Ehrliche Lautsprecher.

Multiroom-Stereoanlage

 

Eine sogenannte Multiroom-Anlage (manchmal auch Multizonenanlage genannt) gibt Musik in mehreren Räumen gleichzeitig wieder. So ein System hat zwei große Vorteile: Sie können Ihre Liebslingssongs im ganzen Haus genießen und sich dabei frei bewegen. Und Sie brauchen nicht für jeden Raum neue Zuspieler. Nubert hat für solche Anwendungen das drahtlose Audiosystem X-Connect entwickelt, das Klangsignale über weite Strecken hochauflösend, störungssicher und mit minimaler Latenz überträgt. X-Connect wird von vielen aktiven HiFi-Produkten von Nubert unterstützt, darunter der Vollverstärker nuConnect ampX, der Transceiver nuConnect trX (der wahlweise als Empfänger oder Sender andere Geräte mit dem Audionetzwerk verknüpft) sowie die Lautsprecher der nuPro X-Serie. Ausführlich haben wir das Wireless-System auf der Übersichtsseite zu X-Connect beschrieben. Im Folgenden stellen wir eine Beispielanlage mit dem Nubert Funkstandard vor, bei der sowohl Passiv- als auch Aktivlautsprecher zum Einsatz kommen. So flexibel ist X-Connnect!

Beispiel: Multiroom-Anlage aus aktiven und passiven Komponenten mit Nubert X-Connect

Mit unserer Beispielanlage decken wir ein typisches Einsatzszenario ab: Die Stereoanlage steht im Wohnzimmer, wir möchten aber auch in der Küche nebenan Musik genießen. So sieht unsere Lösung aus: In der Wohnstube setzen wir auf eine klassische kompakte Stereoanlage mit zwei Regallautsprechern vom Typ nuBox 383, die von einem nuConnect ampX mit zweimal 110 Watt befeuert werden. Das ist Live-Konzert-Atmosphäre im Wohnzimmer für rund 1.127 Euro - mehr Klang fürs Geld geht kaum! Als Zuspieler dient ein Laptop, der wahlweise direkt via USB-Kabel Anschluss am ampX findet oder den Ton via Bluetooth kabellos überträgt. Alternativ können wir den ampX von einem Smartphone oder Tablet aus bespielen; dank Support für aptX HD und AAC auch in wirklich hifideler Qualität.

Der ampX kann das empfangene Tonsignal nun via X-Connect an ein Paar Aktivlautsprecher vom Typ nuPro X-3000 RC übertragen (Kostenpunkt: rund 1.290 Euro), die damit in der Küche also genau die gleiche Musik ausgeben, die im Wohnzimmer gespielt wird. Die Zonen-Regelung des ampX erlaubt, die Lautstärke der beiden Wiedergabezonen relativ zueinander anzuheben oder abzusenken. Und unserer kostenlosen Smartphone-App Nubert X-Remote lässt sich die Wohnzimmer-Anlage sogar von der Küche aus steuern. Der Gesamtpreis unserer Beispielanlage beläuft sich auf rund 2.417 Euro.

Durch weitere Wiedergabestationen lässt sich das X-Connect-System noch auf andere Räume ausdehnen. Also eine ebenso hochwertige wie bequeme Möglichkeit, im ganzen Haus Musik zu genießen! Mit X-Connect lassen sich aber auch teilweise drahtlose Mehrkanal-Anlagen verwirklichen oder Subwoofer ohne Kabel mit einem AV-Receiver verbinden. Mehr auf der Übersichtsseite.

Multiroom-Anlage mit Nubert X-Connect

Zuspieler/Verstärker:

Lautsprecher: