Whatsapp Telefon Email
Bitte fügen Sie ein weiteres Produkt zum Vergleich hinzu.

Wuchtige Beats

Stereoguide.de empfiehlt die nuPro SP-200 als „komplette Stereoanlage mit TV-Anschluss“. Schreiber Stefan Schickedanz hat so ziemlich jede Seite des aktiven Sound-Paars abgeklopft und die Kompaktboxen unter mehreren Einsatzbedingungen aufspielen lassen. Das Resultat? Ein Kauftipp!

„Wer Nubert nicht kennt, könnte angesichts der packenden, extrem erwachsen wirkenden Performance der nur 33 Zentimeter hohem Kompaktboxen im wahrsten Wortsinne basserstaunt sein. Schon alleine, was die beiden Kraftzwerge an Tieftonfundament auffahren können, verdient volle Anerkennung. Wie üblich, nutzten die erfahrenen Entwickler aus Schwäbisch Gmünd die immensen Möglichkeiten der Aktiv-Technik, um den Bass über eine perfekt abgestimmte Entzerrung sehr weit hinunter zu expandieren. Ohne es im Falle der SP-200 mit dem künstlich heruntergezogenen Tiefgang zu übertreiben.

Zwar musste der saftige, punchige Oberbass etwas über einen prinzipbedingten Mangel an echtem Tiefbass hinwegtäuschen. Doch die Illusion gelang eben perfekt. Was die nuPro SP-200 an Substanz und Autorität in den unteren Oktaven bot, stiehlt so mancher passiven Standbox die Schau. Das Gleiche gilt für die Präzision und den Kick. Die SP-200 brillierte damit mit akustischem Schlagwerk bei Titeln wie ‚Watching The Detectives‘ von Elvis Costello. Sie beeindruckte gleichzeitig auch mit wuchtigen Elektro-Beats im Stile von Molokos ‚Sing It Back‘. Wir verwendeten übrigens die Live-Version von Elvis. Deshalb konnten wir auch noch die hohe Transparenz, den für diese Preisklasse ungewöhnlichen Detailreichtum und zudem eine immense Feindynamik erleben.“

Produktseite nuPro SP-200