Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

Unverschämt gut

„Einfach unverschämt“ findet Autor Hans von Draminski unsere nuBoxx B-60. Und ergänzt glücklicherweise: „Unverschämt gut.“ Der bei Fidelity Online erschienene Testbereicht widmet sich der kleineren der beiden Stand-nuBoxxen in lobenswerter Detailverliebtheit und lässt die Zweieinhalb-Wege-Konstruktion in allen möglichen Musikgenres und sogar in unterschiedlichen Komponentenketten aufspielen. Ein Auszug:

„Mit jenen Produkten der 1000-Euro-Kategorie, die für schnelle Überzeugungsarbeit in der lärmenden Umgebung dicht bevölkerter Elektronikmärkte konzipiert sind und daheim schnell einen hohen Nervfaktor entwickeln können, hat die Nubert nuBoxx B-60 nichts zu tun. Eher spielt sie so, wie es der Tester – inzwischen zum begeistert Platten aller Couleur auflegenden Freak mutiert – von viel teureren Boxen kennt. Deren Klavierlack- oder Holzfurnier-Noblesse teilt die Nubert nuBoxx B-60 mit ihren in weißem Schleiflack oder dunkelgrau foliert daherkommenden Oberflächen zwar nicht, dafür macht sie kostspieligere Konkurrenz da platt, wo es zählt: beim Klang. Das ist einfach unverschämt. Unverschämt gut.“

Im Klang-Koordinatensystem von Fidelity Online landet die B-60 auf der Mittellinie zwischen euphonisch und analytisch, mit leichtem Hang zum sonoren Auftritt.

Zur eleganten Standbox nuBoxx B-60 ...

Den kompletten Bericht von Fidelity Online finden Sie hier ...