Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

Komfortable Bedienung, erstklassiger Sound, zeitloses Design, universell einsetzbar

Nach ausführlichem Test unserer nuPro X-3000 Aktivmonitore Anfang Januar 2020 standen jetzt unsere brandneuen, kabellos zu betreibenden Aktivsubwoofer nuSub XW-900 auf der Testliste beim Musiker-Webmagazin delamar.de. Erneut dürfen wir uns über einen ausführlicher Praxistest freuen, der u.a. viele Anwendungsszenarien ausleuchtet, vom Studio- bis zum Wohnzimmereinsatz. Interessant auch der Kommentar zum Thema Raumkalibrierung aus Sicht des Profis. Das Wichtigste: nuSub XW-900 überzeugte auf der ganzen Linie, das Testurteil schlussendlich ein schönes „sehr gut“.

Wir zitieren weiterhin: „Im Nubert nuSub XW-900 Testbericht braucht sich der Subwoofer keineswegs verstecken, besonders nicht im Studio. Was zunächst auffällt, ist die hohe Impulstreue. Bässe wirken weder verwaschen oder undefiniert, sondern knackig und trocken. Während des Mixings kann ich den Subbass-Bereich ohne Mühe beurteilen und die feinen Abstufungen im unteren Frequenzbereich deutlich spüren. Sowohl im Verbund mit den nuPro X-3000 als auch meinen privaten Focal Shape Twin konnte ich einen homogenen Gesamtklang verzeichnen. Oder besser gesagt: Der Bassbereich wirkte so natürlich, als käme er aus den Lautsprechern selbst – und so soll es ja auch sein. Da der Subwoofer eine Nennleistung von 220 Watt besitzt, bleibt er auch bei lauten Pegeln sehr entspannt und fokussiert. Auch in der Beurteilung des Klanges empfinde ich die Konfiguration mittels Smartphone einfach klasse, da ich immer von der perfekten Hörposition EQ und Lautstärke abstimmen kann. Sogar das Abschalten des Subs erledige ich aus dem Sweet Spot heraus und verschaffe mir einen realistischen A/B-Vergleich.“

Fazit: „Vermutlich ist es dir beim Lesen schon aufgefallen: Der aktive Subwoofer Nubert nuSub XW-900 konnte mich in vielen Disziplinen überzeugen. Neben dem fokussierten Bass sind es vor allem die Dinge drumherum, die hängen bleiben: Die Konfiguration ist einfach, das Design ist zeitlos und das Einsatzgebiet ist universell. Ob der Subwoofer nun besser ins Wohnzimmer oder Musikstudio passt, hängt meiner Meinung nach vom vorhandenen Setup ab. Wenn Du einen Monitor Controller mit Subwoofer-Ausgang besitzt, kannst Du den nuSub XW-900 problemlos mit anderen Studiomonitoren betreiben. Bist Du generell auf der Suche nach einem 2.1-System, dass in beiden Disziplinen brillieren soll, dann kann ich die getestete Kombination aus nuSub XW-900 und nuPro X-3000 wärmstens empfehlen. Aus diesem Grund vergebe ich in diesem Nubert nuSub XW-900 Testbericht die Note ›sehr gut‹“.

Kurzfazit: „Der Nubert nuSub XW-900 ist ein kabelloser Subwoofer mit neutralem Klang. Schlichtes Design, komfortable Bedienung und ein erstklassiger Sound zeichnen diesen Subwoofer aus“. 
Zielgruppe: „Musikproduzenten und -genießer“. 
Pluspunkte: + Impulstreue Klang + Design + Konfiguration und Kalibrierung via iPhone + Kabelloser Betrieb möglich

Den kompletten Test vom 4.2.2020 finden Sie hier …

Produktseite nuSub XW-900