Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

Nuberts Hammer

Schon die Stereoplay-Titelseite verspricht Großes: „Nuberts Hammer”! Geht es doch in Ausgabe 11/16 um den Auftritt unserer eleganten Standbox nuVero 110. Die überzeugt im Test auch ausnahmslos, was ihr die Stereoplay-Highlight-Auszeichnung, jede Menge Lob und ein tolles Testfazit beschert: „Für den Preis ist die nuVero 110 eine Wucht!”
„Im Hörraum machte die nuVero zunächst klar, dass sie auch ohne Subwoofer gut aufgestellt ist. Helmut Hattlers Duett mit Fola Dada (…) stellte die 110 selbst mit unangenehm hohen Pegeln äußerst souverän in den Hörraum. Keine Spur von Anstrengung oder Begrenzung, dafür tief und detailliert … Da überraschte nicht, dass die nuVero 110 auch mit Klassik überzeugte: Verdis ‘La Traviata’, gespielt vom (…), war all das: schwungvoll, dramatisch, mitreißend und dabei immer durchhörbar, klar und wunderbar tief gestaffelt. Bei Rage Against The Machine zeigte die 110, dass bei aller Akkuratesse der Bass den Hauptunterschied macht: kraftvoll, federnd, punchy. So kommt auch der Spaß nicht zu kurz.”
Messwerte: „Sehr neutral und tiefreichend mit makellosem Rundstrahlverhalten.”
Bewertung und Testurteil: „Erwachsene und absolut ernst zu nehmende Standbox, die in ihrer Preisklasse kaum Gegner zu fürchten hat. Akkurat, neutral, trotzdem mitreißend und mit einem Bass, der Freude bringt.”
Klang: absolute Spitzenklasse
Preis/Leistung: überragend
Stereoplay-Highlight

Den kompletten Test aus Stereoplay 11/16 finden Sie hier...

 

Produktseite nuVero 110