Ehrliche Lautsprecher.

nuHistory - unsere Firmengeschichte

 

Seit rund 40 Jahren Qualität erfolgreich durchgeBoxt: Ein kleiner Abriss der »nuHistory«
 

nuJubilee 40

Zum Geburtstag viel Neues

2015 feiern wir das vierzigjährige Bestehen unserer Firma. Aus diesem Anlass erscheint zu Beginn des Jahres das Lautsprechersondermodell nuJubilee 40, das mit seinem sensationell guten Preis-Leistungs-Verhältnis eine der traditionellen Stärken der Speaker Factory verkörpert. Rechtzeitig zur Branchenmesse High End wird anschließend die zweite Generation unserer Topserie nuVero enthüllt – noch präziser, edler und „bässer“. Mit dem nuControl und dem nuPower D, unserem Duo aus Vor- und Endverstärker, betreten wir zudem echtes Neuland. Die nuPro A-500 und A-700, die beiden neuen Flaggschiff-Standmodelle unserer aktiven Boxenserie, komplettieren im Winter schließlich die beeindruckende Reihe an Produktneuheiten in unserem Jubiläumsjahr, das wir mit zahlreichen Sonderaktionen wie Verlosungen und der großen „nuFest“-Party im Sommer gebührend feiern.
nuBox 383

Die Neuerfindung eines Klassikers

Mit der nuBox-Serie wird im Sommer 2014 ein Klassiker neu aufgelegt, dessen Wurzeln bis in die Anfänge der Nubert Speaker Factory zurückreichen. Drei Kompakt- und drei Standlautsprecher, je eine Wand- und eine Centerbox sowie zwei Subwoofer decken alle Anwendungsbereiche von Heimkino über Musikgenuss bis hin zu Multimedia ab. Unseren Entwicklern gelingt das Kunststück, die bereits in der früheren Generation exzellente Klangqualität noch zu steigern und das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis zu bewahren.
Im Herbst bekommt auch die nuPro-Linie Verstärkung: Das Aktive Stereoboard AS-250 ist nicht nur der perfekte Klangunterstützer für den Fernseher, sondern ein universeller Klang-Gigant.
nuPro

Alles neu bei nuLine und nuPro

Abermals waren nuProdukte bei den Leserwahlen der Fachmagazine sehr erfolgreich: Zehn Lautsprechersysteme schafften den Sprung aufs Siegertreppchen, sieben Mal sogar bis ganz nach oben.
Im Fokus stand 2013 die erneuerte nuLine-Serie, die mit der Standbox nuLine 84, dem Dipol nuLine 24, dem Wandlautsprecher nuLine WS-14 und dem Subwoofer AW-500 vervollständigt wurde.
Zwei Jahre nach der Premiere der Aktivlautsprecherserie nuPro wird die Erfolgsgeschichte mit den drei neuen Modellen A-100, A-200 und A-300 sowie dem passenden Subwoofer AW-350 fortgesetzt.
nuLine

Jahr der Rekorde

Stolze 16 Leserwahlpreise durften 2012 entgegen genommen werden – darunter 10 mal Platz 1!
Das nuForum feierte sein zehnjähriges Jubiläum und gehört mit über 15.000 Mitgliedern und über einer halben Million Beiträgen zu den größten Kundenforen in der Unterhaltungselektronik.
Auf der High End in München wurden drei komplett neue nuLine Modelle vorgestellt. Bei einem großen Umfragegewinnspiel mit weit über 10.000 Teilnehmern setzten sich Nussbaum und Kirsche als zukünftige Holzversionen für die nuLine-Serie durch.
nuPro

nuPro - Nubert präsentiert aktive Kompaktboxen

Im Frühjahr 2011 gingen nach langer Entwicklungszeit die kompakten DSP-Aktivlautsprecher nuPro A-10 und A-20 in Serie. Schon bald konnten die beiden Aktivisten mit glänzenden Testergebnissen in den Fachmedien aufwarten.
 
Im Subwooferbereich präsentierte Nubert zwei neue Modelle in DSP-Technologie auf der High End in München, den nuLine AW-1300 DSP und den nuVero AW-13 DSP. Beide Modelle setzen neue Maßstäbe für Bassperformance und bieten umfassende Möglichkeiten der Raumanpassung.
35 Jahre Nubert

35 Jahre Nubert!

Mit der nuJubilee 35 und dem nuJubilee AW-35 präsentierten wir ein kompaktes Doppel in limitierter Auflage zum extragünstigen Jubiläumspreis.
 
Unsere Topserie wurde mit den Modellen nuVero 3 und nuVero10 erweitert, die auf der High End in München vorgestellt wurden. Schon wenig später gab es die ersten beeindruckenden Testerfolge für diese beiden nuVero-Neuheiten.
 
Mit den „nuDays“ und dem 35er-Jubiläumsfest gab es zum Jahresende zwei weitere Highlights mit vielen Gästen, auch aus dem nuForum.
Nubert Homepage

Die nuVero-Erfolgsgeschichte geht weiter

Alle nuVero-Lautsprecher glänzen in den Tests mit Top-Referenzen und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis.
„nuVero macht High End erschwinglich“ – unter diesem Motto präsentierte sich Nubert auf der High End in München.
 
Mit dem neuen Internetauftritt können sich Nubert Kunden und Interessenten noch anschaulicher und noch umfassender über das Nubert Angebot informieren. Interaktive Auswahlmöglichkeiten machen unsere Produkte virtuell erlebbar, das Bestellen im nuShop war noch nie so einfach und bequem.
nuVero

Präsentation der nuVero-Serie

Eines der ehrgeizigsten Nubert Projekte wurde auf der High End 2008 in München vorgestellt: Mit nuVero präsentierte Nubert eine absolut high-endige Boxenserie mit innovativem akustischem Konzept, kompromissloser Technik und meisterhafter Verarbeitung Made in Germany.
Die von Nubert perfektionierte und modifizierte Drei-Wege-Technik feierte mit den Testerfolgen der opulenten nuVero 14 neue Höhepunkte. Für Stereoplay ein „Technologieträger vom Allerfeinsten“ und „Absolute Spitzenklasse“!
reddot design award

Drei Designpreise für nuLook-Serie

Mit der nuLook-Serie präsentierte Nubert ein in dieser Form noch nicht dagewesenes modulares Boxenkonzept, das eine Vielzahl von Designvarianten erlaubt!
Die Kompaktbox nuLook LS-2 erhielt seither drei renommierte Designpreise: den reddot design award 2007, den iF-Award 2008 und den Good-Design-Award 2008 des Chicago Athenaeum/USA. Auch die Fachpresse ist von den nuLook-Lautsprechern angetan: „Nubert Klang im Traumdesign“ lobte Stereoplay.
 
Im Herbst 2007 startet die „White&Black“-Edition der nuLine-Serie.
nuBox-Serie

nuBox-Serie erhält neues Gesicht

Erneute Auszeichnung im Unternehmerwettbewerb „Dienstleister des Jahres“.

Die nuBox-Serie erhielt ihr neues Gesicht und mit zusätzlichen Boxentypen eine attraktive Erweiterung der Modellpalette.

Goldener Nubi

30 Jahre Nubert

Bei allen Teilnehmern unvergessen: das legendäre „nuFescht“ anlässlich dieses runden „nuBiläums“.
Vorbildliche Kundenfreundlichkeit

Vorbildliche Kundenfreundlichkeit

Beim renommierten Unternehmerwettbewerb „Dienstleister des Jahres 2004“ wurde Nubert von der Jury in der Sparte „Vorbildliche Kundenfreundlichkeit“ als eines der drei besten Dienstleistungsunternehmen in Baden-Württemberg ausgezeichnet!
nuForum

DIE ZEIT porträtierte Günther Nubert:

„Günther Nuberts HiFi-Boxen lassen Konkurrenzprodukte alt aussehen...“
Das Nubert-Kundenforum ging als „nuForum“ online und hatte schon bald tausende von Mitgliedern.

Das neue Flaggschiff des Nubertprogramms ging an den Start: mit der nuWave 125 »könnte man meinen, der Chef des Hauses wolle sich schon zu Lebzeiten ein Denkmal setzen ... Bezahlbare Traumbox ...« urteilte Stereoplay.

Stammhaus Schwäbisch Gmünd

Umbau in Schwäbisch Gmünd

Nach einem längeren Umbau präsentierte sich das Gmünder Stammhaus mit neuer Ladeneinrichtung und vier neuen HiFi- und Heimkinostudios.
Auszeichnungen

Auszeichnungen für Nubert

Die Nubert electronic GmbH war erster Gewinner des Innovationspreises „Talente und Patente“ in Ostwürttemberg. Auch beim renommierten Unternehmerwettbewerb „Entrepreneur des Jahres 2001“ war Nubert unter den Finalisten und gehörte damit für den Veranstalter Ernst & Young zu den erfolgreichsten deutschen Mittelständlern.
AW-90  und RS-6

Start der nuLine-Serie

Mit dem Subwoofer-Boliden AW-90 und den Dipolspeakern RS-3 und RS-6 begann die Erfolgsgeschichte unserer nuLine-Serie.
Newsletter

„Nubert im NETZ“

... verkündete der nu’s Letter im Frühjahr 1998 - der Beginn einer spannenden Online-Zeit!
nuWave Serie

Vorstellung der nuWave Serie

Nach langer Entwicklungszeit kam die nuWave-Serie auf den Markt. HiFi-Test lobte: „Mit der neuen nuWave-Boxenlinie führt Günther Nubert den Nachweis, dass hochwertige Technik, wertiges Design und günstiger Preis keine unvereinbaren Gegensätze sind.“
Günther Nubert

So gut können preiswerte Lautsprecher sein...

Auch die renommierte Frankfurter Allgemeine Zeitung wurde auf Nubert aufmerksam und meinte: „Günther Nubert zeigt’s allen: So gut können preiswerte Lautsprecher sein... Aus seiner Speaker Factory kommen Lautsprecher mit schier unglaublichem Preis-Leistungs-Verhältnis.“
Stereoplay Sonderdruck

Referenz in Stereoplay

Auf Anhieb erhielt die nuBox 660 den Titel „Referenz“ und Stereoplay lobte schon damals: „Die üppig bestückte Frequenzweiche gereicht jeder High-End-Box zur Ehre“.
Schon zwei Monate später durfte die nuBox 360 zeigen, dass ein „Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis“ in ihr steckt: „In die Technik investiert, am Vertrieb gespart.“
Direktversand

Start des Nubert Direktversandes

Nachdem mehrere Händler ihr Desinteresse an einer weiteren Boxenmarke bekräftigt hatten und die Annahme einer Nubert-Box zum Test von einem deutschlandweiten Vertrieb abhängig gemacht wurde, erfolgte der Entschluss zum Start des „Nubert Direktversandes ab Hersteller“.
nuBox 360

»nuBox« als Produktbezeichnung etabliert

Mit den neuen Modellen nuBox 360, 390, 460 und 660 versuchte man, einen überregionalen Boxenvertrieb über HiFi-Händler aufzubauen, was (zum Vorteil unserer Kunden) erneut scheiterte...
nuForm

Designpreise für nuForm 60 und 90

Mit nuForm machte die erste „gestaltete“ Nubert-Box überregional Furore. 1994 und 1995 ausgezeichnet vom Design Center Stuttgart, vom iF Industrie Forum Design Hannover und vom Chicago Athenaeum, bewiesen die Modelle nuForm 60 und 90, dass guter Klang und gute Form eins sein können.
Obelisk 1000

Erster Nubert Boxenkatalog

Unter dem Titel „Nubert Boxen – die hörbare Qualität“ zeigte der erste Nubert-Boxenkatalog die gigantische Obelisk 1000, die „rundum guten Pyramiden“, die bewährten Softline-Boxen 388, 471, 560, 680 und 690 sowie die ersten Sparmodelle 350 und 450 im folierten Gehäuse. Die legendären AL-Autolautsprecher – vermutlich die ersten high-fidelen Boxen für Car-Stereo überhaupt – rundeten das Programm ab.
Aalen Bahnhofstraße

Umzug der Filiale Aalen

Erweiterung auf 1000 m² Verkaufsfläche in der Bahnhofstraße 111. Im neuen Nubert Fachmarkt, gut erreichbar und mit vielen Parkplätzen, konnte die inzwischen sehr vielfältig gewordene Angebotspalette endlich großzügig präsentiert werden. Eine eigene Meisterwerkstatt und die seinerzeit wichtige Car-Stereo-Einbaugarage durften natürlich nicht fehlen.
Goethestraße

Umzug in die Goethestraße

Das stark expandierende Unternehmen zieht in eine ehemalige Schwäbisch Gmünder Uhrenfabrik um. Die beiden Gebäude in der Goethestraße 69 boten mit 2000 m² Nutzfläche die Chance, einen Fachmarkt für Unterhaltungselektronik zu etablieren, der Maßstäbe in der Branche setzte.
Filiale in Aalen

Eröffnung der zweiten Nubert Filiale in Aalen

In der Stuttgarter Straße in Aalen präsentierte das Nubert Team auf etwa 300 m² HiFi-Bausteine und Nubert Boxen, TV- und Videogeräte, Car-Stereo-Anlagen und die seinerzeit spektakulären Car-HiFi-Einbaulautsprecher von Nubert.
Filiale in Ellwangen

Gründung einer Filiale in Ellwangen

In Ellwangen wurde eine Filiale des Nubert HiFi-Studios gegründet. Anfangs wurde sie von einem frühen Nubert Kunden geleitet, der mit dem Einstieg bei Günther Nubert sein Hobby zum Beruf machte: Roland Spiegler.
Erstes Nubert HiFi-Studio

Eröffnung des ersten Nubert HiFi-Studios

In Schwäbisch Gmünd wurden auf ca. 300 m² Boxen gebaut, vorgeführt und zusammen mit ausgesuchten HiFi-Komponenten an die Insider-Kundschaft verkauft.
Garage

Alles begann in dieser Garage...

Hier baute Günther Nubert Anfang der Siebziger Jahre mit skeptischer Duldung seiner Mutter und tatkräftiger Unterstützung von Freunden die ersten Nubert Modelle 388, 471 oder 551.
Im Zuge der „Legalisierung eines Zustandes“ (Zitat G. Nubert) erfolgte die Gründung der Nubert electronic GmbH im Januar 1975.

Günther Nubert

Ende der sechziger Jahre

Günther Nubert begeisterte sich für die neue Transistortechnik und entwickelte Verstärker sowie Mischpultelektronik für Studioanwendungen. Die Unzufriedenheit mit den damals erhältlichen Lautsprechern führte nach intensivem Tüfteln und mehrjähriger Bastelarbeit zur Entwicklung der ersten Nubert Boxen, die im Bekannten- und Freundeskreis dankbare Abnehmer fanden.

Benötigen Sie Hilfe?

Wir rufen Sie in wenigen

Minuten gebührenfrei zurück.

Rückruf jetzt anfordern

Rückruf jetzt anfordern