Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

... deutlich höher unterwegs, als es der Preis vermuten ließe

Die Mannschaft von Fairaudio.de hat der nuBoxx B-40 einen besonders aussagekräftigen Testbericht gewidmet. Dem umfangreichen Artikel merkt man die Begeisterung des Autors Jochen Reinecke für unsere neue Kompaktbox in jedem Absatz an. Dabei arbeitet der Redakteur insbesondere das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis der nuBoxx B-40 heraus, gerade auch im Vergleich zu vielen kostpieligeren Rivalen.

Ein Auszug: „Ja, als ich die B-40 anleinte, musste ich bereits nach wenigen Minuten grinsen. Denn vor meinem geistigen Auge entstand eine kleine Filmszene, die im Entwicklungslabor von Nubert spielt. ‚Lass uns einen Lautsprecher machen, der so unauffällig, harm- und schmucklos wie nur möglich aussieht, dann aber im Hörraum für absolute Begeisterung sorgt.‘ So oder ähnlich müssen wohl die Entwickler drauf gewesen sein, ich bin mir da absolut sicher. Die kleine B-40 liefert nämlich in vielen Disziplinen fast schon sensationell gut ab, wenn auch nicht in allen (…)  Ich kenne wirklich keine andere kompakte passive Box, die mit einem vergleichbaren Gehäusevolumen für nicht mal 600 Euro Paarpreis einen so satten, tiefen und gleichzeitig staubtrocken-konturierten Bass liefert. Erste Sahne! (…) Die Nubert nuBoxx B-40 löst gerade akustische Instrumente nochmal wesentlich feiner auf, gibt mehr Details preis, wobei sie tendenziell eher analytisch-klar-transparent unterwegs ist und nicht ausnehmend warm oder gefällig klingt.“

Und das Urteil: „Für einen Paarpreis von unter 600 Euro erhält man einen Lautsprecher, der rein klanglich in puncto stimmiger Tonalität sowie Fein- und Grobdynamik deutlich höher unterwegs ist als der Preis vermuten ließe. Alles in allem ist die B-40 ein spielfreudiger, lebendig klingender Lautsprecher, der nicht auf vordergründige Effekte zielt, sondern ein sehr erwachsenes Klangbild mit sich bringt.“

Produktseite nuBoxx B-40