern. Ein Standardsystem besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Es können bis zu vier 3-kanalige Sendermodule parallel betrieben werden, die jeweils bis zu vier Empfangseinheiten versorgen.

Einrichtung und Betrieb eines nuFunk-Systems könnten einfacher kaum sein: Der Anschluss an Ein- und Ausgabekomponenten erfolgt mittels Cinchkabel, die sich im Lieferumfang der Sender- und Empfängermodule finden. Ein simpler Tastendruck genügt, um die beiden Module miteinander zu koppeln („Pairing“). Einmal eingerichtet, bleibt die Verbindung zwischen den beiden Komponenten bestehen und wird nach einem Neustart (beispielsweise durch kurzzeitiges Trennen vom Stromnetz) automatisch wiederhergestellt. Weitere Module lassen sich dem Netz ebenso einfach hinzufügen.

Drei Anwendungsbeispiele aus der Praxis:

  • Sie möchten auch in der Küche Musik genießen, aber Ihre Anlage steht im Wohnzimmer? Nichts leichter als das: Schließen Sie ein nuFunk Sendermodul mit den beiliegenden Cinch-Kabeln an den Pre-Out-Ausgang Ihres Verstärkers an. Installieren Sie im Küchenbereich ein Empfängermodul und schließen Sie dort – ebenfalls mittels Cinch-Kabeln – ein Paar nuPro-Lautsprecher an – fertig!
  • Sie möchten im Heimkino keine meterlangen Kabel zu Ihren Rearspeakern ziehen? Das lässt sich einrichten! Nutzen Sie doch einfach zwei nuPro-Boxen für die hinteren Kanäle! Die Verbindung zwischen AV-Receiver und Rearspeakern erfolgt dann mittels nuFunk Sender und Empfänger. Die geringe Latenz (ca. 20 Millisekunden) empfiehlt das nuFunk-System gerade für solche zeitkritischen Anwendungen.
  • Sie verwenden längst keinen CD-Player oder gar Plattenspieler mehr, sondern setzen Ihren Computer als Jukebox und Online-Radioempfänger ein? Dann können Sie mit dem winzigen nuFunk USB-Sender Ihre Songs an bis zu vier Hörzonen übertragen. Etwa an die nur noch selten genutzte Kompaktanlage im Wohnzimmer oder an das nuPro-Boxenduo im angrenzenden Hobbyraum.

In den Modulen der nuFunk-Serie werden unter anderem Wandler-Chips von Burr Brown und Wolfson verwendet, um eine hochwertige Signalübertragung zu garantieren. Die PurePath-Technologie sorgt für eine verlässliche Verbindung, auch über längere Wegstrecken oder durch bauliche Hindernisse. Ein hoher Dynamikumfang sowie ein geringes Eigenrauschen sind weitere Faktoren für die hohe Übertragungsqualität, die ein nuFunk-Netz auszeichnet. Der nuFunk USB-Sender, das Sender- sowie das Empfangsmodul tragen stolz das Siegel „Made in Germany“, das die ausgezeichnete Bauqualität und Langlebigkeit der Komponenten garantiert.

  • nuFunk USB-Sender SU-1
    Nubert
    nuFunk USB-Sender SU-1
    Funkübertragungs-USB-Stick (Stereo)

    Dieser kompakte USB-Stick macht Ihren Computer (Mac oder Windows-PC) zur Basisstation und zentralen Abspielplattform eines nuFunk-Netzwerks.

    Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 79,- / pro Stück
    Liefertermin wird geklärt
    Produkt zeigen...
  • nuFunk Sendermodul S-1
    Nubert
    nuFunk Sendermodul S-1
    Funkübertragungsmodul (Stereo + 1 weiterer Kanal)

    Schließen Sie das nuFunk Sendermodul direkt an einen Zuspieler, an eine HiFi- oder Heimkinoanlage an, um Sound drahtlos an einen nuFunk Empfänger zu übertragen.

    Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 229,- / pro Stück
    Geringer Bestand
    Produkt zeigen...
  • nuFunk Empfängermodul E-1
    Nubert
    nuFunk Empfängermodul E-1
    Funkübertragungsmodul (Stereo + 1 weiterer Kanal)

    Das nuFunk Empfängermodul empfängt drahtlos Klangdaten von einem nuFunk Sendermodul oder USB-Sender zur Ausgabe auf Aktiv- oder (mittels Verstärker) Passivlautsprechern.

    Preis (inkl. 19% MwSt.):€ 229,- / pro Stück
    Lieferzeit 3-4 Werktage
    Produkt zeigen...