Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

Alte Liebe

Der erste Test unserer taufrischen nuLine 284 Jubilee ist da! Die Standboxen mit dem exklusiven Cortenstahl-Design durften bei Stereoplay aufspielen - und kamen ganz groß raus. Chefredakteur und Labormeister Bernd Theiss legt auf drei Seiten dar, warum die Geburtstagslautsprecher trotz der oxidierten Oberfläche ganz und gar nicht zum „alten Eisen“ gehören. Ein Auszug:

„Doch das Labor bietet nur eine Sicht, interessantere Einblicke liefert allemal der Hörraum. Dort musste sich die Nubert nuLine 284 Jubilee, allein schon um die seit der ersten Begegnung mit ihr bestehende Assoziation zu befriedigen,  zunächst ‚Diamond and Rust‘ von Joan Baez von ‚The Essential‘ stellen. Die energiegeladene Stimme der Folk-Ikone zu reproduzieren gehört sicherlich zu den schwierigeren Übungen für einen Lautsprecher. Die Jubilee gab Baez in dieser tendenziell warmen Aufnahme unangestrengt die nötige Energie. Bemerkenswert auch die gut artikulierte Bass-Linie und das Schlagzeug mit feinen Becken. Die 284 Jubilee hatte kein Problem, dem anspruchsvollen, zeitlos schönen Song gerecht zu werden und eine intime Live-Atmosphäre in den Hörraum zu bringen.“

Zum einzigartigen Finish schreibt Theiss: „Das an große, rostige Stahlplatten, Kenner denken an den Bildhauer Richard Serra, erinnernde Material erlebt zurzeit auch in der Möbelindustrie einen Durchbruch. Gegenüber vielen anderen Oberflächen besticht es durch eine Lebendigkeit in der Struktur, wie man sie sonst nur bei Furnieren aus Wurzelholz oder Kern-Splintholz-Kombinationen findet. Dem Auge wird etwas Interessantes geboten ...“

Testurteil: sehr gut mit 84 Punkten

Den kompletten Test aus Stereoplay Ausgabe 4/22 finden Sie hier ...

Zur wunderschönen Klangskulptur nuLine 284 ...