Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

Spielfreude, Neutralität und abartige Basskraft in genialer Weise vereint

Unter dem Titel „Stilvoll hören“ testete das Magazin AUDIO 09/12 fünf Boxenpaare um 2000 Euro. Den TESTSIEG erzielte unsere Neuheit nuLine 284: Die Schalldruckkurven zeigen sich wie mit dem Lineal gezogen“
„Die eigentliche Überraschung sind die Tiefbassfähigkeiten der nur 15 Zentimeter großen Basstreiber und der zugehörigen Reflextunnel. Die vom AUDIO-Labor gemessene Eckfrequenz erreicht frappierende 33 Hertz und markiert damit den Bestwert in diesem Vergleich. Die darin zweitbeste Box kommt auf 42 Hertz, während ... und ... bereits bei vergleichsweise mickrigen 54 Hertz die Segel streichen. [...]
Die Tester ertappten sich mehrfach bei dem Gedanken, es sei ein sehr potenter und optimal angepasster Subwoofer zugeschaltet, so rabenschwarz und machtvoll ging die 284 zu Werke. Obendrein kam dieser Prachtbass hochgradig präzise, verdeckte weder Grundton noch Mitten.
Auch der Rest passte wie angegossen: Leuchtend rein und zum Gänsehautkriegen die Stimme der Leadsängerin, feingliedrig die Percussion als Sahnehäubchen obendrauf. Dass die Nubert auch die hohen Weihen der klassischen Musik beherrscht, zeigte der stimmige und natürliche Klang der Vivaldi-Kantaten, die herrlich unverdeckt und natürlich dargestellt wurden. Der Testsieg war der nuLine 284 damit nicht mehr zu nehmen.“

Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

Produktseite nuLine 284