Ehrliche Lautsprecher.

Neuheiten

 

nuControl 2 und nuPower A: Jetzt auch in Silber

Neben den populären schwarzen Versionen gibt es Nuberts preisgekröntes Verstärkerduo nuControl 2 und nuPower A ab sofort auch in einer silbernen Farbvariante.

Für ihr stilvolles Design wurden Nuberts Vorverstärker nuControl und der Endverstärker nuPower A bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem „Red Dot Best of the Best 2017“ sowie mit dem „iF Design Award 2017“. Auf vielfachen Kundenwunsch ist das dynamische Stereoduo nun neben der bekannten schwarzen Ausführung auch in Silber erhältlich.

Die massiven Aluminiumgehäuse der beiden High-End-Verstärker wurden mit einem hochwertigen Metalloxid veredelt, das den Außenwänden einen dezenten seidenmatten Schimmer verleiht. Der Klangmanager nuControl 2 glänzt dabei komplett in Silber, während das Class-AB-Kraftpaket nuPower A eine silberne Front mit kontrastierenden Kühlrippen in Titan kombiniert. Beide neuen Farbvarianten sind mit den bereits verfügbaren schwarzen Modellen technisch identisch und ab sofort zum gleichen Stückpreis von 1.940 respektive 3.750 Euro im Nubert Direktvertrieb zu beziehen. Die Class-D-Endstufe nuPower D wird zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls in Silber erhältlich sein.

nuControl und nuPower A in Silber

Ausführliche Produktbeschreibungen sowie die technischen Daten finden Sie auf der Produktseite des nuControl 2 und des nuPower A ...

nuPro X: Die dritte Generation unserer Aktivlautsprecher

Mit der nuPro X-3000, X-4000, X-6000 und X-8000 wird die dritte Generation der unserer Aktivlautsprecherserie nuPro geboren: Die neue Baureihe ist wireless, HiRes-fähig, App-gesteuert, noch anschlussfreudiger und so audiophil wie nie zuvor. Alle vier neuen Modelle können nicht nur via Bluetooth mit AptX-Support Songs vom Laptop, Handy oder Tablet abspielen, sondern lassen sich über die dazugehörigen Nubert Apps für Android und iOS auch direkt vom Mobilgerät aus fernbedienen. Obendrein treten Master- und Slave-Box eines nuPro-Paars nun drahtlos miteinander in Kontakt. Die neuen nuPros können via S/PDIF und USB zugespielte digitale Tonsignale bis 192 Kilohertz Sampling-Rate und 24 Bit Bit-Tiefe direkt verarbeiten. (Analogsignale werden weiterhin von einem hochwertigen Wandler digital konvertiert.) Sogar die drahtlose Tonübertragung zum Slave-Lautsprecher wird ohne Qualitätsverlust bewerkstelligt.

Die neuen Modelle weisen nun auch einen AES/XLR-Eingang auf, wie er besonders häufig in professionellen Produktionsumgebungen vorzufinden ist. Damit empfehlen sich die Aktivlautsprecher nun noch mehr für Proberäume, Schnittplätze, Tonstudios und vergleichbare Arbeitsumgebungen. Obendrein werden die X-3000, X-4000, X-6000 und X-8000 jeweils inklusive HDMI-Modul ausgeliefert, wodurch sie sich direkt an Flachbildfernsehern, Blu-ray-Playern und anderem Heimkino-Equipment betreiben lassen. Surround-Systeme lassen sich dank der Funkverbindung zwischen Master und Slave sogar teilweise drahtlos verwirklichen.

Alles in allem stellt nuPro X technisch einen so großen Fortschritt zur bisher verfügbaren A-Serie dar, dass wir von einer wirklich neuen Lautsprechergeneration sprechen können. Sogar die Optik haben wir in Zusammenarbeit mit einem renommierten Designbüro verfeinert. Erstmals live zu erleben sind die Boxen bei unserem Auftritt auf der High End 2018. Mit der Auslieferung können wir voraussichtlich noch im Sommer beginnen.

Aktivlautsprecher nuPro X

Ausführliche Produktbeschreibungen sowie die technischen Daten finden Sie auf der Produktseite der nuPro X-3000, X-4000, X-6000 und X-8000 ...

nuPyramide 717: Die Wiedergeburt eines Klassikers

Mit der nuPyramide 717 lassen wir eine Legende aus den Anfangstagen der Nubert Speaker Factory wiederaufleben. Die ursprüngliche, Ende der Siebzigerjahre erschienene Nubert Pyramide genießt bei vielen Fans noch heute einen ausgezeichneten Ruf. Kein Wunder, das Konzept des „Rundumstrahlers“ ist auch heute noch etwas Besonderes, verspricht es doch faszinierenden Klang im ganzen Hörraum, statt wie bei einem herkömmlichen Direktstrahler nur in einem sehr beschränkten Bereich. Rund 40 Jahre später interpretieren wir diese pfiffige Idee nun in einer zeitgemäßen Neuauflage: der nuPyramide 717.

Die nuPyramide 717 ist ein Schallwandler für Musikbegeisterte, die optisch wie akustisch das Besondere suchen. Als Rundumstrahler versammelt sie ihr Publikum nicht in einem eng definierten „Sweet Spot“, sondern erfüllt den gesamten Raum mit faszinierendem Klang. Fast an jeder Stelle des Raums genießt der Zuhörer das optimale Klangerlebnis. Das Geheimnis liegt in der extravaganten Bauweise der Box: Das verwendete Duo-Drei-Wege-Prinzip vereint zwei gegenüberliegende Ensembles von Hoch-, Mittel- und Tieftöner mit zwei zu beiden Seiten angebrachten Hochtonchassis zu einem Panakustiksystem, das sich durch ein rundum gleichmäßiges Abstrahlverhalten auszeichnet. Das macht die nuPyramide 717 besonders wohnraumfreundlich und flexibel in der Aufstellung: Anders als herkömmliche Direktstrahler fühlt sich ein Paar dieser außergewöhnlichen Lautsprecher nicht nur an einem Ende des Raums, sondern beispielsweise auch mittig platziert pudelwohl.

Rundumstrahler nuPyramide 717

Die ausführliche Produktbeschreibung sowie die technischen Daten finden Sie auf der Produktseite der nuPyramide 717 ...

nuControl 2: Der Nachfolger des genialen Klangmanagers

Zur High End 2018 stellen wir den nuControl 2 vor, den Nachfolger unseres 2015 eingeführten Klangmanagers. Alle Stärken des Vorgängers zeichnen auch die Neuauflage aus. Der nuControl 2 kann aber noch mehr, beispielsweise auch an beiden Digitalausgängen das klanggeregelte Audiosignal ausgeben, was insbesondere nuPro-Besitzer freuen dürfte. Mit einem geeigneten Zuspieler, dem nuControl 2 und nuPro-Boxen lässt sich nun eine ultrahochwertige, bis zur Ausgabe vollständig digital arbeitende Wiedergabekette knüpfen. Zudem kann der nuControl 2 über sämtliche digitalen Eingänge HiRes-Input bis zu einer Auflösung von 192 Kilohertz und 24 Bit verarbeiten – auch über den integrierten USB-Port. So lässt sich der Vorverstärker beispielsweise auch als besonders potenter Digital-Analog-Konverter einsetzen. Dank der neuen Elektronik konnte der ohnehin bereits sehr gute Rauschabstand noch weiter gesteigert werden – auf den absoluten Spitzenwert von 122 Dezibel. Zu guter Letzt haben noch den Bedienkomfort verbessert, indem aktive Klangregler und Equalizer sowie Speicherbänke nun im Betrieb im Display angezeigt werden. So stellt der nuControl 2 ein rundum sinnvolles Upgrade zu seinem Vorgänger dar. Und das ohne Aufpreis!

Vorverstärker nuControl 2

Die ausführliche Produktbeschreibung sowie die technischen Daten finden Sie auf der Produktseite des Vorverstärker nuControl 2 ...

Nichts verpassen!

Zur nu's Letter Anmeldung