Ehrliche Lautsprecher.

    Nubert nuVero 170Standlautsprecher

    Direkt und günstig vom Hersteller!

    € 3.700,-

    Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten...

    Farbe:

    Liefertermin KW 39

    Abholung in unseren Filialen...

    Menge:

    Qualifizierte Experten-Beratung, gebührenfrei:

    0800 68 23 780

    Ausland +49 7171-92690118 während unserer Hotline-Zeiten...

    Dieser Artikel wird aufgrund längerer Lieferzeit zum Vorverkauf angeboten. Eine Bestellung ist nur per Vorauskasse (zahlbar kurz vor Lieferstart) oder in Deutschland und Österreich per Nachnahme möglich. Bitte bestellen Sie diesen Artikel daher ggf. separat.

    „Nubert ist ein Bravourstück gelungen“ (Stereoplay 06/2017)

    Boxentyp und Einsatzempfehlungen
    Mit der nuVero 170 präsentieren wir das Topmodell nicht nur dieser preisgekrönten Serie, sondern unseres gesamten Lautsprecherangebots – die beste Nubert Box, die es je gab.
    Hatte Günther Nubert für die erste nuVero-Generation das Drei-Wege-Prinzip perfektioniert, ist die nuVero 170 die erste Vier-Wege-Box aus unserem Haus. Das Wiedergabespektrum wird in vier Bereiche aufgeteilt: Bässe, Höhen sowie einen unteren und einen oberen Mitteltonzweig. Das hat mehrere Vorteile: Erstens kann so jedes Chassis in seinem optimalen Wirkbereich arbeiten, was klangschädigende Partialschwingungen vermeidet. Zweitens werden dadurch Bündelungseffekte minimiert. Der Schall breitet sich also gleichmäßig im Raum aus, was sich in einer hörbaren „Luftigkeit“ der Wiedergabe niederschlägt, die auch deutlich außerhalb des „Sweet Spots“ für den Zuhörer erhalten bleibt. Die symmetrische Treiberanordnung reduziert außerdem die Anregung von Raummoden und damit die Gefahr von Störgeräuschen wie Dröhnen. Als angenehmer Nebeneffekt lässt sich das akustische Zentrum der nuVero 170 leicht lokalisieren, was eine präzise Ortung von Phantomschallquellen ermöglicht. Einfacher gesagt: Das Nubert Flaggschiff begeistert durch seine besonders räumliche Stereobühne und seine präzise, plastische Tonabbildung.
    Der enorme Aufwand in Entwicklung, Konstruktion und Materialeinsatz der nuVero 170 schlägt sich in einer einzigartig ehrlichen und neutralen Klangreproduktion nieder – und damit einer bisher wohl unerreichten „Leichtigkeit“ und „Mühelosigkeit“ der Wiedergabe. Wer Musik mit der nuVero 170 genießen kann, dem öffnen sich in der Tat neue „Hörizonte“.

    Mit Stolz trägt die nuVero 170 das Prädikat „Made in Germany“.

    Herausragende Eigenschaften:

    • Das Flaggschiff der nuVero-Serie
    • Bassreflexsystem mit vier Wegen
    • Subwoofer-würdiger Tiefgang
    • Unerreichte Auflösung, Präzision und Musikalität
    • Klang-Tuning für Höhen und Mitten

    Farbvarianten
    Dieser Lautsprecher wird in fünf Farbvarianten angeboten. Die Standardausführungen umfassen Diamantschwarz, Kristallweiß oder Goldbraun. Glänzender Metallic-Lack schmückt das Klangsegel, während der Korpus mit samtigem Nextel®-Lack beschichtet ist. In der Edition nuVero exclusiv ist die nuVero 170 zusätzlich mit golden oder silbern lackierter Front und einem Korpus mit Kunstlederbezog erhältlich. Mehr dazu auf der Seite nuVero exklusiv.

    Garantie
    Wir gewähren auf diesen Standlautsprecher 5 Jahre Herstellergarantie gemäß unseren Garantiebedingungen. Näheres dazu hier.

    Lieferumfang
    Zum Lieferumfang der nuVero 170 gehören 10 Meter Anschlusskabel (2 x 1,5 mm² Querschnitt). Wir betrachten dies jedoch als „Behelfskabel“ und empfehlen Ihnen die Verwendung hochwertiger Lautsprecherkabel aus unserem Zubehörprogramm.

    Zwei Bassreflexstopfen aus Schaumstoff zum Absenken des Basspegels liegen bei.

    Lieferbeschränkung
    Unsere nuVero 170 meistert nicht nur klangliche Herausforderungen, sondern stellt auf Grund ihrer Größe und des Gewichtes auch eine Herausforderung für den Transport dar. Beachten Sie bitte, dass die Lieferung dieses Produktes auf Adressen in Deutschland, Österreich und die Schweiz beschränkt ist.

    Technische Details sind unter dem Reiter „Technische Infos“ weiter oben zu finden.

    Hochtöner
    Von Grund auf neu entwickelt, dehnt die Seidengewebekalotte das phänomenale Auflösungsvermögen des Lautsprechers noch weiter aus und erreicht eine bis dato ungekannte Transparenz und Durchhörbarkeit im oberen Frequenzbereich. Der 26-Millimeter-Hochtöner ist asymmetrisch angeordnet; es gibt also dedizierte Boxen für rechts und links.

    Hochmitteltöner
    Für den oberen Mittenbereich setzt die nuVero 170 auf zwei kompakte Mitteltöner mit einem effektiven Membrandurchmesser von nur 52 Millimeter, die sich durch ein exzellentes Rundstrahlverhalten auszeichnen. Das Flachmembranchassis stützt sich auf einen verwindungssteifen Aluminiumdruckgusskorb mit großzügigen Belüftungsöffnungen. Dank des starken Neodymantriebs und der belastbaren Schwingspule lassen sich trotz der geringen Größe beeindruckende Pegel erreichen.

    Tiefmitteltöner
    Die unteren Mitten übernehmen zwei 150-Millimeter-Chassis in Glasfaser-Sandwich-Bauweise, die dank ihres kräftigen Magnetsystems besonders präzise und druckvoll auslenken können. Die beiden Mitteltontreiber verfügen über einen Aluminiumdruckgusskorb und eine großzügig belüftete Schwingspule, die Strömungsgeräusche eliminiert. Sie haben sich in der nuVero 110 und nuVero 70 bereits als Tieftöner bewährt.

    Tieftöner
    Im Tieftonbereich erreicht die nuVero 170 neue Rekordwerte: 23 Hertz bei -3 Dezibel sind ein Wert, auf den selbst viele Subwoofer neidisch sind. Realisieren konnten unsere Ingenieure dieses beeindruckende Ergebnis durch drei eigens für die nuVero 170 entwickelte Ultra-Langhub-Tieftöner im 220-Millimeter-Format, die auch durch ihre doppelten Zentriersicken selbst bei größten Auslenkungen extrem sauber und kontrolliert arbeiten. Zu ihren Stärken gehören ein performantes Magnetsystem, ein Aluminiumdruckgusskorb sowie eine großzügig belüftete Schwingspule, die Strömungsgeräusche eliminiert.

    Frequenzweiche
    Die Frequenzweiche steuert die verwendeten Chassis optimal an. Dabei stützt sich das Filternetzwerk auf hochwertige Bauteile, darunter eng tolerierte und langzeitstabile Folienkondensatoren. Eine durchdachte Schutzschaltung kappt bei drohender Überlastung den Verstärkerstrom zu Chassis und Weiche und setzt sich danach selbständig wieder in den Normalbetrieb zurück.

    Klangoptionen
    Dieser Lautsprecher ist mit Klangwahlschaltern ausgerüstet, die es erlauben, das Abstrahlverhalten mit einem einfachen Handgriff an die Umgebung oder den persönlichen Hörgeschmack anzupassen. Der Hochtonbereich kann auf Wunsch „neutral“, „brillant“ oder „sanft“ abgestimmt werden. Mit einem weiteren Wahlschalter lässt sich die Intensität der Mitten leicht absenken, was sich in einem hörbar „wärmeren“ Klangbild niederschlägt.

    Anschlussterminal
    Die äußerst massiven, vergoldeten Schraubklemmen des Bi-Wiring-Terminals sind auch für Kabel mit sehr großem Querschnitt geeignet. Bi-Wiring-Terminals erlauben den getrennten Anschluss von Hochton- und Tief/Mittelton-Bereich an den Verstärker. Eine Maßnahme, die Klangverluste bei großen Kabellängen vorbeugen kann.

    Der Bassbereich kann über einen geeigneten Vorverstärker wie den Nubert nuControl mit einer separaten Endstufe angesteuert und aktiv gefiltert werden (Teilaktivbetrieb), was die Tieftonperformance aufwertet.

    Gehäuse und Design
    Das Gehäuse der nuVero 170 besteht aus akustisch vorteilhaften Faserplatten (MDF) und wurde aufwendig verstrebt und bedämpft, um störende Resonanzen zu vermeiden. Das elegant geschwungene Klangsegel auf der Vorderseite bereichert nicht nur die Optik, sondern minimiert gleichzeitig klangschädliche Kantendispersionen im Mitten- und Hochtonbereich. Ein Frontgitter – wie bei den anderen Modellen serienmäßig – ist bei der nuVero 170 aus technischen und optischen Gründen nicht erhältlich.

    Technische Daten:

    HiFi-Standlautsprecher, Vier-Wege-Bassreflexsystem
    Schirmung:magnetisch kompensiert
    Bestückung:1x Hochtöner mit 26 mm Seidengewebekalotte,
    2x 52 / 112 mm Hochmitteltöner,
    2x 150 mm Ultra-Longstroke-Tiefmitteltöner mit Glasfaser-Sandwichmembran,
    3x 220 mm Ultra-Longstroke-Tieftöner mit Glasfaser-Sandwichmembran
    Impedanz:4 Ohm
    Frequenzgang (± 3 dB):23 – 25.000 Hz
    22 – 25.000 Hz (teilaktiv mit nuControl)
    Wirkungsgrad (1 W / 1 m):85 dB
    Nennbelastbarkeit:480 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
    Musikbelastbarkeit:650 Watt
    Absicherung:Hoch-, Mittel-, Tieftöner und Weiche gegen Überlastung geschützt (selbstrückstellende Sicherungen)
    Gesamt-Abmessungen:H: 168,5 / 170 cm (ohne / mit Füßen)
    B: 24,5 / 28 / 33,5 cm (Korpus / Klangsegel / mit Füßen)
    T: 46 cm
    Ausführungen:Diamantschwarz, Kristallweiß, Goldbraun
    Front Metallic, Korpus samtig-mattes Nextel®
    Gewicht:70,9 kg
    Verpackung:184 x 38 x 61 cm (einzeln verpackt)
    Technische Änderungen vorbehalten.

    Testberichte zur nuVero 170 bzw. nuVero 170 Exclusiv:

    08.09.2017
    Faszinierende Musikerlebnisse auf allerhöchstem Niveau
    „Die neue nuVero 170 stellt alles in den Schatten, was bisher im Portfolio von Nubert zu finden war“ – die Erwartungen von AV-Magazin beim Test waren entsprechend hoch. Doch die 170er begeistert mit unglaublicher Souveränität auf der ganzen Linie:
    „Beim Hörtest überwältigt die nuVero 170 mit exorbitanter Breitbandigkeit. Von abgrundtiefen Bässen bis hin zu allerhöchsten Tönen brilliert der Standlautsprecher mit einem extrem dynamischen und agilen Klang. Wenn es die Raumakustik hergibt, spielt die nuVero 170 mit markerschütterndem Druck, vortrefflichem Timing und spritzigem Antritt. Diese Präzision und Darstellungs-Genauigkeit im Bass- und Grundtonbereich hört man nur ganz selten. Wer einmal ein großes Sinfonie-Orchester über die nuVero 170 gehört hat, wird sich in Zukunft nur schwer mit weniger zufrieden geben. Auch die Stimmwiedergabe ist erstklassig. Ob feinsinniger weiblicher Gesang oder sonore männliche Sprecherstimme, die nuVero 170 wandelt mit unglaublich starker Ausdruckskraft, Durchzeichnung und Plastizität. Der Kalottentöner ergänzt das Klangbild mit einer vollkommen stressfreien Hochtonwiedergabe, die sich durch seidige Brillanz und kristallklare Reinheit auszeichnet. Nicht unerwähnt sollte das Zusammenspiel der acht Töner bleiben. Nubert hat es geschafft, die Treiber-Armada über ein Vierwege-Netzwerk zu einem akustischen Ganzen zu vereinen. So tönt der Chassisverbund wie aus einem Guss, glänzt mit präziser Bühnendarstellung und dichter Atmosphäre. Dabei gefällt der Lautsprecher mit grandiosem Abstrahlverhalten, das auch außerhalb des Sweet-Spots für ungetrübten Musikspaß sorgt. Unterm Strich ist die nuVero 170 ein Lautsprecher, der mitreißende und somit faszinierende Musikerlebnisse auf allerhöchstem Niveau garantiert. 
    Testergebnis: Nubert beweist sprichwörtlich Größe und krönt die nuVero-Serie mit dem Modell 170 standesgemäß. Wenn Raumakustik und verbundene Elektronik es erlauben, brilliert sie mit exzellenter Bühnendarstellung und traumhaftem Tiefgang – bietet zudem enorme Dynamik und Pegelfestigkeit. So garantiert die nuVero 170 akustische Höhenflüge, die süchtig machen.“

    Testurteil: High End Klasse, überragend. AV-Magazin-Highlight!

    Den kompletten Test vom 7.9.2017 finden Sie hier ...

    Zur Produktseite nuVero 170 ...
    Zur Produktseite nuVero 170 Exklusiv Gold-Metallic ...
    Zur Produktseite nuVero 170 Exklusiv Silber-Metallic ...

    21.08.2017
    Absolute Extraklasse
    „Glauben Sie mir: Ich bin deutlich teurere und noch weitaus aufwendigere Schallwandler gewöhnt, aber das, was dem Zuhörer hier entgegenschlägt, ist absolute Extraklasse“ – die Testredaktion bei HiFi Test war hochzufrieden, beim großen Praxistest der nuVero 170 in Ausgabe 5/17. Das neue nuVero-Topmodell sorgte für Begeisterung auf der ganzen Linie – dafür gab‘s dann auch eine Highlight-Auszeichnung!
    „Genaues Hinhören ist nicht erforderlich, um sich von den exorbitanten dynamischen Fähigkeiten der Box zu überzeugen. Impulsreiches Material jedweder Couleur serviert die nuVero 170 beeindruckend kohärent und auf den Punkt, und das über den gesamten Frequenzbereich. Will sagen: Wenn da jemand eine Bassdrum betätigt, dann klingt‘s nach Bassdrum und nicht nach lauem Lüftchen mit fein ziseliertem Obertonbereich. Die ganz kleine Überhöhung im Bereich um 40 Hertz ist etwas, das ich persönlich sehr schätze; die fällt tonal nämlich überhaupt nicht auf, sondern sorgt nur für ein bisschen Extra-Autorität. Die Auf-den-Punkt-Fähigkeit der Box sorgt zudem für ein außerordentliches Maß an Aufgeräumtheit und Transparenz - ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine so ausgeprägte Detailwiedergabe bei einer so komplexen Konstruktion erlebt habe. Das souveräne Bassfundament sorgt zudem noch für einen weiteren angenehmen Umstand: eine gewaltige und völlig von der Boxen losgelöste Raumabbildung. Jene ist übrigens nicht zu hoch angesiedelt, was man bei einem so großen Wandler mit so weit auseinanderliegenden Treibern vermuten könnte; das Klangbild ist in der Höhe fein säuberlich um den Hochtöner zentriert...
    Fazit: Nuberts Topmodell demonstriert überaus eindrucksvoll, wie weit man mit gutem Engineering bei klassischen Passivboxen kommen kann. Dynamische Fähigkeiten und Transparenz der nuVero 170 zählen eindeutig zum Besten, was wir je in unserem Hörraum erleben durften.“

    Bewertung: + erstklassige Verarbeitungsqualität + enormer Dynamikumfang und Neutralität + individuelle Klanganpassung möglich
    Testurteil: Referenzklasse, Note 1+
    Preis/Leistung: hervorragend

    Zur Produktseite nuVero 170 …

    Zur Produktseite nuVero 170 Exclusiv in Gold-Metallic …

    Zur Produktseite nuVero 170 Exclusiv in Silber-Metallic …

    12.05.2017
    Bravourstück – ein echtes Statement!
    Mit der brandneuen nuVero 170 haben wir den ultimativen Nubert Schallwandler geschaffen, umso gespannter waren wir auf den ersten Test unseres Topmodells bei Stereoplay 6/17:
    „Höhenrausch … Mit der nuVero 170 wächst Nubert über sich hinaus" – schon der Testverweis im Stereoplay-Inhaltsverzeichnis verspricht Großes.
    „Was die nuVero 170 tatsächlich zu leisten vermag, sollte sich bei Bachs Toccata und Fuge in d-Moll herausstellen … Den meisten Eindruck hinterließ daher nicht einmal das zweifelsohne phänomenale Bassfundament, sondern der überwältigende Eindruck von Raumweite, den der Lautsprecher erzeugte …  Nubert ist also ein Bravourstück gelungen, das auf alle Fälle ganz oben mitspielt… Bewertung: Keine Frage, diese Box kann Bass, und wie! Aber nicht nur das, sie spielt unglaublich locker und transparent, setzt Maßstäbe in Sachen Abbildung und Räumlichkeit. Ein echtes Statement!“.
    So viel Test-Begeisterung wurde dann darüberhinaus auch mit dem Prädikat „Stereoplay Highlight“ belohnt!
    Testurteil:
    Klang: Absolute Spitzenklasse 64/70
    Gesamturteil: 89/92 Punkte
    Preis/Leistung: überragend
    In der „Rang-und-Namen“-Bestenliste bei Stereoplay ist die nuVero 170 zum Testzeitpunkt der mit Abstand beste Lautsprecher in der „Absoluten Spitzenklasse“ mit einem Paarpreis von unter 10.000 Euro! (nuVero 170: 7.400 Euro/Paar, nuVero 170 Exclusiv: 8.900 Euro/Paar)

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 170 …

    Zur Produktseite nuVero 170 Exclusiv …



    Testberichte zu nuVero Standlautsprechern:

    08.09.2017
    Faszinierende Musikerlebnisse auf allerhöchstem Niveau
    „Die neue nuVero 170 stellt alles in den Schatten, was bisher im Portfolio von Nubert zu finden war“ – die Erwartungen von AV-Magazin beim Test waren entsprechend hoch. Doch die 170er begeistert mit unglaublicher Souveränität auf der ganzen Linie:
    „Beim Hörtest überwältigt die nuVero 170 mit exorbitanter Breitbandigkeit. Von abgrundtiefen Bässen bis hin zu allerhöchsten Tönen brilliert der Standlautsprecher mit einem extrem dynamischen und agilen Klang. Wenn es die Raumakustik hergibt, spielt die nuVero 170 mit markerschütterndem Druck, vortrefflichem Timing und spritzigem Antritt. Diese Präzision und Darstellungs-Genauigkeit im Bass- und Grundtonbereich hört man nur ganz selten. Wer einmal ein großes Sinfonie-Orchester über die nuVero 170 gehört hat, wird sich in Zukunft nur schwer mit weniger zufrieden geben. Auch die Stimmwiedergabe ist erstklassig. Ob feinsinniger weiblicher Gesang oder sonore männliche Sprecherstimme, die nuVero 170 wandelt mit unglaublich starker Ausdruckskraft, Durchzeichnung und Plastizität. Der Kalottentöner ergänzt das Klangbild mit einer vollkommen stressfreien Hochtonwiedergabe, die sich durch seidige Brillanz und kristallklare Reinheit auszeichnet. Nicht unerwähnt sollte das Zusammenspiel der acht Töner bleiben. Nubert hat es geschafft, die Treiber-Armada über ein Vierwege-Netzwerk zu einem akustischen Ganzen zu vereinen. So tönt der Chassisverbund wie aus einem Guss, glänzt mit präziser Bühnendarstellung und dichter Atmosphäre. Dabei gefällt der Lautsprecher mit grandiosem Abstrahlverhalten, das auch außerhalb des Sweet-Spots für ungetrübten Musikspaß sorgt. Unterm Strich ist die nuVero 170 ein Lautsprecher, der mitreißende und somit faszinierende Musikerlebnisse auf allerhöchstem Niveau garantiert. 
    Testergebnis: Nubert beweist sprichwörtlich Größe und krönt die nuVero-Serie mit dem Modell 170 standesgemäß. Wenn Raumakustik und verbundene Elektronik es erlauben, brilliert sie mit exzellenter Bühnendarstellung und traumhaftem Tiefgang – bietet zudem enorme Dynamik und Pegelfestigkeit. So garantiert die nuVero 170 akustische Höhenflüge, die süchtig machen.“

    Testurteil: High End Klasse, überragend. AV-Magazin-Highlight!

    Den kompletten Test vom 7.9.2017 finden Sie hier ...

    Zur Produktseite nuVero 170 ...
    Zur Produktseite nuVero 170 Exklusiv Gold-Metallic ...
    Zur Produktseite nuVero 170 Exklusiv Silber-Metallic ...

    21.08.2017
    Absolute Extraklasse
    „Glauben Sie mir: Ich bin deutlich teurere und noch weitaus aufwendigere Schallwandler gewöhnt, aber das, was dem Zuhörer hier entgegenschlägt, ist absolute Extraklasse“ – die Testredaktion bei HiFi Test war hochzufrieden, beim großen Praxistest der nuVero 170 in Ausgabe 5/17. Das neue nuVero-Topmodell sorgte für Begeisterung auf der ganzen Linie – dafür gab‘s dann auch eine Highlight-Auszeichnung!
    „Genaues Hinhören ist nicht erforderlich, um sich von den exorbitanten dynamischen Fähigkeiten der Box zu überzeugen. Impulsreiches Material jedweder Couleur serviert die nuVero 170 beeindruckend kohärent und auf den Punkt, und das über den gesamten Frequenzbereich. Will sagen: Wenn da jemand eine Bassdrum betätigt, dann klingt‘s nach Bassdrum und nicht nach lauem Lüftchen mit fein ziseliertem Obertonbereich. Die ganz kleine Überhöhung im Bereich um 40 Hertz ist etwas, das ich persönlich sehr schätze; die fällt tonal nämlich überhaupt nicht auf, sondern sorgt nur für ein bisschen Extra-Autorität. Die Auf-den-Punkt-Fähigkeit der Box sorgt zudem für ein außerordentliches Maß an Aufgeräumtheit und Transparenz - ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine so ausgeprägte Detailwiedergabe bei einer so komplexen Konstruktion erlebt habe. Das souveräne Bassfundament sorgt zudem noch für einen weiteren angenehmen Umstand: eine gewaltige und völlig von der Boxen losgelöste Raumabbildung. Jene ist übrigens nicht zu hoch angesiedelt, was man bei einem so großen Wandler mit so weit auseinanderliegenden Treibern vermuten könnte; das Klangbild ist in der Höhe fein säuberlich um den Hochtöner zentriert...
    Fazit: Nuberts Topmodell demonstriert überaus eindrucksvoll, wie weit man mit gutem Engineering bei klassischen Passivboxen kommen kann. Dynamische Fähigkeiten und Transparenz der nuVero 170 zählen eindeutig zum Besten, was wir je in unserem Hörraum erleben durften.“

    Bewertung: + erstklassige Verarbeitungsqualität + enormer Dynamikumfang und Neutralität + individuelle Klanganpassung möglich
    Testurteil: Referenzklasse, Note 1+
    Preis/Leistung: hervorragend

    Zur Produktseite nuVero 170 …

    Zur Produktseite nuVero 170 Exclusiv in Gold-Metallic …

    Zur Produktseite nuVero 170 Exclusiv in Silber-Metallic …

    26.06.2017
    Im 3000-Euro-Bereich eine Klasse für sich
    Technic3D.com, das Onlinemagazin für Multimedia/Hardware/Audio, bestellte unsere „kleine“ nuVero 110 Standbox zu einem ausführlichen Praxistest. Die Vorstellung war ein voller Erfolg, das Testurteil überragend: die 110er ist bei Technic3D.com ab jetzt „der neue Maßstab in der Referenzklasse“ und dafür gabs darüber hinaus die „Top-Award-Auszeichnung“!
    Hier das Testfazit:
    „Nuberts nuVero 110 besitzt alle Tugenden eines waschechten High-End-Lautsprechers. Modern und praxisgerecht gestaltet, glänzt die Box mit hochwertigen Materialien, einer sehr guten Verarbeitung und einer hervorragenden Ausstattung. Hervorzuheben sind vor allem die umfangreichen Möglichkeiten der klanglichen Anpassung an räumliche Situationen oder an Hörvorlieben durch Wahlschalter für Bass, Mitten und Höhen.
    Kleine Unzulänglichkeiten der Anschlussklemmen verzeiht man der nuVero 110 in Anbetracht der ansonsten perfekten Funktionalität gern.
    Alle wichtigen Messwerte, die klanglichen und gebrauchsmäßigen Einfluss aufweisen, stellen sich auf höchstem Niveau dar. Hier ist unter anderem der sehr gutmütige Impedanzverlauf zu nennen, der die nuVero mit vielen Verstärkern harmonieren lässt.
    Der „Wirkungsgrad“ von lediglich 84 dB/W/m erfordert für HiFi-gerechte Pegel eine Verstärkerleistung von etwa 50 Watt (RMS), was im Transistorbereich aber kein Problem darstellt.
    Klanglich zieht die nuVero 110 den Zuhörer mit einem Höchstmaß an Bassqualität und einer wunderbar offenen und dynamischen Spielweise in ihren Bann. Neben der überzeugenden Abbildung des Klangraumes trumpft die schwäbische Standbox weiterhin mit einer ausgesprochen natürlichen Stimmwiedergabe und einem hohen Maß an Differenzierungsvermögen auf.
    Wenn die Box auch kein Pegelmonster ist, so ist sie dennoch jederzeit in der Lage, auch hohe Lautstärken ohne klangliche Einschränkungen zu erzeugen. Erklärte Leisehörer werden sich sicher darüber freuen, dass die nuVero auch bei geringen Pegeln zu überzeugen weiß.
    Im 3000-Euro-Bereich ist die nuVero 110 eine Klasse für sich und dringt mit ihrer überragenden audiophilen Performance ins hochkarätige High-End-Feld passiver Schallwandler vor, für die auch schon mal 8000 Euro aufgerufen werden.
    Folgerichtig löst sie in der Technic3D-Redaktion die nuVero 60 als absolute Referenz ab und ist somit der neue Maßstab.“
    Gesamtbewertung: 98 /100 Punkte - Note: 1,0 - Testurteil: sehr gut

    Den kompletten Test vom 26.6.2017 finden Sie hier …

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    14.06.2017
    Leserwahlsieger "Standbox des Jahres" – Klasse ab 5000 Euro
    „Mehr kann ein Paar Lautsprecher nicht bieten“ lobte Audio Test 6/16 unsere nuVero 140. In den aktuellen 2017er-Leserwahlen bei Audio Test, HDTV, Digital Tested, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin und Digital Insider wurde die nuVero 140 in der Kategorie "Standlautsprecher ab 5000 Euro" auf den 1. Platz gewählt. Wir danken allen Nubert Fans für Ihre Stimme!

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    12.05.2017
    Bravourstück – ein echtes Statement!
    Mit der brandneuen nuVero 170 haben wir den ultimativen Nubert Schallwandler geschaffen, umso gespannter waren wir auf den ersten Test unseres Topmodells bei Stereoplay 6/17:
    „Höhenrausch … Mit der nuVero 170 wächst Nubert über sich hinaus" – schon der Testverweis im Stereoplay-Inhaltsverzeichnis verspricht Großes.
    „Was die nuVero 170 tatsächlich zu leisten vermag, sollte sich bei Bachs Toccata und Fuge in d-Moll herausstellen … Den meisten Eindruck hinterließ daher nicht einmal das zweifelsohne phänomenale Bassfundament, sondern der überwältigende Eindruck von Raumweite, den der Lautsprecher erzeugte …  Nubert ist also ein Bravourstück gelungen, das auf alle Fälle ganz oben mitspielt… Bewertung: Keine Frage, diese Box kann Bass, und wie! Aber nicht nur das, sie spielt unglaublich locker und transparent, setzt Maßstäbe in Sachen Abbildung und Räumlichkeit. Ein echtes Statement!“.
    So viel Test-Begeisterung wurde dann darüberhinaus auch mit dem Prädikat „Stereoplay Highlight“ belohnt!
    Testurteil:
    Klang: Absolute Spitzenklasse 64/70
    Gesamturteil: 89/92 Punkte
    Preis/Leistung: überragend
    In der „Rang-und-Namen“-Bestenliste bei Stereoplay ist die nuVero 170 zum Testzeitpunkt der mit Abstand beste Lautsprecher in der „Absoluten Spitzenklasse“ mit einem Paarpreis von unter 10.000 Euro! (nuVero 170: 7.400 Euro/Paar, nuVero 170 Exclusiv: 8.900 Euro/Paar)

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 170 …

    Zur Produktseite nuVero 170 Exclusiv …

    22.02.2017
    "Standbox des Jahres"
    nuVero 110 ist Sieger bei der Stereoplay-Leserwahl "Goldenes Ohr 2017" in der Kategorie "Standboxen bis 3000 Euro".

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    19.01.2017
    "Die 100 besten Produkte des Jahres" – "echte Kaufempfehlung"
    Die nuVero 110 wird von HiFi Test 1/17 in der Auswahl "Die 100 besten Produkte des Jahres" empfohlen, den 100 "absoluten Highlights des Jahres – echten Kaufempfehlungen der Redaktion":
    "Wer an diesen Weltklasse-Lautsprechern vorbei geht, verpasst wirklich was".

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    21.10.2016
    Klingen traumhaft gut … grandioses Preis-Leistungs-Verhältnis
    Elegant im Auftritt und spektakulär im Klang: unsere nuVero 110 “rockt” die Testvorstellung bei HiFi Test 6/16! Für so viel geballte Klangkompetenz gibt es die Note 1,1 in der Referenzklasse und eine Highlight-Auszeichnung.
    “Spielt die Musik, wird unmittelbar deutlich, dass es sich bei den nuVero 110 um klanglich ganz vorzügliche Konstruktionen handelt. Das Klangbild ist ungeheuer selbstverständlich mit räumlich perfekt nachvollziehbarer Staffelung von Stimmen und Instrumenten. Es löst sich von den Lautsprechern ab und eröffnet eine große Bühne mit grandioser Breiten- und Tiefenstaffelung. Das Tieftönerensemble flutet mit kräftigen Tiefbässen den Hörraum – kaum zu glauben, dass hier so kleine Treiber im Einsatz sind. Dabei begeistern die Bässe mit allerhöchster Präzision und pulvertrockenem Einsatz. Tonal spielen die Nubert nuVero 110 schlicht fehlerfrei. Das hat große Klasse und lässt die 110er zu wahren Allroundern für jeglichen Musikstil werden. Dreckig-rotziger Rock klingt darüber abgespielt, wie er klingen soll – dreckig und rotzig. Feinste Frauenstimmen ertönen hingegen in ihren natürlichen Klangfarben mit meisterhafter, plastischer Abbildung der Sängerinnen. Instrumente behalten ihren Klangcharakter und ertönen schön körperhaft. Leise wie laut genossen, klingen diese Lautsprecher von Nubert traumhaft gut.
    Fazit: Und wieder ein Highlight von Nubert, die mit der nuVero 110 eine klanglich absolut souveräne und unbestechliche Lautsprecherkonstruktion abliefern. Zum hervorragenden Bild passen auch die tolle Verarbeitung und das grandiose Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer an diesen Lautsprechern vorbeigeht, verpasst wirklich was. Rock on, Nubert!”
    Pluspunkte: + klanglich absolut souverän + hervorragende Ausstattung + elegantes Design (keine Minuspunkte)
    Bewertung: Referenzklasse, Note 1,1 · Preis/Leistung: hervorragend · Highlight 

    Zur Produktseite nuVero 110 …

    08.10.2016
    Nuberts Hammer
    Schon die Stereoplay-Titelseite verspricht Großes: „Nuberts Hammer”! Geht es doch in Ausgabe 11/16 um den Auftritt unserer eleganten Standbox nuVero 110. Die überzeugt im Test auch ausnahmslos, was ihr die Stereoplay-Highlight-Auszeichnung, jede Menge Lob und ein tolles Testfazit beschert: „Für den Preis ist die nuVero 110 eine Wucht!”
    „Im Hörraum machte die nuVero zunächst klar, dass sie auch ohne Subwoofer gut aufgestellt ist. Helmut Hattlers Duett mit Fola Dada (…) stellte die 110 selbst mit unangenehm hohen Pegeln äußerst souverän in den Hörraum. Keine Spur von Anstrengung oder Begrenzung, dafür tief und detailliert … Da überraschte nicht, dass die nuVero 110 auch mit Klassik überzeugte: Verdis ‘La Traviata’, gespielt vom (…), war all das: schwungvoll, dramatisch, mitreißend und dabei immer durchhörbar, klar und wunderbar tief gestaffelt. Bei Rage Against The Machine zeigte die 110, dass bei aller Akkuratesse der Bass den Hauptunterschied macht: kraftvoll, federnd, punchy. So kommt auch der Spaß nicht zu kurz.”
    Messwerte: „Sehr neutral und tiefreichend mit makellosem Rundstrahlverhalten.”
    Bewertung und Testurteil: „Erwachsene und absolut ernst zu nehmende Standbox, die in ihrer Preisklasse kaum Gegner zu fürchten hat. Akkurat, neutral, trotzdem mitreißend und mit einem Bass, der Freude bringt.”
    Klang: absolute Spitzenklasse
    Preis/Leistung: überragend
    Stereoplay-Highlight

    Den kompletten Test aus Stereoplay 11/16 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 110 …

    24.08.2016
    Ein großes Stück vom Klanghimmel
    "Haben denn diese Lautsprecher überhaupt keine Schwächen?" fragt Audio Test 6/16 beim Klangtest unseres Boxen-Flaggschiffs nuVero 140. Denn die 140er begeistern auf der ganzen Linie, können es im nächsten Hörbeispiel noch besser "und tragen uns weit weg – nicht an ferne Strände, sondern gleich in eine andere Galaxie. Das muss ein Lautsprecher erst mal schaffen." Der abschließende Testtitel endet gar mit der tollen Empfehlung: "Mehr kann ein Paar Lautsprecher nicht bieten." 
    Testfazit: "Ein großes Stück vom Klanghimmel stellt sich jeder ins Wohnzimmer, der sich für die nuVero 140 entscheidet. Damit meinen wir nicht nur ihre Dimensionen, sondern ihren herrlichen Sound. Selbst in gut bekannten Stücken entdecken wir mit ihnen immer wieder Neues oder Bekanntes im schöneren Klangkleid. Sicher können sie optisch nicht vollends überzeugen, doch ob sie ins heimische Hörzimmer passen, lässt sich prima mit der nuReality App ermitteln – ein Feature, dass bei 1,42-Meter-Boliden entscheidend für die Vorabprüfung der Wohnzimmertauglichkeit sein kann. Klanglich sind sie über jeden Zweifel erhaben. Bravo, Nubert!"
    Preis/Leistung: sehr gut
    Testergebnis: ausgezeichnet 94,5%

    Den kompletten Test aus Audio Test 6/16 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    01.06.2016
    Leserwahlsieger "Standbox des Jahres" – Klasse ab 2000 Euro
    Kompromissloser Spitzenklang aus wohnraumfreundlichen Dimensionen: die nuVero 110 ist bei der Leserwahl 2016 von HDTV, Digital Tested, Audio Test, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin und Digital Insider Sieger in der Kategorie "Standlautsprecher ab 2000 Euro". Wir danken Nubert Fans für Ihre Stimme!

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    22.02.2016
    "Standbox des Jahres"
    nuVero 140 wird bei der Stereoplay-Leserwahl "Goldenes Ohr 2016" Sieger in der Kategorie "Standboxen bis 5.000 Euro".

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    08.01.2016
    "fairaudio's favourite" Award für "exzellente klangliche Eigenschaften“
    „Aufgrund exzellenter klanglicher Eigenschaften“ zeichnete die Redaktion des Onlinemagazins fairaudio.de unser Top-Modell nuVero 140 mit dem „fairaudio’s favourite Award 2016“ aus.
    "Denn nicht zuletzt in puncto Tieftonwiedergabe legen die nuVero 140 einen absolut amtlichen Spagat aufs Parkett: Einerseits geht's so tief hinunter, wie das nur bei absolut ausgewachsenen Lautsprechern der Fall sein kann, andererseits bleibt's dabei stets bestens kontrolliert. Selbst in einem gerade mal 18 Quadratmeter großen Hörraum war bei aller Bassschwärze von Dröhnen keine Spur. Nebenbei schütteln die 140er Auflösung, Dynamik und Neutralität derart locker aus dem Ärmel, dass einem eigentlich nichts anderes übrig bleibt, als vor diesem Allrounder respektvoll den Hut zu ziehen."

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    02.12.2015
    Referenzklasse
    Beim Lifestyle-und Technikmagazin lite.de konnte unsere ultimatives Passivboxenmodell nuVero 140 nachdrücklich begeistern:
    "Wer sich mit nicht weniger als dem Besten zufrieden geben möchte, ohne dafür gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen, dem sei die Nubert nuVero 140 dringend ans Herz gelegt. Sowohl Rockkonzerte unter Originalpegel, wie handgemachte, akustische Musik in Zimmerlautstärke meistert die riesige 140er mit Bravour. Wie von Nubert Produkten gewohnt, sind Verarbeitung und Ausstattung natürlich auch hier erstklassig und vorbildlich. Die eingehende Beratung vor dem Kauf, diverse Werkzeuge zur Klangoptimierung sowie das großzügige Umtauschrecht machen die nuVero letztlich zur sicheren Bank für anspruchsvolle Musikfreunde. Zum aufgerufenen Paarpreis von 4.470 Euro etwas Besseres zu finden, halte ich jedenfalls für fast ausgeschlossen." Bewertung: Gesamtnote 1,0 - Referenzklasse - Preis/Leistung sehr gut

    Den kompletten Test vom 2.12.2015 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 140 …

    23.09.2015
    Testsieger
    nuVero 110 ist Testsieger im Standboxenvergleich bei DigitalTested Heft 3/15: "Einen hochwertigeren Lautsprecher wer­den Sie in dieser Preisklasse kaum finden … Die nuVero 110 kann den Vorgän­ger nuVero 11 sogar noch übertreffen." Bewertung: 92% – "ausgezeichnet".

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    14.07.2015
    Testsieger und Referenz
    Im Standboxenvergleichstest bei HDTV Ausgabe 4/15 errang unser brandneuer Standlautsprecher nuVero 110 den Testsieg und erhielt zusätzlich eine Referenz-Auszeichnung:
    “Einen hochwertigeren Lautsprecher werden Sie kaum finden ... die technischen Neuerungen haben sich gelohnt, denn der nuVero 110 klingt tatsächlich noch besser als sein Vorgänger. Besonders überzeugt hat uns der Bassbereich, der druckvoll und linear bis 32 Hertz hinunterkommt ... Was uns gefällt: + überarbeiteter Mittel- und neuer Hochtöner +  hervorragende Verarbeitung + sehr linearer Frequenzverlauf”.

    Zur Produkseite nuVero 110 ...

    10.07.2015
    Schwäbische Alleskönner
    Auch das iPad-Magazin HiFiVision widmete sich in Ausgabe 28/2015 dem neuen nuVero-Flaggschiff nuVero 140. Das Urteil spiegelt die Begeisterung der Tester:
    "Nubert hat es wieder mal geschafft. Die neuen nuVero 140 sind richtig gut geworden und haben unsere Auszeichnung 'Highlight' wirklich verdient. Mit einer hochwertigen Verarbeitung und super Ausstattung spielen sich die schwäbischen Alleskönner in die Herzen unserer Testredaktion. Die nuVero 140 bieten high-endige Klangqualität zu einem verführerischen Preis."
    Bewertung: hervorragender Klang, tolle Ausstattung, hoch belastbar.
    Goldklasse, Note 5/5 Sterne. Preis/Leistung: hervorragend

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    26.06.2015
    Ein echtes Meisterstück … Referenzklasse
    Auch die Testredaktion des Magazins HiFi Test war vom neuen Flaggschiff der nuVero-Serie sehr angetan: "Vom ersten Takt an begeistern die Lautsprecher mit ihrer mitreißenden Performance … die nuVero 140 fordert geradezu zum Gas geben auf, woraufhin wir beherzt am Lautstärkeregler drehen. Fette, tief grollende Bässe drücken aufs Zwerchfell, an der Präzision und am Timing gibt es nichts zu kritisieren … auch die leisen Töne beherrscht die nuVero 140 meisterlich …
    Fazit: Nach der grandiosen Vorstellung in unserem Hörraum, hat sich die nuVero 140 unsere Auszeichnung 'Highlight' mehr als redlich verdient. Diese Lautsprecher sind klasse verarbeitet, super ausgestattet und bieten zum absolut verführerischen Kurs beste high-endige Klangqualität. Ein echtes Meisterstück!" (Ausgabe 4/15)
    Bewertung: Highlight 
    Pluspunkte: + hervorragender Klang + tolle Ausstattung + hoch belastbar
    Referenzklasse, Note 1,0
    Preis/Leistung: hervorragend

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    06/2015
    "Ausgezeichnet … enormer Tiefgang"
    Ob es Nubert mit der der Neuauflage der nuVero-Serie geschafft hat, noch besser zu werden, wollte "Audio Test" mit dem Test der neuen nuVero 110 wissen. Das Ergebnis ist eine überzeugtes "Ausgezeichnet":
    "Wir sind der Meinung, all die technischen Neuerungen haben sich gelohnt, denn die Nubert nuVero 110 klingt tatsächlich noch besser als ihr Vorgänger. Besonders überzeugt hat uns der Bassbereich, der druckvoll und linear bis zu 32 Hertz hinunter kommt … Von den Mitten bis hinauf in die höchsten Höhen verläuft der Frequenzgang der nuVero angenehm linear, wie man es von einer echten Nubert erwartet … vermochte sie Feinheiten dar­zustellen, die viele andere Systeme meist vermissen lassen...
    Fazit: Die nuVero 110 steht ihrem Vorgänger klanglich in nichts nach, sondern kann ihn sogar noch übertreffen. Wie schön, dass Nubert viel Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legt, denn Lautsprecher von dieser Klasse sind im Normalfall um eini­ges teurer. Zugreifen!"
    Testurteil: Ausgezeichnet (92,5%), Preis/Leistung: Sehr gut

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    20.05.2015
    Klangliche Spitze ihrer Klasse
    Unsere brandneue nuVero 110 machte in ihrem ersten Test beim Lifestyle- und Technik-Magazin "lite" gleich mächtig Eindruck: "Akustikwerkzeug & klangliche Spitze ihrer Klasse … 
    Fazit: Mit der nuVero 110 hat die schwäbische Boxen-Manufaktur Nubert schlichtweg ein stilvoll gestaltetes Multitalent geschaffen. Und zwar eines, das diese Bezeichnung auch wirklich verdient. Neben vielseitigen und sinnvollen Ausstattungsfeatures, die die Anpassung an Hörraum, Mitspieler und den persönlichen Hörgeschmack erlauben, beeindruckt die schlanke Schwäbin klanglich durch ihre neutrale und unaufgeregte Art, mit der sie sich für die Wiedergabe nahezu jedes Musikgenres empfiehlt. Egal ob Elektro, Jazz oder Rock, sie imponiert durch Präsenz, Bühne, Impulskraft, Spielfreude und jeder Menge Leistungsreserven. Berücksichtigt man jetzt noch die hohe Materialqualität und die hervorragende Verarbeitung der 110er, lässt sich selbst bei einem Stückpreis von 1.425 Euro fast schon von einem Schnäppchen sprechen."
    Benotung Gesamtnote: 1+
    Klasse: Spitzenklasse
    Preis/Leistung: hervorragend
    Klang: 100 % / Praxis: 100 % / Ausstattung: 100 %

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 110 ...

    08.05.2015
    "Sensationelle Leistungen … Nuberts Meisterwerk"
    Begeisterung pur – unser neues Standboxen-Highlight nuVero 140 überzeugte im ausführlichen Praxistest bei Area DVD auf der ganzen Linie und erhielt für ihre "sensationellen Leistungen" die "Masterpiece"-Auszeichnung: 
    "Die nuVero 140 kann schlichtweg alles, und in keiner Einzelwertung ist sie Mitläufer, sondern immer ganz vorne mit dabei … anders als mit dem Wort 'krass' kann man hier nicht die Frage beantworten, welche Lautstärken die nuVero 140 schafft … Die nuVero 140 ist kaum aufstellungskritisch. Natürlich genießt man im idealen Stereo-Dreieck den besten Klang, aber diese Aufstellung ist kein faktisches Muss, im außerordentlich guten Klang beschert zu bekommen … Wie plastisch das Hörerlebnis ist, sucht seinesgleichen - die nuVero 140 offeriert hier ein Flair, das viele doppelt so teure Schallwandler in dieser Vollendung nicht erreichen können.
    Testfazit: In allen Testreihen zeigt uns die in vielen Bereichen überarbeitete Nubert nuVero 140 sensationelle Leistungen. Die neu entwickelten Treiber bringen die schon bei der nuVero 14 überzeugende Performance noch ein Stück weiter nach vorne. Die nahtlosen Übergänge zwischen den Frequenzbereichen beweisen uns, wie gut Treiber und Filternetzwerk zusammenarbeiten. Mit Maßstäbe setzendem Tiefgang und gigantischer Pegelfestigkeit offeriert die nuVero 140 Bestleistungen am Fließband. Grob- und Feindynamik sowie Räumlichkeit und Brillanz im Hochtonbereich sprechen ebenfalls für das Spitzenmodell aus Schwäbisch-Gmünd. Auch, wenn es vielleicht nicht viele Anwender in der Praxis genutzt haben: Etwas schade ist es trotzdem, dass man per Kippschalter den Bass nicht mehr anheben kann. Verarbeitung und Materialauswahl begeistern auf ganzer Linie.
    Testurteil: Nuberts Meisterwerk: Die nuVero 140 brilliert in jeder Disziplin und legt sich souverän mit doppelt so teuren Konkurrenten an Masterpiece Standlautsprecher bis 4.000 EUR/Stück."
    Die Pluspunkte:
    + Setzt Maßstäbe bei Tiefgang und Pegelfestigkeit
    + Enorme akustische Gesamthomogenität
    + Räumlichkeit auf höchstem Niveau
    + Grob- und Feindynamik exzellent
    + Kippschalter für akustische Anpassungsmöglichkeiten
    + Herausragende Verarbeitungs- und Materialqualität
    + Drei attraktive Farben zur Auswahl
    + Sehr fairer Preis

    Den kompletten Test vom 8.5.2015 finden Sie hier ...

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    05/2015
    Musterbeispiel an Durchhörbarkeit und Transparenz
    Die brandneue nuVero 140, unser neues Standboxen-Flaggschiff, durfte ihre Qualitäten gleich im Test bei Stereoplay 6/15 unter Beweis stellen – und bekam auch postwendend eine "Highlight"-Auszeichnung:
    "Bei aller Vielzahl an Chassis, technischen Highlights und Messwerten, sobald die ersten Takte spielten, erlebten die Tester die nuVero 140 als im besten Sinne untechnisch, weil herausragend musikalisch … Besonders überragend ist dabei die ansatzlose Impulsgenauigkeit, mit der die Nubert allen Frequenzbereichen folgte … Die Weiche der nuVero 140 gehört zu den aufwendigsten im Passivbereich überhaupt … Bewertung: Sehr highendig und angenehm aufspielende Box mit unglaublich sattem, straff-hartem Bassfundament. Klingt wärmer und räumlicher als der Vorgänger, ein Musterbeispiel an Durchhörbarkeit und Transparenz." 
    Klang: Absolute Spitzenklasse (61)
    Gesamturteil: sehr gut (86)
    Preis/Leistung: überragend

    Den kompletten Test finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 140 ...

    30.06.2014
    Platz 3 bei den "Standlautsprechern ab 2000 Euro"

    High End erschwinglich: nuVero 10 mit Platz 3 in der Leserwahl bei HDTV, Digital Tested, Audio Test, Digital Fernsehen, Blu-Ray Magazin, Digital Insider. Allen Nubert Fans ein herzliches Dankeschön für ihre Entscheidung!

    Zur Produktseite nuVero 10…

    25.03.2014
    Erstklassige Wiedergabeeigenschaften
    Beim Onlinemagazin i-fidelity.net unterzog man die nuVero 11 einem umfassenden Praxistest. Das Ergebnis überzeugt und eine "Highlight"-Auszeichnung gab es auch dafür: 
    "Jeder Versuch, die Nuvero 11 zu piesacken, wird von ihr mit Souveränität zurückgewiesen (…) Einfach fantastische Lautsprecher!
    Testergebnis: Die Nubert Nuvero 11 sind ästhetisch wie technisch hervorragende Lautsprecher an einem im Verhältnis sehr niedrigen Preispunkt. Wer moderaten Aufwand bei Aufstellung, Einstellung, Verkabelung und zuspielender Elektronik betreibt, wird mit erstklassigen Wiedergabeeigenschaften belohnt, die vor keinem Genre halt machen. Es gibt also anscheinend keinen Ausweg aus der zu Nubert gehörenden Gebetsmühle, die besagt, dass hochwertige Lautsprecher im Direktvertrieb günstiger sind, hervorragende Musikwiedergabe folglich nicht die Welt kosten und vor allem immer der Aufwand im Verhältnis zum Ertrag stimmen muss. Und hier setzt Nubert auch mit der Nuvero 11 Maßstäbe – klasse."
    Klangqualität: überragend
    Labor: sehr gut
    Verarbeitung: sehr gut
    Gesamtnote: sehr gut

    Den kompletten Test vom 25.3.2014 bei i-fidelity.net finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 11...

    05.02.2014
    Begehrenswertes High-End-Supermodel

    Die nuVero 10 begeisterte im Test beim Lifestyle & Technik Magazin "lite" auf der ganzen Linie: "Live-Konzert im Wohnzimmer: Die Nubert Entwickler wissen einfach wie es geht und wie die entsprechenden Stellschrauben zu bedienen sind, um die bestmögliche Klangperformance zu erreichen. Das bestätigt sich in meinem Test der nuVero 10 einmal mehr, weshalb ich auch nicht umhin komme, ausnahmsweise mit meinem durchweg begeisterten Klangfazit zu beginnen. Und dieses lautet: „Diese Boxen sind einfach großartig!“ Egal ob leise oder laut…
    Fazit: Nuberts nuVero 10 bietet alles, was von einem Supermodel erwartet wird. Sie ist bildhübsch, hervorragend gebaut und beweist darüber hinaus innere Werte. Das Selbstverständnis und die agile Art, mit der die kleine Schwäbin in unserem Hörraum zu Werke geht, ist einfach hinreißend. Dabei ist es ihr im Übrigen völlig egal, ob es sich um leise oder lautere Passagen oder um die Wiedergabe eines Klassik- oder Rocksong handelt. Jeder ihr übergebene Klanganteil wird unverfälscht und sauber, zugleich aber voller Leben reproduziert. Kurz gesagt: Mit der nuVero 10 liefert Nubert einen wohlproportionierten Lautsprecher, der Technik und Design auf höchstem Niveau miteinander vereint."
    Wertung: Spitzenklasse 1+

    Den kompletten Test vom 5.2.2014 finden Sie hier…

    Zur Produktseite nuVero 10...
     
    01/2014
    Eine dicke Empfehlung

    Das Online-Portal vom "Kreisspiegel Baden-Württemberg" gibt seinen Lesern regelmäßig eine Orientierung zum Thema Klanggenuss. Wir zitieren aus dem Bericht über die nuVero 11: "Sie bieten stressfreies Langzeithören, dies ist alleine schon eine dicke Empfehlung. Es kommt aber noch besser, sie sind Lautsprecher, die egal welches Musikmaterial man ihnen zuführt, immer übersichtlich und feinsinnig agieren. Auf der anderen Seite können sie auch mächtig aufspielen und die ganze Wucht eines Orchesters in den Raum pumpen. Die nuVero11 arbeitet ohne angestrengt zu wirken alle Informationen aus den Musikträgern heraus und reiht sich damit in die Phalanx jener Lautsprecher ein, die auch noch nach Jahren ihren Besitzer mit Wohlklang betören. Der aufgerufene Preis ist angesichts der Verarbeitung, des Materialeinsatzes und vor allen seiner akustischen Qualitäten wegen eine äußerst wohlfeile Offerte." (Januar 2014)

    Zur Produktseite nuVero 11...

    21.02.2013
    Ultimativer Standlautsprecher
    HiFi Test präsentiert in Ausgabe 2/13 die Rubrik "Die besten HiFi- & TV-Geräte aller Zeiten"– mit dabei unsere nuVero 14:  „Ultimativer Standlautsprecher… Musik ist Leidenschaft. Musikhören darf und soll also Spaß machen. Und genau das gelingt mit der "nuVero 14" vollkommen. Sie sprüht den Klang förmlich in den Raum, dass es eine Lust ist. Selbst in den allerhöchsten Pegelregionen bleibt sie völlig kontrolliert. Es ist ein erhebendes Gefühl, durch diese Wand aus Schall glasklar hindurchzuhören. Diese unbändige Spielfreude der nuVero 14 bereitet pures Vergnügen; überragend – und eines Flaggschiffs würdig.”  
    Urteil: Hervorragend – Note 1,0
     
    Zur Produktseite nuVero 14...
    12/2011
    Ausgezeichnet
    nuVero 10 ist ein "absoluter Redaktionstipp" bei Audio Test 1/12 und verfehlt mit "Ausgezeichnet" nur knapp die allerhöchste Referenzklasse: "Trotz des überschaubaren Gehäusevolumens geht die nuVero 10 bei der Basswiedergabe druckvoll zu Werke. Bassgitarren werden stabil mit Griffigkeit reproduziert, Bassimpulse sind beeindruckend tief, trocken und ohne unnatürliche Nachschwingeffekt. Die Impulsgenauigkeit des Lautsprechers präsentiert sich generell auf höchstem Niveau. Kesselpauken wurden über sämtliche Dynamikstufen sauber wiedergegeben... Das Klangeschehen war jederzeit durchsichtig, die ausgezeichnete Tiefen- und Breitendarstellung ermöglichte ein reales Hören ins Bühnengeschehen hinein. Gesangsstimmen zeigten sich körperhaft und dabei frei im Raum stehend... Die nuVero 10 ist ein sehr sauber aufspielender Lautsprecher, der trotz schlankem Gehäuse sehr tiefreichend auftritt. Mit knapp ein Meter Höhe, zwölf Klangmodi und dem typischen nuVero-Klang ist auch das Modell 10 ein absoluter Redaktionstipp.
    Vorteile: weiter Tiefgang bei schlankem Gehäuse, ausgezeichnete Klangqualität, zwölf wechselbare Klangmodi; Nachteile: keine"
    Preis/Leistung: Ausgezeichnet
    Testergebnis: Ausgezeichnet (93/100 Punkte) 

    Zur Produktseite nuVero 10...

    11/2011
    German Engineering at its finest
    nuVero 10 im Test bei LP 1/12: "In Paradedisziplinen von solch schlanken Schallwandlern wie dem Rundstrahlverhalten glänzt die nuVero dann auch mit Bilderbuchfrequenzgängen. Speziell unter 30 Grad nadelt sie einen dermaßen linearen Frequenzgang aufs Papier, dass man Lineale daran eichen könnte... sie spielt in unserem Hörraum so ausgewogen, wie man es sich nur wünschen kann... Die kleine nuVero kann nämlich verdammt laut werden und bleibt dank der aktuellen Chassistechnologie dabei höchst kontrolliert und sauber. Das Auflösungsvermögen ist über den ganzen Frequenzverlauf exzellent und verkneift sich jede Form von Aufdringlichkeit. Das macht die 10 fit für Langzeithörer, die auf Details in der Wiedergabe nicht verzichten wollen... Darüber hinaus besitzen die Nuberts eine wirklich mitreißende Lebendigkeit, die sehr viel Spaß am Musikhören vermittelt... auch wenn man nicht im Sweet Spot sitzt, absolut homogen und tonal völlig in Ordnung - horizontal gibt es am Abstrahlverhalten sowieso nichts zu kritteln... Dass der Stimmenbereich aber auf den Punkt genau den Spagat zwischen Prägnanz und Belegtheit meistert, zeugt von einer gelungenen Feinjustage und macht die kleine nuVero-Standbox unterm Strich zu einem mehr als attraktiven Angebot für alle, die größere Boxen nicht aufstellen können und in kleineren nicht genug Freude finden."
    Fazit: "German Engineering at its finest. Optimierte Treiber, perfekte Technik und ein schickes Äußeres extrahieren das Machbare aus einem Meter Standbox und  machen Nuberts nuVero 10 zu einem sehr preiswerten Geheimtipp für kleinere Räume, in denen es trotz des Platzmangels auch mal ordentlich krachen darf."

    Zur Produktseite nuVero 10...

    10/2011
    Die Traumbox
    nuVero 10 Testerfolg bei HiFi Test 6/11: "Zehn - die Traumbox... Im Messlabor überzeugt die nuVero 10 durch exzellentes Rundstrahl- und vorbildliches Impulsverhalten... Dabei kann sich der Tiefgang der beiden 15-cm-Chassis im schlanken Gehäuse durchaus mit größeren Konkurrenten messen... Selten haben wir in unserem recht großen Hörraum eine solch schlanke Box mit überzeugendem Bassfundament gehört.... Außerdem: Die schlanke Säule von Nubert behält selbst bei enormen Pegeln ihre musikalischen Fähigkeiten. Und daher kann man der nuVero 10 zubilligen, unter den ganz schlanken Lautsprechern klanglich einer der mächtigsten zu sein... Fazit: Dieser elegante, schlanke und hervorragend verarbeitete Lautsprecher ist ein wahres Prachtstück - seine audiophilen Qualitäten machen Lust auf lange Hörabende. Neben ihrer Flexibilität und technischen Perfektion kann die nuVero 10 mit einer ganz entscheidenden Qualität aufwarten: Sie macht einfach Spaß!" 
    Klangtipp Referenzklasse, Note 1,1. Preis/Leistung hervorragend.

    Zur Produktseite nuVero 10... 
    09/2011
    Spektakulär

    nuVero 14 bei i-fidelity.net: “Energie und Eleganz... Was erwartet den Hörer, der zum ersten Mal vor einer Nubert nuVero 14 sitzt? Noch vorsichtig formuliert – eine handfeste Überraschung... Und wie verhält sich die großgewachsene, schlanke Schönheit mit spektakulärem Material? Ebenso!... wie befreit spielen die Instrumentalisten jeder für sich und ergeben in Summe ein natürliches, zusammenhängendes Klangbild. Hier gefällt zudem die sensationelle Präzision in der Abbildung... Die Qualität der Wiedergabe liegt so hoch, dass man auch an Klassik weniger interessierte Zeitgenossen innerhalb kurzer Zeit begeistern kann...  stellt mit ihren insgesamt acht 18-Zentimeter-Chassis, die ein exaktes, tiefes und druckvolles Fundament liefern, sicher eine ganze Reihe von Aktivsubwoofern aufs Abstellgleis. Dass das mit einem passiven Konzept möglich ist, muss man erstmal begreifen...Testergebnis: Die Nubert nuVero 14 sind Lautsprecher mit echter musikalischer und technischer Klasse an einem unerwartet niedrigen Preispunkt. Sie deshalb mit einem möglichen i-fidelity.net-Preistipp auszuzeichnen, würde aber nach unserer Meinung den Fokus in die falsche Richtung schieben. Zum einen sind 3.880 Euro kein Pappenstiel, zum anderen überzeugt in aller erster Linie die mitreißende Performance. Um dieses Niveau zu erreichen, empfiehlt sich allerdings der Einsatz eines leistungsstarken, neutral klingenden Verstärkers und darüber hinaus handwerkliche Sorgfalt bei der Aufstellung. Sind diese Parameter erfüllt, gibt es Hörerlebnisse am laufenden Band. Klangqualität: Sehr gut, Labor: Sehr gut, Verarbeitung: Sehr gut, Testurteil: Sehr gut.”

    Den kompletten Test vom 27.9.2011 finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 14...

    07/2011
    Quell der Freude

    Der "Kreisspiegel" (Verwaltungs- und Wirtschaftsmagazin Baden-Württemberg) testete in Ausgabe 3/11 die zierliche nuVero 10 zusammen mit deutlich teureren und größeren High-End-Schwergewichten: "So klein kann groß sein! Diese Lautsprecher (nuVero 10) beherrschen alle Gangarten, ob romantisch-intim, fingerschnippend-rhythmisch, orchestral-gewaltig oder einfach nur als Beitrag zu einer überschäumenden Partystimmung... Sie ist wahrlich ein Quell der Freude und schafft es mit Leichtigkeit und Präzision, vom Donnerhall bis zum Sprudeln des Wassers über Stein, Authentizität und Natürlichkeit mit Spaß und Stimmung zu verbinden. nuVero 10 ist ein Beweis dafür, dass keine Investitionen von 7.000 Euro erforderlich sind, um einen wirklich guten Lautsprecher zu bekommen... Es macht Spaß, für gutes Geld herrlich Musik zu hören und dabei das gute Gefühl zu haben, nicht nur eine gute Entscheidung getroffen zu haben, sondern auch eine, hinter der ein kluger Kopf zu finden ist."

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    Zur Produktseite nuVero 10...

    04/2011
    Studiomonitor und Spaßlautsprecher

    nuVero 10 im test bei fairaudio.de 4/11: “Wie immer bei Nubert darf man bei der Frequenzweiche durchaus von Materialschlacht sprechen... Die Nubert macht Druck, Tiefe und Tempo, bleibt dabei im positiven Sinne ungerührt, von Überforderung keine Spur. Im Gegenteil: Schön ist, dass man mit diesem Lautsprecher auch richtig aufdrehen kann!... Die nuVero 10 arbeitet so sauber, dass man den Raum - zumindest jedoch seine Abmessungen - geradezu vor sich sieht beziehungsweise ahnt... Testfazit: Die nuVero 10 bietet ein in dieser Preisklasse selten gelungenes Amalgam aus Studiomonitor und Spaßlautsprecher, das nur sehr wenige Wünsche offen lässt. Ihr Klangbild ist lebendig, schillernd, detailreich und trotzdem ausgesprochen erwachsen... Die nuVero 10 zeichnet sich aus durch 

    • ein vom Tiefbass bis in die oberen Mitten tonal sauber, nahezu studiomonitorhaft durchgezeichnetes Klangbild. 
    • eine im Hochtonbereich eher crispe als samtige Abstimmung, was allerdings durch die Klangwahlschalter noch wunschgemäß beeinflusst werden kann. 
    • detailreiche, ausdifferenzierte und sehr klar wirkende Höhen und Mitten. 
    • einen tief reichenden, aber eher federnd-schnell als massiv oder ausnehmend körperlich-vollmundig zu Werke gehenden Bass. 
    • eine in dieser Preisklasse seltene, exzellente räumliche Darstellung und präzise Tiefenstaffelung. 
    • eine sehr gute Verarbeitungsqualität und zugleich wertige und dezente Optik. 
    • eine sehr gute Grob- und Feindynamik, verbunden mit hoher Belastbarkeit und Pegelfestigkeit.  

    Den kompletten Test vom April 2011 bei fairaudio.de finden Sie hier...

    Zur Produktseite nuVero 10...

    03/2011
    “Sicher einer der flexibelsten Lautsprecher seiner Klasse”
    nuVero 10 im Test bei Stereo 4/11: “Klein und druckvoll: Nuberts nuVero 10 spielt musikalisch auf und macht in mittelgroßen Räumen gehörig Dampf. Vor allem ihre flexiblen Klangschalter haben es uns angetan... Sie musiziert stämmig und vollmundig, arbeitet in den tiefsten Lagen allerdings derart präzise und straff, dass selbst feinere Nuancen deutlich hervortreten und eine Basstrommel nicht etwa dröhnt oder wummert, sondern mit vorzüglicher Attacke “knallt”...
    Mit einer unteren Grenzfrequenz von 33 Hertz leistet die Konstruktion Beachtliches. Der Hersteller gibt hier übrigens bescheidene 35 Hertz an.
    Als äußerst probate Hilfsmittel haben sich im Hörtest die drei Klangwahlschalter am Terminal erwiesen... So kann man je nach Lust und Geschmack an der Abstimmung feilen, was Nuberts Nummer 10 sicher zu einem der flexibelsten Lautsprecher seiner Klasse macht.” Preis/Leistung: Exzellent

    Zur Produktseite nuVero 10...

    25.02.2011
    Design-Meisterwerk mit kultivierter Akustik
    nuVero 10 im Test bei AreaDVD 2/11: “Design-Meisterwerk mit kultivierter Akustik... Die aufwändige Technik an Bord schlägt sich in hervorragenden Belastbarkeitswerten nieder: 280 Watt Nenn- und satte 370 Watt Musikbelastbarkeit (kurzzeitig) setzen in dieser Boxen-Größenklasse zweifelsohne Maßstäbe...
    Testfazit: Die kleine, feine Standbox rundet die nuVero-Reihe gekonnt ab. Der Premiumanspruch wird bei der nuVero 10 in vielen Details und vor allem auch akustisch deutlich. Die überragende Verarbeitung, innovative technische Lösungen und das Filterwerk zur akustischen Anpassung verdienen sich ein Sonderlob. Für das Gehäusevolumen ist der Tiefgang sensationell, die Pegelfestigkeit kann getrost als überdurchschnittlich bezeichnet werden. Die Feindynamik ist herausragend und schneidet beim Vergleich aller klanglichen Parameter noch besser ab als die zwar sehr gute, aber nicht weit überragende Grobdynamik. Die feine, charismatische Stimmwiedergabe und die tolle Loslösung des Klangs vom Lautsprecher sind weitere „Zutaten“, die für die hervorragende Zensur, die wir diesem „schwäbischen Rezept zum kultivierten Klang“ erteilen, Verantwortung tragen.”
    Testurteil: Edler, kultiviert und fein aufspielender Standlautsprecher mit kompakten Abmessungen, erstklassigem Tiefgang und innovativer Technik.
    Referenz Stereo-Standlautsprecher obere Mittelklasse
    Pluspunkte:
    • Tolle Feindynamik 
    • Exzellenter Tiefgang 
    • Tonal neutral und frisch 
    • Innovative technische Lösungen 
    • Hohe Pegelfestigkeit 
    • Fürs Leistungsprofil kompakte Abmessungen 
    • Hervorragende Verarbeitung

    Den kompletten Test vom 25.2.2011 auf AreaDVD.de finden Sie hier...   

    Zur Produktseite nuVero 10...

    10.02.2011
    Superbe Leistung
    nuVero 10 im Test bei av-magazin.de: “Um einen Lautsprecher vom Schlage einer nuVero 10 auf den Zahn zu fühlen, bedarf es einer peniblen Auswahl anspruchsvollster Musikwerke. Es gilt, geeignetes Material zu finden, das einen Schallwandler in sämtlichen Testkriterien auf die Probe stellt. Da kommen Beethovens Sinfonien Nummer drei, fünf und sieben gerade recht. Kaum ein anderes Werk fordert einen Lautsprecher in so hohem Maß in Bezug auf Dynamik und tonale Bandbreite.
    Bereits die ersten Spielminuten zeigen, mit welch potentem Testprobanden wir es hier zu tun haben. Die kompakten Standlautsprecher eröffnen das Konzert mit einer grandiosen Bühnendarstellung. Die beeindruckende Räumlichkeit begeistert nachhaltig, jedes Instrument spielt am rechten Platz innerhalb des weitläufigen Orchesteraufbaus. Durch die Laufzeit-optimierte Frequenzweiche ergießt sich das komplexe Klanggefüge aufgeräumt und durchsichtig in den Hörraum. Dabei erlaubt die akustisch genau definierte Stereobreite eine präzise Instrumentenortung. So wird jeder einzelne Klangkörper aus dem musikalischen Gesamtgefüge messerscharf herausgearbeitet.
    Die tonale Abstimmung der nuVero 10 ist ebenfalls mustergültig. Das beweist das perfekt abgestimmte Chassistrio der Mittelhochtoneinheit bei jedem Ton aufs Neue,
    Sprache und Gesang klingen absolut authentisch und ausdrucksstark. Ob Jazz, Klassik, Pop oder Rap, die nuVero 10 entfaltet ihr Können bei allen musikalischen Facetten.
    Durch das exzellente Rundstrahlverhalten ist der so genannte »Sweetspot«, also der optimale Hörplatz im gleichschenkligen Stereodreieck, sehr groß. Selbst auf seitlichen Sitzpositionen verwöhnen die Standlautsprecher mit detailliertem und ausgeglichenem Klang.
    Wer großen Wert auf Abbildungsgenauigkeit und Auflösung legt, dürfte mit einem Paar nuVero 10 die optimale Wahl getroffen haben. Die Hochtonkalotte gibt die Obertöne von Streichinstrumenten derart genau wieder, dass man hier mit gutem Gewissen von einer akustischen Lupe sprechen kann.
    Im Bassbereich glänzen die beiden Langhub-Tieftöner mit einem Pegelvermögen, wie man es von einem kompakten Standlautsprecher noch nicht gehört hat. Abgrundtiefe Synthesizer-Effekte und dynamische Basedrums klingen agil, konturiert und druckvoll. Dabei begeistert die akustische Vielseitigkeit der kompakten Tieftöner. Die Bassabteilung der nuVero 10 beherrscht sämtliche Spielarten. Mal knochentrocken und bissig, dann wieder voluminös und abgrundtief.
    Testfazit:
    Nubert beschreitet mit der nuVero 10 den goldenen Mittelweg aus Quantität und Qualität. Sie klingt wie ein richtig großer Standlautsprecher, beansprucht aber nur einen Bruchteil dessen Volumens. Design und Verarbeitung bereichern jeden Wohnraum, optisch und haptisch. Dank modernster Technik und innovativer Entwicklungsarbeit verwöhnt das kompakte Klangmöbel mit einer superben Leistung, die selbst anspruchsvolle und erfahrene Hörer ins Staunen versetzt. Mehr Klangqualität auf ein Meter Höhe gibt es nicht.”
    Testurteil: Überragend / Klasse: Spitzenklasse / Preis/Leistung: Überragend

    Den kompletten Test von av-magazin.de finden Sie hier...

    Zur Produktseite  nuVero 10...

    02/2011
    2 mal Standlautsprecher des Jahres!
    2 mal Standlautsprecher des Jahres!
    Unser absoluter Star bei den 2011er-Leserwahlen heißt erneut nuVero 11.

    Sie belegte in der Kategorie „Standlautsprecher bis 3000 Euro“ - wie schon im Vorjahr - sowohl bei der Audio- als auch bei der Stereoplay-Leserwahl den 1. Platz! 
    Der Vorsprung auf die Zweitplatzierten waren satte 15% bei Audio  und 10% bei Stereoplay.

    Zur Produktseite nuVero 11...

    27.08.2010
    Denkmal der Lautsprecherkunst
    nuVero 14 im Test bei av-magazin.de, hier das Testfazit aus dem av-magazin e-paper 4/10: “Hoch hinaus... Klartext: Die Nubert nuVero 14 überragt ihre Konkurrenz nicht nur in puncto Bauhöhe und Preisattraktivität. Die akustische und bautechnische Qualität darf man mit gutem Gewissen als referenzwürdig bezeichnen. Der Klang brilliert mit zupackender Dynamik, potentem Bassfundament und scharfsinniger Detailzeichnung, die dem Hörer völlig neue Horizonte seiner Musiksammlung aufzeigt. Nubert hat mit der nuVero 14 ein Denkmal der Lautsprecherkunst geschaffen.”
    • av-magazin Highlight
    • Testurteil: Überragend, HighEnd Klasse
    • Preis/Leistung: Überragend

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    05/2010
    Referenzklasse – Testsieger
    nuVero 14 ist Testsieger im Vergleichstest Stereostandlautsprecher bis 4000 Euro bei DigitalTested 3/2010: "Wir erlebten musikalische Reproduktionen ohne Trübungen oder Fokussierungen im kritischen Mittenbereich, mit höchstem Realitätsanspruch... Ein Aha-Effekt war für uns, dass trotz energischer Bassattacken die feindynamische Detailauflösung sehr gut erfassbar war. Die tiefreichende Basswiedergabe mit straffen Konturen ohne starke Raumanregungen lässt auf ein sehr gut abgestimmtes Resonanzverhalten schließen... Heimkinofreunde und Musikliebhaber sind dem absoluten Erlebnis mit der nuVero 14 direkt auf der Spur."
    Testergebnis: Referenzklasse, 95%, Testsieger
    03/2010
    „Als hifideles Aufputschmittel kaum zu toppen“
    nuVero 11 im Test bei Stereo 4/10: „Die Produktlinie „nuVero“ vereint seit ihrer Markteinführung 2008 Top-Technologie für besten Klang und tadellose Verarbeitung mit dem Nubert-typischen, nahezu unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis...
    Gönnt man der nuVero 11 einen ausreichend großen Raum zur Entfaltung ihrer Qualitäten und treibt sie mit einem kräftigen Verstärker adäquat an, gibt es in dieser Klasse kaum mehr Klang fürs Geld...
    Der Bass rockt! Mit felsengleichem Fundament und Druck geht die nuVero 11 im Bass ans Werk. Egal, ob Sie es nun rockig, poppig oder klassisch und großorchestral mögen – die tiefen Lagen sind eine Wucht! Faszinierend zu hören, dass der süddeutschen Klangsäule nie die Kontrolle entgleitet... Aber bitte gönnen Sie der nuVero 11 einen Raum, gern über 30 Quadratmeter. Nur dann entfaltet sie auch im Mitten- und Obertonspektrum ihre detailreiche und glasklare Leichtfüßigkeit und Souveränität, wirkt stets hellwach wie ein Luchs und präsentiert ein sowohl in der Breite als auch der Tiefe großes Bühnenbild mit geschmeidigen und weit vor der Anlage platzierten Gesangsstimmen. Und damit halten wir fest: Auch „Nummer 11“ spielt im Konkurrenzumfeld nicht nur einfach so ganz vorn mit. Das wäre etwas zu profan. Man genießt sie.“
    Preis Leistung: Überragend, 5 Sterne (Maximum)

    Den kompletten Test von Stereo finden Sie als PDF-Datei hier...

    23.02.2010
    „Goldenes Ohr 2010“/Platz 2
    Bei der Audio-Leserwahl wurde die nuVero 14 in der Kategorie „Lautsprecher bis 10000 Euro“ auf den 2. Platz gewählt.
    02/2010
    Meisterstück

    „Meisterstück“ – nuVero 14-Test in LP 2/10, dem Magazin für Analoges HiFi & Vinyl-Kultur:
    „Ich könnte mich nicht erinnern, jemals eine Box gehört zu haben, die man bis zu ihrem natürlichen Limit so kontrolliert ausfahren kann... ein echtes Sahnestück: technisch konsequent zu Ende gedacht und auch in die Tat umgesetzt, dabei immer mit einem Auge auf den Spaß an der Musik, lotet sie die Grenzen des Machbaren aus: Dank Direktvertrieb ist sie unverschämt preiswert – ein heißer Kandidat für Klanggourmets mit Hang zu hohen Pegeln.“

    Den kompletten Test von LP finden Sie als PDF-Datei hier...

    01/2010
    XXL-Test nuVero-Serie: „Lautsprecherbau vom Feinsten...“

    Die ganze nuVero Serie stand bei AreaDVD 1/2010 im Mittelpunkt eines XXL-Tests samt großem „Mehrkanal-Check“. Hier die Testauszüge.

    Verarbeitung und Technik:
    „... gehört mit zum Besten, was der gesamte Lautsprechermarkt zu bieten hat. In Relation zu den Kaufpreisen der Lautsprecher kann man hier getrost von einer sensationellen Performance sprechen... Das Niveau bezüglich Technik und Verarbeitung ist als vorbildlich einzustufen - hochwertiger Boxenbau in Reinkultur, der allerdings keine negativen Auswirkungen auf den Preis der jeweiligen Lautsprecherbox hat. Der Aufwand, der aus technischer Sicht betrieben wurde, ist immens - Nubert bietet nicht nur ehrliche Lautsprecher, sondern auch eine geballte Ladung High-Tech an. Gesamtnote in Relation zum Kaufpreis: Hervorragend - perfekt.“

    Testfazit:
    „Die gesamte nuVero-Serie erfreut mit einer beispielhaften Performance, die bereits bei der zeitlos-eleganten Optik beginnt, mit der enorm aufwändigen Technik weitergeht und bei der Maßstäbe setzenden akustischen Performance endet. Ganz gleich, welchen nuVero-Schallwandler man sich aus dem Portfolio aussucht, man erwirbt stets ein Produkt, das zum ausgesprochen günstigen Kaufpreis mit einer Leistungsfähigkeit aufwartet, die man ansonsten nur aus hohen Preisklassen kennt. Durch die enorme Flexibilität, die insbesondere die Typen 5 und 7 an den Tag legen, kann sich der Anwender seine Traum-Anlage konfigurieren. Die Tatsache, dass aktuell noch kein nuVero-Aktivsubwoofer verfügbar ist, vermag das positive Ergebnis kaum zu beeinflussen, da Nubert in anderen Modellreihen (nuLine) gleichermaßen sauber verarbeitete wie leistungsstarke Alternativen offeriert (nuLine AW-1000 oder 2 x AW-560). Außerdem stehen mit den Versionen 11 und selbstverständlich 14 leistungsfähige Standlautsprecher mit ausgezeichneten Bass-Eigenschaften zur Wahl, die die Verwendung eines aktives Subwoofers bei der Nutzung eines kraftvollen AV-Verstärkers oder -Receivers praktisch überflüssig machen. Mit dem Kauf eines nuVero-Ensembles beginnt der preisgünstige Einstieg in die "Champions League" ...“

    Testergebnis:
    Masterpiece. „Lautsprecherbau vom Feinsten: Die Mitglieder der nuVero-Serie sind faszinierende Klang-Kunstwerke mit Maßstäbe setzender akustischer Leistungsfähigkeit und zeitlos ästhetischer Optik“

    Die Pluspunkte:

    • Tonal neutral und grob- wie feindynamisch ausgezeichnet
    • Sehr flexible Einsatzmöglichkeiten von nuVero 5 und 7
    • Überragende Bass-Performance bei nuVero 11, sensationelle Bass-Leistung bei nuVero 14
    • Exzellente Pegelfestigkeit
    • Exzellente Räumlichkeit bei allen nuVero-Komponenten
    • Aufwändige Konstruktion
    • Flexible Anpassungsmöglichkeiten der Klangcharakteristik
    • Referenz-Verarbeitung aller nuVero-Boxen
    • Sehr günstiger Kaufpreis
    • Sehr schöne Farbauswahl

    Den kompletten Test auf Area DVD finden Sie hier...

    10/2009
    Klangtipp/Referenzklasse
    nuVero 11 - HiFi Test 6/09: „Noch nie haben wir in unserem doch recht großen Hörraum ein so schmales Hemd von Box (Entschuldigung!) gehört, das ein derartig markerschütterndes Bassfundament vorweisen konnte. Und trotz der kleinen Chassis bleiben die Töne schwarz und trocken, ansatzlos und dynamisch. Darüber entfaltet sich die Nubert-typische Neutralität – eine perfekt ausgewogene Mischung aus Klangfarbenstärke und absolut detailtreuer Wiedergabe... behält selbst bei Pegeln, die kein Auge trocken lassen, ihre gesamten musikalischen Qualitäten – eben einfach nur lauter. Klarheit und Dynamik bleiben in vollem Umfang erhalten, auch die räumliche Abbildung beeindruckt weiterhin in ihrer Dreidimensionalität und Präzision. Und so kann man der Nubert-Säule mit Sicherheit zubilligen, unter den ganz schlanken Lautsprechern klanglich einer der mächtigsten zu sein. Dazu kommt die einmalige Fähigkeit, sich in allen entscheidenden Bereichen des Frequenzgangs anpassen zu lassen, ein Punkt, der gerade für Hörer mit kritischen räumlichen Gegebenheiten entscheidend ist. Neben aller Flexibilität und technischer Perfektion kann die nuVero mit einer ganz entscheidenden Qualität aufwarten: Sie macht einfach Spaß! Fazit: Mit ihrer Dynamik und Spielfreude ist sie ein Wachmacher allererster Güte – ihre audiophilen Qualitäten machen Lust auf lange Hörabende... Kurz gesagt: große Klasse!“
    Referenzklasse; Preis/Leistung: sehr gut; Klangtipp
    06/2009
    „Exorbitante Klangqualität, verführerische Haptik und konkurrenzlos intelligente Ausstattungsdetails“

    av-magazin.de, Juni 2009: „Die Nubert Speaker Factory wollte mit der nuVero 11 ganz hoch hinaus. Die Prämisse war akustische Kompromisslosigkeit und faire Preisgestaltung unter einen Hut zu bringen. Und genau dieses hochgesteckte Ziel haben die schwäbischen Lautsprecherbauer ohne Wenn und Aber erreicht. Kurzum: Die nuVero 11 bietet exorbitante Klangqualität, verführerische Haptik und konkurrenzlos intelligente Ausstattungsdetails. Wer hier nicht zugreift, ist selbst schuld.“

    Klang: Sehr gut
    Ausstattung: Überragend
    Verarbeitung: Sehr gut
    Preis/Leistung: Sehr gut
    Testurteil: Sehr gut

    Spitzenklasse

    Den kompletten Test finden Sie als PDF-Datei hier...

    04/2009
    „Dürfte so schnell kaum zu toppen sein“

    Sieger nach Punkten und Stereoplay-Highlight im Standboxen-Vergleichstest bei Stereoplay 5/09: nuVero 11!
    „Das in der Summe rundeste Paket stammt von Nubert. Die nuVero 11 dürfte so schnell kaum zu toppen sein. Schon gar nicht im Bass... Die schwäbische Perfektionistenmarke Nubert spendierte ihrer nuVero 11 die vermutlich kompletteste Ausstattung an Chassis und Frequenzweichen, die je in dieser gutbürgerlichen Preisklasse verwirklicht wurde... Innerhalb der sowieso spitz kalkulierten Baureihe ist die nuVero 11 sozusagen das Schnäppchen im Quadrat... optisches Erlebnis auf dem Niveau edelster Designermöbel... Im Bassbereich deklassierte die Nubert sowohl... als auch…, die beide weder ihren irrsinnigen Tiefgang erreichten noch ihre Impulshärte und Stabilität.“

    Pluspunkte:
    „Haptisch wie optisch extrem aufwändig; klingt mustergültig neutral; verdient im Bass ein »State of the Art«“

    Bewertung/Testurteil:
    „Klassenuntypisch wertige Standbox inklusive Ortsfiltern. Klingt herrlich frei und neutral, beherrscht alle Stile, macht einen Subwoofer entbehrlich.“

    Klang: Absolute Spitzenklasse, Preis/Leistung: Überragend

    04/2009
    nuVero 11 - "Sehr gut"
    "Aufwändig konstruierte 3-Wege-Box. Für Ihre  Größe erstaunlich erwachsene Spielweise. Knackige, konturierte Bässe. Mit kräftigen Verstärkern exzellente Dynamik. Sehr günstig."
    03/2009
    „Eine Klasse für sich“ – die nuVero11 erspielt bei AreaDVD 3/09 ein „Überragend“

    nuVero 11 bei AreaDVD.de, 26.3.09: „Absolutes Sahnestück der schwäbischen Klangkünstler stellt zweifelsohne die Präzision im Bassbereich dar. Hier kann sie sogar vielen, weitaus hochpreisigeren Mitbewerbern das Wasser reichen! Selbst schnelle Bassläufe werden mit einem enormen Differenzierungsvermögen und individueller Betonung herausgearbeitet. Trotz der kompakten Chassis bzw. begrenztem Gehäusevolumen realisieren die nuVero11 dabei einen Schalldruck, der selbst manch potentiell überlegene Mitbewerbermodelle (mit mehr Membranfläche) überflügelt.“
    Gelobt wurden auch die Klangvorwahlschalter am Terminal: „...als wertvolles Werkzeug zur sensiblen Feinanpassung an Hörgeschmack und/oder Raum. Hier ist die nubert nuVero11 schlichtweg konkurrenzlos flexibel und sollte als Vorbild für die komplette Branche dienen.“

    Testurteil:
    „Eine Klasse für sich: die nuVero11 vereint optische Eleganz mit analytisch-neutralem Klang inklusive superber Bassdarstellung und überdurchschnittlicher Pegelfestigkeit.“

    Die Pluspunkte:

    • enorme Pegelfestigkeit und Grobdynamik
    • äußerst präzise Bassdarstellung
    • luftig-angenehmer Hochtonbereich
    • integrierte Schalter zur Klangabstimmung
    • günstiger Kaufpreis

    Lesen Sie den kompletten Test auf Area DVD...

    02/2009
    "Einfach rundum gelungen... High-End-Kapazität"

    Die brandneue nuVero 11 begeisterte die Testredaktion der F.A.Z.: "Dieser Lautsprecher ist einfach rundum gelungen. Das demonstriert er zunächst in fast überraschend unspektakulärerer Weise, einfach weil er nichts überbetont, nie blendet, auf keinerlei Effekte setzt, statt dessen aber so nüchtern und präzise den Musiksignalen folgt, dass man schon ein bisschen ratlos nach Fehlern sucht. Bezaubernden Charme entfaltet der jüngste Nubert-Spross nur, wenn schöne Stimmen oder faszinierend intonierte Instrumente das auch vorgeben. Und wenn große Symphonieorchester das Programm bestreiten, traut man seinen Ohren kaum: Die fast filigranen Lautsprecher reproduzieren das ganze Klangvolumen und die ganze Dynamik des Ensembles mit ansteckender Energie, zeichnen dabei aber selbst in dichtesten Passagen jedes einzelne Instrument fein durchhörbar nach und positionieren es auch räumlich so exakt, dass man mit geschlossenen Augen den vielstimmigen Klangkörper plastisch vor sich wähnt. Orgelwerken folgt die nuVero so lange spielerisch, bis unverhofft das Zwerchfell vibriert und der Atem stockt: Wenn in tosenden Crescendi 16-Fuß-Orgelpfeifen nach Kräften blasen, lässt der Lautsprecher die Luft mit authentischen Schwingungen erzittern, die man ihm durch bloßen Augenschein nie zutrauen würde. So ist die nuVero eine High-End-Kapazität der kompakten Art, die viel mehr kann, als ihr Stückpreis von 1345 Euro ahnen lässt." (14/2/09)

    Den gesamten Test auf FAZ.NET finden Sie hier...

    01/2009
    "German Wonder... Der Konkurrenz zur Zeit weit voraus...
    Sprengt förmlich die Grenzen der Physik..."
    nuVero 11 bei Audio 2/09: "German Wonder... Die ganze Klangfarbenpalette von Bruckners 9. Synfonie (...) splittete sie in feinste Nuancen auf, fing wie ein perfektionistischer Tonmeister mit einer Vielzahl von Mikrofonen jedes einzelne Instrument ein... Unglaublich aber wahr: Santanas "You Are My Kind" schoss mit einer Macht in den Hörraum, dass man eine locker doppelt so große Box dahinter hätte vermuten können. Die unterste Oktave ist die Spezialität der nuVero: so ultratrocken und präzise, zugleich tief und rhythmisch korrekt hatte noch keine Box ihrer Klasse im Audio Hörraum gespielt... Die Nubert benötigt keinen teuren Verstärker aber einen kräftigen. Dann schwingt sie sich zu wahren dynamischen Höhenflügen auf und ist zugleich eine der klarsten und analytischsten Boxen, die je in Schwäbisch Gmünd gebaut wurden...
    Fazit: Wenn es darum geht, eine riesig klingende Box in eine zierliche Form zu bringen, ist Günther Nubert der Konkurrenz zur Zeit weit voraus: seine nuVero 11 sprengt förmlich die Grenzen der Physik..."
    Audiogramm: "Ausgewogen und analytisch, größenbezogen unglaublich dynamisch."
    Audio-Prädikat: Sehr gut (90), Spitzenklasse; Preis/Leistung: Überragend.
    Audio-Kauftipp 2/09
    01/2009
    Einer der "eindrucksvollsten Lautsprecher des Jahres" - nuVero 14
    Rolling Stone 1/09 zieht mit der Frage "Welche Musikmaschinen prägten das Klanggeschehen 2008 besonders nachhaltig?" eine Jahresbilanz. Sieben HiFi-Highlights setzten in ihren jeweiligen Sparten Maßstäbe und wurden mit einer Siegerehrung bedacht: "Zu den eindrucksvollsten Lautsprechern des Jahres zählen die eleganten, schlanken Klangsäulen nuVero 14... Enorme, umschaltbare Basstiefe, perfektes Rundstrahlverhalten und extrem natürliche Mittenwiedergabe zeichnen die neuen Dreiwege-Konstruktionen aus."
    12/2008
    High End erschwinglich - nuVero 14
    nuVero 14 bei Audio 1/09: "...eine Boxenskulptur der Superlative, ist vollgepackt mit modernster Technik und zeigt mit jedem Zentimeter ihren Anspruch, irrwitzig viel Gegenwert für den noch moderaten Preis von 3900 Euro zu liefern... Ihren traumhaft präzisen, knallharten und perfekt getimten Impulsen des Hörtest-Klassikers "Tricycle" hatten alle anderen Boxen dieser Preisklasse nichts entgegen zu setzen. Hier spielte die nuVero bereits in der Referenzklasse... wer auf volle Dynamik und Präzision steht, den wird die nuVero tief beeindrucken. Willkommen im High-End-Club... Audiogramm: Unglaublich präzise, vollständig und dynamisch mit traumhaftem Bass."
    Audio Prädikat: überragend (95), High-End-Klasse. Preis/Leistung: überragend
    12/2008
    "Preisgünstige klangliche Elite... ein Meisterwerk modernen Lautsprecherbaus"

    Auszüge aus dem begeisternden AreaDVD-Test (18.12.08): "Preisgünstige klangliche Elite... Die nuVero 14 ist ohne Zweifel eines der absoluten Lautsprecher-Highlights in unserer über zehnjährigen Testerfahrung... faszinierende Stimmwiedergabe, die durch das exzellente Abstrahlverhalten im Hoch- und Mitteltonbereich über alle Maßen räumlich intensiv und authentisch wirkt. Die Stimme löst sich praktisch perfekt vom Lautsprecher - und dies geschieht nicht erst bei enormem Pegel, sondern bereits bei Zimmerlautstärke, wo andere Lautsprecher noch lustlos und verhalten spielen. Die nuVero 14 entfaltet hier schon einen beispielhaften akustischen Glanz, der nicht nur für diese Preisliga begeisternd ist - uns sind insgesamt nur wenige Boxen bekannt, die so mitreißend und direkt spielen... Wie gelassen auch enorme Pegel, die weit außerhalb dessen liegen, was der normale Hörer selbst im speziellen Musikzimmer an Lautstärke benötigt, wiedergegeben werden, ist verblüffend... Die Mischung aus samtigen Spiel und klarer Prägnanz ist überragend gelungen. Die Räumlichkeit, die erzielt wird, setzt neue Maßstäbe... Die nuVero 14 beeindruckt durch den authentischen, dynamischen Klang... im Bassbereich wird ein Tiefgang geboten, der kaum zu fassen ist. Obwohl die nuVero 14 eine stattliche Erscheinung ist, ertappt man sich immer wieder dabei, wie ein fiktiver aktiver Subwoofer gesucht wird, der nach dem Höreindruck für den satten, tiefen Bass verantwortlich sein muss... Gesamtnote Klang in Relation zur Preisklasse: Hervorragend – perfekt."

    Testfazit:
    "Mit der nuVero 14 haben sich die Entwickler Günther Nubert und Thomas Bien selbst ein Denkmal gesetzt, denn gerade in Anbetracht des extremen konstruktiven Aufwandes und des mehr als fairen Kaufpreises kann man getrost sagen, dass dieser bildschöne Lautsprecher als beinahe konkurrenzlos anzusehen ist. Bereits die moderne, schöne, aber nicht vordergründig-aufdringliche Optik zeigt, dass man es mit einem Ausnahme-Produkt zu tun hat. Die meisterliche Verarbeitung und die enorm hochwertigen Materialien hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Akustisch zieht die nuVero 14 problemlos mit zwei- bis dreimal so teuren Highend-Lautsprechern gleich: Sie klingt über alle Maßen authentisch, souverän, dynamisch, klar und mitreißend. Durch die verschiedenen, sehr wirksamen Kippschalter auf der Gehäuserückseite kann man den Premium-Lautsprecher hervorragend an den eigenen Hörgeschmack oder an spezielle räumliche Gegebenheiten anpassen. Somit entsteht insgesamt der Eindruck eines Maßstäbe setzenden Lautsprechers, der auch beim sehr versierten und erfahrenen Hörer für pure Begeisterung sorgen wird.
    Die Nubert nuVero 14 ist ein Meisterwerk modernen Lautsprecherbaus: Extrem belastbar, souverän klingend, präzise detaillierend, enorm dynamisch, optisch bildschön und erstklassig verarbeitet. AreaDVD Masterpiece (Stereo-Lautsprecher Oberklasse)"

    Pluspunkte:

    • Enorm dynamischer, mitreißender Klang
    • Sehr weitläufige, extrem präzise räumliche Darstellung
    • Brillanter, klarer und feinfühliger Hochtonbereich
    • Exakter, druckvoller Bassbereich
    • Exzellente, charismatische Stimmwiedergabe
    • Überdurchschnittlich aufwändige Konstruktion
    • Erstklassige Verarbeitungsqualität
    • In Anbetracht der Qualität sehr günstiger Kaufpreis

    AreaDVD Masterpiece (Stereo-Lautsprecher Oberklasse)

    09/2008
    "Neue Maßstäbe in Sachen Präzision... Technologieträger vom Allerfeinsten"

    Die nuVero 14, das neue Flaggschiff im Nubert-Programm, holte bei Stereoplay 10/08 gleich die ersten Test-Lorbeeren:
    "Die nuVero 14 ist eine der aufwändigsten Passivboxen aller Zeiten und steckt voller Innovationen. Ihren Preis wert ist sie obendrein... Der konstruktive Aufwand ist schlichtweg gigantisch... untere Grenzfrequenz 28 Hertz... Die 28 Hertz sind kein Phantasiewert, sondern (etwa bei Orgelmusik) körperlich fühlbar. Den außergewöhnlichen Tiefgang erreicht die von höhenverstellbaren Edelstahl-Traversen gestützte Standbox durch eine Kombination aus schwergewichtigen Schwingsystemen, brettharten Glasfasermembranen und kräftigen Antrieben... Mit einer sensationell aufwändigen Frequenzweiche, die insgesamt 4 Platinen belegt, will die nuVero 14 sowohl bei Gleichmäßigkeit des Rundstrahlverhaltens als auch beim Zeitverhalten neue Maßstäbe setzen..."
    Hörtest: "Große, hemmungslos malträtierte Konzertflügel, die kaum eine Box wirklich fehlerfrei abbilden kann, meisterte die nuVero 14 monitorhaft neutral und präzise. Selbst im äußersten Forte blieb der Klangcharakter lupenrein und extrem straff... Dann der große Check in Sachen Timing, und zwar mit einer riesengroßen japanischen Trommel, deren rasantes Ausschwingen müde Boxen blitzartig entlarvt: So knallhart wie die nuVero 14 meisterte keine andere preislich vergleichbare Box diese schwierige Hürde...
    Nubert hat nicht zuviel versprochen: Seine neue 14 ist ein Technologieträger vom Allerfeinsten."

    Bewertung:
    "Hochgewachsene Standbox mit extrem aufwändiger Technik. Klingt hochgradig neutral und sauber, setzt neue Maßstäbe in Sachen Präzision."

    Stereoplay-Testurteil:
    Klang: Absolute Spitzenklasse (58 Punkte), Gesamturteil: Sehr gut (81 Punkte), Preis/Leistung: Sehr gut

    Den kompletten Test von Stereoplay finden Sie als PDF-Datei hier...

    Kundenstimmen zur nuVero 170:

    Kundenrückmeldungen aus dem Gästebuch, aus Rückantwortkarten, dem Feedback-Formular, von E-Mails und Briefen. Kundenstimmen vom 01.01.200* stammen aus schriftlichen Rückmeldungen, von denen uns beim Übertrag auf die Webseite nur noch das Jahr bekannt war.
    04.08.2017
    Bewertet von:
    Melito aus der Schweiz
    Bewertung:
    ...Sie verkaufen Suchtmittel und Ihr Chef ist auch nicht viel besser, er entvölkert die Konzertsäle, wirtschaftsschädigendes Verhalten nennt man das 😊
    Die 140er etc. haben mich glücklich gemacht, die 170er mit A Power, zusammen mit dem restlichen Equipment katapultieren mich in den audiophilen Himmel, sie bändigen Mahlers 8. (Symphonie der Tausend) ebenso wie Verdis monumentales Requiem, Elton Johns Bluray zu seinem 60. wird zu einem Erlebnis, leise Töne wie Andras Schiff Frenchsuiten (Klavier) von Bach lassen einen in ungläubigem Entzücken zurück.
    Ihr verkauft mit Euren Produkten auch ein gutes Stück Lebensqualität, dafür von dieser Stelle herzlichen Dank und wenn Sie mal in der Nähe sind, unedingt vorbeikommen und reinhören, Sie werden staunen!
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Appenzellerland ins Ländle 😊

    PS.
    2x nuVero 170 Front an Power A
    2x nuVero 140 SR SL an Power D
    1 Center nuVero 70
    2x nuVero AW-17
    2x nuVero 50 Rear
    24.07.2017
    Bewertet von:
    Paul S. aus Brandenburg
    Bewertung:
    Die nuVero 170 ist der beste Lautsprecher, den ich je gehört habe. Man muß den Sound einfach erleben. Ich kann mir nicht vorstellen, welcher Lautsprecher noch besser klingen sollte. Betrieben werden die nuVero 170 von 2 x nuPowerA. Die Raumkorrektur erfolgt über nuControl.

    Kundenstimmen zu nuVero Standlautsprechern:

    04.08.2017
    Bewertet von:
    Melito aus der Schweiz
    Bewertung:
    ...Sie verkaufen Suchtmittel und Ihr Chef ist auch nicht viel besser, er entvölkert die Konzertsäle, wirtschaftsschädigendes Verhalten nennt man das 😊
    Die 140er etc. haben mich glücklich gemacht, die 170er mit A Power, zusammen mit dem restlichen Equipment katapultieren mich in den audiophilen Himmel, sie bändigen Mahlers 8. (Symphonie der Tausend) ebenso wie Verdis monumentales Requiem, Elton Johns Bluray zu seinem 60. wird zu einem Erlebnis, leise Töne wie Andras Schiff Frenchsuiten (Klavier) von Bach lassen einen in ungläubigem Entzücken zurück.
    Ihr verkauft mit Euren Produkten auch ein gutes Stück Lebensqualität, dafür von dieser Stelle herzlichen Dank und wenn Sie mal in der Nähe sind, unedingt vorbeikommen und reinhören, Sie werden staunen!
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Appenzellerland ins Ländle 😊

    PS.
    2x nuVero 170 Front an Power A
    2x nuVero 140 SR SL an Power D
    1 Center nuVero 70
    2x nuVero AW-17
    2x nuVero 50 Rear
    24.07.2017
    Bewertet von:
    Rolf Sch.
    Bewertung:
    Die Lautsprecher sind super!!!!
    03.07.2017
    Bewertet von:
    Theo G.
    Bewertung:
    Liebes Nubert Team, 2009 hörte ich auf einer Hifimesse zum ersten Mal die nuVero 14. Habe mich sofort entschieden. 8 Jahre Traumklang. 2016 wurden sie gegen die nuVero 140 getauscht. Verbesserung im Bass, Höhen und eine frappierende Räumlichkeit. Top Klang, alles wurde mit einem hochwertigen Vollverstärker betrieben. Jetzt der Höhepunkt im Jahre 2017. [Betr. nuControl und nuPower A] Die 140er spielten seitdem göttlich, besser geht es nicht. Kraft ohne Ende und Gesangsstimmen stehen mitten im Raum. Eine Vor- End Stufe der absoluten Spitzenklasse. Eine Referenz, die so manchen 10.000 € Boliden an die Wand spielt. Ein wirklicher High End Traum. […] Liebe Nubert Leute, Euer Service ist der beste, den man sich vorstellen kann, und die Geräte in diesem Preis/Leistungsverhältnis sind einmalig. Jeden Abend Begeisterung pur. […] Das ist keine Lobhudelei --sondern ich bin ein begeisterter NubertFAN
    22.04.2017
    Bewertet von:
    A. B. vom Steinhuder Meer
    Bewertung:
    Am Mittwoch dieser Woche (19.04.) stand UPS vor der Tür und hat die bestellten nuPro A-700 geliefert. Nach Montage und Verkabelung war der erste Höreindruck: Das hat sich wirklich gelohnt. Ich möchte an dieser Stelle aber etwas genauer über mein Lautsprecher-Vorleben und den Weg zu Nubert schreiben. […] Durch Zufall stieß ich dann auf Testergebnisse der NuPro A-700 und war ob der sehr moderaten Preise ein wenig skeptisch. Am 1. April habe ich dann bei einem Aufenthalt in Ulm die Gelegenheit zu einem Abstecher nach Aalen genutzt, um mir einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Fast zwei Stunden habe ich die NuPro A-700 mit verschiedenstem Musikmaterial gehört. Dazu gehörte auch immer wieder ein Wechsel auf die NuVero 140. Mir persönlich gefiel aber die NuPro A-700 etwas […] Abschließend kann ich sagen, die NuPro A-700 haben mich auf der ganzen Linie überzeugt. Die Lautsprecher spielen auf einem Niveau, für das ich bei einem anderen Hersteller den 3 - 4-fachen Preis hätte zahlen müssen.
    20.04.2017
    Bewertet von:
    Oliver R.
    Bewertung:
    Im Vergleich zu dem Vorgängermodell, der NuVero 14 (welche ich zuvor besessen habe), legt die NuVero 140 insbesondere im Hoch- und Mitteltonbereich deutlich zu. Instrumente werden stärker umrissen, die Bühne ist nun dreidimensional (das war leider eine leichte "Schwäche" der Vorgängerin) - vor allem Akustikgitarren klingen nun noch greifbarer / plastischer. Aber auch der Bassbereich ist nun noch einen Ticken trockener, präziser. Zusammengefasst macht die NuVero 140 nun alles noch etwas besser als ihre Vorgängerin, welche auch schon perfekt war. ;-)
    23.03.2017
    Bewertet von:
    Marcel W.
    Bewertung:
    [...] Dennoch war ich schon immer neugierig darauf, mal die nuVero-Serie bei mir im Raum zu hören. Ich habe es lange Zeit nicht "riskiert", weil ich irgendwie Angst hatte, sie nicht wieder gehen lassen zu können. Solche Laustprecher sind ja eine Investition, die man eben nicht mal ganz nebenbei tätigt. Nun hat die Neugierde gesiegt und ich dachte mir, höre Probe und entscheide, ob das klangliche Ergebnis es dir wert ist. Die nuVero 140 ist für mich zu groß, also war klar, dass es eine nuVero 110 wird, also habe ich diese bestellt. Es hat nur eine Minute des ersten Liedes gebraucht, um mich zu überzeugen, dass sie bleiben werden. Alles, was dann folgte, bestätigte mich nur noch mehr und mehr. In jedem tonalen Bereich legt die nuVero noch mal eine ordentliches Stück oben drauf. Die Präzision von Höhen, Mitten und im Bass ist schier fantastisch, macht mich absolut glücklich und erzeugt bei mir immer wieder eine Gänsehaut. Die Optik ist das, was ich schlichte Eleganz nenne, die ich im Übrigen auch in allen anderen Bereichen des Lebens schätze. Absolut mein Ding. Die nuVero 70 ist für mich als neuer Center gesetzt und wird in den nächsten Wochen folgen, die nuLine WS-14 werden erst mal als Rears bleiben. An dieser Stelle weiß ich noch nicht genau, ob ich sie gegen nuVero 50 tausche, mal sehen. Auch wenn ich wahnsinnig gerne Filme schaue, so liegt mein Hauptaugenmerk doch auf Musik im Stereo-Betrieb. Dieser ist nun für meine Bedürfnisse mit den nuVero 110 perfekt.
    Warum ich gerne Nubert-Kunde bin, wo andere Mütter doch bekanntlich auch schöne Töchter haben? Ich kann mich mit der Philosophie des Unternehmens identifizieren, bin aber trotzdem niemand, der Scheuklappen anlegt. Mit dem ganzen Voodooismus der teilweise im Hi-Fi Segment vorherrscht möchte ich persönlich nichts zu schaffen haben. Ich muss kein Teil einer selbsternannten "Elite" sein, ich will Musik genießen, nicht mehr und nicht weniger. Nubert baut eben Lautsprecher, deren Material- und Konstruktionsaufwand absolut vernünftig in Relation zum hörbaren Klanggewinn steht. Daher bin ich und bleibe gerne Kunde. Der Kunden-Service ist außerdem für heutige Verhältnisse erstklassig.
    21.03.2017
    Bewertet von:
    Jörg H´.
    Bewertung:
    Warnung: Wer nicht süchtig werden will, sollte lieber die Finger von den nuVero 140 lassen. Auch nach zwei Monaten intensivem Hören sitze ich jedes Mal wie angewurzelt da und kann nicht mehr aufhören, wenn mich der unwiderstehliche Sound umgibt. Ungläubiges Staunen und Fassungslosigkeit wechseln sich nach wie vor ab. Noch nie konnte ich mich von meinen vermeintlich auch schon sehr guten Vorgänger-Boxen so leicht trennen. Nach nur zwei Tagen Probehören waren die „Alten“ abgebaut, weil sie in allen Bereichen und besonders im Mitteltonbereich gnadenlos unterlegen waren.
    Was mir besonders gefällt: Der völlig entspannte unaufgeregte Klang (und das möchte ich als absolutes Kompliment verstanden wissen), trotzdem nichts wird vergessen. Da wird nicht übertrieben, alles klingt natürlich und sehr präzise und das über den gesamten Frequenzgang. Absoluter Hammer ist aber der Mittel/Hochtonbereich. Gesang klingt so unglaublich authentisch und kraftvoll, akustische Instrumente sowieso…Der Klang wird völlig losgelöst von den Boxen wiedergegeben. Die Räumlichkeit ist fantastisch. Alle Instrumente werden diffizil dargestellt, man hört jede Kleinigkeit, nichts gerät durcheinander. Augen zu und man sieht/fühlt regelrecht die Bühne. Etliche meiner bisherigen Lautsprecher klangen erst mit einer gewissen Lautstärke brauchbar. Die 140er beginnen schon bei leiser bis mäßiger Lautstärke mit voluminösen Bassfundament, bei sehr großer Lautstärke spielen sie dann vollends ihre Vorteile aus. Es gäbe sicherlich noch mehr Superlativen zum Aufzählen. Ich für meinen Teil bin jedenfalls vollkommen begeistert und sage Danke an das Nubert-Team.
    03.03.2017
    Bewertet von:
    Stefan aus Berlin
    Bewertung:
    Seit 2 Tagen bin ich nun stolzer Besitzer eines nuVero 110 Pärchens. Nach 5min war klar die beiden bleiben! Letztes Jahr als Heimkinoprojekt mit nuVero 50 gestartet denke ich nun angekommen zu sein. Mein jetziges Setup mit nuVero 110, 70 & 50 macht einfach zu viel Spaß um damit nur Filme oder Serien zu gucken. Inzwischen entdecke ich alle meine Musiktitel neu. Die nuVero 50 ist mit dem passenden Subwoofer schon wirklich toll aber was die 110er alleine abliefern ist auf einem ganz anderen Level. Der Druck, die Mitten & Höhen den diese Lautsprecher in den Raum werfen sind einfach fantastisch. Selbst meine Frau, mit Hifi eigentlich nichts am Hut, kam heute zu mir auf die Couch, nahm das Tablet an sich und spielte ein paar Titel. Kurz danach sagte sie dann "wow man hört ja mehr Details als mit Kopfhörern". Diese Investition hat sich für mich/uns mehr als gelohnt. Definitiv alles richtig gemacht.
    05.02.2017
    Bewertet von:
    Rudolf M.
    Bewertung:
    Ich habe mir die Lautsprecher in Duisburg ca. 2 Stunden anhören können. Viele CDs. Herr Hinsenhofen hat sich sehr viel Mühe gegeben, meine Wünsche zu erfüllen. Vielen Dank. Und es hat sich wirklich gelohnt. Die nuVero 140 klingen auch bei mir zuhause super. Ich habe es noch keine Minute bereut. Selbst meine Frau ist vom Klang begeistert, obwohl sie angesichts der recht beträchtlichen Größe der Lautsprecher anfänglich an meinem Geisteszustand gezweifelt hat :). Mir persönlich gefällt das schlichte und klassische Design übrigens gut.
    24.01.2017
    Bewertet von:
    Detlef K.
    Bewertung:
    Sie haben nicht zu viel versprochen! Der Umstieg auf Nubert hat sich wirklich gelohnt. Plötzlich höre ich auch alte LP`s völlig neu, entdecke Klänge die ich vorher wohl nicht wahrnehmen konnte. Reiner Klang, reine Bühne, auch für mich als "linear" Hörer. Endlich, für vertretbaren Aufwand, die Boxen nach denen ich immer gesucht habe. Danke dafür!
    16.01.2017
    Bewertet von:
    Christoph M.
    Bewertung:
    Nachdem mich schon die nuLine 284 begeistert hat, bin ich nun mit den nuVero 110 am Ziel meiner Träume angekommen:
    • tadellose, saubere Verarbeitung auf handwerklich hohem Niveau
    • tolle schlanke Optik, die sich angenehm in die Wohnumgebung einfügt
    • atemberaubender Klang, der absolut fasziniert
    • Eignung für jede Musikrichtung und jeden Musikstil
    • ausgesprochen tiefe, druckvolle, kontrollierte, präzise Bässe, die man einer Box dieser Größe nicht zutraut
    • sehr saubere, ausgewogen und natürlich klingende Mitten, schnell, präzise und nie nervend
    • klare, präzise, in höchste Etagen steigende Höhen
    • Musikwiedergabe auf höchstem Niveau – nichts wird weggelassen, nichts hinzugefügt
    • sehr neutrale Abstimmung der Boxen mit glaubwürdig natürlicher Musikwiedergabe
    • begeisternder Bühnenaufbau mit guter Tiefenstaffelung, Feinauflösung und Ortung von Instrumenten und Stimmen
    • sehr natürliche Wiedergabe von Gesangsstimmen und Instrumenten; geradezu begeisternd die vielen Einzelheiten von Musik: der Bogenstrich einer Violine, das Ausklingen einer Klaviersaite, die Registerfarben einer Orgel oder ihr tiefes Atmen bei Tönen eines 32-Fuß-Registers, die Ortung von Chorstimmen, ein Schlagzeug mit allen seinen Facetten…
    • eine großartige, völlig gelassene Wiedergabe von dramatischen Dynamikwechseln – vom kaum hörbaren, leisesten Ton bis hin zum explodierenden Orchester (entsprechender Verstärker vorausgesetzt)
    • eine erstaunlich präzise Wiedergabe bei Leisehören von Musik (z.B. nachts wegen der Mitbewohner) ohne etwas vermissen zu müssen – das ATM 110 vorausgesetzt für den Loudness-Effekt
    Mein Fazit: Hörst Du noch Deine Boxen oder hörst Du schon Musik? Keine Frage, mit den nuVero 110 gibt es Musik und nichts als Musik! Und das im Bereich der absoluten Spitzenklasse zu einem tatsächlich bezahlbaren Preis. Besten Dank an das Nubert-Team mit der Bitte, der Firmenphilosophie einer unverschnörkelten, natürlichen Musikwiedergabe treu zu bleiben. Ein „Danke“ auch für den Service, Boxen mit eigener Musik ungestört vergleichen zu können und für die fachlich kompetente Beratung, ohne etwas aufdrängen zu wollen.
    07.01.2017
    Bewertet von:
    Michael B.
    Bewertung:
    Einfach nur ein guter Lautsprecher. Die Musik kommt in einer Klarheit die einen beeindruckt.
    03.01.2017
    Bewertet von:
    Peter B. aus Kaarst
    Bewertung:
    Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer der Nuvero 110 in Kristallweis. Selbst mir als altem HiFi-Hasen sind im wahrsten Sinne des Wortes die Ohren aufgegangen. Ich genieße jeden Moment mit diesen Lautsprechern. Die Investition hat sich mehr als bezahlt gemacht, ich bin restlos von der Qualität der Lautsprecher begeistert. Ich wünsche dem Nubertteam ein frohes. gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
    18.12.2016
    Bewertet von:
    Jürgen, Schwäbische Alb
    Bewertung:
    Sagenhaft! Seit ca. 4 Wochen bin ich glücklicher Besitzer des Flaggschiffes nuVero 140 in Kristallweiß. Leute kauft diese Box, es ist unglaublich wie schön und detailreich der Klang ist, und zwar unabhängig von großen Lautstärken (da natürlich auch). Aber selbst nachts um halb zwei, bei weniger als Zimmerlautstärke, alles absolut klar, präzise, warm und bassintensiv. Ich betreibe die Boxen mit der Vor- und Endstufenkombi von Onkyo. Was mich am meisten fasziniert ist, wie viele Details meine bisherigen Boxen einfach nicht gespielt haben... ganz besonders bei Songs, die oft gehört wurden und deshalb gut im Ohr liegen.
    Ein zweites DICKES LOB ist der wirklich einwandfreien Beratung und der freundlichen Bedienung im Laden in Schwäbisch Gmünd zuzuordnen. Egal was man fragte, die Antwort kam immer sehr kompetent und freundlich. Das fiel mir bei jedem der insgesamt 3 Besuche (mit Probehören) besonders positiv auf.
    03.12.2016
    Bewertet von:
    T. S.
    Bewertung:
    ...mit diesem Eintrag ins Gästebuch möchte ich meiner Zufriedenheit, Anerkennung und Überwältigung freien Lauf lassen. Überwältigt bin ich vom Sound meines neuen nuVero Surround-Systems als Dolby Atmos Konfiguration [nuVero 110, 70, 60, AW-17 sowie 4x nuLine RS-54] und ich kann nur sagen: „Was man hier auf die Ohren bekommt, ist mit Worten nicht zu beschreiben, egal ob Film oder Musik“. Hinzu kommt die grandiose Optik (habe mich für ein weißes Set entschieden) und die erstklassige Verarbeitung. Ebenfalls erstklassig ist die Verpackung der einzelnen Komponenten, alles kam Sicher und ohne Schäden bei mir an.
    Da ich vor dem Kauf keine Gelegenheit hatte, das Set einmal probezuhören, habe ich mich zunächst mit Testberichten der einzelnen Lautsprecher befasst. Meine Erwartungen waren daher entsprechend hoch und sind in allen Punkten weit übertroffen worden! Besonders lobenswert erwähnen muss ich an dieser Stelle Herrn Bretzler, der mich von Anfang an telefonisch sehr kompetent und freundlich beraten hat und mir auch nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite steht, wenn ich Fragen habe. ...
    23.11.2016
    Bewertet von:
    Bastian S.
    Bewertung:
    Praezision, Bassfundament (erst einmal keine Subwoofer mehr notwendig), schiere Leistung um ab und zu richtig aufzudrehen (die Begrenzung ist nicht mehr die Technik, sondern das Lautstaerkeempfinden).
    Ich habe geliebte und schon 100 Mal gehörte Meilensteine meiner Musikvergangenheit NEU ERFAHREN, es war unglaublich. Ich war durch die neuen Aspekte und Ebenen, die bei manchen Titeln zu Tage traten, tatsächlich zu Tränen gerührt - so lächerlich dies auch für Sie klingen mag. Ich kann das nicht beschreiben. Es war einfach überwältigend, so dermaßen neu beeindruckt zu werden, von Musik, die ich ja schon lange, in- und auswendig kannte. Und das ist immer noch so. Jeden Tag aufs Neue. Vielen Dank, nubert!
    21.11.2016
    Bewertet von:
    Klaus-Dieter A.
    Bewertung:
    Ein wunderbarer Klang in allen Lautstärkebereichen, wir werden diese Serie auf ein komplettes 5:1 System erweitern
    16.11.2016
    Bewertet von:
    Uwe V.
    Bewertung:
    Ich bin restlos begeistert. Das gefällt mir besonders gut:
    Die detaillierte Wiedergabe und der samtige Klang.
    07.11.2016
    Bewertet von:
    Ralf J.
    Bewertung:
    Nach ausgiebiger Testphase zuhause bin ich mit den Boxen super zufrieden. Sie machen einfach nur Spaß.
    21.10.2016
    Bewertet von:
    Dirk B. via Facebook
    Bewertung:
    Mit den nuVero 140 ist Herrn Nubert ein schwerer Fehler unterlaufen, sowas sollte natürlich nicht passieren, man kann doch nicht so einen Lautsprecher bauen und dann dafür viel zuwenig Geld verlangen. Nun Pech.....Jetzt gehören sie mir.....
    Spaß beiseite. Danke für diesen emotionalen Lautsprecher der scheinbar alles Perfekt macht. Man hört mit jedem Ton wieviel Hingabe und Perfektion hinter diesen Lautsprecher steckt. Vielen Dank !!!!
    05.10.2016
    Bewertet von:
    Roland H.
    Bewertung:
    Die Lautsprecher spielen nach meinem empfinden auf Weltklasse Niveau. Auch die Verarbeitung, lässt keine Wünsche offen. Von der Bestellung, bis zur Lieferung hat war alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Noch eine Dank an Herrn Nubert zur Rubrik: Technik satt. Habe es mir jetzt zwei mal durchgelesen, hervorragend!! Mal zu lesen, was alles beim Lautsprecher Bau beachtet werden muss. Einfach schön geschrieben.
    13.09.2016
    Bewertet von:
    astelz aus Nürtingen
    Bewertung:
    ...zum Niederknien! Mein erster Test war die Pastorale von Beethoven. Dann Fleetwood Mac, Supertramp, Dire Straights, aber auch INXS, Linking Park, Nirvana usw. Ja, ich hatte wirklich Tränen in den Augen vor Glück!
    30.08.2016
    Bewertet von:
    Markus D.
    Bewertung:
    Ich bin tatsächlich restlos begeistert! Als besonders gut empfinde ich in Kombination mit dem entsprechenden ATM-Modul eine perfekte Anpassung an den Hörraum vornehmen zu können. Top! Macht weiter so...
    03.08.2016
    Bewertet von:
    Klaus J.
    Bewertung:
    Der Klang macht einfach süchtig. Bin von Tag zu Tag mehr begeistert. Meine nuLine120 waren auch schon klasse, aber bei vollem Orchester bei Mahler / Bruckner usw. und wenn es richtig laut wird dann wurden sie etwas unangenehm... was immer das genau ist, keine Ahnung. Vermutlich die Präzision der Wiedergabe. Ich musste mich anfangs etwas an den klaren Klang der nuVero gewöhnen, die nuLine 120 spielen etwas sonorer was sehr angenehm ist. Nach 3 Wochen intensivem Hören, vor allem sind jetzt SACDs im Rennen, kann ich nicht mehr genug bekommen von dem betörenden Klang. Auch Jazz ist eine Wonne, doch bei Klssik, mit den vielen Dynamikveränderungen sind einfach überragend. Ärgere mich schon, dass ich für den Entscheidungsprozess so lange gebraucht habe. Aber dafür bin ich jetzt um so glücklicher. Übrigens, für alle Klassikfans. Die digital-concert-hall der Berliner Philharmoniker ist eine Schatzkammer und auch akustisch ein Traum.
    17.07.2016
    Bewertet von:
    Jürgen L.
    Bewertung:
    Das gefällt mir besonders gut:
    - Design
    - neutrale präzise Klangwiedergabe
    26.06.2016
    Bewertet von:
    Florian M.
    Bewertung:
    Das es Leute gibt, die solch geniale Lautsprecher herstellen. Ehrlich!! Das habe ich oft gedacht. Beratung und Versand erste Sahne!! Ich werde sie auf jeden Fall weiterempfehlen!!
    04.06.2016
    Bewertet von:
    Klaus J.
    Bewertung:
    Ich habe in den letzten 12 Monaten viele Lautsprecher bis in die 30.tausend Euroklasse probegehört. Keine konnte mich klanglich überzeugen. Die nuVero entspricht in allen klanglichen Bereichen meinen Vorstellungen. Basskontrolle und -Tiefgang, Stimmwiedergabe-, Luft-, und Raumabbildung sind von der 1. Minute an Gänsehauterzeugend. Das Einspielen verbessert alles nochmals Tag für Tag.
    24.05.2016
    Bewertet von:
    Thomas
    Bewertung:
    ...meinem gestiegenen Alter entsprechend sollten die Lautsprecher nun etwas größer und lauter sein.^^ So habe ich mir also die 110er "hingestellt" und ich bin wie immer bei einem Kauf bei Nubert begeistert. Die Lautsprecher machen einfach nur richtig Spaß. Und das auch dann, wenn man sie nicht ausreizt. Toller Bass, Supermitten und brillante Höhen. Ich bereue keinen Cent meines Einkaufs. Es ist toll, welche grandiose Arbeit das Nubert-Team für uns Hifi-Freunde leistet. Vielen Dank für die wunderbaren Lautsprecher. Für mich seid ihr die Besten.
    21.05.2016
    Bewertet von:
    Gerhard S.
    Bewertung:
    Habe die NuVero 110 jetzt mehrer Wochen im Einsatz und muß sagen: Sie schlagen meine alten, fast drei mal so teuren Lautsprecher um Längen!!! Feinauflösung, Dynamik (auch in größter Lautstärke), Bassqualität, Raumanpassung und vor allem: leise hören mit geringen Lautstärken. Kein zusammenbrechen des Klangbildes, kein Bassdefizit, einfach gesagt, keine Kompromisse! Ein Lautsprecher für alle Musikrichtungen, alle Lautstärken und jeden Geschmack. Haptik ist bei diesem Preis einfach unglaublich. Da ich seit den Siebzigern HiFi und High End Jünger bin und schon mindestens 35000,- € bis 40000,-€ ausgegeben habe, bin ich hoch erfreut, solche Qualität zu diesem Preis zu bekommen.
    16.04.2016
    Bewertet von:
    Jeck aus Mainflingen
    Bewertung:
    [...] Nach 8 High-End Jahren fiel meine Wahl auf die neue nuVero 110 ….und was soll ich sagen!? WOW …..NUBERT DU bist der HAMMER…. die Boxen sind kleiner …ja ABER … Klang und räumliche Abbildung (sorry) übertreffen die 14 er! DANKE für die kleinen GROßEN .
    30.03.2016
    Bewertet von:
    H. u. R. Sch.
    Bewertung:
    ...Am Freitag darauf wurde bereits alles geliefert und so konnten wir schon erste Eindrücke sammeln - was soll ich sagen: Wir sind begeistert: Transparente Höhen und Mitten, beeindruckende aber nicht übertriebene od. aufdringliche Bässe und ein räumliches Klangbild, dass wir so vorher noch nicht gehört haben. Die nuVeros sind hervorragend verarbeitet und bieten ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis od. wie sagt ein großer schwäbischer Autobauer: Das Beste - oder nichts! Damit wäre wohl alles gesagt. Wir würden unsere "Nubis" nicht mehr hergeben.
    26.02.2016
    Bewertet von:
    Ralf B.
    Bewertung:
    Ich bin restlos begeistert. Das gefällt mir besonders gut:
    Feinaulösung, Grenzdynamik und vor allem der Bass mit extrem guten Tiefgang!
    19.01.2016
    Bewertet von:
    Matthias W.
    Bewertung:
    Die Lautsprecher als auch die dazugehörigen Wandhalter sehr hochwertig und edel, Top-Verarbeitung. Eindeutige Aufwertung für jedes Wohnzimmer !
    08.01.2016
    Bewertet von:
    Torsten
    Bewertung:
    Habe nun die nuVero 110 im Einsatz. Bin vollkommen begeistert! [...] Klang: Neutral abgestimmt. Zum Glück nicht so basslastig, dafür aber bei jeder Art von Musik neutral, analytisch und bassstark! Musik wie sie mir Spaß macht. Nach kurzer Zeit wollte ich sie nicht mehr abgeben. Räumliche Präsenz hervorragend. [...] Definitive Kaufempfehlung.
    07.01.2016
    Bewertet von:
    Klaus M. aus Österreich
    Bewertung:
    High End – mit Abstand die besten Schallwandler in dieser und in den beiden nächsthöheren Preisklassen, die ich jemals gehört habe.
    27.12.2015
    Bewertet von:
    ams aus Eschborn
    Bewertung:
    Nach vielen (begeisterten) Jahren nuBox‘ in einer Surround-Anlage wurden nun für eine separate Stereo-Anlage die noch recht neuen nuVero 110 angeschafft. Die Bewertung ist recht einfach: Sowohl Verarbeitung als auch Klang sind absolute Spitzenklasse; die Boxen begeistern vom ersten Moment an, egal welche Art von Musik zugspielt wird.
    21.12.2015
    Bewertet von:
    Stefan K.
    Bewertung:
    Der Klang ist phänomenal. Alles andere ist eigentlich Nebensache, aber auch in Sachen Verarbeitung und Qualitätsanmutung sind die Boxen einfach klasse.
    16.12.2015
    Bewertet von:
    numetal aus Leipzig
    Bewertung:
    Vor 2 Wochen mussten meine ca. 4 Jahre alten nuBox 681 den nuVero 110 Platz machen. Nachdem ich somit genug Zeit hatte die "Neuen" ausgiebig zu testen, hier nun mein Statement. [...] War ich schon damals von der Performance der nuBox 681 begeistert, [...] ist der "Klanggewinn" den ich nunmehr durch den Einsatz der nuVero 110 erzielt habe großartig. Fällt im Bassbereich der Unterschied gar nicht mal so groß aus (hier ist die doch bessere Präzision und Dynamik der nuVeros zu nennen), können im Mittel- und Hochtonbereich schon enorme Unterschiede ausgemacht werden. Die räumliche Abbildung der nuVeros ist deutlich besser. Hier baut sich eine Bühne auf, die einfach nicht vergleichbar ist. Insgesamt klingen die nuVero 110 natürlicher / realistischer; Live aufgenommene Schallplatten / CD´s machen hier richtig Spaß. Unser Sohn hat das so umschrieben: Die nuBox sind mit einer Hügellanschaft vergleichbar, die nuVero eher mit einem Gebirge. Betrachtet man allerdings den Verkaufspreis beider Lautsprecher, so muss man feststellen, wie viel "Klang" man eigentlich schon mit den nuBox für´s Geld bekommt. Wer also den Preis für die nuVero110 nicht zahlen möchte, bekommt auch schon mit der nuBox 681 (jetzt 683) einen Lautsprecher mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis. Allen anderen sei, aufgrund der doch besseren Performance, die nuVero 110 empfohlen. Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass ich hauptsächlich Rock, Blues und Metal höre. Fazit: Kurzum kann ich die Nuvero 110 nur empfehlen; ein klanglich toller Lautsprecher, der zudem auch richtig "rocken" kann.
    15.12.2015
    Bewertet von:
    Reinhard H.
    Bewertung:
    Nach intensivem Hören bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass die nuVero 140 in Verbindung mit NuControl und nuPower phantastisch klingen. Die vorhergehenden Lautsprecher nuForm 100 klingen nach wie vor traumhaft, obwohl schon 14 Jahre in Gebrauch (ein großes Lob für die vorbildliche Qualität).
    13.12.2015
    Bewertet von:
    Martin B.
    Bewertung:
    Sehr guter ausgewogener Klang, das Suchen hat ein Ende, habe nun das was ich an Klang immer wollte.
    03.12.2015
    Bewertet von:
    Theo G. aus Brandscheid
    Bewertung:
    Nach 6 Jahren nuVero 14 - entschied ich mich und meine Frau für die neuen nuVero 140. Die nuVero 14 war und ist schon eine Traum-Box. Alle die diese hörten, waren begeistert. [...] Jetzt zu den Neuen 140er, nach kurzer Einspielzeit öffnet sich ein dreidimensionales Klangbild im Wohnzimmer. Pure BEGEISTERUNG. Der pure Spaß in allen Musikrichtungen. Was die nuVeros 140 brachial und dreidimensional leisten, ist der pure WAHNSINN. Für uns gibt es kein besseres Preis- Leistungsverhältnis. Der Service und die Beratung ist genauso begeisternd wie die Boxen. Glückwunsch Nubert !! Traumqualität Made in Germany
    17.11.2015
    Bewertet von:
    Thomas R.
    Bewertung:
    Ich bin durch Fachzeitschriften und die sehr gute Internet-Seite auf die Box gestoßen. [...] Klang traumhaft gut, bin restlos begeistert.
    14.11.2015
    Bewertet von:
    Klaus A. aus München
    Bewertung:
    Im Laufe der Jahrzehnte hatte ich diverse „High End“ Anlagen. Alles hat mich am Ende doch irgendwie nicht so überzeugt, nicht so mitgerissen dass Musik Spaß gemacht hätte. Dann, nach einem Besuch des High-End Messe in München die Entscheidung für eine Bestellung der NuVero 140. Mit der Testphase, d.h. mögliche Rücksendung, war das risikolos - etwas, das man bei anderen Herstellern/Anbietern so nicht findet. (NuControl + NuPower waren zu dem Zeitpunkt noch nicht lieferbar, die kamen später dazu). Da sollten also die NuVero 140 gegen ein High End Version mit Coax-Treiber, Bändchen-Hochtöner und Rundstrahler antreten – und das zu einem Preis der (Vergleich mit Liste) nur ca. 1/3 war. Konnte das gut gehen? Ich hatte doch Bedenken ... Kurz gesagt: Das Ergebnis war und ist auch nach ein paar Monaten immer noch sensationell. Eine derartige Realitätsnähe in der Wiedergabe habe ich vorher nicht erlebt. Da ist Dynamik, Spielfreude, Transparenz, da sind Instrumente und Interpreten scheinbar zum Greifen nahe. Super, so gehört sich das. Dazu ein Bass, der einfach nur traumhaft sauber und – wenn auf der Aufnahme vorhanden – auch „spürbar“ ist. Die Loudness war mit der alten Anlage (auch High End Elektronik aus deutscher Produktion) zu stark, im Hochtonbereich gab es eine geringe Brillanz die so nicht hin gehört hatte. Aber das waren Eigenheiten der Anlage, nicht der NuVero’s. Ganz überraschend: Die Raum-Moden waren mit den NuVero 140 komplett weg – bei gleicher LS-Position und ohne irgendwas nachzuregeln. ...
    08.11.2015
    Bewertet von:
    Achim W.
    Bewertung:
    Hervorragende Verarbeitung, unfassbar gute Klang- und Dynamikeigenschaften, überirdischer Bass. Phantastische Möglichkeiten zur Klang-Raumanpassung. [...] Rundum empfehlenswert und absolute High-End-Qualität.
    16.10.2015
    Bewertet von:
    Martin F.
    Bewertung:
    Die nuVero 110 sind meinen bisherigen, fast doppelt so teuren und von der Fachpresse einhellig gelobten Boxen ohne und noch mehr mit dem Subwoofer nuVero AW-12 in allen Belangen klar überlegen. Was mich - bei perfekt produzierten Tonträgern - am meisten und immer wieder aufs neue fasziniert ist ihre atemberaubende Räumlichkeit und Abbildung beliebig großer Klangkörper - und das in meinem akustisch keineswegs optimalen Hörraum. Man schließt die Augen und hat in einem Abstand von 10 bis 20m ein Sinfonieorchester vor sich in voller Breite und exakt nach hinten gestaffelt, und man hört sogar die Akustik und Größe des Aufnahmeraums. Der Dirigent Sergiu Celibidache hat ja bekanntlich kommerzielle Aufnahmen verweigert mit der Begründung, zum Klang gehöre der Raum, in dem er entsteht. Ich vermute, er hätte nach dem Hören der nuVero 110 seine Meinung geändert. Musik wird zwar von Komponisten und Musikern geschaffen, ihre Entstehung und Verbreitung wäre aber nicht möglich ohne die Techniker, insbesondere die Erfinder und Erbauer von Instrumenten und solch wundervollen Lautsprechern wie den nuVero 110 und AW-12. Hut ab. Danke.
    14.10.2015
    Bewertet von:
    Hakon P.
    Bewertung:
    Auch bei geringer Lautstärke vermisst man nichts. Detailreichtum, Dynamik, Abbildung von Stimmen, Ausgewogen. Die Raumanpassungen durch die kleinen Kippschalter sind klasse.
    27.08.2015
    Bewertet von:
    Fritz K. aus der Schweiz
    Bewertung:
    Meine in die Jahre gekommenen KEF 203 sollten einem würdigen und besseren Schallwandler weichen. Eigentlich habe ich mich bereits für die Kxxx entschieden, ich musste sie nur noch hören. Eher zufällig habe ich mich im Media Markt in St. Gallen mit einem Mitarbeiter über Lautsprecher unterhalten. Er war auf der „High-End" in München und schwärmte in den höchsten Tönen von einer Box namens nuVero 140. Top Performance zu einem günstigen Preis. Ich bin schnell auf Ihre Homepage gestoßen, habe die Testergebnisse gelesen und diverse Videos angeschaut. Auch in „Technik satt" habe ich rumgestöbert und staunte nicht schlecht, wie viel Wissen, Tüftelei, ja Besessenheit Sie und Ihre Mitarbeiter in die Entwicklung von Lautsprechern investieren. Eine Reise nach Schwäbisch Gmünd musste auch noch sein um den Wunderdingern zu lauschen. Das alles hat mich überzeugt. Nach einer Woche standen die Boxen in meinem Wohnzimmer und wurden mit meinen alten verglichen. Der Unterschied ist enorm. Die 140 tönt in allen Belangen besser, natürlicher, voller, kräftiger. Der Bass ist geradezu brachial, aber glücklicherweise gibt es ja genug Möglichkeiten, diesen im Zaum zu halten und den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Das kenne ich so von keinem anderen Lautsprecher, super gemacht. Trotzdem musste die Kxxx her. Für mich war klar, dass diese schon wegen des mehr als doppelt so hohen Preises die nuVero problemlos toppen würde. Auch die (leider nicht so unabhängigen) Fachzeitschriften liessen mich an meinem Vorurteil nicht zweifeln. Aber was ich da zu hören bekam, hat mich mehr als nur verwundert. Die Kxxx tönt anders, diskreter und weniger präsent wie die 140. Ich frage mich überhaupt, ob man mit so zierlichen Ausmassen eine wirklich gute Box hinkriegt. Mit der nuVero stand man beim Hören eines Live-Konzertes von Tina Turner nicht vor, sondern auf der Bühne. Sozusagen Auge in Auge mit dieser Ausnahmeentertainerin. Die 140 tönt sehr ähnlich wie die Bxxx. Mit etwas weniger Druck vielleicht, was ihr aber sehr gut bekommt. Es kann auch des Guten zu viel sein. Ich konnte diese leider nur im Hi-Fi-Studio hören, aber eine mehr oder weniger objektive Meinung erlaube ich mir trotzdem. So auch die Dxxx. Die Exxx 6 tönt eher gemütlich und nicht so präzise - jedem das Seine. Kurzum: Nicht der Preisunterschied, sondern meine ganz persönliche Meinung hat mich bewogen bei der „Nubert" zu bleiben. Ein Wermutstropfen aber bleibt. Über die Schlichtheit des Designs mag man ja noch geteilter Meinung sein, die Box ist jedoch eindeutig zu hoch. Die Gattinnen sollten ja auch Gefallen daran finden und ein wenig hört das Auge eben auch mit. Wer weiss, vielleicht gibt es einmal eine „nuMaxima" oder „nuPrimo". Dann wäre es toll, wenn der Schallwandler so um die 25% breiter und dafür 25% weniger hoch wäre. Zum Abschluss möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Team für den exzellenten Lautsprecher bedanken. Diese müssen sich auch vor doppelt so teuren in keiner Art und Weise verstecken. Ich habe lange nicht mehr so gerne einige Tausender hingeblättert.
    27.08.2015
    Bewertet von:
    Hartmut Sch.
    Bewertung:
    War die Nuvero 11, die ich vorher hatte, schon ein sehr guter LS, so legt die 140 in allen Bereichen noch eine Schippe drauf. Es ist nicht wie ein Vorhang (das wäre zu viel), sondern wie ein leichter Dunst der weggezogen wird. Noch transparenter in den Höhen ohne Überbetonung. Wunderbare Mitten: Stimmen kommen noch deutlicher und präsenter ohne zu nerven. Der Bass ist klarer, hat mehr Zeichnung und ist rabenschwarz ohne Aufzudicken. Und das, obwohl sie wandnah stehen. Am meisten aber macht mir die Bühnendarstellung Spaß. Hier hat sich am meisten getan. Ohne die Augen zu schließen fühlt man sich mitten drin, auch ohne die Augen geschlossen zu haben versinkt man sehr schnell in der Musik und darauf kommt es mir an.
    26.08.2015
    Bewertet von:
    Sebastian P.
    Bewertung:
    Exzellente Verarbeitung. Raumanpassungsmöglichkeiten. Trotz schlankem Design und wohnraumtauglichen Abmessungen knackiges und druckvolles, aber nicht unglaubwürdig übertriebenes Bassfundament. Gegenüber dem Vorgänger deutlich verbesserte Hochton- und Mitteltonwiedergabe, größerer Sweetspot. Schöner Bühenaufbau und gute Ortung der Instrumente und Interpreten. Neutralität und Eignung für alle Musikgenres.
    23.08.2015
    Bewertet von:
    Sebastian H.
    Bewertung:
    Zunächst muss ich sagen, dass der Versand und die Abwicklung perfekt funktioniert hat. Nachdem ich dann die Biester alleine in den 3. Stock geschleppt habe und mich erstmal erholen musste, ging es abends endlich ans Auspacken. Anleitung war leicht verständlich und die Boxen waren super verpackt. Auch die dazu bestellten Kabel sind extrem hochwertig. Boxen grob in Position gebracht und mit dem AVR Marantz sr7008 eingemessen. Zunächst ein paar Schallplatten angefangen (abgespielt auf einem Pro-ject Debut Carbon). Meine Erwartungen waren extrem hoch angesichts der Erfahrungen und Berichte die ich über die nuVero im Vorfeld gelesen habe. Und ich muss sagen sie wurden voll und ganz erfüllt. Da ich in Sachen Musik hauptsächlich Hardcore / Punk / Metal höre, gehöre ich bestimmt zu einem eher untypischen Kundenkreis. Aber auch hier kann ich ganz klar sagen, dass die Boxen wirklich jeden Euro Wert sind. Später wurden Blu Rays getestet. Sowohl ruhige Momente, als auch Daueraction sind kein Problem. Es wird mit Sicherheit noch eine Weile dauern bis ich die Boxen optimal eingestellt habe, aber schon jetzt steht für mich fest, das ich diese Boxen behalten werde und hoffentlich lange meine Freude daran haben werde. Lieder die ich länger nicht gehört habe, habe ich neu für mich entdeckt, Filme sind wieder ein Vergnügen. Beide Daumen hoch. Die Satelliten meiner alten Surroundanlage (vom Mitbewerber XXX (die zugegebener Maßen auch ok waren)) werde ich jetzt nach und nach durch nuVeros austauschen.
    20.08.2015
    Bewertet von:
    Wolfram F.
    Bewertung:
    Von der Beratung in Duisburg über Lieferung, Verpackung, Design, Finish, Verarbeitung bis hin natürlich zur Akustik überall 5 Sterne plus....
    20.08.2015
    Bewertet von:
    Wolfram F.
    Bewertung:
    Die Verarbeitung, das neue Diamantschwarz und natürlich die Akustik sind mir locker ein 5 - Sterne - plus wert. Was Günther Nubert und sein Team da im Jubiläumsjahr erschaffen hat ist wahrlich rundherum beeindruckend. Den grössten Abstand zur nuWave finde ich in der Präzision bei Instrumentalstücken, der Darstellung von Stimmen und der Bass ist eine Macht... gut das man da je nach Raum mit den Klangschaltern experimentieren kann.
    10.08.2015
    Bewertet von:
    Dirk H.
    Bewertung:
    ...Summa Summarum kann ich nur sagen: ich freue mich riesig und bin Nubert dankbar für die tollen Boxen (sehen auch schön aus), den guten Service und für das "ATM MODUL" (das ist echt der Hammer, erst damit war ich voll zufrieden, was nicht heißt, dass ich davor unzufrieden war). Außerdem freundlich und kompetent und zuverlässig und pünktlich. Was will der Mensch mehr? Ich bin 54 Jahre alt und habe, seit ich 14 bin, davon geträumt: Traum erfüllt nach 40 Jahren, dank Nubert.
    07.08.2015
    Bewertet von:
    eferger
    Bewertung:
    nu vero 110 - nomen est omen. Nichts dazu, nichts weggelassen, wundervolle unaufgeregte und vor allem präzise Wiedergabe. Höhen neutral, Mitten neutral, Bass neutral,[...] Bei mir sind die 110er per Bi-Amping an zwei Yamaha-Endstufen angeschlossen. Toll! Bühnentiefe, klare Ortbarkeit der Instrumente, kein "Durcheinander" bei komplexer Musik (Orchester / mit Chor), beste Klavierwiedergabe, ein akustischer Traum bei Jazz - eigentlich ist man live dabei. Rock ist natürlich auch völlig in Ordnung!
    28.07.2015
    Bewertet von:
    Matthiasa S.
    Bewertung:
    Das gefällt mir besonders gut: Der authentische Klang der Boxen, es ist als wenn man vor einem Orchester sitzt oder direkt vor einer Sängerin.
    21.06.2015
    Bewertet von:
    Klaus A.
    Bewertung:
    Endlich angekommen - nicht nur die NV 140, sondern auch ich bei meinem Traum-Lautsprecher: Sehr transparenter, direkter schon fast 3-dimensionaler Klang, sehr schönes stabiles Bass-Fundament, im Vergleich zu meinen bisherigen Lautsprechern (die hatten mal einen Listenpreis von 12 Tsd Euro/Paar) keine Raummoden mehr (!). Das Orchester scheint "live" im Wohnzimmer zu stehen. Wahnsinn. Die NV140 hat eine erstklassige Verarbeitung, in schwarz sehen sie richtig edel aus. Ein ganz großes Ergebnis. 25 Jahre den idealen Lautsprecher gesucht - jetzt gefunden!
    12.06.2015
    Bewertet von:
    Justus H.
    Bewertung:
    MUSIK WIRD WAHR! Höre gerade klassische Stimmen aus div. Opern: einfach toll und begeisternd. Die Musik losgelöst von den LS.
    08.06.2015
    Bewertet von:
    Felix Sch.
    Bewertung:
    Besonders schätze ich, dass ich die Höhen mit dem Schalter an der Box auf "sanft" an unser etwas halliges Wohnzimmer anpassen kann, wer hat schon eine perfekt bedämpfte Umgebung zu Hause. Mich hat der Klang vom ersten Moment an begeistert, da braucht es keine Einspielzeit oder Zeit, bis sich die Ohren an den Klang gewöhnen.
    30.05.2015
    Bewertet von:
    Michael B.
    Bewertung:
    In meinem Hörraum hat es nie besser geklungen. Mit der nuVero 110, habe ich besten Sound, ein sehr schönes Design und edle Verarbeitung. Ich werde für viel Jahre damit glücklich sein.
    20.05.2015
    Bewertet von:
    Juergen G.
    Bewertung:
    Umstieg von nuVero 14 auf nuVero 140 hat sich gelohnt. Der Hoch-/Mittelton-Bereich erscheint mir wesentlich transparenter und frischer. Vom Bassbereich ganz zu schweigen. Was da im Betrieb mit einer Musical Fidelity M6 500i selbst bei Zimmerlautstärke schon raus kommt ist einfach grandios. Lautsprecherfrage ist somit für die nächsten Jahre wieder gelöst. Absoluter Traum :!: :!: :!: Absolute Empfehlung, besten Dank ans Nubert-Team!
    20.05.2015
    Bewertet von:
    Werner F.
    Bewertung:
    Super Klang! Alle Einzelheiten kommen klar, unbekanntes wird hörbar, bekanntes ist klarer und angenehmer. Toll!
    16.05.2015
    Bewertet von:
    Otto B.
    Bewertung:
    Die Boxen haben ein tolles Design und sind hochwertig verarbeitet .Der Klang der NuVero 11 ist hervorragend und entspricht ganz dem was bisher zu lesen war.
    07.05.2015
    Bewertet von:
    Martin K.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Das Zusammenspiel der nuVero 7 mit meinen nuVero 11 (alle mit ATM) [...] Einfach fantastisch!
    28.04.2015
    Bewertet von:
    Florian B.
    Bewertung:
    Schlanke, stylische Box mit präziser Tonwiedergabe und trotz der relativ kleinen Tieftöner sehr gute Basswiedergabe! Gewohnte gute Qualität in Sound und Verarbeitung!
    26.04.2015
    Bewertet von:
    Heinz-Wilhelm
    Bewertung:
    Sie klingt sehr direkt, ist nah am Geschehen, alles ist scharf umrissen und sehr exakt. Wird wahrscheinlich wieder eine Erfolgsstory. Der Preis ist für den Gegenwert mehr als gerechtfertigt.
    13.04.2015
    Bewertet von:
    Rüdiger K.
    Bewertung:
    Die Boxen sind einfach großartig. Egal ob leise oder laut sie spielt stets sauber und stressfrei. Sie gibt eine breite wie tiefe Klangbühne wieder so das es einfach wieder Spaß macht Musik zu hören. Und das mit meinem alten XXX Receiver.
    13.04.2015
    Bewertet von:
    Peter B.
    Bewertung:
    Harmonischer und transparenter Klang und eine traumhafte Optik!
    10.04.2015
    Bewertet von:
    B. aus H.
    Bewertung:
    Egal was die neuen Nuvero können.... für den Preis gebe ich meine nicht mehr her. Als echter Schwob habe ich immer schon bewährtes gekauft. Sie sind für mich perfekt und klingen in meinem Raum sogar noch besser als im Studio. Wahnsinn !
    22.03.2015
    Bewertet von:
    Volker S.
    Bewertung:
    Endlich einwandfreier und sauberer Klang in meinem akustisch problematischem Wohnzimmer
    23.02.2015
    Bewertet von:
    Christiane v. d. B.
    Bewertung:
    Die nuVero 11 bewährt sich sowohl im HiFi-Bereich zum Musikhören als auch im 5.1-Surround-Set beim Filme schauen. Schon im Proberaum gefiel der sehr ausgewogen klingende Lautsprecher, [...] Auch zuhause sind wir sehr zufrieden. Übrigens ist die nuVero 11 im Bass so gut, dass man sich eigentlich einen Subwoofer sparen könnte. Dabei wirkt sie dennoch jederzeit ausgeglichen und natürlich. Am besten gefällt die nuVero 11 übrigens, wenn alle Schalter an der Box neutral eingestellt sind.
    22.02.2015
    Bewertet von:
    Franz K. aus Österreich
    Bewertung:
    Hatte ursprünlich vor eine nuBox zu kaufen und bin schließlich bei der nuVero gelandet - und habe es bisher keinen Augenblick bereut ... Es ist einfach ein Genuß, Musik aus Nubert Lautsprechern zu hören ... Bin restlos begeistert und werde Sie gerne weiterempfehlen.
    22.02.2015
    Bewertet von:
    Dr. Alexander Sch.
    Bewertung:
    Auflösung und Tiefe der räumlichen Darstellung. Super Basswiedergabe ohne Loudness und bei auch sonst neutraler Reglerstelllung.
    12.02.2015
    Bewertet von:
    Björn L.
    Bewertung:
    Klang, Verarbeitung, Design, Anpassungsmöglichkeiten, Preis-Leistung – Dass alles ist sehr gut.
    28.01.2015
    Bewertet von:
    Achim L.
    Bewertung:
    Mit gefällt besonders gut... Der neutrale analytische Klang und der saubere klare Bass. [...] Es ist schon erstaunlich war aus der relativ kleinen Boxenvolumen für ein Klangbild entsteht. Ich bin mit der nuVero 11 sehr zufrieden und kann Nubert nur weiterempfehlen!
    17.01.2015
    Bewertet von:
    Sabine v. B.
    Bewertung:
    Durch die Fernbedienung kann die Box ausgezeichnet an den Raum und die jeweilige Musik angepasst werden.
    11.01.2015
    Bewertet von:
    Andreas F. aus der Schweiz
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut... die super Wiedergabe von Stimmen, gepaart mit knackigen aber nicht lästigen Bässen. Ein wahrer Musikgenuss.
    04.01.2015
    Bewertet von:
    Hans-Jürgen W.
    Bewertung:
    Ich war im Besitz von einem Paar 360ern, mit denen ich seit 1997 außerordentlich zufrieden war. Kurz vor dem vereinbarten Hörtermin hörte ich mir nochmals meine Referenz-CDs an. H. Holger Nubert hatte alles nach meinen Wünschen vorbereitet und auch den Wunsch-Verstärker angeschlossen. Meine Erwartungshaltung war riesig (ich wollte meiner Frau und mir das schönste Weihnachtsgeschenk machen). Irgendwie war ich jedoch enttäuscht, da die gehörten Boxen einfach nicht nach meinem Gusto waren. H. Nubert wollte nach der Sitzung wissen, für welche der Boxen ich mich entschieden habe. Auf meine Kritik antwortete er entspannt optimistisch, dass das am Hörraum läge und die Boxen Zuhause besser klängen und die angepeilte Nuvero 11 in jedem Falle deutlich über meinen jetzigen Boxen lägen. Also habe ich mir vom netten Mitarbeiter die riesigen Kartons in meinen Kombi wuchten lassen. Beim heimischen Probehören dann hatte ich feuchte Augen vor Freude, da die Neuen plötzlich Details offenlegten, die ich noch nicht kannte. Ich hatte die vielen positiven Kundenstimmen auf der fabelhaften Homepage vorher gelesen und konnte fast nicht glauben, dass das mit rechten Dingen zugeht (arbeite selbst im Marketing). Ich muss jetzt gestehen, dass Nubert einfach ein mittelständisches Vorzeigeunternehmen ist. Ich war und bin ein absoluter Nubert-Fan! Versandverpackung und Aufbaubeschreibung waren perfekt, selbst für einen Nichttechniker mit zwei linken Händen. Gratulation!
    04.12.2014
    Bewertet von:
    boris_t
    Bewertung:
    Ich habe seit wenigen Wochen die NuVero 11 mit dem Musical Fidelity M6si bei mir zuhause. Die Kombination ist erste Sahne!
    04.12.2014
    Bewertet von:
    Bernhard R.
    Bewertung:
    Schnelle Bearbeitung, toller Service, hervorragende Qualität, phänomenaler Klang. Nur: Ich bekomme die Verpackung nicht auf den Dachboden. Was machen Leute mit einer 3-Zimmer-Wohnung? Eine Garage mieten? Aber wurde eine nuVero überhaupt schon einmal zurückgeschickt?
    04.12.2014
    Bewertet von:
    Charlie M.
    Bewertung:
    Die nuVero14 ersetzt nach nun 22 Jahren meine sarggroße Q*** T*** und macht ihre Arbeit eher etwas besser. Besonders gefällt mir dazu das ATM 14 ... Auch der Service im Geschäft durch Herrn Daniele Andre war super.
    02.12.2014
    Bewertet von:
    Gerhard H.
    Bewertung:
    Als ambitionierte Freizeitmusiker hören meine Frau und ich Musik in fast allen Stilrichtungen. Übereinstimmend haben wir festgestellt, dass die Lautsprecher in dieser Preisklasse in puncto Neutralität, Auflösung, Dynamik und Tiefgang wohl kaum zu überbieten sind. Die Verarbeitung der Boxen ist zudem hervorragend. In der Farbe Mocca fügen sich die Lautsprecher sehr gut in unser Wohnzimmer ein.
    12.11.2014
    Bewertet von:
    Josef N.
    Bewertung:
    Hohe Transparenz des Klangs; man hört Einzelheiten heraus, die vorher nicht wahrgenommen wurden. Voller Sound im Bassbereich, mittlere und hohe Frequenzen erscheinen sehr klar. Im Vergleich zu den alten Regalboxen ein Riesen-Schritt nach vorn. Der I*** hat weitgehend ausgedient: Ich höre fast nur noch Musik von CDs, weil die Klangunterschiede zwischen den Tonträgern durch die nuVero 10 deutlich wahrnehmbar sind.
    29.10.2014
    Bewertet von:
    Kersten K.
    Bewertung:
    Sie haben nicht zu viel – eher zu wenig – versprochen. Auch der Rat Ihrer Techniker, in dem schwierigen Raum (Wintergarten) lieber die kleineren, etwas bassschwächeren Boxen zu nehmen – top! Kritisch sehe ich die Farbbezeichnung „weiß“, es ist doch eher ein warmes „grau“ – aber sei's drum … Ich frage mich selbst, warum nicht schon früher Nubert, aber das nur nebenbei! Danke!
    27.10.2014
    Bewertet von:
    Markus B.
    Bewertung:
    Ja es gibt noch geniale Lautsprecher...... Ich geb zu, ich bin ein Nubert Fan geworden. Hab mir die nuVero 14 zugelegt und den dazu passenden Verstärker, der mir empfohlen wurde und bin schlicht begeistert... Da gibts NUr einen Kommentar, danke...
    26.10.2014
    Bewertet von:
    Manfred Sch.
    Bewertung:
    Dieser Lautsprecher ist - betrieben an einem leistungsfähigen Verstärker - ein großartiges Hörerlebnis. Ich höre mit ihm klassische Musik, die er mit einer Natürlichkeit, Transparenz und souveränen Kraft wiedergibt, die an das Live-Erlebnis heranreicht. Per Bi-Amping mit 2 x 160 W Verstärkerleistung betrieben, liefert der Lautsprecher beeindruckende, oft zu Tränen berührende Hörerlebnisse.
    25.10.2014
    Bewertet von:
    Gerhard T.
    Bewertung:
    Hallo Herr Siegle, die Boxen sind Freitag eingetroffen und gleich angeschlossen: Kann Ihnen sagen das war ein Raufschleppen (zwei "alte Rentner" )! Dann das Aufstellen der Boxen - hier streikte meine Hilfe - und ich war allein! Habe ich auch geschafft. Aussehen einfach super in Mocca und der erste Klangeindruck war auch schon gut. Habe die Anlage dann mit 85 dB über Nacht durchlaufen lassen. Nach jetzt ca. 18 Stunden wieder reingehört; ich bin hin und weg! Einen Woofer brauche ich nicht mehr und schon jetzt ein Klangbild - einfach High End! Denke, das wird in den nächsten Tagen noch besser. Herr Siegle, noch einmal meinen Dank an Sie und Herrn Bühler für die Zeit, die sie mir gegeben haben, um mit Ihnen meine Problemstellung zu lösen und zu optimieren.
    18.10.2014
    Bewertet von:
    Gabriel M.
    Bewertung:
    ich bin restlos begeistert mit meinen beiden NuVero 11-Lautsprechern, die ich an einem ebenfalls bei Nubert erworbenen Marantz 6008 AVR betreibe. Es ist purer Wahnsinn, was da alles aus den Lautsprechern rauskommt, was ich vorher nicht hören konnte. (...) Saubere Höhen, Mitten und Bässe...alles gleichzeitig und glasklar. Und auch ich entdecke wie viele andere hier auch meine CDs neu, wobei mich auch viele Aufnahmen mittlerweile mit einem Entsetzen zurücklassen. Es ist erschreckend, was für einen musikalischen Abfall einem die Studios da mittlerweile andrehen....bei gutem Material dagegen bekommt man den Mund nicht mehr zu und ist nonstop am Dauerstrahlen, Hörgenuß pur, der wahrhaft süchtig macht (...) Im Filmbetrieb sind die beiden wahre Biester...schauen so harmlos schlank und unschuldig aus, bringen aber bei entsprechenden Szenen das Wohnzimmer mit ihrem potenten Bass zu Beben (im positiven Sinne), so dass meine Freundin und ich kein Bedürfnis auf einen zusätzlichen Subwoofer haben.
    18.10.2014
    Bewertet von:
    Gabriel M.
    Bewertung:
    Die saubere Verarbeitung und die Verpackung der Lautsprecher samt Auspack- und Aufbauanleitung ... Klangtechnisch bin ich restlos begeistert. Atemberaubend, wie gut so manche CD (Okay auch AACs/MP3s ;-)) klingen können. Ein bislang unbekannter Detailreichtum. Blöd, aber nicht die Schuld der Nubert-Lautsprecher: Man erkennt leider auch sehr schlechte und/oder lieblos produzierte Aufnahmen, obwohl ich das im Vorfeld nicht gedacht hätte, dass ich das mit meinem leichten tinnitusgeplagten Gehör wahrnehmen würde. Aber gute Aufnahmen klingen mit diesen Lautsprechern wahnsinnig und süchtig machend gut. Danke für diese spitze konstruierten Boxen! Zusätzliche Anmerkung: Ich bin fasziniert: II. Wahl und ich finde keinen Makel. Einzig und alleine an der Verpackung der Frontblende konnte man es erahnen. Ein Rauschen aus dem Hochtöner, das ich nach ein paar Tagen erschrocken einmal wahrnahm kam nicht wieder, insofern: Alles Tip Top. :-)
    14.10.2014
    Bewertet von:
    Hans-Jürgen A.
    Bewertung:
    Klasse: Die Schlanke Bauart, die Einstellmöglichkeiten an der Box. Es ist die Vollendung einer HIGH-END-Anlage. Der Sound ist kaum, wenn überhaupt, noch zu toppen. Ingenieur- und Handwerkskunst in Vollkommenheit.
    12.10.2014
    Bewertet von:
    Ralph H.
    Bewertung:
    Reine Begeisterung: auch zu Hause machen die Boxen richtig Spaß, besonders meiner Frau, die als Musikerin schon etliche ihrer Lieblings-Klassik-CDs gehört hat. Sie hat mich beauftragt, dem "Konstrukteur" dieser Boxen herzlich zu danken (ich nehme an, dass dies wohl eher ein Team war).
    19.08.2014
    Bewertet von:
    Johannes
    Bewertung:
    Ich höre meine Musik (= überwiegend Schallplattenaufnahmen) überwiegend mit einem analogen Zubehörteil aus den frühen 80er Jahren, das den Dynamikumfang einer Aufnahme erweitert und zusätzlich den "Anschlag instandsetzt" (so die wörtliche Übersetzung; eine flüssige Eindeutschung ist mir bislang noch nicht eingefallen). Heißt beispielsweise, dass der Schlag der Basstrommel eines Schlagzeuges auch als ein solcher Impuls aus dem Lautsprecher kommt .Und mit diesem Equipment eine dazu passende Musik zu hören über die NuVeros, ist das pure Hörvergnügen. Da zeigen die Boxen, was in ihnen steckt und wozu sie - auch - in der Lage sind: Eine unvergleichliche Dynamik zu entfalten. Hammerheftig. Ein kleines Fazit von mir: Die Nuveros sind ihr Geld allemal wert. Da gibt's nix zu kritteln. Und Günther Nubert hat schon vor Jahren ganz feine Boxen gebaut, auch in den unteren Preiskategorien. Und wie das mitunter so ist: Das Bessere ist des Guten Nicht-Freund. Aus diesem Grund wurde aus dem NuVero-Probehören ein NuVero-Dauerhören
    18.08.2014
    Bewertet von:
    Heinz S.
    Bewertung:
    Die Praxis hält, was die Theorie verspricht. Im audiophilen High-End-Part absolut hervorragend. Praxistauglichkeit (heutzutage sehr wichtig) hervorragend. Ein absolut durchdachtes Produkt. Meine Verneigung.
    13.08.2014
    Bewertet von:
    Daniel H.
    Bewertung:
    Mittlerweile seit drei Wochen im Einsatz. Ich entdecke meine Musik vollkommen neu. Alben, die ich zwar kannte, hauen mich mit der nuVero vollkommen vom Hocker. Ein Beispiel ist Eberhard Webers "Resume". Eine vollkommen neue Stimmung und Dynamik. Außerdem finde ich die Bedienungsanleitung beispielhaft. Daran können sich andere Hersteller ein Beispiel nehmen. Gut, dass es Nubert gibt.
    05.08.2014
    Bewertet von:
    Thomas M.
    Bewertung:
    Gutes und ausgewogener Klang. Die Box hält was sie verspricht. Super Bass. Für mich ein Genuss wieder meine alte CD-Sammlung zu hören. Die Boxen (nuVero 10) übertreffen meine Erwartungen. Für mein Wohnzimmer ideal. Schlankes und schlichtes Design.
    01.08.2014
    Bewertet von:
    Frank H.
    Bewertung:
    Bei Stereo Boxen hatte ich noch nie so einen großartigen Raumklang. Auch ist nach Einmessung mit dem Receiver und ein wenig Einspielzeit der Klang insgesamt sehr harmonisch. Ich höre damit meine CDs quasi wie neu und meistens nur noch mit Pure Direct. Zudem gefällt mir das Design der Boxen immer noch sehr gut. Diese Boxen gebe ich keinesfalls mehr her und plane auch noch, die Surround-Boxen nachzurüsten.
    12.07.2014
    Bewertet von:
    Martin B.
    Bewertung:
    Die Lautsprecher harmonieren hervorragend (akustisch und optisch) mit meinem Raum (ca. 38 qm) und der bestehenden Anlage (insbesondere Verstärker). Der Klang ist für meine Ohren sehr sauber, transparent und voll. Ich hätte nicht erwartet, dass Musik hören wieder so viel Spaß machen kann. Hoher Suchtfaktor! Die Leute von Nubert verstehen ihr Handwerk. Gratulation! Preis/Leistung: Top!
    21.06.2014
    Bewertet von:
    Waldemar P.
    Bewertung:
    Die Lautsprecher haben mich von der ersten Minute an begeistert. So einen natürlichen Klang und eine derartige Dynamik kannte ich sonst nur von High-End-Kopfhörern aus der 2000-Euro-Klasse. Es macht immer wieder Spaß, mit diesen Lautsprechern Musik zu genießen.
    01.06.2014
    Bewertet von:
    Frank S.
    Bewertung:
    Erstklassiker Klang und Optik. Super verarbeitet. Wird von mir auf alle Fälle weiterempfohlen.
    01.06.2014
    Bewertet von:
    Markus H.
    Bewertung:
    Klarer, detaillierter und voller Klang. Sehr gute Verarbeitung. Optisch sehr schöne und massive Traversen sorgen für einen sicheren Stand der Boxen. Anpassung des Klangs an den persönlichen Geschmack durch die rückseitigen Schalter.
    19.05.2014
    Bewertet von:
    Andreas G.
    Bewertung:
    Ich möchte mich für die bisher (u. wohl auch in der Zukunft) unvergesslichen Stunden an den unglaublichen nuVero 14 bei der Fa. Nubert bedanken. Ich habe mit der Bewertung etwas gewartet, um in Ruhe die verschiedensten Musik- und Stilrichtungen an den Boxen auszuprobieren. Die Boxen haben mich vollends überzeugt. Der Klang, die mühevolle musikalische Abbildung verschiedener Musikrichtungen (A wie Albinioni bis Z wie ZZ-Top) sucht meiner Meinung nach seinesgleichen. Man darf nicht vergessen, dass die Boxen neben gutem Klang auch erschwinglich sind. Ich habe seit ca. einem Jahr die nuVero 14 mit dem ATM-Modul. Die Lautsprecher werden an einer ca. 30 J. alten Vor-/Endstufenkombination betrieben, ergänzt durch einen SACD-Player und einen Hometheater-PC (Asus-Xonar-Soundkarte)
    17.04.2014
    Bewertet von:
    Konrad S.
    Bewertung:
    Top Klang. Bin völlig hin und weg. Offenbarung. Erlebe Musik total neu. Grandiose Beratung im Haus in Schwäbisch Gmünd. Genug Zeit. Fachliche Kompetenz der Berater bis ins Detail. Kein Drängen zum Kauf. Nach einigen Nächten darüber Schlafen bestellt. Top Verarbeitung des Produkts, bis ins Detail. Formschön allein schon als Möbelstück. Perfekt verpackt. Restlos zufrieden. Beste Investition seit Jahren. :)
    08.04.2014
    Bewertet von:
    Enno W.
    Bewertung:
    Seit 5 Monaten besitze ich ein Paar NuVero 14... Zu diesen Lautsprecher gibt es nur eines zu sagen...! GÄNSEHAUT und zwar IMMER und JEDESMAL... Ich bereue es keine Sekunde, soviel Geld investiert zu haben. Für die beiden, gebe ich mein Letztstes Hemd
    04.04.2014
    Bewertet von:
    Hartmut Sch.
    Bewertung:
    Sie sehen gut aus, sind schlank und klingen so groß. Bisher habe ich noch kein Musikstück (und ich habe schon sehr viele gehört) entdeckt, bei denen sie mich genervt haben. Ich war sogar in der Lage Motörhead zu hören, da habe ich bei meinen vorigen Boxen immer weiter geklickt. Die Einstellmöglichkeiten sind praxisgerecht und lassen die Anpassung an verschiedene Aufstellorte zu. Ich hatte zuerst Bedenken bzgl. des Basses, weil ich sie relativ wandnah stellen muss, aber das hat sich als nicht so tragisch erwiesen, wahrscheinlich weil sie seitlich 1 m Platz haben. Außerdem kann man sie relativ leicht nach vorne bewegen.
    27.03.2014
    Bewertet von:
    Ralf P.
    Bewertung:
    Mein Interesse im HiFi-Bereich besteht schon, seit ich zu Weihnachten 1978 von meinen Eltern einen Stereo-Plattenspieler bekommen habe. Seitdem hatte ich schon diverse Lautsprecher (I***, M***, A***, C***). Alle ganz ordentlich, aber das Klangbild war nie so, wie ich es mir vorstellte. Ich hatte mich schon damit abgefunden, dass mein Anspruch zu hoch war. Das, was ich wollte, gab es nicht ... falsch ... das gibt es wohl ... die nuVero 14. Ich höre die Musik nicht nur, ich spüre sie sogar. Absolute Spitzenklasse.
    17.02.2014
    Bewertet von:
    Achim M.
    Bewertung:
    Der Klang ist "echt ein Hammer", d.h. die Boxen machen mächtig Druck, ein Höreindruck als stehen die Musiker vor einem auf der Bühne, satte Höhen, Mitten und ein sehr druckvoller Bass, der weit hinunter reicht; also ganz so wie zuvor in den Tests beschrieben. Ein völlig neues, beeindruckendes Klanggefühl, obwohl ich zuvor schon Standboxen hatte, die nicht gerade schlecht geklungen haben. Optik: (weiße Fronten) einerseits eher schlicht gestaltet andererseits jedoch ein richtig edler "Hingucker". Verarbeitung: So wie in den Testberichten beschrieben, richtig gut. Service/Hotline: Ein paar grundlegende Fragen im Zusammenhang mit meinem Subwoofer hat mir die "Hotline" sehr kompetent, sehr hilfsbereit und freundlich beantwortet. Da die Boxen einen kräftigen Verstärker erfordern, habe ich von der Hotline gleich auch einen sehr guten Tipp zum Austausch meines vorhandenen AV-Receivers gegen einen anderen Leistungsstärkeren erhalten, der gut mit der Charakteristik der Boxen harmoniert, wie auch weitere andere gute Vorschläge, die für mich allerdings nicht infrage kamen. Die spannende Frage, würde ich noch einmal Nubert-Boxen kaufen und Nubert weiterempfehlen?: In jedem Fall - ich bin rundum mehr als zufrieden!!!
    16.02.2014
    Bewertet von:
    Jens K.
    Bewertung:
    "nuVero 11 - ehrliche Boxen" - Tatsächlich habe ich gleich nach der Aufstellung nacheinander 3 verschiedene Verstärker angeschlossen und Mängel bei dem billigsten der Verstärker hören können. Über weite Strecken eines Orchesterstücks waren die Verstärker vergleichbar, aber den Einsatz einer Posaune konnten nur die besseren Verstärker klar wiedergeben, während beim billige Verstärker das Instrument nicht mehr als Posaune erkennbar war. Inzwischen konnte ich die akustisch vernommene Schwäche des Verstärkers messtechnisch als Intermodulation belegen. Ich bin begeistert, dass diese Boxen das Musiksignal so "ehrlich" wiedergeben. Zur Verpackung: Nach dem Öffnen des Kartons lässt sich die Frontblende nicht direkt entnehmen. Man muss die komplette Box incl. Polster und Blende an einem Stück herausheben. Das birgt die Gefahr, dass man beim Umgreifen der Box unbeabsichtigt Kräfte auf die Blende ausübt und einen Knick verursacht. Andererseits soll die Blende wohl die Kalotten schützen...
    15.02.2014
    Bewertet von:
    Jendri
    Bewertung:
    Nach vorheriger Anmeldung wurden wir äußerst freundlich und kompetent vor Ort beraten. In der engeren Wahl standen die NuLine 284, NuVero 11 und 14. Wir hatten die Möglichkeit in aller Ruhe die Lautsprecher mit unserer Musik (Hardrock, Metal) ausgiebig zu testen. Für unsere Ohren war die NuVero 11 am gefälligsten und am flexibelsten einsetzbar. Als Verstärker wurde uns der Cambridge Audio Azur 851 empfohlen. Zusätzlich erstanden wir noch einen Netzerkspieler von Pioneer N-30 und einen Phonovorverstärker von Cambridge Audio. Mit umgelegter Rücksitzbank ging es die knapp 600 Kilometer zurück mit der Hoffnung, dass diese Kombination auch in den heimischen Wänden funktionieren würde. Kurzum: Sie tut es! In unserem 40 m2 Wohnzimmer sind die LS genau die richtige Wahl. Die Höhen, Mitten kommen klar, die Bässe druckvoll. Details werden gut wiedergegeben. Auch bei hohen Pegeln kommt es zu keinen Verzerrungen oder verwaschenem Sound. Der Verstärker passt perfekt. Weniger Leistung sollte er aber auf keinen Fall haben. Hier nochmal Danke an die tolle Beratung die uns vor einem Fehlkauf beim Verstärker bewahrt hat. Die alte Plattensammlung spielt selbst mit meinem in die Tage gekommenen Sony Plattenspieler dynamisch und kräftig auf. Im kommenden Jahr wird ein zum Gesamtkonzept passender Cd Spieler und Plattenspieler folgen. Fazit: Der Aufwand der Reise nach Schwäbisch Gmünd hat sich gelohnt. Mehr kann man für sein Geld nicht bekommen. Danke nochmals an das Nubert Team.
    28.01.2014
    Bewertet von:
    Martin B.
    Bewertung:
    Die Verarbeitungsqualität der nuVero ist sehr gut. Das Klangerlebnis mit der nuVero 10 ist überragend. Die Boxen machen richtig Spaß mit Jazz, Klassik, Pop und Rock.
    31.12.2013
    Bewertet von:
    dasvisum
    Bewertung:
    ... Letztendlich traute ich mich an NuBert ran. Einfach mal so. Ein eigenes Bild machen. Einem Hersteller mal eine Chance geben, den ich bisher aus welchen Gründen auch immer komplett ignoriert habe. Also ran an die NuVero 10. 11 und 14 für mich zu groß, bzw. für meine Frau. Brauche ich für meinen Raum einfach nicht, da der Hörbereich ( akustisch optimiert ) unter 20qm hat. Angekommen aufgebaut angeschlossen. Bass raus ( Wandnah + aktiv sub 500w ) Mitten neutral, Höhen sanft. Gerade bei viel Hihat, Becken, Snare sehr zu empfehlen, keine Spitzen, keine Ermüdung der Ohren bei hohen Pegeln. Die LS zeigten das Phänomen eines neuen LS. Irgendwie fehlt was ein bisschen enttäuscht, aber egal dachte ich, einspielen einspielen einspielen. Also Einspiel CD rein, über Weinachten ausser Hause gewesen. Zimmerlautstärke und auf Repeat. Nach ca 100h hatte ich einen neuen LS. Bass rein Subwoofer aus. Meine CD Referenzen reingelegt und mit einem Lächeln und Strahlegesicht reagiert. Das ist der LS den ich immer gesucht habe. Optisch unscheinbar ( weiss ), nicht zu groß, und eine Spielfreude, Transparenz, Druck, Pegelfestigkeit die in dieser Preisklasse sonst nicht existiert, die Musik steht im Raum ohne dabei zu glänzend bzw. gläsern und undurchsichtig zu wirken…Wahnsinn. Hätte man 5000 Euro für die LS bezahlt wäre das auch total okay. Ich bin am Ende meiner Suche. Danke Nubert für den wirklich ehrlichen Lautsprecher...
    23.11.2013
    Bewertet von:
    Hendrik H. / Niederlande
    Bewertung:
    Seit 2.5 Jahre haben wir den Nuvero 11 im betrieb und wir freuen uns immer wieder mit diese music Instrument , Box oder Lautsprecher darf man es nicht nennen, das die Nuvero 11 so gut musiziert. Angeschlossen mit NAIM und Cardas interlinks im bi-amp und gute aufnahmen ist es wirklich immer ein wunderbares genuss music zu hören. Wir danken dass Nubert Team um so etwas möglich zu machen und für den guten Service. Herzlichen grüssen Tiena und Hendrik.
    17.11.2013
    Bewertet von:
    Tasso E.
    Bewertung:
    ich habe bei der Fa. Nubert 1 Paar nuVero 14 nebst Center gekauft, dazu einen Sub AW 991, der schon länger im Bestand ist (...) Nach einigen (unproblematischen) Einmessungen und Stellproben, aber auch Probetagen mit den Einstellungsmöglichkeiten der neuen Nuberts kann ich feststellen: dieser Kauf ist jeden Cent wert. Ich höre Jazz, Soul, Funk, Pop, Klassik, Easy Listening und auch Chöre. Jede Stilrichtung wird - egal ob analoge oder digitale Quelle, zum reinsten Hörvergnügen. Ich höre bei einem Freund gelegentlich ältere B(...)-Boxen aus der 800-Serie. Mit dieser Anlage halten meine nuVeros mit - mit ihrer eigenen Klangfaszination. Detailreichtum, Räumlichkeit, intensive Klangfarben, Atmospäre - alles eingebunden in eine eher analytische Souveränität und Reinheit des Klanges, das sind die nuVeros.
    15.11.2013
    Bewertet von:
    Thomas N.
    Bewertung:
    Besonderes Plus bekommen die nuVero11 von mir für ihren glasklaren Klang und ihrem voluminösen Bass! Weiter ist das Gewicht mir positiv aufgefallen. Sie stehen sehr sicher. Dann die luftlöcher, die gut versteckt (am heck) angebracht wurden. Die schöne senkrechte Anordnung der Teller, kannte ich bereits von meinen (alten) boxen und ist daher nur beiläufig gut. Als letzter punkt positiv aufgefallen, ist mir die breitere Frontplatte. Wäre diese gleich dem Korpus, würde die Box zu schmächtig wirken. Bin bis hierher sehr zufrieden! Das Einzige, was mich stört, ist die Blende. Sie passt design-technisch meiner Meinung nach nicht zur Box. Sie versteckt die schöne Box nur.
    08.11.2013
    Bewertet von:
    Andreas / Schweiz
    Bewertung:
    Im Internet bin ich auf Nubert aufmerksam geworden. Also gelangte ich nach Schwäbisch Gmünd und habe nuBoxen und nuVeros probegehört. Nach einiger Zeit des Abwägens stehen ein elegantes Paar nuVero 14 in perlweiss bestens eingebettet im Wohnraum. Was man ihnen auch zuführt, sie wandeln alles hervorragend in Musik um. Volumen, Tiefe, Detailreichtum, Pegelstärke und Neutralität durchs ganze Band. Schlicht Spitzenklasse. Selbst leise Pegel klingen sehr räumlich auch ohne Loudness-Schalter. Da ich Schallplatten, CD's und Streaming als Quellen verwende, lässt sich mit den Klangwahl-Schaltern und dem ATM-Modul alles exzellent anpassen. Allerdings werden schlechte Aufnahmen, z.B. basslastige LP's gnadenlos entlarft. Es wird nichts dazugedichtet aber auch nichts weggelassen. Ich möchte Herrn Nubert und seinen Mitarbeitern zu diesem Schallwandler gratulieren. Eine Box in dieser Qualität und Güte so preisgünstig produziert "Made in Germany" verdient Applaus. Zusammen mit der freundlichen und kompetenten Beratung des Nubert Teams und der speditiven Lieferung werde ich weiterhin Kunde sein und Sie weiterempfehlen.
    02.11.2013
    Bewertet von:
    Jörg K.
    Bewertung:
    Als hätte ich neue Ohren! Egal, in welcher Lautstärke, extrem transparenter und ausgewogener Ton. Auf all meinen CDs, Jazz, Classic, etc, höre ich bislang Ungehörtes. Ich habe Sie bereits weiterempfohlen.
    29.10.2013
    Bewertet von:
    W. S.
    Bewertung:
    Das sind die geilsten Boxen, die ich je hatte. Einfach genial. Jetzt macht das Hören von schöner Musik wieder richtig Spaß! Ich bereu keinen Cent, den ich für diese Boxen ausgegeben habe.
    21.09.2013
    Bewertet von:
    André A.
    Bewertung:
    Die Boxen sind ein Traum! Sowohl im Hörstudio als auch jetzt bei mir zu Hause ist der Klang einfach wunderbar. Besonders hervorheben möchte ich die meiner Meinung sehr gute Betreuung vor Ort. Mir wurde sehr viel Zeit gelassen Probe zu hören. Und auch bei der Beratung zusätzlicher Komponenten (Vollverstärker und Netzwerkplayer) wurde ich sehr gut und ausdauernd unterstützt. Ein sehr großes Lob an die Experten vor Ort!
    17.09.2013
    Bewertet von:
    Rüdiger P.
    Bewertung:
    [...] Nun habe ich die Nuvero 11 mit ATM seit einem Monat in meinem 43qm Wohnzimmer. Ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert! Endlich bin ich bei der Suche nach meinen Traumlautsprechern am Ziel. Unglaublich gefühlvoll, extrem „lässig“, Instrumente und Stimmen werden perfekt abgebildet.
    31.07.2013
    Bewertet von:
    M. F.
    Bewertung:
    [...] Wir verwenden die Nuvero11 mit einer Denon N8 Kompaktanlage. Sicherlich kein Reciever der das ganze potential der Boxen ausreizt aber wir sind trotzdem seit knapp 4 Monaten jedes Mal begeistert wenn wir sie anmachen. Und das ist zu unserem Erstaunen sehr oft. [...] Jetzt hören wir fast täglich. Wenn es die Zeit erlaubt, lassen dafür oftmals den Fernseher aus. Aus unserer Sicht bieten die großen Standboxen folgenden aber für uns entscheidenden Vorteil. Bereits bei niedriger Lautstärke sind sämtliche Frequenzen zu hören. So haben wir den vollen Musikgenuss und unsere Nachbarn im Mehrfamilienhaus hören nichts, selbst wenn abends die Anlage am DVD Player hängt. Zum Glück haben wir uns nicht von irgendwelchen Mindestabständen zur Rückwand oder Mindestraumgrößen abschrecken zu lassen. Wir sind restlos begeistert. Zwar haben wir am Ende rund das Vierfache ausgegeben was wir ursprünglich ausgeben wollten aber wir haben es bisher keine Sekunde bereut. Dieser Sound macht einfach Spaß.
    20.07.2013
    Bewertet von:
    Dino B. aus Kanada
    Bewertung:
    Der Klang ist überwältigend, die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, das Design zeitlos schön. Die Verpackung war erstklassig und der Versand hier nach Kanada problemlos und auf den Zustelltermin genau.
    18.06.2013
    Bewertet von:
    C. Sch.
    Bewertung:
    Musik hören ist jetzt einfach ein „voller“ Genuss. Herzlichen Dank.
    14.06.2013
    Bewertet von:
    Thomas Sch.
    Bewertung:
    Bass und Höheneinstellung und Raumanpassung in Kombination mit den nuVero 10 auch zum leise hören. Bin sehr zufrieden. Vielen Dank.
    11.06.2013
    Bewertet von:
    Klaus H.
    Bewertung:
    seit gut 1 Woche kann ich die nuVero 14 "probehören", und mit jedem Tag steigt die Überzeugung, ein "tolles Geschäft" gemacht zu haben. Ich habe bisher keine Billig-Boxen verwandt, aber was aus der nuVero 14 an Ausgeglichenheit, Dynamik und Durchsichtigkeit mit einem wirklich beeindruckenden Tiefbass herauskommt, ist angesichts des Einstandspreises phänomenal.
    01.06.2013
    Bewertet von:
    Jochen B.
    Bewertung:
    Ihre Liebe fürs Detail - Sie erfüllen und übertreffen mit Ihren Boxen alle Erwartungen!
    22.05.2013
    Bewertet von:
    Jörg H.
    Bewertung:
    Kurzum, ich habe noch nie einen Lautsprecher mit vergleichbaren Eigenschaften gehört. Die Auflösung der Instrumente, der Tiefbass und die Pegelfestigkeit, sind absolute Spitze. Ich höre seit Wochen jeden Tag mehrere Stunden Musik und entdecke immer neue Klangvariationen. Ich betreibe die 14 er mit einer Revox B 242. Mit dieser Endstufe sind hohe verzerrungsfreie Pegel möglich (Nix neue Endstufen kaufen) die mich vom Hocker gehauen haben. Aber das ist garnicht nötig, der Lautsprecher spielt auch in normaler Zimmerlautstärke mit der vollen Bandbreite. Hut ab vor Günther Nubert und seinem Team, weiter so! Made in Germany!
    27.04.2013
    Bewertet von:
    Matthias J.
    Bewertung:
    Klang und Detailtreue in allen Bereichen und Lautstärken. Vielen Dank an die Beratung und die Beantwortung aller Fragen im Hörstudio.
    10.04.2013
    Bewertet von:
    Joachim M.
    Bewertung:
    Diese Lautsprecher gebe ich nicht wieder her. Ich habe sie an einem Marantz PM KI Pearl Lite Amplifier und CD-Player angeschlossen. Was da aus den Lautsprechern kommt, ist unglaublich. Das Beste, was ich je gehört habe. Ich habe vorher viel verglichen.
    10.04.2013
    Bewertet von:
    Katharina v. d. H.
    Bewertung:
    Nach längerer Suche und einigem Testhören anderer Hersteller sind wir auf Nubert gestoßen. Nach sehr angenehmer telefonischer Beratung dann die nuVero 10 bestellt. Angeschlossen - und sofort zufrieden!!! Insbesondere die Ausgewogenheit zwischen Präzision und Klangfülle ist absolut überzeugend. Vielen Dank!!!
    11.03.2013
    Bewertet von:
    Winfried D.
    Bewertung:
    Mehrere Monate lang habe ich einen Stand-LS für meinen Naim Uniti gesucht und dabei - auch zu Hause - verschiedene Preisklassen getestet: von 1600 EUR bis über 4000 EUR das Paar. Gewiss hatte jede der von mir gehörten Boxen bestimmte Vorzüge, doch kein LS schaffte es, mich in allen mir wichtigen Bereichen (Neutralität, Detailtreue, Räumlichkeit, Dynamik, Homogenität, Musikalität, Mittenpräsenz) so zu überzeugen, wie die nuVero 10. Meine Sorge, dass der Wirkungsgrad für meinen 50 W-Verstärker zu gering ist, erwies sich als unbegründet - ich höre ohnehin nur bei maximal etwas überhöhter Zimmerlautstärke. Außerdem fand auch meine Frau, dass das dezente Design (Mocca!) sehr gut zum Wohnraum passt - eine nicht unwichtige Nebenbedingung. Die nuVero 10 ist eine uneingeschränkte Empfehlung für alle Musikhörer - egal ob Pop, Jazz, Klassik -, die einen eher schlanken und nicht so hohen Stand-LS suchen. Ich würde die nuVero 10 teilweise auch höher bewerten als die Tests in den einschlägigen Zeitschriften.
    10.03.2013
    Bewertet von:
    Marc H.
    Bewertung:
    Da ich noch relativ Jung bin [...] kann ich sagen, dass ich mich trotzdem immer ernst genommen gefühlt habe - Das ist nicht selbstverständlich! Man hat im übrigen auch immer das Gefühl, die Kundenberater wissen bescheid über das, was sie verkaufen und versuchen nicht auch noch unnötige Ausgaben aufzudrängen. Nun zu den Lautsprechern: Typisch Nubert'scher Purismus! Kein Schnick-Schnack den niemand braucht. Lediglich Klangwahlschalter, welche individuelle Hörpreferenzen nach Lust und Laune zulassen, ohne irgendwo dem harmonischen Klangbild einen Abbruch zu tun. -Bei dem Tiefgang, welche die Boxen bieten, wird ein Subwoofer für mich überflüssig. Zumindest im Stereo-Betrieb. -Mir gefallen die super klaren Höhen sowie das sehr differenzierte und feinaufgelöste Klangbild. Ich hab schon ganz schön Staunen müssen. :) -Die Chassis leisten eine super Zusammenarbeit, der Sound kommt bei mir als homogenes Paket an. -Erstklassige Verarbeitung. Fazit: Ich bereue den Kauf kein bisschen. Dank dem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis fühlt sich kein Cent verschwendet an. Viel Geld ist natürlich dennoch draufgegangen. :)
    04.03.2013
    Bewertet von:
    Gerold W.
    Bewertung:
    Am Besten gefällt mir das es die Lautsprecher gibt, so wie ich sie mir vorgestellt habe. Nach vielem rum hören habe ich schon gedacht ich verfolge einen Traum.
    24.02.2013
    Bewertet von:
    Wolfgang H.
    Bewertung:
    Ein völlig neue Klangerlebnis.
    24.02.2013
    Bewertet von:
    Niels B.
    Bewertung:
    Der ausgewogene, kraftvolle Klang, auch bei geringerer Lautstärke. Für alle Musikrichtungen hervorragend! Einzig die Kennzeichnung der Pole an den Anschlüssen ist schwer erkennbar.
    02.02.2013
    Bewertet von:
    Thilo R.
    Bewertung:
    Die Auflösung und der Tiefgang der NuVeros ist extrem beeindruckend, vor allem die 11er haben es mir angetan, Danke!
    05.01.2013
    Bewertet von:
    Bernd G.
    Bewertung:
    Die Boxen selber sehen optisch (Perlweiß) klasse aus und fügen sich nahtlos in unser Wohnzimmer ein. Vom Klang bin ich hin und weg, ich kann nicht mehr aufhören, meine Musik zu hören. Immer wieder entdecke ich Musikpassagen, die vorher nicht gehört habe, ganz großes Kino. So habe ich mir das vorgestellt und ich bin wirklich hin und weg mit diesen Boxen.
    03.01.2013
    Bewertet von:
    Andreas L.
    Bewertung:
    Kristallklare Höhen und Mitten, sauberer Bass, extreme Neutralität und Feinauflösung, diese Boxen sind Feingeister, ganz nach meinem Geschmack und jedes Musikmaterial kling darauf einfach unbeschreiblich gut. Man möchte alles andere fortwerfen.
    01.01.2013
    Bewertet von:
    Frank O.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut der umwerfende begeisternde Klang bei optisch sehr gefälligen Abmessungen, die handwerklich tadellose Verarbeitung, die Beratung und der erlebte Service des nuTeams.
    22.12.2012
    Bewertet von:
    Martin H.
    Bewertung:
    Seit einigen Wochen bin ich stolzer Besitzer zweier nuVero 14. Es ist mir ein Anliegen, hier im Gästebuch meiner Begeisterung über den Klang dieser Ausnahmelautsprecher Ausdruck zu verleihen. Und nicht zuletzt möchte ich damit auch den hervorragenden Kundenservice der Nubert-Mitarbeiter honorieren (ein besonderes Lob für Herrn Bühler!) - von der ersten telefonischen Beratung über die gesamte Kaufabwicklung bis hin zur Feinjustierung der Aufstellung! Aber jetzt zum Wesentlichen: Die 14er klingen traumhaft präzise, unfassbar dynamisch und bassgewaltig. Sie sind eine audiophile Offenbarung. Hört man etwa Johnny Cash auf seiner American Recordings IV "The Man Comes Around", dann löst sich die Stimme perfekt von den Boxen und steht nahezu körperlich greifbar mitten im Raum. Und wie sie klingt, diese Stimme: Tief, gewaltig und doch bereits gezeichnet - alles wird wie unter einer akustischen Lupe und doch als ein harmonisches Ganzes abgebildet. Und Frauenstimmen: Auf "Bridge Over Troubled Water" wird Cash von Fiona Apple begleitet. Gänsehaut pur. Beeindruckend auch die Abbildung der begleitenden Instrumente, etwa der Akustikgitarren. Obwohl von der Aufnahme her klanglich dezent im Hintergrund, sind sie einzeln klar im Raum positioniert, und man glaubt, jede einzelne Saite schwingen zu hören. Und natürlich kann man es richtig krachen lassen. Etwa mit Joe Bonamassa, Live From The Royal Albert Hall. Bonamassa und Clapton spielen "Further Up On The Road". Die Gitarren werden unfassbar dynamisch und dabei - selbst bei extremen Pegeln - mit atemberaubender Präzision abgebildet. Und extreme Pegel sind mit diesen Lautsprechern nicht nur theoretisch möglich - der Lautstärkeregler wandert quasi automatisch nach rechts, und auf dem Gesicht des Hörers macht sich ein Grinsen breit, das von ungläubigem Staunen zeugt. Doch weiter mit der Bonamassa-Aufnahme. Das nächste Stück ist "Highwater Everywhere". Die Trommeln schlagen mit einer brachialen Urgewalt ein, dass die Fundamente des Hauses erschüttert werden. Aber keineswegs dumpf-dröhnend, sondern ungeheuer präzise und von einer kaum fasslichen Schnelligkeit! Und dazu noch die akustische Gitarre von Bonamassa - noch lange nach Verklingen der letzten Töne sitzt man, überwältigt von den Klangeindrücken, auf dem Sofa und hat das sichere Wissen, alles richtig gemacht zu haben. Danke Nubert!
    19.12.2012
    Bewertet von:
    Dragonfly
    Bewertung:
    nuVero 11 + ATM -- Die oben genannte Kombi ist seit gut drei Wochen in meinem Besitz. Wie beschreibe ich diesen großartigen Lautsprecher... Die nuVero sind rein, kristallklar wie ein wolkenfreier Sommertag, und tief wie die Abgründe der Hölle. Sie spielen mit von mir zuvor noch nie gehörter Sauberkeit. Ich bin ein extremer Pingel und habe handwerklich höchste Ansprüche. Die Verarbeitung, der Lautsprecher würde ich als überdurchschnittlich sauber beurteilen! Das ATM ist hierbei eine erstklassige Ergänzung für die persönlichen Klangwünsche. Man könnte sagen, das ATM ist die goldene Krone der nuVeros, und holt das letzte Quentchen perfekt heraus, bis zur audiophilen Ekstase. Dies erfolgt erfreulicher Weise vollkommen ohne störendes Rauschen, wie bei meinem Equalizer damals. Übrigens, ihre Ehrlichkeit kann ich Unterstreichen. Sollte auf der Aufnahme eine Mücke furzen, werdet ihr es hören. Fazit... Wunderbare Produkte aus einem sehr sympathischem Unternehmen!!!
    18.12.2012
    Bewertet von:
    Hartmut Sch.
    Bewertung:
    Nach jetzt fast einem Jahr mit der nuVero 10 weiß ich definitiv: ---- alles richtig gemacht---- Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und ein gutes und gesundes Jahr 2013. Bedanken möchte ich mich für die unzähligen Stunden Hörerlebnis, mit diesen, für mich nicht zu toppenden Boxen.
    16.12.2012
    Bewertet von:
    Mario T.
    Bewertung:
    Die Räumlichkeit ist im Vergleich zu meinen bisherigen Lautsprechern [...] wesentlich besser! [...] Außerdem finde ich hervorragend, dass auch bei leiser Musik erstens der Bass schon gut zu hören ist und zweitens aufgrund der tollen Räumlichkeit die Musik völlig losgelöst von den Lautsprechern ist. Desweiteren möchte ich die schlanke Optik erwähnen. Früher, so kenne ich das, gab es High-End-Lautsprecher oft nur mit den "Ausmaßen eines Schrankes". Die nuVero 14 sind zwar etwas höher als meine alten Boxen, aber dafür auch etwas schlanker. Sie fügen sich gut in den Raum ein, ohne, dass sie "erschlagend" wirken. Fazit: Ich bin wirklich begeistert und habe tatsächlich den Quantensprung, den ich mir erhofft hatte, nun im Wohnzimmer stehen.
    03.12.2012
    Bewertet von:
    Matthias v. B.
    Bewertung:
    Natürlich steht an erster Stelle der überragende Klang der Boxen. An zweiter Stelle der kompetente und freundliche Service sowohl im technischen als auch im Service-Center-Bereich. Last not least: Die faire, lange Probehörphase von vier (!) Wochen und beim Test mehrerer Modelle eine vorbildliche Rückabwicklung. Das sind hanseatische Kaufmanns-Gepflogenheiten, wie man sie sich wünscht, aber nur selten findet.
    07.11.2012
    Bewertet von:
    Thomas H. B.
    Bewertung:
    Die Boxen haben neben der HiFi-Wiedergabe auch die Aufgabe, den extremen Frequenzgang meiner Hauptwerk-Orgel, beginnend bei 8 Hz, zu bewältigen, was diese mit Bravour meistern. Das kommt der Realität erstaunlich nahe. Dennoch sind diese "wohnzimmertauglich". Eine gute Wahl. Andere HiFi-Anbieter fühlten sich mit dieser Anforderung überfordert.
    05.11.2012
    Bewertet von:
    Olf M.
    Bewertung:
    Ich habe diese Boxen jetzt seit ca. einem Jahr im Dauerbetrieb und kann es nur mit den simplen Worten einer bekannten Elektronikhandelskette beschreiben "So muß Musik". So viel und so gut Musik habe ich in den letzten 15 Jahren nicht mehr gehört. Es ist völlig egal, ob es sich um eine Film DVD oder Klassik, Disco, Tanzmusik oder Hardrock handelt, diese Lautsprecher haben ohne irgend eine zusätzliche Klangregelung einen perfekten Klang. Selbst die Lautstärke spielt dabei kaum eine Rolle. Selbst bei Zimmerlautstärke entsteht ein Klangvolumen, für das andere Lautsprecher ein Mehrfaches der Lautstärke benötigen. Vor allem im Bassbereich. Ich habe am Anfang gedacht, was für lustige kleine Basslausprecher, mußte mich aber eines besseren belehren lassen. Das Volumen und die Transparenz des Klanges sucht nach meinen bisherigen Erkenntnissen seinesgleichen. Diese Lautsprecher sind mehr als eine Empfehlung wert.
    27.10.2012
    Bewertet von:
    Andreas W.
    Bewertung:
    Wir sind mit den nuVero 14 weit mehr als nur zufrieden: Wir sind glücklich! Die Anschaffung war es in jeder Hinsicht wert und ich kann nur jeder und jedem wünschen, sie oder er könnte abgespielte Musik so hören und erleben, wie wir dies seit nun bald zwei Jahren zu tun pflegen. Wie gesagt, es gibt beim Hören mit nubert-Lautsprechern ein Leben davor und eines danach. Das ist wirklich so!
    25.10.2012
    Bewertet von:
    P. M.
    Bewertung:
    Die nuVero 10 ist eine zierliche Standbox mit überwältigendem, faszinierend und süchtig machendem Klang.
    17.10.2012
    Bewertet von:
    Rainer H.
    Bewertung:
    Höhen klar und brillant - Deutliche und differenzierte Mitten - Ausgezeichnete Stereobasisbreite - Bässe sehr tief und sauber (kein "Wumm wumm") - Ausgezeichnete Dynamik - Schlechte Aufnahmen klingen tatsächlich grottenschlecht, gute Aufnahmen anzuhören ist eine Freude - Sehr schöne Optik
    16.10.2012
    Bewertet von:
    Thomas M.
    Bewertung:
    Glasklar, löst sauberer auf, sehr gute Räumlichkeit und trockener Bass.
    14.10.2012
    Bewertet von:
    Peter U.
    Bewertung:
    Ich bin restlos begeistert vom Klang. Punkt. Kurz gesagt, ein natürlicher, fein auflösender Klang mit tiefreichendem Bass bei wohnraumfreundlichen Abmessungen und fairem Preis. Detaillierter Ausgedrückt: Ich empfinde das Klangbild als äußerst gut. Sehr feine Detailauflösung, der Klang hebt sich deutlich von den Boxen ab und trotz meines großen Hörabstands habe ich oft das Gefühl (je nach Aufnahmequalität der CD) dass die Musiker im Raum stehen. Wow! Sehr präsente Mitten, klare Höhenwiedergabe ohne aufdringlich zu werden und ein sauberer, meist sehr knackiger Bass. Und das alles bei allen Schaltern in Neutralstellung. Einige CD's haben einen so fetten, übertriebenen Bass, dass in Neutral die Bässe wummern, sobald die Lautstärke etwas höher ist. Bei diesen CD's finde ich die Bassabsenkung wunderbar. Die Boxen zaubern insgesamt einen Klang, den man eher weitaus größeren Boxen zutrauen würde.
    10.10.2012
    Bewertet von:
    Wittener
    Bewertung:
    Rund 4 Wochen ist sie nun da, die NuVero 14 und genießt jeden Tag meine Aufmerksamkeit. Wem es, zugegebener Weise jetzt zu langatmig sein könnte - hier die Kurzversion meines Berichtes: nuVero 14 einfach geil - sofort kaufen!
    07.10.2012
    Bewertet von:
    Wolfgang F.
    Bewertung:
    Bereits nach dem Anschließen hörbarer Unterschied im Baß und der räumlichen Auflösung im Vergleich zu meinen alten [...] Boxen - wie werden die Nubert-LS erst nach ein paar Wochen klingen? Sauber verarbeitet, sauber verpackt, klare Bedienungsanleitung.
    05.10.2012
    Bewertet von:
    Klaus G.
    Bewertung:
    Diese Investition hat sich schlagartig bezahlt gemacht - kann alle meine CDs neu erleben... Telef. Beratung gut, Bestellung unkompliziert, Lieferung prompt, Aufstellung einfach und nach einer Nacht Einspielzeit habe ich nun einen grandiosen Klang im Zimmer !
    20.09.2012
    Bewertet von:
    Hans L.
    Bewertung:
    Eigentlich wollte ich zwei neue Boxen für zusammen 1600 Euro. Dann war ich bei Nubert in Aalen und hab mir die verschiedenen Speaker angehört. Ich kann nur warnen, dahin zu fahren, weil man da schnell alle finanziellen Vorsätze über den Haufen wirft. Jetzt habe ich seit Mai die nuVero 11-Boxen plus einen passenden Denon-Verstärker. Inzwischen wäre ich sogar bereit, für nuVero 11 noch einmal deutlich mehr hinzulegen. Zum Glück für alle potentiellen nuVero-11-Lauscher ist das nicht nötig, da das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor gilt. Allerdings entstehen weitere Folgekosten: Viele neue CDs und ein passender Sessel vor den Boxen. Zum Nebenbeihören sind sie, wie gute Musik überhaupt, einfach zu schade. Anfänglich war ich sogar etwas enttäuscht. Die Boxen schienen mir zu „metallisch” zu klingen. Inzwischen weiß ich den Grund: Die alten Hörgewohnheiten mit den bisherigen Boxen. Nubert-Boxen sind eben ein neues Klangerlebnis. Die nuVero-11 sind formschön. Sie passen auch bezüglich der Abmessungen optimal in mein Zimmer. Wäre es größer, hätte ich die nuVero-14 genommen.
    19.09.2012
    Bewertet von:
    B. Mayer
    Bewertung:
    Der freie und grosse Klang ist wunderbar. Die Schallwandler tun das was sie sollen. Und das erledigen sie vorzüglich. Unabhängig von der zugespielten Musik, erreichen sie nicht nur das Gehör, sondern auch das Herz, da sie zu atmen scheinen. Die Optik ist ästhetisch schlicht und die Verarbeitung grandios. Endlich höre ich Musik, wie ich es mir immer gewünscht habe. Ich bin restlos überzeugt von diesem Produkt und vom Hause Hubert.
    16.09.2012
    Bewertet von:
    Mansel
    Bewertung:
    Die nuVero 11 ist preisklassenunabhängig einer der besten wohnraumtauglichen Schallwandler, die ich bisher gehört habe, ohne wenn und aber. Die Durchhörbakeit, der Bass, das ganze Musikgeschehen rastet förmlich ein. Ich kann die Begeisterung vieler "Nubertjünger" jetzt nachvollziehen. Wer auf der Suche nach einem allürenlosen Allrounder ist, der sollte der nuVero unbedingt eine Chance geben, auch wenn er/sie bereit wäre ein Vielfaches zu investieren. Das Vertriebssystem, mit ausreichender Probehörzeit zu Hause ist vorbildlich. Bei der gebotenen Qualität wohl eine Win Win-Situation für Kunde und Firma. Meine dicke, ehrliche Empfehlung für Nubert
    27.08.2012
    Bewertet von:
    Lennart C.
    Bewertung:
    Das Rundumpaket dieses Lautsprechers, er ist schick, nicht zu groß und klingt trotzdem nicht ansatzweise klein. Die Auflösung ist überragend und auch das Abstrahlverhalten mehr als nur ein Traum. Absolut empfehlenswert, jeden Euro wert!
    20.08.2012
    Bewertet von:
    Ingo S.
    Bewertung:
    ...wirklich tolle Klangleistung bei diesen recht kompakten Abmessungen. Danke für dieses kleine Wunder!
    06.08.2012
    Bewertet von:
    Roland K.
    Bewertung:
    mir gefällt besonders gut... dass die Boxen mich glücklich machen und auch meiner Partnerin nicht zu groß sind. Die Endorphine kochen beim Spiel mit dem Lautstärkepegel. Prima
    28.07.2012
    Bewertet von:
    Kurt B.
    Bewertung:
    Der Klang aus den 1-Zentner-Säulen ist überwältigend. Beratung und Service (Aalen) sind vorbildlich. Es ist ein Vergnügen, bei Ihnen Kunde zu sein.
    28.07.2012
    Bewertet von:
    Sascha D.
    Bewertung:
    Der absolut präzise, voluminöse und glasklare Klang. Und optisch sind die nuVero's sowieso ein Hingucker. Hammer Teil!
    23.07.2012
    Bewertet von:
    Lothar S.
    Bewertung:
    Nach mehr als 25 Jahren [...] findet bei mir ein fulminantes, neues Hören statt. Auch die Anweisungen zur Lieferung: Ruhe beahren, langsam vorgehen, an den neuen Klang gewöhnen ... beweist, wie sehr H. Nubert sich mit seinen Produkten identifiziert und den Kunden in einem heute ungewohnten Umfang berät und begleiten will. Trotz der kurzen Zeit kann ich schon sagen: Hochzufrieden! Besonders bei Jazz und Cembalo-Musik. Umfangreiche Testas für Symphonien und Opern stehen noch aus.
    12.07.2012
    Bewertet von:
    Rainer G.
    Bewertung:
    Seit 1 Woche steht nun die neue Anlage in Form zweier NuVero 11 und Musical Fidelity Verstärker/CD-Player bei mir im Wohnzimmer. Nach 20 Jahren Musik hören auf gutem Niveau habe ich mich für Nubert entschieden nachdem ich Fachpresse gelesen, Fachmessen besucht, mich mit Testredakteuren ausgetauscht, Wettbewerber gehört und Fachforen gelesen habe. Die NuVero 11 spielt nach meiner Auffassung in Ihrer Liga auf absolutem Referenzniveau und bereitet mir jeden Tag auf`s Neue einen audiophilen Hochgenuss vom Feinsten, insbesondere auch mit der ebenso famosen Elektronik von Musical Fidelity. Was diese Lautsprecher mit einer Leichtigkeit in mein Wohnzimmer zaubern ist, völlig egal ob Musik - Rock, POP, Klassik- oder Film, atemberaubend. Jegliches Nachdenken über Leistung, Subwoofer, Ortbarkeit der Stimmen, Bassvolumen, Bühnenaufbau, Grundton/Tonalität, Detailtreue hat sich für mich grinsend erledigt. Qualität, Optik und Verabeitung des Lautsprechers sind absolut TOP, ein Meisterwerk an Ingenieurkunst im Lautsprecherbau. Die Ausstattungsdetails mit Klangwahlschalter zur Individualabstimmung (Raumakustik und Hörerneigungen) sowie NuMove und ATM sind konkurrenzlos. Die Beratung und der Service Ihres Hauses sind unerreicht, mein besonderer Dank an dieser Stelle gilt den Herren Bühler, Kohler und Siegle für Ihre excellente Unterstützung. In diesem Sinne herzlichen Dank an das gesamte Nubert-Team, ich freue mich auf eine langjährige Zusammenarbeit
    12.07.2012
    Bewertet von:
    Martin S.
    Bewertung:
    Doch nun die NUVERO 11 sind ja nun einfach nur SPITZE super G.... !!!! nicht in Worte zu fassen. Nun in meinem 26 qm kleinen WZ mit ATM könnte ich nur den ganzen Tag lang Musik genießen! Ja ich tue dies u. mit meinem Denon DCD 710 AE (kein ganz schlechter) u. von den "11"ern wird jede schlechte Produktion "enttarnt" und in Gedanken für die "Gelbe" Tonne aussortiert...
    09.07.2012
    Bewertet von:
    Dietmar K.
    Bewertung:
    für die Größe sehr druckvoller Bass; insgesamt sehr ausgewogener Klang; Anpassung an Raumakustik möglich; noch gut händelbares Boxengewicht und Größe
    11.06.2012
    Bewertet von:
    wpo
    Bewertung:
    NuVero 11 mit ATM: Habe die "Gerätschaften" seit 3 Monaten in Betrieb und bin, wie so viele vor mir, überzeugt, richtig eingekauft zu haben. Die Lautsprecher sind - wie versprochen - ehrlich: alle Fehler, die beim Herstellen der Tonkonserve gemacht wurden, werden gnadenlos aufgedeckt. Ein Gasthörer meinte sogar: "sind mir zu ehrlich"!? Tatsache ist, dass sich bei entsprechender Qualität der Tonkonserve ein absolut überzeugender Hörgenuß im Raum ausbreitet; unser Wohnzimmer ist ein Würfel mit immerhin 6x6x6 m, für das NuVero 11 - Paar eine Leichtigkeit, diesen Raum überzeugend mit Klang zu füllen. Ich bin restlos begeistert, das nubert-Team, es lebe hoch!
    16.05.2012
    Bewertet von:
    Martin Sch.
    Bewertung:
    Die Lautsprecher klingen sehr ausgewogen und haben [...] eine enorme Basskraft. Es sind die besten Lautsprecher die ich bisher gehört habe und ich bin sehr zufrieden mit ihnen.
    13.04.2012
    Bewertet von:
    Axel O.
    Bewertung:
    Wollte die 10er eigentlich nur testen, bereits nach zwei Tagen war mir allerdings klar:"die bleiben stehen!" Die Präsenz und die Tiefenstaffelung der Stimmen und Instrumente suchen in der Preisklasse sicher Ihresgleichen.
    04.04.2012
    Bewertet von:
    Thomas J.
    Bewertung:
    Ich hatte eben versucht zu ermitteln, wann ich mir das erste Pärchen Nubis geleistet habe und war vom Ergebnis schockiert: !1978!... Seit nunmehr 3 Jahren allerdings bin ich ohne wenn und aber dem nuVero Fieber verfallen. Nach den nuVero 14 im Büro kamen die 11 er (zusammen mit dem 7 er) in das Wohnzimmer, und nun endlich ist die Zweitwohnung mit den nuVero 4 bestückt. Was soll ich sagen - auch bei den zierlichen Böxlein ist das Genie von Günther Nubert nicht zu überhören. Danke an Günther Nubert für viele Stunden erfüllten Musikhörens und ebenso Dank an das Team um Ihn herum, welches die Qualität der Lautsprecher in die Beratung und den Service übertragen haben.
    23.03.2012
    Bewertet von:
    Kurt B.
    Bewertung:
    Klasse Lautsprecher mit einem exzellenten Klang. Ihre Kundenbetreuung vor Ort (Aalen) und Ihr Service (4 Wochen Probehören) sind vorbildlich.
    12.03.2012
    Bewertet von:
    R. T.
    Bewertung:
    Ich habe in den vergangenen Tagen mehr Musikstunden verlebt wie im ganzen Jahr - das spricht eindeutig doch für Ihr Können und Ihre Produkte.
    07.03.2012
    Bewertet von:
    Henry M.
    Bewertung:
    Optik, sehr sauberer Klang, satter und präziser Bass, mit recht Lautsprecher des Jahres
    24.02.2012
    Bewertet von:
    H. W.
    Bewertung:
    Design: klar, schlank, athletisch
    06.02.2012
    Bewertet von:
    Werner P., Schweiz
    Bewertung:
    Sehr detailgetreue Wiedergabe mit bisher noch nicht gehörten Details, sehr guter räumlicher Sound, aussergewöhnlich grosser Dynamikbereich. Jeden € wert - Danke für Ihre Entwicklungsarbeit und den prompten Lieferservice
    28.01.2012
    Bewertet von:
    Hartmut S.
    Bewertung:
    Neben dem Klang, ist natürlich auch das Aussehen einer Box entscheident. Die nuVero 10 in Mocca, passt perfekt zu unserer Einrichtung. Dann als Zubehör die nuMove. Für uns ganz wichtig, da die Boxen hin und wieder verschoben werden müssen.
    24.01.2012
    Bewertet von:
    Roman B.
    Bewertung:
    Der klare, schöne, sanfte und dennoch wuchtige Klang ist gigantisch. Auch zu erwähnen ist die Qualität der Lautsprecher und die supter Beratung in Aalen! Außerdem sehen die LS einfach klasse aus.
    22.01.2012
    Bewertet von:
    Christian B.
    Bewertung:
    Das Lautsprecher-Design ist super. Die beiden Boxen integrieren sich wunderbar ins Ambiente. Der Sound ist umwerfend. Der Tiefbass macht einen Subwoofer eigentlich überrflüssig. Die Höhen sind brilliant, ein rundum gelungenes Klangbild.
    15.01.2012
    Bewertet von:
    Thomas L.
    Bewertung:
    Die Farbe der Front und die matte Oberfläche der Rückseite begeistern. Die matt lackierten Flächen vermeiden sehr angenehm störende Reflexionen von z.B. einer Stehlampe. Die Klangeigenschaften haben mich restlos begeistert. Ich beginne gerade meine Sammlung an Medien neu zu erleben. Es ist wirklich interessant, was ich mit anderen Lautsprechern "verpasst" habe.
    16.12.2011
    Bewertet von:
    Timo M.
    Bewertung:
    Einwandfreie Verarbeitung - Wertiger Aufbau - Sehr präzise und feinauflösende Klangwiedergabe - Tolles Design - Made in Germany!
    13.12.2011
    Bewertet von:
    Olf M.
    Bewertung:
    Diese Boxen haben einen saaagenhaften Klang. Bei richtiger Aufstellung ist die Richtig aus der der Klang kommt nicht zu orten. Die Musik scheint mitten im Raum zu schweben. Ohne eine Überbetonung irgendwelcher Freqenzen zu produzieren, verursachen die Boxen einen kristallklaren Klang über den gesamten Frequenzbereich. Jedes Instrument eines Orchesters ist klar und deutlich zu hören, auch wenn es nur ganz leise ist. Ich habe von Klassik über Pop und Disco bis hin zu Hardrock alles über diese Boxen gehört und keine Schwächen feststellen können. Diese Boxen haben einen Klang, der einem guten Sennheiser Kopfhörer in nichts nachsteht, sondern diesen im Bassbereich sogar übertrifft ohne dabei so matschig zu werden, wie es bei [...]lautsprechern meist der Fall ist. Der Klang ist detailiert, trocken und realistisch. Es entsteht der Eindruck direkt in einem Konzert zu sitzen. Jetzt erst habe ich gemerkt, daß meine alten Boxen wie Pappkartons klangen. Die Verpackung und die enthaltene Anleitung zum Aufbau sind hervorragend. Wer lesen kann kann eigentlich nichts falsch machen und auch eine Beschädigung während des Transportes ist aufgrund der guten Verpackung praktisch ausgeschlossen.
    24.11.2011
    Bewertet von:
    Andreas R.
    Bewertung:
    Endlich Lautsprecher die mich restlos überzeugen. Sowohl bei Musik als auch bei Filmsound!! [...] Das optische Erscheinungsbild der Nuvero 10 LS ist noch besser als auf den Fotos. Soundtechnisch überzeugen sie mich durch brilliante Höhen und einem satten Bass. Auch bei höheren Pegel verzerren diese LS kein Stück, ganz im gegenteil sie spielen einfach das was gewollt wird, nähmlich brillianten Sound!!
    23.11.2011
    Bewertet von:
    Rainer S.
    Bewertung:
    ... für mich degradiert die nuVero 10 alles andere in der Größen,-und Preisklasse zu " Baumarktware! "Angetrieben" von einem [...] präsentiert sich der Klang völlig losgelöst von den LS, dabei lebendig, kristallklar und absolut authentisch. Und wer meint, so "kleine" LS bringen keinen Bass, der liegt völlig falsch. Sicher, es gibt kein abgrundtiefes Grollen eines Subwoofers-Boliden, aber einen stets hellwachen, ultraschnellen, wenn nötig "kickhaften" und vor allem glaubhaft harmonischen Tiefklang...Fazit: wer auf der Suche nach ehrlichem, mitreißendem Sound ist, der sollte die nuVero 10 mal probehören, es lohnt sich !!! Vielen Dank Fa. Nubert ! Nicht nur für die Kundenfreundlichkeit, sondern auch für ein echtes Spitzenprodukt "Made in Germany" !
    18.11.2011
    Bewertet von:
    Peter D.
    Bewertung:
    Einige Wochen [nach dem Kauf] ist festzustellen, dass die Boxen meine Erwartungen mehr als erfüllt haben. Der Bass ist wie beschrieben abgrundtief, so dass der Subwoofer überflüssig geworden ist. Ich werde wohl später mit einem neuen Center und neuen Surround- Boxen aus dem Hause Nubert die Anlage komplettieren. Wie viele der nuVero10 /11 - Kunden schon vor mir festgestellt haben, hört man die Musik teilweise neu. Und das, obwohl ich Pink Floyd, Neil Young, Led Zeppelin, Tool schon unzählige Male gehört habe. Es ist erstaunlich, wie klar und deutlich die Musik wiedergegeben wird. Ob laut oder leise betrieben, die Teile sind einfach ein Ohrenschmaus.
    11.11.2011
    Bewertet von:
    Thomas B.
    Bewertung:
    Der wunderbare feine Klang, schönes sattes Bassfundament und die Anpassungmöglichkeiten per Kippschalter an die Raumakustik. Sowohl bei Musik, als auch bei Film-Ton kommen die Boxen mit unserem recht großen Raum (70 qm) sehr gut zurecht.
    03.11.2011
    Bewertet von:
    Dieter S.
    Bewertung:
    Transparenter, raumfüllender Sound bei jedem Genre.
    31.10.2011
    Bewertet von:
    Ruth B. u. Ulrich V.
    Bewertung:
    Lieferung [nuVero 14, Verstärker Marantz PM KI Pearl, CD Player Marantz SA KI Pearl, Streamer Marantz NA 7004] ist am Samstag früh morgens angekommen: Wohnzimmer umgebaut, Geräte und Lautsprecher angeschlossen. Alles lief perfekt und auf Anhieb. Den Sonntag haben wir 12 Stunden vor der Anlage verbracht und nur noch genossen. Leider muss man ja zwischendurch ab und zu mal was essen … Das Feintuning von Geräten und Lautsprechern erfolgt später, sofern überhaupt nötig. Was uns am meisten fasziniert sind die Feinheiten der Aufnahmen, vor allem der Live-Aufnahmen: Bei einem Keith Jarrett Klaviersolo (La Scala, Over the rainbow) hat sich das Publikum auf 4 Minuten gefühlte zwanzig Mal geräuspert. Nur die drei lautesten Huster und Räusperer kannten wir vorher. Würde mich interessieren, ob der CD-Player diese Details aus der CD holt oder die Lautsprecher diese Feinheiten so klar herausbringen. Wahrscheinlich gehört beides zusammen. Und selten haben wir Klaviere und Gitarren so wirklichkeitsnah gehört, eigentlich zuvor nur bei Live-Konzerten. Beeindruckend ist für uns der runde Klang der Boxen. Das Verhältnis von Höhen und Tiefen passt selbst bei basslastigen Aufnahmen, ob laut oder leise gehört. Und das alles ohne die Werkseinstellung der Boxenschalter oder des Verstärkers zu ändern. Vielen Dank noch einmal für Ihre vorzügliche Beratung. Neben dem Testerlebnis in Ihren Tonstudios war das für unsere Kaufentscheidung ausschlaggebend.
    19.10.2011
    Bewertet von:
    Reinhold K.
    Bewertung:
    Nicki Lauda (der aus der Formel 1) würde wohl über diese Lautsprecher sagen: "Vor dieser herausragenden Leistung ziehe ich meine Kappe"! - Und wer ihn kennt weiß, das macht er wirklich nur, wenn alles zu 100% passt. Dem will auch ich nichts mehr hinzufügen.
    10.09.2011
    Bewertet von:
    Paul S.
    Bewertung:
    Warum sollte ich 9000 € bezahlen, wenn ich für 4000 € die Nuvero 14 bekommen kann, die auf dem gleichen hohen Niveau spielt. Sie ist in der Basswiedergabe der [...] sogar überlegen. Im Stereo-Betrieb wird eine klangliche Bühne aufgebaut, die einfach genial ist. Meine [...] stehen jetzt bei Ebay zum Verkauf.
    02.09.2011
    Bewertet von:
    Marcel D.
    Bewertung:
    Top Abstrahlverhalten und ich weiss, dass klingt jetzt komisch, aber die Boxen klingen sogar von hinten super. Sie stehen bei mir frei im Raum, dabei konnte ich diese Feststellung machen.
    31.08.2011
    Bewertet von:
    Bernd L.
    Bewertung:
    Die nuVero 11 sind excellent. Die bei allen Lautstärken perfekte Trennung von Höhen, Mitten und Tiefen ist fast unglaublich. Die Boxen wirken bei jeder Belastung unangestrengt. Sensationell ist die Wiedergabe bei geringer Lautstärke - ein echtes Hörerlebnis.
    21.08.2011
    Bewertet von:
    Philipp R.
    Bewertung:
    ...ich muss mal wieder was zu meinen Nuvero 11 loswerden. Nachdem ich nun seit ca. 8 Jahren Boxen aus dem Hause Nubert mein eigen nennen darf (bisher immer aus der NuBox Serie), entschloss ich mich Anfang diesen Jahres dazu mir die Nuvero Serie in Schwäbisch Gmünd anzuhören. Was soll man noch sagen, DIE Boxen die ich immer gesucht habe waren gefunden (Nuvero 11+ Nuvero 7). Nach nunmehr einem halben Jahr des Hörgenußes stelle ich jedesmal wieder fest, das es schier unglaublich ist was die Nuvero´s für ein Klangbild in mein Wohnzimmer bringen. Solch eine Luftigkeit und Genauigkeit ist faszinierend. Ich nutze momentan den AW-441 als Subwoofer, wobei dieser beim Tiefgang der 11er eigentlich eh überflüssig ist Brilliante Höhen, abgrundtiefer Bass und wunderschöne Optik was will man(n) mehr. Herzlichen Dank Herr Nubert für die super tollen Boxen und weiterhin alles Gute für Sie und Ihr gesamtes Team.
    20.08.2011
    Bewertet von:
    Martin G.
    Bewertung:
    Super Klangqualität bei kompakter Boxengröße: Respekt!
    17.08.2011
    Bewertet von:
    Volker H.
    Bewertung:
    Überzeugt in jedem Punkt. Bass, Mitten, Höhen, Frequenzumfang. Extrem weiträumges, genau gestaffeltes Klangbild. Und das bei unverzerrten Live Pegel. Ich habe vorher schon einige Highend Kaliber!! die das zigfache der nuVero 14 kosten an meiner Accuphase A50V ausprobiert. Die nuVero 14 stellt alles bisherige was ich angeschlossen hatte, in den Schatten.
    14.08.2011
    Bewertet von:
    Udo P.
    Bewertung:
    Ich habe vor einigen Jahren meine ersten Nubert-LS gekauft - damals ein Paar NuBox 311. Ich war sehr zufrieden mit der Qualität der LS, vor allem im Hinblick auf den günstigen Anschaffungspreis. Einmal mit dem Nubert-Virus infiziert, habe ich mir dann nach einiger Zeit eine Sat/Sub kombination zugelegt - NuLine32, Nuline DS22, Nuline CS72 mit 2xAW560. Ich war restlos begeistert von Klang, Verarbeitung, Abwicklung - alles top. Wenn man sich mit der Materie der unverfälschten Musikwiedergabe näher beschäftigt, kommt man früher oder später zu dem Schluss, dass letztendlich Standlautsprecher dem Ideal am nächsten kommen, insbesondere was Impulsgenauigkeit und Dynamik anbelangt. In die engere Wahl ist bei mir die Nuline122 und die NuVero11 gefallen. Ich habe mir beide LS in Schwäbisch Gmünd intensiv angehört. Die Nuline hat sehr viel Spaß gemacht, aber die Nuvero ist in mehreren Punkten meiner Ansicht nach deutlich überlegen. Ich habe gleich ein Paar mitgenommen und sofort zu Hause angeschlossen. Was soll ich sagen. Was die NuVero11 an Freude bereitet, ist einfach unglaublich. Ich möchte nicht auf alle Einzelkriterien bezüglich Musikwiedergabe eingehen, aber WELTKLASSE ist mit absoluter Sicherheit der Bassbereich, der sowohl EXTREM dynamisch/ansatzlos schnell und trotzdem ultratief ist. Seitdem schweigen meine Subwoofer bei Musikwiedergabe. Der Mittel-/Hochtonbereich steht dem Bass bezüglich Qualität nicht nach, inbesondere die fantastische Ortbarkeit, Auflösung und Luftigkeit in der Wiedergabe macht enorm Spaß. Ich bin restlos begeistert von diesem LS - ein modernes Meisterwerk der LS-Entwicklung. Abschließend ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil - der LS ist von der Größe und Erscheinung her sehr wohnraumtauglich - ein Augenschmauß. Beratung und Verkauf waren ebenfalls erstklassig - VIELEN DANK an Fa. Nubert!!!
    12.08.2011
    Bewertet von:
    Eric S./Schweiz
    Bewertung:
    ...nach 3 Jahren intensiven recherchierens über mögliche Lautsprecher, nach stundenlangen testens von diversen Lautsprechern habe ich mich endlich für eine Box entscheiden können, und es ist die nuVero 11 mit ATM-Modul, ein Pärchen. Gestern waren sie endlich angekommen. Kaum Zuhause wurde alles ausgepackt, angeschlossen und raschmöglichst eine würdige CD reingeschoben. Also was ich da hörte, traute ich mir nicht im Traum vorzustellen. Nach 20 Jahren hören mit denselben Flächenstrahlern, konnte mir einfach keine noch so teure Box überzeugen. Warum gerade Nubert? Durch das regelmässige lesen von den beiden grossen Fachzeitschriften, kam ich einfach nicht um Nubert rum. 1. Rang in dieser Klasse, hier die besten, da super, dort klar Favorit usw., wie ein rotes Band. Den Rest gab mir dann noch ihre Website, die so prall gefüllt ist mit Informationen, so dass man die Lautsprecher schon nur durch das lesen hören kann. Ob Marketing oder nicht, ich glaube das Marketing ist nur ein positiver Nebeneffekt von der zelbrierenden Philosophie, die, wie ich glaube, tatsächlich authentisch ist. Ich bestellte die Lautsprecher ohne sie vorher je gehört zu haben!!! Ich bin sehr gespannt, was meine 11er mir nun bieten. Der erste Höreinduck war auf Anhieb, hm, cool. Entscheidend war für mich, dass ein Lautsprecher neutral also das Signal möglichst unverfälscht widergeben soll. Und tatsächlich. Die klingen sehr neutral, glasklar in den Höhen, schöner warmer tiefer Bass (nur tief wenn auch auf der Aufnahme Tiefen drin sind!), Aufstellungs-unkritisch, elegant, sehr gut verarbeitet. Die Lieferung klappte problemlos. Transportkosten und Mehrwertsteuer wurden klar geregelt, die Verpackung ist 1A. Ich bin sehr zufrieden.
    11.08.2011
    Bewertet von:
    Rolf N.
    Bewertung:
    Mein Verstaerker hat Klangregler, die ich bei meinen alten Boxen auch intensiv benutzen musste. Bei Nuvero10 brauche ich die fast nicht mehr bzw. ich lasse sie in Neutralsellung. Der Klang ist sehr ausgewogen: Trockene und nicht ueberbetonte Baesse. Schoene Mitten. [...] Auch die Höhen sind präsent. Mit den Klangschaltern werde ich noch ein wenig probieren. [...] Diese Boxen gebe ich nicht mehr her!!!
    06.08.2011
    Bewertet von:
    Christian D.
    Bewertung:
    Habe meines Erachtens genial gute Studio Monitore [...] ersetzt, da diese nun doch ca. 30 Jahre hinter sich haben. Nun muss ich sagen hat sich meine Akustische-Welt durch eure Lautsprecher auf ein neues Niveau begeben. Wenn ich Klassik höre und nun wieder dieses Gefühlt habe, Augen zu und du sitzt im Konzert.... Wow !! Dieses Gefühl war irgendwie mit den Jahren verloren gegangen, nun haben wir/ich es wieder.
    27.07.2011
    Bewertet von:
    Daniel P.
    Bewertung:
    Optisch sind die Boxen trotz der Höhe unauffälliger, als ich vorher gedacht hatte. Die Detailflut und die Wiedergabequalität der Boxen ist enorm. [...] Als Hobbymusiker weiß ich außerdem die Neutralität zu schätzen. Vielen Dank für dieses Produkt!
    29.06.2011
    Bewertet von:
    Robert S.
    Bewertung:
    Für mich das allerwichtigste bei Lautsprechern ist, das sie faszinieren. Das gilt nicht nur für den Klang. Eine Quaderbox kann für mich auch bei tollem Klang nicht die Beste sein. Design, Wirkung im Raum u.s.w. spielen auch für mich dabei eine sehr große Rolle. Deswegen können es für mich persönlich nur die nuVero 14 sein, die in Frage gekommen sind. Die nuVero 14 ist kaum wahrnehmbar, gleichzeitig ist sie schön groß, eben wie ein richtiger Männerlautsprecher halt. Der Klirrfaktor ist extrem niedrig... Zum Klang: Priorität haben Abbildung und Dynamik. Auch deswegen komme ich bei Nubert an. Ein Lautsprecher der mich sehr nachhaltig beeindruckt hat, war und bleibt die nuVero 14 bei Nubert. Sehr wuchtig in Sound und Erscheinung – tolles Teil.
    27.06.2011
    Bewertet von:
    Richard E.
    Bewertung:
    Sensationelle Lautsprecher! Feinst aufgelöster, angenehmer und natürlicher Klang. Großartige räumliche Bühne, völlig abgelöst von den Lautsprechern. Und noch dazu ein äußerst ansprechendes Design. Bin wirklich rundum begeistert - danke!
    14.06.2011
    Bewertet von:
    Peter H.
    Bewertung:
    "Ich höre was, was Du nicht hörst." Diesem Leitspruch kann ich nur zustimmen. Plötzlich hört man den Regen im Hintergrund eines Interviews, den man vorher am Bildschirm nur gesehen hat (DVD Goisern goes West). Stimmen verändern sich entsprechend der Mikrofonqualität, mit der sie aufgenommen wurden, aber auch entsprechend des Hintergrundes, vor dem sie aufgenommen wurden. Der Bass kommt extrem punktgenau und wirkt ungemein plastisch. Die Ortung von Instrumenten gelingt - gute Aufnahmen vorausgesetzt - perfekt. Die nuVero 14 spielt locker in einer Klasse mit doppelt so teuren Lautsprechern. Ganz sicher: Eine gute Wahl. Und "Nö!", ich geb' sie nicht mehr her.
    08.06.2011
    Bewertet von:
    Harald S.
    Bewertung:
    Vielen Dank Herr Nubert! Seit 2 Wochen habe ich ein Paar nuVero 14 mit ATM-Modul. Ich bin einfach nur begeistert: Top Klang, Verarbeitung und Design. Ich entdecke meine Musiksammlung derzeit neu. Fantastisch die Neutralität, Durchhörbarkeit und Dynamik bei abgrundtiefem Bass! Gegen die nuVero 14 sehen meine bisherigen M*-L*-Elektrostaten alt aus. Das war für mich die größte Überraschung. Die nuVero spielen wesentlich durchsichtiger, präziser und schneller - und das im gesamten Frequenzbereich. In Kombination mit meinem McIntosh Vollverstärker eine fantastische Kombination!
    27.05.2011
    Bewertet von:
    Robert S.
    Bewertung:
    Für mich das allerwichtigste bei Lautsprechern ist, dass sie faszinieren. Das gilt nicht nur für den Klang. Eine Quaderbox kann für mich bei auch noch so tollem Klang nicht die Beste sein. Design, Wirkung im Raum usw. spielen auch für mich dabei eine sehr große Rolle. Deswegen können es für mich persönlich nur die nuVero 14 sein, die in Frage gekommen sind. Der „Aha“ Effekt bei Filmen und Musik wie man richtig Gänsehaut bekommen hat als der Tiefton einsetzte. Man kann sich richtig vorstellen, wenn die nuVero 14 abgeht. Bin immer höchst zufrieden mit euren tollen geilen Lautsprechern und eurem Support. Nur bitte weiter so.
    15.12.2010
    Bewertet von:
    Frank-Peter J./Schweiz
    Bewertung:
    Um es kurz zu machen, diese LS sind das Beste, was ich je gehört habe- aber sie entlarven auch schlechte Aufnahmen gnadenlos! Wer das Geld für das ATM- Modul spart, ist wirklich selbst schuld!! Achtung, diese LS haben ein hohes Suchtpotential und führen wegen Dauerhörens zu Schlafentzug, für den Bass bräuchte man eigentlich einen Waffenschein. Die Nuber Factory schafft es wirklich, die Leute von der Glotze wegzuholen, ganz im Sinne "Radio kills the Video Star". Meinen Dank an das ganze Team für dieses sowohl vom Klang, vom Design und natürlich vom Preis/Leistungs- Verhältnis überzeugende exzellente Klangmöbel! Schon nach der zweiten CD war mir klar, diese Teile verlassen das Haus nicht mehr!
    06.12.2010
    Bewertet von:
    Peter T.
    Bewertung:
    Musik neu erleben, mit meinen beiden Vero 14, angesteuert mit einem SYMPHONIC LINE RG 10 MK4 REFERENZ- Verstärker und einem großen MARANTZ CD Player, lassen mich allles vergessen was ich bisher gehört habe. Auch die schlagkräftigsten Argumente der Superlative anderer Hersteller veblassen gegnüber meiner Anlage. Ganz große Klasse Fa.NUBERT.
    19.11.2010
    Bewertet von:
    Robert
    Bewertung:
    Das Gehäuse sowie die Verpackung der nuVero 11 kommt ordentlich verarbeitet daher. Die Verarbeitung sowie das Design in diesem Preissegment kann man als gelungen bezeichnen. Einfach Top-Ausführung. Das Abstrahlverhalten der Lautsprecher ist für meine Verhältnisse sehr lobenswert. Der Raum von ca. 20 qm wird vollends mit meinen 4 nuVero 5, 1 nuVero 7 und zwei nuVero 11 vollends gefüllt und noch mit einem nuLine AW-560 Subwoofer unterstützt, was man ja nicht unbedingt braucht. Neben der besonders neutralen Wiedergabe von Musik- und Kinoerlebnis ist die enorme Pegelfestigkeit zu erwähnen. In Verbindung mit einem Onkyo TX-SR 605, den ich auch von der Firma Nubert empfohlen bekommen habe, klingt jeder Sound klasse selbst bei sehr lauter Musiklautstärke ist kein Ermüden der Lautsprecher zu vernehmen. Im Gegenteil..... Unabhängig davon, wie super die Lautsprecher auch sind, so sollte auch der super Kundendienst und Beratung des Unternehmens erwähnt werden. Die geschulten sowie auch die Mitarbeiter am Telefon sind kompetent und immer sehr hilfsbereit und freundlich. Zudem möchte ich die fachliche, vorbildliche Beratung und Geduld von Hr. Bühler loben. Immer ein offenes Ohr. Daran sollten sich viele Unternehmen ein Beispiel nehmen.
    03.11.2010
    Bewertet von:
    Tobias B.
    Bewertung:
    Vor ca. 1 1/2 Jahren Kauf der Nu Vero 14, seit ca. 1/2 Jahr zusätzlich ATM - Modul 14 für die Nu Vero mit eingeschliffen. Nach meinem Dafürhalten zeigt sich das besondere Talent der Lautsprecher darin, auch bereits bei niedrigen Lautstärken Klangspektren insgesamt sehr sauber und detailliert abzubilden. Hierzu eignet sich (sehr gute Aufnahme vorausgesetzt) insbesondere "minimal" instrumentierte Musik, wo einzelne Instrumente/Stimmen noch besser ortbar werden, als wenn sie ein ganzes Orchster "zuschmiert". Die Bässe sind "furz"(pardon)- trocken und sehr präzise und knackig. Desweiteren sehr scharfe und saubere Höhen bzw. Mitten. Diese Eigenschaften wurden durch den Einsatz des ATM Moduls noch verbessert. Beide Produkte würde ich jederzeit wiederkaufen. Für Liebhaber von z.B. Jazz eignen sich folgende Aufnahmen, um einmal das wahre Können der Lautsprecher "auszuloten" bzw. zu zeigen: Triosence-Away for a while, Marcin Wasilewski Trio-January,Melody Gardot-Worrisome Heart,Tok Tok Tok -about..., Norah Jones- Come away with me, Rüdiger Baldauf-Own Style
    03.08.2010
    Bewertet von:
    Arnold S.
    Bewertung:
    Einfach nur genial !! Seit über 20 Jahren habe ich das Hobby Hifi und habe in Sachen Lautsprecher so einige Irrwege hinter mir . Unter anderem auch sogenannte High-End-Lautsprecher, die mehr als 10.000 Euro gekostet haben. Die nuVero 14 sind sehr neutral und trotzdem , meiner Meinung nach unglaublich musikalisch... Ich werde das passende ATM Modul nicht ausprobieren, da das jetzige Klangbild mit Sicherheit nicht zu toppen ist. Ich bin hoch zufrieden !! Danke !!
    28.07.2010
    Bewertet von:
    Armin F.
    Bewertung:
    Die Teile finde ich gleich aus mehreren Gründen absolut gigantisch. Man hört Dinge, die ich zuvor nicht gehört habe. Des Weiteren ist der Klang sowohl von den Tiefen, den Mitten und den Höhen so ausdrucksstark, dass einem schlichtweg Hören und Sehen vergeht. Als ich die Lautsprecher auf meiner Geburtstagsfeier vor einigen Tagen meinen Freunden vorgeführt habe, sind alle wie angewurzelt stehen bzw. sitzen geblieben und haben einfach nur der Musik gelauscht. Und schließlich konnte ich mir mit den Nubis ein Stück schwäbische Heimat nach Köln holen. Vielen Dank an Herrn Görtler und Herrn Bühler für die erstklassige Abwicklung. Bei so viel Freundlichkeit und Kompetenz macht Einkaufen wirklich Spaß.
    26.07.2010
    Bewertet von:
    Thomas F.
    Bewertung:
    Diese Lautsprecher toppten wirklich alles, was ich bis jetzt gehört hatte. Jetzt galt es nur noch, meine Frau von diesen traumhaften Schallwandlern zu überzeugen. Angesichts der hervorragenden Vorführung auf der High-End-Messe war dies die leichteste Übung. So stehen die nuVero 14 nun auch in unserem Wohnzimmer und nach der Einmessung mit dem ATM-Modul (unbedingt zu empfehlen) liefert das Paar eine Vorstellung ab, dass ich den Hörsessel am liebsten gar nicht mehr verlassen möchte. Bedanken möchte ich mich bei Herrn Nubert und Herrn Bien für die Entwicklung dieser Lautsprecher, und besonders bei Herrn Schneider für die fachkundige und nette Beratung.
    25.06.2010
    Bewertet von:
    Michael S.
    Bewertung:
    Die 11er ersetzen bei mir zwei nuLine 102, diese spielten bei mir wirklich sehr gut. Aber die neuen nuVeros sind doch noch um einiges besser. Mit ihnen ist es möglich Nebenstimmen in Orchestern oder Bands extrem genau zu hören. Oftmals zeigen sich da ganz neue Seiten an schon bekannten CDs oder LPs. Weitere Worte über das Bassfundament der 11er zu verlieren hieße eigentlich Eulen nach Athen tragen. Was diese schmalen Lautsprecher an abartig trockenem Tiefgang ermöglichen muss man selber gehört haben, sonst glaubt man es nicht. Achja, seit dem Kauf der NuVero 11 schau ich kaum noch TV. Musik hören mit den 11ern ist viel spannender als jeder Film!
    12.06.2010
    Bewertet von:
    Prof. Dr. Ralf S.
    Bewertung:
    - Der Klang der NuVero 14 ist unerreicht. Das ist das Wichtigste. - Man wird als Laie bei Nubert nicht wie ein Dummkopf behandelt. Das ist nach meiner Erfahrung in der High End-Welt leider eher die Ausnahme. - Die telefonische Beratung durch Herrn Bühler gehört zum Besten, was ich bisher an (telefonischer) Beratung erlebt habe. - Der Versand kann nicht professioneller gemacht werden, alles perfekt, bis zu den Handschuhen, dass die TNT-Lieferanten nichts verkratzen - Alle Anleitungen und Schriftstücke sind hinreichend ausführlich, unmissverständlich und klar. Insbesondere die auch für nicht-Experten (wie mich) verständliche Sprache ist sehr angenehm.
    19.04.2010
    Bewertet von:
    Jörn K.
    Bewertung:
    Nun stehen sie bei mir, die nuVero14 in weiß. Auf meiner Suche nach den perfekten Standlautsprechern stand schon einiges bei mir zuhause. Auch war ich bei etlichen Händlern, habe viel gehört, viel Kaffee getrunken, verglichen, laut, leise – ob nun das Paar für 2000,-€ oder für 8.500,-€. In Teilbereichen gab es immer herausragende Leistung, die einen waren sehr feinauflösend, andere hatten eine schöne Stimmenwiedergabe, einige einen guten Tieftonbereich, einige Boxen sahen sogar gut aus. Im eigenen Wohnzimmer klingt dann natürlich vieles anders als beim Händler, meistens schlechter. Oft war es der Tieftonbereich mit Bassüberhöhungen, aber auch die Bühnenabbildung und die Hochtondarstellung waren nicht immer perfekt. Anfang 2009 hatte ich die Möglichkeit mir in Schwäbisch Gmünd die 14er im Hörstudio ausgiebig anzuhören. Danach war ich überzeugt, das sind meine zukünftigen Boxen. Leider machte ich die Rechnung ohne meine Frau und Ihrer farblichen Wohnraumvorstellungen. Und in der Tat, keine Farbe der nuVero 14 passte damals – alle Wohnfarben waren auf unsere Kirschholzmöbel abgestimmt. Habe mich dann vor einem Jahr für einen so genannten Klassenprimus für ca. 6.000,-€ Neupreis entschieden – die meisten Konkurrenten bis ca. 10.000,-€ schnitten in den bekannten Testzeitschriften nicht besser ab. Ich fühlte mich wohl, die Boxen spielten richtig gut, lediglich das „Problemkind“ Tiefbassbereich blieb ein wenig. Im Hinterkopf blieb aber immer eine Frage unbeantwortet: Wäre die Nuvero14 auch so gut? Würde sie noch besser spielen? Der Knoten platzte vor ca. 3 Wochen: Im Rahmen einer Umräumaktion des Wohnbereiches fiel meiner Liebsten (endlich!!!!!) auf, dass wir nun doch neue Möbel bräuchten, so ganz helle wäre doch nett……naja, die Boxen würden dann nicht mehr ganz so gut passen. OK!!! 72 Stunden später: - weiße nuVero14 im Wohnzimmer (hatte Glück, waren sofort lieferbar) - die D...... s unter der Treppe - ich auf dem Sofa – den Tag freigenommen. Nach nur ca. 3 Stunden stand fest: 1. die D.......s müssen gehen 2. ich habe die beste Frau der Welt! Alles da! Traumhafter Hochtonbereich, beste Auflösung der Mitten mit genial echt klingenden Stimmen, ein absoluter Traumbass mit Präzision und Tiefgang, keine Bassüberhöhungen, kein Dröhnen. Nichts, aber auch überhaupt nichts Überanalytisches oder Kühles – trotzdem äußerst detailliert, feindynamisch und sauschnell. Die sehr gute Raumanpassung aufgrund Tief-, Mittel-, und Hochtonschalter offeriert mehrstufig Möglichkeiten um dem eigenen Hörgeschmack Rechnung zu tragen. Also Ihr Highender: Falls es neue Boxen in der Preiskategorie bis ca. 10.000,- € sein sollen – dann gebt EUCH und Euren Ohren die Chance und holt Euch die nuvero14 (4 Wochen Rückgaberecht) ins Wohnzimmer. Und für den “Rest“ holt Ihr Euch bitte (wenn nötig) die passenden Möbel ;-)
    19.04.2010
    Bewertet von:
    Guido N.
    Bewertung:
    ...so liebäugelte ich schon längere Zeit mit den nuVero 14, die ich mir dann rein im Vertrauen auf die bisherigen Erfahrungen mit Nubert sowie die Testberichte vor 2 Wochen orderte. Ausgepackt, aufgestellt, angemacht... und nur noch gegrinst. Meine Frau war anfangs entsetzt über das 1-tägige Chaos im Wohnzimmer - neue Boxen, alte Boxen, riesige Kartons, Kabel, usw. Jetzt haben wir ja gar kein Platz mehr, war das denn nötig, die alten waren doch auch gut, soviel Geld, die riesen Teile .... Nun ja, das habe ich alles erstmal ignoriert, die nuLines waren am gleichen Tag zu gutem Preis verkauft, in den neuen Kartons entsorgt und als am Abend im Wohnzimmer wieder der Status quo erreicht war und wir gemeinsam ein paar Scheiben hörte, sagte sie nur ... wie live im Konzertsaal ... sie grinste auch nur und meinte, das die Moccafarbe ja auch viel besser zu den Möbeln passen würde und gemessen am Klang die Boxen ja doch nicht so groß seien ;-) Fazit: Die nuVeros 14 ist 1a *++++* Die Diskussionen hier inm den Foren über Wirkungsgrad und Verstärkerleistung etc. kann ich subjektiv nicht verstehen; ich fahre die nuVeros mit weniger Leistung als die nuLines bei deutlich (!) besserem Klangbild/Gesamteindruck/subjektivem Wohlbefinden Der Support bei Nubert ist 1a; die Lieferung erfolgte innerhalb von 3 Tagen; einige Problemchen wurden Tel./per Mail direkt und anstandslos gelöst Bitte weiter so!
    12.04.2010
    Bewertet von:
    Bernd Sch.
    Bewertung:
    Habe eher durch Zufall im Internet die Nubert-Homepage entdeckt. Neugierig bin ich mit einigen CDs in der Tasche am 1. März ins Hörstudio im nahe gelegenen Aalen gefahren. Herr Hutter hat mir die nuVero 4 vorgestellt. Was soll ich sagen, nach wenigen Minuten war es klar, dass der B... Acoustimass Subwoofer mit seinen zwei kleinen Satelliten schnellstmöglich aus unserer Wohnung verschwinden muss. Das hat ja mit Musikgenuss gar nichts zu tun. Nach der nuVero 4 noch kurz die 11er gehört. Klasse! Aufgrund unseres Wohnzimmers habe ich mich für die kompakte nuVero 4 entschieden. In der nun folgenden fünf Wochen langen Wartezeit gings los: wie lässt sich das Zimmer umgestalten um die 11er doch adäquat aufstellen zu können. Mittendrin in den Überlegungen kommt am 9. April endlich die langerwartete Nachricht: Lautsprecher und Boxenstative stehen zur Abholung bereit. In AA angekommen, heißt es erst einmal warten. Ich bin nicht der einzige Kunde, der an diesem Samstag Nachmittag seine neuen Boxen abholt. Endlich an der Reihe, frage ich Herrn Hutter, ob er noch ein Paar freie 11er auf Lager hat. Er hat. Keine vier Stunden später ist das Zimmer umgeräumt und die nuVeros sind zum ersten Mal im Einsatz. Was für ein Unterschied, die 11er sind Sahne für die Ohren. Klang, Verarbeitung und Design sind Spitzenklasse. Seitdem nutzen wir jede freie Minute und entdecken viele lange nicht mehr gehörte Lieder unserer umfangreichen CD und LP Sammlung neu.
    12.04.2010
    Bewertet von:
    Mark
    Bewertung:
    Sie klingen überragend gut. Das muss ich nach einigen Tagen intensivem Genuss schon feststellen. Die Staffelung der einzelnen Systeme ist bis ins Kleinste ausgewogen und stimmig. Einen solchen Klang habe ich als Berufsmusiker sehr selten gehört. Das kann allerdings nicht an euren Boxen liegen. Weil wenn ich vor meiner Anlage sitze höhre ich die NuVero 11 als Solches garnicht. Da ist einfach nur Musik, welche im Raum passiert. Vorher kam die Musik aus meinen alten Lautsprechern und die liegen jetzt betäubt im Nebenraum - die können es also nicht sein. Also muss die Musik einfach da sein. Das können Keine Boxen sein. Zwischenfrage: Sagt mal, muss ich Boxen die ich als solche nicht höre, eigentlich auch bezahlen? So... mal ein Wort zu der Basswiedergabe. Selbst bei kleinen Lautstärken ist er immer richtig proportioniert und der verwendeten Leistung entsprechend kraftvoll. Nie aufdringlich oder wulstig / schwammig. Die meisten Boxen sind nur Lautsprecher... eure sind auch Leisererzähler. Die Mitten und Höhen werden selbst bei hoher Leistung nie aufdringlich oder schrill. Der Bass bleibt völlig schnell und unglaubhlich präzise. Das haben mir auch meine Nachbarn nach einem Mitternachtsextremeinsatz bestätigt - mein Telefon ist nun abgeklemmt weil ich die ständigen Fragen wie: Kannst Du das Stück nochmal auflegen?" nicht mehr mag. Die räumliche Abbildung ist phänomenal. Da stehen die Musiker derart präsent im Raum das ich manchmal schon aufstehen und sagen will: "So Jungs. Kommt, es ist vier Uhr morgens. Ich bin müde und muss morgen früh zur Probe. Macht bitte alle Kippen aus, nehmt die leeren Flaschen mit und lasst die Katze hier. Die kann man nicht essen". Da ich sehr breit gestreut höhre reicht das getestete Spektrum von Klassik über Rock, Jazz, Funk bis Avantgarde. Selbst für Lautsprecher schwer zu verarbeitendes Klangmaterial wird bedingungslos feinfühlig wiedergegeben. Das hatte ich so noch nicht erlebt. Sie sind auch optisch wie haptisch ein Erlebnis...
    09.04.2010
    Bewertet von:
    Kai O.
    Bewertung:
    -Bei einem Lautsprecher dieser Preisklasse habe ich noch nie eine Bassqualität gehört die sich annährend mit den nuVero11 messen kann. Insbesondere bei sehr schnellen, hochwertig aufgenommenen Metalstücken ist die Impulsgenauigkeit des Basses schlichtweg Atemberaubend. - Sehr gut durchzeichnete Mitten. - Der Klang ändert sich auch bei extremen Pegeln kein bisschen und wird vor allem nie unangenehm oder gar nervig. - Das zierliche optische Erscheinungsbild der Boxen gefällt mir sehr gut.
    27.03.2010
    Bewertet von:
    Alexander S.
    Bewertung:
    vielleicht kann ich dem ein oder anderen Zweifler da draußen, der ich bis vor kurzem auch noch war, ein bissl auf die Beine helfen. Ich bin seit ca. 2 Wochen Besitzer zweier Nuvero 14, d.h., ich hätte theoretisch noch die Möglichkeit, sie wieder zurückzuschicken. Daß ich das nicht tu, wußte ich nach dem ersten Lied, das ich gespielt hab. Es wird ja darauf hingewiesen, akklimatisieren und einspielen und so..., war definitiv nicht nötig. Ich hab jetzt ein dermaßen stimmiges Klangbild, absolut authentisch und homogen von den untersten zu den obersten Tönen, das hab ich soo garnicht erwartet. Es klingt so echt im Vergleich zu vorher.. (I....... Kappa 9.2i II) Vorher brauchte ich 2 Verstärker mit je 2x200 W sinus, um die Kappas einigermaßen zufriedenzustellen, vor allem im Bassbereich.(Balance zugunsten des Basses sogar noch erhöht, möglich dank regelbarem 2. Vorverstärkerausgang des Hauptverstärkers). Jetzt reicht wie gesagt einer der beiden, um mich jeden Tag aufs Neue zu verzücken. Ich hatte mal die Gelegenheit, in einem High-End Studio meine Anlage an zwei B.. 802 D zu hören, während meine Kabel konfektioniert wurden. Sicher war das gut, doch ich behaupte, im Stimmenbereich klingt die 14er homogener, echter, runder! Ich weiß schon, solche Quervergleiche hinken, auch wg. der anderen akustischen Verhältnisse und Geschmacksache ist es natürlich auch, doch eines kann ich sicher sagen: Den Preis von damals 12600.- € rechtfertigen die 802er B..s auf gar keinen Fall im Vergleich zur 14er Nuvero. Über die betörenden Bässe weiß glaub ich jeder mittlerweile Bescheid, aber auch die Höhen, auf die ich persönlich ganz besonders Wert lege, sind sowas von kristallklar und rein, faszinierend.(..und ich höre absolut im "neutral"-Modus) Vielleicht interessiert euch noch meine Anlage, die ist maximal guter Durchschnitt würde ich sagen. CD Spieler ist ein 15er Marantz, Verstärker NAD C 370, von dem ich aber nur den Vorverstärkerteil nutze, um damit eine separate Advance Acoustic Endstufe (MAA 406) anzusteuern. Die hat mächtig Dampf und versteht sich prächtig mit meinen 14ern! Auch grobdynanisch sind diese Lautsprecher über jeden Zweifel erhaben, das brauch' ich ab und zu. Doch im Vergleich wiederum zu früher fällt mir auf, ich höre immer öfter auch leise, jetzt hab ich "da" schon ein Erlebnis.. Ich entdecke all meine Musik derzeit neu, ich habe plötzlich Leben, ja Atmosphäre im Klang. Angebote gibt es viele, bestimmt auch viele gute, doch mich freut am meisten, ganz sicher das beste Preis/Leistungsverhältnis gewählt zu haben.
    22.03.2010
    Bewertet von:
    Stefan M.
    Bewertung:
    Restlos begeistert. Die nuVero11 fügt sich trotz ihrer Größe unauffällig in die Wohnlandschaft ein. Ihr ganzes Können zeigen die 11er wenn man ihnen einen genügend grossen Raum und einen kräftigen Verstärker zu Verfügung stellt. Besonders beeindruckend ist der Bassbereich. Druckvoll, staubtrocken und jederzeit kontrolliert. Hervorragend gelungen ist auch die Abbildung. Jedes Instrument und jede Stimme ist haargenau zu orten. Kurz: ein Klangbild zum geniessen - die nuVero 11 ist absolut Empfehlenswert! Nicht zu vergessen ist die tolle Verarbeitung. Vielen Dank für die Super Beratung und die viele Zeit im Studio Aalen.
    24.02.2010
    Bewertet von:
    Mark L.
    Bewertung:
    Restlos begeistert. Besonders gut: - Sehen für meinen Geschmack sehr edel aus! - Sehr schön verarbeitet. Ich bin selbst Feinmechaniker und Maschinenbautechniker und denke, ich kann das so sagen: super, vor allem das überhaupt nicht alltägliche Design... - Supertoller (sorry!) geiler Klang! Das erste Mal, dass auch ich als alter überzeugter Klangreglernutzer diese an meinem Cambridge 740A ausgeschaltet habe! - Subwoofer??? Wofür??? Geht doch eindeutig auch so! - ATM 11 : coole Sache, steigert hier und da einiges. Bei guten CDs nicht unbedingt notwendig, kann aber durchaus immer mitlaufen!
    13.02.2010
    Bewertet von:
    Carsten A.
    Bewertung:
    ...zwei Nu-Vero 14 bestellt. Seit dem Tag schaudert es mich, wenn ich irgendwo anders und bisher egal wo, Musik höre. Es fehlt einfach an allem bei anderen Lautsprechern, wenn man einmal nuVero 14 gehört hat... Präzision und Detailtreue wird bei der Nu-Vero 14 neu definiert. In meinem Hobbyraum habe ich nun mittlerweile 2 Nubox 381 mit ABL, zum Rock und Pop Musik hören wirklich sehr in Ordnung, aber wenn das Haus leer ist und die Familie ausgeflogen ist, gibt es nur noch eins für mich nuVero 14 hören... ob laut oder leise, ob Rock oder Klassik, egal, einfach unbeschreiblich.
    07.02.2010
    Bewertet von:
    Heiko G.
    Bewertung:
    Habe jetzt die Nuvero 11 drei Tage lang testen können. Wie habt ihr in die kleinen Dinger diesen Bass bekommen? Das is echt der Wahnsinn!!! Mir fliegt hier im Filmbetrieb mit dem Onkyo(ebenfalls von euch empfohlen) die Wohnung auseinander. Mit einer unglaublichen Präzision. Das hätte ich wirklich nicht erwartet. Zudem lässt sich sagen, dass Klang, Verarbeitung, Optik, Service und ganz wichtig der kleine Nubi-Mann :-) einfach Klasse sind. Ich werde wohl anstatt die Nuvero zurück zu senden noch drei nachbestellen müssen... so ein Ärger :-) Grosses Dankeschön und Lob an das Nubert-Team!!!!!!!!!!!!!!!!!
    28.01.2010
    Bewertet von:
    Frank K.
    Bewertung:
    Ich bin seit ca. 9 Monaten Besitzer der Nuvero 11. Die 14-er hat mir von der Höhe nicht gefallen, also habe ich die Basspotenz der 11-er durch den AW-1500 Subwoofer verstärkt. Durch Zufall bekam ich mit, dass ein ATM Modul für die 11-er erhältlich ist. Ich habe es vor zwei Tagen angeschlossen. Im ersten Moment habe ich gedacht, was ist denn jetzt los. Das sind doch nicht mehr meine Boxen. Der Klang war im Bassbereich so wuchtig, dass ich den 1500 Subwoofer meinem Sohn gegeben habe. Er war nicht mehr nötig, zumal bei manchen Aufnahmen, der Bass von der linken Box zur rechten wechselt und das so nicht mit dem einzelnen Subwoofer gespürt wurde. HiFi begeisterte Freunde konnten sich nicht vorstellen, dass aus diesen "dürren Boxen" solche brutal wuchtige Bassschläge zu vernehmen waren. Auch bei leiser Musik war mehr Substanz vorhanden. Ich kann jedem Besitzer der 11er nur empfehlen, das Geld für das ATM-Modul auszugeben. Für mich ist auf jeden Fall die Suche nach dem perfekten Lautsprecher beendet. Leute, Ihr habt mich mit dieser Kombination glücklich gemacht.
    11.01.2010
    Bewertet von:
    Achim T.
    Bewertung:
    Transparenz und klare Tiefe des Raumes und wunderbar saubere Bässe. Ich weiß gar nicht wo ich die Zeit hernehmen soll um alle meine guten CD´s "neu" zu hören und mich über plötzlich zu entdeckende Details zu freuen. Die Lautsprecher machen süchtig!
    29.12.2009
    Bewertet von:
    Reto P. (CH)
    Bewertung:
    An der HIGH END SWISS 2009 durfte ich die nuVero 14 kennenlernen. Ein paar Wochen später kann ich endlich wieder ein bisschen schlafen, denn nun musizieren diese Prachtsteile bei mir zuhause. Eigentlich könnte ich mich hier mit positver Detailkritik verlieren, aber am treffendsten ist ganz einfach: OH MEIN GOTT!!! Vielen Dank Nubis, und bitte weiter so.
    24.12.2009
    Bewertet von:
    Raimund W.
    Bewertung:
    Seit ca. 8 Wochen hören wir unsere Musik mit Nuvero 11. Ein absolut empfehlenswertes Produkt.
    22.12.2009
    Bewertet von:
    Heinz R.
    Bewertung:
    "..."Ich hätte gar nicht geglaubt, dass ein technischer Artikel ein Wohnzimmer von 38qm² in einen Konzertsaal verwandeln könnte. Die Raumfülle an harmonellem Klang ist so überwältigend, dass man sprachlos wird. Zu meiner Entscheidung die Boxen zu kaufen kann ich mich zur selbst beglückwünschen.
    08.12.2009
    Bewertet von:
    Michael K.
    Bewertung:
    Die Boxen sind klanglich eine Wucht, vor allem an der guten Anlage (die ebenfalls bei Ihnen erworben wurde). "..."
    28.11.2009
    Bewertet von:
    C.T.
    Bewertung:
    Ziemlich genau ein Jahr ist es nun her, dass zwei Herren vom Hermes Möbel- und Großstückservice an meiner Haustür klingelten und gegen ein kleines Trinkgeld die beiden mitgebrachten nuVero 14 auch gleich in meinem Wohnzimmer aufgestellt haben. Wenige Minuten später hatte ich die beiden mit meiner Yamaha 2000er-Kombi verkabelt und noch einen kurzen Augenblick später, nachdem ich alles unter Strom gesetzt hatte, stellte sich das breiteste Grinsen, dass man sich überhaupt vorstellen kann, im meinem Gesicht ein. Und das tut es auch jetzt noch so ziemlich jedes Mal, wenn ich die Anlage anschalte. Ausnahmen gibt es eigentlich nur, wenn das Quellmaterial den Anforderungen nicht entspricht. Resümee nach einem Jahr: Die wohl beste Anschaffung, die ich im Laufe meines Lebens getätigt habe. Vielen Dank an die NSF, dass ihr sowas möglich gemacht habt.
    24.11.2009
    Bewertet von:
    Reinhard Sch.
    Bewertung:
    Das Grinsen in meinem Gesicht wird immer BREITER!!! Ich hab jetzt seit knapp 2 Wochen mein "Pärchen" nuVero14 und meine nuVero7. Ich will nur noch eines sagen: Seit die nuVero's in meinem Wohnzimmer stehen, vergeht kaum ein Moment, in dem nicht Musik gehört wird, höchstens dann nicht, wenn wir eine BD schauen, oder halt auch mal in die Arbeit müssen. Mit den nuVero's Musik hören zu dürfen, ist ein absolutes Erlebnis!!! Alle positiven Rückmeldungen, die bisher entweder im Gästebuch oder im Forum zu lesen waren, sind 1000-prozentig korrekt. Die Kundenfreundlichkeit, der Service von Nubert sucht seines gleichen. UND: der Service hält auch nach dem Kauf an!
    24.11.2009
    Bewertet von:
    Tobias B.
    Bewertung:
    Nachdem ich nun seit ca. 4 Monaten Besitzer von 2 nuVero 14 bin, kann ich von folgenden Höreindrücken berichten (Kette : Vollverst. Yamaha AX 1090, CD Onkyo Integra 7790 sowie eingeschliffen dazwischen Behringer Ultrafex II): Vornehmlich höre ich Jazz- Musik (z.B. Pat Metheny, EST, Manu Katche, Tomasz Stanko, Till Brönner, Nils Wülker usw.), aber auch Rockmusik (Pink Floyd, David Gilmour,U2, Simple Minds) sowie Soul-/Funk (Level 42, Ronny Jordan, Oleta Adams etc.). Die Lautsprecher klingen extrem ehrlich, d.h. schlechtere Aufnahmen werden maximal "enttarnt", bessere Aufnahmen (z.B. vom ECM-Label) erhalten noch mehr Glanz, Transparenz und Klarheit. Da ich über das gesamte Lautstärkespektrum höre, bieten die Lautsprecher in unserem Wohnzimmer (ca 45qm) auch bei niedrigster Lautstärke schon immense Abbildungskraft, bei höheren Pegeln keine Verzerrungen mit gleichbleibend trockenen und knackigen Bässen und nach wie vor "scharfen" und präzisen Höhen sowie Mitten. Neben einer sehr ordentlichen Verarbeitung der beiden Lautsprecher ist auch positiv der gute Service der Fa. Nubert hervorzuheben. Bei Anlieferung fehlten einige "Pins" zum Fixieren der Boxengitter; diese wurden nach kurzer tel. Rücksprache bereits am folgenden Tag nachgeliefert. Im Vorfeld zu meiner Entscheidung hatte ich bereits einige Testberichte über die Nu Vero 14 gelesen. Die ausführliche telefonische Beratung erfolgte durch Herrn Siegle, der sich ausgesprochen viel Zeit nahm und alle Fragen " in extensio" beantwortete. Man hatte jederzeit das Gefühl, nicht unter "Kaufzwang" zu stehen. Es bestätigte sich mein Eindruck, daß hier Leute überzeugt und souverän hinter ihrem Top-Produkt stehen, welches sie entwickelt haben. Summa summarum werde ich das Nubert-Team sowie die Nu Vero 14 in jedem Fall weiterempfehlen!
    18.11.2009
    Bewertet von:
    Detlef D.
    Bewertung:
    Ich hatte schon viel über die Nu Vero 11 gelesen, konnte aber nicht glauben, dass ein Lautsprecher für relativ kleines Geld, gemessen an so manchem anderen Hersteller so gut klingt. Also bei Nubert angerufen, kurze Zeit später Rückruf von Herrn Siegle. Hörtermin im Studio Aalen gemacht. Am Freitag mal eben von Berlin nach Aalen gefahren, sind ja nur 535 km. Herr Schneider erwartete uns bereits. Ich hatte mein Röhren CD Player mitgebracht nach einer Aufwärmphase ging es los. Erst war die Box etwas verhalten aber nach ca. 20 Minuten ging es richtig ab. Super Praller Bass ohne Wummern seidige Höhen, und der Mitteltonbereich klasse. Also nächsten Tag die Boxen abgeholt und nach Hause. 24 h eingespielt mit Sheffield Burn in CD, dann angeschlossen Suuuuper noch wesentlich besser als im Studio, betreibe die Boxen an Yamaha3800 im Bi Amping Betrieb, sie brauchen schon etwas Leistung. Heute der absolute Wahnsinn, habe von einem Bekannten einen Röhrenverstärker zum Ausprobieren bekommen, also mich hat es umgehauen. Noch besserer Bass ein Schmelz ein Traum! Bei dem Verstärker handelt es sich um einen Ballad SP 9. Dieser wird in Berlin entwickelt und teilweise hier gebaut. Kostet viel weniger als andere High End Produkte. Noch einmal unseren herzlichsten Dank an Herrn Schneider und das Nubert Team aus Aalen. Herr Nubert Sie haben einen fantastischen Schallwandler gebaut, Danke
    21.10.2009
    Bewertet von:
    Martin Sch.
    Bewertung:
    Das Aufstellen der perlweissen NuVero 11 ging mit nachbarschaftlicher Hilfe schnell über die Bühne und die anfängliche Skepsis meiner Freundin war schnell verflogen: Es müssen halt doch nicht immer schwarze Boxen sein! Die Bassperformance der NuVero ist unglaublich. Mein AW 881 trennt bei 40Hz und im Zusammenspiel mit den NuVeros gibt es einen Tiefbass, wie ich ihn noch nie gehört habe. Der Hoch- und Mitteltonbereich gefällt mir auch ganz hervorragend. Ich höre einfach viel mehr Details heraus, was sicherlich zum einem größten Teil den Nubis geschuldet ist, aber auch auf die konzentrierte Hörweise zurückgeführt werden kann. Ich denke aber, daß ich bald wieder zum entspannten und unaufgeregten Musikhören übergehe und die Freude am tollen Klang trotzdem bleibt oder sich vielleicht noch mehr steigern wird.
    15.10.2009
    Bewertet von:
    Martin Sch.
    Bewertung:
    Verarbeitung und Wertigkeit sind 1a, der Boxenpreis ist völlig gerechtfertigt. Die Boxen lösen feinste Details locker auf, ohne das man als Hörer hochkonzentriert lauschen müsste. Die Bassperformance ist abgrundtief, präzise und knackig, also hervorragend!
    26.09.2009
    Bewertet von:
    Dirk H.
    Bewertung:
    Sehr geehrter Herr Siegle, danke für Ihre nette Auskunft. Ich bin nämlich beruflich für zwei Jahre auf den Fidschi Inseln. Es gibt vielleicht nicht viele Gründe, sich nach Deutschland zu sehnen, aber die nubert Lautsprecher sind gewiß ein schwergewichtiger Grund. Mein Gott, was für ein Klang, jetzt erst weiß ich, was auf meinen Jazz CD´s drauf ist, man hört Stan Getz atmen. Großartig ! Schönen Gruß vom Südpazifik Dirk H.
    15.09.2009
    Bewertet von:
    Dr. Christian K.
    Bewertung:
    Der Bass schlägt einfach alles. Ein großes Orchester wird "groß" wiedergegeben, es bleibt aber "durchsichtig". Auch "kleine Ensembles" gewinnen deutlich. SACDs klingen besonders gut (DENON CX-3). "..."
    11.09.2009
    Bewertet von:
    Joachim Sch.
    Bewertung:
    Die gesamte Ästhetik vom Klang! über die Optik bis zur Haptik ... Einrundherum stimmiger Lautsprecher zu einem äußerst appetitlichen Preis ...
    15.08.2009
    Bewertet von:
    Dirk B.
    Bewertung:
    Respekt ! Die Lautsprecher sind excellent, klingen zuhause sogar noch besser als in Ihrem Studio. Besonders überrascht bin ich von der sehr detaillierten Aufbauanleitung und dem mitglieferten Hilfen. Wer liefert Schutzleiten für Lautsprecher und Bodenbeläge! Alles sehr durchdacht und ich gehe von sehr viel Freude mit den Lautsprechern aus.
    13.08.2009
    Bewertet von:
    Kai
    Bewertung:
    „…“ Nun 10 Jahre später, sind meine Regalboxen auch schon 17Jahre alt und es sollten endlich ein Paar Nubis her. Nach langem Hin und Her mit meiner besseren Hälfte, fiel die Entscheidung auf NuLine 102. Nun kam es aber wie kommen mußte, es waren nuVero 11 als zweite Wahl im Angebot. Und dann noch die Tatsache, dass die bis 32/30Hz runter kommen, das brachte mich ins Grübeln Nach einem ausführlichen Telefonat mit Herrn Bühler habe ich mir dann doch die nuVero 11 geholt. Also was soll ich sagen, Klangtechnisch habe die meine alten britischen Regalboxen (welche nun auch echt nicht schlecht waren) voll, ich hoffe ich darfs mal so sagen, "weggebombt". Man hat bei den Nu Vero 11 nicht das Gefühl dass die Musik aus den Boxen kommt, sondern die Musik steht wie losgelöst im Raum!!! Dann noch das Bassfundament, das ist der Wahnsinn!!! Und dabei habe ich den Bassschalter nicht mal auf Voluminös. Mit den NuVero 11 weiß ich nun endlich auch wozu der PureDirect Knopf an meinem Verstärker da ist... ...ganz genau für Boxen vom Schlage der NuVero's Ich kann also sagen dass ich es in keinster Weise bereue doch die 11er genommen zu haben. Meiner Meinung nach die Beste Box die man für das Geld bekommen kann!!! Nur eines bleibt noch zu sagen, ich finde eigentlich nichts an meinen NuVero 11, was die 2Wahl in meinen Augen rechtfertigt. Soll also heißen, der Qualitätsanspruch bei Nubert ist Top!!!
    07.08.2009
    Bewertet von:
    Andreas H.
    Bewertung:
    Über die Qualität der Nubert Boxen habe ich erstmals im Bekanntenkreis positive Erfahrungen gemacht. In Stereoplay wurde ich etwas später neugierig auf die nuVero 14. Ich nutzte die Gelegenheit das Objekt der Begierde in SGM ausgiebig mit eigenen CD's probezuhören, und zwar mit Aufnahmen die mir mit meinen alten Boxen (T+A T 160E) sowohl gut als auch weniger gut gefallen haben. Besonders lobenswert ist die Tatsache, daß die Hörprobe sogar mit einen Verstärker von T&A stattfand ( in den eigenen 4 Wänden spielt der Vollverstärker PA 1530 ). Von den Klangeigenschaften war ich auf anhieb restlos überzeugt und zwischenzeitlich sind die nuVero's auch zuhause im Betrieb, wo diese übrigens auch hervorragend klingen. Das beste zum Schluß: auch die Ehefrau teilt meine Begeisterung.
    28.07.2009
    Bewertet von:
    tgeilmann1
    Bewertung:
    Melde mich nochmal, habe jetzt die Nuvero 14 gut 5 Monate: Fazit: ich muss meinen ersten Gästebucheintag verbessern. Jeden Tag machen diese geilen Teile mehr Spass, jede länger Sie höre - desto besser oder bässer. Eine tolle spassige Dynamik mit einem sagenhaften Traumklang. Habe mal Sehnsucht von Schiller mit den Boxen durchgehört - unglaublich Facettenreich und fast dreidimensionaler Klang. Schiller ist klanglich ein Tophit!! man muss sie nur oft genug hören. Die Boxen brauchen wirklich Wochen bis sie richtig loslegen. Die beiden Traumboxen werden von einem Accuphase E 308 befeuert und einem CD 100 von Atoll. Eine tolle Kombination und dank Nubert erschwinglicher High-End Traum. Ich habe in der Bekanntschaft einen Highend Spinner, dieser hat bis jetzt ca. 40.000 € ausgegeben. Er besuchte mich mal wieder kritisch am Wochenende er hatte die Nuvero am 1. Tag gehört und war kritisch, jetzt nach 5 Monaten war er total begeistert von der NU14. Dass Boxen für knapp 4.000 € so traumhaft klingen, hätte ich niemals gedacht. Er zweifelt jetzt an seinen 20.000 € Boxen. „…“
    27.07.2009
    Bewertet von:
    Michael Gnädinger
    Bewertung:
    Liebe nuberianer Ich besitze schon seit längerer Zeit ein nuBox 7.1 Set, und die unglaubliche Akustik begeistert mich jedes mal aufs Neue… Da Nubert in der Schweiz (leider) noch nicht so bekannt ist, lade ich gelegentlich Freunde zu mir ein. Und IMMER ist das Erstaunen riesig. Ein Dauergrinsen während der Vorführung auf allen Gesichtern ist vorprogrammiert!! Auch hatte ich die Gelegenheit, diesen Januar die neue nuVero 14 zu begutachten und auch zu hören. Es ist schlicht ausgedrückt wohl das eindrücklichste Klangmöbel, das ich je gehört habe Man hat den Eindruck, das sei für diese Preisklasse unmöglich, was da vor einem steht... An diesem Tag lernte ich zufälligerweise auch Herrn Günther Nubert kennen, der mich und meinen Kumpel spontan einlud, sein Labor anzuschauen . Seither ist die Faszination bei mir nochmals enorm gestiegen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Herrn Nubert, es war für mich ein unvergessliches Erlebnis!!! Zum Eintrag von Herrn Dieter Heinemann möchte ich noch folgendes sagen: Gott sei Dank haben tatsächlich nicht Alle denselben Geschmack!! Wer je eine nuVero live gesehen hat, und dabei den Ausdruck "Schuhkarton" verwendet??? Da erübrigt sich wohl jeder Kommentar. „…“ Macht weiter so!! Und ich meinerseits werde weiterhin jedem nubert wärmstens empfehlen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist schlichtweg sensationell!! Einen speziellen Dank geht auch an Jörg Reichelt vom Hörstudio in SGM, dem keine Anstrengung zuviel ist, und mich jedes mal perfekt bedient Freundliche Grüsse aus der Schweiz.
    08.07.2009
    Bewertet von:
    Stefan
    Bewertung:
    Seit Freitag spielt ein Paar NuVero 14 an meiner Anlage und ich kann jetzt sagen, dass ich auf der Suche nach den endgültigen Lautsprechern am Ziel bin. Schon meine 20 Jahre alten Visaton Atlas compact spielten auf hohem Niveau, aber die NuVero legt besonders im Tiefbass noch mächtig was drauf. Auch die makellose Verarbeitung ist sehr bemerkenswert. Dass bei Nubert auch nach dem Kauf Fragen gerne und ausführlich beantwortet und mit sehr guten Tipps ergänzt werden, macht die ganze Sache schließlich rund. In diesem Sinne nochmals Besten Dank an Thomas Hutter aus dem Studio Aalen!
    19.06.2009
    Bewertet von:
    Heribert Karch
    Bewertung:
    Habe die NuVero 11 nun schon seit drei Monaten. Zunächst hatte ich NuVero4, dann wollte ich mehr. Super unkomplizierter Umtausch bei sehr netter Kommunikation. Meine Begeisterung über die NV11 ist immer mehr gestiegen. Plötzlich habe ich begonnen, nach Stücken zu suchen, die die Box fordern. Bassklarheit etc. Mitten - alles kristallklar. Obwohl ich ansonsten zum Musikhören nicht vor dem Altar sitze - sie ist an sich eher Sekundärmedium - aber nun eines, das definitiv die Lebensfreude noch mehr steigert, als es Musik ohnehin tut! Nach einigem Aufdrehen und Lesen einiger Tests begriff ich erst langsam, was Nubert bei mir angerichtet hat. Ich brauche einen neuen Verstärker - es ist zu schön, was aus den Dingern rauszuholen ist.
    30.05.2009
    Bewertet von:
    Thomas M.
    Bewertung:
    Erstklassiger Klang - Top Qualität und Verarbeitung - schönes Design - sehr guter Service am Telefon und allgemein.
    28.05.2009
    Bewertet von:
    Gerhard D.
    Bewertung:
    Mir gefällt besonders gut: Die Differenzierung der einzelnen Klangbilder in absoluter Klarheit; die räumliche Tonpräsenz, nicht nur am „point of view“. Mir als „Vielhörer“ haben sich meine akustischen Welten erschlossen. Ich bedanke mich dafür.
    27.05.2009
    Bewertet von:
    Joachim H.
    Bewertung:
    Ein absoluter Spitzenklang - eine Freude für die Ohren! „…“.
    15.05.2009
    Bewertet von:
    Rainer K.
    Bewertung:
    Der sehr neutrale, verfärbungsfreie Klang. Die hervorragenden Einstellungsmöglichkeiten an den Lautsprechern, auch für kritische Räume sehr gut anpassbar! Die tolle Verarbeitung und zeitlose Optik. Die gute Beratung von Herrn Bühler am Telefon.
    10.05.2009
    Bewertet von:
    Jürgen Falter
    Bewertung:
    Kaum zu glauben: Donnerstag gegen 13 Uhr per Email bestellt, Freitag Nachmittag schon ausgeliefert. Es handelt sich um die NuVero 11: Ich bin hoch zufrieden, Klang excellent, mit meinem Röhrenverstärker vielleicht etwas weniger brillant und durchsichtig als möglich. Kann der mehr als doppelt so teuren „XY“ das Wasser reichen, übertrifft sie sogar in der Exaktheit der Bassabstrahlung. Fertigungsqualität ausgezeichnet, wenn man einmal von einer nicht greifenden Schraube für das Abdeckungsgitter absieht. Kurz: Ich bin sehr zufrieden, ein wirklich reelles Angebot. Danke.
    25.04.2009
    Bewertet von:
    David & Regina S.
    Bewertung:
    Ein überaus feinzeichnender Schallwandler. Vorzugsweise für klassische Musik eingesetzt, müsste ich schon viele Stunden zuhören. Sie haben einen hohen Suchtfaktor. Bei anfänglicher Skeptik in unserer vermeintlich schwierigen Raumakustik,. (die Hälfte des Wohn- und Hörraums ist bis zum Hausgiebel 6 Meter offen.) klingen die Veros Dank der vielen Einstellmöglichkeiten einfach nur phantastisch. Da wir auch Heimkino Fans sind, werden wir die Anlage weiter ausbauen.
    22.04.2009
    Bewertet von:
    Mirko
    Bewertung:
    Hallo liebes Nubert Team, jetzt habe ich meine nuvero 11 seit etwas mehr als vier Wochen und freue mich euch ein dickes Lob und Dankeschön aussprechen zu dürfen. Die Verarbeitung ist excellent, das Design gefällt sogar meiner Frau(sie hat bisher immer über die grossen Boxen die das Wohnzimmer wie eine Lagerhalle aussehen lassen, gelästert) und vor allem der Klang ist perfekt. Meine Befürchtung ist dass ihr euch mit der nuvero 11 eine harte Konkurrenz zur nuvero 14 gebaut habt. Für unser 38 qm grosses Wohnzimmer ist die nuvero 11 zumindest optimal. „…“ Ansonsten war der Service sehr gut, dickes Lob an Herrn Kellner. Das es auch anders geht habe ich bei eurer Konkurrenz mitbekommen. Defekten Verstärker geliefert und dann endlose Probleme bei der Rückabwicklung. Auch hier hat Herr Kellner ausgeholfen und mir gleich noch einen Verstärker mitverkauft. Für alle die zusätzlich zu den Boxen einen suchen, den Yamaha A-S1000 kann ich nur empfehlen. Er passt hervorragend zu den nuvero 11 und ist genauso perfekt verarbeitet wie die Nubert-Boxen. „…“
    15.04.2009
    Bewertet von:
    Rene U.
    Bewertung:
    -Luftigkeit, Durchzeichnung, stets präsenter, aber trocken-neutraler Bass; Auflösung phänomenal. –schlanke Abmessungen –aber was für ein Volumen im Hoch-, Mitten-; und (jawohl!)Tiefenbereich!! – kompetente und freundliche Beratung.
    08.04.2009
    Bewertet von:
    Hans-Jürgen K.
    Bewertung:
    Besonders gut gefallen mir Klang und Verarbeitung der nuVero 11. Habe Musik studiert und höre von Klassik (Orchester, Streichquartett, Klavier, klass. Gitarre...) über lateinamerikanische Musik bis Hard Rock. Alles klingt sehr plastisch und klar. Die Klarinette klingt unverwechselbar, Bratschen und Violinen sind im Orchester unterscheidbar und die lateinamerikanischen Percussion Sounds sind einfach umwerfend. Aber auch Heavy Metal klingt sehr präsent, trotzdem authentisch und eben nicht einfach nur matschig. Wirklich toll! Die Verarbeitung der Lautsprecher ist sehr hochwertig. Und als Resümee nach gut einer Woche: die Boxen kriegt ihr (trotz der unten stehenden farblichen Kritik) nicht mehr zurück - ich geb sie nicht mehr her! Die Kartons hab ich übrigens heute entsorgt...
    08.04.2009
    Bewertet von:
    R. Nagelsmeier
    Bewertung:
    Liebes Nubert Team Es gibt sie noch, die Wünsche, von denen man hofft, dass sie sich auch erfüllen. Danke, für diese audiophilen Klangperlen (NuVero 11, AW-560), die mir dieses Erlebnis zuteil werden ließ. Grandios! Nahtlos schließt sich Euer Service der Qualität Eurer Produkte an. Auch hierfür hohen Respekt. Werde die Werbetrommel kräftig für Euch rühren!
    06.04.2009
    Bewertet von:
    Klaus St.
    Bewertung:
    Der Klang ist einwandfrei. Und ich bin zu 100% zufrieden mit ihrem Bestell-, Liefer- u. dem Rücknahmeservice.
    18.03.2009
    Bewertet von:
    Peter aus Wiesbaden
    Bewertung:
    Besser geht’s nicht: Bitte Platz nehmen, entspannen, abschalten, ein paar Minuten Ruhe und Stille an sich heranlassen, wohlfühlen, auf den ersten Ton warten und das was kommt, genießen. Das sind seit ca. 14 Tagen meine Bitten, die ich meinen zahlreichen Gästen empfohlen habe, die ich zu einer Hörstunde in mein Musikstudio im Keller meines Hauses eingeladen habe. Ich verspreche vorher nichts, ich mache keine Bewertung über die Qualität der Musikwiedergabe, die gleich auf sie zukommt, ich achte lediglich auf die Reaktionen, wenn die ersten Töne mit einer so grandiosen und zupackenden Dynamik, mit einem noch nie gehörten Detailreichtum durchs Studio fegen. Begeisterung, Gänsehaut, sensationelle Vorstellung, Hochachtung, unglaublich, beeindruckend, perfekte Darbietung, das sind ein Teil der Äußerungen, die ich anschließend zu hören bekomme. Die Boxen werden kritisch begutachtet, leider auch angefasst... Die Kombination von aufeinander abgestimmten Materialien mit sehr hoher Güte, handwerklich optimal verarbeitet, lassen die individuellen Detaillösungen zu einem angenehmen Blickfang werden, vergebens sucht man nach betriebener Effekthascherei, auch das Firmenlogo ist nur schwer zu erkennen, die optische Diskretion passt sehr gut in das Gesamtbild dieser Ausnahmebox. Erreichte Perfektion, die den Abstand zu anderen, auch wesentlich teureren Lautsprechern deutlich macht. Sorry, ich rede von meinen neu erworbenen nuVero 14 Klangskulpturen, angesteuert mit DENON Geräten der neusten Generation. Eine vorher avisierte Hörprobe in Ihrem Studio in Schwäbisch Gmünd hat mir gut gefallen und mich restlos davon überzeugt, dass ein besserer Klang derzeit nicht machbar ist. Ich wurde auf meinen Wunsch hin alleine gelassen, (nicht vergessen und verlassen), ich konnte meine CDs ohne zeitliches Limit ungestört hören und in einer Qualität genießen, wie ich sie vorher noch nicht kannte. Zugegeben, ich musste mich an das neue Klangbild erst gewöhnen, da es unglaublich analytisch und neutral ist.Ein paar Fragen und Wünsche wurden von Ihrem Fachberater Herrn Jörg Reichelt mit professioneller Gelassenheit kompetent, fachkundig auf den Punkt genau beantwortet, ich wurde auf diverse Details aufmerksam gemacht, hilfreiche Tipps und Informationen machten unser Verkaufsgespräch in angenehmer Atmosphäre zu einem schönen Aufenthalt in Ihrer Firma. Nochmals ein großes Lob an Herrn Reichelt. Ich werde die Firma Nubert jederzeit weiterempfehlen, da ich ein sehr zufriedener Kunde bin. Mit audiophilen Grüßen, Peter aus Wiesbaden
    16.03.2009
    Bewertet von:
    Uwe F.
    Bewertung:
    Sagenhafte Verarbeitung. Das Klangbild ist wie ich es mir gewünscht habe. Super Höhen und Mitten und dann noch den passenden Bass dazu. Und das alles bei schlechten Raumverhältnissen. Preis-Leistung: Top.
    11.03.2009
    Bewertet von:
    Theo G.
    Bewertung:
    ....seit fünf Tagen stehen die Klangsäulen Nuvero 14 im Wohnzimmer, nach einer Einspielzeit von 5 Tagen wurde der Klang dieser Speaker zum Erlebnis. Es baut sich eine regelrechte traumhafte Klangbühne auf - genial dieser Traumklang. Ein wirklich tolle Highend-Box, das beste was es für 3.880 € zu kaufen gibt. Habe lange nach Lautsprecher gesucht, die so präzise spielen. Ich war auf der World of Hifi in Wiesbaden, habe dort etliche Boxen gehört ! Gegen 16:30 Uhr wurde der Raum besucht wo die Nuvero 14 spielte, in keinem anderen der Vorführräume gab es so einen Applaus und Begeisterung. Dies Erlebnis musste ich in die Tat umsetzen, jetzt stehen Sie endlich im Wohnraum und es ist unglaublich gut. Herzlichen Glückwunsch an die Klangspeziallisten von Nubert !! Ein Bekannter hat Boxen im Wert von 10.000 €, nach einer Hörprobe war auch dieser restlos begeistert. Solch ein Klangvolumen aus diesen schmalen Säulen !!!
    10.03.2009
    Bewertet von:
    Jonas G.
    Bewertung:
    Nach einigen Wochen NuVero 14 und somit vollendeter "Eingewöhnungsphase" ist die Begeisterung für diese LS geblieben, hat sich eher noch vertieft und auf mittlerweile zahlreiche Hörer, darunter ein Profimusiker, übertragen. Neuinteressenten sei empfohlen sich ein eigenes Bild machen, durchaus auch beim Hifi-Fachhändler in der Nähe die Produkte anderer Hersteller testen, hat zumindest mir weiter geholfen. In Ruhe Hören, Vergleichen, persönlich beurteilen. Die wohl dem Eintritt der NSF in die Highend-Liga geschuldete gelegentlich auftretende Polemik in diversen Internetforen sollte bei klarem Verstand nicht zu Irritationen führen …
    03.03.2009
    Bewertet von:
    Roland W.
    Bewertung:
    Super-Sound, sogar meine Frau ist nicht nur vom Design restlos begeistert. Da tauchen plötzlich Stimmen und Instrumente auf, die bislang nicht hörbar waren. Absoluter Wahnsinn !!!!!!!!! Gut dass wir uns endlich von unseren 25 Jahre alten Standlautsprechern getrennt haben.
    19.02.2009
    Bewertet von:
    Jonas G.
    Bewertung:
    ....die NuVero 11 hat vom ersten Ton an gehalten was versprochen wurde, wenn nicht gar übertroffen, gigantisch... Als Ersatz für die tolle Nuline 102 musste auch einiges geboten werden, es wurde. Ach ja, Beratung und Service wie gewohnt überragend...
    02.02.2009
    Bewertet von:
    Heinz M.
    Bewertung:
    Vor einigen Tagen habe ich meine neuen NuVero14 pünktlich zugestellt bekommen (trotz Schneesturm und eisglatter Fahrbahnen). Ich habe die Lautsprecher ohne sie vorher zu hören, aufgrund diverser Testberichte und Beschreibungen in den Medien bestellt (ich wollte sie zu Hause einmal testen, war mir aber keineswegs sicher sie auch zu behalten). Ich muss sagen, es war absolut kein Fehler und ich gebe die Boxen auch sicherlich nicht mehr her. Die in den verschiedenen Medien beschriebenen Eigenschaften der NuVero 14 treffen zu 100% zu. Die Neutralität und Präzision, sowie die Mächtigkeit des Bassbereiches sind äußerst beeindruckend. Es ist jedoch auch so, dass man sich wirklich erst an das Klangbild gewöhnen muss. Aufgrund des jahrelangen Hörens mit "normalen" Lautsprechern hat man anfangs das Gefühl, dass die Musik von den Lautsprechern regelrecht freigelegt wird, was bei sehr schlechten Aufnahmen oder schlechter Interpretation nicht unbedingt angenehm ist. Andererseits wird man bei guten Aufnahmen um so mehr dafür entschädigt. Was ich persönlich nicht nachvollziehen kann, ist die Tatsache, dass in manchen Aussagen im Internet die NuVero14 als zwar technisch sehr aufwendig, jedoch als nicht so musikalisch und gefühlvoll beschrieben wird. Meiner Ansicht nach, spielen die NuVero`s zwar sehr präzise und genau (Gott sei dank), das heißt aber nicht, dass gefühlvolle Musik auf der Strecke bleibt. Wo wirklich ausdruckstarke Musik auf der CD oder der LP ist, vermittelt die NuVero14 diese auch. Sie dichtet allerdings auch nichts dazu – sie klingt einfach ehrlich. Teilweise vergisst man, dass sich überhaupt Lautsprecher im Raum befinden. Man schließt die Augen und die Musik ist einfach vorhanden, sie kommt jedoch nicht wie zum Teil bei anderen Lautsprechern üblich, punktförmig (ortbar) aus den Lautsprechern. Die Musiker scheinen in voller Größe wirklich irgendwo zwischen den Boxen oder links oder rechts davon zu stehen. Bei Live-Aufnahmen bekommt man dadurch wirklich ein Gefühl dafür, wie Anordnung der Musiker und Sänger beim Konzert war. Aufgefallen ist mir allerdings auch, dass man durch eine sorgsame Aufstellung bzw. Anpassung an den jeweiligen Raum, noch einiges an Klangoptimierung erreichen kann (vor allem im Bassbereich). Diese Zeit, glaube ich, sollte man sich unbedingt nehmen, um das Potential der Lautsprecher voll auszureizen. Ein weiteres Plus der NuVero14 ist auch die Tatsache, dass auch schon bei relativ leiser Spielweise (Zimmerlautstärke) die volle Musikinformation vorhanden ist (Baßschalter) und die Musik auch bei dieser Lautstärke bereits Spaß macht. Noch ein Wort zur Klangqualität: Ein Bekannter hat sich vor 1 Jahr Lautsprecher einer dänischen Nobelmarke gekauft . Kostenpunkt ca. EUR 14. 800,--. Ich höre diese Boxen regelmäßig bei meinen Besuchen und sie waren für mich bis dato das Maß aller (mir bekannten) Dinge. Ich war natürlich sehr erfreut, dass ich nach sehr langen Hörsitzungen zur Überzeugung gelangt bin (ich höre immerhin seit ca. 30 Jahren Musik mit verschiedenen Musikanlagen und verfüge daher doch über ein beachtliches Maß an Hörerfahrung), dass die NuVero`s mindestens auf dem selben Niveau spielen. Es gibt ganz sicherlich noch bessere (und viel, viel teurere) Lautsprecher als die NuVero 14, das sensationelle an diesen Lautsprechern ist meiner Meinung nach jedoch das Preis-Leistungsverhältnis. Lautsprecher die ein noch merklich höheres Hörerlebnis bieten, würden ein Vielfaches einer NuVero14 kosten. Ich bin einfach rundum zufrieden und weiß, dass für meine Hörbedürfnisse und auch für meine Geldbörse das oberste Limit in Sachen Lautsprecher erreicht ist. Liebe Grüsse aus dem schönen Burgenland und danke an das Nubert-Team für die absolut problemlose Abwicklung und den wirklich sensationellen Hörgenuß.
    23.01.2009
    Bewertet von:
    Jonas G.
    Bewertung:
    Sowohl die NuVero 11 als auch die14er haben mich beim Testen in den eigenen vier Wänden überzeugt. Eine echte Offenbarung, fraglos Ausnahmeboxen. Einmal mehr durfte ich feststellen, dass um ein mehrfaches kostspieligere LS mich da weniger oder ggf. bestenfalls genauso in Ihren Bann gezogen haben, vor allem im Vergleich zur 14er. Auch hebt das dezente Design der NuVeros sich m.E. wohltuend von vielen anderen "High-End- Monstern" ab.Die 11er ist für nicht ganz so grosse Räume optisch und klanglich einfach traumhaft. Die deutlich grössere Schwester braucht schon etwas mehr Platz , schon um die Proportionen nicht zu sprengen. Bei uns funktionierten beide, weswegen "sicherheitshalber" die 14er geblieben ist.
    23.01.2009
    Bewertet von:
    Jonas G.
    Bewertung:
    Sowohl die NuVero 11 als auch die14er haben mich beim Testen in den eigenen vier Wänden überzeugt. Eine echte Offenbarung, fraglos Ausnahmeboxen. Einmal mehr durfte ich feststellen, dass um ein mehrfaches kostspieligere LS mich da weniger oder ggf. bestenfalls genauso in Ihren Bann gezogen haben, vor allem im Vergleich zur 14er. Auch hebt das dezente Design der NuVeros sich m.E. wohltuend von vielen anderen "High-End- Monstern" ab. Die 11er ist für nicht ganz so große Räume optisch und klanglich einfach traumhaft. Die deutlich größere Schwester braucht schon etwas mehr Platz , schon um die Proportionen nicht zu sprengen. Bei uns funktionierten beide, weswegen "sicherheitshalber" die 14er geblieben ist.
    19.01.2009
    Bewertet von:
    Heinz M.
    Bewertung:
    Klangqualität und Verarbeitung entsprechen zu 100% meinen Vorstellungen. Lautsprecher mit ähnlichen Leistungen kosten bei anderen Anbietern ein mehrfaches einer nuVero 14. Ich habe mich sehr lange am Markt umgesehen. Eher durch Zufall bin ich dann auf Nubert gestoßen. Werde euch sicherlich auch weiterempfehlen.
    12.01.2009
    Bewertet von:
    Wolfgang B.
    Bewertung:
    Willkommen im Konzertsaal! Ihre Boxen ersetzen bei mir zwei Hans-Deutsch-Boxen, das audiophile Nonplusultra der 80er Jahre - also wahrlich kein leichtes, wenn auch schon historisches Erbe! Ich habe mich heute ganz langsam an das neue Hörerlebnis herangetastet: Über Jordi Savall (Viola da Gamba solo) über Egberto Gismonti + Nana Vasconcelos (Gitarre, Persussion), Barock-Aufnahmen mit den Talents Lyriques bis hin zu Gustav Mahlers Vierten. Zusammen mit meiner Arcam FMJ- Anlage bringen die Boxen (in der Räumlichkeit) eine geradezu plastische und (in der Tonzeicnung) wunderbare pastellartige Zeichnung, die von einer unglaublich präzisen Basslinie gestützt wird. Je länger ich höre, desto mehr begreife ich, was ich bislang nicht gehört habe. Ich beglückwünsche Sie und mich zu dieser Entwicklung: Fünf Nubi-Sternchen PLUS für die nuVero 11!!!!
    10.01.2009
    Bewertet von:
    Jochen Sch.
    Bewertung:
    Seit nunmehr 3 Tagen bin ich Besitzer der nuVero 11.Im Gegensatz zu häufiger Werbung stimmt bei den Boxen genau das was versprochen wurde. Kann man mehr erwarten. Nochmals Glückwunsch an die Macher und an mich, den Besitzer!!!!!!
    10.01.2009
    Bewertet von:
    Heinrich B.
    Bewertung:
    -Kundenberatung und Kundenservice – Standsicherheit – Preis-Leistungsverhältnis – die Klangeigenschaften lassen keine Wünsche offen!
    07.01.2009
    Bewertet von:
    J.P.
    Bewertung:
    Im Dezember habe ich die neue nuVero 14 in perlweiß als Ersatz für meine Selbstbauten erworben. Obwohl die Musikwiedergabe meiner Rundumstrahler für meine Familie und mich über 20 Jahre ein Genuss war (und auch zukünftig sein wird, denn die Pyramiden bleiben bei uns), habe ich mich nach ausgiebigen Hörsitzungen, auch am nuVero-Day, zum Kauf dieses tollen Standlautsprechers entschlossen. In der Summe seiner Eigenschaften ist er in unserem Hörraum eine wahre Wucht. Er tönt leise wie laut sehr klar und ansprechend. Er passt akustisch ausgezeichnet zu den vorhandenen Subwoofern und hat auf Anhieb akustisch sehr gefallen. Die nuVero 14 macht auch feinste Details der Musik hörbar und erzeugt eine breite Hörzone. Man muss sich also nicht an einem bestimmten Punkt im Raum aufhalten, um den besten Klang wahrzunehmen. Das ist für uns eine wichtige Eigenschaft, denn im Hörraum wird ja auch „gelebt" und nicht nur gehört. Höhen und Mitten sind sehr klar aber giften den Hörer nicht an. Der Bass ist knochentrocken und tief. Schlechtere Aufnahmen werden als solche entlarvt aber lassen sich durchaus gefällig anhören. Gute Aufnahmen tönen traumhaft. So sollte das sein. Trotz ihrer ausgewachsenen Erscheinung ist die nuVero 14 ein problemloser Lautsprecher. Ich habe ihm schon in vier verschiedenen Räumen hören können, und sein Klang war in allen diesen Räumen hervorragend. Die Verarbeitungsqualität ist vorzüglich und das perlweiß wirkt auf uns elegant und edel. Die schmale Silhouette lässt die 14er sehr leicht und luftig wirken und unterstreicht auch optisch den ausgezeichneten Gesamteindruck. Für uns ist die nuVero 14 der Standlautsprecher.
    02.01.2009
    Bewertet von:
    Lars R.
    Bewertung:
    Die NuVero 11 hat meine Erwartungen sogar übertroffen. Seit Jahren war ich auf der Suche nach einem passenden Lautsprecher für meine 4 Wände. Leider ist die Aufstellung in meinen Räumen stark limitiert und eine der beiden Lautsprecher muß sogar in der Ecke stehen. Auf jedem Fall ist der maximal Mögliche Wandabstand auf 40cm beschränkt. Nachdem in den letzten Monaten viele verschiedene Boxen den Weg ins Wohnzimmer und wieder heraus gefunden hatten durften auch mal die NuVeros Platz nehmen. Was dann geschah als die NuVeros die ersten Töne von sich gaben war beeindruckend. Es war fast so als würde die Musik plötzlich nicht mehr auf einem Blatt Papier spielen sondern völlig Frei im Raum stehen. Die Bühne wurde wirklich dreidimensional und die Veros sind wirklich so neutral Abgestimmt, daß sie nicht als Musikinstrumente fungieren sondern den Klang absolut natürlich und ehrlich reproduzieren. Ich denke das sicherlich nicht jeder mit diesem Charakter der Veros zufrieden sein wird da er dazu führt, daß schlechte Aufnahmen wirklich grausam klingen. Dafür können diese Klangskulpturen aber nun wirklich nichts. Es liegt wohl eher an der Unfähigkeit der Toningenieure. Wenn jedoch das Tonmaterial stimmt erweitert sich wirklich der \"Hörizont\" auf eine unglaubliche Art und Weise. Natürlich möchte ich auch noch erwähnen, daß der von Ihnen ebenfalls gelieferte Yamaha A-S1000 hervorragend zur Nuvero 11 passt. Sie bilden in dieser Preisklasse meiner Meinung nach eine Absolute Traumpaarung. Einerseits ärgere ich mich jetzt fast, daß die Fa. Nubert mir bis Ende 2008 nicht bekannt war. Andererseits vieleicht auch ganz gut so wer weiß ob Sie bereits vor der NuVero 11 meinen Traumschallwandler im Programm hatten. Nicht unerwähnt lassen möchte ich natürlich auch, daß Ihre Beratung am Telefon und Ihr Service wirklich zur absoluten Spitzenklasse zu zählen ist. Die Veros werden meine Räumlichkeiten mit Sicherheit so schnell nicht wieder verlassen. „…“
    23.12.2008
    Bewertet von:
    Boris F.
    Bewertung:
    Nachdem ich Service und Freundlichkeit der Firma Nubert sowie Qualität und Klang der Nubert-Lautsprecher seit nunmehr 5 Jahren zu schätzen weiß "musste" es nun die nuVero 14 sein. Mittlerweile steht dieser Ausnahme-Lautsprecher seit einigen Wochen bei mir und ich hatte genug Zeit und Ruhe, um mir mein durchaus kritisches Urteil zu bilden. Eigentlich war eine Investition nicht geplant. Das durch die nuLine 120 - die mich mehrere Jahre begleitet und meinen Hörsinn geschärft hat - schon so verwöhnte Ohr hört nun: - noch mehr Details & Feinauslösung - noch natürlichere Stimmen und Instrumente - bei einer noch größeren Bühne mit noch mehr Tiefenstaffelung - und einen abartig schnellen und tiefen, präsenten Bass. Das sind nur einige Eigenschaften der unglaublichen nuVero 14. Für mich nun ganz sicher für lange Zeit nun die definitive Box, wahres High End. So habe ich noch nicht Musik gehört. Wer zu Besuch kommt, staunt nicht nur über 2 x 50 kg stolzes, erhabenes, zeitloses Design, sondern über einen Klang, der selbst mehrfach teurere Lautsprecher übertrifft. Diese Aussage ist nicht übertrieben. Man sollte die nuVero 14 oder auch die nuVero 11 nicht verpassen!
    23.12.2008
    Bewertet von:
    Oliver W.
    Bewertung:
    Zuerst der Klang, so extrem druckvoll aber dabei trotzdem neutral und analytisch. – Klasse! Dazu eine super Optik, schlank und schön! Freue mich schon auf den Rest der Serie…
    21.12.2008
    Bewertet von:
    Dieter G.
    Bewertung:
    DANKE nubert...DANKE ihr Schwaben...DANKE Deutschland, noch NIE war es so SCHÖN Musik zu hören ........nuvero 14 !!!
    15.12.2008
    Bewertet von:
    Norbert Sch.
    Bewertung:
    Transparenz, Ortbarkeit der einzelnen Instrumente, Bass-Tiefe, -Schnelligkeit, keinerlei Verfärbungen, Sprachverständlichkeit super, wunderschöne Klangfarben (in Verbindung mit Octave Verstärker), Box kann fein Geist aber auch „Prügelknabe“ sein, durch die „Array“ Anordnung der Chassis keinerlei dröhnen im Raum. „…“
    11.12.2008
    Bewertet von:
    Johannes P.
    Bewertung:
    Klangqualität, auch bei sehr leisen Pegeln - Verarbeitung - hochwertige Ausführung - sehr gutes Anschlussterminal - zahlreiche Einstellmöglichkeiten über Schalter - sehr gute Verpackung, sinnvolle Aufstellungshinweise.
    11.12.2008
    Bewertet von:
    Christian T.
    Bewertung:
    Klang der nuVero 14 ist überragend!
    27.10.2008
    Bewertet von:
    Musikfreund
    Bewertung:
    Es war ein schweres Stück Arbeit bis sie endlich im ersten Stock neben meinen wunderschönen kirschfarbenden nuLine122 aufgestellt werden konnten: Majestätisch groß, Farbe anthrazit, einfach sehr edel - die neue nuVero14! Das Hörerlebnis ist absolut überragend: Exzellente Auflösung, extrem trockener tiefer Bass, der selbst mit meinem eher zu kleinem Raum bestens harmoniert. Jede CD liefert einen neuen Klanggenuss, mit neuen Eindrücken... Macht einfach nur Spaß, egal ob Jazz, Klassik oder Pop!
    21.10.2008
    Bewertet von:
    Herbert S.
    Bewertung:
    Wunderbar fein auflösende Box mit einem satten Bass, der aber nie zu \"dick\" aufträgt.
    21.10.2008
    Bewertet von:
    Gerhard A.
    Bewertung:
    Die unverfälschte Wiedergabe natürlicher Instrumente und von Singstimmen begeistert . Der Klang ist analytisch- transparent, auch bei großem Orchester (z.B. Bruckner) sind die einzelnen Stimmen verfolgbar, die tiefen Instrumente sind schlank und klar abgebildet (kein Klangbrei) ! Die Wiedergabe von Orgelmusik ist umwerfend!
    • Unsere Empfehlungen zur nuVero 170:

    • Nubert nuControl

      Vorverstärker und Klangmanager

      Der Klangmanager und Lautsprecheroptimierer! Gleicht den Wiedergabecharakter der Anlage den Raumgegebenheiten oder dem persönlichen Musikgeschmack an.

      € 1.940,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
      • Farben:
      •  

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuPower D

      Class-D Endverstärker

      Seine enormen Leistungsreserven von bis zu 1.290 Watt (4 Ohm), sein vollsymmetrischer Aufbau mit hochwertigen Komponenten und seine hohe Klangreinheit machen unseren Endverstärker zum audiophilen Kraftpaket.

      € 2.450,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
      • Farben:
      •  

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuPower A

      Class-AB Endverstärker

      Der nuPower A vereint eine beeindruckende Dauerausgangsleistung von 2x 540 Watt (4 Ohm) mit einem extrem hohen Rauschabstand von 117 dBA – ein echt audiophiles Kleinkraftwerk!

      € 3.750,-
      Preis pro Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
      • Farben:
      •  

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Passendes Zubehör:

    • Nubert nuCable Exklusiv

      Premium Lautsprecherkabel, versilbert

      Die beste Lautsprecher-Kabelverbindung für den anspruchsvollen Musikliebhaber sowie professionelle Anwendungen im HiFi- und Home-Cinema-Bereich.

      € 149,-
      Preis pro Stereo-Paar inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuCable LS Silverline

      Premium Lautsprecherkabel

      Die versilberte Variante des Studioline-Kabels. Premium-Kabel für professionelle Anwendungen. Querschnitt wahlweise 2 x 2,5mm² oder 2 x 4,0 mm².

      € 5,-
      Preis pro Meter inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuCable BFA Banana

      4-er Set Bananen-Stecker vergoldet

      Die ideale Steck-Verbindung für Lautsprecherkabel bis 6 mm² Querschnitt an eine Box bzw. einen Verstärker/Receiver.

      € 16,30
      Preis pro 4-er Set inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    • Nubert nuSpikes ES

      8-er Set

      Das edle Spikes-Set für 1 Paar nuVero-Lautsprecher.

      € 119,-
      Preis pro 8-er Set inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
      • Farben:
      •  

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Produkt zeigen...

    Benötigen Sie Hilfe?

    Wir rufen Sie in wenigen

    Minuten gebührenfrei zurück.

    Rückruf jetzt anfordern

    Rückruf jetzt anfordern